Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8.411 Antworten
und wurde 164.219 mal aufgerufen
 Kommentarseite zu den Fortsetzungen!
Seiten 1 | ... 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | ... 337
Greta Offline

stellv.Admine


Beiträge: 93.022

02.01.2013 14:37
#7301 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Liebste Anke!

Auch hier nochmals, frohes, glückliches aber vorallem gesundes neues Jahr wünsche ich dir! Schön dass es weitergeht!! Wenn auch an anderer Stelle.. Ich muss dir zugeben dass ich ungefähr drei Sekunden lang ein wenig trauig war.. das wir "gewechselt" haben! Mhmm.. ich glaube.. das Trüffelschweinchen entwickelt sich weiter zum Trüffel-Spanner-Schweinchen...Wenn es so weitergeht!! Aber wie gesagt dass ging so ungefähr 3 Sekunden lang so.. dann habe ich mit lesen begonnen... und naja.. war wieder voll dirn in das: Was hat er vor? Ja... das Trüffelschweinchen lässt sich also auch leicht ablenken.. (gut nich immer ne?) nicht wirklich gut für ein Trüffelschweinchen nicht? Aber kommen wir zum wesentlichen!
Günni soll bitte was???Eine hochromantische und hochemotionale Liebesbotschaft singen.. wohlmöglich noch auf klingonisch??? Bitte nicht! Wir müssen nicht alles.. wissen oder hören.. Gut dass sie das nur gedacht hat! Gott.. Hoffentlich kommt er nicht auf dem selben Gedanken!!
Hui.. was für Gedanken! Aber nun gut.. es gibt ja schliesslich wichtigeres! Jaja den sie hat noch so ein süsses Geheimnis welches sie teilen will ne? Aber wer hätte gedacht das Medhi... DASS damit meint? So aus dem erstem Impuls habe ich gedacht..Ja.. da hat wohl wer.. ein bisschen viel Zeit mit Marc verbracht, ne! aber direkt dachan ist es zuer Frage gewichen.. was hat er vor??? Überraschung..??? Ja ich gebe es zu.. ich brenne darauf es zu erfahren was Medhi sich zum Valentinstag so ausgedacht hat! Ihre "Überraschung" wird es aber kaum zu toppen sein! Trotzdem.. irgendwas hat er organisiert.. nur was? Es muss was sein.. was er dabei hat.. Schmuck? Würde mir so spontan einfallen! Keine Ahnung.. zumindest was was Gabi sicher gefallen wird.. Immerhin reden wir von Medhi.. er weiss was Frauen wollen.. zumindest mehr als andere Männer.. Wobei ich sowieso glaube dass es ihr gefällt.. denn es kommt von Medhi, ihrem Medhi!
Jedenfalls bin ich sehr gespannt und kann es kaum erwarten bis es weitergeht! Jetzt sogar an zwei stellen! Hau in die Tasten Mädel!

Dicker Kuss!
Greta

Hassi1 Offline

Mitglied


Beiträge: 4.301

02.01.2013 17:07
#7302 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke!

Es geht mit Bidi weiter, nein wie schön, dass freut mich aber.

Ich hoffe, dass wir bald eine Liveschaltung ins Heu bekommen.

So Bidi tanzen gemeinsam und dass sie noch so schön verliebt sind, herrlich.Image and video hosting by TinyPic

Aber was denn für eine Überraschung hat Mehdi denn für Gabi, ist es etwa dass was ich denke?

Ich lasse mich gerne überraschen und mich riesig auf den nächsten Teil.

Liebe Grüße,
Miriam

Lorelei Offline

Mitglied


Beiträge: 7.344

04.01.2013 16:50
#7303 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo ihr Lieben!

Weiter geht's im gewohnten Turnus.


@ Aza:
Ix nix verstehe! Ist doch gut erklärt. Ein unverpacktes Geschenk. Der Umwelt zuliebe hat Mehdi einfach auf das obligatorische Geschenkpapier verzichtet. Naja, nicht ganz, Mehdi trägt zwar Öko, aber ob er wirklich so umweltbewusst ist? Die Überraschung war halt blöd zu verpacken. Das ist alles. Aber du wirst schon verstehen, wenn du weiter liest. Ich hab dich auch lieb, Prinzesschen.


@ Elena:
Bei der Einleitung bekomme ich doch ganz rote Ohren. Danke! Und es tut mir leid, wenn dir durch meinen abrupten Szenenwechsel graue Haare gewachsen sind, aber wir müssen ja auch mal schauen, was parallel bei den anderen so läuft (auch bei denen, nach denen du dich so sehr sehnst). Wenn ich zurück in die Scheune schalte, dann setzen wir auf jeden Fall wieder da ein, wo ich gestoppt habe. Jetzt wieder beruhigt?


@ tantegrete:
Danke dir, Julia, für den lieben Kommentar. Das ist genau der Balsam, den ich brauche, um hier voranzukommen. Und du kannst dir sicher sein, dass es auch auf alle deine Fragen eine Antwort geben wird. Wenn man Mehdi kennt, dann weiß man eigentlich, wie er wohl reagieren würde. Und Marc, der zieht nichts aus dem Ärmel, aber vielleicht ja aus seiner Jackentasche.


@ Selina:
Danke Selina für die lieben Worte. Meine Muse und ich freuen uns natürlich sehr, wenn ich euch immer noch so begeistern kann. Ich gebe mir Mühe, dass das auch so bleibt. Lieb, dass du dich gemeldet hast. Es ist immer auch mal schön zu hören, was die stillen Leser so denken. Also danke noch mal und vielleicht bis bald mal wieder.


@ Greta:
Na du Trüffel-Spanner-Schweinchen! Was deine Spitznamen betrifft, findest du immer genau die richtigen Worte, die ich auch sagen würde. Denn genauso sieht es aus. Und deshalb konnte ich mir auch nicht verkneifen, umzuswitchen. Nein, in Wirklichkeit ist das eher dramaturgischer Natur, weil am Ende des Abends ein paar Dinge zusammentreffen müssen und dazu muss ja auch der Vorlauf geschrieben werden, sonst passt das alles nicht mehr so, wie ich es haben will. Aber ich weiß ja, dass ich dich mit Bidi auch begeistern kann. Also alles ist gut.


@ Miriam:
Die Liveschaltung kommt, aber vorerst sind erst einmal Bidi dran. Was ist es denn, dass du denkst, dass es ist? Ich habe da nämlich auch eine gewisse Vorstellung, aber ob die zu deiner passt? Ich würde sagen, wir schauen einfach mal nach. Und zwar gleich.


Ich wünsche euch gleich ganz viel Spaß mit dem neuen Teil und einen schönen Start ins Wochenende.

Bussi,

euer Schneckchen

Missing_DD Offline

Mitglied


Beiträge: 1.189

04.01.2013 23:37
#7304 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo mein Schneckchen!

Oh, das beruhigt mich ungemein. Wenn ich es recht bedenke, habe ich auch nicht unbedingt was dagegen zu schauen, wie es auf anderen Baustellen aussieht, aber ich war eben überrascht.

Nun aber zum aktuellen TEil:
Ich muss gestehen, ähnlich wie Gabi war auch ich irritiert, als von einem Schlüssel die Rede war. Ich konnt mir keinen Reim darauf machen, aber das ist natürlich typsch Medhi. So romantisch... Wer kann da schon wiederstehen... Image and video hosting by TinyPic

Als Medhi Gabi dann auf Ihre Überraschung anspricht, wird diese wieder ganz nervös. Oh je, das Geheimnis wird ja zu einem echten NErvenkrieg für sie. Sie sollte bald gestehen, bevor sie noch durchdreht...

Lilly (grient ihn vergnügt an): Bist du verliiiebt, Papa?
Ach, wie süß. Anscheinend hat Lilly kein Problem mit der neuen Frau an Papas Seite. Einfach niedlich. Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic UNd dann tanzen Vater und Tochter auch noch zusammen. Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic Ich schmelze förmlich dahin....

Mehdi: Warum machst du es ihm so schwer, Maria?
Also Medhi macht seinem Beruf wirklich alle Ehre. Er hat sofort registriert, dass etwas nicht stimmt, und er weiß auch ganz genau, dass etwas nicht stimmt. Und er stellt genau die richtige Frage. Man fragt sich nur, was MAria dazu zu sagen hat, denn ich vermute, dass sie die Antwort selbst nicht kennt. DAs einzige, was ihr im Weg steht, ist ihre Angst und auch ihre Unsicherheit.

Ich bin gespannt, was Mary dazu zu sagen hat und ob Gabi endlich ihr Geheimnis gesteht.

Drück dich,
Elena

Greta Offline

stellv.Admine


Beiträge: 93.022

05.01.2013 14:48
#7305 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Liebste Anke!!!

Ich muss sagen, das ich mal wieder sowas von daneben lag!! Ich muss glaub ich die Anleitung für die glakugel wirklich nocheinmal durchlesen!! Ja echt.. ich dachte schon Schmuck.. (natürlich kein Ring.. denn er ist ja noch nicht einmal geschieden.. wär ja shcon ein bisschen Geschmacklos.. irgendwie..) Ne Kette, Armband oder so.. Aber dabei war es ein Schlüssel.. ein Zimmerschlüssel.. Gott und ich hatte schon die verücktesten Ideen! Dabei war/ist es doch so simpel.. und so unglaublich romatisch! Ja Medhi hatte echt ne tolle Idee! so ne Nacht aufs Land.. sie zwei... und Cousine Aza die auf Lilly aufpasst..(Der hat aber auch ne tolle Cousine!) Ja.. das glaub ich Gabi gern dass sie begeistert ist... welche Frau wäre es nicht? Jaja.. alles wunderbar.. bis Medhi sein "Geschenk" anspricht.. und Gabi ungewollt zur Flcuht antreibtt.. Mhmmm.. entweder ist ihr schlecht... bei ihrem Zustand und nach allem was sie in sich "reingestopft" hat wirklich möglich.. oder aber.. sie hat.. Panik gekriegt.. Ja jetzt wird es ja quasi "ernst" und da kann man schon unrational betrefend seiner Reaktion werden.. bzw. angst haben dass er nicht "begeistert" sein wird.. was ja quatsch ist.. aber.. nunja.. sie ist schliesslich auch nur ne Frau, und wir machen es und bekanntlich gerne schwerer als nötig! Dazu kommen wahrscheilich gewisse Bilder wieder hoch.. bei ihrer ersten Schwangerschaft, als sie Marc die Frohe Kunde mitgeteilt hat! Oder mhmm.. wenn ich so drüber nachdenke.. so Mischung aus beidem.. ja sie könnte Panik gekriegt haben und davon ist ihr schlecht geworden! Würde zumindest auch erklären warum sie sich nicht im Zimmer frisch gemacht hat.. denn Medhi hätte es doch sicher bemerkt.. wenn sie sich übergeben hätte! Und ich nehme an, dass es Gabi ihm nicht soo sagen wie.. "kotzend über die Kloschlüssel"
Und so hätten wir auch Lilly verpasst...Image and video hosting by TinyPic Ach Kinder sind einfach sooo herrlich süss.. Ihre Art alles wissen zu wollen... Ja die können ziemlich neugierig sein!!! Aber MEdhi hat sich schliesslich auch wacker geschlagen!! Die herllichste Frage:
Lilly (gibt sich schließlich mit dieser Antwort zufrieden u. schaut ihn gespannt an): Ach so? Und wie ist küssen so?
Mehdi (auch wenn es kaum möglich ist, der Familienvater wird noch röter im Gesicht u. versucht angestrengt abzulenken, während er langsam anfängt zu schwitzen): Was? Ähm... Schön? Schön! Lilly, sag mal, hast du heute von der „Ich-will-alles-wissen-Torte“ genascht oder was ist los mit dir?

Super Medhi.. Ablenken ist die beste Taktik.. bevor noch die Frage.. Papa.. woher kommen die Baby kommt.. Hab grad an Marc gedacht der sicher sowas wie..Ja Medhi du bist doch der "Mann vom Fach" woher kommen die Babys..??? Angestichelt hätte..
Und wie süss... Medhi hat mit seiner Tochter getanzt.. obwohl sie kein Baby mehr ist.. Ach Kinder.. werden einfach viel zu schnell gross!
Und da er ja sowieso auf Gabi warten muss.. kann er sein "Frauenverteh-Wissen" gleich an Maria weitergeben.. denn dass ein gewisser Cedric Stier.. dahinter steckt.. braucht es zwar nun wirklich kein "Frauenversteher" aber wenn er schonmal dabei ist! Ja auf ihre Antwort bin ich mal gespannt! Ich freu mich auf mehr!! Weiter so!


GLG Greta alias....Trüffel-Spanner-Schweichen!

Azadeh Offline

Mitglied


Beiträge: 2.726

05.01.2013 20:01
#7306 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo Schneckchen!!!!


Ein Zimmerschlüssel!!! Ja jetzt verstehe ich das!!!! Wie süß mein Pummelchen ist doch ein wahrer RomantikerImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic!! Es wird ja auch Zeit, das die beiden endlich eine Zeit allein und ungestört verbringen können und vielleicht traut sich Gaby Mehdi endlich von der Schwangerschaft zu erzählen!!! Das Ganze macht ihr nämlich ganz zu schaffen und sie wird sich besser fühlen wenn sie endlich Gewissheit hat. Außerdem ist Mehdi nicht Marc er wird sich sehr freuen und für Gaby da sein! Und wenn nicht tret ich ihn sonst wohin und jag ihn durch ganz Berlin!

Und Mausi was meinst du wird es Gaby schaffen und das noch vor Ostern vielleicht!! Hihi
Ja ist ja schon gut!!

Und unser Lilimaus ist echt süß und nicht auf den Kopf gefallen. Ich glaube Mehdi wird noch einiges an Überraschungen erleben!! Aber auch das wird er schaffen denn er macht es jetzt schon sehr gut. Wirklich zum dahin schmelzen wie die zwei miteinander tanzen!!Voll süß!Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic

Oh, Oh Frauenversteher Alarm!!! Ich finde es ja wirklich toll, das Mehdi zu der Kategorie Mann gehört die noch ein Fünkchen Einfühlungsvermögen besitzen, aber bei Maria befürchte ich beißt er voll und ganz auf Granit!! Sie wird ihm ganz sicher nicht erzählen was mit ihr los ist und warum sie es sich so schwer macht! Ausgerechnet Mehdi in dem sie mal verliebt war und der ihr diesbezüglich einen Korb gegeben hat auch trotz Freundschaftlicher Annährung wird sie ihm nichts erzählen. Maria ist nun mal nicht Gretchen!
Also Pummelchen lass es und such lieber deine Gaby!!! Image and video hosting by TinyPic

So was kommt jetzt: Szenenwechsel ..juhu es ist Martchen Time!!!
Looos weiter schreiben, ich hätte gerne mehr davon bitte!

Hab dich lieb süße!
Dein Prinzesschen

Lorelei Offline

Mitglied


Beiträge: 7.344

07.01.2013 16:29
#7307 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo ihr lieben Leser und Kommentatoren sowie stillen Genießer und Außenreporter ,

ich wünsche euch allen einen wunderschönen Start in die neue Woche, die ich euch hoffentlich mit einem neuen Teil versüßen kann.



@ Elena:
Tja, unser lieber macht seiner Rolle als Frauenversteher heute alle Ehre (wenn man mal davon absieht, dass er bei seiner Liebsten völlig liebesblind ist Image and video hosting by TinyPic). Muss wohl an seinem Überschuss an Glückshormonen liegen oder dem romantischen Hochzeitsambiente, dass er sich heute mal wieder von seiner besten Kai-Pflaume-Seite zeigt? Wenn er da bei Maria mal nicht auf Granit beißen wird. Und Gabi? Ich glaube, noch länger kann sie es kaum noch für sich behalten. Deshalb schließe ich jetzt auch mit Mehdis Lieblingszitat: Alles wird gut!



@ Greta:
Ja, ich glaube, du solltest dich mal auf die Suche nach einer Quittung machen. Das Ding taugt doch wirklich nichts. Hast du Rückgaberecht? Aber seien wir doch mal ehrlich, ein Kaanscher Antrag wäre wohl doch etwas verfrüht. Sie sind gerade erst zusammengezogen. Er ist noch verheiratet. Und auf Lillys Gefühle muss er auch achten, die sich doch erst einmal an die neue Situation gewöhnen muss. Also alles nach seiner Zeit. Diesmal will er nichts überstürzen so wie damals bei Anna oder bei Gretchen. Aber wer weiß, wie er reagiert, wenn er erfährt, dass noch eine neue Komponente dazugekommen ist? Schau'mer mal! Kommt Zeit, kommt Rat! Jetzt müssen erst einmal andere Weichen gestellt werden. Und was Gabi betrifft, da sind wohl einige Dinge zusammengekommen. Die Aufregung, die Hormone, leichte Panik, Übelkeit, übersprudelnde Gedanken oder komplette Leere im Kopf. Das gibt sich schon wieder, hoffe ich.



@ Aza:
Auch wenn er ansonsten blind durch die Gegend latscht, hat er mit seiner Überraschung doch genau ins Schwarze getroffen. Ein kleines romantisches Hotelzimmer ist doch genau der richtige Ort für Geständnisse aller Art. Danke, dass du dich derweil um Lilly kümmerst. Aber pass auf, dass sie keine Dummheiten macht. Wer weiß, was für einen Einfluss die kleine Hassmann auf sie hat. Bis Ostern? Ostern? Da war doch was? Ah!!! Da gibt es doch einen Krimi. Aber ob Gabis Geständnis da eine Rolle spielen wird? Vielleicht hat sie ja bis dahin sogar schon ihr Kind? Du meintest doch Ostern nächstes Jahr oder? Ansonsten muss ich dir leider sagen, dass noch keine Martchen-Time angebrochen ist. Jetzt ist erst mal Zeit für ein Bömbchen. Also am Teppich festhalten, Prinzesschen!



Das war's auch schon. Viel Spaß jetzt mit der Frauenversteher-Episode.

Bis bald,

euer Schneckchen

Hassi1 Offline

Mitglied


Beiträge: 4.301

07.01.2013 17:08
#7308 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke!

Zu Bidi und auch zu dem neuen Teil von heute brauche ich nicht viel zu schreiben, denn sie waren beide wieder super gut beschrieben.

So Mehdi redet mit Maria und dass Maria wieder einmal nicht nett wird, was man ja bei ihr und jetzt geht sie und wen nimmt sie jetzt mit in den Flur, ich glaube dass Cedric aufgetaucht ist.

Wenigstens wollte Mehdi Maria helfen in dem sie mit ihm redet, ein Versuch war es wert.

Ich bin echt gespannt, was als nächstes passiert und mich auf die Fortsetzung des nächsten Teils.

Liebe Grüße,
Miriam

Missing_DD Offline

Mitglied


Beiträge: 1.189

07.01.2013 21:30
#7309 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallöchen!

Hmm, ich glaube bei Medhi hat die berühmte Betreibsblindheit eingesetzt. Da kann er quasi nichts dafür.. Denn wie wir alle slesen, beherrscht er seinen Job einwandfrei.
Ach was, ein Medhi kann lässt sich doch nicht von Maria Hassmann aufhalten...die bringt er auch noch zur Besinnung.

Ich befürchte auch, dass die Wahrheit bald aus Gabi herausplatzt. Lange geht das nicht mehr gut... Aber wie Medhi schon sagt: Alles wird gut. Es ist nur eine Frage der Zeit...


Maria wird krazbürstig, ein sicheres Indiz dafür, dass Medhi den Nagel auf den Kopf getroffen hat. Das war ja auch nicht besonders schwer zu erkennen. Abgesehen davon, hat er ja recht. SIe macht sich damit doch nur selbst unglücklich...

staatlich geprüfter Frauenversteher
Zu geil.... Liebe Maria, das ist nicht Medhis Nebenjob, das ist seine wahre Berufung...

Und das ist es, was Maria wirklich stört. Medhi hat mit jedem einzelnen Wort recht, auch wenn sie es abzustreiten versucht. Vor sich selbst kann sie nicht wegrennen. Es ist wie es ist. Und Medhi hat den nagel auf den Kopf getroffen. Ich glaube, Mary fällt es einfach nur schwer, ihren Fehler einzugestehen.

Respekt: Mehdi schafft es tatsächlich, den Panzer zu knacken. Maria öffnet sich ihm und erzählt ihm von ihren inneren Ängsten. DAs ist der richtige Weg. So wird das was.
Medhi presst immer mehr aus ihr heraus. Das Reden wird ihr sicher helfen. SIe hat doch auch einfach nur Angst, auch wenn sie sich eher die Zunge abbeißen würde, als das zu gestehen.

Die beiden waren auf so einem guten Weg und auf Mal ist Cedric auf der Hochzeit aufgetaucht. Ich hoffe, dass das nicht wieder alles kaputt macht, was gerade an Erkenntnis gereift ist. DAS wäre fatal, denn dann würde Mary sich nur nochmehr verschließen. UNd doch bin ich über alle Maßen gespannt, was jetzt geschieht. ICh habe so lange darauf gewartet, die beiden wieder in Aktion zu sehen.....Image and video hosting by TinyPic

Ich harre gespannt der Dinge, die da kommen.

Drück dich
Elena

lisa1234 Offline

Mitglied

Beiträge: 247

07.01.2013 21:59
#7310 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo liebe Anke,

ich mal wieder :-)
Ach Mehdi, ja er lässt nicht locker, er ist wirklich hartnäckig und Maria gibt doch nach anfänglichen Leugnen bezüglich Cedric doch mehr zu, als sie anfangs wollte. Ja sie hat Angst, große Angst. Wunderbares Gespräch, du schreibst einfach so toll!!!
Auch über ihre Beziehung haben sie kurz gesprochen....

Oh, nun ist Cedric aufgetaucht, worüber Maria gar nicht erfreut ist.....also ich bin gespannt, wie diese Begegnung ablaufen wird!!!!

LG
Lisa

Greta Offline

stellv.Admine


Beiträge: 93.022

08.01.2013 13:28
#7311 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Liebste Anke!!

Hmm.. ich muss glaub ich die Gebrauchsanweisung wirklich wieder genauer studieren... und wie heisst es so schön: ÜBEN macht den Meister! Hab ja genung Handlungstoff zum üben! Aber zu deiner Geschihcte: War das wieder ein schöner Teil.. vorallem ein sehr schönes Gespräch! Trotzallem ist es doch schön, dass sie "wieder" unbefangen miteinander können.. Trotzallem.. gut sie haben sich gestern ausgesprochen.. Und das war mehr als gut.. denn es wäre wirklich schade gewesen..wenn sie so auseinander gegenagen wären! Auch wenn sich Maria noch ein bisschen mehr streut! Sowohl vor Cedric.. als auch mit Medhi darüber zu reden! Gut mal ehrlich! Dass nach der letzten Nacht.. Maria wieder wieder "zweifelt" habe ich erwartet.. Und kann es ehrlich gesagt ganz gut verstehen! Die erste Euphorie ist weg.. und somit auch die Maria.. die wir kennen.. also die Maria die immer rational, plant, ne kleine Perfektionistin halt..die immer alles im Griff hat.. nur eben die eine Sache nicht! Und dass muss sie so sehr ärgern.. weil sie eben mal nicht alles im Griff hat.. nicht rational sein kann bei ihm.. Ich muss leider sagen.. dass ich auch ein bisschen so bin... Kopflastig halt.. wie Medhi es so schön auf den Punkt gebracht hat! Daher kann ich es sehr gut verstehen.. und ich finde du hast es prima "zu Papier" gebracht! Klar hat Medhi recht keine Frage. und ich glaube, irgendwo tief in ihr drinn.. weiss sie dass auch.. Nur.. nur ist es soo schwer.. den Kopf quasi auszuschalten und bewusst auf ihr Herz zu hören.. Klar sie hat es schonmal gemacht.. gestern.. Aber.. dadurch hat sich Maria nicht geändert.. sie ist halt so.. sie hat eben gerne alles im Griff geordnet.. Und ich bin mir sicher dass es auch Cedrik weiss.. und das mit auch einer der Gründe ist warum er sich in sie verliebt hat! Daurch kommt ja auch dass Cedrik nicht einfach irgendwer ist.. sondern jemand der ihr in der Verganheiten sehr sehr wehgetan hat.. Mehr als man sich wahrscheinlich vorstellen kann.. Für so jemand wie Maria muss es doppelt so schlimm gewesen sein.. Und dazu kommt ja noch Sarah.. Ja.. Maria ist nicht allein.. dass heisst dass sie für Sarah auch ein "Risiko" eingeht.. denn wenn e nicht klappen würde.. würde Sarah ihren Vater wieder verlieren.. mit dem Unterschied dass sie diesmal alt genung ist um es zu verstehen!
Wir wissen alle.. dass Cedrik ehrlich bereut.. aber.. dass Maria sich trotzdem Gedanken macht, kann man ihr nun wirklich nicht vorwerfen! JEDE von uns würde doch dass tun, wenn es ums eigene Kind geht! Trotzallem denke ich dass es ihr gutgetan hat.. mit Medhi mal alles "einen Namen zu geben" es quasi laut auszusprechen... Mir hat mal wen gesagt.. wenn man die Probleme laut ausspricht, erscheinen sie einen nicht mehr sooo gross! Auch wenn sie nicht ganz unbemerkt geblieben sind..
Maria (funkelt ihn mit bedrohlichen Augen an): Mehdi, ich schwör’s dir, wenn du dich noch einmal lustig machst, dann kippe ich dir den Inhalt dieses Glases über den Kopf und ich habe richtig Lust, dir und den anderen eine ordentliche Szene zu liefern. Darauf warten die Lästerschwestern doch, seitdem du mit der Krankenschwester angebandelt hast. Schau nur, wie sie schon gespannt kucken.
Ups... erwischt würde ich mal sagen..
Nein wirklich.. echt schön.. dass sie darüber "scherzen" können... Ich habe es gehofft.. aber es zu lesen... freut einem dann doch noch mehr!!
Ja und siehe da.. der Cedrik, war es wohl leid auf die SMS zu warten und hat sich entschlossen seine Antwort persöhlich abzuholen.. Ob er wohl ahnt.. was in ihr vorgeht.. immerhin.. kennt er sie sehr gut.. vielleicht ist er auch deshalb gekommen.. Und um auch seine Tochter zu sehen.. sicher.. Nun Maria jetzt kannst du nicht mehr flüchten.. Uhi.. aber ein biscchen "verärgert"... ist sie schon.. müssen wir in Deckung gehen???
Jedenfalls freu ich mich auf mehr!! Viel viel viel mehr!! Weiter so!

GLG Greta

Azadeh Offline

Mitglied


Beiträge: 2.726

08.01.2013 19:05
#7312 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo Mausi!

Bitte, bitte! Ich pass gern auf die kleine Maus und was die Dummheiten betrifft.. ich glaub da braucht sie keine Sarah Hassmann dafür! Hihi!

Jaaaaa ich weiß am Ostern erwartet uns ein Krimi!!! Ich freu mich schon ganz dolle darauf!! Aber Gaby spielt dort glaub ich keine Rolle aber ein süßer kleiner Pinguin vielleicht …von wegen Ostern nächsten Jahres!!! Grrrrrrr !!!

So was haben wir?? Oh kein Marchen!!! Und was heißt denn hier Bömchen???

Oh je!

Frauenversteher /Pummelchen trifft auf Emanzipierte Ziege!!!

Am Anfang vom Gespräch dachte ich schon oh, oh sie schießt Mehdi gleich zum Mond!! Um ehrlich zu sein hab ich das von Maria auch irgendwie erwartet; denn sie weiß selber noch nicht wie es weiter gehen soll und was die beste Entscheidung wäre!

Doch andererseits bin ich froh dass sie sich Mehdi doch anvertraut hat, zwar nicht ganz und bestimmt auch eher unbewusst, aber sie hat es getan! Auch wenn sie es nie zugeben würde es hat ihr gut getan mit jemanden darüber zu reden. Und Mehdi hat recht sie sollte mit Cedric reden dieses ewige hin und her tut beiden nicht gut und Sarah erst recht nicht!
Ich hoffe die beiden kriegen das endlich auf die Reihe, und jetzt wo Cedric aufgetaucht ist wäre doch die perfekte Gelegenheit! Oder?

Mal sehen was uns erwartet!!
Loooo Mausi weiterschreiben ich will noch mehr davon!!

Hab dich ganz doll lieb!
Dein Prinzesschen

FrauUngeschickt Offline

Mitglied

Beiträge: 892

08.01.2013 22:26
#7313 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Huhu Schneckchen,

ich bin es tatsächlich, wenn auch nur kurz.

Heute muss ich mal den hier bringen: .

Das Schneckchen hat unseren Lieblingsfrauenarzt mal wieder seine Paraderolle auf den Leib geschrieben. „Mehdi der Frauenversteher“, der selbst hartschaligste Oberärztinnen der Neurochirurgie mit seiner bohrenden Unnachgiebigkeit aus der emotionalen Druckkammer befreien kann. Schafft der es doch glatt, der Hassi ein so- gut- wie- Geständnis über ihre Gefühlswelt zu entlocken. Dies hat mir sehr, sehr gut gefallen.

Und auch sehr schön, dass sich die beiden dann sogar noch einmal über ihre gemeinsame Vergangenheit ausgesprochen haben, obwohl das eigentlich gar nicht der Aufhänger für das Gespräch war. Aber manchmal geht es halt von dem einen zu dem anderen fließend über und findet den gleichen Weg dann auch zurück. Prima, dass der kurze gemeinsame Streckenabschnitt im Nachgang betrachtet wirklich nicht zu einer Störung im freundschaftlichen Verhältnis zwischen Maria und Mehdi geführt hat und die beiden so gut miteinander umgehen können.

Nun wünschte ich mir noch, dass die liebenswerte Hassmann- Stier- Göre irgendeinen hübschen Auftritt mit ihren Eltern bekommt. So in der Richtung, dass die beiden aus der Verheimlichungsnummer der elterlichen Verhältnisse nicht mehr herauskommen und alle Planungen über den Haufen geworfen werden müssen. Die kleine Maus ist doch ein gescheites, munteres Geschöpf. So ein kleines bisschen ihre Eltern in die Enge treiben würde doch ganz gut zu ihr passen, oder?
Na mal sehen, wie du es auflöst und dir das Aufeinandertreffen beim Hochzeitsereignis des Jahres vorgestellt hast.

Ich bin nach wie vor dabei und freu mich auf die Aufklärung, welch liebenswürdige Worte dem Dr. Stier nach der Gewaltattacke dann draußen im Foyer entgegengesprudelt sind.

Liebe Grüße,
die Ungeschickte

Lorelei Offline

Mitglied


Beiträge: 7.344

10.01.2013 14:41
#7314 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Juhu alle miteinander! Weiter geht's!


@ Miriam:
Jaaa! Er ist es! Aber ob sich Maria auch so darüber freut wie du?


@ Elena:
Upps! Ich glaube, ich habe die Stellenausschreibung falsch aufgegeben. Natürlich ist Dr. Kaan hauptberuflich staatlich geprüfter Frauenversteher. Das hat sein Gespräch mit Maria eindeutig belegt. Aber ob sie etwas daraus gelernt hat? *mit zusammengekniffenen Augen ins Foyer blick* Ich sag mal lieber nichts.


@ Lisa:
Dankeschön! Freut mich, dass dir das Gespräch gefallen hat. Damit konnte ich gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Die beiden sind wieder einigermaßen ausgesöhnt und Maria konnte auch mal ein paar Dinge durch die Außensicht reflektieren. Viel zu viel allein zu grübeln macht doch eh nur Falten. Schau'mer mal, ob sie etwas aus diesem Gespräch gelernt hat oder ob sie doch wieder alte Muster überfallen?


@ Greta:
Ja, ich bin auch froh, dass die beiden wieder unbefangen miteinander umgehen können, nach allem was in der Vergangenheit war. Auch wenn Maria es vielleicht nicht zugeben würde, aber auch sie braucht jemanden, mit dem sie offen reden kann. Ich sehe da eher Mehdi und weniger Gretchen in dieser Rolle, da er sie während ihrer gemeinsamen Zeit schon gut durchschaut hat. Und ein bisschen treibt ihn auch sein schlechtes Gewissen an. Er hat ja einiges wieder gutzumachen. Und warum nicht als Amors Bote? Aber mit Cedrics plötzlichem Auftauchen hat er nichts zu tun. Da hat das Trüffelschweinchen schon den richtigen Riecher gehabt. Und das sogar mit verstopfter Nase! Ich wünsche dir auch an der Stelle noch einmal gute Besserung. Also schön unter der Decke bleiben und Kopf einziehen! Die Bombe ist gezündet.


@ Aza:
Hey, hey! Was heißt denn hier Lilly braucht keine Sarah H. für Dummheiten? Pass bloß auf, sonst entziehe ich dir nämlich das vorübergehende Sorgerecht und übertrage es auf Dr. Meier. Das "Ziege" will ich aber auch nicht gehört haben. Du siehst ja, wie geladen Mme Hassmann gerade ist. Also gehe besser in Deckung, wenn dir dein Leben lieb ist.


@ Manu:
Na, das nenne ich aber mal eine schöne Überraschung. Hallo zurück, du Ungeschickte. Du weißt ja, wie sehr ich deine treffenden Analysen schätze. Ich dachte einfach, es ist allerhöchste Zeit, das schlechte Image unseres Halbpersers wieder etwas aufzupolieren, das sich im Laufe der Geschichte aufgebaut hatte. Er hat seine innere Mitte wieder gefunden und ist ganz der alte Frauenversteher, der sogar einen harten Kern wie den der Hassmann zu knacken weiß. Natürlich rein platonisch. Und so soll es auch bleiben. Selbst ein Blinder sieht, dass Marias Augenmerk längst woanders liegt. Nur sie sieht das noch nicht ganz so. Vielleicht sollte ihr mal jemand eine rosarote Brille reichen? Die funktioniert bei anderen Pärchen doch auch ganz gut. Dein Vorschlag bezüglich des Hassmann-Stierschen Nachwuchses gefällt mir gut. Ich denke mal darüber nach.


Bis dahin verabschiede ich mich und wünsche euch gleich ganz viel Spaß mit einer extralangen Ceria-Episode.

Bussi,

eure Schnecke

Missing_DD Offline

Mitglied


Beiträge: 1.189

10.01.2013 21:35
#7315 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo mein Schneckchen!

Tja, Fehler passieren uns allen, das macht doch nichts. Ich bin sicher Medhi wird dir vergeben, dass du sein außerordentliches Talent verkannt hast. Immerh8in hast du deinen Fehler ja bemerkt.
Ja, das frage ich mich auch. Vielleicht erfahren wir im heutigen Teil ja mehr....

Mary und Rick....unsere neue unendliche Geschichte.
Als Mary ihren Rick sieht, ist sie natürlich erstmal erbost. Klar, immerhin ist Sarah da und sie ist sich über ihre Gefühle nicht im Klaren. Gleich zwei Gründe wütend zu sein. Obwohl ich nicht glaube, dass es wirklich Wut ist. <Es ist eher die Verwirrung, die aus ihr spricht...
Cedric macht es durch sein Provokationen nicht gerade leichter... UNd die Quittung bekommt er dann auch prompt, und zwar da, wo es am meisten schmerzt: In seine Kronjuwelen.

Das eine muss ich Mary schon lassen: Sie hält ihr Wort und sie hat Cedric gewarnt. Er hat es eben darauf angelegt. Da muss er sich nicht wunder und schon gar nicht rummemmen.
UNd schon befinden wir uns im altbekannten Teufelskreis: Maria braucht Zeit und Cedric braucht Gewissheit. So werden die beiden sich nie einig, vor allem wenn keiner nachgibt..

Cedric hat Maria mit Medhi gesehen und weil sie ihm nicht geben will, was er will, ist der natürlich gleich eifersüchtig. Maria gibt sich zwar wütend, aber ich glaube insgeheinm freut sie sich. So ist sie eben... Die beiden sind eben Spezialisten darin, sich etwas vorzumachen.Ich hoffe, da kommen sie bald raus...

Also für mich wird immer klarer: Die beiden können nicht mit-, aber auch nicht ohne einander. Wo solld as noch hinführen. Die beiden schlagen sich noch die Köpfe ein. So wie die Funken sprühen, sollte man vielleicht darüber nachdenken, einen Feuerlöscher in greifbarer Nähe zu haben...

Nachdem beide sich einigermaßen eingekriegt haben und miteinander tanzen, hätte Cedric ihr beinahe gesagt, dass er sie liebt. DAs wäre so schön gewesen, aber Maria hat ihn einfach gestoppt, bevor er es aussprechen konnte. Ich frage mich wirklich, wovor sie Angst hat. DAss diese Worte sie zu sehr berühren??? Vielleicht sogar ihr Herz erweichen??? Das wird sie aber auch nicht glücklich machen....

Cedric (sein Gesicht ist ihrem ganz nah; er flüstert, während er ihr aufgewühlt in die Augen schaut): Warum nicht? Nach letzter Nacht müsste dir doch klar sein, dass ich...
Maria (schließt seufzend die Augen u. entzieht sich ihm): Es ist... kompliziert.
Cedric (seufzt resignierend): Falsch, du machst es dir kompliziert. Eigentlich ist es ganz einfach. Ein Mann. Eine Frau. Pure Anziehungskraft.


Tja, besser hätte ich es auch nicht sagen können. Cedric hat es sehr gut auf den Punkt gebracht... Bzgl. seiner GEfühle ist er eben weiter als sie...

Maria: Du scheinst vergessen zu haben, dass da nicht nur ein Mann und eine Frau sind. Und das ist der Punkt, wo das Spiel aufhört, Rick
Das war doch mal der erste sachliche EInwand von Maria. Gut, viel Sinn macht er auch nicht, aber es erklärt ihre Angst. Und darüber kann man zumindest reden, weil das nichts Irrationales ist. Das ist echt ein Fortschritt....

Maria (sichtlich verwirrt): Hoffnung auf was?
Cedric (sieht aufgewühlt in ihren Augen hin und her, als er sie näher zu sich heranzieht, wogegen sie sich zu seiner Erleichterung nicht wehrt): Dass du hier die Segel streichst und mitkommst, mir von unserer Motte erzählst und mir noch mehr Bilder zeigst, wie es euch in den letzten Jahren ergangen ist, welche Träume und Hobbys sie hat, außer sich als du zu verkleiden und aus Kindergärten abzuhauen. Ich will euch kennen lernen, neu kennen lernen. Darum bin ich hier. Damit du verstehst, dass das alles kein Spiel für mich ist.

Ach, ist das süß..... Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic Da kann Frau doch eigentlich nur dahinschmelzen.....

Und da geht es auch bergauf. DIe beiden liegen sich in den Armen, unterhalten sich und sind ehrlich miteinander. Schließlich bietet Maria sogar an, evtl, am nächsten Tag vorbeizukommen. Ach, wie schön... Ich hoffe so sehr, dass die beiden es auf die Reihe kriegen, allein schon wegen der Kinder...
Nachmde Mary sich mit Rick tatsächlich ein bisschen entspannen konnte, trifft sie auf dem Rückweg Sarah. Oh je, was nun wohl los ist???? Mal sehen, was da kommt...

Drück dich,
Elena

Greta Offline

stellv.Admine


Beiträge: 93.022

11.01.2013 14:27
#7316 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Liebste Anke!!

Den richtigen Riecher??? Im moment kann ich gar nichts riechen... Aber schön.. das es irgendwie trotzdem geklappt hat ne?? Und bei der rundum Betreuung.. und die lieben Wünsche.. fühlt man sich ja gleich ein bisschen besser!
Aber kommen wir zu deiner Geschichte!!
Joaa.. Ich muss sagen die Begrüssung war wie immer sehr "herzlich" diesmal sogar eine Spur "herzlicher" würde ich sagen! Eins muss man aber ihr lassen.. sie hat ihn gewarnt! Herllich liebe Anke.. Ich habe alles erwartet.. aber auf dass.. wäre ich wirklich nie gekommen..
Weisst du wasich als erstes Gedacht habe, als ich deinen Teil gelesen habe? Süss!! Du wirst dich fragen warum.. und du wirst mir auch wahrscheinlich sagen.. dass das Cedrik vielleicht auch nicht gerne hören wird.. aber egal.. Süss!!! Ich miene.. man muss es sich nur mal genauer durch den Kopf gehen lassen! Er ist.. gerade mal eben so.. 50km, bei Schnee.. gefahren um ne Antwort.. auf seine SMS zu kriegen!! Aber seine Worte an ihr.. waren wirklich so.. schön.. wenn man darüber nachdenkt.. muss man sich doch zwagsläufig fragen.. warum sie, vorallem aber.. woher sie die Kraft nimmt.. immernoch so "standhaft zu sein?
Cedric (dreht sich abrupt zu der Besserwisserin herum, stemmt beide Hände neben ihrem Kopf an die Wand u. fixiert sie mit feurig auffunkelnden Augen): Ja, ich bin verrückt. Verrückt nach dir! Du kannst mir nicht so eine Nachricht schicken und dann nicht mehr reagieren. Das hat mich vollkommen wahnsinnig gemacht. Ich konnte mich nicht mal mehr darauf konzentrieren, eine einfache Schnittwunde zu nähen. Sieh, was du aus mir gemacht hast! Ich bin vollkommen handlungsunfähig.

Cedric (sein Gesicht ist ihrem ganz nah; er flüstert, während er ihr aufgewühlt in die Augen schaut): Warum nicht? Nach letzter Nacht müsste dir doch klar sein, dass ich...

Cedric (löst sich von der Wand u. fährt mit seinen Blicken und seinem Zeigefinger aufreizend ihren rechten Arm hinab u. zieht dadurch eine Gänsehautspur hinter sich her): Seit Stunden stelle ich mir dich in diesem hautengen Kleid vor und kann keinen klaren Gedanken mehr fassen. Ich musste dich sehen. Jetzt. Live. Und wie es sich gelohnt hat! Du siehst unglaublich aus.

Cedric (sieht aufgewühlt in ihren Augen hin und her, als er sie näher zu sich heranzieht, wogegen sie sich zu seiner Erleichterung nicht wehrt): Dass du hier die Segel streichst und mitkommst, mir von unserer Motte erzählst und mir noch mehr Bilder zeigst, wie es euch in den letzten Jahren ergangen ist, welche Träume und Hobbys sie hat, außer sich als du zu verkleiden und aus Kindergärten abzuhauen. Ich will euch kennen lernen, neu kennen lernen. Darum bin ich hier. Damit du verstehst, dass das alles kein Spiel für mich ist.

Cedric (hebt resignierend seine Hände u. weicht einen Schritt zurück, um ihr Freiraum zu geben): Okay, okay, es war ein blöde Idee, hier raus zu fahren. Keine Ahnung, was mich da geritten hat. Eigentlich wollte ich nur zum Imbiss um die Ecke, einen Happen essen, und plötzlich saß ich im Wagen auf der Avus.


Wenn dass nicht süss ist? Mein Gott.. der ist bis über beide Ohren verknallt sowas von TOTAL DICHT VOR LIEBE!!! Ich glaube auch bei Maria haben diese Worte ihre Wirkung gezeigt! Ich meine.. ihr NEIN....NEIN...nein....vielleicht was ja sozusagen ein ja ist.. geworden... Wenn es anfangs noch hiess.. sie könne unmöglich weg.. wird es mit der "Zeit" ein.. Falls ich wer für Sarah finden würde.. ist zumindest kein NEIN mehr.. nicht?
Und noch was hat mich sehr gefreut..

Maria: Rick?
Cedric (sieht sie neugierig an): Was?
Maria (hält mit ihrer Meinung nicht vor dem Tor): Der Name...
Cedric (runzelt verwundert die Stirn): Was ist damit?
Maria: ... der geht gar nicht.
Cedric (seufzt lethargisch): Ich weiß. Sie ist Opfer einer von Sandys Launen. Aber ich stehe schon in Kontakt mit den Behörden. Ich will einfach alles vergessen, was mit ihr zu tun hat. Wer macht das schon? Lässt sein Kind für die Karriere zurück?


GOTT sei dank... der Name ging echt nicht.. Ich bin mir sicher die Kleine wird ihm eines Tages danken!!! Ich meine.. auch die Abkürzung.. Chenny.. ist scheisse... Sorry.. aber das wird sich ja bald ändern.. Der Vorteil ist ja.. dass sie soo kleine ist.. ihr weird es überhaupt nichts ausmachen.. Im Gegentiel.. wie gesagt.. sie wird eines Tages sicher Danken!
Und ihr Neuer Name.. Sissi!! Wie schön!! VIEL VIEL VVIELLLL BESSER!

Aber langsam sollte er wirklich..Marc ist zwar beschäftigt.. aber wer weiss wer da noch rumlungert.. Und kaum habe ich es gedacht... steht schon Sarah da... Zwangsläfig fragt man sich doch.. was hat sie mitbekommen??? Bzw. Wieviel hat sie von dem Gespräch mit angehört.. Auch wenn ich dafür bin dass sie alles erfährt.. aber nicht so.. gut.. ich male schon wieder den Teufel an die Wand.. vielleicht ist sie einfach nur neugierig.. oder sie hat nur einen kleinen Teil mitangehört.. oder oder sie sieht nur.. dass ihre Mutter lächelt.. bzw. glücklich ist.. und will es wissen wer der Prinz ist!?
Jedenfalls bin ich gespannt wie es weiterghet und freue mich auf mehr!!

GLG Greta

Azadeh Offline

Mitglied


Beiträge: 2.726

11.01.2013 19:45
#7317 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo Mausi!

Äh..ja hmmm. Ich weiß gar nicht was du meinst!!! Und außerdem ist Dr. Meier beschäftigt!
Na ganz toll erst muss ich mir auf dem Polterabend von dem Gockel höchstpersönlich was anhören und jetzt auch noch eine Ziege!! Aber gut ich bin brav wir wollen ja nicht das sie anfängt zu meckern! Hihi!

So was haben wir?

Uhhh wir machen Fortschritte! Nach anfänglichen meckern und nun ja soll ich das wirklich aussprechen….autsch! Also wirklich Maria das kannst deinem Ricki nicht an tun! Aber irgendwie zeigt es auch dass sie ihm einfach nicht wiederstehen kann.
Aber den Rest der Unterhaltung fand ich toll! Vor allem Maria, ok sie braucht noch Zeit um sich über einiges klar zu werden aber sie hat endlich erkannt das Cedric es wirklich ernst meint und das für ihn alles andere als ein Spiel ist!
Ich bin sehr erleichter und froh darüber, den Cedric hat sich wirklich geändert, hat aber immer noch seinen unwiderstehlichen Charme. Am meisten hat mich gerührt wie er sich um seine kleine Prinzessinen sorgt und ganz doll lieb hat!! Ich denke das ist nicht so selbstverständlich!Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic

Ich hoffe die Beiden kriegen das auf die Reihe, aber nach diesem wunderschönen Abschiedskuss und der Aussage von Maria eventuell noch bei Cedric vorbeizuschauen bin ich guter Hoffnung dass alles GUT wird!Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic
Hmm ich hoffe nur Sarah hat das Gespräch nicht mittangehört??? Das wäre nämlich nicht so gut!
Nun lassen wir uns überraschen!

Looos weiter schreiben, will noch mehr davon…bitte!

Küsschen!
Dein Prinzesschen

Hassi1 Offline

Mitglied


Beiträge: 4.301

11.01.2013 20:02
#7318 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo Anke!

Typisch Maria und Cedric, na ja wenigstens haben sich die Beiden mal nett unterhalten, auch wenn Maria ihrem Exmann oft bittet, dass er gehen soll, ganz vergessen kann sie nicht, was in der Nacht mit ihm war.

Wie gut, dass Maria so langsam aufhört mit dem schimpfen und man merkt schon, dass Cedric es wichtig ist, wie es seiner jüngsten Tochter geht und jetzt gab es ein Abschiedsküsschen und Maria guckt mal, ob sie nach der Feier nochmal zu Cedric fährt, denn schön wäre, wenn sich die Beiden einen Ruck geben und es miteinander versuchen.

So und jetzt steht Sarah da und mal sehen was das junge Fräulein von der Mama möchte.

Ich mich schon riesig auf den nächsten Teil.

Liebe Grüße,
Miriam

FrauUngeschickt Offline

Mitglied

Beiträge: 892

12.01.2013 21:49
#7319 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Oh, oh – ich freue mich auf die „Erklärungsnöte“. Da hat doch jemand durch die Türscheibe gelinst. Oder warum ist Sarah aufgeregt? Sollte es noch einen anderen Grund geben als den, dass das Kind das Lippenbekenntnis ihrer Mutter mit dem Doktor beobachten musste? Hören konnte sie doch sicher nichts. Oder gar doch?

Ach ja, das war wieder ein schönes Kapitel. Ganz nach meinem Geschmack. Immer hübsch hin und her mit dem Gehabe. Ein bisschen anders als bei MH & MM damals, aber nicht weniger nervenaufreibend und eigentlich für die Dame ausweglos, weil bereits total im Fangnetz verheddert (ich lege mich da mal fest, dass es so kommt).

Ich denke, dass Maria immer mehr zur Überzeugung kommen muss, dass ihr Ex einen Wandel vollzogen hat bzw. noch vollzieht. Weg vom verantwortungslosen Macho, hin zum verlässlichen Partner und Vater. Da war schon gesprochenes Wort, welches aufrichtig war und eben genauso bei Maria ankam. Sie ist eine kluge Frau und kann gewiss unterscheiden, was aufgesetzt und somit Masche oder einfach nur ehrlich gemeint ist. Und sie lässt ja auch schon zu bzw. stellt verhalten in Aussicht. Das würde einhundertprozentig nicht passieren, wenn da nicht mehr wäre, als nur die sexuelle Komponente. Da würde sie in ihrer Konsequenz nicht locker lassen.

Das X- large Ceria - Kapitel war insgesamt wieder was ganz Feines für mein Leserherz.
Nun hätte ich aber auch gern noch die Kleinigkeit gelesen, wie die Mama des Kindes aufgeregte Neugier befriedigt, bevor der nächste Szenenwechsel zu einem der anderen Pärchen und ihren Nöten stattfindet.

Ganz liebe Grüße ans Schneckchen von der
Ungeschickten

Lorelei Offline

Mitglied


Beiträge: 7.344

13.01.2013 12:34
#7320 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Einen wunderschönen Sonntag, ihr Lieben!


@ Elena:
Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen, liebe Elena. Genau das ist der Punkt, Maria und Cedric können nicht mit, aber auch nicht ohne einander. Aber das macht ja auch den Reiz aus bei den beiden. Ich bin auch gespannt, wohin die Reise noch geht. Zumal die kleinere Version jetzt direkt vor ihr steht. Neuer Zündstoff!?



@ Greta:
Süße, ich hoffe, es geht dir wieder besser. Ansonsten muss ich wohl doch noch den hier und den hier vorbeischicken. Dir war ja Günni im gelben Neoprenanzug nicht so ganz geheuer. Mein Schneckenhaus ist ja mittlerweile zu einer richtigen Quarantänestation geworden. Durch die Schleuse lässt man mich ja nicht mal mehr zu dir, um mich ordentlich um dich zu kümmern. Aber solange das Riechorgan des Trüffelschweinchens noch funktioniert, kann es ja nicht so schlimm sein. Viel Spaß also noch mit Günni, Sabine und Gretchen. Aber nun zum eigentlichen Thema: Du fragst dich, warum Maria so standhaft bleiben kann bei dieser süßen Stierschen Charmeoffensive. Jahrelanges Training würde ich sagen. Ganz geheuer ist ihr der neue Cedric, glaube ich, noch immer nicht. Das bedürfte doch eigentlich einer ausführlichen Untersuchung, ja wenn, ja wenn die Kleine nicht wäre.



@ Aza:
Du zückst das Schweinchen-Smile? Das gehört sich aber nicht. Frau hat sich doch nur gewehrt. Manchmal rennen eben doch recht zwielichtige Personen durch dunkle Foyers. Darauf muss auch eine Frau Dr. Hassmann gefasst sein. Aber vielleicht konnte sie auch einfach noch nicht fassen, wer dieser völlig veränderte neue Mann ist, der ihr ständig wie ein zweiter Schatten hinterherdackelt. Ein bisschen verwirrt scheint sie ja schon zu sein. Was Sarah Hassmann betrifft, da bekommt ihr gleich eine Antwort, auch wenn sie viele Fragen aufwerfen wird.



@ Miriam:
Ja, endlich ist es passiert. Alle unsere Gebete wurden endlich erhört. Naja, zumindest teilweise. Sie rennt nicht mehr weg, hört ihm zu und begreift. Der harte Eispanzer ist gebrochen. Alles andere wird die Zeit schon zeigen. Hoffe ich.



@ Manu:
Na da ist aber jemand gespannt wie ein Flitzebogen, was die kleine Ceria-Version so umtreibt. Ist es wirklich das, was ihr denkt? Oder beschäftigt sie etwas ganz anderes? Hat ein Zauberkünstler vielleicht gerade ein weißes Kaninchen aus dem Zylinder gezaubert? Der, die, das, wer, wie, was, wieso, weshalb, warum, wer nicht fragt bleibt dumm! So oder so ähnlich könnte der Titel der neusten Episode lauten, die der alten Hassmann-Dame noch das eine oder andere graue Härchen kosten wird. Du hast den Gefühlszustand von Maria übrigens wieder vortrefflich in wunderschöne Worthülsen verpackt. Da wird selbst die Autorin ganz neidisch.



So Mädels, das war's dann auch schon wieder. Heute kommt der letzte Hassmann-Teil. Dann schalten wir wieder zurück an eine andere Stelle, wo auch die Funken sprühen.

Bis dahin, ganz liebe Grüße

von eurem Schneckchen

Missing_DD Offline

Mitglied


Beiträge: 1.189

13.01.2013 17:21
#7321 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo meine Süße!

Das ist wohl wahr. Genau das macht den Charme von Ceria aus. Anders würden wir uns ja auch langweilig und die beiden auch.....
Oh ja, ich frage mich auch, was Maria nun erwartet. Wenn Sarah nur in ANsätzen den Sturkopf ihrer Eltern geerbt hat, dann kann sich Maria warm anziehen. Da ist also alles möglich....
Mal sehen, was kommt:

Und Sarah enttäuscht uns nicht. Klar, die Ausrede mit Cedric nimmt sie so hin, aber alles, was danch kommt, ist auch typisch Maria. Sarah hat eben jetzt schon ihren eigenen Kopf...

Maria: Was? Aber... wieso denn?
Sarah (beißt sich auf die Lippen u. schaut mit Kulleraugen zu ihrer Mutter hoch, ehe sie plötzlich loshüpft u. sich hinter sie stellt, um sie weiter in den Saal zu schieben): Damit du auch einen Mann bekommst, Mami, und nicht mehr so alleine sein musst.
Oh mein Schatz!
Maria (dreht sich abrupt herum u. schaut entgeistert zu ihrer Tochter herab): Sarah, ich... Ich wusste nicht, dass dir das so wichtig ist?
Sarah (sieht sie schüchtern an u. nickt verlegen mit dem Kopf, während sie die Füße verdreht u. an den Schleifen ihres weißen Kleides spielt): Ich will auch einen richtigen Papa haben. So wie Lilly.


War das süß..... Aber ich kann die kleine auch verstehen. Mit einem Papa wären sie alle glücklicher....
ür Maria ist das nun ein Stich mitten ins HErz, denn ihre schlimmsten Befürchtungen sind gerade wahr eworden. Nun sieht sie sich mit zwei Fronten konfrontiert. Sarah will einene Papa, nichts ahnend, dass ihr eigener zur Verfügung steht, und Cedric will seine Tochter sehen. Oh je, das dürfte ihr bald über den Kopf wachsen.

Und während sie noch über die richtigen Antworten nachgrübelt, macht das Glück sich selbstständig und sucht Maria, wenn die das Glück schon nicht sucht. Ich würde sagen, das war ein ganz deutliches Zeichen....
Sarah ist natürlich hin und weg und auch Medhi kann seine Freude oder eher gesagt Genugtuung nicht verbergen, nur Maria ist verwirrt. Oder eher gesagt wütend, denn sie geht davon aus, dass sich sogar das Schicksal gegen sie verschworen hat. Irgendwie traurig, denn Maria scheint ganz und gar das Vertrauen zu fehlen, sogar in solche einleuchtende Gesten, denn der Strauß hat sie am Kopf getroffen. Hallo??? Gehts noch genauer?? DAS war sicher kein Versehen....
Aber ich glaube, tief in ihrem Inneren weiß sie das auch. Sie will das nur nicht hören und sich dessen auch nicht bewusst werden... Deswegen wird sie auch gleich wütend....

Ich hoffe, dass die Grespräche mit Mehi ihr weiterhelfen, denn er erfasst die Situation immer genau richtig. Vielleicht hilft ihr das ja, auch wenn sie sich dagegen wehrt....

Anscheinend hat es geholfen, denn Mary hat wohl wirklich was begriffen.... ICh hoffe, die setzt das auch um. Es wäre dch alles so einfach....
Tatsächlich scheint sie es tun zu wollen. SIe scheint einen Schritt auf Cedric zuzugehen...Wie schön...

Sarah gibt sie daher in Medhis Obhut.Beide merken nicht, dass die Kinder schon verschwunden sind. Was die wohl anstellen???
Ich hoffe trotzdem, dass MAria es für ihr aller Glück wirklich durchzieht.... Mal sehen, was kommt.

Drück dich,
Elena

Sally Offline

Mitglied


Beiträge: 244

13.01.2013 22:08
#7322 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Liebe Anke,

die kleine Sarah Hassmann hat sich mittlerweile zu einem meiner Lieblinge in deiner Story entwickelt. Und das nicht nur, weil sie den gleichen Vornamen trägt wie ich. Die Kleene ist 'ne wahre Wonne!
Ich bin echt gespannt, was die Kleinen aushecken. Eine wage Vorahnung habe ich bereits
Und ich hoffe doch mal ganz stark, dass Maria Cedric den Abend noch einen Besuch abstatten wird

Ganz Viele liebe Grüße,
Sarah

Azadeh Offline

Mitglied


Beiträge: 2.726

13.01.2013 22:43
#7323 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo Schneckchen!

Hä?? Schweinchen Smiley??? Ohh du meinst das …tschuldigum hab wohl die falsche Taste erwischt!!! Hihi!

So was haben wir!

Ok die kleine Sarah hat zum Glück nicht viel mitbekommen von Cedrics Kurzbesuch aber wenn man überlegt warum sie ihre Mutter gesucht hat macht mich das schon etwas traurig und an Maria geht das auch nicht spurlos vorbei, auch wenn sie Mehdi gegenüber mal wieder stärker gibt und so tut als wäre es nicht so!

Es ist schon erstaunlich wie einfach es ist die Antwort auf alle Fragen zu finden wenn man nur die Augen aufmacht und zuhört! Ungefähr so als würde einem endlich ein Lämpchen angehen! So muss sich auch Maria fühlen die sich die ganze Zeit den Kopf darüber zerbricht was sie tun soll welche Entscheidung richtig ist und ob sie Cedric wirklich erneut eine Chance geben will. Ich denke Sarah hat ihr die Antwort darauf gegeben.

An einer Stelle musste ich echt lachen!!
Sarah: Mamiii, nun komm doch! Sabine will den Brautstrauß werfen und alle Frauen, die keinen Mann haben, sollen sich auf der Tanzfläche aufstellen. Duuu? Stimmt das, was Gretchens Mama gesagt hat, dass diejenige, die die Blümchen fängt, dann als nächste heiraten wird? Darf ich dann auch wieder Blumenmädchen sein? Oh, bitte, bitte, Mami!
Maria (sichtlich überrumpelt und überfordert zugleich bleibt sie in der offenen Tür stehen): Ääähhh... was?
Sarah (baut sich mit in die Hüften gestemmten Händen vor ihrer Mutter auf u. sieht sie mit leuchtenden Strahleaugen erwartungsvoll an): Du musst ihn fangen!


Super!

Nun ja ich bin gespannt ob Maria Cedric wirklich einen Besuch abstattet. Einen Babysitter für die kleine Sarah hätte sie schon mal gefunden,
wobei wenn ich mir den letzten Absatz so durchlese…wo die Kids wohl hin sind???

Ach ja wo ist eigentlich Gaby??? Hmm die Antwort bekommen wahrscheinlich…grübel grübel….am 21.03.2012! Man bin ich gut!

So jetzt freu ich mich auf Martchen!!! Also ganz schnell weiter!!

Hab dich ganz, ganz dole lieb!
Dein Prinzesschen

Greta Offline

stellv.Admine


Beiträge: 93.022

14.01.2013 15:14
#7324 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Liebste Anke!!!!

Du bist sooo süss!!! Ja du Fieber ist zwar weg.. Halsschmerzen und Husten habe ich noch!! Ja du.. ich fürchte du musst Dr. Meier und Dr. Kaan doch herschicken!! (Ich glaube du kennst mich gut genung um zu wissen dass ich dass auch sagen würde wenn ich wieder gesund wäre..) Ich meine der Günni macht seine Sache gut.. aber.. nunja.. es macht einem schon ein bisschen Angst die Art und Weise.. wie er mit der "Quarantäne" umgeht!! Ich meine.. ich komme mir so vor als hätte ich die Forschungsreise nach Usbekistan gemacht.. die Marc Mal Gretchen "schenken" wollte.. Hui.. hoffentlich nimmt Medhi dafür seine Aufgabe als Pandemieexperte auch nicht so ernst wie auch schon.. Kleinstadt-Hitler hatte ich schon...
Aber nun zu deiner Geschichte!! Die kleine Sarah war wirklich wiedermal soo richtig zum knuddeln!! Und gut, dass es doch was interesannteres.. zumindest für sie gibt.. den sonst hätte sie sich kaum mit "niemand" abspeissen lassen! und es wird einem gleich klar.. was wichtiger ist...
Sarah: Mamiii, nun komm doch! Sabine will den Brautstrauß werfen und alle Frauen, die keinen Mann haben, sollen sich auf der Tanzfläche aufstellen. Duuu? Stimmt das, was Gretchens Mama gesagt hat, dass diejenige, die die Blümchen fängt, dann als nächste heiraten wird? Darf ich dann auch wieder Blumenmädchen sein? Oh, bitte, bitte, Mami!
Maria (sichtlich überrumpelt und überfordert zugleich bleibt sie in der offenen Tür stehen): Ääähhh... was?
Sarah (baut sich mit in die Hüften gestemmten Händen vor ihrer Mutter auf u. sieht sie mit leuchtenden Strahleaugen erwartungsvoll an): Du musst ihn fangen!

Super.. Soso Bärbel hat ihr das also erzählt.. warum überrascht ich dass so gar nicht? Ja da ist Maria sprachlos ne.. vorallem warum sie Sarahs Meinung nach sie den umbedingt fagen muss.. WOW.. Kinder sind halt doch was grossartiges.. vorallem Sarah.. ich meine sie ist noch soo klein.. und über was sie sich schon alles Gedanken macht.. WOW.. sie will wer für ihre mami.. damit sie nicht mehr soo alleine ist! Die Kleine ist echt süss.. Aber vorallem sehrt sie sich nach einem Vater.. was ja auch irgendwo normal ist! Es muss maria sehr getroffen haben in dem Moment.. dass die Kleine so denkt.. Wahrschienlich war dieses Thema.. für beide irgendwo ein Tabu.. weil man dachte man würde den anderen so schützen.. Dabei wollen sie doch im Grunde das selbe... Und für Sarah.. schient dieses Ritual gerade recht zu kommen.. Ich meine für ein Kind ist es doch recht simpel.. Mami fängt die Blumen und heiratet dann als nächstes.. Für Mama ist es auch nicht schwer.. immerhin wartet der Prinz ja schon... nur sie ziert sich so noch ein bisschen.. Und dass Sarah ihr Vater fehlt.. ist auch kein Geheimnis... mehr.. vielleicht wird es ja Zeit.. Jaja.. also fals sie still auf ein Zeichen gewartet hat.. würde ich sagen.. dass sie eins gekriegt hat! Ich meine noch deutlicher geht es ja kaum ne? Oder auf was wartet sie..? Eine leuchtende Reklame?? Ne der Blumenstraus.. tut es doch auch.. woher soll man jetzt mitten in Brandenburg ne Leuchreklame hernehmen???
Jaja ich muss da medhi recht geben.. gefangen ist gefangen.. auch wenn sie es nicht so hören will!! Gut dass sie wirklich nichts dabei hat.. womit sie Medhi beschmeissen kann!
Ja.. und da die Kinder nochmal raus spielen dürfen.. schön.. Schneebraut und Schneebräutigam bauen..können sich Maria und Medhi noch ein wenig unterhalten.. so wie bevor sie von Cedrik unterbrochen wurden! und wenn wir so schön dabei sind.. kann man sich gleich noch "erkundigen" on die kleine Sarah bei Medhi bleiben kann.. NATÜRLICH rein Hhypothetisch Cousine Aza.. macht es doch sicher gern.. wie gesagt rein hypothetisch Gut zu wissen ne Maria.. ??? Medhi kann man einfach nichts vormachen.. gut.. jeder der Augen im Kopf hat.. hat es wahrscheilich gemerkt.. Hmm.. ich habe so das Gefühl, das Cedric doch nicht alleine sein wird heute nacht..
Undwie ich lese, geht beim nächtsen Teil zu Ja da bin ich ganz besonders gespannt! Ich freu mich auf mehr!!! Weiter so!!

GLG Greta

_sabrina Offline

Mitglied


Beiträge: 143

14.01.2013 21:14
#7325 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo Anke

Jetzt bin ich auch endlich wieder mal dazu gekommen, die letzten paar Einträge deiner Story zu lesen Ich muss sagen, mich freut es, dass sich Mehdi und Maria mehr oder weniger 'ausgesprochen' haben und sich auch ziemlich gut noch verstehen, nach allem was passiert ist Ich muss auch sagen, dass ich Marias Meinung bezüglich Cedric natürlich verstehen kann, nach allem was er ihr und der Kleinen damals angetan hat, wüsste ich auch nicht ob ich ihm so ganz ohne irgendwas verzeihen könnte. Vielleicht kommt da auch noch ein kleiner Vertrauensbeweis seinerseits? Aber mittlerweile muss ich sagen, dass die beiden trotz allem sehr süß miteinander sind und Cedric scheint sich wirklich verändert zu haben Bin gespannt wies bei den beiden weitergeht, und natürlich freue ich mich auch schon auf einen Szenenwechsel zu unserem Traumpaar schlechthin

Freue mich schon auf den nächsten Teil Image and video hosting by TinyPic


GlG
Sabrina

Seiten 1 | ... 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | ... 337
 Sprung  
Unsere offiziellen Partner
Türkisch für Anfänger
Weitere Links
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen