Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8.411 Antworten
und wurde 164.231 mal aufgerufen
 Kommentarseite zu den Fortsetzungen!
Seiten 1 | ... 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | ... 337
Azadeh Offline

Mitglied


Beiträge: 2.726

15.07.2012 12:46
#6801 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Mausi!!!

Was heißt denn hier WIR, Katemausi hat allein das VERGNÜGEN mit Bienchen dieser äußerst spannenden Veranstaltungen zu besuchen. Ich kann leider, leider nicht!! Die Strecke von der Hickstrasse bis nach Berlin ist schon ziemlich weit!! Hach ja!

WAS? Du und uns hinhalten??? Ne süße du doch nicht!
Ja ist schon gut, du hast recht Hauptsache die ersten Zweifeln sind gesät!

So fangen wir mal an!


Oh wie süß! Endlich Bidi! Die zwei sind so süßßßßßßßßß zusammenImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic, nur für den Fall das du das noch nicht weißt! Hihi


Es bereitet einem wahrhaftig Herzklopfen zu lesen wie liebevoll Mehdi und Gaby miteinander umgehen. Beide hatten es sehr schwer im Leben und ich bin froh das, besonders Gaby eine zweite Chance bekommen hat und endlich einen Mann gefunden hat der sie liebt und den sie auch liebt. Jeder verdient es glücklich zu sein und die Chance sich zu verändern, seine Fehler einzugestehen und geliebt zu werden. So auch eine Gaby Kragenow. Seien wir mal Ehrlich wenn wir die Vergangenheit und Charakter einer Person ihm ständig zum Vorwurf machen und ihm gar nicht die Möglichkeit geben diese zu ändern, dann hätte Gretchen Marc nie eine Chance gegeben und sie wären nie zusammen gekommen.

Was diese Pärchen Konstellation betrifft, teilen sich die Meinungen, was durchaus auch sehr wichtig ist, weil nicht jeder ist der selben Ansicht, aber wir sollten es langsam aber sicher akzeptieren und uns für die beiden freuen. Ich finde das sind wir Anke schuldig, die sich so viel Mühe gibt und uns regelmäßig mit wunderbaren Kapiteln ihrer Geschichte verwöhnt!

Und wird Gaby Mehdi endlich von ihrem Verdacht erzählen?
Wieder mal zum dahin schmelzen! Will unbedingt noch mehr davon!

Hab dich ganz dolle lieb mein Schatz!!
Dein etwas aufgebrachtes Prinzesschen!

Missing_DD Offline

Mitglied


Beiträge: 1.189

15.07.2012 15:11
#6802 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hi Anke!

Du und deine sadistische Ader. Im spannendsten Moment hörst du auf und setzt an anderer Stelle wieder ein. DAs ist ja schon fast ein Naturgesetz, dem wir uns beugen müssen.

Medhi und Gabi üben schon mal für einen Marathon. Man kann ja nie wissen, wozu das mal gut sein wird.
Weltmeistern im Dauerknutschen..Das war doch eine sehr treffende Beschreibung. Nur der Sauerstoffmangel lässt beide mit der Knutscherei aufhören. Anscheinend fehlt ihnen die Übung...

Medhi und Autoritätsperson??? Das war ein guter Witz. Der ist zwar Chef, weiß aber nicht, wie man ihn raushängen lassen soll. gabi hat es da auf den Punkt gebracht. Er kann ja Nachhilfe beim Meier nehmen. Dann kann er vom besten lernen...

Medhi ung Gabi sind ja richtig süß zusammen...Da könnte sich ein gewisser Marc Meier echt eine Scheibe von abschneiden.

Das war ja mal die volle Dröhnung Romantik. Selbstverständlich hätte ich das lieber beim Paar Meier-Haase gesehen, aber so ist Marc einfach nicht. Das werde ich wohl nicht erleben. Nichtsdestotrotz war das bei den beiden auch wunderschön. Sie sind ein schönes Paar.

Gabi traut sich, Medhi die Warheit zu sagen?? Jetzt bin ich sehr gespannt, ob sie es auch durchzieht oder eine Rückziheer macht und wie Medhi darauf reagiert.

Ich freu mich auf die Fortsetzung.

Einen schönen Sonntag,
Elena

Lorelei Offline

Mitglied


Beiträge: 7.344

16.07.2012 16:23
#6803 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo ihr Lieben!

Weiter geht’s.


@ Sissi:
Die Kaiserin gibt sich die Ehre! Wie schön! Und du musst nicht jeden Teil nachkommentieren. Ich freu mich doch schon über ein klitzekleines Zeichen aus dem Sternenheim. Ich hoffe, du bist gut über das Wochenende gekommen? Sei nicht traurig, deine Babys kommen doch alle in ein wunderbares Zuhause. Was den Klapperstorch dagegen im EKH betrifft, ich weiß ja, dass du dich damit etwas schwer tust, aber ich denke einfach, dass sich in Gretchens Welt vieles genau um dieses Thema dreht und ich mag es einfach, alles noch etwas auf die Spitze zu treiben. Zu Bidi, sag ich einfach nichts mehr. Mein Herz schlägt eben auch für die beiden. Image and video hosting by TinyPic



@ Lisa:
Ja, die beiden lieben sich einfach und ich freu mich darüber, wie nah sie sich mittlerweile schon sind. Das lässt viel Spielraum offen. Image and video hosting by TinyPic



@ Kate:
Ich? Mich verrennen? Können Schnecken überhaupt rennen? Sagen wir mal so, die nächsten beiden Tage (in der Geschichte!!!) könnten Klarheit bringen. Heute kümmere ich mich aber erst einmal um ein Mimöschen. Und das bist natürlich nicht du.



@ Miriam:
Dass Martchen da auch schon mal waren, spielt eigentlich keine Rolle. Mehdi und Gabi wollen einfach nur ein bisschen mehr Zweisamkeit genießen. Das ist alles. Oder gibt es da doch mehr? Mal sehen, was der nächste Teil so bringen wird.



@ Pippi:
Mir ist schon klar, dass ihr gerne nur Martchen-in-love-Szenen hättet, aber mir sind nun mal auch die anderen Figuren wichtig. Meine Vorliebe für Dr. Kaan müsste mittlerweile bekannt sein. Was deine Party betrifft, gern geschehen! Das nächste Mal auch gerne wieder mit dir als helfende Hand.



@ Winnie:
De rien! J’aime ce couple. Après tous ce qui leur est passé dans leur vie, ils ont mérité quelqu’un qui l’aime de tout cœur et l’accepte qu’il/elle est. Alors, tu as raison. C’est un amour aussi fort que celui de Marc et Gretchen. Gabi n’a pas besoin d’avoir du peur. Si elle est vraiment enceinte, on sait que Mehdi sera plein d’amour pour les deux. Mais il faut attendre ce qui se passe.



@ Greta:
Ich kann ja verstehen, dass noch gewisse Vorbehalte bestehen nach allem, was Schwester Gabi in der Vergangenheit getan hat, aber hat nicht jeder eine zweite Chance verdient? Dass die Liebe zu Mehdi sie verändert hat, ist doch deutlich. Vielleicht hat ihr in der Vergangenheit genau so ein Halt gefehlt? Wir wissen ja alle, dass Marc niemals der Richtige für sie hätte sein können. Das ist selbst ihr mittlerweile klar. Ich denke, sie ist endlich auf der richtigen Spur. Ob sie nun schwanger ist oder nicht, Mehdi wird immer zu ihr stehen.

Ja, jetzt ist es raus. Bärbel hat heimlich einen Liebestrank unter das Essen gemischt. Nur komisch, dass Gabi noch gar nicht am Buffet war? Bei ihr wirken wohl andere Kräfte. Wenn das Liebesessen so einschlägt, sollte ich wohl zwei ganz bestimmte Personen auch mal in die Küche schicken? Mal sehen, jetzt ist erst einmal jemand anderes dran.



@ Aza:
Du sprichst mir aus dem Herzen. Image and video hosting by TinyPic Danke für dieses unglaubliche Plädoyer. Vielleicht sollte ich noch mal auf die Parallelität der beiden Paare hinweisen? Denn im Grunde war es doch bei Marc und Gretchen auch nicht viel anders. Wie sehr er sich gewandelt hat, seitdem er sich zu Gretchen bekennt, hätte schließlich auch niemand erwartet, der seinen früheren Lebensstil kennt. Aber wie gesagt, Geschmäcker sind eben verschieden und ich bin keinem böse, der mit der Magie zwischen Gabi und Mehdi nichts anfangen kann.

So und nun? Vielleicht wäre es ratsam, ein kleines Versteck zu suchen, denn jemand hat es auf dich abgesehen. Ob positiv oder negativ, das wirst du dann schon sehen. Jedenfalls hast du jemanden ganz schön aufgebracht. Mit Konsequenzen für unser Zweitlieblingspärchen.



@ Elena:
Schlimme Cliffhanger sind wir doch von DD gewöhnt! Da ist meiner doch noch ganz harmlos. Aber er passte nun mal zu gut an genau diese Stelle. Warum? Das wirst du gleich sehen, wenn du weiter liest. Vielleicht sollten wir einen neuen Wettbewerb ausschreiben? Die Weltmeisterschaft im DD-Dauerknutschen. Mehdi und Gabi hätten starke Konkurrenz zu erwarten. Marc ist schließlich nicht zu unterschätzen, wenn jemand ihm den ersten Platz streitig machen möchte. Aber da wären ja auch noch Dr. Fuchs und die Oberschwester. Und Sabine und Günni, wobei ich denke, die beiden sind dann doch eher etwas zurückhaltend. Aber Maria und Sven wären doch noch eine starke Paarung. Oder doch lieber Maria und Cedric? Das könnte blitzgefährlich werden.



@ Pinky:
Schöne Ferien! Ich hoffe, ihr bekommt da oben wenigstens ein bisschen Sonne ab. Nicht dass das Fusselhuhn als Eisvögelchen zurückkommt. Bis bald und komm gesund wieder. Wir halten hier die Stellung.



Ich danke euch und wünsche euch einen guten Start in die neue Woche. Ach, falls jemand den Sommer gesehen hat, könnte er ihn bitte Richtung Mitteleuropa schicken? Danke!


Liebe Grüße,

Anke Image and video hosting by TinyPic



Missing_DD Offline

Mitglied


Beiträge: 1.189

16.07.2012 22:14
#6804 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey liebste Anke!

Oh ja, da kann ich dir nur zustimmen, die Knutschkonkurrenz wäre sehr groß. Wir wisen ja, dass ein Meier zur Höchstform aufläuft, wenn er befürchtet, das ihm jemand den ersten Rang abläuft.


Zum heutigen Teil:
Marc, du Idiot. Niemand unter Gottes Sonne hat ein derart beschissenes Timing wie dieser Mensch. Das kann doch nicht wahr sein. Da stört der einfach Gabis Geständnis.

Oh! Gar nicht gesehen. Äh... Stör ich?
Was ist das denn für ein blöder Satz? Den kann er sich jawohl selbst beantworten. Aber da scheint mal wieder der Meiersche Mangel an Rücksichtnahme und Einfühlungsvermögen durzuscheinen.. Gretchen arbeitet noch daran, ihm das beizubringen. Vor der Lektion hat er sich immer gedrückt...

Man könnte ja fast meinen, dass Marc eifersüchtig auf Gabi ist, weil die ihm den besten Freund wegnimmt.. Das muss wohl einer noch erwachsen werden....

Und ihr beide? Unterhalten haben sich bei euch doch wohl eher nur die Bakterien in eurem Speichel. Das ist echt widerlich, was ihr hier veranstaltet. Wenn ihr so dringend ein Zimmer sucht, dann gefälligst nicht bei mir zuhause und schon gar nicht auf dem unschuldigen Diwan. Das ist ein anständiger Haushalt. Also... meistens.
Genau Meier, das sagt der richtige. Wer kann denn bitte seine Flossen nicht von seiner Freundin lassen??

Das alte Ehepaar Meier-Kaan in Action. Das war einfach genial.

Jetzt bin ich doch sehr gespannt, wofür Medhi sich entscheidet? Wird er Marc die Wahrheit erzählen über seine Mutter? Und das auf der Party???

Ich bin seeeeeeehr neugierig!

Liebe Grüße
Elena

Azadeh Offline

Mitglied


Beiträge: 2.726

16.07.2012 22:17
#6805 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Mausi!

Immer wieder süße! Das musste einfach mal gesagt werden!! Küsschen!
So jetzt muss ich mir ein Versteck suchen!!!

Hihi!

Marc als mein Versuchskaninchen!!!!!! Wie geil ist das denn!!!



Tschuldigum!

Meine Güte der stellt sich vielleicht an! Der ist doch nur verärgert weil ich ihm die Wahrheit gesagt hab! Das hat sogar mein Lieblingscousin kapiert, obwohl er ab und zu auch auf der Leitung steht!! Männer!
Äh ich glaub ich such mir vorsichthalber doch ein Versteck..nur für den Fall!!!

Du MAUSI!!!

Marc: Seitdem sie auf diesem mystischen Weltverbesserungs-Was-auch-immer-Trip ist, hat sie sich schon verändert. Mir war sie lieber, als sie noch nur gebauchtanzt hat.
Mehdi (schmunzelt): Klar! Ich hab nicht vergessen, wie du sie nach ihrem Auftritt an meinem 23. Geburtstag angegraben hast.



Mehdi: Hey! Das waren meine vier Wände. Vergessen? Ich hatte dir Asyl angeboten, naiv wie ich war, weil du wegen deinen ganzen Affären aus dem Wohnheim geflogen warst. Und ich habe nur Schlimmerem vorgebeugt. Mehr nicht. Sie war gerade achtzehn und das erste Mal in der großen Hauptstadt. Und ausgerechnet dir musste sie als erstes in die Hände fallen.
Marc (ein breites schelmisches Grinsen schleicht sich auf sein Gesicht, als er sich zurückerinnert): Sie hat sich nicht beklagt. Über deinen peinlichen Beschützercodex dagegen schon


WAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAASSSSSSSSSSSSSSS???? Ich, ich, ich …glaub brauch en schnaps!!!

Und was heißt ihr Astro Dingsbums???? So was hab ich gar nicht nötig, hab nämlich meine eigene Ausrüstung und wenn Marc mich weiterhin so angiftet und mir den Ameisenblick zuwirft dann verwandle ich ihn in ein VERSUCHSKANINCHEN!!!! Hihi!

Und nü hoffe ich, dass Mehdi Marc endlich erzählt, was er von Elke weiß! Bin echt gespannt!

Ich bin wieder mal begeistert, süße!! Will unbedingt viel mehr davon!

Drück dich ganz feste!
Dein Prinzesschen

Winnie Offline

Mitglied


Beiträge: 521

16.07.2012 23:15
#6806 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Salut Anke !

Cool une partie "Marhdi"Merci j'adore ces conversations entre hommes...
Marc est impossible ! Déranger Bidi dans un moment important, car LUI a besoin de parler...
Pauvre Gabi, heureusement qu'elle a compris que Marc est "jaloux" et pas qu'avec ses Hasenzahn !

Alors Marc ne crois pas aux prédictions d'Azadeh Kaan ? Je ne sais pas si sa boule de cristal dit vrai d'habitude mais dans le cas de Marc...

Mehdi va-t-il oser parler à Marc ? Si oui, je ne pense pas que ce soir soit une bonne idée

Si il le fait, je n'ose pas imaginer dans quel état Gretchen va retrouver Marc...

J'ai hâte de connaitre la suite de la soiréeImage and video hosting by TinyPic



Claire

Marc: Herzlichen Glückwunsch es ist kein Mädchen sondern ein richtiges Kind !

Greta Offline

stellv.Admine


Beiträge: 93.022

17.07.2012 10:21
#6807 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Liebste Anke

Marc, Marc Meier und stören??? Nein wie komt er darauf?? Er stört doch nicht! Gabi und Medhi haben nur regelrecht gewartet bis er sich zwischen ihnen setzt! Ich bin sicher..Gabi will dieses "Thema" auch nur in Marcs Gegenwart "besprechen" aber sonst ist alles gut.. Ja du hast es mal wieder geschafft..wir sahen schon das Ziel, haben regelrecht dahingefiebert..und dann..PENG..alles futsch.. Nein..echt jetzt..ich sass schon wie ne eins auf meinem Stuhl..so nach dem Motto..jetzt sagt sie es..komm schon und dann.. War wieder nichts.. Vielleicht soll es einfach nicht sein..zumindest nicht auf der Party.. Irgendwie scheint sich ne Höhere macht..verschwört zu haben..dass sie es nicht sagt..
So aber nun zu Marc..voher gibt er eh keine Ruhe..wenn man sich nicht mit ihm "beschäftigt" was der wohl wieder hat.. Jaja anfangs ziert er sich ja noch ein bisschen..aber wir kennen es ja nicht anders von ihm..irgendwie scheint er ein bisschen aufgeühlt..was wohl "wir" Schwestern mit unserem armen Marc angestellt haben?? Zumindest hat er aber..seine Sprüche nicht verlernt.. Da wird Gretchen erleichtert sein..braucht sie ihn nicht umtauschen..er ist immernoch Marc Meier.. ihr Marci..Image and video hosting by TinyPic War ja klar..dass er es einfach nicht lassen kann..gegen Gabi..Weisst du..ich verstehe Medhi der es einfach Leid dass Marc die ganze Zeit..gegen Gabi wettert..Aber irgendwie verstehe ich ihn auch..vielleicht weil auch ich mich langsam an die neue Gabi gewöhne..Aber er..war quasi mittendrin..und die ALTE Gabi..hat ihm damals sehr übel mitgespielt..und jetzt seinen besten Fraund mit ihr zu sehen..muss nicht einfach sein..zumal sichelrich sein beschützerinstikt sich meldet..wahrscheinlich hatte er sich damals geschworren..nie mehr was mit ihr zu tun zu haben..und jetzt ist sie mit Meddhi zusammen..wobei eine andere gabi ist jetzt mit MEdhi zusammen..aber was erwartenwir von Marc..wir wissen ja dass er ein Mann ist..der hast nunmal nicht so..mit "Menschenkenntnis" und wir wissen dass er ..hmm..sehr nachtragend sein kann..quasi ne kleine "Diva" Ich glaube kein anderer schafft es so lange wie er..über gewisse Dinge beleidigt zu sein..Ich erinnere mich da..als Gretchen mit seinem Vater..als dieser frisch wiederaufgetaucht ist, nach seinem Unfall, "Kontakt" hatte.. ja da war er beleidigt und wollte partou nichts davon wissen.. Ja er braucht halt..immer ein bisschen länger.. Irgendwann wird er sich schon daran gewöhnen..Und da wir schon bei Thema sind..was hat in so aus der Fassung gebracht?? An dieser Stelle..JAAAAAA ich hatte recht.. Jaja die liebe Aza...sie hat ihn ja regelrecht traumatisiert..unser armer armer Dr. Meier.. Aber wenn ich mir dass anhöre..was sie da..vorausgesagt hat.. WOW...wenn der wüsste.. Sie hats so ziemlich genaus getroffen..Ja es wird wirklich Zeit dass er die Wahrheit erfährt.. Aber mittlerweile glaube und hoiffe ich es erst wenn ich es sehe..am schluss kommt jetzt noch Gretchen und muss mit Marc reden oder so..denn es scheint mir..als wäre dieser Abend, der Abend der ungesagten Dinge...Ne..diemals falle ichnicht darauf herein...´
Ja da binich mal gespannt wie es weitergeht und freue mich auf mehr!! Viel viel viel Mehr!!!!


GLG Greta

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

17.07.2012 11:52
#6808 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Mahlzeit mein Schlummerbäckchen!

Ich muss zugeben, ich bin verwirrt.

"Prinzesschen auf der Erbse"? Aza ist Gabi? Gabi ist Aza? Aber ist Aza nicht das Prinzesschen auf dem Teppich?

Aber das mit dem Teppich scheint auch Geschichte zu sein. Jetzt ist sie dann wohl eher die "Geheimnisvolle" mit dem zweiten oder dritten Gesicht, die alles weiß! Ha, ich habe es immer schon gewusst.

Aber dass das Prinzesschen uns verheimlichlicht hat, dass der Meier sie schon mal angebaggert hat, das ist nicht schön. Ich glaube, jetzt brauche ich auch einen Schnaps.

Was Marc und Mehdi betrifft, so hoffe ich wirklich, dass Mehdi Marc ein kleines bisschen die Augen öffnet, was seine Mutter angeht, auch wenn er dafür seine Schweigepflicht brechen muss. Täte er es nicht, würde Marc ihm das am Ende niemals verzeihen.

Wieder ein sehr schöner Teil! Ich freue mich auf Neues aus dem Schneckenhaus.

Liebe Grüße

Dein Frauchen

Hassi1 Offline

Mitglied


Beiträge: 4.301

17.07.2012 18:55
#6809 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke!

Kaum wollen Bidi für sich sein, kommt Marc dazu und setzt sich einfach zu ihnen, ohne zu fragen, aber so ist Marc nunmal.

Gabi geht jetzt, weil Marc sie gestört hat, die arme und jetzt fangen die Beiden Männer an zu quatschen über alles mögliche, genial das Männergespräch.

Mehdis Cousine Aza hat also Marc was erzählt und Marc glaubt nicht daran, ich denke, Mehdi soll jetzt mit der Wahrheit rausrücken was Elke betrifft, denn so kann es nicht mehr weiter gehen.
Wenn es Marc jemals von einem Anderen hören würde, statt von Mehdi, gäb es Streit ohne Ende und dass will doch keiner.

So ich bin schon gespannt, was als nächstes passiert und mich riesig auf den nächsten Teil.

Liebe Grüße,
Miriam

Andie91 Offline

Mitglied


Beiträge: 3.063

17.07.2012 20:17
#6810 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Nabend Anke,

ach Marc ist mal wieder so gefühlvoll wie eine Dampfwalze.
Ausgerechnet in einem so entscheidenden Moment für Gabi platzt Marc mit dem Hinterteil voran in die Unterhaltung.
Brrr, ich könnt manchmal echt ausrasten. Aber er wird es schon noch lernen. Ich habe noch die Hoffnung.
Ich kann ihn ja einerseits verstehen, dass er Gabi nicht mag und dass es ihm ein Dorn im Auge ist, dass sein bester Kumpel ausgerechnet mit der Frau so glücklich liiert ist, die ihm so übel mitgespielt hat. Auch wenn er das nicht verzeihen kann, so sollte er lernen damit umzugehen.
Ich denke, irgendwann wird er das schaffen.

Und jetzt wo er da ist und sich mal über Azas Andeutungen "auskotzen". Ich kann ihn ja verstehen, dass er dieses Dinge als absurd empfindet.
Aber Mehdi hat jetzt die einmalige und wahrscheinlich auch letzte Chance mit ihm über Elke zu reden. Je länger er wartet und am Ende wohlmöglich den Zeitpunkt noch verpasst, sollte er mit der Sprache rausrücken. Es gibt nie den richtigen Zeitpunkt. Aber Marc wird ihm das nicht verzeihen, wenn er irgendwann herausfindet, dass Mehdi Bescheid wusste.
Marc wird sich so oder so aufregen, warum er nicht eher was gesagt hat. Aber wenigstens hat er dann was gesagt. Marc wird sich wieder beruhigen. Und noch besser ist es, wenn Olivier auch endlich was erfährt. Familie muss bei sowas zusammenhalten. Das weiß ich leider aus eigener Erfahrung.
Von daher. Mehdi gib dir einen Ruck.

Ich wünsch dir noch nen schönen Abend.
Andie

__________________________________________________

katha93 Offline

Mitglied

Beiträge: 6.133

17.07.2012 21:16
#6811 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallöchen,

hab ich schon erwähnt, dass ich Gabi und Mehdi liebe? Die 2 sind so süß zusammen!Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic Das hätte ich wirklich nicht für möglich gehalten, da ich ja zunächst für Maria war. Aber du hast da wirklich die richtige Entscheidung getroffen. Zwischen den beiden ist es wirklich eine ganz ganz große Liebe. :)) Image and video hosting by TinyPic

Man könnte auch mit Kugel einen Urlaub am See machen? So als letzte Auszeit bevor es richtig laut wird und man die Nächte nicht mehr durchschlafen darf. Es wäre wirklich schön, wenn die 2 ein Baby bekommen würde. Wobei ich iwie nicht so ganz glaube, dass es jetzt schon so weit ist. Das ist ja alles noch ziemlich frisch. Hm...obwohl sie sind ja auch ziemlich schnell schon zusammengezogen.
Weißte was? - Ich lass mich einfach überraschen. Spekulationen bringen bei dir eh nichts. Es kommt bei dir immer anders, als ich denke.^^

Gabi war kurz davor ihre Vermutung Mehdi zu erzählen und dann muss der Meier stören. Argh! Der Typ hat wirklich immer ein ganz, ganz schlechtes Timing! Naja was solls. Immerhin hat er mal wieder für ein paar Lacher gesorgt.
Hat wahrscheinlich zu viel Höhenluft vom Teppichreiten abbekommen! Wie kommst du denn immer auf solche Sprüche? Wahnsinn! Ich glaub du hast den Meier schon verinnerlicht.
Ein toller Hecht, erfolgreich, gut aussehend, charmant, wortgewandt. Das genaue Gegenteil von dir! Aber du sahst früher auch echt scheiße aus in deinen XXXL-Ökoklamotten, mit dem dicken Nasenfahrrad und der ausgewaschenen Oma-Dauerwelle. Ein Glück, dass du jetzt deinen Anker gefunden hast. Ich liebe dieses überhebliche Machogelaber. Das macht Marc schon ziemlich unwiderstehlich.
Also so langsam glaube ich echt, am Freitag dem Dreizehnten, ist was dran. Am Ende zaubern die Hühner noch eine schwarze Katze aus dem Sack. Bäh... ich hasse Katzen! Ich hab’s echt so satt. Ehrlich, die nächste Party, die findet bei dir statt, Alter. Meine Türen bleiben ab sofort verschlossen. Die kriegen hier alle Hausverbot. Da kann Haasenzahn noch so wettern von wegen sozialen Kontakten und so nem Scheiß. Nee, irgendwann ist auch mal Schluss mit dem Gutmenschentum. Die denken doch sonst noch, die könnten sich alles erlauben. Nicht mit mir! Ich bin immer noch ihr Oberarzt. Jawohl! Ich hab hier das Sagen! Noch ein Wort mehr von denen und ich schmeiße das Glasteil vom Dach. Mehr muss ich dazu wirklich nicht schreiben.
Ach lassen wir das. Kindergarten! Kennste ja! Danke, dass ich das mal rauslassen konnte. Eh, mir platzt echt bald der Kragen. Eins sage ich dir, Mann, lass dir bloß nie von deiner Freundin auf der Nase herumtanzen. Siehst ja, was dabei herauskommt. Man(n) ist der Depp. Also du ja, ich natürlich nicht! Das war sowieso das beste. Er lässt sich nicht auf der Nase herumtanzen. Nein, überhaupt gar nicht. Gretchen hat ihn schon in der Hand und das weiß er auch. Er kann ihr keinen Wunsch abschlagen. So ist das halt.
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ich schon lang nicht mehr so viel wegen Marc und seinen Sprüchen gelacht habe, wie bei diesem Teil. Du hast ihn dir wirklich schon verinnerlicht!

Aber jetzt bin ich erstmal gespannt, ob Mehdi Marc gegenüber jetzt mal die Wahrheit sagt. Die Andeutung von Aza und Sabine lassen ja schon n bisschen daraufschließen. Vll. lieg ich ja aber auch wie immer daneben.^^ Wie gesagt, ich sollte mich überraschen lassen.

Freu mich auf den nächsten Teil!

Lieben Gruß
Katha

sissi Offline

Mitglied


Beiträge: 1.942

18.07.2012 14:26
#6812 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Blume

Verzeih mir das ich mich heute äußerst kurz halte, mir fehlen die Nerven im Moment.
Ich möchte allerdings nicht wieder den Faden verlieren so bin ich heute eben nur auf ein kurzes Statment hier!!!

Keine Angst ich packe heute keine brechenden Smilies aus.

Ich weiß auch gar nicht recht in ich froh bin das Medhi noch nix weiß, aber eigentlich doch bleibt nur noch ein bisschen was erspart

Ich mag Marc ich hatte diese Szene gut vor Augen und ich finde das war total real geschrieben, Super ich liebe die Dialoge von den beiden sehr. Die sind immer so herrlich lebendig!!!

Und Aza hatte mal was mit Marc [OMG2] arg!!!!

Die Glaskugelszene war wunderbar geschrieben, die mystische Ebene hast du gut inszeniert.

Jetzt wir es wohl Zeit das Medhi erzählt was los ist!!!!

Und ich hoffe das hereinbrechende Drama, geht gut aus und Marc und Elke kommen sich wirklich näher!!!

So meine Blume das wars schon.

Kannst du uns bitte heute um 17.30 feste die Daumen drücken!!!

Bussi dein Barockhase

Lorelei Offline

Mitglied


Beiträge: 7.344

18.07.2012 16:27
#6813 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Juhu Mädels!


@ Elena:
Ja, man sollte Marc wirklich mal in eine Schulung schicken: "Lebenscoaching für Dummies" oder so. Wenn die Dampfwalze Meier mal losrollt, dann braucht man wirklich starke Nerven. Aber Gretchen und Mehdi sind ja geübt im Umgang mit ihm. Und auch in guten "Ehen" (Marc + Mehdi ), kommen mal Streitigkeiten vor, aber im Grunde haben sie sich doch von Herzen lieb. Image and video hosting by TinyPic



@ Aza:
Ich weiß doch, dass du dir das schon immer gewünscht hast, einmal im Leben Marc Meier in die Krallen zu bekommen und das ohne Anstandswauwau Mehdi. Wirklich eine gelungene Begegnung mit euch beiden. Aber ich glaube, du solltest ihm in Zukunft besser etwas aus dem Weg gehen. Marc kann nun mal nicht damit umgehen, wenn man ihm die Wahrheit ins Gesicht sagt. Er nimmt ungern Ratschläge an, denn eigentlich weiß er ja immer alles besser. Aber in diesem ganz speziellen Fall braucht es schon ein bisschen Anschub in die richtige Richtung. Ich danke dir dafür.



@ Claire:
J'adore Marhdi! C'est une amitié particulière. Dans quelques situations c'est important que Marc ait un ami comme lui. Mais moi aussi, je ne suis pas sûre si le lieu ou la situation soient la meilleure pour une conversation comme ca. On verra.



@ Greta:
Nein, Marc würde doch niiiiemals stören. "Die kleine Diva" hatte doch einfach nur das Bedürfnis nach einem echten kernigen Männergespräch, was auch total verständlich ist in dieser rosaroten Hölle, aus der man seine coole männliche Wohnung gemacht hat. Da hat doch selbst Mehdi Verständnis. Äh... zum Teil. Aber wenn er schon mal da ist, kann man sich auch wichtigeren Themen zuwenden. Oder kommt da wieder etwas dazwischen? Aza scheint auch auf dich schon abzufärben, liebe Greta.



@ Kate:
Hmm, da reicht, glaube ich, eine Flasche "F....." nicht aus, um das zu verarbeiten. Da tut sie immer so geheimnisvoll und dann kommt so was raus. Tzz...tzz...tzz... Aber insgeheim hätten wir doch alle gerne mit ihr getauscht. Dafür hat sie aber einen anderen Stein ins Rollen gebracht. Auch wenn er noch verbal um sich schlägt, ein kleiner Zweifel hat sich schon in das Meiersche Hirn gebohrt. Ob Mehdi da weiterhelfen kann? Ich hab auch ein bisschen Schiss vor Marcs Reaktion.



@ Miriam:
Tja, wenn Marc mal nicht im Mittelpunkt stehen kann, begehrt er eben auf. Er will halt auch etwas von Mehdi abhaben. Wer will das nicht? Ich denke auch, es sollte endlich Licht ins Dunkle gebracht werden. Ich arbeite schon fleißig daran.



@ Andie:
Du hoffst immer noch, dass Marc irgendwann zu taktvollem Verhalten in der Lage sein wird? Da hat aber jemand ein positives Bild von unserem Grummelkönig. Aber wo sollte er sonst hin, wenn die Mädels ihn mit ihren esoterischen Marotten immer mehr in die Enge treiben? Klar, zu seinem guten alten Freund in allen Lebenslagen. Die beiden sind aber auch wie ein altes Ehepaar. Auf eine ganz verquere Art und Weise scheint er ja schon eifersüchtig auf Gabi zu sein. Vielleicht auch, weil eben noch ein kleiner Teil das Bild der alten Gabi im Kopf hat. Ihm ist es noch etwas unheimlich, wie sehr sie sich zum Guten gewandelt hat, seitdem sie mit seinem besten Freund zusammen ist. Ich denke, ein bisschen Zeit braucht er noch. Lernfähig scheint er ja zu sein. Ansonsten scheint der Moment für Mehdi wirklich günstig zu sein. Nur die Lokalität und die Tatsache, dass so viele neugierige Ohren in der Nähe sind, bereitet mir noch etwas Bauchschmerzen. Aber ich arbeite an einem versöhnlichen Ausgang der ganzen Geschichte, versprochen.



@ Katha:
Ob ich den Meier verinnerlicht habe? Äh... Es gibt einfach Momente, wo Marc einfach mal wieder die Sau rauslassen muss (Das macht Sauspaß, so was zu schreiben, hab ich ganz vermisst. ). In der rosaroten Gretchen-Welt bekommt er ja kaum die Gelegenheit dazu. Und wer bietet sich da am besten an? Natürlich, der gute alte Mehdi Kaan, der zum Glück ein hartes und strapazierfähiges Fell hat und mit einem Augenzwinkern über gewisse Dinge hinwegsehen kann. Bei den ernsteren Angelegenheiten ist er dagegen ein wahrer Freund. Aber ob eine Party der richtige Ort für so ein Gespräch ist? An Marcs und Gretchens „Hochzeitstag“ und Bienchens Polterabend? Mal schauen, was passiert. Schlimmstenfalls fällt Sabines Trauung wohl ins Wasser.



@ Sissi:
Hey! Du musst dich doch nicht entschuldigen, wenn der Kopf mal mit anderen Dingen voll ist. Dass du überhaupt da warst, lässt mich schon strahlen. Danke! Ich mag die beiden Jungs zusammen auch sehr gerne. Deshalb gibt es auch gleich noch einen Nachschlag. Daumen sind gedrückt! Is wieder was mit den Sternchen? Wenn du mal wieder mehr Zeit hast, können wir gerne auch mal wieder schreiben. Bussi!



Das war's auch schon wieder. Ich bedanke mich und wünsche euch noch einen schönen Tag.

eure Anke

Missing_DD Offline

Mitglied


Beiträge: 1.189

18.07.2012 18:43
#6814 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Liebste Anke!

"Lebenschoaching für Dummies"...das ist echt genial. Jaja, im Grunde haben sie sich alle ganz doll lieb, und das ist auch gut so. Ohne Marc und seine Sprüche hätten sie ja auch nur halb so viel zu lachen...

Marc kriegt ja gar nicht mit, dass Medhi seine Einwände total ernst meint. Aber Medhi verhält sich auch ungewohnt unbeholfen.

Marc (glaubt ihm kein Wort): Bullshit! Und selbst wenn, also rein theoretisch, Mann, du weißt genau, dass ich Gretchen jetzt sowieso nur noch mit Samthandschuhen anfassen werde. Ich pass auf sie auf. Und auf... na du weißt schon.
Ach, das war ja so süß. Marc und sein Beschützerinstinkt....Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic

Beweisfoto von Hubble
Hubble??? Marc nennt sein Baby Hubble??? Zu geil...

Marc soll also dem "Hokuspokus" von Aza glauben? Medhi meint das doch nicht im Ernst?? Er kennt Marc doch gut genug. Keine 10 Pferde würden ihn dazu bringen, so was zu glauben, auch wenn Aza recht hat, was Marc ja noch nicht weiß. Da muss Medhi schon realistischer werden.

Ja, klar Sultan Kaan. Und ich bin Baron Münchhausen.
Zu geil, ich konnte mich gar nicht mehr halten vor Lachen...

Aber das Marc die Beziehung zu Gabi ins Lächerliche zieht, ist nicht gut. Die beiden sind doch Freunde. Ich weiß, Gabi hat ihm sehr übel mitgespielt, aber Medhi ist sein bester Freund. Da sollte er wirklich mehr Respekt haben. Doch der Meier war schon immer so...

Medhi steckt wirklich in einer riesigen Zwickmühle, die ich vollumfänglich nachvollziehen kann. Der arme Kerl. Und dann mus er noch Marcs Beleidigungen über sich ergehen lassen. Medhi hat eben auch Angst, was diese Information für Marc bedeuten würde. Er tut zwar immer teilnahmslos und wütend, aber diese Info würde ihn bis ins Mark treffen und ihn in seinen Grundfesten erschüttern. Das wäre eine Katastrophe, aber irgendwie auch eine Erleichterung, vor allem für den armen, leidenden Olivier..

Gretchens Auftauchen bringt Medhi letztlich völlig aus dem Konzept.
Gretchen (mit vollem Mund neugierig drauflos plappernd): Und worüber redet ihr beide?
Mehdi (durcheinander): Marcs Mutter!

Und urplötzlich explodiert Meier. Von wegen, es interessiert ihn nicht. Dann wäre er ja wohl kaum so wütend. Der blafft Medhi ja richtiggehend an und Gretchen kriegt auch gleich noch eine gehörige Portion ab.
Dieser Vollidiot...da hat Medhi gerade in dieser schwierigen Situation den Mut gefunden, ihm endlich die Wahrheit zu sagen, nachdem er lange mit sich gerungen hat, und was macht Marc?? Der fährt ihm einfach über den Mund und will das Thema abhacken. Das wäre doch die Gelegenheit, endlich mit der Wahrheit herauszurücken. So ein Idiot... Gut, man kann einen Marc Meier eben nicht ändern...

Soso, Aza hat also das Meier-Haase-Gespann durchschaut. Kluges Mädchen... und Gretchen bestätigt das alles auch noch, indem sie wegrennt... Da hätte sie ja auch gleich sagen können: "Leute, wir planen ein Baby!"

Gretchen hat ja eine wirklich fantastische Taktik, um Marc um den Finger zu wickeln. Und die funktioniert auch noch einwandfrei...hihi. Jaja, Marc und die Stimmungsschwankungen...ein leidiges Thema, das hatten wir ja schon...

Privatdetektiv Kaan schwelgt in alten Erinnerungen. Früher war eben alles besser...
Da ist sogar der Marc-Versteher Medhi von der Rolle: Gretchen musste Marc nicht überreden ein Kind zu bekommen. Er kam aus eigener Initiative. Könnte manch einer als das 8 Weltwunder bezeichnen. Da sind Zweifel der ewigen Optimisten Margarethe Haase auch nicht verwunderlich.

Das Gespräch zwischen Medhi und Gretchen war wirklich schön. Da kann sie mal richtig ehrlich sein, denn mit Marc hat sie da bezüglich des Kinderkriegens ja manchmal so ihre Bedenken.

Soso, Gretchen glaubt also, dass bei Gabi und Medhi was im Busch ist. Medhi und auch sie selbst haben ja keine Ahnung, wie nah sie der Wahrheit wirklich ist.

Nun hast du mich aber neugierig gemacht...Was hat den der letzte Absatz zu bedeuten? Und um wen geht es da? Ich bin sehr gespannt, was die Fortsetzung bringt.

LG Elena

lisa1234 Offline

Mitglied

Beiträge: 247

18.07.2012 18:51
#6815 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo liebe Anke,

Marcs Sprüche sind wirklich der Hammer ;-), im vorletzten und letzten Kapitel, echt ein Wahnsinn,wie du das gut hinbekommst :-) Und dann wieder das Gefühl live dabei zu sein!!!!
Hm, das mit Elke ist wirklich schwierig, bisher hat es Mehdi noch nicht geschafft, dass er mit Marc darüber spricht.... bin gespannt, ob sich noch eine Möglichkeit ergibt! Vielleicht auf der Terrasse?
Mehdi hat übrigens wirklich eine dicke Haut, da Marc schon zum Schluss hin richtig beleidigend wurde....

Bin gespannt und freu mich auf die Fortsetzung!!!
LG
Lisa

Hassi1 Offline

Mitglied


Beiträge: 4.301

18.07.2012 20:52
#6816 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke!

Jetzt will Mehdi mal was sagen was Elke betrifft, da fängt Marc wieder an, dass er nie wieder was wissen will von ihr, der spinnt doch.

Aber sonst war das weiterfürende Männergespräch recht interessant und jetzt kommt Gretchen noch dazu, dass ist gut, so ist Marc friedlicher und netter zu Mehdi, der mir echt Leid tut, dass er es nicht schafft Marc zu sagen, was mit Elke ist, wie wäre es mit dieser Idee gewesen, wenn er gesagt hätte, Marc deine Mutter ist da und da und ist schwer krank, zack wäre es raus und Mehdi bräuchte kein schlechtes Gewissen zu haben, aber ich warte mal ab, was du vorhast.

So Marc geht auf die Toilette und sich eine rauchen, dass ist gut, dass sich Gretchen und Mehdi auch mal unterhalten können, in aller Ruhe und schön dass Mehdi sich für die Beiden freut, aber der Test muss noch gemacht werden und dann gibt es was richtiges zu feiern.

Wen hat denn Marc da angerempelt oder besser gesagt ihn, dass seine Packung Zigaretten runtergefallen sind und was soll da im Busch sein, etwa dass Gabi schwanger ist oder habe ich mich verlesen?

Ich lasse mich überraschen was du weiterhin planen wirst und ich mich, auf den nächsten Teil.

Liebe Grüße,
Miriam

FrauUngeschickt Offline

Mitglied

Beiträge: 892

18.07.2012 20:56
#6817 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Liebe Anke,

huhu , ja ich bin es tatsächlich. Heute mal wieder „laut“ und nicht still.

Eigentlich hatte ich befürchtet, dass Mehdi zum Zuge kommt und Elkes Geheimnis lüftet.
Aber irgendwie kam ja wieder alles anders und ich fand es gut.

Es wäre doch einfach viel zu schade, wenn dieser bedeutungsschwangere Tag für Marc und Gretchen mit der Krankheitsnachricht traurig zu Ende gehen würde. Soll doch Freitag der Dreizehnte ein Glückstag für die Beiden sein und bleiben. Hoffentlich sieht das Mehdi ähnlich und ergreift nicht die nächstbeste Gelegenheit am Abend, um Marc doch noch die Wahrheit zu berichten.

Eine Frage, die mir schon seit Wochen unter den Nägeln brennt und wahrscheinlich auch noch Monate darunter brennen wird, bis endlich Klarheit herrscht, ist die, ob die Paarkonstellationen Gummersbach-Gummersbach, Kragenow-Kaan und Haase-Meier wohl zusammen einen Geburtsvorbereitungskurs besuchen, sich Wochen später die drei Damen zur Krabbelgruppe, dem Babyschwimmen und zur Rückbildungsgymnastik und die Herren zum Plausch im Park mit vor sich her schiebenden Kinderwagen treffen werden? Dieser Gedanke setzt sich Dank der lieben Teppich- Aza mit ihrer besonderen Gabe immer mehr bei mir fest und diese Folgeaktivitäten bringen mich schon jetzt zum Schmunzeln, wohl wissend, dass die mit einer hübschen Wortumrahmung hier geschildert werden würden.

Na mal sehen, wie es kommen soll. Ich bin jedenfalls auch weiterhin eine aufmerksame Beobachterin des Geschehens, wenn auch viel zu oft im stillen Kämmerlein.

LG, Manuela

Winnie Offline

Mitglied


Beiträge: 521

18.07.2012 21:05
#6818 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Chère Anke

Ah encore une conversation Marhdi pour commencer (contente que mon petit nom pour notre "couple" te plaise): je les adore ces deux-là !
Marc (glaubt ihm kein Wort): Bullshit!Und selbst wenn, also rein theoretisch, Mann, du weißt genau, dass ich Gretchen jetzt sowieso nur noch mit Samthandschuhen anfassen werde.Und auf...na du weißt schon. Que c'est beau je trouve la façon dont il parle de GretchenImage and video hosting by TinyPic
Marc (runzelt erst verwundert die Stirn, dann wird er albern): Was denn noch? Solange ich noch kein Beweisfoto von Hubble in den Händen halte, mache ich mir keinen Stress.Wozu auch?Der kommt dann eh schneller, als wir denken können.Du kennst doch Haasenzahn.Oh Gott, worauf hab ich mich da bloß eingelassen?Die Dopplung bedeutet doch auch doppelten Stress.Hilfe! Que c'est trop mignonImage and video hosting by TinyPic Hubble j'adore ! J'aimerais beaucoup être là le jour où il verra la photo d'Hubble...
Hach Marc pourrait être plus sympa avec Mehdi quand il s'agit de sa relation avec Gabi... Surtout qu'elle a changé depuis qu'elle est avec Mehdi tout comme lui a changé depuis qu'il est avec Gretchen... Enfin on le changera pas ! On l'aimerai moins si il n'était pas aussi "cassant"
Pauvre Mehdi, j'aimerais pas être à sa place... Savoir quelque chose d'important qui concerne la vie de son meilleur ami, ne pas savoir comment lui dire sachant que ça va le bouleverser... Bon courage Mehdi !
Ouf ! Gretchen arrive ! Mehdi peut penser à autre chose... Enfin pas tout de suite...
Marc (verwundert über Mehdis Aussage, die in seinen Augen überhaupt nicht der Wahrheit entspricht): Quatsch!Was redest du denn da? Wieso will heute eigentlich jeder über meine verkorkste Mutter quatschen? Eh, das nervt verdammt noch mal.Sie ist weg, ok.Warum und wieso geht keinen was an, und die Quatschbohnen da drüben schon mal gar nicht, und mich interessiert's auch ehrlich gesagt nicht.Ich will nichts mehr davon hören!Ist das klar?Ihr wolltet doch Harmonie heute Abend? Also haltet euch gefälligst auch daran! (...)Schluss, hab ich gesagt!
Ho ho !Je pense que Marc souffre encore de la nouvelle rupture de ses parents.. Et je peux le comprendre quand on pense à Olivier qui est assis tout seul plusieurs étages plus bas, plus malheureux que jamais...
Gretchen (senkt verlegen den Kopf): Ein bisschen, ja, schon.Aber das ist doch natürlich oder?as ist doch auch für mich eine komplett neue Erfahrung. Was ist, wenn ich das nicht kann? Ich meine...Muttersein.

Gretchen qui doute sur sa capacité à être maman ? Je trouve ça trop mignonImage and video hosting by TinyPic Mais je ne me fais pas de soucis (et Mehdi non plus) avec Marc ils y arriveront !
Mehdi (sieht sie aufmunternd an u. macht ihr Mut): Hey!Wenn ich etwas weiß, dann dass ihr beide das schaffen werdet.Wenn nicht ihr, wer dann?Ihr liebt euch.Das ist schon mal die wichtigste Grundvoraussetzung.Und du wirst eine wunderwunderbare Mutter sein, Gretchen, und Marc ein verantwortungsbewusster Vater.Habt einfach ein bisschen mehr Vertrauen in euch!Klar ist das ein einschneidender Schritt und Zweifel werden euch immer begleiten, bis eurer Kind volljährig ist und noch länger, aber ihr bekommt so viel wieder.Glaub mir!Ihr packt das!Ihr habt doch an Lilly schon wunderbar geübt.J'ai été émue par ce que dit Mehdi à Gretchen...Franchement Bravo Mehdi je pense que tu as su redonner confiance à Gretchen..

Et pour la mystérieuse personne qui a bousculé Marc, je dirais qu'il s'agit de Batman et que sa proie serait éventuellement Catwoman...

Je suis pressée de connaître la suite

Claire

Marc: Herzlichen Glückwunsch es ist kein Mädchen sondern ein richtiges Kind !

Azadeh Offline

Mitglied


Beiträge: 2.726

18.07.2012 22:32
#6819 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Mausi!

Oh Jaaaaaaaaa und wie ich mir das gewünscht hab! Aber Mehdi, mein alle liebstes PUMMELCHEN musste ja unbedingt dazwischen funken! Ich wollte Marci so gerne den Marsch blasen und bevor einige Anwesende das hier Falsch verstehen( will ja keine Namen nennen)….: Ich wollte ihm die Meinung sagen!

Ja unser Marc blockt mal wieder ab! Genau wie damals bei der Geschichte mit seinem Vater, in dem Fall musste Gretchen auch ganze schöne Arbeit leisten bis der gnädige Herr endlich zu Vernunft gekommen ist. Aber mit seiner Mutter ist es glaube ich ein ticken schwieriger, weil sich die beiden so ähnlich sind und in der Vergangenheit auch keine als zu gute Beziehung hatten oder gar haben.
Verzwickt! Und ich hab da wirklich was ins Rollen gebracht! Aber ich hoffe Marci lässt mich am Leben, Ich habs doch nur gut gemeint!!
Und ich kann ja verstehen, dass er verärgert und enttäuscht ist, dass seine Mutter wieder Mal, seiner Meinung nach, ihn und auch seinen Vater verletzt hat, aber er kann nicht ewig den Kopf in den Sand stecken und es einfach hinnehmen.
Aber vieleicht ändert es seine Einstellung wenn Mehdi endlich mit Marc, ne Mausi!

Grrr schon wieder eine Gelegenheit verpasst! Ja ist schon gut, ich Gretchen ja verstehen sie kann nicht ohne ihren Marci!Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic


Aber bevor zum Gespräch zwischen Mehdi und Gretchen komme!!!

Erstens:

Marc (runzelt erst verwundert die Stirn, dann wird er albern): Was denn noch? Solange ich noch kein Beweisfoto von Hubble in den Händen halte, mache ich mir keinen Stress. Wozu auch? Der kommt dann eh schneller, als wir denken können. Du kennst doch Haasenzahn. Oh Gott, worauf hab ich mich da bloß eingelassen? Die Dopplung bedeutet doch auch doppelten Stress. Hilfe!


Ja und wenn es klein Marci wird heißt es dreifach Stress!!!! Arme Gretchen!

Zweitens:

Mehdi: Was ich damit sagen will, meine Cousine versteht, von was sie redet, Marc. Sie ist nicht nur ein Medium zwischen dem Hier und Jetzt, sondern hat auch einen ganz besonderen Draht zur Seele eines Menschen. Das mag vielleicht verrückt klingen, aber es stimmt. Sie durchschaut Menschen wie keine andere. Du kannst ihren Deutungen wirklich Glauben schenken, Marc. Vier von fünf Voraussagungen treffen immer zu. Das weiß ich aus Erfahrung

Äh ja… ich glaube jetzt krieg ich langsam Angst!

Drittens:

Mehdi (lässt sich nicht ärgern): Papperlapapp! Das ist doch überhaupt nicht der Punkt. Der Punkt ist, du hast Schiss, dass vielleicht doch etwas dran sein könnte. Und das ist es in der Tat! Du musst wissen, der mütterliche Teil meiner Familie soll der Legende nach in direkter Linie von der echten Scheherazade abstammen.


So jetzt ist ganz vorbei!!!

Hihi!

Ok!
Kommen zum Gespräch zwischen Mehdi und Gretchen_

Ich freu mich, dass sie so unbeschwert mit einander reden können. Wenn ich da an früher denke, Mehdi war total verliebt in Gretchen… und jetzt sind sie sehr gute Freunde und er ist mit seiner Gabymaus zusammen. Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic
Für Gretchen sind diese Gespräche mit Mehdi auch sehr wichtig, weil sie, trotz das Marc sich in vieler Hinsicht geöffnet, nicht über alles mit Marc reden kann! Ich bin froh dass die beiden es geschafft haben so gute Freunde zu werden.


Nü kommen wir zum Gockel aller Gockel, also zum Obergockel! Na ist er mal wieder auf dem Hau dich Trip b z w „ habe Opfer gefunden um meine Wut loszuwerden“ . Warum? Ich vermute nämlich er hat gerade unseren „Batman“ entdeckt! Jäh Party ! Mag jemand Popcorn?

Ahhhhhhhhhhhhhh ich will mehr davon! Aber ganz SCHNELL!!!

Hab dich ganz dolle Lieb!
Dein Prinzesschen

Greta Offline

stellv.Admine


Beiträge: 93.022

19.07.2012 10:41
#6820 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Liebste Anke

Siehst du..ich hatte recht... (Bitte lass mir den kleinen Triumph..) Schon wieder hat es Medhi nicht geschafft Marc die Wahrheit zu sagen.. Aber ehrlich gesagt bín ich froh darüber..klar hat er ein recht es zu erfahren...Immerhin würde Marc womöglich glaich handeln wenn es umgekehrt wäre...Doch man feiert hier gerade unbeschwerrt, ne Party für Günni und Sabine..sprich sie haben die Wohnung voller Leute..vielleicht nicht gerade die besten Bedinungen um Marc mit so einer Nachricht zu schocken.... Denn er wird sicherlich geschockt sein.. mal ehrlich..wenn er es sich aussuchen könnte..würde er seine Theorie..dass ihr mal wieder alles zu "verbindlich" wurde und den leichteren Weg gewählt hat..anstatt dass sie Karnk in ein Schweizer Luxuskrankenhaus liegt..Denn bei der ersten Variante wäre sie zwar ne egoischtische Zicke..aber sie wäre Gesund.. Es ist so viel leichter jemandn zu hassen..als sich um jemand wirklich Sorgen zu machen.. Wir brauchen uns nichts vorzumachen..es wird ihn treffen auch wenn er es im ersten Moment vielleicht nicht sooo offensichtlich zeigen wird.. Und da wir ja wissen wie Marc ist..sollte die Wohnung vielleicht nicht umbedingt voller Leute sein..Ich meine er könnte seinen ganzen Frust und Sorge im ersten Moment an Medhi auslassen.. nein..das muss in einem "privateren Rahmen" stattfinden..
Aber soweit kommt es ja nicht..Dank Gretchen... Jaja..sie kleben wie Pattex aneinander..Image and video hosting by TinyPic Schon süss... Und auch wenn ihr ganz persöhnlicher manchmal doch..noch..unromantisch ist... So ist es doch ihr Prinz..mit dem sie erst beschlossen hat..einen Meier-Junior oder doch ne Kleine Häasin zu produzieren.. wobei ich denke nicht dass dieses Kind den Nachnamen Haase tragen wird..ich meine sobald ihm dass wirklich bewusst wird...wird er sicher einen schnellstmöglichen Termin beim Standesamt beantragen.. Ich höre ihn schon sagen: Mein Sohn wird nicht wie ein Feld und Wiesentier heissen.. Ja aber dass hat nun auch noch Zeit..zumindest ist es schon süss..was so an einem Tag so alles passieren kann..Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic eben zuerst ihren Beschluss..und dann ihr Symbolisches Ja-Wort..Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic Da kann er noch lange Sprüche klopfen.. er ist und bleibt ein ... Ja und bevor es noch zu kitschig wird.. Verzieht sich der Gute wieder..Schliesslich haben Medhi und Marc auch noch was zu beschrpechen.. Jaja..ich finde es immmerwieder schön..wie gut die beiden miteinander auskommen.. Und da wird einem wieder bewusst..dass das zwischen ihnen nie gut gegangen wäre..für dass sie sind einfach zu gut befreundet...oder sagen wird mal so..sie sind sich zu ähnlich.. Zumindest haben sie eine wunderbare Fraundschaft..Aber über das eine oder andere herrscht Klärungsbedarf..Zumindest weiss Marc noch nichts..dass Gretchen Medhi als.."Geburtshelfer" haben will..Ja auf dieses Gespräch freu ich mich schon: Du wirst meiner FRAU NICHT an die Wäsche gehen... Jaja der MArc..
Der scheint aber auch andere Sorgen zu haben..Mhmm..oder eher Cedric.. Ja..seine Laune..sinkt sekündlich..ich habe fast ein bisschen Angst was als nächstes passieren kann..oder könnte..ich dachte eigentlich ihm sei das berühmte Lichtlein aufgegangen.. Aber seine Laune sagt mir gerade eher das Gegenteil.. Aber ich werde mich überraschen lassen..
Freu mich auf mehr!!! Weiter so!

GLG Greta

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

19.07.2012 11:51
#6821 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Tach, mein liebes Muckelchen

Obwohl so lieb bist Du eigentlich gar nicht. Zwar war dieser ellenlange Teil zum Schreien komisch, aber im Grunde genommen sind wir nic´x schlauer als vorher. Kindchen Du tritts auf der Stelle und das schon so lange, dass Du schon 2 m im Boden versunken sein müsstest. Schaufelst Du Dir gerade Dein eigenes Grab, oder was wird das?



So, das musste jetzt mal eben sein. Nein, nein, mach nur so weiter mit Deiner Never Ending Story.
Diese Stelle hat mich übrigens laut auflachen lassen, so daß mein Kollege mich seltsam angeschaut hat.

Mehdi (lässt sich nicht ärgern): Papperlapapp! Das ist doch überhaupt nicht der Punkt. Der Punkt ist, du hast Schiss, dass vielleicht doch etwas dran sein könnte. Und das ist es in der Tat! Du musst wissen, der mütterliche Teil meiner Familie soll der Legende nach in direkter Linie von der echten Scheherazade abstammen.

Okay, das ist wohl der letzte Beweis. Er ist bei seiner eigenen Sturzgeburt tatsächlich zu hart mit dem Kopf auf den Boden aufgeschlagen!




Was schmierst Du Prinzesschen denn soviel Honig um den Bart? Läuft da was?

Und was heißt das überhaupt, daß Martchen sich erst heute Morgen zu dem Kind entschlossen hat? Mir kommt's vor, als wenn es Monate wären.

Prima Weib, nur weiter so mit Deiner

http://www.youtube.com/watch?v=7Vf2sDgeu7k

Ein liebes Grüßle

Das Katechen

Nasti Offline

Mitglied


Beiträge: 438

20.07.2012 19:58
#6822 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Liebe Anke, liebe Lebensretterin,

ich überlege schon die ganze Zeit, wo ich eigentlich anfangen soll. Und weil du meine FanFic kennst, ahnst oder befürchtest du bestimmt schon, dass ich gleich ins schwafeln gerate, weil ich nun mal leider dazu neige. Es könnte also ein längeres Kommentarchen werden. Ich entschuldige mich schon mal vorsätzlich

So jetzt hab ich immer noch, dass Problem, dass ich gar nicht weiß, wo ich anfangen soll. Hmmh...
Wenn ich an deine Geschichte denke, fällt mir als erstes Gabi ein, weil ich glaube noch keine FF zu kennen, in der mir dieser Charakter so positiv und liebenswert in Erinnerung geblieben ist. Allein ihre Gedanken, wenn Medhi in ihrer Nähe ist. Du hast es wirklich geschafft, dass ich Gabi Kragenow sympathisch finde. Zwischendurch war mir zwar die ménage à trois(Medhi, Gabi, Maria) etwas zu bunt, aber dramaturgisch war das wirklich sehr gut. Immer wenn ich dachte jetzt hat sich Medhi endlich mal entschieden, hat er doch wieder mit der anderen geflirtet. Manchmal hat mich das wirklich wahnsinnig gemacht. Das hätte ich dem einfühlsamen Medhi gar nicht zugetraut, aber es lag wohl auch ein bisschen daran, dass die Autorin, also du, selber nicht wusste wie sie sich entscheiden konnte. Oder? Auf jeden Fall hat mir sein „heute Rom, morgen Paris“ Spiel ein paar meiner langen braunen Haare gekostet.

Ich glaube ich habe dir das schon mal gesagt als ich den ersten Kommentar von dir bekommen habe, dass ich echt ein riesigen Respekt davor habe, was du hier Woche für Woche ablieferst und das über Jahre. Deshalb freue ich mich auch immer, wenn du mir so liebe Kommis schreibst. Schade, dass ich damals aufgehört habe wenigstens mitzulesen, dann wäre ich heute bestimmt wieder auf dem aktuellen Stand. Ich sehe es so, dadurch habe ich noch viel mehr aus deiner bewundernswerten Feder zu lesen. Und wenn ich das so sagen darf finde ich, dass dein Schreibstil im Laufe der Zeit immer besser geworden ist. Das wäre mir so wahrscheinlich nicht einmal aufgefallen, aber dadurch, dass ich relativ viel in kurzer Zeit gelesen habe, kam mir das zumindest so vor. Ich kann mich aber auch irren.

Jetzt hab ich schon soviel geschrieben und noch nicht einmal unser aller Traumpaar erwähnt. Auch hier hast du ein goldenes Händchen bewiesen und beweist es noch. Im Vergleich zu anderen FanFics sind die beiden ja relativ früh zusammengekommen und trotzdem hast du immer die Spannung zwischen beiden aufrechterhalten und das Knistern, eben die ganz besondere Martchen-Magie zum Ausdruck gebracht. Hut ab! Generell liebe ich die Rügen – Kapitel, das Klasstreffen (wo mir doch gleich wieder der Gutaussehende Schwede Sven einfällt), die Zeit, die sie in ihrer Höhle verbracht haben. Das war einfach so schön romantischImage and video hosting by TinyPic mit der perfekten Mischung Drama. Mein kleines Herz konnte gar nicht anders als höher zu schlagen. Viel höher

Was mir aber bis heute am besten an deiner FF gefällt ist, dass du alle Charaktere aus der DD- Welt in deine Geschichte integrierst. Jeder der Personen, ob Hauptcharakter oder Nebencharakter findet genügend Platz in deinen Kapiteln.

Stell dir vor auch mir gehen manchmal die Worte aus und deshalb habe ich fertig und wünsche dir noch ein wunderbares, hoffentlich sonniges Wochenende. Sicher lesen wir bald wieder voneinander.

P.S. Mir ist eben noch was zu deinen Flashbacks eingefallen, aber dazu schreibe ich dir dann was beim nächsten Mal. Jetzt ist wirklich Schluss.

Ganz liebe Grüße
Deine Nasti

Lorelei Offline

Mitglied


Beiträge: 7.344

21.07.2012 19:19
#6823 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Juhu Mädels!

Sorry wegen der Verspätung, aber ich war die letzten Tage fast nonstop immer unterwegs. Aber jetzt hab ich wieder Zeit für euch und ich hoffe, dass mich die Muse auch weiterhin so gut begleitet, damit ich am Wochenende noch ein bisschen mehr Stoff zusammen bekomme. Damit wir nicht mehr länger in der Zeitschleife feststecken. Obwohl... ein paar Stunden bekomme ich sicherlich noch hin.

Aber vorher geht es noch einmal zurück zum letzen Teil und euren Kommis: DANKE!!!



@ Elena:
Du denkst Hubble wäre der Name des Babys? Wie süß ist das denn bitteschön? Image and video hosting by TinyPic Nein, im Ernst, damit war eigentlich das Teleskop im Weltraum gemeint. Marcs Synonym für ein Ultraschallbild seines Vielleicht-Kleinen. Das wiederum ist auch sehr süß. Image and video hosting by TinyPic Ich denke, neben einem Lehrbuch für "Lebenscoaching für Dummies" sollte ich auch mal über ein Wörterbuch "Marc-Deutsch/ Deutsch- Marc" nachdenken, damit hier keine Missverständnisse mehr auftreten. Mehdi und Gretchen würden sicherlich auch gerne darin blättern. Würde das Leben mit ihm sicherlich erleichtern. Gerade auch bei ernsten Angelegenheiten. Du hast es schon richtig erkannt, Marc ist es definitiv nicht egal, was mit seiner Mutter ist. Aber da mit ihm bei dem Gereiztheitslevel nicht gut Kirschen essen ist, kann ich auch Mehdi verstehen, dass er vorerst nichts sagt.



@ Lisa:
Dankeschön! Da hatte ich wohl mal einen guten Tag erwischt. Aber angesichts der Tatsache, dass seine Wohnung gerade überrannt wird, kann ich schon verstehen, dass er mal wieder große sarkastische Töne spuckt. Das ist eben seine Art, sich abzureagieren. Um Mehdi musst du dir keine Sorgen machen, bei ihm ist es wie mit Gretchen, nach 15 bzw. 20 Jahren mit Marc Meier legt man sich schon automatisch ein dickes Fell zu. Anders würde man es schließlich gar nicht mit ihm aushalten. Und irgendwie, naja, kommen wir ja alle von dem Kerl nicht los oder?



@ Miriam:
Ich kann verstehen, dass du dich aufregst. Manchmal kann man sich wirklich die Haare raufen, wie ignorant er werden kann. Aber gerade Elke ist nun mal ein rotes Tuch für ihn. Die Verletzungen von früher waren gerade frisch verheilt, da reißt sie sie mit ihrer kopflosen Flucht gleich wieder weit auf. Er will die Enttäuschung und den Schmerz einfach nicht an sich heran lassen. Kennen wir ja nicht anders von ihm. Wenn er wüsste, dass diesmal alles anders ist, würde er sicherlich anders reagieren. Aber ein Zweifel, dass da was nicht stimmen kann, ist gesät und er wächst jede Minute an.




@ Manu:
Ich mich sehr über die laute Ungeschickte. (Aber über die stille natürlich auch. ) Deine Analysen sind immer so treffend formuliert. Ehrlich gesagt bin ich auch noch hin und her gerissen, wie ich Mehdi wieder heil aus der Geschichte herausbringe. Wir ahnen schließlich alle, wie Marc reagieren könnte. Aber eine Party, bei der es um das Glück anderer geht, ist, glaube ich, nicht der richtige Ort, um Marc so eine schockierende Nachricht zu übermitteln. Gerade auch weil Marc heute schon so viele Glücksmomente erlebt hat. Aber auch im realen Leben liegt Glück und Leid nun mal nah beieinander. Deshalb wird Marc dem Ganzen vielleicht ein Stück weit näher kommen. Der Rest geschieht dann an einem anderen Tag. Sabine wäre schließlich auch außer sich, wenn sie das spitzkriegen würde. Ich will schließlich nicht, dass ihre Hochzeit wegen eines Fisher-Traumas ins Wasser fällt. Hmm, das mit den drei (waren es nicht eigentlich schon vier? ) einen Kinderwagen vor sich her schiebenden Männern gefällt mir gut. Hoffentlich erinnere ich mich noch daran, falls wir mal soweit sind. Wenn du dann noch dabei sein solltest, ob laut oder still, dann kannst du mich gerne daran erinnern.



@ Claire:
Moi aussi, j'aime créer des noms spéciaux pour les différents couples (Bidi, Sabünni, Ceria). Marhdi, c'est cool. Les deux amis se comportent comme une vraie couple. Un grand amour comme Martchen. Marc est Marc. Il a une grande gueule. Mais tout au bout de son cœur il sait ce que Gabi signifie pour Mehdi. Pour Marc, c'est un jeu. Pas très charmant mais il est encore Marc. Quelque chose manquerait s'il ne se comporte pas comme ca. Personne ne veut changer de la place avec Mehdi. La situation est très difficile car chacun sait comment il pourrait réagir. J'espère de trouver un bon chemin pour résoudre le problème. Sans blessés.

Et le reste? C'est possible que tu as jeté un coup d'œil sur la boule de cristal d' Azadeh?

PS: Excuse-moi! Je n'ai pas encore trouvé de temps pour répondre à ton PM. Mais je l'ai lu avec du plaisir. Merci et à bientôt!



@ Aza:
Du wolltest ihm bitte was...? Wie gut, dass ich schnell weiter gelesen habe. Puh! Ich dachte schon... Wobei eine ordentliche Gehirnwäsche hätte ihm sicherlich gut getan. Vielleicht wäre er dann auch mal netter zu Gabi oder würde Mehdi mal richtig zuhören. Schade, Chance vertan. Es gibt schließlich schönere Dinge, die man vorhersagen könnte als Elkes Erkrankung. Da ist wohl jemand den Mädels aus dem EKH auf die Schliche gekommen. Aber ich würde es an deiner Stelle noch für dich behalten. Nicht bevor nicht richtige Beweise vorliegen. Ja, Gretchen kann sich wirklich glücklich schätzen, so einen guten Freund an ihrer Seite zu haben, mit dem sie sich austauschen kann, weil er ja Marc genauso gut kennt, wie sie ihn. Es hätte auch anders kommen können. Ich erinnere mal nicht an eine gewisse Fahrstuhlszene aus der 3. Staffel. So ist die Situation zwischen den dreien einfach viel besser. Popcorn steht schon bereit, wobei ich dazu sagen muss, der erste Teil ist erst die Vorstufe.



@ Greta:
Ach ja das Gretachen feiert sich gleich mal selbst. Es soll ihr ja auch keiner nachsagen können, dass das mit dem dritten Auge nicht funktioniert. Aber angesichts des Meierschen Gereiztheitspegels und der Partysituation wäre diese Bombe wohl eher deplaziert gewesen. Da muss man anders herangehen. Ich bin auch wie Mehdi dabei, mir einen Strategiewechsel zu überlegen. Mein Sohn wird nicht wie ein Feld und Wiesentier heißen. Wie schön zu sehen, dass schon wieder so weit gedacht wird. Das Zitat hebe ich mir aber dann doch noch für später auf (wenn ich darf? ), falls es denn irgendwann einmal soweit sein sollte. Und ihr habt ja wenig Vertrauen, was eine ganz bestimmte Person betrifft? Das Lichtlein ist schon aufgegangen. Nur an der Umsetzung hapert es noch. Aber das seht ihr ja dann in den nächsten Teilen.



@ Kate:
Hihi! Dann wäre ja wohl der Soundtrack für meine Never Ending Story gefunden. Obwohl, wenn ich mir das so recht überlege. Mir gehen die Bilder unserer Ungeschickten nicht mehr aus dem Kopf. Ich glaube, ich mache doch im nächsten Teil einen Zeitsprung und Marc, Mehdi, Günni und Cedric ruckeln mit dem Kinderwagen ungeschickt durch den Krankenhauspark, während die Mädels fleißig im OP sind. Ja, das gefällt mir richtig gut. Aufgepasst, das Schneckchen zieht jetzt den Turbo an. Viel Spaß!

Na gut, weil du es bist, behalte ich mein Tempo doch bei. Aber eine Sache wird in den nächsten Teilen dennoch in Gang gesetzt. Ich wollte euch ja damit auch nicht ewig quälen. Ich hab jetzt noch Phantomschmerzen aus der Zeit, als wir noch beim Kaanschen Dreieck waren.


Mit unserer Geheimnisvollen läuft nichts. Was du schon wieder denkst? Ihr Rollenprofil passte nun mal so gut zu diesem heiklen Thema. Oder ist da jemand eifersüchtig wegen der wenigen Sendezeit? Bist du unzufrieden mit deinem Job auf der Gyn? Aber du wolltest doch unbedingt ein Auge auf Gabi und Mehdi haben, damit er keine Dummheiten mehr macht.



@ Nasti:
Die Schwedenurlauberin ist wieder da! Jippi! Du weißt, dass ich dich immer noch für verrückt halte, weil du meine Geschichte ausgedruckt hast. Und die hast du wirklich in zwei Wochen durchgebracht? Die Mitsommernächte müssen wirklich irritierend gewesen sein. Aber ich freu mich, dass du trotz Lesestress so gut erholt und bestens aufgelegt in unsere Reihen zurückgekehrt bist. Du hast wirklich gefehlt. Ich hab dein neues Meisterwerk schon mit großer Begeisterung und einem breiten Schmunzeln gelesen. Ob ich es mit dem Kommentieren schaffe, weiß ich noch nicht. Du siehst ja, hier liegt noch viel im Argen, um das ich mich erst einmal kümmern muss.

Zu Gabi, im Kern ist sie ein guter Mensch. Ist Marc ja auch. Sie ist quasi das weibliche Pendant zu ihm. Nach allem, was ihr im Leben widerfahren ist, denke ich, dass auch sie die Chance verdient hat, sich zu bessern. Jeder kann sich zum Guten verändern, wenn man nur will. Sie ist doch im Grunde auch nur ein Mädchen, das geliebt werden will. Nur dass sie das eben bei Marc in nahezu krankhafter Manier versucht hat, ohne zu registrieren, dass er nicht der Typ dafür ist, ihr das zu geben, was sie sucht. Er hat ihr nun mal keine Liebe entgegengebracht. Bei Mehdi ist das völlig anders. Er respektiert und liebt sie, so wie sie ist. Auch wenn er vielleicht etwas länger gebraucht hat, um das zu kapieren. Wie ich auch. Wie du schon richtig erkannt hast, war ich ganz am Anfang auch noch unentschlossen, aber im Laufe des Schreibens hat sich eine der beiden Herzdamen herauskristallisiert. Und ich bin sehr glücklich über die Wahl. Image and video hosting by TinyPic Du hast eine richtig gute Beobachtungsgabe. In der Tat sind meine holprigen Anfänge mit dem, was ich heute schreibe, kaum zu vergleichen. Aber damals war ich auch nur eine blutige Anfängerin und dringend auf der Suche nach einem geeigneten Mittel, um den schlimmen Cliffhanger in der 2. Staffel zu verarbeiten. Marc und Gretchen sollten einfach auf schnellstem Wege zusammenkommen und das sind sie ja dann auch. Dass ich Rügen aus einem ganz bestimmten Grund ganz besonders liebe, muss ich dir ja nicht noch mal erzählen. Jedenfalls entwickelte sich dann nach und nach erst die Story. Mir kann keiner sagen, dass ein Happy End unbedingt das Ende einer Geschichte bedeuten muss, ne Herr Daktekin. Und mir sind eben alle Charaktere wichtig. Ich mag sie durchweg alle. Deshalb kriegt auch jeder hier eine Storyline ab. Daher auch der Umfang meiner FF. Aber so lange ich noch Ideen habe, schreibe ich einfach weiter. Ich halte mir ja zum Glück noch ein paar Türen offen.

Danke für deinen Mammutkommi! Da gibt es gar nichts zu entschuldigen. Du kannst gerne wieder zum Schwafeln vorbeikommen. In diesem Sinne sind wir doch Geschwister im Geiste.




So und da ich schon wieder einen riesigen Roman geschrieben habe , höre ich an der Stelle erst einmal auf, bedanke mich noch mal von ganzem Herzen für eure tollen Kommis und laufe dann schnell weiter ins nächste Zimmer.

Bis gleich an anderer Front und noch ein schönes Rest-Wochenende.

eure Anke

Greta Offline

stellv.Admine


Beiträge: 93.022

22.07.2012 11:49
#6824 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Allerliebste Anke

Zuerst einmal: Es wäre mir eine Ehre wenn du mein Zitat verwenden würdest!!
So und nachdem wir das "geklärt" haben.. Darf ich zu den angenehmeren Dingen des Lebens kommen...Deiner Geschichte..bzw meinem Kommi!
Eins muss ich aber zuerst sagen: Ich fand es wirklich richtig süss..wie Cedrik da "ungesehen" als würden nur er und seine Maria in dem zimmer anwesend sein..sie quasi "anschmachtet"Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic Gut..für ihn gibt es nur ihn und Maria in dem Moment!! Nur sie Beide.. und Sven.. Ja..ein kleiner eifersüchtiger Gockel haben wir da.. Ich glaube am liebsten wäre er da hingestürmt, die Hand von Marias knie genommen...und ihn so richtig... ja.. Gott sei dank hat er nicht gemacht..auch wenn ichmir vorstellen kann dass ihn durchaus der Sinn danach gestanden hätte.. aber dass wäre wirklich nen Schuss nach hinten gewesen..wenn du verstehst was ich meine..ja das wäre genau dass was Maria noch gebraucht hätte um sie in ihren entschluss..Cedric wirklich ein für alle Mal zu vergessen und sich schnellstmöglich in Sven zu verlieben, zu bestärken denn noch zweifelt sie ja..auch wenn sie sich es mit alle Kraft versucht auzureden..dass es nicht so ist.. zumindest schient ihm die Zeit auf der Dachterasse gut getan zu haben.. Ja wenn er bis vorhin noch klar denken konnte..dann kann er es dank Marias Parfüm..nicht mehr!Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic Dass muss wie so ein Film vor seinem Auge "abgelaufen sein" dieser Duft..und damit die Erinnerungen die daran haften! Habe ich schon erwähnt dass er süss ist.. Ich meine er lässt seine Bürotür offen in der hoffnung ihren Duft würde ihn erreichen..Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic wie süss ist dass den bitteschön?? Und dass von einem kleinen Macho..ja sie hat ihn wirklich regelrecht verzaubert! Maria hat ihn quasi echt vollkommen in der Hand..wahrscheinlich ist es doch genau dass dass dem kleinen Macho nochnicht so ganz in den Kram passt..immerhin ist er es doch gewöhnt dass es umgekehrt abläuft..also dass die Frauen ihn anschmachten..und er nicht den ersten Schritt zu machen braucht.. Ja..umsomehr freu ich mich!! Da muss er jetzt einfach durch..denn wenn er warten will..dass Maria auf ihn zukommt..ja dann viel Spass..eher friert die Hölle zu.. als dass Maria.. Ja..aber genau dass liebt er doch an ihr..dass sie nie was ausserlichkeiten hielt..sondern immerschon ihren eigenen Kopf hatte..
Ichmuss sagen dass ich schon fast die Befürchtung hatte..dass Cedric wirklich eins und eins zusammen zählen würde also mit den Tabletten und sie quasi damit konfrontieren würde.. Ne..dann würde Maria sich nur noch mehr verschliessen..dass kommt schon früh genug... So..un da aller Anfang schwer ist...ist ein: Hallo Maria.. kein schlechter Start.. Ich hoffe er nutzt die Zeit!!Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic Wie wohl Maria reagieren wird!!
Jendfalls freue ich mich auf mehr und kann es kaum erwarten!! Weiter so!!

GLG Greta

Hassi1 Offline

Mitglied


Beiträge: 4.301

22.07.2012 15:44
#6825 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke!

Es geht also mit Cedric weiter, gut gut, er beobachtet also Maria mit Sven und es passt ihm also nicht so ganz, tja so ist es nunmal.
Er liebt also immer noch ihren Duft und hofft, er erreicht sein Büro, mensch, warum muss Maria auch so stur sein und immer ihm gegenüber abweisend, gut er hat Fehler gemacht, als sie noch verheiratet waren, aber ich finde, sie sollte ihm wenigstens vernünftig zuhören, ohne zu meckern.
Dass Cedric sie quasi erwischt mit den Tabletten, da müsste er sie eigentlich zur Rede stellen und dass er jetzt Hallo Maria sagt, ist doch schon mal nicht schlecht, mal sehen wie die Gute reagieren wird.

Ich bin schon neugierig wie es weiter gehen wird im nächsten Teil und mich auf mehr.

Liebe Grüße,
Miriam

Seiten 1 | ... 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | ... 337
 Sprung  
Unsere offiziellen Partner
Türkisch für Anfänger
Weitere Links
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen