Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8.440 Antworten
und wurde 169.240 mal aufgerufen
 Kommentarseite zu den Fortsetzungen!
Seiten 1 | ... 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | ... 338
Greta Offline

stellv.Admine

Beiträge: 96.369

16.03.2012 13:57
#6351 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke

Marc Meier als Kaiser Franz Joseph??? Warum überrascht es mich nicht?? An dieser Stelle muss ich was gestehen... Ich..Ich..oh mann is es schwer..seid ich ein kleines Mädchen war..nuja..kurzum..ICH LIEBE DIE SISSI-FILME AUCH..Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic Ja..ich habs sie bestimmt..1000 Mal..wenn nicht noch mehr gesehen..sehr zum Leidwesen meiner männlichen Verwandschaft.. und auch heute noch..sehe ich sie mir an, wenn ich weiss, dass sie im Fernsehen laufe..obwohl ich sie in und Auswendig kenne..und mitsprechen kann..Ne ich schau sie mir trotzdem an..vielleicht aus den selben Gründen wie Gretchen... Vielleicht weil ich eine hoffnungslose Romatikerin bin..und einfach nicht anders kann...
Da ist es doch nur verständlich das Gretchen..ihren Prinz.. zum Kaiser macht..Image and video hosting by TinyPic Da sollte sich Marc aber geschmeichelt fühlen..ich meine es hätte ihn auch schlimmer treffen können..z.B. als Prinz Eisenherz oder aber als grünes Fröschlein gehen zu müssen.. Ne..für ihn..ist DAS schon das schlimmste.. Schön süss wie er sich windet.. aber das genialste..Die Hose ist ihm zu eng?? Kann mich gar nicht erinnern, das die so..nuja eng anliegen?? Oder hat Gretchen da ne "engere" Ausgabe erwischt??? Nuja..wie dem auch sei..wenn wir schon dabei sind..können wir auch die "Aussicht" (Dank Kopfkino) geniessen.. so ganz unaufällig..versteht sich..(ja sabbern wäre in diesem Fall eher contraproduktiv..zumal das der Herr sicher gegen einem verwenden würde..Wobei..er hat ja gesagt..Gretchen ist so oder so fällig..was spielt es also noch für eine Rolle..)
Ja ne normale Party kann jeder...der gute soll sich nicht so haben..wenn er brav ist kriegt er bestimmt das eine oder andere Leckerli.. Hmm..ich als...eigentlich was?? Kulturbanause..wusste auch nicht das zwischen Star Trek und Star Wars sooo nen Unterschied gibt..muss ich glaich nachher mal googlen..
Jaja Marc Kostüm..auf der Fete ihrer Eltern..das sah er wirklich süss aus..und Klar muss er ihr aus "seine" charmante Art..sagen wie Toll sie aussah.. ganz im Gegensatz zum Bamikostüm..OK..sie hat sich nicht allen ernstes..vor ihm in diesem Aufzug gezeigt?? OK..das war bestimmt Bärbel..Wie kan man nur...Ja Marc..will Lilly bestimmt vor einer ähnlichen Erfahrung retten... Ja..der Onkel MArc..beschützer in Not... Hat er anfangs so getan..als wüsste er nicht was Lilly da anhatte? Weil..anschliessend konnte er sich sehr gut daran erinnern..das es Gretchen schon einmal anhatte...Image and video hosting by TinyPic
Gut..vielleicht hätte er nicht so direkt sein müssen:
Marc (lachend nähert er sich Gretchens Ohr): Ich hab dir das nie gesagt, aber du sahst in dem Rehkostüm in der Fünften echt scheiße aus!
Aber wir kennen ja Marc..
Jedenfalls freu ich mich, nach diesem sehr gelungen Teil, auf mehr!!!
Bis hoffentlich Bald!!

GLG Greta

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

16.03.2012 20:45
#6352 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hi Schätzelein

Das mit den Bildern war ironisch gemeint.

Und was folgt jetzt? Ein Maskenball der feinsten Sorte.

Aber Sissi und Kaiser Franz? "Nase rümpf* Neeee. Das ist zu ausgelutscht und irgendwie nicht so wirklich passend. Schließlich geht es hier nicht um Gretchens Hochzeit, sondern um Sabines und Günnis. Sie sind die beiden Hauptpersonen und deshalb sollten auch die Kostüme auf sie abgestimmt sein. Intergalaktisch-Spacig!
Da gibt es doch garantiert was brauchbares.
Wie wär es denn mit

Alf
E.T.

Darth Vader


oooooder
Lord Helmchen



Schönen Abend noch

Das Fusselhuhn

Azadeh Offline

Mitglied


Beiträge: 2.732

16.03.2012 22:46
#6353 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Mausi!

Ist schon klar!!! Hmm was machen wir denn da…….MEHHHHHHHHHHHHHHHDIIIIIIIIIIII DEINE Lieblings Cousine kommt!!!! Hihi freu!!
Siehste Mausi so macht man das und was heißt hier: Glaskugel kaputt! So falsch lag ich da auch nicht! Ja ok der Chinese mit dem Kontrabass war jetzt nicht richtig aber die andern beiden….waren schon nah dran ODER????

So was haben wir?

Hihi.. der Franzel.. äh Marc Meier kostümiert natürlich!!! Also ich finds total Scharf, Marc Meier in Uniform!!! Huiiiii! Die Frage ist nur ob er das beim Polterabend auch durchzieht!!!
Oder wird es doch das Prinz Eisenherz Kostüm?? Aber die Ideen vom Fräulein Pinlady find ich auch nicht schlecht!!!

Ja ist ja gut!

Aber ganz ehrlich, ich finde es total süß von Marc, das er sich, trotz seiner Abneigung, in das Kostüm zwängt um seinen Mädels eine Freude zu machen. Wirklich süß! Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic
Apropos süß! Die kleine Lillimaus sieht wirklich total knuffig aus in ihrem Bambikostüm!Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic Aber das Prinzeessinen Kostüm passt viel besser zu ihr!

So und nü? Hop, Hop schneller will noch mehr davon!!

Hab dich ganz dolle Lieb!
Dein Prinzesschen

Lorelei Offline

Mitglied


Beiträge: 7.453

17.03.2012 14:42
#6354 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten


Hallo ihr Lieben an diesem wunderwunderschönen Frühlingstag.

Endlich ist die kalte Winterzeit vorüber und wir können uns hier ganz den Frühlingsgefühlen von Martchen, Bidi, Ceria und Sabünni widmen. Und nicht nur das bringt mich zum Dauergrinsen. Ich durfte gestern den großen, großen Bora Dagtekin live und in Farbe bei der Promotion für TfA erleben. Ich bin jetzt noch völlig aus dem Häuschen. Ein Autogramm mit Widmung. *kreisch* Da fühlt man sich doch gleich wieder in Teenyzeiten zurückversetzt. Und unser Lieblingsdrehbuchautor und neuerdings erfolgreicher Regiedebütant hatte doch tatsächlich den Knechtelsdorfer im Schlepptau. Upps, falscher Film. Äh... Cem und Lena hatte er dabei, meinte ich. Und die beiden sind in echt wirklich sympathisch. Elias und Josi haben sich viel Zeit genommen und fleißig Autogramme geschrieben und sich mit uns fotografieren lassen. Aber ich sehe neben Elias wirklich blass aus. Deshalb werden die Sonnenstrahlen gleich auch noch ausgiebig genutzt werden. Dass der Film selbst auch toll ist, muss ich wohl nicht erwähnen. Ein toller Tag bei traumhaften 21 Grad in Dresden. Deshalb hab ich mit DD mal kurz ausgesetzt. Aber heute geht es wie gewohnt weiter.


@ Sissi:

Es tut mir wahnsinnig leid. Ich hab immer noch ein furchtbar schlechtes Gewissen, dich ausgerechnet an deinem Geburtstag mit diesen Tatsachen konfrontiert zu haben. Ich gelobe Besserung und stelle das nächste Mal, und wenn es sich nur um einen kleinen Kuss auf Arbeit handelt, ein Warnschild auf. Und eine Verlobung von Bidi steht im Moment noch nicht auf dem Plan. Zumindest nicht, solange Mehdi noch offiziell verheiratet ist. Er will diesmal ja auch nichts überstürzen. Schließlich hat er in der Vergangenheit jeder seiner Freundinnen schon nach wenigen Wochen einen Antrag gemacht und wir wissen ja, wo das am Ende alles hingeführt hat.



@ Miriam:

Natürlich wäre Marc an dem Abend ein Hit gewesen, aber gedanklich sieht er sich schon dem Hohn und Gespött seiner Kollegen ausgesetzt. Deshalb ist die Prinzenrolle ganz und gar nicht nach seinem Geschmack. Aber sie hätten schon schön ausgesehen als kaiserliches Paar.


@ Greta:

Oh Greta und Gretchen müssen Zwillingsschwestern sein. Das hast du mir ja noch gar nicht verraten. Gretchen hat wohl ihre Traumrolle gefunden und natürlich dürfte es da nur einen als Prinzgemahl geben. Aber wir kennen Marc Meier schließlich gut genug. Er würde sich eher einen Fuß abhacken, als sich vor seinen Kollegen zum Affen zu machen. Er strebt ja schließlich zu Höherem. Was die Hose betrifft, damit hast du eigentlich Recht. Nur im Kostümfundus gab es nur das Uniform-Oberteil und den Mantel für den Kaiser. Untenrum musste da das Prinz-Eisenherz-Kostüm herhalten. Mit demselben Resultat wie im Rapunzeltraum. Sieh es als kleine Hommage. Ebenso das Bambikostüm aus der 2. Staffel. Mit der Begeisterung, wie Gretchen das damals aus der Truhe gezogen und ihrem Vater gezeigt hatte, vermute ich mal, sie hat es damals freiwillig angezogen. Schon erstaunlich, was Marc alles noch von früher weiß, nicht?



@ Pinky:

Du bringst da einen interessanten Aspekt herein, an den ich noch gar nicht gedacht habe. Eigentlich ist das ja Sabines Abend und sie müsste im Mittelpunkt stehen. Gretchen als Sissi würde ihr wohl den Auftritt stehlen? Schwierig, schwierig. Ich sehe Gretchen aber schon eher als Prinzessin und weniger als Alf. Und Darth Vader war das nicht auch schon wieder Star Wars und nicht Star Trek. Du siehst, ich habe mindestens genauso viel Ahnung wie Gretchen. Deshalb behalte ich wohl das Motto bei. Nur bei der Kostümwahl muss ich noch mal sehen. Ideen sind gerne willkommen.



@ Aza:

Wie schön, dass dir der letzte Teil so gut gefallen hast. Wobei, ob Marc Meier das so lustig findet, dass du dich so über ihn lustig machst? Ich glaube, Marc würde wohl alles tun, um dem Abend zu entkommen. Leider hat er da aber nicht die Rechnung mit Gretchen Haase gemacht. Da muss er wohl jetzt durch. Mal sehen, wie’s wird. Jetzt hat er aber erst einmal einen anderen Job zu erfüllen.



Vielen lieben Dank für eure Kommis. Mein Motivationsschub ist ungebrochen. Aber ich vermute mal, die Sonne wird mich wohl doch ein wenig ablenken. Es zieht mich nach draußen. Deshalb bleibt es wohl vorerst beim Zwei-Tages-Rhythmus, bis meine Vorräte wieder aufgefüllt sind.

Ich drücke euch alle ganz fest und wünsche euch noch ein zauberhaftes Wochenende.

Eure Anke

Jelika Offline

Mitglied


Beiträge: 452

17.03.2012 18:32
#6355 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Liebe Anke!

Marc als Franz-Josef. Gretchen als Sisi.
Eine super Idee! Ich liebe diese Filme einfach. Vor allem als sie dann nach Ungarn geht… und dieses wunderschöne, grüne Samtkleid, dass sie trägt, als sie Graf Andrássy das erste Mal trifft… Hach!! Wie schön!

Das hier jetzt ist eine Ausnahme. Für die Kröte.

Oh, er hat die Kröte lieb. Wie süss!!!!Image and video hosting by TinyPic

Ich mache mich doch nicht vorm halben Krankenhaus zum Deppen. Ich bin demnächst der Chef da. Ich hab Autorität auszustrahlen. Verstanden?

Welche Autorität? Marc und Autorität?!? Ich denke mal, dass es Gretchen innerlich beinahe zerrissen vor Lachen hat. War ja auch irgendwie süss.
Klar würden sie toll aussehen! Und die Hosen, die Franz-Josef trug, waren doch überhaupt nicht enganliegend. Also ein bisschen schon, aber nicht zu sehr.

Ich kann mir diese Sissi-Abenden bei den Haases richtig vorstellen. Eigentlich wäre Franzl ja ein passender Spitzname für Butterböhnchens Ehemann. Wobei, eigentlich noch viel zu nett. Aber Gretchens Gedanken über ihren Kaiser Marc waren einfach zu köstlich. Was sie sich alles ausdenkt, über was sie alles nachdenken kann!
Hach, und Lilly in Gretchens altem Bambikostüm. Das ist ja süss! Aber Marcs Reaktion… Tsts… Der Mann hat einfach keinen Sinn für Ästhetik.
Als Marcs Hose riss, hat’s mich verputzt vor Lachen. Ich kann mir die drei so richtig vorstellen. Und dann sagt er auch noch Lilly-Bärchen. Dieser Mann. Er ist einfach lustig. Aber seine Ausführung zu Bambi waren ja auch köstlich. Rehrückenfilet! Also bitte! So etwas kann man doch einem Kind nicht sagen! Ich hab ja als Kind Bambi nie geschaut. Ich fing schon bei 101 Dalmatiner an zu flennen.

Oh, ihr Nachtritual. Ich bin wieder soweit und werfe mit süss um mich. Wie süss!Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic
Ja, Lilly scheint ja wirklich quicklebendig zu sein, aber so grummelig wie er tut, ist er gar nicht. Ich denke ja immer noch, dass ihm der Umgang mit Lilly gefällt.
Und dann ihre letzte Frage… Anke, ich kann nicht lange warten. Ich muss doch wissen, wie es weitergeht, was Marc auf diese Frage antwortet! Jetzt sitze ich also doch wieder hier, vor meinem Laptop, und kichere wie ein kleines Mädchen. Ich liebe deine Geschichte. Mach weiter so!
Hier meine Kostümvorschläge:


1. Scarlett O'Hara und Rhett Butler
2. Moby Dick(Marc) und Kaptain Ahab(Gretchen)
3. Zorro und seine Elena


Jelika

Hassi1 Offline

Mitglied


Beiträge: 4.307

17.03.2012 19:02
#6356 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke!

Sehr schön, dass es wieder einen Teil gab, wo Marc Lilly zu Bett bringt, ihr Geschichten erzählt und dann ihr sagt, dass es Zeit ist zu schlafen, aber so sind Kinder nunmal, wollen immer alles wissen oder nochmal erzählt bekommen.
Aber schön, dass Marc es doch gerne macht und es auch ihm gefällt wenn sie zu Besuch ist, so sie möchte also auch zu dem Fest, was bei Martchen stattfindet, aber Marc hat recht, sie ist da noch zu Jung dafür und sie hat also fleißig geübt, für Sabines Hochzeit, wie man geht als Blumenmädchen, wie süß.Image and video hosting by TinyPic
So aber jetzt sitzt Marc in der Zwickmühle wegen Lillys Frage, warum er und Gretchen keine Kinder haben, so mal sehen, was Marc ihr darauf antworten wird und so dass sie es versteht, auf diese Antwort bin ich echt gespannt.

Mal sehen wie es im nächsten Teil weiter gehen wird und ich mich, wenn es einen neuen Teil gibt.

Liebe Grüße,
Miriam

FrauUngeschickt Offline

Mitglied

Beiträge: 892

17.03.2012 21:46
#6357 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Das hätte ich aber auch gern gewusst, Onkel Marc.

Was hat die kleine, nicht schlafen wollende Plappermaulkröte mit ihrer Frage beim Oberarzt auslöst?
Ob dem lieben Onkel wohl eine spontane Antwort einfällt, die die Fragende auch zufrieden stellt und sie dann endlich auch ins Traumland abgleitet, so dass sich Marc der Überei mit Rachegelüsten widmen kann? Aber vielleicht will er ja auch gar nicht mehr nur üben? Dass er gut mit Kindern kann, haben die beiden Kletten Sarah und Lilly ihm schon oft genug verdeutlicht. Irgendetwas müssen die doch schon mit ihm angerichtet haben. Schließlich beweist er im Umgang mit ihnen immer so viel Geduld, ist einfühlsam und geht, auch wenn er ab und zu seinen gespielten (?) Unmut äußert, sehr liebevoll mit den beiden um.

Vielleicht beginnt langsam die Phase, das im Glashaus gegebene Versprechen zum ganzen Programm einlösen zu wollen? Das Sabünni- Ereignis passt doch an diese Stelle auch ganz gut hinein. Oder wird es doch noch verdrängt?

Bin auf Lillys Antwort und alles, was sich daraus oder aus anderem weiterhin ergibt, sehr gespannt.

LG Manuela

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

18.03.2012 12:25
#6358 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hi mein Schätzelein

Mal schnell noch was zu deinem Geschreibsel sagen, bevor ich hier wieder verschwinde.

Tja, eigentlich ohne Worte. So ist das, wenn man Kinder hat.
Apropos! *ganz nah an dich heran rutsche und dich mit großen Augen, hochgezogener Augenbraue und fragend-durchdringenden Blick mustere*
Interessante Frage, die LillyFee da gestellt hat. Das möchte ich nämlich auch gern mal wissen. Doch bei dieser ganz speziellen Frage, richte ich mich doch lieber an DICH und nicht an Marc. Denn du bist es doch, die für Gretchens fruchtbare Tage verantwortlich ist. Du hast es ganz allein in der Hand, wann und wo das Wunder der Natur stattfindet. Wenn eine Eizelle mit einer Samenzelle verschmilzt und aus Liebe ein neues Leben entsteht.Image and video hosting by TinyPic
Also Klapperstorch, schwing die Flügel, wätz den Schnabel und zieh das weiße Röcklein und die roten Strümpfe an und dann....ab die Post!!!!

Ja, wir wollen ein WINDELPAKET!!!!!

Schönen Sonntag

das Zuckertütchen

Greta Offline

stellv.Admine

Beiträge: 96.369

18.03.2012 14:19
#6359 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Liebe Anke

Ich habe ja schon mehrmals gesagt..man sollte "die Zerge" niemals unterschätzen! Jaja und auch Marc scheint in den Genuss gekommen zu sein!! aber scheint sich ganz wacker zu schlagen..wenn man mal seine Vergangenheit mal ansieht...Ja ich meine..Marc hat sich ganz schön entwickelt.. Wenn man so einen Jahr zurückdenkt..also so ungefähr...nur so ein kleins Bespiel..Marc's Reaktion auf Gabi's Schwangerschaft.. gut im Nachhinein hat sich ja rausgestellt das es nicht seins war..aber trotzdem..Gut es gab auch süsse Momente..so wie zum Bespiel mit David..dieser Junge..der Sohn der Prostituierten..den er operiert hat..Obwohl da war schon noch ein bisschen unbeholfen..Jetzt hat er quasi Erfahrung gesammelt oder ist zumindest erfahrener geworden! Gut..genung Testkandiatinnen hat er ja auch..Image and video hosting by TinyPic
Und so muss er heute..die kleine Prinzessin ins Bett bringen..Wahrscheinlich dachte er sich..keine allzu schwierige Aufgabe..immerhin ist er Deutschlands jümgster Oberarzt.. Ja denkste..Klein Lilly ist ja vollkommen in ihrem Element..die fährt ja wirklich alle Geschütze auf..fehlt nur noch: Krieg ich ein Glas Wasser??
Jaja..die Kleine möchte am liebsten bei Onkel Marc bleiben..und dieser schmiedet währendessen fleissig Rachepläne gegen Medhi und Gretchen die ihm dass seiner Meinung nach "eingebrockt" haben... Also wie man sieht..alles geht seinen gewohnten Gang..Aber ich muss schon sagen..die Kleine fährt wirklich harte Geschütze auf..
Ja..und dann noch DIE Frage.. Denn Marc..schon zeilmlich aus dem Konzept bringt.. Ja was antwortet man den da?? Vielleicht oder nein..ich denke er fährt am besten mit der Kinderfreundlichen..und wirklich Kinderfreundliche Variante am besten! Tja...so Geschichten..wenn man sie den Kindern auftischt..Kommen immer dann wenn man sie am wenigsten gebrauchen kann..wieder ans Licht..Ja..Kinder haben ein riesiges Talent..genau solche Momente zu erwischen..mit der "Wahrheit" Ja und dann wirds richtig lustig...für Marc..versteht sich..
Ja..was wird er antworten..dass sie in der Übungsphase sind?? Ist er überhaupt schon soweit..Ist es Gretchen..(was für eine Frage..) Oder wird Lilly ihn, mit dieser Frage zum Nachdenken bringen.. Schwierig....Vielleicht..will er es ja noch ein wenig vor sich "wegschieben" bei Marc durchaus denkbar..Keine Ahnung..aber ich lasse mich gerne von dir überraschen!!! Und bin deshalb soooo gespannt..was er den nun antwortet..Und vor allem ob er es Gretchen erzählt..oder ob sie es womöglich schon mitbekommen hat...schliesslich könnte sie ja nachgesehen haben wo er bleibt..er ist ja schon ne Weile weg..
Wie gesagt ichbin gespannt..und freu mich!! Weiter so!

GLG Greta

Azadeh Offline

Mitglied


Beiträge: 2.732

18.03.2012 20:13
#6360 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Mausi!

Hä? Ich nix verstehen! Lustig machen? Was ist das?? Ich nix kennen!

Hihi!

So was haben wir heute!!
Ohhhhhhhhhhhhhhhhh wie süüüß! Ich liebe diese Marc und Lilly Kapiteln! Marc hat wirklich ein Händchen für Kinder, obwohl er das nie zu geben würde! Total süß!Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic
Jetzt bin ich gespannt wie er auf Lillis letzte Frage Antwortet!

Das Kapitel war einfach zum niederknien! Will noch mehr davon!

Hab dich lieb, mein kleiner Ping!
Dein Prinzesschen

Lorelei Offline

Mitglied


Beiträge: 7.453

19.03.2012 13:53
#6361 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Ich wünsche euch einen wunderschönen Start in die neue Woche und die darf natürlich nicht ohne DD beginnen. Gerade jetzt, wo Lilly so eine brisante Frage gestellt hat.



@ Jelika:

Danke für die schönen Vorschläge. Sind notiert. Wenn ich fies wäre, so wie Marc Meier, dann würde ich ja sagen, dass Moby Dick wohl eher... ääähhh... , aber ich bin ja nicht fies. Du willst noch mehr süße Szenen mit dem süßen Lilly-Bärchen und dem süßen Marc? Folgen prompt.



@ Miriam:

Auch wenn Marc es niemals offen zugeben würde, und schon gar nicht vor Gretchen und Mehdi, aber wenn er die süße Lillymaus nicht mögen würde, hätte er wohl nicht so lange an ihrem Bettchen ausgehalten und sich ein Ohr abquatschen lassen. Nun scheint es sich aber zu rächen, wird er sich wohl gerade denken. Und wo waren noch mal die Fluchtwege?



@ Frau Ungeschickt:

Die Plappermaulkröte (was für ein Wort ) scheint in der Tat einen gewissen Denkprozess beim ewig nörgelnden Dr. Meier ausgelöst zu haben. Aber da steckt auch noch mehr dahinter. Das werden die nächsten Teile, denke ich, zeigen. Lilly fragt nämlich nicht ohne Grund. Da liegt noch mehr auf ihrem kleinen Herzen. Aber der liebe Onkel Marc wird das, auch ohne Erziehungsratgeber gelesen zu haben, schon meistern. Übung macht ja bekanntlich den Meister.



@ Pinky:

Ich bin bitte was? Wenn ich das gewusst hätte. Aber schauen wir mal, was noch so passiert. Jetzt wo die Frühlingsgefühle wieder erwachen. Ich schicke den Klapperstorch aber mal lieber direkt zum EKH weiter. Dort sind Windelpakete sicherlich gerne gesehen.



@ Greta:

Ich denke mal, mit Lilly Kaan hat Marc Meier doch die perfekte Person gefunden, um noch fehlende Erfahrungen zu kompensieren. Wer weiß, wozu es gut ist. Noch schlägt er sich ja ganz wacker. Weggeschmissen hab ich mich ja bei dem Satz "Krieg ich ein Glas Wasser". Ich musste gleich an die Szene in Mehdis Küche denken, als Gretchen vor seinen Eltern seine Freundin gespielt hat. Aber da fallen mir doch gleich noch viel mehr delikatere Momente ein, in die sie hineinplatzen könnte. Hatten wir aber schon. Aber ich hebe mir den Satz mal für später auf.



@ Aza:

Dankeschön! Der Lilly-und-Marc-Süßwaren-Express folgt sogleich mit noch einer Lieferung.



Ich danke euch und wünsche euch gleich viel Spaß mit "Frag doch mal den Marc".

Bussi, eure Anke

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

19.03.2012 16:51
#6362 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hi mein Schätzelein

Ich bin grad ziemlich durch den Wind.

Lilly: Duuuu? Denkst du, dass Papa sich noch ein Kind wünscht? Hast du das gemeint, mit, du würdest dich um das Windelpaket kümmern????????
Ich glaub ich muss hier gleich mal laut werden! Das kann doch nur ein Albtraum sein, oder?! Und was meinst du damit, du schickst den Klapperstorch ins EKH? Was hast du vor?
Aaaaah! Mir kommt da gerade die Erleuchtung. Es wird Vierlinge geben, stimmts?!

Ich weiß was du vor hast. Maria, Gabi, Sabine und Gretchen werden zur selben Zeit schwanger. Sprich, die Babys dürften auch alle ziemlich zeitnah zur Welt kommen. Hach, ich seh es schon. Ausnahmezustand auf der Gynäkologie im EKH.Image and video hosting by TinyPic


So. Nu aber noch was anderes.

Lilly (zuckt mit den Schultern u. senkt verlegen den Blick): Weiß nicht. Ich dachte nur.... Weil... ich immer so gerne bei dir bin und es immer so schön hier ist.

Arme LillyFee. Es ist offensichtlich. Das Kind sehnt sich nach einer intakten Familie!
Kinder sind Spezialisten darin, ihre wahren Gefühle zu überspielen. Und das zeigt mir, dass LillyFee mit der Scheidung und mit Mehdis neuer Lebensabschnittspartnerin nicht wirklich klar kommt. Der Wunsch nach einem Geschwisterchen ist ein weiterer Schrei, dass sie sich sehr allein fühlt. Ich möchte jetzt um Gottes Willen Mehdi nicht schlecht reden, aber ich persönlich bin der Meinung, dass er seine über alles geliebte Tochter sehr, sehr oft "abschiebt", um mit Gabi ungestört zu sein. Tut mir Leid. Ich als Mutter kann das nicht akzeptieren. Ich werde dem Jugendamt Bescheid geben!

Grüße

das Fusselhuhn

Hassi1 Offline

Mitglied


Beiträge: 4.307

19.03.2012 18:51
#6363 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke!

Die Erklärung war super von Marc, wenn Lilly es auch verstanden hat und dass ist schön, dass Gretchen es mitbekommen hat, wie süß Marc sich mit Lilly befasst und ihr alles mögliche erzählt, was sie wissen möchte.

Lilly hat wahrscheinlich angst, deswegen auch die Frage, ob sich ihr Papa noch ein Kind wünscht, schön wäre es schon für sie, aber nicht in so einer Situation, wo Lilly vieles mitmachen muss, weil sich je ihre Mama und ihr Papa scheiden lassen werden, Mehdi mit Gabi alleine sein will, denn dass finde ich nicht okay von Mehdi, nur weil er seinen Spaß haben will mit Gabi, dass Lilly abgegeben wird zu Martchen und da ist es toll von Marc, dass er Lilly in den Arm nimmt.Image and video hosting by TinyPic

Auf jeden Fall bin ich gespannt, was uns da noch so alles erwarten wird und mich schon auf den nächsten Teil.

Liebe Grüße,
Miriam

lisa1234 Offline

Mitglied

Beiträge: 247

19.03.2012 19:48
#6364 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Liebe Anke,

ich mal wieder :-) Lese ja noch immer sehr begeistert mit, du hast wirklich einen tollen Schreibstil!!
Uih, das arme Mädchen, es beschäftigt Lilly ja wirklich einiges!
Hm, übrigens irgendwie bin ich mit der "Paarung" Mehdi + Gabi nie so wirklich glücklich gewesen, wobei ich mir immer gedacht habe, na vielleicht kommt noch das Gefühl, dass die beiden zusammenpassen.... nun ja ich warte noch ;-)
Auf jeden Fall ist es rührend, wie sich Marc um die Kleine kümmert! Bin schon sehr gespannt, wie es weiter geht!!!!!

LG
Lisa

Schneewittchen Offline

Mitglied

Beiträge: 5.510

19.03.2012 19:51
#6365 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Nun ja, Lilly hat ja Marc voll erwischt mit der Frage, er soll sich ruhig mal Gedanken
zu diesem Thema machen!

Dieses Kostüm für ihn ist ja zum , ich kann seine Einstellung dazu sehr gut verstehen!!
Das liebe Greterl übertreibt manchmal ja maßlos und das Meierlein ist zum Teil auch ein armer Hund,
wenn sie mal wieder über das Ziel hinausschießt!

Gabi und schwanger von Mehdi, darauf brauch ich jetzt einen Schnaps, das kann ich nur sehr schwer verdauen!

______________________________________________

Bichi91 Offline

Mitglied

Beiträge: 1.447

19.03.2012 20:55
#6366 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hi. Es gibt also wieder jede menge martchen? Find ich toll.

Jelika Offline

Mitglied


Beiträge: 452

19.03.2012 21:52
#6367 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hei Anke!
Ja, da hast du uns tatsächlich eine Wagenladung wunderbartollerschönersüsser Moment mit Lirc() verschafft.
Aber Lilly tut mir irgendwie leid. Ich kriege den Gedanken nicht aus meinem Kopf, dass sie lieber bei Marc und Gretchen ist, als bei ihrem Vater. Irgendwie scheint Medhi sie in letzter Zeit ja doch häufiger abzuschieben, weil er seine Gabi punkt punkt punkt. Aber auf der anderen Seite finde ich es natürlich wunderschön, wie die Beziehung zwischen Marc und Lilly sich festigt. Dieses Gespräch über das Kinder bekommen. Da hat er wirklich versucht, ihr eine befriedigende Antwort zu geben. Lilly ist ja wirklich ein ganz goldiges Kind und ich bin überzeugt, dass Gretchens und Marcs Kind ebenso bezaubernd wäre. Auch wenn ich Marcs Erklärung logisch und vernünftig fand: ich wär' trotzdem für einen Meierschen Familienzuwachs!!
Drück dich
Jelika

Azadeh Offline

Mitglied


Beiträge: 2.732

19.03.2012 22:28
#6368 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Mausi!

Knuuuuuuuuuuutsch!! Bitteschön und Danke für den Nachschub!

Also erst mal, die Tatsache dass er überhaupt antwortet ist doch schon mal Positiv. Er hätte der kleinen Lilly ….na ja auch nicht so nett antworten können. Was den Inhalt betrifft, fand ich den, schon realistisch, obwohl ich mir auch gewünscht hätte, er würde mittlerweile anders darüber denken. Aber zumindest ist es in seiner Gedankenwelt etwas näher gerückt! Und mit der Zeit steht es vielleicht an erster Stelle! Hoff ich doch!Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic

Den Umgang mit der Kleinen Lilymaus beherrscht er schon wirklich perfekt! Nun ja bis auf die spitze Bemerkung wegen Gabys eventueller Schwangerschaft! Wäre doch schön wenn Lilly ein kleines Geschwisterchen bekommt und so langsam sollte Marc die Vergangenheit ruhen lassen. Gaby ist nicht mehr die von früher, sie ist jetzt mit Mehdi zusammen und sie lieben sich!
Hauptache sie sind Glücklich!Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic

Und ich denke Lilly tut das ganz gut, den die Scheidung ihrer Eltern nimmt sich verständlicher Weise sehr mit. Die Arme Maus! Ich nehme an Marc tröstet sie gerade, wer ist da besser geeignet als er. Ich glaube er kann Lilly am besten verstehen. Er hat schließlich mal ähnliches erlebt!

Wieder mal große klasse! Will noch mehr davon!

Hab dich lieb!
Dein Prinzesschen

Greta Offline

stellv.Admine

Beiträge: 96.369

20.03.2012 15:39
#6369 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke

Ich kann es nicht oft genug sagen: Die beiden sind soo süss miteinander!Image and video hosting by TinyPic Marc ist ein richtiges Naturtalent mir Kinder!!Image and video hosting by TinyPic WOW...ich kann nur allzu gut verstehen das Gretchen völlig verzückt von dem Anblick ist..und sich trotzdem noch zusammenreisst..um laut Ja..mich hätte man vermutlich schon vorher bemerkt! Ja die beiden sind ja wirklich goldig zusammen...und ich kann Gretchen's neugier wirklich verstehen..warum hat mich dass nicht überrascht..zu lesen..dass sie alles genau mitbekommen hat.. Jaja..ich denke mal Gretchen kann von diesem Anblick auch nicht genug kriegen!Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic
Marc Ehrlichkeit fand ich super..Ja..Kinder kann man sehr viel erklären..man muss ihnen nicht irgendwelche Märchen auftischen.. Dass Gretchen ein klein weinig entäuscht scheint...Naja..kann man so oder so sehen...Sie sollte es aber nicht allzu ernst nehmen..Immerhin hat er nicht ganz so unrecht.. sie sind wirklich nicht allzulange zusammen..da können sie wirklich noch ein bisschen das zu Zweitsein geniessen..und üben.. würde Marc sagen.. Aber das wichitgste..er hat ja nicht nein gesagt.Im Gegenteil..wenn wir uns an den Urlaub im Glashaus zurückerinnern.. Das wird schon noch kommen..
Ja..und dann.. Die Arme Lilly..in diesem Moment hat sie mir schon ein bisschen Leid getan.. Ja....und ein bisschen bin ich von Medhi entäuscht..Klar war es sicherlich keine absicht..aber mir scheint es dass er in seiner Verliebseinheit in Gabi was entscheidendes vergessen hat..Dass womöglich seine Tochter dei Scheidung doch nicht so Locker wegsteckt wie es den Anschein macht....Ich gönne ihm sein neues Glück wirklich..aber Lilly scheint sich dann doch ein bisschen vernachlässigt zu fühlen..oder warum will sie bei Marc und Gretchen bleiben..auch wenn sie es vielleicht gar nicht so ernst gemeint hat..Ich werde das Gefühl nicht los..dass sie einfach nur angst hat..angst davor..Medhi könnte mit gabi ein Kind kriegen..und dass sie dann quasi abgeschrieben ist..Was quatsch ist..doch woher sollte es die Kleine wissen...Ja..ivh denke Marc wird ihn sicher nochmal darauf ansprechen..
Jedenfalls bin ich auf mehr gespannt..und freu mich riesig!!

GLGL Greta

Lorelei Offline

Mitglied


Beiträge: 7.453

21.03.2012 16:35
#6370 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey ihr Lieben!


@ Pinky:

Nein!!! Kein Jugendamt!!! Du kannst doch nicht wirklich wollen, dass man Mehdi wieder sein Ein und Alles wegnimmt. Das würde er nie und nimmer verkraften. Es hat mich schließlich Monate an Nerven und ausgerissenen Haaren gekostet, ihn wieder aus seinem Tief zu holen.

Aber im ernst jetzt, das ist alles völlig falsch rübergekommen. Mehdi schiebt doch seine kleine Tochter nicht ab, jetzt wo er sie endlich wieder hat. Nur weil er einmal mit seiner Freundin Wiedersehen feiern will. Ich weiß, du gönnst ihm das nicht. Ich aber schon.

Natürlich ist das alles nicht leicht für Lilly, dass sich ihre Eltern scheiden lassen wollen. Das muss erst einmal verdaut werden. Sie hat die endgültige Entscheidung ja gerade erst erfahren. Und es ist auch ganz verständlich, dass sie jetzt traurig ist und sich viele Fragen stellt. Aber sie steht nicht alleine da. Mehdi kümmert sich sehr wohl ganz rührend um seine Kleine. Die letzten beiden Wochen haben die beiden ganz viel Zeit miteinander verbracht. Jede Minute sogar. Bei dir im Vogtland wohlgemerkt. Auch um Lilly darauf vorzubereiten, was kommt. Der Familienrat hat dort getagt und Anna und Mehdi haben lange mit ihr geredet und ihr alles ganz genau erklärt und ihr alle Fragen beantwortet, die sie wissen wollte. Tut mir leid, falls das zu kurz gekommen ist, aber ich kann nun mal auch nicht alles in aller Ausführlichkeit behandeln. Mehdi ist jedenfalls immer für seine Kleine da und erfüllt ihr jeden Wunsch, den sie hegt. Und einer dieser Wünsche war nun mal auch, dass sie zu Marc und Gretchen wollte. Eigentlich sollte sie an dem Abend nämlich zu ihrer Oma.

Und was den Klapperstorch betrifft, den habe ich zum EKH umgeleitet, weil ich mir dachte, die haben dort eine große Säuglingsstation und könnten immer gerne Windelpakete gebrauchen. Das ist alles. Obwohl die Vierlingsidee hat schon was.



@ Miriam:

Klar hat Lilly Angst, was jetzt wird. Schon wieder wird alles durcheinander gewirbelt. Alles ist neu für sie. Eine neue Freundin. Eine neue Wohnung. Die Mutter in der Reha. Deshalb zieht es sie auch so sehr zu den Vertrauten in ihrem Leben. Aber sie ist ein schlaues und starkes Mädchen. Sie hat natürlich mitbekommen, dass da was völlig falsch läuft in ihrer Familie. Schließlich ist ihre Mutter mir nichts dir nichts mir ihr aus Berlin abgehauen und ist fast ein ganzes Jahr mit ihr durch halb Europa geirrt, ohne dass sie Kontakt zu ihrem Vater haben durfte. Das war natürlich schlimm für sie und wir können von Glück sprechen, dass sie es ihr nicht übel genommen hat oder dass sie irgendeinen Knacks weghat. Aber das, was Lilly jetzt am meisten braucht, ist ein richtiges Zuhause und stabile Verhältnisse. Und die bekommt sie gerade. Ihr müsst mir nur die Chance geben, sie sich einzugewöhnen lassen.

Und Mehdi, er ist frisch verliebt. Wer soll es ihm verübeln, einmal einen Abend allein mit seiner Freundin verbringen zu wollen. Er ist alleinerziehender Vater. Er hat seine Tochter gerade mal zwei Monate wieder. Das muss sich alles auch erst einspielen. Und wenn man bedenkt, dass sie die ersten Wochen auf engstem Raum zusammengelebt haben und er sogar sein Schlafzimmer für seine Tochter hat hergeben müssen, haben sich die Verhältnisse doch jetzt schon bei weitem gebessert. Gebt der Familie Kaan doch bitte einfach nur ein bisschen mehr Zeit! Dann sieht es auch nicht mehr so aus, als würde Mehdi zwischen seinen beiden Mädels hin und her springen. Was zusammengehört, rauft sich doch gerade erst zusammen. Und Martchen haben sich nun mal als Babysitter für Lilly angeboten. Auch damit verfolge ich ein gewisses Ziel. Gerade was Marc betrifft.



@ Lisa:

Danke für das Kompliment. Da bekomme ich doch gleich ganz rote Wangen. Hui, dann hoffe ich mal, das Gefühl kommt noch. Auch wenn hier offenbar gerade die Befürworter schwinden (wo sind denn auf einmal die ganzen Mehrheiten hin, nach denen ich mich damals demokratisch gerichtet habe ), ich bin überzeugt von dem Paar. Zwei einsame Seelen, die sich einfach nur nach Liebe sehnen und sie gefunden haben. Image and video hosting by TinyPic Vielleicht sollte ich mich doch noch mehr für die beiden ins Zeug legen. Aber erst einmal ist eine andere große Liebesgeschichte dran. Nämlich die zwischen Lilly und Marc. Vielleicht kann er ja die Kleine ein bisschen trösten? Oder braucht er am Ende vielleicht selber Trost? Wir werden sehen.



@ Schneewittchen:

Meine liebe Sandra , Lillys unbedarfte Worte haben in der Tat einen gewissen Denkprozess bei unserem störrischen Oberarzt ausgelöst. Mal sehen, in welche Richtung er gehen wird. Und die liebe Gretel lebt mal wieder in ihrer ganz eigenen Traummärchenwelt, die so gänzlich konträr zur Meierschen Realität verläuft. Aber wenn einem einmal die Gelegenheit geboten wird, Märchen wahr werden zu lassen, schnappt Gretchen eben sofort zu. Sehr zu Marcs Ungemach. Aber er weiß sich geschickt zu wehren. Schließlich will er die Hosen anbehalten in dieser Beziehung. Und vielleicht mag er Gretchen ja noch zu überraschen? Ich habe da schon ein gewisses Bild vor Augen.

Ihr offenbar auch. Oder wie kommt ihr darauf, dass Lillys Frage auf Tatsachen beruht? Es geht ihr im Moment viel Grundsätzliches durch den Kopf, was auch völlig verständlich ist. Die Eltern lassen sich scheiden. Ihr Vater hat eine neue Freundin. Sie ziehen zusammen. Da kommt Kind schon mal auf Ideen. Genauso gut hätte sie fragen können, ob er Gabi jetzt heiraten will. Ich erinnere mich da gerne auch an das erste zuckersüße Aufeinandertreffen zwischen Gretchen und Lilly damals. Das war ja in gewisser Weise auch eine ganz ähnliche Situation. Also du kannst den Schnaps vorerst beruhigt zurück ins Regal stellen, liebe Sandra.



@ Bichi91:

Ja, es gibt jetzt erst einmal eine wohldosierte Dosis , bevor ich mich ganz in Sabünnis Hochzeitschaos stürzen werde. Oh Gott, worauf habe ich mich da bloß eingelassen.



@ Jelika:

Lirc? Oh Gott, was für ein Name. Den solltest du dir patentieren lassen. Mally ist aber auch schön. Image and video hosting by TinyPic Eine richtige kleine große Liebe eben. Was Mehdi betrifft, habt ihr da wirklich etwas völlig in den falschen Hals bekommen. Lilly ist ihm keinesfalls lästig und er stellt auch nicht Gabi über sie. Das sind alles Momentaufnahmen, die ich herausgepickt habe. Mein Fokus liegt eben nicht so sehr auf der Vater-Tochter-Beziehung, weil ich diese für selbstverständlich halte. Mehdi vergöttert seine Tochter nach wie vor und ich könnte auch schreiben, dass er sie stundenlang einfach nur anschauen möchte, weil er so überglücklich ist, sie wiederzuhaben. Wir wissen ja, wie sehr er ohne sie gelitten hat. Mein Fokus liegt in diesen Fall ganz woanders, nämlich zum einen auf der Liebesgeschichte zwischen Mehdi und Gabi und zum anderen auf Marcs Beziehung zu Kindern. In diesem Sinne müssen schließlich auch Grundlagen geschaffen werden. Deshalb scheint es so, als wäre Lilly öfter bei Martchen als bei ihrem Papa, was in Wirklichkeit gar nicht so ist. Aber da offenbar Bedarf besteht, werde ich mir bei Gelegenheit auch mal einen schönen Lilly-Mehdi-Moment herauspicken.



@ Aza:

Im Umgang mit Lilly merkt man ja schon, dass Marc dem Gedanken an sich nicht mehr ganz so abgeneigt scheint wie früher. Aber es bedarf eben noch grundlegender Aufbauarbeit. Wie gut, dass es Lilly Kaan gibt. Übung macht eben bekanntlich den Meister. Ich denke, jetzt hat auch der letzte verstanden, wieso sie so gerne von mir zu Martchen auf Besuch geschickt wird. Also macht euch bitte keine Sorgen um die süße kleine Maus. Das mit der Trennung ihrer Eltern ist zwar wirklich nicht leicht für sie, was verständlich ist, aber sie ist stark genug, um damit klarzukommen. Denn sie hat ganz viele liebe Menschen um sich herum, die sich um sie kümmern und sie in den Arm nehmen. Danke übrigens, dass du die Fahne aufrecht hältst und siehst, was auch ich sehe. Dafür bekommst du gleich mal einen Doppelknutscher von mir.



edit:

@ Greta:


Greta, es tut mir so leid. Ich hab dich nicht vergessen. Nur mir war zwischendrin der Compu abgeschmiert, kurz bevor du an der Reihe warst. Ich musste alles noch mal neu schreiben und irgendwie ist da dein Name dann untergegangen. Wie peinlich. Wie kann ich das nur wieder gutmachen?

Still und heimlich hat Gretchen sich sicherlich in die Faust gebissen und leise hineingeschrieen. Bei dem Anblick auch kein Wunder. Er kann's halt doch. Nur er selbst muss es noch kapieren. Aber ich sehe da schon positiv. Und was die süße Lillymaus betrifft, da musst du dir wirklich keine Sorgen machen, wie ich bei den anderen schon geschrieben habe. Mehdi ist sich wirklich bewusst, wie schwer das für seine Kleine sein muss. Deshalb war es ihm ja auch so wichtig, mit der ganzen Familie im Vogtland bei Anna zusammenzusitzen und zu reden. Ihm ist das auch nicht leicht gefallen. Er hat ja auch lange gezögert, ihr überhaupt von Gabi zu erzählen. Am Ende hatte sie es schon selbst gemerkt und hatte (an Mehdis Geburtstag) den beiden ihren Segen gegeben. Und was ein mögliches Kind betrifft, da war bei ihr vielleicht auch mehr Wunschdenken dabei.



So ich hoffe, damit wären die letzten Missverständnisse geklärt? Danke, dass ihr mir so offen und ehrlich eure Meinung kundtut. Damit sehe ich, wo ich noch Defizite habe und wo vielleicht etwas nicht ganz so angekommen ist, wie es eigentlich von mir beabsichtigt war. Und jetzt wünsche ich euch ganz viel Spaß mit der nächsten Episode von "Frag doch mal den Marc".


Ich hab euch lieb.

eure Anke

Hassi1 Offline

Mitglied


Beiträge: 4.307

21.03.2012 19:01
#6371 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke!

Gut Marc hat also Lilly nicht in den Arm genommen, sondern sich zu ihr gelegt und ihr vieles erzählt, auch dass seine Eltern getrennt sind und so, er weiß, wie es Lilly geht in so einer Situation.

Gretchen lässt also Marc und Lilly alleine wieder und sonst war es schön, dass Marc sich noch Zeit genommen hat mit Lilly zu reden und jetzt sagt er ihr, dass sie schlafen soll und macht aus Spaß eine Drohung, dass sie falls sie aufstehen sollte, dass sie nicht mehr vorbeikommen darf, ist zwar fies, was Marc da gesagt hat.

Ansonsten bin ich schon ganz gespannt, wie es weiter gehen wird und was uns im nächsten Teil erwartet.

mich schon wenn es weiter geht mit einem neuen Teil.

Liebe Grüße,
Miriam

Azadeh Offline

Mitglied


Beiträge: 2.732

21.03.2012 21:24
#6372 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Mausi!

Ahhhhhhhh daher weht der Wind! Auf die einfachsten Dinge kommt man immer zu Letzt! Marc Meier muss sich ja schließlich an das Vater sein gewöhnen und sich damit anfreunden. Und wer ist da besser geeignet als die kleine Lillimaus? Kluger Schachzug, meine Liebe!

Und was das andere betrifft! Gern geschehen süße und danke für den Doppelknutscher geb ich gern zurück!!!

So nü zum kapitel!

Das Mal wieder zum Niederknien, herzzerreißend und wunderschön war! Wirklich ich liebe diese Mally Kapiteln! Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic
Marc hat Lilly so Einfühlsam und verständnisvoll getröstet, schon allein das er sich zu ihr gelegt hat, sagte schon eine Menge und macht viel aus. Gretchen kann wirklich stolz auf ihn sein und er auf sich selbst auch! Er hat sich sehr verändert, und das zum Positiven!

Und wenn es so weiter geht kriegen wir vielleicht doch ein klein Marci ober ein klein Gretchen…vielleicht auch beidesImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic!!! Hihi!

So was jetzt? Also ich hätte gern eine runde Martchen bitte! Oder kommt was anderes? Auf jeden Fall will ich mehr davon!!

Hab dich lieb!!!!
Dein Prinzesschen

Bichi91 Offline

Mitglied

Beiträge: 1.447

21.03.2012 22:14
#6373 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey. Sag bloß marc träumt und plant jetzt ein gemeinsames kind?

Greta Offline

stellv.Admine

Beiträge: 96.369

22.03.2012 15:37
#6374 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke

Du ich fühl mich grad ein bisschen vergessen.. oder zumindest ist mein letzer Kommi untergegangen....Kann passieren..zuerst dacht ich wirklich ich Spinne..weil ich die Antwort nicht gesehen habe..mach dir also keinen Kopf..
Aber kommen wir zu deinem letzten Teil..Und dazu muss ich zuerst sagen WOW! Der hat mir sooo dermassen gut gefallen! Marc ist einfach begnadet mit Kindern! auch wenn ihm das gar nicht so bewusst ist! Aber er hat es wirklich Toll gemacht! Wie er sich wortlos neben sie gelegt hat!Image and video hosting by TinyPic Genau das richtige..Manchmal sagt so ne Geste einfach mehr aus..als Worte..Ja..er wird mal ein guter Vater sein..wenn es soweit ist!Image and video hosting by TinyPic Also für das dass Kinder nie auf seinem Lebensplan (also dem bisherigem, vor Gretchen..) standen..kann er erstaunlich gut mit ihnen..Und ich rede auch nicht nur von Lilly..Klein Sarah vergöttert Marc ja auch!Image and video hosting by TinyPic Ja..er kann wirklich gut mit ihnen!Ich an Gretchens Stelle würde vor Stolz platzen!
Aber schliesslich findet er ja trotzdem die richtigen Worte!! Die beiden scheinen sih auch deshalb auch so gut zu verstehen..weil sie ja quasi das selbe durchmachen! Marc Eltern haben sie ja auch getrennt..mehr oder weniger..er sagt zwar immer..es würde ihm nichts weiter ausmachen..Ob sie nun zusammen sind oder nicht..aber tief in seinem Innerern..da leidet er denke ich schon.. Denn..ich glaube er hatte es dann doch schon sehr genossen, als sich seine eltern endlich versöhnt hatten...und er quasi seine Familie wiederhatte..Und jetzt...klar er ist erwachsen..doch trotzdem kann es einen mitnehmen wenn die Eltern sich trennen.. Da kann man sich schon ausstauschen..so unter Leidensgenossen.. gut fand ich es von Gretchen, dass sie sich quasi zurückgezogen hat..ja Marc macht dass schon!Image and video hosting by TinyPic Bin jetzt gespannt..was sie dann tut oder sagt..sobald er wieder bei ihr ist..Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicOb er auf den Geschmack gekommen ist? Sagen wir mal so..hat ihm Lilly vielleicht ein Flo ins Ohr gesetzt?
Jedenfalls bin ich sehr gespannt wie es weitergeht und freu mich auf mehr!! Weiter so!

GLG Greta

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

23.03.2012 06:04
#6375 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

HERZLICH WILLKOMMEN BEI DER SELBSTHILFEGRUPPE DER ANONYMEN SCHEIDUNGSWAISEN

Hey mein Schätzelein

Ich hatte bei dem Teil wirklich das Gefühl, dass es eigentlich Marc war, dem das Gespräch ganz gut tat.
Aber absolut süß, wie er sich um das Seelenleid seiner kleinen Freundin kümmert.Image and video hosting by TinyPic Und die kleine Prinzessin-Bambi hat sein Herz nicht nur erwärmt, nein, sie hat es mit ihrer zuckersüßen Art auch geöffnet.Image and video hosting by TinyPic

Wuuuuundeeeeerschöööööön.

Liebste Grüße

das aufgescheuchte Fusselhuhn

Seiten 1 | ... 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | ... 338
 Sprung  
Unsere offiziellen Partner
Türkisch für Anfänger
Weitere Links
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen