Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8.570 Antworten
und wurde 230.034 mal aufgerufen
 Kommentarseite zu den Fortsetzungen!
Seiten 1 | ... 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | ... 343
Missing_DD Offline

PJler:


Beiträge: 1.205

12.09.2012 19:18
#7026 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Wow, schon das Dreijährige... Ich bin zwar noch nicht so lange dabei, aber ich empfinde großen Respekt für dein Engagement. Das wollte ich dir an dieser Stelle mal sagen....

Ich hoffe, wir können noch lange Jahre mit dir rechnen...

Ich hab dich lieb und drück dich,
Elena

Winnie Offline

Student:


Beiträge: 521

12.09.2012 20:03
#7027 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Hey mon escargot !

J'ai lu hier ta nouvelle partie mais j'étais trop fatiguée pour te laisser un message digne de Winnie Gretchen
Pourquoi j'ai peur de t'ennuyer ? Je ne sais pas honnêtement, encore une particularité de Winnie Gretchen

Alors je viens de voir que ça fait 3 ans que tu es sur le forum ? C'est impressionnant !!
Je vais faire un tour je suis curieuse de voir à quoi ressemble ta coquille

Assez parler ! Voici un petit commentaire sur la nouvelle partie Ceria !

Wow les pauvres ! Observés par Guni ! Je n'aimerais pas être à leur place, c'est gênant
J'imagine très bien la scène de Maria qui essaie de stopper Cédric dans son élan ! Dur, dur ! Quel dommage, ils étaient tellement bien (même si le lieu n'était pas vraiment adapté...).

"Marie, je te veux !" C'est beau et ça vient du coeur !Image and video hosting by TinyPic

Ah ! Pauvre Guni ! Personne ne peut lui dire où est sa future femme Je suis triste pour lui... et en plus à chaque fois qu'il pose la question à quelqu'un, il dérange... Il ferait mieux de retourner à l'appartement et de demander à Jeannie, il sait que c'est sa demoiselle d'honneur...

Je suis contente que l'intervention de Spock n'ai pas freiné Batman et Catwoman

J'aime toujours autant les entrées de Spock dans son journal

Et pour répondre à ta question sur tes 3 ans, je n'ai pas de souhait particulier à part peut-être que tu continues encore 3 ans à nous faire rêver...Image and video hosting by TinyPic

Je vais faire une visite dans ta coquille et te laisser un petit message au passage

Ton ourson

Marc: Herzlichen Glückwunsch es ist kein Mädchen sondern ein richtiges Kind !

Missing_DD Offline

PJler:


Beiträge: 1.205

12.09.2012 21:07
#7028 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Hi meine Liebe!

Huch, ich glaube ich bin in ein Fettnäpfchen getreten... Sollte ich mir vielleicht schon ein Loch suchen, in dem ich mich verkriechen muss??? Vielleicht nehme ich einfach eins der Schlaglöcher, sind ja haufenweise da....

Ich habe keinen Zweifel daran, dass Maria austeilen kann, zuweilen hat sie eher mit dem Einstecken Probleme...
Ja, Maria ist gerade äußerst beschäftigt, da habe ich wohl noch mal Glück gehabt...

Das ich das noch erleben darf: Marc Meier sprachlos... Es geschehen doch noch Zeichen und Wunder....


Nun aber zurück zum besagten Flur:
Maria kann sich also halbwegs aus ihrer geistigen Umnachtung, bedingt durch immenses Verlangen, befreien und erblickt dabei Günni, der hingegen einen Eisskulptur Konkurrenz macht, und dass bei den Temperaturen im Hausflur. Das ist ein ganz schön merkwürdiges Bild...
Ich fürchte jetzt ist die leidenschaftliche Stimmung der Ziege in Bezug auf ihren Stier hin...
Diese Erkennnis verursacht also ein Systemabturz bei Maria, sodass sie nur halbherzig versucht, Cedric aufzuhalten. Zu mehr ist sie einfach nicht in der Lage....Und Cedric versteht das natürlich total falsch....

Gut, angesichts ihrer Vorgeschichte wundert mich das nicht. Da kann Cedric nur diese Schlüsse ziehen, aber es ist ja schon mal ein Fortschritt, dass er nicht bereit ist, aufzugeben. Als er die Wohnung verlassen hat, hat er bestimmt nicht daran gedacht, dass der Abend so ausgehen würde...

Maria und Cedric machen es sich wirklich schwer... Die beiden können die Finger nicht voneinander lassen. Sie haben sich einfach nicht unter Kontrolle in der Gegenwart des anderen, aber im Hausflur und in Günnis Gesellschaft wäre etwas Zurückhaltung echt angebracht. Nur fällt es Maria schwer, sich zu kontrollieren, und Cedric interpretiert ihre halbherzigen Versuche auch noch falsch. Die beiden sind echt für Missverständnisse prädestiniert....

Bei Cedric ist also auch endlich der Groschen gefallen...Das hat aber sehr lange gedauert...Auf jeden Fall guckt er nicht minder überrascht...
Und auch Günni ist irgendwie neben der Spur, aber statt ihn schneller loszuwerden, macht Cedric auch noch Späßchen mit ihm, die er nicht auf Anhieb versteht...SO geht doch die ganze Atmosphäre flöten....
Darüber verärgert er auch Maria, nun kann er sich die Fortsetzung wohl in die Haare schmieren.... Letztlich mag er zwar recht haben, aber das wird ihm bei Mary nichts bringen...

Ceria kann einfach nicht die Finger voneinader lassen, nicht mal in Anwesenheit Dritter. Sicher haben sie gerade erst "zueinander gefunden", wobei ich mir dabei nicht so sicher bin, aber nichtsdestotrotz haben sie sich die suppe doch selbst eingebrockt mit ihrer Sturheit...

Oh je, dank Cedrics Kommentar zieht Günni die völlig falschen Schlüsse aus dem Verhalten der Oberärzte...Ich bin gespannt, wo uns das noch hinführen wird und wie Ceria jetzt weitermacht... Aber zumindest ist Sabine mit ihren Gefährtinnen sicher, während diese ihr beim Pinkeln gut zureden.....

Mal sehen, was an diesem Abend noch auf uns wartet.....


Schneckchen, ich bin begeistert. Immer weiter so und nochmal meinen Glückwunsch zum Dreijährigen...

Drück dich,
Elena

Azadeh Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.758

12.09.2012 21:28
#7029 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Hallo meine aller liebste Turboschnecke!!!

Oh wie schön! Komm ich drück dich ganz feste süße! Herzlichen Glückwunsch!!! Ich hoffe du und deine wundervolle Geschichte bleiben uns noch ganz lange erhalten!!!
Knuuuuuuuuuutschi!

Also erstens. Ja ich doffi… natürlich was denn sonst aber weiter ist er nicht gekommen oder??
Zweitens…äh ja…das ist ..hmmm…
Und drittens: Messe…schon klar! Das ist natürlich Pech aber es gibt doch bestimmt eine andere Möglichkeit oder!!! Hihi

So was haben wir?

Der arme Güni! Seine Verlobte ist unauffindbar….er entdeckt seine Kollegen knutschend und naja du weißt…. schon im Treppenhaus, ja und zu guter Letzt wird er auch noch von den selbigen veräppelt! Von wegen Brautentführung ….und ausgerechnet Marc und Mehdi werden von ihm verdächtigt! Hahaha ich lach mich tot!

Genial…Mensch erlöse den armen von seinen Qualen und lass ihn endlich seine Bienchen findenImage and video hosting by TinyPic! Denn ich sehe ihn schon durch Berlin laufen und nach ihr suchen!

Loooooos weiter schreiben will mehr davon!!!

Hab dich ganz dolle lieb mein süßer kleiner Ping!
Dein Prinzesschen

Lorelei Offline

Facharzt:


Beiträge: 9.925

13.09.2012 17:31
#7030 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Hallo ihr Lieben ,

heute gibt es den letzten Teil aus dem Treppenhaus. Irgendwie herrscht da nämlich gerade ein bisschen zu viel Verkehr, um ungestört zu sein. Aber vorher gibt es wie gewohnt noch ganz schnell meinen Kommi.


@ Lisa:
Ja, es ist endlich raus. Mehdi wird sich um Marc kümmern, das ist er ihm sowohl als Freund als auch als Arzt schuldig. So ganz ist das Ganze nämlich noch nicht bei Elkes Sohn angekommen. Vielleicht tut ihm eine Brise Frischluft oder was auch immer Marc vorhat gut. Und ja, Ceria sind noch immer im Stiegenhaus (Sagt man das bei dir so? Eine sehr ungewöhnliche, aber lustige Bezeichnung.), aber nicht mehr lange. Es würde wohl mit der Zeit doch recht ungemütlich werden. Nicht dass wegen der zunehmenden Hitze noch die Sprinkleranlage losgeht.



@ Greta:
Kennst du eigentlich Sheldon aus „The Big Bang Theory“? Was dessen Erfahrungshaushalt in Sachen zwischenmenschlicher Beziehungen betrifft, ähnelt ihm Günni Gummersbach schon sehr. Auch er kann mit Ironie und Sarkasmus nicht wirklich etwas anfangen. Aber ganz so gemein war es von Cedric gar nicht gemeint. Auch sein Denkapparat läuft momentan nur noch auf Sparmodus und ihm ist halt aufgrund der spärlichen Infos, die Günni ihm geliefert hat, nichts Besseres eingefallen, als Günni so loszuwerden und auf Brautjagd zu schicken. Ich muss, glaube ich, dazu nicht erwähnen, dass ich damit noch ein bestimmtes Ziel verfolge, aber dazu dann später mehr.



@ Miriam:
Ja, du hast es erfasst. Marc und Mehdi haben damit rein gar nichts zu tun, aber das muss Günni ja erst einmal herausfinden. Könnte spaßig werden. Und du weißt ja, DD lebt von all den Missverständnissen.



@ Claire:
Mon petit ourson a l’anniversaire. J’espère que tu profites de la dernière 20. Ah, ma Winnie Gretchen est la seule qui a constaté ce que Cédric a dit à Marie mû par une impulsion soudaine. Même Marie ne l’a pas constaté. Mais c’est vrai, Batman veut son Catwoman tellement que même un extraterrestre ne peu pas le retenir.

Merci pour tes souhaits. Je vais faire de mon mieux.



@ Elena :
Dankeschön! Ich hätte auch nie gedacht, dass ich es mal so lange hier aushalten würde, als ich damals durch Zufall durch eine der tollen Storys hier hierher gelockt wurde und spontan selbst zur Feder gegriffen und sie seitdem nicht mehr weggelegt habe. Aber ob das noch mal so viele Jahre werden, kann ich nicht versprechen. Ich hoffe ja immer noch auf irgendeine Fortsetzung egal welcher Art und solange ich diese Hoffnung noch nicht aufgegeben habe, mache ich bestimmt weiter. Es macht einfach noch viel zu viel Spaß.

Soll ich dir eigentlich irgendwie aus dem Schlagloch heraushelfen? Sieht irgendwie ulkig aus, wie du da drin hockst und nur noch die Nasenspitze rausschaut. Und ja, nur ein Mr. Spock hat die Konsistenz und die Fähigkeit als Eisskulptur die hitzigen Saunatemperaturen durchzustehen. Ein wahres Wunderwerk dieser Raumanzug. Und nur nicht so skeptisch sein, was Ceria anbelangt. Die Stimmung ist eigentlich noch ganz gut. Noch!



@ Aza:
Ich drück dich auch ganz fest, mein Prinzesschen. Natürlich bleib ich euch erhalten. So schnell werdet ihr mich nicht los. Du bist doch diejenige, die mich immer auf die Insel schicken will.

Eigentlich hab ich keine Lust, Günni zu erlösen. Und irgendwie habe ich das Gefühl, dass sich die beiden erst in der Kirche wieder sehen werden, wenn er sich bis dahin nicht verirrt hat.



Ich danke euch, ihr Lieben, für eure langjährige Treue und eure liebevollen, manchmal sehr verrückten Kommentare, die mir immer ein Schmunzeln auf die Lippen zeichnen und mich jedes Mal aufs Neue motivieren. Ich hoffe, ihr seid noch lange mit dabei, wenn das Schneckchen mal wieder zur Feder greift und ein Minütchen aus der DD-Welt präsentiert.

Ich habe ja gestern schon angekündigt, dass ich eine kleine Feier in meinem Schneckenhäuschen ausrichte. Morgen Abend so ab 20:30, wenn ihr Lust habt. Ihr seid auf jeden Fall alle sehr willkommen. Ich freu mich.

Liebe Grüße,

euer Schneckchen

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

14.09.2012 11:22
#7031 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Liebe Anke
Bin ich schon wieder Erste?? Hui..das macht mir gerade ein wenig Angst! Jedenfalls freu ich mich wieder! Du jetzt wo du es sagst.. ja dieser Sheldon..hat wirklich was.. Aber hast schon recht.. Cedric war in dem Moment nunja.. ewtas abgelenkt.. es ist ja überhaupt bemerkenswert..dass er sich ansatzweise überhaut was hat einfallen lassen.. Gut..jetzt ist günni auf "Brautjagd" Wenn wir es so nennen wollen.. Dass du dir was bestimmtes dabei gedacht hast.. dachte ich mir schon.. ich kenn dich langsam.. Und doch kann ich nicht umhin, mir die ganze Zeit zu fragen was genau.. du "planst" oder dir dabei "gedacht hast" Ja ich gebe es zu.. ich bin ein neugieriges Trüffelschweinchen.. Ich meine er wirds sich wohl kaum ein paar Leute schnappen und druch Berlin ziehen um Sabine zu suchen.. Hm.. wäre so verrückt.. dass es fast wieder sein könnte.. Und Sabine hätte die Ruhe.. um ..wir wissen schon was zu machen.. und neben bei ein bisschen zu naschen.. Gut.. und dann wäre Marc wohl die "Leute" los.. denn die suchen alle Sabine.. (Besseres Versteck gibt es wohl wirklich nicht..) Mhmm... vielmehr denke ich, dass er nochmals in der Wohnung auf der Spur gehen wird.. Vielleicht klopft er mal an der Türe vom Badzimmer..(Gretchen hat sicher abgeschlossen) Und könnte so beruhigt feststellen dass Sabine ihm vor der Hochzeit nicht "abhanden" gekommen ist.. und alle wären wieder beruhigt... gut bis auf Medhi und Marc.. Ob Medhi ihn inzwischen eingeholt hat?? Ja und bis auf auch noch Cedric und Maria.. die sind ganz bestimmt nicht ruhig!! Ja deren dinglichste Sorge ist es: wie kommen wir von hier weg..schnellstmöglich wohlbemerkt.. ohne die Finger voneinander zu lassen.. Schwierig schwierig.. man hat es ja gesehen/gelesen.. alles knistert und brennt förmlich.. ja sogar bei mir ist es ein paar Grad wärmer.. Ich muss schon sagen.. ich fand es sehr süss von Cedric..dass er immerwieder quasi das schlimmste "annimmt" wenn ihn Maria wegstösst.. (also in diesem Fall weil sie den unschuldigen Flur von Marc und Gretchen.. nicht entweihen will) Gut aber ein bisschen versteh ich ihn schon.. Er ist halt sowas wie ein gebranntes Kind..Der hätte eher damit gerechent dass ein Ufo, in Marc Treppenhaus landet als dass er heute Abend/Nacht/früher Morgen wie auch immer.. Maria nochmals so Nahe kommen dürfe.. Und dass sie es genauso so sehr will wie er... ohne sturzbesoffen zu sein.. Aber Maria hat schon recht.. líeber da weg.. solange sie sich einigermassen noch beherrschen können.. Ich meine Marc wird nicht weig "unterwegs" sein.. und bei nächsten Mal könnte er durch aus.. "ungemütlicher" werden.. überhaupt könnte jederzeit wer kommen.. wie man schön gesehen hat.. Ja... also nicht wie weg.. mit dem Fahrstuhl.. Oho das ist ein geschlossener Raum... ein unschuldiger Raum.. Hatte Marc was von Fahrtsuhl gesagt?? Gut besser als das Treppenhaus ist es allemal.. aber.. Gut.. wer sagt dass es überhaupt soweit kommt.. ich meine.. sie küssen sich.. er fragt nebenbei wie er sie aus dem Kostüm kriegt.. aber vielleicht... interpretiere ich wirklich zuviel hinein.. Ja.. und Trüffelschwine fliegen neurdings.. Die werden sich nie und nimmer beherschen können... Nicht nachdem.. wir dieses Knistern miterleben durften!! Aber ich freu mich trotzdem.. dass sie es endlich auf die Reihe gekriegt haben..Gut da gibt es noch einiges zu klären.. Zumindest hauen sie nicht mehr ab..(vor ihren Geüfhlen.. vor allem Maria)
Und nun... schauen wir wieder im Bad vorbei.. Ja die haben bestimmt spass... Schokolade sei Dank...Ja Alkohol ist ja nicht..bei drei vielleicht Schwangere.. Oder doch zu Marc? Wie es ihm wohl geht.. und ob ihn Medhi eingeholt hat.. Wie du siehst.. ne menge Fragen.. und nur du kannst die antworten liefern.. also hau in die Tasten Mädel.. Freu mich auf mehr!!! Viel viel viel mehr!!!!

GLG Greta

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
DOCTOR'S DIARY - Man sieht sich immer ZWEIMAL im Leben!!

Winnie Offline

Student:


Beiträge: 521

14.09.2012 12:12
#7032 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Hey mon escargot !

Eh oui Winnie Gretchen a l'oeil sur tout ! Alors comme ça Maria n'a pas entendu ce que Cédric a dit ? Je n'avais pas remarqué... Qu'un extraterrestre ne les dérange, ne m'étonne pas du tout ! Mais la cage d'escalier c'est quand même pas super comme endroit, tout le monde passe et il ne doit pas faire très chaud, on est quand même en février!

Alors pour la réalisation de mes souhaits, je te fais confiance : jusqu'à maintenant tu as largement réussi !! D'ailleurs encore merci pour ça !

"Jede noch so kleine Zelle ihrer beiden Körper war hoch sensibilisiert.Die Anzeichen einer baldigen gewaltigen Eruption waren beiden offen bewusst.Dennoch hielten sie sich zurück.Ein Fünkchen Unsicherheit war immer noch auf beiden Seiten da und ließ sich auch nicht mit einem charmanten Lächeln wegwischen.In der Vergangenheit war einfach viel zu viel passiert.Es lag noch so viel Unausgesprochenes zwischen ihnen.Doch die Sehnsucht war noch größer." Maria !! Arrête de réfléchir ! Si on passe notre temps à réfléchir, on ne fait plus rien ! Alors oui il faut qu'ils parlent, mais pas ce soir je pense... Ils ont trop envie d'aller plus loin, de se laisser aller... C'est une bonne chose, une très bonne chose...

"Reden wurde eh viel zu überschätzt.Und Reden hatte zwischen ihnen beiden bislang immer alles kaputt gemacht." Dans des moments comme celui-là oui: parler détruirait ce beau moment entre eux...

"Was machte diese Frau nur mit ihm?Eine Achterbahnfahrt war nichts dagegen." Je ne sais pas pourquoi, mais j'aime beaucoup ces 2 phrases : ça résume assez bien les évènements de ces derniers temps avec Céria.

"Wie ein hechelnder Hund folgte er ihr schließlich die Stufen hinab, fing sie ab und schob sie auf der nächsten Etage unvermittelt in den Aufzug, der gerade wie aufs Stichwort seine Türen geöffnet hatte." Ah ! les hommes sont bien faibles ! J'aime ça !

"Also wo ist der verdammte Reißverschluss von dem Ding?" Il est impatient Cédric !! Bon en même temps je le comprends, après tout Catwoman l'a vraiment séduit comme il faut pour qu'un homme devienne fou!

Eh bien ! Il va faire vraiment chaud tout d'un coup dans l’ascenseur !!

Hé bien mon escargot, voilà encore un peu de lecture pour toi !

Je ne sais pas encore si je vais avoir le temps de répondre à ton PM aujourd'hui, mais en tout cas je te dis à ce soir !

Ton ourson

Marc: Herzlichen Glückwunsch es ist kein Mädchen sondern ein richtiges Kind !

Nasti Offline

Student:


Beiträge: 438

14.09.2012 14:19
#7033 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Hallo Anke,

wie du liest, ich hab mich nicht verirrt und den Weg auf deine Kommiseite schnell gefunden. Ein Wunder habe ich doch immer solche Orientierungsprobleme, aber heute mal nicht

Ich muss gestehen als du die Sache angefangen hast mit Ceria und dem Treppenhaus, dachte ich ja zuerst es wird nur sowas wie ein Quickie und hatte schon die Befürchtung, dass sie sich danach wieder an die Gurgel gehen. Umso mehr freue ich mich, dass es kein schnelles Abenteuer ist, sondern sie für sich schon mal die ganze Nacht eingeplant haben. Ein gutes Zeichen wie ich finde
Allgemein ist ihr Umgang miteinander einfach herrlichImage and video hosting by TinyPic
Das Kribbeln, das Brennen, das angenehme Ziehen in der Magengegend kommt super rüber und macht Lust auf mehr. Jetzt sollten sie aber mal schleunigst ein Bett aufsuchen. Oder sind sie jetzt im Fahstuhl? Und werden dort den Stopp-Knopf für sich entdecken? Bin schon gespannt bei wem sie schlussendlich landen
Wenn du übrigens noch heißer schreibst muss ich mal langsam aufpassen, dass ich mir nicht die Augen beim Lesen verbrenne. Das Thema hatten wir ja erst und es bestätigt wieder meine Meinung darüber, dass du ein ganz besonderes Fingerspitzengefühl für diese Szenen hast. Das muss ich dir einfach hier auch nochmal sagen auch wenn ich mich wiederhole.

Wünsch dir ein schönes WE und lass dich ausreichend feiern
Deine Nasti

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

14.09.2012 18:06
#7034 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Hallihallo mein Schätzelein

Hab mal eben eine ruhige Minute gefunden und hab mich auch gleich an die Arbeit gemacht um alles nachzulesen.

Armer Dr. Gummersbach. Was hat er nur für Komplexe, wenn er denkt, alle würden wegen seines Körpergruchs flüchten.

Einen ganz anderen Körpergeruch verströmen zur Zeit die Katze und der Fledermausmann.

Er wäre gern die Biene? Na das kann ich mir nur zu gut vorstellen. Der Stachel ist doch schon gezückt.

Und nun? Die Fahrstuhltüren schließen sich. Was passiert dahinter.

Wird die Biene zustechen?
Wird Cedric es schaffen Maria aus diesem Ganzkörperkondom zu befreien. Denn wenn es ihm nicht gelingt, dann ist dieses Catsuit es in der Tat.
Und ganz wichtig!
Werden wir bei diesem Bienenstich dabei sein????

Isch bin jespannt.

LG

das Fusselhuhn

Azadeh Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.758

14.09.2012 20:21
#7035 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Hallo Mausi!!

Na aufgeregt!!
Immer schön durchatmen! 3 Jahre! Komm ich drück dich nochmal!

Ähh! Du willst Güni nicht erlösen??? Und die beiden treffen sich erst in der Kirche wieder???? Heiliger Strohsack!

Nun ja was haben wir!!!

Uhhhhhhhhhhhhhhh Ceria …..das war ganz schön heiß! Also die zwei lassen wirklich nichts anbrennen!!!

Ha sihste doch noch ein Zimmer frei und sogar schwebend…genau passen zur Gemütslage der beiden! Also worauf warten auf, auf zu Wolke sieben vorausgesetzt der Stier kann die Katze von ihrem Kostüm befreien!
Hmmm….grübel,grübel!!!

Brrrrrrrr Gänsehaut durch und durch! Weiter geht’s will noch mehr davon!!

Hab dich ganz ganz dolle lieb!
Dein Prinzesschen!

Edit: Ach Mausi ich würde dich nie auf eine einsame Insel schicken! Höchstens zu deinen Kumpels!

Missing_DD Offline

PJler:


Beiträge: 1.205

15.09.2012 00:34
#7036 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Hey mein Liebes!

Schön, dass du noch so viel Freude hast, dann brauch ich mich ja nicht darum zu sorgen, dass du bald die Flinte ins Korn wirfst, wo es doch gerade interessant ist, in deiner Geschichte... Das hat man alles schon erlebt...

Ich glaube, ich könnte schon ein bisschen Hilfe gebrauchen, denn vor lauter Schlaglöcher sehe ich die Straße gar nicht mehr.... Das ist ein wahres Problem....

Da hast du allerdings recht. Vielleicht sollte ich mir auch so einen Raumanzug bestellen. An dem scheint ja alles abzuprallen.... Vielleicht könnte ich dann über die Schlaglöcher schweben???

Die Stimmung ist "noch" gut??? Was genau soll das bedeuten??? Soll ich den Teil besser nicht lesen??? Das hört sich gar nicht gut an.... Meine Nerven....

Na dann stell ich mich mal deiner Andeutung:
Die überirdischen Antennen haben also die Zeichen richtig gedeutet und endlich macht Dr. Spock-Gummersbach sich vom Acker. Das hat aber Lichtjahre gedauert. Ich glaube, die Übertragungsfähigkeit der Antennen sollte mal überprüft werden. Ich fürchte, das bestehen Mängel. Glücklicherweise ist aber alles gut gegangen, auch wenn es länger gedauert hat...

Von dieser Unterbrechung lassen Rick und Mary sich aber nicht stören. Nach dem Verschwinden besagten Störers verschwinden auch die beiden wieder in ihre eigene Welt..... Doch irgendetwas scheint noch ein Stück Realität zurückzubringen. AUch wenn die Sehnsucht und das Verlangen übermächtig sind, so ist bei beiden doch noch ein Funke Zweifel geblieben, der immer wieder aufflammt. Die beiden haben sich ja aber auch noch nicht unterhalten. Erstmal mussten sie übereinander herfallen....

Soso, die toughe Maria fürchtet also, dass ein Gespräch all das zerwtört, was in den letzten Minuten zwischen den beiden geschehen ist. Hmm, das mag durchaus sein, aber Schweigen wird auch nicht lange gut gehen. Da bin ich mir sicher...

Die beiden können es ähnlich wie Martchen nicht lassen. Sie müssen sich einfach immer kabbeln und foppen....Irgendwie macht das aber auch ihren Charme aus. Jetzt stellt sich den beiden aber die Frage, was sie nun tun sollen, da sie sich hier in ungünstiger Lage befinden. Immerhin sind sie hier schon beobachtet worden und wenn nachher noch eine der Schwestern auftaucht, dann weiß es die ganze Gesellschaft in der Meierschen Wohnung. DAbei wissen noch nicht mal sie beiden selbst, was das hier eigentlich ist...

Na wunderbar, bei meinem Sorgenkind dauert es wirklich nicht mal eine Minute und schon verstehen sie sich falsch...Das ist echt zu viel für meine Nerven.... Ich will doch nur, dass sie sich lieb haben...

Glücklicherweise scheinen beide irgendwie nicht auf Krawall gebürstet zu sein und daher kommt es gar nicht erst zu weiteren Missverständnissen. DA Taten mehr sagen als Worte, zeigt Maria einfach, was sie meint... Und das bringt Cedric dann völlig aus dem Konzept... DA werde ich ja dogar vom Zusehen rot...

Also wirklich: Die Temperatur im Hausflur hat gerade einen neuen Rekord gebrochen. Sogar kochendes Wasser würde verblassen, neben Cedric, der vor lauer Verlangen in Flammen steht....Ich muss schon sagen, eine explosive Mischung die beiden....
Nun würde auch wohl Mr. Spocks Raumanzug versagen...

Also diese knisternde Erotik ist ja wirklich versengend. Wenn das so weitergeht, reißt Rick seiner Mary den Catsuit in eintzelnen Stücken vom Körper. Lange kann er sein Verlangen sicher nicht mehr kontrollieren...

Schneckchen, das war große klasse, ich bin im Wesentlichen sprachlos....Mein Kompliment, mehr kann ich dazu nicht sagen, doch eins noch: Mach weiter so!

Gespannt erwarte ich die heiße Fortsetzung - aber wahrscheinlcih cniht im nächsten Teil.....

Drück dich,
Elena

Lorelei Offline

Facharzt:


Beiträge: 9.925

15.09.2012 14:01
#7037 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Moooorschn!

Du meine Güte, war das eine rauschende Partynacht. Ich hoffe, ihr erholt euch alle gut von den Nachwirkungen. Während wir in meiner Ferienhütte noch fleißig aufräumen, kehren wir hier zu einer anderen Party in Berlin zurück. Obwohl noch nicht ganz. Ihr fragt euch ja sicherlich, wo die Männer abgeblieben sind. Denn mit denen geht es gleich weiter.



@ Greta:
Ich zücke meinen rosa Katzenblock und was sehe ich da. Schon wieder Pole Position. Ein wirklich flinkes Trüffelschweinchen bist du. Fast so schnell, wie Günni vor dem Feuersturm in Treppenhaus geflüchtet ist. Was deine Frage bezüglich Günnis Plänen betrifft, du könntest damit recht haben. Zumindest mit dem ersten Ansatz. Was genau darunter zu verstehen ist, wirst du gleich noch erfahren. Hach, ich liebe einfach deine Spekulationen über Ufos, Fahrstühle, mögliche Meiersche Reaktionen und fliegende Trüffelschweine. Gibt's die wirklich? Danke für die sehr anschauliche Gretasche Betrachtung der Szenerie. Es ist immer wieder ein großes Vergnügen.



@ Claire:
Coucou! Ca va? T'as bien survécu ta première fête virtuelle? Merci pour l'aspirine! Cela était efficace. Tu as raison, Maria réfléchit trop. Toujours la tête avant le cœur. C'était toujours le problème de la médecin. Mais pour le moment tout est égal. Elle le veut quand même comme on a vu. Alors, attention, ne te brûle pas tes doigts!



@ Nasti:
Bin ich froh, dass du dich nicht verirrt hast und sowohl hierher als auch zum Schneckenhaus gefunden hast. Ich hab mich sehr gefreut, dass du da warst. Ich glaube, es war Absicht, dass ich es anfangs so habe aussehen lassen, wobei ich dazu sagen muss, dass euer Kopfkino wohl gleich schon einen Schritt weiter gedacht hat. Die Meierschen Gefilde wurden und werden nicht entweiht, auch wenn die heißen Küsse im Treppenhaus schon den Eindruck gemacht haben. Wieder Absicht. Die beiden sollten einfach mal loslassen und sich gehen lassen und das hat doch auch bis auf die kleine außerirdische Unterbrechung ganz gut funktioniert. Kannst die Augen übrigens wieder aufmachen, damit du wieder mein hochrotes Gesicht sehen kannst. Danke für die Blumen!



@ Pinky:
Hey Liebes, wie schön, dass du dich mit deiner spitzen Feder wieder bei mir blicken lässt. Ich hab dich schon sehr vermisst. Den Bienenstich gibt es erst später. Die Fledermaus muss erst einmal ein geeignetes Schneidwerkzeug finden, um die Katze aus ihrer misslichen Notlage zu befreien. Ist bei dir alles in Ordnung? Du warst gestern so schnell weg und dann dieser Eintrag heute morgen. Ich drück dich.



@ Aza:
Und sind wir wieder lieb? Tut mir leid für die Verwirrtaktik gestern. Ich will dir doch gar nicht das Herz brechen. Der Wasamann ist eben nach seinen ganzen gescheiterten Beziehungen noch etwas angeschlagen und verwirrt. Du hilfst ihm sicherlich über diese Phase hinweg. Wenn du dein Tanzkostüm von gestern noch mal anziehst. Deine kalten Füße haben mich übrigens heute Morgen ganz schön erschreckt. Zum Aufwärmen solltest du vielleicht noch mal den letzten Teil nachlesen.



@ Elena:
Du hast dich extra diese Nacht noch hingesetzt und einen Kommi verfasst. Du bist ja süß! Danke! Tut mir übrigens leid, dass wir so schnell schlappgemacht haben. Die Baustelle hatte uns den Rest gegeben. Interessante Theorie übrigens, das mit den Raumanzügen für Schlaglöcher. Aber du hast ja deren Nachteil schon erkannt. Die sind nichts für heiße Temperaturen. Schmelzen schon bei Saunaniveau. Was machen wir denn da? wie wäre es mit abkühlen?



Ihr Lieben, ich danke euch mal wieder von ganzem Herzen für eure Aufmerksamkeit. Wenn ihr wollt, es gibt noch genügend Kuchen in meinem Ferienhaus. Schaut ruhig vorbei, wenn ihr wollt. Aber vorher wollt ihr sicherlich noch woanders hinschauen. Dann werde ich mich mal sputen und den neuen Teil reinstellen. Viel äh... Spaß schon mal.


Euer Schneckchen, das schon mal in Deckung geht.

Hassi1 Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 4.331

15.09.2012 19:21
#7038 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Hey Anke!

So wie versprochen, wenn auch etwas spät der Kommentar zu Ceria.

Also da gibt es nicht viel zu sagen, denn ich glaube, dass Maria Cedric so langsam eine Chance gibt, sonst würde sie sich doch niemals auf ihn einlassen.

Auf jeden Fall war der Teil klasse und typisch auch für die Beiden, ich bin echt gespannt, ob Cedric es schafft Maria von ihrem Kostüm zu befreien.


Kommentar zu dem heutigen Teil:

Aha Mehdi erwischt Marc gerade noch, wie er wegfahren will, war ja klar, dass das Marc nicht passt und dass sie noch nichtmal gemerkt haben, dass noch jemand sich reingestzt hat ins Auto, aber es ist ja nur Dr. Gummersbach, der seine Braut sucht.

Was suchen denn bitteschön Marc und Mehdi in Grunewald, wollen sie jetzt zu Elkes Haus fahren und jetzt erst bemerken sie Günni, nachdem er sich bemerkbar gemacht hat, hoffentlich haben die Drei jetzt keinen Unfall oder sowas.

Mal sehen was du dir da ausgedacht hast und ich mich schon auf den nächsten Teil.

Liebe Grüße,
Miriam

Winnie Offline

Student:


Beiträge: 521

15.09.2012 20:18
#7039 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Salut mon escargot fatigué !

Je suis encore un peu fatiguée par la fête, je commence à être vieille (j'approche quand même des 30 ans). Mais j'ai vraiment aimé, et j'espère être conviée à une prochaine fête... malgré les erreurs google

Alors la nouvelle partie, une fois que j'ai terminé de la lire je me suis dit :
Aaahhh tu nous refais ton coup de l'escargot Il va falloir attendre la nouvelle partie pour connaître la suite...

Alors c'est bien ce que je pensais: Marc est trop énervé pour réagir de façon raisonnée et rationnelle... Il démarre au quart de tour...

Bon d'accord il ne pouvait pas rester à la soirée, comme si rien ne c'était passé je peux le comprendre... Mais aller chez sa mère : pour quoi faire ? La disputer ? Lui faire un sermon ? Alors que lui-même aurait réagit comme elle si il avait été à sa place !
Je suis vraiment heureuse qu'il ne soit pas seul pour cette "mission : règlement de compte avec ma mère" !

Et Mehdi a su s'imposer je suis vraiment contente !

Que lis-je ? Mr Spock est avec eux ? Mais qu'est ce qu'il fait là ? Je veux dire pourquoi il pense que Marc et Mehdi savent où se trouve sa future femme ? Pourquoi il n'est pas retourné à l'appartement ? Il faudra que tu éclaircisse ce point, mon escargot...

hoho ! Je n'aime pas du tout la dernière phrase : c'est très mauvais signe...

J'espère qu'il n'est rien arrivé de grave et que c'est juste un coup de freins sans conséquence... et un cri de peur seulement...

Je reste avec plein de questions en tête...

A bientôt mon escargot !

Marc: Herzlichen Glückwunsch es ist kein Mädchen sondern ein richtiges Kind !

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

16.09.2012 11:51
#7040 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Liebe Anke

Heute hats nur auf Platz drei gereicht..Naja immerhin was! Freut mich übrigends..dass du für mein Geschenk verwendung gefunden hast! Auf deine Frage.. ob Trüffelschweichen denn nun fliegen können.. Wär ein Versuch wärt ne?? (ohne Redbull natürlich..)
So aber nun zum heutigen Teil.. Was mir direkt aufgefallen ist.. (ja ich gebe es zu.. machmal ist es echt nicht normal mit mir.. an was ich alles denken kann) Das Schild dass Marc hat extra anfertigen lassen, als Gretchen eingezogen ist.. hängt immernoch auf der alten Wohnung?? Hmm.. hat er denn ein neues machen lassen? Oder war es nur aus rein parktischer Natur.. immerhin würde er unschöhne Löcher an der Türe zurücklassen.. Ich meine auf dem Schild steht ja Haase.. aber da ja das mit der Fasthochzeit.. was spontanes war.. kann man nicht sagen, dass das Schild nicht umzogen ist..weil der flasche Name darauf steht.. Oder aber es gibt noch eine viel einfachere Erklärung.. dass einfach nicht daran gedacht wurde.. Und ich stell mal wieder die verrückesten Theorien auf..
Aber auch dass ist nicht wichtig.. zumindest nicht für Medhi in dem Moment... nein..das Zeil lautet.. Marc finden..und ihn anschliessend nicht allein lassen...auf gar keinen Fall... Immerhin kann ich mir denken, dass Medhi weiss, dass Gretchen genau das selbe tun würde.. Ja man merkt wie er durcheinander ist.. aber trotzdem habe ich das Gefühl dass er irgend ein Ziel zu haben scheint.. ja ist so ne Vermutung.... Und siehe da.. Medhi stiegt ein.. ja nicht nur Medhi Ich dachte echt beim lesen..Nein.... der Günni wird doch.. nicht.. HJerrlich Herrlich.. vorallem aber dass ihn niemand zunächst bemerkt.. Gut was ja auch kein Wunder ist.. Immerhin haben die Beiden gerade andere Sorgen.. Ich kann mir deren Geschichtern nur allzu gut vorstellen als sie Günni schlussendlich bemerkt haben.. Jaja.. der sucht seine Braut.. und da würde er fast alles machen.. Hmm.. aber Grunewald.. wohnt da nicht Elke.. sind sie unterwegs zur Villa Fisher? Ja jetzt bin ich gespannt ich gebe es zu.. Nicht nur auf deren Ziel.. sondern vielmehr auf Marc Reaktion.. Aber Medhi ist ja auch noch da... Ja das kann durchaus ein interesantes Abendteuer werden!!
Ja da ist dir wiedermal ein genialer Schachzug gelungen!!! Habe aber von dir auch nichts anderes erwartet!!! So dann hau in die Tasten.. ich warte schon ungeduldig!!

GLG Greta

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
DOCTOR'S DIARY - Man sieht sich immer ZWEIMAL im Leben!!

Azadeh Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.758

16.09.2012 13:56
#7041 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Hallo Süße!

Ach Mausi natürlich sind wir wieder gut, hab dich ganz doll lieb!!! Knuuuuuuuuuuutschi! Hmmm vielleicht komm ich auf deinen Rat zurück, mein Knäcki freut sich bestimmt!! Hihi!
Und Tschuldige nochmal wegen den kalten Füßchen!

So nü zum Kapitel!

Oh! Marc hat eine ganz schöne Wut in Bauch und ich bin wirklich heil froh dass Mehdi bei ihm ist. Aber warum zum Teufel nochmal macht Günni im Auto…Grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr…jetzt ist er auch noch Schuld an dem …was eigentlich??? Ach ja ich weiß was er sucht…SEINE BIENE....grrrrrrrrr so ein doofi!!!

Na mein Mausebäckchen was ist da nur passiert…erzähl doch mal! Und ich hoffe es ist nicht das was ich denke, sonst du weißt ja ne! Hihi! Aber ich vertraue dir Süße und bin mir sicher dass nichts passiert ist!

Looooooooooooooooo weiter geht’s, will noch mehr davon!

Hab dich ganz, ganz dolle lieb!
Dein Prinzesschen

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

16.09.2012 15:17
#7042 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Hi mein Schätzelein

Wer kam eigentlich auf die Idee mit der Brautentführung?

Dank Cedric haben Marc und Mehdi jetzt wohl noch diuese Außerirdische Klette am Bein.

Die Szene im Auto war wieder zu köstlich.

Ich bin gespannt, wie die beiden Oberärzte den Pathologen jetzt loswerden wollen.
Möglich das Marc ihm irgendwas auf die Wange malt, ihn knebelt und dann irgendwo aussetzt.
Oder die Männers entscheiden sich kurzfristig fpür einen Junggesellenabschied.

Wer weiß?

LG und einen schönen Sonntag

das Fusselhuhn

lisa1234 Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 248

16.09.2012 18:36
#7043 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Hallo liebe Anke,

WOW, 3 Jahre lang schreibst du und erfreust uns schon mit deinen Geschichten :-)DANKE :-) und da ich ja eine begeisterte Leserin bin , hoffe ich, dass du noch länger in die Tasten haust ;-)

Hi,hi, Günni hat sich ins Auto "gebeamt", na da bin ich wirklich neugierig, was Medhi und Marc (vor allem Marc) nun mit dem Günni vorhaben????? Werden ja nicht wirklich eine Freude mit ihm haben , denk ich mal ;-)

Ach ja, ja bei uns in Österreich sagen wir Stiegenhaus zum Treppenhaus.....

Freu mich schon wieder sehr darauf, wenn es wieder die nächste Fortsetzung gibt!!!!
LG
Lisa

Missing_DD Offline

PJler:


Beiträge: 1.205

16.09.2012 20:20
#7044 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Hallöchen!

Aber sicher habe ich das getan. Wie könnte ich nicht, nach der tollen Party, die du geschmissen hast....
Ach, das ist gar kein Problem. So hatte ich noch Zeit, deinen Kommi zu schreiben... Man muss ja alles positiv sehen...

Und irgendwie bin ich ja auch selbst daran schuld, schließlich hab ich die Baustelle mitgebracht... außerdem bin ich auch zu spät gekommen, also kein Grund sich zu entschuldigen....
Ich hoffe, das Testetrinken war ebenso schön wie die Party selbst. Leider habe ich es nicht geschafft, zu kommen....

Du kennst mich doch, ich bin bekannt für interessante Theorien.
Hmm, für jedes Problem gibt es eine Lösung. Du hast da ja schon mal eine Lösungsalternative gefunden.

Also können wir uns wieder den Einzelheiten deiner neuen Veröffentlichung widmen:
Wow, diese Männerfreundschaft kann einen echt umhauen, das muss ich schon sagen.... Obwohl Marc die Menschen um sich herum immer wieder vor den Kopf stößt und gemein ist, weicht Medhi nicht von seiner Seite. Er hat Marcs typisches Verhalten einfach zu oft erlebt, als dass er nicht damit umgehen könnte... Und genau deswegen lässt Medhi seinen besten Freund jetzt nicht alleine. Nicht, dass dieser noch Mist baut...

Ich würde sagen, die beiden haben eindeutig zu viel Zeit miteinander verbracht. Denn nun starren die beiden sich gegenseitig mit dem Ameisenblick nieder. Mal sehen, wo das noch endet...

Schließlich gibt Marc auf und lässt Medhi mitfahren. Allerdings hilft ihm das nicht bei der Frage, wohin es denn nun gehen soll. Irgendwie scheint Marc zu wissen, dass er vor dieser Wahrheit nicht flüchten kann, dass es keinen Ort gibt, wo er hingehen könnte, um diese Erkenntnis zu vergessen.... Irgendwie ist es traurig, Marc Meier so traurig und verletzt zu sehen....

Wie hat Günni es denn bitte in den Wagen geschafft??? Merkwürdig, äußerst merkwürdig....
Ich wusste gar nicht, dass er sich tatsächlich Beamen kann, denn das ist die einzige Erklärung für sein Auftauchen... Oder sollten die Männer während der Pause etwa so mit sich selbst beschäftigt gewesen sein, dass sie das nicht registriert haben...

Und überhaupt, was treibt Günni da eigentlich??? Ist er scharf darauf, Opfer des meierschen Ameisenblickes zu werden??? Ich glaube nicht, dass Medhi ihn davor bewahren könnte, wenn es dazu kommen sollte.

Was genau sollen die letzten Zeilen denn bedeuten???? Es ist doch nichts passiert...oder doch????

Aber so wie ich dich kenne, wirst du uns das beim nächsten Mal nicht mitteilen. Da geht es doch sicher an anderer Stelle weiter....

Nichtsdestotrotz bin ich neugierig darauf, was passiert ist und wie sich das Dreiergespann schlägt....

Schönen Abend noch.

Ich drück dich ganz fest,
Elena

FrauUngeschickt Offline

Krankenschwester:

Beiträge: 892

16.09.2012 21:41
#7045 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Schneckchen,

ich denke es ist auch besser für dich, wenn du noch ein ganzes Weilchen in deiner Deckung verharrst!

Was hast du dir denn bitte dabei gedacht? Hast du vorletzte Nacht schlecht geschlafen?

Dieser letzte Teil ist im Vergleich eindeutig zu kurz ausgefallen. Da fehlt doch das Ende! Ich glaube, du bist mit dem Finger auf der Punkttaste eingeschlafen und hast das Ganze dann aus Versehen abgesandt.

Nicht? Es war deine pure Absicht, dass solche Harmoniesüchtigen wie ich nach diesem Ende in eine Starre verfallen? Wie hinterhältig!

Und vermutlich hast du es auch nicht so eilig, uns gleich im nächsten Teil aufzuklären, wessen Reifen da gequietscht haben und ob die drei Herren im Volvo oder irgendjemand anders auf der Straße geschrien hat.

Auch wenn es nicht unbedingt zu meinen Stärken gehört, aber ich denke jetzt mal positiv. Es wird schon nichts Schlimmes passiert sein, weil an so einem Abend einfach nicht noch ein Tiefschlag passieren darf.

Dass damit das Ursprungsthema für diese nächtliche Autofahrt vorübergehend mal wieder in den Hintergrund treten würde käme für mich nicht überraschend. Auch wenn natürlich schon gern lesen würde, wie es Marc schafft, den Schock zu verdauen und endlich beginnt, vernünftig zu handeln. Aber vielleicht war es ja auch der Auftakt dazu, weil er sich nun, just an diesem Punkt, an dem er sich gerade befindet, gar nicht mehr entziehen kann?

Bin gespannt, ob es zwischen dem Zielort, der Feuerwehrsirene, der Vollbremsung, dem Geschrei, Oliviers Abwesenheit, Elkes Anruf an genau diesem Abend und Marcs zunehmender, bruchstückhafter Erinnerung an dessen Inhalt Verflechtungen gibt oder ich hier mit meinen Gedanken völlig auf Abwegen wandle.

LG, die Ungeschickte

katha93 Offline

Schwester Monikwe:

Beiträge: 6.133

17.09.2012 15:01
#7046 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Hallo Anke,

herrje, da ist ja mal wieder einiges los im Treppenhaus vom Meier.^^
Maria und Cedric genießen ihre neu entdeckte Liebe und Leidenschaft in vollen Zügen.Image and video hosting by TinyPic Da wird einem wirklich vom lesen heiß. Reden? Nö, jetzt erstmal nicht. Das können sie wirklich später machen, nachdem sie sich amüsiert haben. Und man muss schon sagen, Hassi hat den Stier schon fest im Griff.

Oh man, oh man...der Günni ist echt einzigartig und total doof (und das mein ich jetzt nicht mal böse). Manchmal muss ich mich schon fragen, wie der sein Abi und sein Studium geschafft hat, so doof wie er sich anstellt. Irgendwo hat er wirklich nen Knacks weg.^^ Aber das macht ihn auch sympathisch. Nur die Braut haben der Meier und der Kaan sicherlich nicht entführt. Wenn der wüsste wo sein Sabinchen steckt, aber er folgt ja jetzt erstmal ner falschen Fährte und landet bei Marc im Auto, der könnte sich übrigens auch mal ne neue Karre anschaffen.

Marc ist wirklich außer sich. Herrgott, er sollte mal wieder runterkommen. Aber vll. ist es ja jetzt auch schon zu spät. Doch lange konnten die beiden entgeisterten Ärzte nicht darüber sinnieren, denn im nächsten Moment waren nur noch quietschende Reifen und ein lauter durchdringender Schrei zu hören, dann lange nichts mehr.............................. Das deutet ja alles auf einen Unfall hin. Aber ich denk jetzt mal noch nicht an das Schlimmste, ich lass mich jetzt einfach mal überraschen, was im nächsten Teil passiert. Obwohl, da kommt bestimmt wider ein Szenenwechsel. Werde ich mich halt länger gedulden müssen und hoffen, dass nichts schlimmes mit den drei Kerlen passiert ist.

Liebe Grüße
Katha

Lorelei Offline

Facharzt:


Beiträge: 9.925

18.09.2012 15:56
#7047 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Hallo zusammen!

Ich hab's nicht eher geschafft, aber dafür mache ich mich auch gleich ans Werk.



@ Miriam:
Du hast es erfasst. Madame beginnt aufzutauen. Dass sie bei den Saunatemperaturen im Treppenhaus nicht schon gleich dahin geschmolzen ist. Tja, die Hassmann eben. Und auch bei den drei Herren vom EKH könntest du Recht behalten. Mehr kann ich an der Stelle leider noch nicht verraten.


@ Claire:
J'ai aussi beaucoup aimé notre petite fête et tu seras invitée la prochaine fois, bien sûr. Je suis trop lente pour toi? Mais moi, j'aime mes tours de l'escargot. Marc réagit excessivement, c'est vrai. Il ne sait pas où avec ses sentiments. Tu pourrais avoir raison avec la fin de son petit tour de Berlin mais je ne sais pas si tu te souviens qu'elle reste encore à la clinique en Suisse. Pour le moment, il n'a pas la chance de la disputer. Moi, je ne sais non plus pourquoi Günni est avec eux. Destin? Prévoyance? A-t-il mal compris les signes? Ou c'était seulement parce qu'il aimerait faire un tour dans ce vieux Volvo? Cela restera un secret. Je suis très désolée, je n'ai pas encore trouvé le temps de te répondre au PM. Je vais le faire bien tôt, promis.


@ Greta:
Du siehst mich wieder komplett sprachlos vor meinem Läppi sitzen. Deine Theorien, wo eigentlich keine Hintergedanken angedacht waren, sind echt faszinierend. Ich glaube, ich muss mal darüber nachdenken. Die Idee gefällt mir gut. Aber ob ein Marc Meier wirklich so weit gedacht haben könnte? Danke übrigens für die Blumen. Ich muss jedes Mal selber schmunzeln, wenn ich mir Günni auf der Rückbank vorstelle und dann erst die Gesichter von Marc und Mehdi. Herrlich.


@ Aza:
Hach... da bin ich aber froh. Image and video hosting by TinyPic Komm lass dich noch mal drücken. Du wirst heute deinen Spaß haben. Ob den Marc und Mehdi auch haben werden? Sieht gerade nicht so günstig danach aus. Aber du weißt ja, manchmal trügt der Schein.


@ Pinky:
Freut mich, dass ich dich zum Schmunzeln bringen konnte. Deine Idee ist übrigens auch nicht schlecht. Wir wissen ja, Marc zeichnet so gerne. Aber eine Hangover-Nacht könnte auch interessant sein. Ich überleg's mir.


@ Lisa:
Dankeschön! Ich bemühe mich, dran zu bleiben. Ob der Abend mit Günni lustig wird, kann ich jetzt noch nicht sagen. Die Kamera im Auto hat irgendwie etwas abbekommen. Deshalb schalten wir erst einmal zurück ins Penthaus.


@ Elena:
Ja, die Männerfreundschaft von Marc und Mehdi ist wirklich etwas Besonderes. Wie zwei Brüder. [love ]Auch wenn's der eine selten zugibt, auch er würde für den anderen alles tun. Und streiten und anzicken können sich die beiden auch in bester Gretchen-Marc-Manier. Marc wird es schon zu schätzen wissen, dass Mehdi ihm jetzt beisteht. Gemeinsam werden sie die Günni-Attacke schon überleben. Natürlich schalte ich vorher aber erst einmal zu den Mädels zurück, die sich mit Günnis bessere Hälfte herumschlagen müssen.


@ Manu:
Äh... eigentlich hab ich gut geschlafen, ja. Ich bin ja quasi in ein Zuckerkoma gefallen bei den vielen Torten am Freitag. Ich bin mir also keiner Schuld bewusst. Aber mein Läppi war unbeobachtet während unserer Pyjamaparty. Wer weiß, wer da dran war. Warst du es am Ende gar selbst? Denn auf Abwegen wandelst du sicher nicht.


@ Katha:
Jep! Maria hat ihren Stier nicht nur im Griff, man könnte auch sagen, sie packt ihn bei den Hörnern. Und Günni, nun ja, als doof würde ich ihn nicht unbedingt bezeichnen. Er ist eben speziell. Ganz besonders wenn er seinen Raumanzug trägt. Aber vielleicht ist es auch sein Glück, dass er einen anhat. Wir werden sehen, aber nicht heute.



So das war's auch schon. Ich danke euch und wünsche euch gleich ganz viel Spaß mit der nächsten Szene, wo der eine oder andere einen kleinen Auftritt haben könnte. Aber zur Erinnerung, die, die nicht genannt werden, sind natürlich auch als Gäste dabei. Den Polterabend von eurer Lieblingskollegin wollte sich schließlich niemand entgehen lassen.


Bussi und liebe Grüße.

eure Schnecke

Hassi1 Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 4.331

18.09.2012 20:00
#7048 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Hey Anke!

Na sowas es geht also bei den drei Frauen weiter, die eine macht den Test und die zwei Anderen stehen vor der Türe und diskutieren ob die dritte es schafft.

Auf jeden Fall fand ich es schön, dass sich Gabi und Gretchen nett unterhalten haben und jetzt geht Gabi mal nach Mehdi sehen, blöd nur, dass er weg ist, was Gabi ja dann von Chantal erfährt.

So jetzt erzählen sich Chantal und Gabi vieles, was gut ist und Gretchen wartet immer noch vor der Tür und will jetzt mal nachsehen, mal sehen, was Gretchen so vorfindet im Bad, ob Sabine es geschafft hat?

Ich mich schon wenn wir das Ergebnis erfahren und auf einen neuen Teil ich mich auch.

Liebe Grüße,
Miriam

Missing_DD Offline

PJler:


Beiträge: 1.205

18.09.2012 21:50
#7049 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Allerliebstes Schneckchen!

Ich war schon traurig, dass ich heute gar keinen Kommi von dir bekommen habe..., aber ich werds überleben... Einen Kommi bekommst du trotzdem...

Der liebe Cliffi...ich komme gar nicht dazu, ihn zu vermissen....

Es geht also weiter mit den drei Grazien, deren Männer gerade auf und davon sind....Bin mal gespannt, was sich da noch ergibt...

Gabi zweifelt also an Sabines Fähigkeit auf ein Stäbchen zu pinklen??? Ich bin mir sicher, dass sie das hinbekommt. Wenn auch sonst nicht alles, aber das schafft sie schon. Immerhin ist das exestentiell wichtig für die liebe Sabine und ihr Seelenheil...

Also ehrlich, hätten die beiden Damen auf dem Flur nicht selbst einiges an Problemen oder besser gesagt Ungewissheiten zu verarbeiten, würden sie definitiv Lunte riechen, Denn so auffällig wie Gabi sich verhält und das, was Gretchen sagt, ist doch schon sehr eindeutig, zumindest für die weibliche Spezies... So schnell können einem die weiblichen Antennen, die Probleme schon aus einem Kilometer Entfernung orten können, den Dienst versagen...

Da würde ich doch glatt sagen: Schwein gehabt, Frau Haase. Aktuell sind wirklich alle mit ihren eigenen potentiellen Sxhwangerschaften beschäftigt und versuchen krampfhaft, jeglichen Verdacht zu beseitigen, wodurch sie diesen noch mehr bestärken.... Sie sitzen wirklich auf heißen Kohlen und versuchen um jeden Preis, das Geheimnis zu wahren, nichts ahnend, dass sie sich dadurch nur mehr und mehr verraten... In ihrer eigenen Sorge bemerken sie nicht mal, dass die jeweils andere viel zu abgelenkt ist, um andere Anzeichen zu registrieren... Ich fürchte, dass das Versteckspiel den eiden noch um die Ohren fliegen wird, so wie sie sich verhalten...

Wieso hat Gabi sich denn nun zu einer Beichte entschlossen??? Gut, das wird nicht klappen, weil Medhi gerade anderweitig beschäftigt ist, aber was hat sie denn so plötzlich zu dieser Entscheidung bewogen??? Was Frauen so alles in ihrer Handtasche haben...immerhin hat das Gabi gerade zu einer wesentlichen Entscheidung verleitet...

Wow, Gabi hat sich wirklich enorm verändert. Sie scheint ja wirklich von einer Familie zu träumen. Und sie liebt Medhi über alles. Die Vorstellung von seinem Kind in seinem Bauch beschert ihr regelrecht Glücksgefühle....Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic
Wie süß, Gabi macht sich ja richig Vorwürfe, dass sie Medhi so lange allein glassen hat, und hat ein schlechtes Gewissen, dass er verschwunden ist, ohne dass sie ihm die Wahrheit hatte sagen können....

Ich habe es ja geahnt: Kaum, dass Gabi mit jemandem zusammen ist, der keine Probleme bzw. Geheimnisse hat, fliegt ihres auf, und das ausgerechent gegenüber Chantal....Sie hat in ihrem Redeschwall und mit ihrer unbeholfenen Art den NAgel auf den Kopf getroffen... Dabei hatte sie bis dato nicht den leisesten Verdacht. Ich habs ja gesagt: Gabis verräterisches Verhalten...
Aber Chantal zeigt sich als echte Freundin, nachdem Gabi die Sachlage geschildert hat. Schließlich setzt sie sich auch damit durch, dass die beiden jetzt einen Test machen gehen. Ich kann Gabi schon verstehen, dass sie den nicht in dem Trubel machen will, denn irgendwer würde das sicher mitbekommen oder ihn nachher finden und dann wäre der Tratsch nicht aufzuhalten...

Jetzt bin ich mal gespannt, was sich da ergibt....Und auch, was das Badezimmer im Meierschen Domizil hergibt...So viele offene Schwangerschaften...Wie wärs, wenn du das nächste Mal ein paar aufklärst....

Heute wieder ein toller Teil, Schneckchen, und augenscheinlich neigen wir uns auch dem Ende des Abends entgegen, immerhin werden es immer weniger Leute... Mal sehen, was noch passiert so auf den anderen Baustellen....

Drück dich,
Elena

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

19.09.2012 12:29
#7050 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Allerliebste Anke!

Jaja langsam gewöhnt man sich daran.. von einem Ort, zum nächsten zu springen.. Aber ich finde ganu dass macht ja den Reiz.. Dass alles gleichzeitig "passiert" Ja man kann wahrlich sagen, dass ihnen nicht langweilig wird und uns schon gar nicht.. Ja da werden sie sich einiges zu erzählen haben..gegenseitig.. Mhmm.. aber wenn ich so ganuer darüber nachdenke.. Denke ich nicht dass es Marc sonderlich interessiert, dass Sabine in anderen Umständen ist/sein könnte.. Ich höre ihn schon.. WAS??? Von denen gibt es jetzt zwei..??? Aber er hat wahrlich andere Probleme.. Hm.. ich gebe es zu.. ich frage mich immernoch.. ob sie ein Ziel haben.. oder aber einfach nur so "rumfahren"
Aber jetzt mal zurück in die Wohnung.. Gretchen und Gabi warten also war dem Badezimmer.. hmm.. ich muss zugeben.. dass ich mich genau wie Gabi gefragt habe.. ob Sabine dass hinkriegt.. sie scheint ja doch aufgeregt zu sein.. Aber..hey.. Gretchen hat schon recht.. die Dinger sind wahrscheinlich dafür gemacht.. das man sogut wie nichts flasch machen kann.. Wie gut.. dass Gretchen die Schokolade mitgenommen hat.. Ja.. in der ganzen aufregung.. ist es gut.. wenn man was für zwischen die Zähne dabei hat.. vor allem wenn es Schokolade ist.. und vor allem wenn man sich fast verquatscht! Ja Gretchen.. dass hätte was werden können.. zum Glück hat Gabi selbst.. was zu "verbergen" Habe ich schon erwähnt.. dass ich es gut finde.. dass sie die Schokolade mitgenommen hat.. Ja echt.. was soll alles ein Stückchen Schoki alles richten kann.. hier hilft es sogar die peinliche Stille bzw. Spannung zu brechen.. die sich da gebildet hat.. Nachdem Gretchen sich fast "verraten" hat und Gabi da wahrscheinlich ein weiterer Test in ihrer Tasche gefühlt hat, als sie die Nagelfeile wieder verstauen wollte.. Jaja.. Gabi.. ich kann verstehen dass sie im Moment..anders im Sinn hat.. Aber hey.. die grösste Krise scheint ja vorbei.. und der Rest kriegt Gretchen auch sicher alleine hin.. Wenn Sabine dann mal fertig ist.. ich gebe zu dass ich so gespannt bin.. dass ich mich gefragt habe: Wie lange dauert dass den noch??? Ist ja wirklich nicht soo schwer so ein Test..Oder muss sie immernoch nicht.. aber nach einer Falsche Wasser.. sollte sie doch wohl müssen..
Aber zuerst zu Gabi.. Hm.. ihr muss es so vorkommen als hätte sie aud der Stirn gemeisselt: Schaut mal her Leute, ich bin schwanger.. Aber wir Frauen haben da wahrscheinlich sowas wie ein sechster Sinn.. Gut war ja auch nicht soooo schwer.. wenn jemand nein zum Alkohol sagt.. kommt es ja automatisch: Warum trinkst du nichts.. bist du etwa schwanger..? Und bei dieser NEuigkeit.. kann man auch mal wieder vergessen.. Dass Bärbel da nascheinend wieder ein Familienessen geplant hat.. Typisch Bärbel.. die findet aber auch immer einen Anschlass..um die Familie zusammenzurufen.. Oder aber die äusserts wichtige Frage..ob denn nun Marc ergo Mcsexy.. und Gretchen natürlich, in besitz von goldenen Wasserhähnen sind.. Herrlich.. Aber was gutes hat es ja.. dass Chantal jetzt bescheid weiss.. Gabi kann so keinen Rückzieher mehr machen.. Also auf auf...
So aber nun zurück zu Sabine und Gretchen... Jetzt sollte wirklich genung zeit vergangen sein.. Kann ja nicht soo schwer sein.. so einen Test zu machen.. Hmm.. was dabei rauskommt...? Ich muss sagen ich bin sehr gespannt.. Ob wir wiklich die erste Schwangere.. haben.. oder ob es nur flascher Alarm war... in der aufregeung.. kann es ja druchaus auch mal passieren.. dass man sich so sehr da Fixiert.. Aber Silvester bzw. Neujahr..ist auch schon ein Weilchen her.. also sollte sie rein theoretisch.. Oh je.. ich werd noch ganz wahsinnig..
Also hau schnell in die Tasten!! Freu mich.. Weiter so!

GLG Greta

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
DOCTOR'S DIARY - Man sieht sich immer ZWEIMAL im Leben!!

Seiten 1 | ... 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | ... 343
 Sprung  
Weitere Links
| Sicher und kostenlos Bilder hochladen|9-1-1 FanSeite|
zum Impressum | 2008- © Doctor's Diary FanForum | Admins JackySunshine & Seppy | Moderatoren Lorelei & Mellow | Gründerin des Forums Flora
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz