Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8.378 Antworten
und wurde 159.014 mal aufgerufen
 Kommentarseite zu den Fanfics
Seiten 1 | ... 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | ... 336
Lorelei Offline

Mitglied


Beiträge: 7.227

16.01.2013 16:44
#7326 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo ihr Lieben!

Heute geht es damit weiter, worauf ihr euch schon so lange gefreut habt und vielleicht wird sogar noch ein kleines Geheimnis gelüftet, das euch auch schon eine Weile beschäftigt. Aber vorher wird noch der letzte Teil rückbetrachtet.


@ Elena:
Tja, wie sagte Mehdi doch so schön, Kinder ahnen einfach, was einem fehlt. Wie viele Zeichen braucht Maria denn noch? Ich weiß es nicht. Na gut, ja, vielleicht weiß ich es doch, aber verraten muss ich es ja noch nicht.


@ Sally:
Ich mag die kleine Sarah Hassmann auch sehr. Sie macht das sonst so durchorganisierte und durchgeplante Leben ihrer Mutter noch etwas turbulenter und lebendiger, was sie auch etwas sympathischer werden lässt. Du weißt, was der Hassmann-Sprössling vorhat? Wirklich? Schade, dass du deine Theorie nicht verraten hast. Ich hätte sie schon gerne gelesen.


@ Aza:
Natürlich! Falsche Taste erwischt! Klar! Genauso wie du mich immer aus Versehen auf eine einsame Insel verfrachtest. Aber vielleicht solltest du der diesmal selbst einen Besuch abstatten. Wolltest du nicht ein Auge auf die Kiddies haben? Und jetzt sind sie weg. Nee, nee, nee, nicht gut! Ich glaube, du solltest dich mal auf die Suche machen, wenn du es dir nicht mit deinem Lieblingscousin verscherzen willst. Und vielleicht triffst du dann ja auch auf Gabi. Aber ich bin mir nicht sicher, ob deine Glaskugel dir etwas Richtiges erzählt hat. Wieso sollte die Lösung denn im Teil vom 21.3.12 stehen? Ich glaube, ich muss noch mal rücklesen, um das zu verstehen.


@ Greta:
Hach... siehste, ich hab doch gewusst, dass die beiden wahre Medizin für das Trüffelschweinchen sind. Aber das mit dem "Sie verstehen ihr Handwerk", das hätte ich schon noch gerne von dir erklärt. Ich glaube, Gabi und Gretchen würden das auch gerne wissen wollen. Aber erst mal zurück zum letzten Teil, tja, da sieht man mal, dass die kleine Sarah doch auf Erwachsene hört. Sie hat sofort das umgesetzt, was ihr Gretchens Mama in blumigen Phrasen erzählt hat. Nur unterschwellig ist wohl nicht angekommen, dass Bärbel insgeheim von ihrer Tochter gesprochen hat. Blöd nur, dass die gerade nicht da war, als der Blumenstrauß geflogen kam. Zumindest ist er über Umwege aber doch noch zu ihrem Platz gelangt. Alle müssten eigentlich glücklich sein. Nur eine zögert. Das kann man doch bald nicht mehr länger mit ansehen. Wie viele Zeichen braucht Maria denn noch? Vielleicht brauchen wir doch noch eine Leuchtreklame für sie, die ihr Cedric anpreist.


@ Sabrina:
Hey, ich freue mich, dich auch mal wieder hier zu sehen. Danke für die lieben Worte. Tja, auf der einen Seite sind die Fronten geklärt. Nachdem so viel im Argen lag und das Vertrauen abhanden gekommen zu sein schien, steht nun einer guten Freundschaft zwischen Mehdi und Maria nichts mehr im Weg. Auch wenn sie es niemals zugeben würde, einen Ratgeber in komplizierten Zeiten braucht auch eine taffe Frau Dr. Hassmann ab und an. Auf der anderen Seite sind die Fronten dagegen noch ungeklärt, obwohl Maria eigentlich nur die Augen aufmachen müsste, um zu sehen, dass ihr Herz sich insgeheim schon längst entschieden hat. Sarah ist der Schlüssel. Und sie hält ja mit ihrer Meinung nicht vor dem Tor. Kindermund tut Wahrheit kund, sagt man doch so schön. Mal sehen, was in dieser Konstellation noch alles möglich ist. Bis dahin geht es aber erst einmal auf eine andere Bühne zurück.


Ich bedanke mich und wünsche euch gleich viel Spaß mit dem neuen Teil.

Bussi,

euer Schneckchen

Missing_DD Offline

Mitglied


Beiträge: 1.188

16.01.2013 21:22
#7327 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Liebes Schneckchen!

Irgendwie schade, dass es nicht mit Mary weitergeht, aber ich bin auch sehr neugierig, wie es bei MArtchen weitergeht.....

Ach, die beiden sind so schnuckelig im Umgang miteinander. DA kann ich nur dahinschmelzen. So zärtlich und einfühlsam.... Einfach großartig....
Und dann, so wie die beiden da im Heu liegen, fällt Marc die GEschichte von Gretchens imaginären ersten Mal ein. Das war ja auch im Heu..... Naja, er hätte es vielleicht nicht gerade in dem Moment ansprechen sollen, denn seine Kritik kann er nicht für sich behalten. Schon ist die romantische Stimmung dahin....

Aber relativ schnell bekommen sie die romantische Stimmung wieder und tollen im Heu rum wie unbeschwerte Kinder. Für einen Moment im heu haben sie Ihre Probleme und die Schwierigkeiten Ihrer Situation vergessen. Das war einfach wundervoll.

In diesem Moment tiefsten Vertrauens und inniger Verbundenheit nutzt Gretchen die Chance und gesteht Marc die Wahrheit. Irgendwie passte das perfekt in die Situation und schafft noch mehr Vertrauen und Liebe in ihrer Beziehung. Das war ganz große klasse. Ich bin sprachlos....

Marc reagiert wundervoll auf die NAchricht. Er baut Gretchen auf und unterstützt sie. Das war einfach toll, ABER unnötig, denn ich bin fest davon überzeugt, dass Gretchen schwanger IST. Mal sehen, wie sie es rausfinden...

Und dann passiert echt der Knaller. Marc streift Gretchen einen Ring über. Was das heißen soll, ist uns wohl allen klar........ Ich bin sprachlos. Einfach großartigm wundervoll, phänomenal.

Mein liebstes Schneckchen, der Teil heute war einfach grandios. Damit hast du dich selbst übertroffen. Ich bin restlos begeistert.... Ich bin so neugierig, wie Gretchen reagiert...

Immer mehr davon!

Drück dich,
Elena

_sabrina Offline

Mitglied


Beiträge: 143

17.01.2013 11:09
#7328 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Liebste Anke

Also wenns nach mir ginge, gehört es ja verboten an so einer Stelle aufzuhören!! Ich hoffe doch, dass du uns nicht zu lange auf den nächsten Teil warten lässt Ich liebe einfach diese Momente, in denen die 2 so vertraut miteinander umgehen und ich hoffe natürlich, dass ich jetzt mit meiner Vermutung richtig liege Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic

Also, bitte bitte bitte gaaaaaanz schnell den nächsten Teil posten

GlG
Sabrina

Hassi1 Offline

Mitglied


Beiträge: 4.286

17.01.2013 12:14
#7329 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke!

Mehr Worte zum Schreiben gibt es bei Martchen nicht, denn er einfach Image and video hosting by TinyPic.

So jetzt ist es auch raus, dass Gretchen Marc gesagt hat, dass sie nicht schwanger ist, aber irgendwie habe ich noch ein bisschen Hoffnung, denn Marc hat doch den Test im Badezimmer gefunden, der negativ war und wenn ich mich nicht täusche war der doch von Sabine, also ist Sabine nicht schwanger und Gretchen doch, na ja ich bin echt gespannt, wann wir die Wahrheit erfahren.

Oh wie süß, Marc steckt Gretchen einen Ring an den Finger, schon gemein von dir, da aufzuhören mit dem schreiben.

Ich bin schon ganz neugierig, wie Gretchen darauf reagieren wird und mich ganz riesig auf den nächsten Martchenteil.

Liebe Grüße,
Miriam

Greta Offline

stellv.Admine


Beiträge: 86.357

17.01.2013 15:14
#7330 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Meine allerliebste Anke!!!

Du möchtest also von mir einiges "erläutert" haben.. nun wie gesagt.. sie beherschen ihr medizinisches Handwerk wirklich!! Hatte ich dass nicht schon so "erwähnt"*unschuldigguck* Tsss.. was du wieder von mir denkst..Wobei... Gut.. ich meine.."nett" anzusehen sind sie auch.. Ich meine wer würde sich nicht von den Beiden "gesundpflegen" lassen? Jedenfalls geht es mir schon vielll besser! Danke dir nochmal.. Und dass nicht nur wegen den Beiden.. nein dein letztes Kapitel hat auch viel dazu beigetragen!! Ach... ich träume und schmachte immernoch Ds waaar soo wunderchön!! Dass ich kaum Worte finden kann!Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic Da hat es sicherlich gelohnt den Brautstrauss - Wurf zu verpassen! Auch wenn es Bärbel Haase noch so gerne gesehen hätte, wenn ihre Tochter diesen gefangen hätte.. und sie somit endlich einen Schritt richtung Enkelkinder näher wäre.. wenn die wüsste! zumindest könnte man Bärbel jetzt beruhigen und sagen..sie "arbeiten" daran!!
Ja einfach WOW... Ganz besonders hat es mir gefallen als Gretchen Marc alles gesagt hat.. Ja dass sie nicht schwanger ist (ihrer Meinung nach) und dass sie den Test gemacht hat.. Natürlich sagt sie es so, dass die Missverständnisse nicht aufgeklärt werden können! Und Marc.. ja.. sagt auch nicht sowas wie.. ja ich weiss.. denn dann hätte er Gretchen sagen müssen dass er den Test gefunden hat, und sie hätte draufkommen müssen, dass es nur Sabines Test sein kann.. Nein.. jetzt denken sie wirklich, dass sie es nicht sind.. ich denke dafür umsomehr dass sie es sind! Aber echt süss.. wie er sie aufbaut.. Dass sie nicht enttäuscht sein soll.. dass sie es wieder wieder wieder und wieder versuchen werden bis es klappt! Ja.. in diesem Moment hätte ich Marc echt abknutschen können! Denn auch er muss "entäuscht" gewesen sein.. wegen dem Test.. aber er versucht es so gut wie möglich zu verbergen.. um ihr nicht mehr zu zusetzen!Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic WOW... Wenn ich mal meine Glaskugel in betrieb nehme.. zumindest versuche ich es.. Sobald Marc weg ist.. werden sich bei Gretchen die Symtome noch "bemerkbarer" als jetzt machen.. ja und sie wird zwangsläufig einen neuen Test machen.. und es so merken.. Oder aber dass könnte auch sein.. sie wiegelt die Symtome als Grippe oder so ab.. und sobald Marc wieder da ist.."merkt" er es.. und dann machen sie zusammen den Test.. Hey.. zumindest werden sie es bei der Geburt merken.. wenn alle Stricke reissen!
Aber das Beste kommt ja noch!!
Doch der gemeine Mann ließ sich natürlich nichts anmerken und setzte sein bekanntes Pokerface auf, als er Gretchen mit einem Ruck plötzlich wieder auf seinen Schoss zog und auch den anderen Arm um ihre Taille legte. Er löste ihre Hände im Rücken, streichelte zärtlich über den Handrücken der einen Hand und dann geschah etwas sehr Merkwürdiges, das Gretchen vermutlich noch in vielen Jahren selbst auf dem rosaroten Papier ihres Tagebuches, in dem sie diesen einzigartigen Moment für die Ewigkeit festhalten würde, nicht fassen können würde. Ohne den steten Blick von ihr abzuwenden, ließ Marc etwas ganz langsam auf ihren Finger gleiten, was das Kichern der kitzligen Frau in seinen Armen abrupt verstummen ließ...
OK ich brauche dir nicht zu sagen, dass ich vor neugierde brenne.. auch wenn ich es mir denken kann.. Ein Verlobungsring???Image and video hosting by TinyPic Oder Ringe??? Jedenfalls.. wird er sicher bald dazuwas sagen.. und Gretchen danach regelrecht ausflippen vor Freude!! So würde es zu mindest mir gehen!Image and video hosting by TinyPic Und ich kann es kaum erwarten bis es weitergeht!! Schön ein bisschen gemein da aufzuhören nicht? Gut Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude!! Weiter so!! Ich kann es kaum erwarten!!

dicker Kuss!
Greta

lisa1234 Offline

Mitglied

Beiträge: 247

18.01.2013 17:32
#7331 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo liebe Anke,

so schön, wunderschön! Man merkt diese Vertrautheit, die Liebe zwischen ihnen.....,dass Marc Gretchen aufbaut, als Gretchen meint nicht schwanger zu sein, wobei ich auch glaube, dass sie es trotzdem ist ;-) Einfach wunderschön, ich weiß ich wiederhole mich ;-)
Und Marc zaubert einen Ring hervor, Verlobungsring????
Ich bin aber auch noch neugierig, wohin die Kinder verschwunden sind, außerdem find ich auch die Tochter von Maria wirklich süß.

Freu mich schon wieder sehr auf die Fortsetzung!!!!

LG
Lisa

Lorelei Offline

Mitglied


Beiträge: 7.227

19.01.2013 17:12
#7332 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo ihr Lieben ,

ich sehe schon, ihr brennt darauf, zu erfahren, wie es weitergeht. Dann sollte ich wohl schnell für Nachschlag sorgen. Was wohl die Brautleute Günni und Sabine gerade so machen?



@ Elena:
Wenn du sprachlos bist, dann bin ich es auch. Und es bleibt mir nur zu sagen, danke für diesen wundervollen Kommentar.


@ Sabrina:
Es tut mir sooooo leid, an dieser verboten doofen Stelle aufgehört zu haben. Ich gelobe Besserung und euch beim nächsten Mal nicht so auf dem Trockenen sitzen zu lassen.


@ Miriam:
Wenn du glücklich bist, dann bin ich es auch. Aber ein bisschen Verwirrungsstoff muss leider bleiben. Es soll ja spannend bleiben. Also immer schön die Äuglein offen halten und auf Zeichen achten!


@ Greta:
Ach so! Jetzt verstehe ich. Den Trick werde ich mir merken. Leider mussten die Jungs weiter. Sie haben es einfach nicht mehr länger ohne ihre Liebsten ausgehalten. Ich hoffe, du hast Verständnis dafür? Aber du schwebst ja eh gerade auf der rosa Wolke. Danke für die Smile-Parade! Ich gebe zu, ich hab sie vermisst.


@ Lisa:
Genau das sollte auch rüberkommen. Die Vertrautheit und Liebe der beiden, die nichts aber auch wirklich gar nichts erschüttern kann. Eigentlich schon der perfekte Moment oder?



So das war’s auch schon. Jetzt geht es weiter mit..... Sabünni. Oder doch mit Martchen? Was macht eigentlich Gabi? Und wo sind die Kinder abgeblieben? Fragen über Fragen, die dringend einer Antwort bedürfen.

Also viel Spaß mit dem nächsten Teil und ein schönes Wochenende,

wünscht euch eure Schnecke

Hassi1 Offline

Mitglied


Beiträge: 4.286

19.01.2013 20:59
#7333 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke!

Der war wieder ganz wundervoll der neue Martchenteil und den Ring hat Marc also aus dem Kaugummiautomaten, was ich total süß finde, nur dass Gretchen dafür kein Verständnis hat, aber sie ist eben sprachlos über dieses Geschenk.Image and video hosting by TinyPic

So und was hat der Ring zu bedeuten? Ich kann es mir aber schon denken, was sein wird.

Jetzt lasse ich mich weiterhin überraschen was uns im nächsten Teil erwarten wird und mich riesig auf die Fortsetzung.

Liebe Grüsse,
Miriam

Greta Offline

stellv.Admine


Beiträge: 86.357

20.01.2013 13:39
#7334 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Meine allerliebste Anke!!!
Ich sitze hier.. und habe immernoch eine Gänsehaut, von deinem letzten Teil!!!!Image and video hosting by TinyPic Das war so unbeschreiblich wunder wunder wunderschön!!! WOW.. ich bin echt hin und weg!! Dass war echt zauberhaft!! Dafür tanzen meine "freude" gerne nochmals an.. denn bei aller liebe, sie können meine Gefühle echt viel besser ausdrücken!!
Image and video hosting by TinyPic
Ich meine, dass er ihr da einen Ring angesteckt hat, war uns ja allen klar.. und ich hatte auch schon die eine oder auch andere Vorstellung.. aber DASSS HIER war sooooo viellll bessser!!! Man muss ich ja dass ja nur überlegen.. Der hat echt ne Kaugummiautomat genackt.. um ihr einen Plastikring zu besorgen!!!Image and video hosting by TinyPic Dass war sowas von.. gut kriminiell, leichtsinnig (man stelle sich nur vor, wenn man ihn erwischt hätte..) aber vielmehr war es soo unglaublich süss.. dass man Marc einfach lieben muss.. also zumindest ganz dolle in dem Moment!!! Und dass Gretchen sprachlos ist.. glaub ich ihr gerne.. ich hätte da wahrscheinlich auch keinen gescheiten Satz mehr rausgebracht.. vorallem müssen da die Gedanken ne hammermässige Achterbahn gefahren sein! So dass sie quasi auch nicht sagen kann.. dass der Ring.. nunja.. aus plastik ist..
Echt bei Marcs:
Gretchen: ... Ist der ... Der ist doch... aus Plastik?
Marc (schmunzelnd schaut er ihr direkt in die verwirrten himmelblauen Augen u. bricht endlich sein Schweigen): War ja klar, dass ihr Weiber euch nur für Diamanten und Rubine interessiert! Der arme mittellose supertalentierte Chirurg, der seine ganze Kohle in ein bescheidenes warmes Heim über den Dächern von Berlin gesteckt hat, interessiert euch gar nicht.Gretchen (verschränkt trotzig die Arme, ohne nicht noch einmal vorher einen Blick auf den schnuckeligen Ring an ihrer Hand geworfen zu haben): Gar nicht!

Da bin ich sowas von dahingeschmolzen... aber auch.. Ja.. ein echter Strudel der Gefühle.. das war echt süss! Ich meine.. es ist einem von anfang an klar.. dass er sie nur aufzieht.. ich meine.. er kennt sie ja schon wielange..20 Jahre? Und er beobachet sie ja und ihre Reaktionen natürlich schon die ganze Zeit.. und meistens sagt man in dem Moment eben dass was einem so gerade in den Sinn kommt.. sei es.. dass der Ring aus Plastik ist.. Echt ich bewundere Gretchen, dass sie noch nicht in Tränen ausgebrochen ist.. Und es geht ja noch weiter.. mit: Er ist ja sooo süss!!!! sie haben eine Sache noch nicht zuende gebracht.. gestern... Und ich komme gar nicht mehr hinterher zu schwärmen!!
Marc (übertrieben theatralisch): Schatz, wie kannst du nur unsere „Eheschließung“ vergessen haben!
Oh!
Gretchen (ihr Herz setzt aufgeregt zum Dauerlauf an, als der Groschen so langsam fällt): Das... das hab ich nicht. Nein!
Marc (grinst schelmisch): Gut! Und ich dachte schon, ich hab mir umsonst meine teuer versicherten Fingerchen verbrannt. Die Dinger sind gar nicht mehr so einfach zu knacken wie damals. Aber auf mein Feuerzeug war wie immer Verlass.

Der weiss echt.. was romatisch ist.. obwohl er es ja ne Zeit gegeben hat, in der er von sich behaupetet hat.. dass wäre nicht sein Ding.. Ja ich meine.. wer will schon Rosen und Diamanten.. oder was auch immer.. wenn man DASS HIER.. haben kann?Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic
Ja man muss ich dass echt durch den Kopf gehen lassen.. er "besorgt" ihr einen Kaugummiring.. nur um ihr zu sagen.. ja eigentlich was? Das wr echt fiess an der Stelle auzuhören... Und wie du dir sicherlich denken kannst.. kann ich es kaum erwarten.. ES zu hören... Die Marc Meier.. Ansprache.. falls man das überhaupt so bezeichnen kann.. Zumindest ist Marc.. nicht der typ.. der es klassisch löst.. Ich hoffenur.. Gretchen versteht auch was er sagen will.. (ich erinnere mich da an: Du kriegst das volle Programm.. oder aber an das Babygespräch.. an dem unser liebes Gretchen... es so gar nicht "geschnallt" hat) gut.. aber diesmal sind sie ja schon beim thema ne.. ausser er holt ein bisschen mehr raus.. so dass Gretchen gar nicht mehr folgen kann..
Jedenfalls bin ich sehr gespannt und freu emich auf mehr!! Weiter so Liebes!!!


dicker Kuss!
Greta

P.S. Der Ring ist einfach wunderschön!! Danke fürs Bild!!

Missing_DD Offline

Mitglied


Beiträge: 1.188

20.01.2013 22:58
#7335 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Guten Abend meine Liebe!

Ich habe den Teil gestern schon gelesen, weil ich die Spannung einfach nicht ausgehalten habe. UNd ich war wieder oder immer noch sprachlos. Heute habe ich ihn dann nochmal gelesen und ich weiß immer noch nicht, was ich dir schreiben könnte...

Ich kann einfach nur sagen. Und das kann ich gar nicht oft genug wiederholen....

Genau wie ich kann auch GRetchen nciht begreifen, was da gerade eigentlich los ist. Ich weiß auch nicht, ob ich das glauben soll. Es könnte ja auch ein Traum sein, oder nicht??? Ich bin verwirrt und fühl mich ein bisschen wie auf Droge. Daher kann ich keinen klaren Gedanken fassen. Ich hoffe, du nimmst mir meinen etwas verwirrten Kommi nicht übel.

Ich kann nämlich einfach nicht glauben, dass es tatsächlich soweit ist, dass Marc diesen Schritt gewagt hat, dass sie es endlich soweit gebracht haben. Das ist einfach zu schön... Image and video hosting by TinyPic

Ich muss sagen, du hast Gretchens Verwirrung auch perfekt beschrieben. Die ganze Atmosphäre, Marcs zum Teil gespielte Lockerheit, Gretchens Ahnungslosigkeit und Ungläubigkeit...... Das alles in Zusammenspiel war einfach perfekt. Auch, dass dieser Ring aus Plastik ist, fügt sich perfekt ein. Das passt irgendwie genau u7nd ich kann nicht mal genau sagen, warum ich das Gefühl habe....

Gretchen: ... Ist der ... Der ist doch... aus Plastik?
Marc (schmunzelnd schaut er ihr direkt in die verwirrten himmelblauen Augen u. bricht endlich sein Schweigen): War ja klar, dass ihr Weiber euch nur für Diamanten und Rubine interessiert! Der arme mittellose supertalentierte Chirurg, der seine ganze Kohle in ein bescheidenes warmes Heim über den Dächern von Berlin gesteckt hat, interessiert euch gar nicht.
Gretchen (verschränkt trotzig die Arme, ohne nicht noch einmal vorher einen Blick auf den schnuckeligen Ring an ihrer Hand geworfen zu haben): Gar nicht!
Marc (stupst lachend ihr Pinocchio-Näschen an): Sagt die ehemalige Millionärsgattin, die eigentlich gar keine war.
Gretchen (schmollt): Marc, du machst den Moment kaputt.
Touché!
Marc (setzt den süßesten Dackelblick auf, den er zu bieten hat): Sorry! Ich hab nichts gesagt.


Einfach wundervoll. In diese wundervoll romantische Atmosphäre hast du noch Witz und Esprit gebracht. Ich bin begeistert. Auch die Idee mit dem aufgebrochnen Kaugummiautomaten war phänomenal. DAs ist Marc und das passt zu Gretchen, weil es ihre Geschichte zeigt, die Vergangenheit mit der Gegenwart verbindet.. Grandios...

Wie Gretchen nunmal ist, brauch sie aber die ausgesprochene Gewissheit, die Sicherheit, dass sie nichts falsch verstanden hat. Ich bin gespannt, was Marc ihr darauf antwortet.

Liebe ANke, das war einfach phänomenal. Das war echt eine Liga für sich. Ich bin hin und weg. Ich liebe deine Geschichte einfach....

Drück dich ganz feste,
Elena

Pippi Langstrumpf Offline

Mitglied


Beiträge: 970

21.01.2013 09:14
#7336 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Mein liebes Schneckchen!

Ich glaube, dass ich an dieser Stelle einfach mal erwähnen sollte, dass ich hin und weg bin! Image and video hosting by TinyPic

Du schreibst das alles so wunderwunderschön!

Ich harre gespannt wie ein Flitzebogen der Dinge, die da kommen und bin in Gedanken bei dir!

Alles Liebe und einen dicken Schmatzer gibt es von deiner Pippi

Lorelei Offline

Mitglied


Beiträge: 7.227

22.01.2013 14:37
#7337 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo ihr Lieben!

Bei der Bibberkälte da draußen müssen wir unbedingt etwas tun, was die Herzen wieder erwärmt. Was passt da besser als eine weitere Episode . Image and video hosting by TinyPic Die Skeptiker unter euch (und da gibt es ja einige ) fragen sich sicherlich, ob das alles wirklich passiert. Also lasst euch auch weiterhin überraschen. Gretchen lässt sich das ja auch.


@ Miriam:
Genau richtig erkannt! Gretchen ist einfach viel zu überwältigt, um die Tragweite seiner Aktion richtig zu deuten. Marc muss sich wohl noch ein bisschen mehr anstrengen, um sie zu überzeugen.


@ Greta:
Tja, ein Marc Meier weiß eben, wie man Frauen beeindrucken kann. Wenn schon nicht auf die kitschig-romantische Tour, dann eben auf diese eher kriminelle und leichtsinnige spielerische Art und Weise. Das passt zu ihm. Und genau deswegen lieben wir ihn ja auch.


@ Elena:
Wieso sollte ich es dir denn übel nehmen, wenn du mal nicht weißt, was du schreiben sollst. Das ist doch auch ein Kompliment für mich, wenn ich euch so sprachlos machen kann. Ob das alles ein Traum ist und nur in Gretchens Fantasie stattfindet, erfahrt ihr gleich. Bei DD muss man immer mit allem rechnen.


@ Pippi:
Jippi! Ich habe Benjamin aus seinem Winterversteck gelockt. Dann habe ich ja alles richtig gemacht. Genau diesen Weg sollte ich wohl weitergehen. Danke für die süße Zwischenmeldung. Ich habe mich wie Bolle darüber gefreut.


So dann will ich euch auch nicht mehr länger warten lassen. Gleich folgt der nächste Teil, der entscheiden wird, ob das arme Rotkäppchen vom Wolf gefressen wird. *bammel bammel*

Ganz liebe Grüße deshalb auch an meine hungrige Außenreporterin, die ich ganz doll lieb habe.

Weitere Grüße gehen heute aus feierlichem Anlass zum 50. Jubiläum der deutsch-französischen Freundschaft auch an unsere Winnie Gretchen, die hier ganz doll vermisst wird.

Küsschen,

euer Schneckchen

Missing_DD Offline

Mitglied


Beiträge: 1.188

22.01.2013 19:59
#7338 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo meine Süße!

Naja, ich hatt bei meinem letzten Kommi einfach das GEfühl, dass da alles kreuz und quer lief. Und dafür wollte ich mich einfach entschuldigen. Aber offensichtlich war das nicht halb so schlimm wie angenommen.

Nun aber zur Aufklärung:
Ich kann nicht verhehlen, dass ich echt enttäuscht war über besagte Wendung. Sicher war es ganz am Ende des aktuellen Teils nicht mehr so schlimm, aber trotzdem noch da.....

Auch GRetchen kann der Situation irgendwie nicht trauen und fragt immer wieder nach. Marcs Antwort war im ersten Moment auch nicht das, was sie sich vorgestellt hat. DAs hat auch Marc erkannt, daher hat er nochmal von vorne angefangen..

Doch letztlich müssen wir alle erkennen, dass das genau das ist, was Gretchen sich gewünscht hat. Auch wenn die ganze Sache nicht offiziell eingetragen ist, so spricht es doch für seine enormen Gefühle, dass er diesen Schritt in der Kirche durchgezogen hat. Marc hat es damit offiziell gemacht. Mehr braucht er nicht. Und Gretchen konnte er das auch bewusst machen. Vor allem als er eine "echte" Hochzeit nicht ausgeschlossen hat. DAs war echt romantisch und wundervoll. Ich war echt gerührt....

Gretchen (bekommt auf einmal heftiges Herzklopfen u. sieht aufgeregt in seinen Augen hin und her): Du sollst aber nicht immer alles tun und sagen, nur um es mir recht zu machen, Marc. Wir führen eine gleichberechtigte Partnerschaft. Deine Wünsche und Bedürfnisse zählen auch. Damals am See waren wir uns doch darüber einig, dass wir uns für alles Zeit nehmen wollen. Ohne Druck. Wir gehen unseren eigenen Weg, egal was andere denken oder für gut und richtig empfinden. Aber auf einmal machst du einen riesigen Satz nach vorn und ich habe das Gefühl, dass ich kaum noch hinterherkomme. Verstehe mich nicht falsch, ich finde es gut und schön und ich liebe dich dafür, aber gleichzeitig verwirrt es mich auch total.
Gretchen (vorlaut): Dafür bin ich ja auch eine Frau.
Marc (lachend stupst er ihre Nasenspitze an u. lehnt anschließend seine Stirn gegen ihre): Hmm... Meine Frau! Was ist falsch daran, seine Frau glücklich zu machen, wenn es einen selbst auch glücklich macht? Dafür steht sowohl mein Versprechen am See, das nach wie vor seine Gültigkeit hat, als auch der Ring, der das alles symbolisiert. Gerade heute, wo alles irgendwie... du verstehst schon. ... Damit du immer weißt, wo du hingehörst und wohin unser Weg geht, der noch nicht vorgeschrieben ist. Und das ist auch gut so. Ich mag unser Tempo und mir ist scheißegal, was andere davon halten. Dafür brauche ich keinen Behördenwisch, der dann in irgendeiner Schublade mit den Jahren vergammelt. Das weiß ich auch so. Aber ich weiß auch, was du dir insgeheim seit unseren Spielplatzzeiten wünschst. Ich versperre mich davor ja auch gar nicht. Ich meine nur, alles hat seine Zeit und du kannst den Ring so interpretieren, wie du es dir gerade wünschst. Das ist alles.
Gretchen (sieht ihn gerührt an u. gibt ihm einen kleinen Kuss auf die Lippenspitzen): Dann bin ich gerne mit dir „verheiratet“, Herr Dr. Meier.
Marc (dehnt den gefühlvollen Kuss noch ein bisschen aus): Und ich mit Ihnen, Frau Dr. Meier.


Tja besser hätte ich es auch nicht sagen können. Dem habe ich nichts hinzuzufügen...Image and video hosting by TinyPic Einfach großartig.

Auch wenn ich die tatsächliche Verlobung noch vermisse, war dieser Teil superromantisch. Mehr habe ich dazu eigentlich nocht zu sagen. Die Fakehochzeit ist eben typisch Marc, das hätte man von ihm erwarten können. Nichtsdestotrotz sind wir jedes Mal aufs neue überrascht... SO ist unser Lieblingschirurg mit Götterkomplex eben.

Freu mich auf mehr.....

Drück dich,
Elena

tantegrete Offline

Mitglied

Beiträge: 27

22.01.2013 22:11
#7339 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Liebe Anke,

hach....es ist zum seufzen schön...., Image and video hosting by TinyPic mir fehlen fast die Worte. Erinnerst Du Dich an die Szene in der 2. Staffel als Marc den Roman von Elke weiterschreiben muss und das Schwester Sabine diktiert und an ihren Gesichtsausdruck als er fertig ist? So ungefähr kannst Du Dir mich vorstellen. Mein Gesichtsausdruck ist in etwa ähnlich verklärt und ich bekomme irgendwie auch nur ein "danke" raus..Image and video hosting by TinyPic Aber ich bleibe dabei angezogen..!

Nein, Deine Idee mit der Quasi-Hochzeit und nun mit dem Ring aus dem Automaten, um das ganze zu besiegeln, finde ich einfach klasse. Es passt irgendwie total gut. Es ist Marcs Art, ihr zu sagen, wie sehr er das mit ihnen beiden will und sie versteht es. Und es ist witzig und charmant und soooooo romantisch... Wirklich schön. Wobei ich gestehen muss, dass ich, ähnlich wie Dein Gretchen, auch erstmal eine Sekunde gezögert habe und mich gefragt was Marc nun jetzt genau meint. Aber Du hast es ja zum Glück gleich aufgeklärt..:-)

Jetzt bin ich nur mal gespannt, wann sie merken, dass der negative Schwangerschaftstest aus der Wohnung der von Sabine ist.... dann wäre das Glück doch perfekt. Wobei, nein, noch nicht, erstmal muss Elke wieder gesund werden! Zumindest hoffe ich doch, dass Du sie genesen lässt....? Und werden sie eigentlich noch von den entfleuchten Kindern erwischt....;-)?

Ich harre gespannt der Dinge, die Du Dir noch einfallen läßt.

LG
Julia

Extrasystole Offline

Mitglied

Beiträge: 36

23.01.2013 11:29
#7340 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Liebe Lorelei, ich wollte dir nur mal sagen, das ich es total klasse finde wie unermüdlich du an deiner Story weiter schreibst!! So hat man noch etwas mehr Märchen im Alltag;)!!!

Greta Offline

stellv.Admine


Beiträge: 86.357

23.01.2013 17:52
#7341 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Allerliebste Anke!!!

Ja.. man muss dir wirklich danken.. wenn man so will abknutschen!(Kate hat da sicher verständnis.. oder es geht ihr genauso!!) Wiedermal hast du mich verzaubert.. und wahrscheinlich, was sag ich da.. ganz sicher nicht nur mich! Jedesmal führst du uns in die wundervolle Welt.. was ganz schön sein kann im Alltag und überhaupt..!! Und dafür kann man dir gar nicht genung Danken!!
An dieser Stelle wiess ich gar nicht wenn ich zuerst abknutschen soll.. dich oder doch Marc??? Jedenfalls war dieser Teil wiedermal...
Image and video hosting by TinyPic
Fabelhaft, wunderbar.. magsich!!! Ja.. ich meine ganz ehrlich.. dass war MARC.. wie wir ihn kennen und lieben!! Ja lieben.. diese Art.. wunderschöne Dinge zu sagen und trotzdem ist da ne spur.. nenn es "Witz", "irronie" wie auch immer drin.. Ich kann es kaum in Worte fassen.. Vielleicht so.. Marc ist nunmal nicht Medhi.. ja Medhi hätte wahrscheinlich den "perfekten Heiratsantrag" (was auch immer perfekt heissen will) hingekriegt.. wenn man so will.. mit genau die richtigen Worte etc. Ja Medhi weiss in der Hinsicht genau was Mann in solch einer Situation sagen "muss" Aber Marc ist nunmal nicht Medhi.. und dass ist auch gut so.. Denn Gretchen liebt ihren Marc genauso wie er ist.. und mal ganz ehrlich.. diese "spielerische", ein bisschen "unbedrafte" Art.. ja diese.. "ich sage es um 14 Ecken" ist genau Marc.. und genau deshalb "mögen" wir ihn ja.. und ich finde.. gerade sowas auch perfekt!! Ja für mich macht es marc noch "liebenswerter" als er eh schon ist!Image and video hosting by TinyPic Gut.. vielleicht hätte ich auch gedacht alles sei nur ein spiel.. und FRAU wird ja mal nachfragen können.. nur so zu sicherheit.. aber.. dann sagt er solche Sachen und man schwebt wieder dahin.. Alleine dass hier:
Marc (verdreht die Augen u. stellt alles klar): Natürlich meine ich es ernst. Seit über fünf Monaten tue ich nichts anderes, als es ernst zu meinen. Mein zweiter Name ist Ernst, wenn du es genau wissen willst. Und so viel ich weiß, gehört doch zu so einer Dingszeremonie, in die wir gestern zufällig hineingeraten sind, normalerweise noch ein Ringwechsel, oder nicht? Das hätten wir damit jetzt auch abgehakt.
Genaus das smeine ich.. er kann so wundervolle Sachen sagen und einem zusätzlich ein Lächeln zaubern... Und dann sagt er sowas.. und man weiss.. ja dass ist Marc.. kein Grund zur Sorge..
Marc (grinsend wandert er mit seinen Lippen zu ihrem Ohr hoch u. knabbert an ihrem Ohrläppchen): Das deute ich jetzt mal als ein eindeutiges „Ja“. Jetzt ist es wirklich perfekt. Und zumindest war unsere verspätete Hochzeitsnacht gerade eben kein Fake. Irgendwie haut das mit dem Zeitmanagement und dem ganzen Zeremoniellen bei uns zwar noch nicht so richtig hin, aber hey, dieser letzte überaus wichtige Punkt war aber auf jeden Fall sehr gelungen und ist sehr, sehr, sehr wiederholungswert.
Was ja an und für sich auch süss ist.. Ja heute hat Marc einige Pluspunkt mehr als ohnehin schon gesammelt! Zumindest bei mir! Ich könnte noch ewig weiterzitieren.. und diemal hatte ich echtMüe mich zu entscheiden, was mir quasi am "besten" Gefallen hat!!! Denn alles war so wunderschön.. auf siene Art! DASS meine Liebe war ein LOB!! (ich neige langsam auch.. wie Marc.. alles zu "verstecken" wenn man so will) Ja man könnte ihnen wahrlich Stunden zuschauen und man wird keinesfalls Müde..!! Übrigends toll organisiert Marc!
Marc (runzelt verwundert die Stirn u. erstarrt plötzlich mit gespielt verzerrtem Gesichtsausdruck): Also ich kann weder spinnen, geschweige denn überhaupt mit so Frauenzeugs wie Nadel und Faden umgehen - es sei denn es ist OP-Material, das beherrsche ich blind -, noch kann ich auf die Schnelle so eine heruntergekommene arschkalte Scheune herbeizaubern und es wie verrückt schneien lassen. Oh Gott! Oder haben uns etwa die Aliens hier in ein Paralleluniversum verfrachtet? Welch ein gemeiner Hinterhalt! Wie kommen wir da bloß wieder raus? Aber gestern haben wir ja auch noch ein Schlupfloch durch die Hintertür gefunden.
Ich hatte echt das Gefühl seine Stimme zu hören.. während ich es gelesen habe!!! Aber zu miener absoluten Liebelingsstellen gehört definitv die hier:
Marc (lachend stupst er ihre Nasenspitze an u. lehnt anschließend seine Stirn gegen ihre): Hmm... Meine Frau! Was ist falsch daran, seine Frau glücklich zu machen, wenn es einen selbst auch glücklich macht? Dafür steht sowohl mein Versprechen am See, das nach wie vor seine Gültigkeit hat, als auch der Ring, der das alles symbolisiert. Gerade heute, wo alles irgendwie... du verstehst schon. ... Damit du immer weißt, wo du hingehörst und wohin unser Weg geht, der noch nicht vorgeschrieben ist. Und das ist auch gut so. Ich mag unser Tempo und mir ist scheißegal, was andere davon halten. Dafür brauche ich keinen Behördenwisch, der dann in irgendeiner Schublade mit den Jahren vergammelt. Das weiß ich auch so. Aber ich weiß auch, was du dir insgeheim seit unseren Spielplatzzeiten wünschst. Ich versperre mich davor ja auch gar nicht. Ich meine nur, alles hat seine Zeit und du kannst den Ring so interpretieren, wie du es dir gerade wünschst. Das ist alles.
Ja da hatte ich den Marc ein ganzes Stück doller lieb!! Ganz ehrlich.. er spricht mir aus dem Herzen!! Solange man sich liebt.. ist doch alles gut!! Ganz meine Meinung!! Ach ich schmachte schon wieder!!! Und ja ich gebe es zu.. ein bisschen habe ich da Gretchen beneidet!!
Und übrigens.. ich sehe du hast es nicht vergessen... und ja naürlich ist es mir aufgefallen:
Marc (schmunzelnd streicht er ihr eine verirrte Strähne aus ihrem hübschen Gesicht): Ich kann’s mir denken. Und ich bin froh, dass du nicht auf bescheuerte Doppelnamen bestehst. Ein Feld- und Wiesentier kommt mir nämlich nicht an das Namenschild an meinem Kittel.
Feld und Wiesentier.. herrlich.. Passt perfekt!!
Und was muss ich da lesen.. er will keinen Ring.. also jetzt... generell oder jetzt.. gut.. Marc hat es jetzt nicht so mit Schmuck... ja er trägt doch sonst nur seine Uhr.. aber bei einem Ehering.. würde er doch ne ausnahme machen.. oder?
Hmm.. da hat Gretchen recht.. geht gar nicht.. Wie jetzt sie "muss" einen tragen damit die anderen Männer schön sehen dass sie vergeben ist, also "verbotenes Terrain" und er nicht.. ist aber nicht fair.. Da kann ich Gretchen verstehen! Hey.. Gretchen kann doch so argumentieren.. wenn du keinen trägst.. trage ich auch keinen.. dazu ihn dran erinnern.. dass er auch eifersüchtig sein kann.. oder ist dass gemein?? Sie hat ja noch ein bisschen Zeit.. um sich was zu überlegen..
Jedenfalls war es mal wieder ein wundervoller Teil liebe Anke!! Der eindeutig nach MEHR schreit!! Und ich kann es kaum erwarten, wieder wa von deiner genialen Feder zu lesen!! Weiter so!!

MEGA Kuss!
Greta

Hassi1 Offline

Mitglied


Beiträge: 4.286

23.01.2013 19:23
#7342 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo Anke!


Dass war ein wunderschöner und zauberhafter Martchenteil.Image and video hosting by TinyPic

Marc weigert sich also ganz strikt dagegen einen Ehering zu tragen, ich wette, dass sich Gretchen dafür etwas einfallen lässt.

Auch das Gespräch was die Beiden geführt haben mit allem drum und dran, einfach süß.

So und jetzt bin ich erstmal gespannt, was uns als nächstes erwartet und ob Martchen von den spielenden Kindern draußen erwischt werden. Wenn es denn soweit ist und du diese Idee hattest.

mich schon ganz riesig auf den nächsten Teil.

Liebe Grüße,
Miriam

Lorelei Offline

Mitglied


Beiträge: 7.227

25.01.2013 16:50
#7343 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallöchen!

Puh! Was bin ich erleichtert, dass ihr es mir nicht allzu übel nehmt, dass es (noch) nur beim Schein geblieben ist. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Also können wir auch ganz beruhigt und genau in der richtigen romantischen Stimmung auf den nächsten Teil schauen, der schon in den Startlöchern steckt.


@ Elena:
Ob offiziell oder Fake, Marc und Gretchen sind momentan mit dem zufrieden, was sie haben. Natürlich schimmern zwischen den Zeilen auch Wünsche und Sehnsüchte durch, Gretchen wäre nicht Gretchen, wenn es nicht so wäre, aber in der aktuellen Situation mit dem Nichtwissen, was mit Elke ist, kann sie auch verstehen, dass Marc zum ganz großen "echten" Schritt noch nicht bereit ist. Aber dass er diese Zufallshochzeit weiterspinnt, ist auch ein Zeichen, dass er es sich für die Zukunft durchaus vorstellen kann. Er hat ja auch "ja" gesagt. Und allein dieses Zeichen macht Gretchen schon glücklich. Es ist also alles drin, keine Bange.


@tantegrete:
Natürlich erinnere ich mich an diese Szene. Eine meiner Lieblingsszenen, die ich auch gerne zitiere. Das "Danke" gebe ich auch gerne an dich zurück. Ich gebe zu, dass ich etwas unsicher war, wie ihr reagiert, wenn sich herausstellt, dass sich Marc nur ein kleines Spiel erlaubt hat. Aber eins mit großer Wirkung und großer Bedeutung. Image and video hosting by TinyPic Genau dieses Verspielte wollte ich mit dieser Szene rüberbringen. Wir wissen ja alle, was für ein frecher Junge er früher war und ich finde es einfach süß, dass er sich das noch bewahrt hat. Jetzt, wo er auf die Gemeinheiten verzichtet, hinter denen, wie wir wissen, ja auch immer versteckte Botschaften gesteckt haben.


@ Extrasystole:
Gern geschehen! Genau aus diesem Grund schreibe ich ja auch. Ein bisschen mehr Märchen im schnöden Alltag, das braucht doch jeder. Ich freue mich, wenn ich euch damit zurück in die guten alten DD-Zeiten entführen kann.


@ Greta:
Ich glaube, wir müssen so langsam zu einem rein platonischen Umgang miteinander übergehen, mein Lieblingstrüffelspannerschweinchen. Du hast ja gelesen, welche Gefühle deine steten Liebesbekundungen hervorrufen. Und ich habe ja auch eine gewisse Sorgfaltspflicht, was den Schutz meiner Leserschaft anbelangt. Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie weh ihre Popohaue tun kann. Also würde ich sagen, Schildchen schwingen und Händereichen ja, Küsschen eher nicht. Schließlich bin ich meiner Frau treu und ich will nicht schon wieder den Haussegen riskieren. Was bleibt mir noch zu sagen? Ein höfliches Dankeschön für deinen unermüdlichen Schreibeifer, mit dem du mich immer wieder aufs Neue überraschst. Du verstehst und siehst die Charaktere wie keine andere. Das ist schon manchmal richtig unheimlich. Aber ich find's schön. Also danke noch mal. (Das Abschiedsküsschen auf die Wange spare ich mir mal lieber. )


@ Miriam:
Natürlich hat Gretchen für dieses Problem eine Lösung parat. Ob sie Marc gefallen wird und was sonst noch so passieren wird, erfahrt ihr gleich.


Danke, danke, danke noch mal für eure Aufmerksamkeit, eure Treue und Ausdauer. Das Schneckchen hält sich eben immer wieder noch ein Hintertürchen offen. Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass Marc uns noch einmal überraschen wird und den pinken Fake-Ring irgendwann vielleicht durch einen echtes Sternchen ersetzen wird. Ich hoffe, diese potentielle Aussicht lindert eure Enttäuschung ein bisschen, hmm... mein Katchen?

Bussi,

eure Schnecke

Winnie Offline

Mitglied


Beiträge: 521

25.01.2013 21:10
#7344 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey mon escargot !

Non tu ne rêves pas c'est bien moi !
Enfin je te laisse un commentaire et je ne sais pas comment m'excuser de ne pas t'avoir laissé de message avant... je crois que le dernier date d'il y a un mois... j'ai vraiment honte

Alors je peux seulement dire une chose pour tous les magnifiques moments que tu m'as fais passer : MERCI !!

Merci de m'avoir fait rêver avec tous ses couples qui s'aiment et se le montrent chacun de leur façon...
Merci de faire du mariage de Gubine un moment merveilleux, une pause nécessaire parmi tout ce stress qui est autour de nos différents héros...

Un merci spécial pour le magnifique tête-à-tête Martchen : mention spéciale à Marc qui m'a vraiment touchée avec sa spontanéité, son romantisme et surtout pour l'amour qu'il porte à sa femme...
J'aime le fait qu'il prenne quand même au sérieux leur faux mariage : cela m'a vraiment surprise, mais il m'a vraiment touchée... j'étais émue (comme Gretchen).
Une mention spéciale pour le choix de la bague : il ne pouvait pas mieux trouver que la bague rose, elle est très jolie.

Et sinon j'ai beaucoup aimé le papillon

Alors voilà mon escargot c'est tout pour le moment je vais essayer de laisser des commentaires plus souvent, même si ils doivent être courts (c'est toujours mieux que rien).

Et pour ton PM, ne t'inquiète pas je ne t'ai pas oubliée, j'aurai plein de choses à te dire mais malheureusement je n'ai pas encore ta surprise j'espère l'avoir bientôt et bientôt t'écrire... il ne faudrait pas que tu perdes la main en français, cela fait un moment que tu ne l'as pas pratiqué ce commentaire est un petit échauffement avant mon long PM

Comme je te le disais dans ta cabane je travaille tout le mois de février et mes week end sont pris.
Mais je vais bien, je suis juste fatiguée...

Je pense à toi

Je t'embrasse

Ton ourson

Marc: Herzlichen Glückwunsch es ist kein Mädchen sondern ein richtiges Kind !

Missing_DD Offline

Mitglied


Beiträge: 1.188

25.01.2013 22:38
#7345 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey meine Liebe!

Tja, da bleibt mir nur noch eins zu sagen: Du hast völlig recht. Im Moment sind beide mit dem zufrieden, was sie haben.

In dieser wirklich gelösten Stimmung blitzt auch in Gretchens Augen der Schalk auf und sie bietet Marc - ganz im Sinne der Gleichberechtigung - einen Ehering. Mit einem Schmetterling. Das war zu geil. Ich konnte Marcs Reaktion gar nicht erwarten. Und ich muss sagen, sie fiel verhaltener aus als gedacht. Das liegt wahrscheinlich daran, dass ihn die Umstände mehr belasten als er zugeben würde.....

Aber seine Sprüche kann er sich trotzdem nicht verkneifen...... Eine schöne Episode, in der die beiden trotz der Probleme mit Elke auch mal lachen können. DAS haben sie sich verdient...

Weil Valentinstag ist und weil Marc Gretchen ein solch romantisches Geschenkt gemacht hat, gibt auch Gretchen ihrem Schatz schon ihr Geschenkt. Marc ist zwar zunächst nicht begeistert von der Lederkette, aber er kann sich damit anfreunden, und das ist doch schon viel wert. Die beiden sind mittlerweile echt bereit, Kompromisse einzugehen. Einfach toll. Image and video hosting by TinyPic

Und dann können die beiden auch ncoh die FInger nicht voneinander lassen.... Aber warum wundert mich das eigentlicht??? Marc ist eh immer scharf auf Gretchen udn Gretchens Hormone spielen bedingt durch die Schwangerschaft auch verrückt.... Daher ist das quasi normal.

Während die beiden die - tja, die wie vielte Runde eigentlich??? - einläuten wollen,betritt jemand "ihre" Scheune. Jetzt bin ich neugierig, wer das wohl ist. Ich tippe auf die Kinder, die vorhin verschwunden sind, aber so wie ich dich kenne, geht es doch das nächste mal an anderer Stelle weiter, oder??

Drück dich,
Elena

Hassi1 Offline

Mitglied


Beiträge: 4.286

26.01.2013 13:27
#7346 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo Anke!

Super es geht weiter mit Martchen, Gretchen entdeckt noch einen Ring in Marcs Manteltasche und zwar mit einem Schmetterling, einfach süß und auch das Geschenk was Gretchen Marc geschenkt hat und der Ring kommt als Anhänger dran.

So und nun wird sich angezogen, kein Wunder, dass Marc wieder nicht die Finger von Gretchen lassen kann und jetzt hört Gretchen was draußen, ich schätze mal es werden die Kinder sein.

Mal gucken was als nächstes passiert und mich riesig auf den nächsten Teil.

Auf jeden Fall war der neue Teil ganz toll.

Liebe Grüße,
Miriam

Greta Offline

stellv.Admine


Beiträge: 86.357

26.01.2013 15:59
#7347 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo Anke!

Mhhmmm.. fühlt sich schon komisch an, einen Kommi "unter Beobachtung" zu schreiben! Hat man ja schon bei der Anrede gesehen!(Die habe ich überigend schon ein paar Mal geändert.. ja ich leide langsam unter Paranoia) Aber ich will es mr mit deiner Frau nicht verscherzen, ich habe sie doch auch gerne.. (Oh je.. jetzt verscherze ich es mir mit dir..)!! Falls mich dass Bedürfnis.. wieder "packen" sollte.. knutsch ich einfach den Meier ab.. Was ja.. wenn ich es mir recht überlege..auch nicht soooo schelcht ist! Wenn er nicht schreiend wegläuft..
So aber jetzte wirklich! Mhmm.. dass Marc nicht soo der Modeschmucktyp ist merkt man ja schon.. ich meine..der trägt doch nichts.. ausser seiner Uhr...privat..Und im OP wie du ja schon gesagt hast.. darf er nichts tragen.. also von dem her! Ich wette mit dir.. jetzt bereut er, die Taschen nicht geleert zuhaben.. Bzw. ausser Gretchens Ring.. nicht alles entsorgt zu haben!Tja Marc.. macht nichts.. hinterher ist man immer schlauer! Besonders bitter dabei.. dass die Ringe.. so "männlich" sind? Da fällt bei einem Marc Meier.. der ja sonst nichts trägt.. so ein Ring.. wirklich "auf"! Aber irgendwie hätten doch echte Ringe nicht so reingepasst.. ne so war es dann doch besser! Das wird auch einen Marc Meier überleben! Aber Respekt für Gretchen.. wie sie die Sache dreht! Ich meine er versucht es zwar.. noch drumrum zu kommen.. aber diesmal nicht mit Gretchen!
Marc (versucht vergeblich zu verhandeln): Trag du doch beide? Stehen dir doch eh viel besser.
Ist er nicht süß, mein Marcischnuckiputzi!
Gretchen (grinst): Das ist aber nicht Sinn der Sache, mein Lieber. Das äußerliche Zeichen der Liebe zweier so eng miteinander verbundener Menschen müssen beide Eheleute tragen. Das ist mehr als nur Tradition.
Wer hat denn den Scheiß eigentlich erfunden?
Marc (verschränkt abwehrend seine Arme): Haasenzahn, das mag ja für dich gelten, um aufdringliche Typen abzuschrecken, was ich nebenbei bemerkt durchaus befürworte, aber bei aller Liebe, ich werde mit Sicherheit nicht so einen hässlichen Flattermann am Finger zur Schau tragen. No way! Außerdem ist Schmuck im OP eh verboten. Also können wir uns das Ganze auch gleich ganz sparen.

Ja.. die Lederkette, fand ich besonders schön und vorallem gut ausgesucht! Ja.. auch sie hat an den Valentinstag gedacht.. Wobei ich diesbezüglich keine Zweifel hatte..Marc mag es vergessen haben.. (Wobei er sich durch den heutigen abend noch mehr Pluspunkte gesammelt hat.. ich meine er hat alles einfach so getan.. und nicht wil Valentinstag war.. da kriegt er doch gleich doppelte "Punktzahl" da hat Gretchen schon recht) aber eine Gretchen Haase.. Königin der Romantikerinnnen sicher nicht! Besonders süss von Marc.. dass er jedesmal so "übberrascht" ist.. so wie auch an Weihnachten.. dass er nicht recht weiss was er damit soll.. Mhmm.. aupacken wäre nicht mal sooo schlecht!!! Ja echt süss! Aber wie gesagt.. echt toll von Gretchen wie sie es schlussendlich "dreht"
Gretchen (lässt ihre Arme um seinen Nacken geschlungen): Sieh es doch mal so, Marcilein, der Schmetterling steht für die vielen, vielen, vielen Schmetterlinge, die ich immer in meinem Bauch habe, wenn ich bei dir bin oder an dich denke. So hast du mich auch immer bei dir, wenn ich mal nicht bei dir sein kann.
Marc (irgendwie gerührt, auch wenn er sich das nicht anmerken lassen will): Okay!?

aber iregndwie kann sie dann doch nicht lassen.. aber zu ihrer entschuldigung.. dass ist Marc Einfluss der auf ihr abfärbt! Da lernt man mit der Zeit sichelrich so einiges!
Gretchen (grinst): Und noch etwas. Ein Glück, dass du dich heute für einen Rollkragenpulli entschieden hast. Eine sehr weise und voraussichtige Kleiderwahl. So bleiben dir auch die spöttischen Kommentare deiner Kollegen erspart, vor denen du dich so sehr schämst. Also alles prima!
Marc (kann kaum glauben, was sie sich da schon wieder zusammensinniert u. blitzt sie an): Boah! Du kleines Biest!

Jaja.. gut gemacht Gretchen!!! Und insgeheim ist er doch sicher Stolz auf sie! Jaja.. obwohl es schade ist.. ist es vielelicht gar nicht mal soo schlecht.. wenn sie zum Hotel zurückgehen bevor noch Jemand auf die Idee kommt ne Vermisstenmeldung zu starten. oder noch schlimmer ein Suchtrupp loszuschicken.. Ne muss nicht sein!! auch wenn Marc sicherlich gerne bleiben würde.. vorallem als er Gretchen dabei geholfen hat sich wieder anzuziehen.. Und sicher kannst du dir denken dass mir was aufgefallen ist..
Der weite rosa Tüllrock war zwar schnell angezogen, das schwarze Oberteil hakte dagegen noch. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Für Marc war es jedenfalls ein Heidenspaß dabei zuzusehen, wie seine Liebste mit ihrer üppigen Oberweite kämpfte, die in dem engen Korsett unglaublich gut zur Geltung kam. Eigentlich viel zu schade, die zu verpacken, dachte der Schelm mit einem anzüglichen Grinsen auf den Lippen und wischte sich die Schweißperlen von der Stirn, die Gretchens verführerischer Anblick bei ihm schon wieder hervorgerufen hatte. Schließlich konnte er es sich doch nicht verkneifen, selbst Hand anzulegen und machte sich ans Werk, bevor Haasenzahn während ihres hektischen Gestrampels noch stolperte und wieder im Heu landete, wo er sie eigentlich ganz gerne noch einmal gesehen hätte, wie ihm sein Unterbewusstsein immer wieder anzüglich zuflüsterte.
Ich meine.. dass ihr einmal.. dass Oberteil zu eng war.. könnte man mit viel Fantasie noch als Zufall abstempeln.. Aber zweimal??? Gut diesmal passt es ja noch.. aber mal ehrlich.. Du willst mir doch jetzt nicht erzählen sie hat zuviel Kuchen gegessen!!?? Mich führst du nicht hinters Licht..
Aber süss ist er schon Marc.. gut seine Kompliemnte.. haben noch ein wenig Übungsbedraf.. aber.. wird schon.. Und wenn nicht.. gibt schlimmeres als dieses Kompliment:
Marc: Für das Teil brauchst du einen Waffenschein, Haasenzahn.
Soso.. die beiden werden quasi "entdeckt" Da ich nicht annehme.. dass sich "Hannibal Lecter" sich mitten im Brandenbrugischen Nirgendwo (könnte von Marc sein!) aufhält.. muss es sicher eines der Kinder sein.. die draussen spielen.. ich tippe mal auf Lilly oder aber auch Sarah.. Oh jetzt kommt sicher: was macht ihr den da?
Ich war wiedermal mehr als begeistert.. Weiter so! Ich freu mich auf mehr!!!


GLG
Greta

P.S. siehste.. alles harmlos oder? Kriegst nicht mal ein Abschiedsküsschen.. auf der Wange natürlich...

FrauUngeschickt Offline

Mitglied

Beiträge: 892

26.01.2013 21:25
#7348 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Was wird das denn, liebe Anke?
Wer stört das „Ehepaar Meier“ im Heu? Das geht so nicht! Es wurde doch gerade noch mal so richtig schön brenzlig.
Die letzten, von mir mal wieder unkommentierten Kapitel , waren sooooo schön. Nach dem Lesen kam da immer so ein langer Seufzer. Was hat die Liebe nur aus Dr. Meier gemacht? Plündert der Nippes- Automaten, steckt seiner Frau Kitsch an den Finger, spricht über Gefühle, ist überdurchschnittlich romantisch, lässt sich von Gretchen Haase um den kleinen Finger wickeln. Wenn punkt punkt punkt nicht immer noch ein wichtiges Thema wären und verbal nicht genau noch so spitz geschossen würde wie in der Zeit als Single, dann könnte man glatt denken, der wurde ausgetauscht.

Und nun? Wieso ist denn jetzt bei dir Krimi? Ich denke, dessen Erscheinungsdatum wurde um Ende März herum angesetzt und der ist von einer anderen Autorin?
Ich habe jedenfalls zwischen den Zeilen nichts Verschlüsseltes gefunden. Es ist furchtbar, wenn Leserinnen so angestachelt werden und mit kriminalistischer Spürnase unterwegs sein wollen, obwohl sie genau wissen, dass ihr Riechorgan dazu kein Talent hat.

Gut, vier Kinder, vor kurzem noch im Schnee draußen vorm Saal spielend, haben sich auf die Pirsch gemacht. Aber sind die in Richtung Scheune unterwegs gewesen und wenn ja, aus welchem Grund? Gabi ist auch noch flüchtig. Aber da fällt mir ja erst recht kein plausibler Grund ein, weshalb sie sich auf den Weg in die Scheune anstelle des Hotelzimmers gemacht haben soll. Eine Art des „Frischmachens“?

So, meine Liebe, ich gehe davon aus, dass ich meilenweit daneben liege und du dich scheckig lachst. Deshalb höre ich auf und warte geduldig auf die Fortsetzung in der nächsten Woche.

Ganz liebe Grüße von der Ungeschickten

PS: Zum Glück war es noch keine richtige Verlobung. Ich hatte schon Sorge, dass das Schneckchen auf die Zielgerade einbiegen will. Ich bin also nicht enttäuscht, sondern eher erleichtert. Und Marc weiß ja auch, wie "seine Frau" tickt. Es war vielleicht eine Art Generalprobe, aber bis zur Uraufführung ist es noch ein bisschen hin und die perfekte Kulisse muss noch geschaffen werden.

Schneewittchen Offline

Mitglied

Beiträge: 5.510

26.01.2013 21:26
#7349 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Also echt, Marc Meier mit einem Lederhalsband ist schon schwer vorstellbar und du setzt ja gleich noch was drauf und beglückst ihn noch mit einem Schmetterlingsring!!! Er hat ja Glück mit seinem Pullover, da würden die anderen Hochzeitsgäste schon schön schauen!

Nun ja, sehe ich das richtig, das war jetzt keine Verlobung? Falls das so ist, bin ich schon ein bisserl enttäuscht, habe doch schon darauf gewartet und es würde auch so herrlich zu meiner Babytheorie passen, ich denke ja nach wie vor, daß sie schwanger ist und nicht Bine! Nun gut, ich nehme es hin, wie auch immer! Auf jeden Fall ist das Intermezzo im Heu ziemlich romantisch und sicherlich ganz nach Gretchen's Geschmack - obwohl ich mir das auch ziemlich kalt vorstelle, irgendwann ist es ja mit der Leidenschaft dann auch vorbei!!!!

Aber was nimmt man nicht alles in Kauf, das Kleid von Gretchen muß ja der Wahnsinn sein, wenn Marc das mit sich machen lässt!

______________________________________________

Azadeh Offline

Mitglied


Beiträge: 2.718

26.01.2013 21:42
#7350 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo Mausi!!!

Ja bin wieder da! Dank meiner Eltern die mir ihr Computer zu Verfügung gestellt haben!!

So jetzt schauen wir mal!

Oh Gott es ist ein Ring!!! Marc hat Gretchen einen Ring geschenkt als Symbol ihrer „Hochzeit“ Wow ich bin überwältigtImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic!! Ein Wahnsinns Schritt für unseren Macho der sich geschworen hat sich nie an jemanden zu binden auch wenn es nur ein Plastikring ist. Und irgendwie ist es total Romantisch: Marc Meier knackt für seine liebste einen Kaugumiautomaten....voll süß und na ja leichtsinnig zwar auch aber das sei ihm verziehen solange er in einer fernen Zukunft den gegen einen echten eintauscht!

Ja und unser Gretchen ist ebenfalls hin und weg aber hab ich das richtig verstanden sie dachte zu erst das wäre ein Verlobungsring?? Nach ihrer Reaktion zu urteilen denke ich: Ja! Auch wenn ich es schön gefunden hätte, aber ich denke das wäre einfach zu früh und zu viel für den Marc der sich erst vor kurzem für Klein Marc oder klein Gretchen entschieden hat! Ne so ist es schön und vor allem in einem angemessenem Tempo. Und was nicht ist kann ja noch werden!Image and video hosting by TinyPic

Ja genau Gretchen: Gleiches recht für alle! Ich bin auch der Meinung Marc sollte einen Ring tragen!Und so übel ist der Schmetterling jetzt auch nicht in Kombination mit dem Leder sogar ganz ansehnlich! Hihi!
Ach der soll sich nicht so anstellen er tut für Gretchen und das allein ist schon überzeugend!
Ich glaube diese Nacht werden die beiden immer in Erinnerung behaltenImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic!

Und ich auch , den nach langer suche, einer Umarmung mit dem Baum und Kopfüber in den Schnee habe ich die kleinen Ausreißer endlich gefunden! Hoffe ich...glaub ich..vielleicht sollte ich Marc und Gretchen fragen!!!
Hoffentlich wissen die beiden bescheid Mehdi macht mir sonnst die Höhle heiß..Hilfe!

So was bleibt mir noch zu sagen: Ich will noch viel mehr davon!!!

Hab dich ganz dolle lieb mein kleiner süßer Ping!
Dein Prinzesschen

Seiten 1 | ... 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | ... 336
 Sprung  
Unsere offiziellen Partner
Türkisch für Anfänger
Weitere Links
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen