Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8.395 Antworten
und wurde 161.624 mal aufgerufen
 Kommentarseite zu den Fortsetzungen!
Seiten 1 | ... 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | ... 336
Hassi1 Offline

Mitglied


Beiträge: 4.291

17.02.2012 19:18
#6226 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke!

Es geht also auf der Station weiter, wo Maria und Cedric arbeiten, gut.
Sarah läuft dort rum, aber warum nur, dass frage ich mich, ic dachte auch, Maria würde sie abholen und jetzt geht Cedric zu ihr hin und fragt sie auch, irgendwo klar, dass Sarah anfängt zu weinen, weil ihre Mama nicht da ist und jetzt weiß Sarah, wer Cedric ist, nämlich der Mann aus Mamas Bett, oh je und Marc hat es mitbekommen und lacht den armen Dr. Stier aus, tja ich finde, da wird einiges erzählt im KH, wenn dass rumgeht.

Mal sehen, was Cedric jetzt machen wird und ich bin gespannt, ob Maria angerufen wird, dass Sarah im KH ist.

mich schon auf den nächsten Teil.

Liebe Grüße,
Miriam

lisa1234 Offline

Mitglied

Beiträge: 247

17.02.2012 21:18
#6227 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke,

wieder sehr lustig (Bärbel)hi,hi,hi und nun beim letzten Kapitel, ja ich frage mich auch, was das kleine Mädchen im Krankenhaus möchte bzw. wo ihre Mutter ist???
Ich liebe ja deine Geschichte, außerdem fasziniert es mich immer wieder, dass du immer wieder neue Ideen hast, ja wirklich wahr, nach so vielen Seiten....... Echt toll :-)
Bin schon sehr gespannt, wie es weiter geht....

LG
Lisa

Jelika Offline

Mitglied


Beiträge: 452

17.02.2012 23:16
#6228 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Liebe Anke!
Da komm ich aus dem Urlaub zurück(2m Schnee), bin rechtzeitig wieder gesund geworden und nein, es lag nicht am Fieber, es war deine tolle Geschichte und dann erwartet mich soviel zum Nachlesen?!

Winter-Yoga für Hausfrauen und Schwesternschülerinnen?
Ach, was musste ich lachen, als ich das gelesen habe… Also wenn’s da einen Kurs gibt, ich bin dabei!

Gretchen warf Marc, der blitzschnell seine Finger von ihrem properen Hinterteil genommen hatte und diese nun tief in seinen breiten Kitteltaschen vergrub und der seine gewohnt betont unschuldige Schwiegersohnmiene aufsetzte, leicht panische Blicke zu.

Wobei das auch sehr amüsant war. Vor allem, weil ich mir die Schwiegersohnmiene so richtig vorstellen kann. Ich danke also recht herzlich für dieses Bild!

Die alte Häsin ähnelte ihrer Tochter eben doch in vielerlei Hinsicht sehr.
Das wiederum machte Dr. Meier dann doch etwas mulmig zumute. Nicht auszudenken, wenn Haasenzahn sich je in diese Richtung entwickeln würde.


Das wäre köstlich.
Ein Marc, der nach Hause kommt und den Müll rausbringt und seine Tochter Ringelkätzchen oder so nennt.
Dann: Hasenzahn kommt rein. „Marc, willst du nicht mal wieder deine Socken waschen?“
Gut, eine sehr schreckliche Vorstellung. Ich klammere mich also an dem Gedanken fest, dass Gretchen nicht zu Bärbel wird, und Marc sich also nicht Richtung Franz verändert!!!

Elke hat also angerufen? Schon wieder bei Medhi? Da ist doch etwas im Busch…
Aber dieser Satz:
Also... ich war gerade dabei, im Sprechzimmer diesen komischen Stuhl zu putzen. Du weißt schon der, wo die Arme so komisch weit nach vorn abstehen. Ich frage mich, wie man da eigentlich bequem drinsitzen kann.

Ehrlich?!? War sie noch nie bei einem Gynäkologen oder tut sie nur so, weil frau nicht darüber spricht? Auf jeden Fall war es sehr lustig!
Ohoh, Bärbel auf Retten-wir-ein-paar-arme-Seelen-Mission. Na, ob das gut geht?

Sarah: Du warst bei uns zuhause. In Mamas Bett!

Ja, man sollte nie die Intelligenz eines Kindes unterschätzen. Und er Meier, der lacht den Stier einfach so aus. Gut, hätte/hab auch gelacht. Werd ich also noch einmal durchgehen lassen. Aber der letzte Teil hat mir wirklich gefallen. Mach weiter so!
Drück dich
Jelika

P.S macht sexy!

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

18.02.2012 08:49
#6229 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Guten Morgen Sternschnuppe,

Du hast Recht, das war süüüüüüß!Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic Ich mag es, wenn Du den vermeintlich so taffen Stier von einer weichen Seite zeigst:

Dass dieser für ihn bislang eher mäßig bis beschi...äääähhh... bescheiden verlaufene Tag doch noch so ein wunderbares Highlight für ihn bereithalten würde, damit hätte der Neurologe nicht im Traum gerechnet. Das unbändige Glücksgefühl, welches sich nun in seinem Bauch ausbreitete, und sein freudiges Strahlen, welches sich unweigerlich auf sein grimmiges Gesicht geschlichen hatte, versuchte er möglichst im Zaun zu halten, um die kleine Prinzessin nicht noch mehr zu verunsichern, als sie es eh bereits war.

Er liebt sein kleines Mädchen. Muss schrecklich für ihn sein, dass er sich nicht als ihr Papa outen darf.

Aber wo zum Teufel ist Maria. Will ja nicht hoffen, dass das Wasa-Knäckebrot ein Psychopath ist und sie zu Smörebrot verarbeitet hat. Oder ist sie wegen cedric so durcheinander, dass sie ihr Kind vergessen hat? Das geht ja mal gar nicht. Klärst Du das bitte recht bald auf?

Und ein Lacher zum Schluss! Der Meier hört mal wieder was, was er nicht hören sollte. Na, da wird der Stier sich Geläster anhören dürfen, soviel ist sicher.

Sehr schöner Teil, weiter so, mein Schneckchen

Dein Eheweibchen

Greta Offline

stellv.Admine


Beiträge: 89.555

18.02.2012 10:53
#6230 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke

War das süss!Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic Ich finde es immer wieder bezaubernd wenn so "Macho's" à la Cedric-Marc... in Zusammenhang mit Kindern zu sehen!Image and video hosting by TinyPic In diesem Fall ja ganz besonders, da Sarah, Cedric's Tochter ist!!! Und ich muss dir ehrlich gestehen, das mir das aufgegangen ist, zu lesen, wie sehr sich ein Vater freut, seine Tochter wieder zu sehen! Klar Cedric hat sich die Situation selbst zuzuschreiben, indem er gerade ist...Und er hat sich die ganzen Jahren auch nicht um seine Tochter gescherrt..wenn man es so sagen will! Da verstehe ich Maria schon..die den Kontakt da "noch" verhindert..Sie will, denke ich, ihre Tochter vor einer weiteren entäuschung schützen!! Ich denke nämlich das Maria's grösste Angst, darin besteht..Cedric könnte sich wieder verkrümmeln, wenn er wieder seine Meinung ändert...oder wenn er die Familienschiene leid ist! Und dann sitzen sie weider da..Maria ein weiteres Mal entäuscht..Sarah wieder ohne Vater..dann denkt sie lieber gleich kein Vater.. Und wenn sie sich endlich eingestehen wird..das DEN Cedric denn sie mal gekannt hatte, es in der form nicht mehr gibt...Ja dann..aber ich habe irgendwie das Gefühl das könnte noch dauern..wenn man deren Sturheit mit einkalkuliert!!
Wenigstens..haben wir diesen schönen Vater-Tochter Moment geniessen dürfen!!Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic Wobei ich mich ernsthaft frage..wo Maria steckt??? Ich traue ihr vieles zu aber dass sie ihre eigene Tochter mal eben so vergisst? Sie müsste dann aber wirklich druch den Wind gewesen sein..Gut war sie ja auch als sie weggefahren ist!!! Ich fand es auch irgendwie süss, wie Cedric sich sofort Sorgen gemacht hat!!Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic
Aber die andere Frage: Wie kommt Sarah denn aus der Kita ins Krankenhaus??
Dass sie die Kleine schlau ist..ist ja klar..so wie Marc um den Finger wickelt..aber auch Cedric..
Sarah: Du warst bei uns zuhause. In Mamas Bett!
Ja Kinder sind halt nicht zu unterschätzen!! Das wird auch Cedric bemerkt haben!!!
Ja und wer läuft da zufälligerweise über den gang und kriegt es auch promt mit!!!???? Natürlich kein gerigerer als Marc Meier... Herrlich!!
Ja da bin ich mal gespannt wie Cedric das wieder richten will!
Weiter so!! Freu mich auf mehr!!

GLG Greta

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

18.02.2012 11:05
#6231 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hi mein Schätzelein

Du hoffst also, dass es uns gefällt. Hm! Dazu muss ich dir sagen. Teils-Teils.

Den Anfang fand ich wirklich perfekt. Du hast den Krankenhausalltag brilliant rübergebracht.
Dann die Szene auf dem Gang der Neurologie. Ich konnte mir das richtig bildlich vorstellen. Die Kameraeinstellung zeigte nur die kleinen Beine, bis zu dem Zeitpunkt, als die Hand nach der Klinke griff und die Tür verschlossen war. Dann ändert sich die Kameraeinstellung und man sieht die ganze Person. Ich hab es mir ja gleich gedacht, dass es Sarah ist. Meine Güte. Die Kleine ist ja völlig fertig.
Das Aufeinandertreffen von Vater und Tochter war wundervoll.Image and video hosting by TinyPic Auch wenn Sarah nicht wirklich weiß, wer da vor ihr steht, so weiß sie doch, dass dieser Mann schon im Bett ihrer Mutter lag.
Bis dahin alles schick. Doch jetzt kommt die Stelle, die mir gar nicht gefallen hat.

Allen voran auf der chirurgischen Station und in der Notaufnahme, vor der gerade ein Krankenwagen zum Halten gekommen war. Die Türen öffneten sich und eine Trage wurde von zwei Sanitätern hineingetragen und vom anwesenden Ärzteteam übernommen. Im Stimmwirrwarr, das nun einsetzte, konnte man kaum sein eigenes Wort verstehen, doch die Abläufe erfolgten routiniert und dem Verletzten konnte schnell geholfen werden.

Handelt es sich hierbei um Maria???? Es ist doch wirklich mehr als seltsam, dass sie ihre Tochter noch nicht abgeholt hat.

Und was macht Marc da? Will er Cedric davon berichten, wem man gerade eingeliefert hat?

Schätzelein, mach jetzt bitte keinen MIST!!!!!!!

magenschmerzende Grüße

dein Zuckertütchen

Olivenbaum Offline

Mitglied

Beiträge: 781

18.02.2012 12:01
#6232 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey, die letzten Teile waren alle wieder so super geschrieben! Und jetzt redet Cedric mit Sarah, das ist wirklich ein super Gespräch

Freu mich schon auf den nächsten Teil!!!

Kälbchen Offline

Mitglied

Beiträge: 75

18.02.2012 12:04
#6233 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Musste wieder sehr lachen, Cedric und Sarah, Kinder sind schon sehr lustig

Bin schon gespannt, wie's weitergeht!

sissi Offline

Mitglied


Beiträge: 1.942

19.02.2012 08:57
#6234 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Guten Morgen Blume

Klar mach ich mir nicht panische Sorgen um mein Traumpaar

Und ja ich meinte Brigitte äußerst interessante Erzählung! Das witzige daran ist das eine gute Freundin von mir schon zweimal so ein Erlebnis und sie erzählt es noch viel witziger, weil die Kaiserin so gerne lacht, bettelt sie immer wieder um erneute Schilderung, als wir dann den Dschungel gesehen haben, haben wir uns krumm gelacht und uns mit SMS bombodiert!!

Sooo was hab ich zu sagen?? Natürlich hab ich mich auch krumm und dämlich gelacht über Bärbels beschreibung des Stuhls!!!

Um Elke scheint es ja sehr schlecht zu stehen?? Wann wird sie es zulassen das sich ihre Familie um sie kümmert? Ich mach mir große Sorgen um sie, man sollte in solch schweren Zeiten nicht alleine sein!!!

Und dann? Was ist mit Maria?? Wo ist sie?? Sie würde doch nicht auf ihren kleinen Engel vergessen!!! Ist ihr was passiert???

Du kannst es dir wahrscheinlich denken die Szene mit Cedric und seinem Mädchen war herzzerreißend süß!!!!
Ich will mehr davon!!! Viel mehr!!!!

Eine Frage hab ich noch! Wie ist Sarah ins EKH gekommen?? Und warum ist niemand bei ihr??

Ich freu mich wenns weitergeht!

Bis bald Blümchen, schönen Sonntag noch
Dein Barockhase

Lorelei Offline

Mitglied


Beiträge: 7.274

19.02.2012 12:33
#6235 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Einen wunderschönen Sonntag, ihr Lieben, und Dankeschön für die umwerfenden Kommentare.


@ Miriam:

Tja, warum nur schleicht die kleine Maus im Krankenhaus umher? Vielleicht kommen wir ja heute dem Geheimnis etwas näher?



@ Lisa1234:

Dankeschön! Ich bin manchmal auch sehr überrascht, was mein Hirn da immer noch so zusammenspinnt.



@ Jelika:

Also wenn du willst, ich schreibe dich gerne auf Bärbels Liste. Bis jetzt hat sich nämlich noch niemand für ihren Kurs eingetragen. Ich weiß auch nicht warum.

Ringelkätzchen? OMG! Diese Vorstellung ist einfach zu schräg. Diese Entwicklung möchte ich dann Marc und Gretchen nicht unbedingt antun.

Und nun noch zur Misses Prüderie Haase, es gibt einfach Dinge, die eine Dame nicht anspricht und schnell wieder verdrängt.



@ Kate:

Eins vorweg, was habt ihr nur alle gegen Sven Sorenson? Er ist weder ein Psychopath noch ein Massenmörder. Gretchen hätte doch sonst nie in ihrer Jugend so eine schöne Zeit mit ihm verbracht. Außerdem hat sich Maria doch noch gar nicht mit ihm getroffen. Das Date ist erst am nächsten Tag. Er hat nichts damit zu tun, dass Sarahmäuschen alleine unterwegs ist.



@ Greta:

Sie will, denke ich, ihre Tochter vor einer weiteren Enttäuschung schützen!! Ich denke nämlich das Maria's größte Angst, darin besteht..Cedric könnte sich wieder verkrümeln, wenn er wieder seine Meinung ändert...oder wenn er die Familienschiene leid ist! Und dann sitzen sie wieder da..Maria ein weiteres Mal enttäuscht..Sarah wieder ohne Vater..dann denkt sie lieber gleich kein Vater.. Ich zitiere dich mal, denn du hast Marias Verhalten Cedric gegenüber mal wieder ganz genau erfasst. Nur in einem Punkt nicht. Maria war zwar furchtbar durch den Wind, als sie vom Parkplatz gerauscht ist, aber sie hat Sarah nicht vergessen. Das Auftauchen der Kleinen hat andere Gründe. Vor allem uns einen schönen Lachmoment zu bescheren.



@ Pinky:

Schatz, du musst doch nicht gleich Magendrücken bekommen. Dein zitierter Abschnitt hat nichts, aber rein gar nichts mit der Sarah-Cedric-Szene zu tun. Das gehörte nur mit zur Einleitung, zur Beschreibung der aktuellen Situation im EKH. Du kannst also beruhigt weiter lesen und lachen.



@ Olivenbaum/ Kälbchen:

Wie schön, mal wieder von euch zu hören. Ich hoffe, euch geht's gut und ihr habt auch weiterhin viel Spaß mit meinem Geschreibsel.



@ Sissi:

Tut mir leid, wenn ich dich enttäuschen muss, aber die Elke-Geschichte, was auch immer da los ist, wird uns noch eine Weile lediglich im Hintergrund begleiten. Aber als kleine Entschädigung kommen jetzt noch ein paar weitere "Zwei Männer und ein Baby"-Episoden. Ich hoffe, sie werden ein paar deiner Fragen beantworten.


Liebe Grüße, Anke

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

19.02.2012 13:32
#6236 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Huhu mein Schätzelein

Da bin ich aber froh, dass dies nur der Einleitung galt.

Tja, da ja nun alles soweit geklärt ist, konnte ich auch wieder lachen. Und wie ich gelacht habe. Schiorgan Ja, so ein Schi-Organ kann man auf der Piste gut gebrauchen.

Köstlich, köstlich.

Und nun? Vater und Tochter sind zusammen. Was fabrizieren die beiden jetzt? So ein Kind will ja schließlich beschäftigt werden. Cedric wird doch wohl nicht auf die blöde Idee kommen und seine eigenen Tochter nach Maria ausfragen. Aber vielleicht ist es ja genau anders rum und Sarah fühlt dem Dr. Stier mal auf den Zahn, was er damals bei ihrer Mama im Bett zu suchen hatte. Kinder können so schön neugierig sein und so penetrant nerven. Aber vielleicht wird auch einfach nur ein neuer Uno-König gekrönt.

Es grüßt

das Zuckertütchen

Hassi1 Offline

Mitglied


Beiträge: 4.291

19.02.2012 15:07
#6237 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke!

Sarah freut sich also, dass sie Marc jetzt entdeckt hat und er sehr vertraut mit ihr ist, kann man schon versthehen, dass das Cedric nicht passt, aber wo ist denn Maria?
Süß, Sarah ist als Chirurgin verkleidet gewesen im Kindergarten und jetzt muss Marc weiter arbeiten, wie gut, dass Cedric sich um Sarah kümmern will, aber Marc muss Maria anrufen um bescheid zu sagen, dass Sarah hier im KH ist.
So und was machen Vater und Tochter jetzt zusammen, wäre ja schön, wenn die Beiden Uno spielen würden, denn dass macht doch immer Spaß.
Mal sehen wie es weiter gehen wird bei den Beiden und wann Maria auftaucht.

mich schon auf den nächsten Teil.

Liebe Grüße,
Miriam

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

20.02.2012 06:10
#6238 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Guten Morgen mein Weibchen!

Ich habe doch nichts gegen Knäckebrot! Ich glaube bloß, dass die Hassmann ein deftiges Körnerbrot braucht. Sie will doch schließlich geschmissen werden...

Aber da wir noch immer nicht wissen, wo Madame ist, wenden wir uns zunächst noch mal wieder dem süßen Trio zu.

Marc Meier erweist sich als Mensch und führt Tochter und Vater zusammen.Image and video hosting by TinyPic Ist der toll der Mann oder ist der toll?Image and video hosting by TinyPic Gretchen wäre stolz auf ihn.

Für Cedric freut es mich, dass er nun die Chance hat, ein bisschen Zeit mit seiner Ältesten zu verbringen.

Trotzdem will ich jetzt wissen, wo Maria ist. Sie würde Sarah doch nicht einfach so vergessen?

Mmm, vielleicht war es ganz simpel eine Autopanne. Rück raus mit der Sprache! Pronto!

Noch müde Grüße

Deine Frau

Greta Offline

stellv.Admine


Beiträge: 89.555

20.02.2012 12:17
#6239 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke

WOW..war das wieder ein wunderbarer Teil von dir!! Du weisst ja...wie sehr ich solche Teile.."Macho + Kind" mag.... Vergiss Armani oder was acuh immer..am besten stehen Marc Meier..oder bzw. in diesem Fall auch Cedric Stier.. KINDER!!
Aber kommen wir zu deinem letzten Teil...
Ich kann mir nur vorstellen, was für ein Schlag es für Cedric gewesen sein muss..zu sehen wie gut sich seine Tochter mit Marc versteht... Ja zu sehen das Marc ihr mehr vertraut ist als er, der Vater.. Wie sie sich gefreut hat..als sie Marc endeckt hat...und ihn sofort umarmt hat... Ja das muss ein Schlag gewesen sein..aber wie gesagt..ich kann zwar seinen Schmerz verstehen...Aber ehrlich gesagt..er hat es sich bis zu einem gewissen Punkt selbst zuzuschreiben!! Das seine Tochter ihn nicht erkennt...ihn nicht kennt..Ja das kommt davon, wenn man sich Jahre nicht um sie gescherrt hat..Ja klar Cedric hat verstanden dass er da Mist gebaut hat..Und das er Maria und Sahrah so einiges schuldig geblieben ist...Und das kann sich auch nicht von heute auf morgen ändern!! Ja am besten denke ich, wird er Maria beweisen dass er ein anderer ist..wenn er zu dem steht was er da gemacht hat...Klar kann man es nicht wieder gut machen und man kann leider auch nicht die Zeit zurückdrehen!! Er kann es nur besser machen!!
Aber isch finde es schon schön zu sehen, wie eifersüchtig er auf Marc ist..Es zeigt doch das er es diesmal auch wirklich ernst meint!! Und ich denke es wird ihn auch anspornen..Den insgeheim will er doch nur so angehimmelt werden wie Marc..
Die Kleine ist aber wirklich goldig!!! Hat sich als Chirugin verkleidet!!!!Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic Süss...Da Cedric wohl das Vaterherz..und auch -stolz.. wohl doch ein bisschen zu sehr mit ihm durch..
Wieviel überwindung mussihn das gekostet haben, gerade Marc, um etwas zu Bitten!!???? Respekt..und er hat ihm auch gedankt..
Was mir jetzt nicht Gedanken macht...Wo steckt bloss Maria..? Und ihr Handy scheint auch aus zu sein..Funkloch? Akku leer?
Jedenfalls bin ich gespannt und Freu mich auf mehr!!!Image and video hosting by TinyPic

GLG Greta

sissi Offline

Mitglied


Beiträge: 1.942

20.02.2012 15:11
#6240 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Hönigblümchen

Was für ein Teil, 2 Machos und eine Prinzessin, die selbst die Herzen der härtesten Männer zum schmelzen bringt!!!

Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic

Süß finde ich vorallem Marc wie er in ihren Armen fast seine komplette Fassade abbröckeln lässt!!

Und er denk was würde Gretchen jetzt wohl tun?????????? Wie herzzerreißend ist den bitte dasImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic

Und Sarahmaus ist eine Motte Ich liebe diesen Kosename, bei uns in Österreich kennt das keiner, aber bei euch dürfte das wohl ein bisschen geläufiger sein!!!

Cedric und sein kleines großes Mädchen, wirklich ich so süß, ja ich weiß ich wiederhole mich, aber was soll ich den tun, dieser Mann und ein Kind, ich denke mehr braucht Frau nicht, das muss jetzt nur endlich auch Maria verstehen, wo ist sie den??? Sucht sie das Knäckebrot??? Ich kann mir nicht erklären was vorgefallen sein muss das sie ihre Tochter vergisst!!!

Und Blume, ich bin es ja gewohnt aber meine Fragen hast du nicht beantwortet Wie ist den die kleinen Motte nun ins EKH gekommen???????

Ich freu mich wenns weitergeht

Ich hab dich lieb Blümchen

P.S: Ach ja, du hast mir mit dem Pippi Kostüm so einen Floh ins Ohr gesetzt das ich jetzt alles umgeschmissen hab und echt als Pippi geh Pippi in Übergroße ein Wahnsinnsbild, der kleinen Onkel würde neben mit wohl wie ein Pony wirken

Lorelei Offline

Mitglied


Beiträge: 7.274

20.02.2012 17:37
#6241 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Helau und Alaaf ihr Lieben ,

ich hoffe, ihr habt heute am Rosenmontag euren Spaß gehabt. Und wenn nicht, dann sorge ich eben dafür.



@ Pinky:

Ja, so ein "Schiorgan" ist nicht nur auf der Piste gut zu gebrauchen, sondern vor allem danach, wenn man es bei der Rodelpartie oder der Skiabfahrt zu gut gemeint hat und einen Baum umarmt hat. Aber ich denke, das überlassen wir mal den Profis. Den echten Chirurgen. Ein süßes Kostüm ist es trotzdem. Image and video hosting by TinyPic Was das Vater-Tochter-Gespräch betrifft, , da will ich nicht vorweggreifen. Aber vielleicht so viel: Wie die Mutter, so die Tochter.



@ Miriam:

Ob Cedric so der geeignete UNO-Spieler ist, weiß ich nicht. Es geht erst einmal darum, jemanden beim Auftauen zu helfen. Denn mit Marc ist Sarah vertraut, mit Cedric noch nicht so.



@ Kate:

Worüber du dir schon wieder Sorgen machst? Ich denke aber, dass Sven Sorenson die richtige baumige Statur hat, um ordentlich zupacken zu können.

Ja, ist toll. Aber das wissen wir schon längst. Nur er wusste noch nicht, dass man in bestimmten Situationen selbst mit seinem schlimmsten Feind intuitiv das Richtige tun kann. Vielleicht bringt es ja auch die ewigen Rivalen irgendwann zusammen?

Ansonsten kann ich schon mal sagen, dass es Maria gut geht und sie keineswegs ihre Tochter vergessen hat, damit ihr euch nicht weiter Sorgen machen müsst.



@ Greta:

Ich werde den neuen Kleidungstrend "Kinder" gerne weiter empfehlen. Und damit geht es auch gleich weiter.

Vielleicht war es ja ein ganz heilsamer Schock, dass Cedric Sarahs und Marcs Umarmung so hautnah mitbekommen hat. Dass es so ist, wie es ist, hat er sich ganz allein zuzuschreiben. Er hat sich damals gegen die Familie entschieden, weil er dachte, es sei einfach besser so. Er hat das in dem Glauben getan, dass er seine Tochter eh nur immer wieder enttäuscht hätte. Dann lieber gar kein Vater, als jemanden der das nicht zu schätzen weiß. Aber mittlerweile haben sich die Dinge komplett geändert. Auch seine Prioritäten liegen ganz woanderes. Es ist also nur zu verständlich, dass er sich immer mehr zu seiner kleinen Motte hingezogen fühlt und bei ihr sein möchte. Aber ob sie ihm die Sache leicht machen wird? Schauen wir mal, was heute noch so passiert.



@ Sissi:

Oder soll ich Pippi sagen? Das macht mich schon ein wenig stolz, dass ich dich dazu inspiriert habe. Aber ich kann mir dich auch gut als Venezianerin vorstellen. Das sind wunderschöne Kostüme und mal ganz was anderes als das bunte närrische Treiben, was man sonst so von diesen irren Tagen her kennt. Aber du weißt ja, meins ist das nicht. Ich begnüge mich dann lieber mit einem leckeren Pfannkuchen / Berliner und halte die Haustür geschlossen.

Ob Motte jetzt bei uns als Kosename so geläufig ist, weiß ich gar nicht. Das hab ich mir mal wieder anderswo geliehen. Ich fand es immer so süß, wenn es verwendet wurde. Und da bei DD die kleine Maus schon anderweitig genutzt wird , ist es bei Sarah Hassmann eben die kleine Motte geworden. Oder wie Marc immer so liebevoll sagt, die kleine Kröte. Ich nehme natürlich auch gerne noch andere Vorschläge entgegen.

Apropos Vorschläge, wie weit bist du denn? Es könnte sein, dass ich nächstes Wochenende anfange zu schreiben.

Und nun wünsche ich dir und dem kleinen Onkel ganz viel Spaß beim Faschingfeiern.



Das wünsche ich den anderen natürlich auch.


Liebe Grüße aus der faschingsfreien Zone,

von eurer Anke

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

20.02.2012 18:30
#6242 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hi mein Schätzelein

Ich bin ja ein richtiger Faschingsmuffel. Aber ich gebe offen und ehrlich zu, dass ich beim Lesen deines neuen Meisterwerkes wirklich Lust und Laune bekommen habe, mich morgen doch zu verkleiden.

Das Eis zwischen Vater und Tochter ist soweit erstmal gebrochen.
Ich finde Sarah absolut gut getroffen. Sie ist für ihr zartes Alter schon eine richtige Berliner Großschnauze. Völlig anders als Lilly Kaan, aber genauso liebenswert und zum Knuddeln. Großes Lob, für die zwei sehr gelungenen Kidi-Charaktere.

Desweiteren kam heraus, dass Sarah eigentlich als Prinzessin gehen sollte, es eine Spaghettischlacht gab und wie sollte es auch anders sein, ein Junge Schuld hat, am Seeelenleid der Kleinen. Daran wird sich wohl auch in Jahrmillionen nichts ändern. Und dann haut die Kleine einfach ab. Eigentlich dürfte ich das als Mutter nicht gutheißen. Allerdings war ich auch mal klein und bin auch vom Kindergarten abgehauen. Damals war das noch eine andere Zeit, aber heute.

Und jetzt kommt Maria. Höchstwahrscheinlich ist sie von Frau Schnippel über das Verschwinden ihrer Tochter informiert worden. Oder sie hat Marcs Nachricht auf ihrer Mailbox abgehört. Falls sich die KiTa noch nicht gemeldet hat, dann sollte Maria das schleunigst tun und Bescheid geben, dass Sarah bei ihr ist. Die sind nämlich verpflichtet die Polizei zu verständigen.

Oh je. Das kann ja noch ein Aufsehen geben.

Gruß

dein Zuckertütchen

Hassi1 Offline

Mitglied


Beiträge: 4.291

20.02.2012 19:04
#6243 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke!

Na gut hätte sein können, dass Vater und Tochter gemeinsam Uno spielen, aber Cedric hat mit Sarah geredet und sie hat ihm dann, nachdem er gefragt hat, voller Begeisterung ihr Kostüm gezeigt.
Ja den Ton, den hat sie von ihrer Mama und sie sollte also als Prinzessin gehen von ihrer Mama aus, stattdessen hat sie sich einen Kittel und die Opmütze von Maria mitgenommen, sich im Kindergarten umgezogen, raffiniert die Kleine Hassmann und dass der Kittel dreckig ist, war also ein Junge schuld, ja Jungens sind es immer schuld und zur Strafe musste Sarah mit ihm dableiben im Kindergarten, ist aber dann einfach abgehauen, sehr mutig, aber es hätte auch weiß gott was passieren können.
So und nun taucht Maria auf und entdeckt ihren Exmann mit Sarah zusammen, dass gibt ein Donnerwetter hoch sieben, denke ich.
Ansonsten war der Vater Tochter Teil sehr gut und auch schön geschrieben.

Ich bin schon ganz gespannt, wie Maria erfahren hat, dass ihre Tochter im EKH ist, entweder sie hat Marcs Nachricht abgehört oder aber von Frau Schnippel, deswegen lasse ich mich überraschen, wie es weiter geht.

mich auf den nächsten Teil.

Liebe Grüße,
Miriam

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

21.02.2012 06:01
#6244 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Guten Morgen Schnurdelputz!

Finn-Kevin? Das kann nicht Dein Ernst sein!

So!, Jetzt bin ich eigentlich schon bedient, so ein Kracher am Morgen, das grenzt ja an Körperverletzung.

Cedric und Sarah sind soooooooo niedlich zusammen. Wie sie erst stur ist und ein Abbild ihrer Mutter und wie sie dann langsam aber sicher auftaut.Image and video hosting by TinyPic Hoffentliich gelingt dem Kuhmann das bei der blutigen Maria auch noch.

Frau Schnippel ist also die Kindergärtnerin von Sarah. Welch Zufall, oder hattest Du das schon eher geschrieben? Ich weiß es nicht mehr, sorry.

Dann steht ja jetzt wohl eine weitere feurige Begegnung von Ceria an. Mannomann, wenn die ihre Energien mal auf andere Art und Weise umsetzen würden, dann würde aber ganz gewaltig die Post abgehen.

Dann hoffe ich mal drauf, dass der Postmann bald klingelt und Maria endlich davon absieht auf Bäumen rumzuklettern.

Liebe Grüße

Das Katechen

Greta Offline

stellv.Admine


Beiträge: 89.555

21.02.2012 11:53
#6245 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke..

Weiter aslo mit dem Vater- Tochtergespräch!!Image and video hosting by TinyPic Wobei, man kann es nicht wirklich als Gespräch bezeichnen..sie schweigen sich ja anfangs mehr an...Ja ich glaube jetzt hat er die Quittung, für das was in der Vergangheit war..oder mehr was er verzapft hat..gekriegt!! Über was spricht man mit der eigenen Tochter..die man ja anscheinend nicht kennt?? Die sein "Feind" Marc..der ja nicht gerade für seine Kinderfreundlichkeit..zumindest in der Vergangenheit..bekannt war..besser kennt als er...der Vater...Ja das ist traurig!! Und ich denke er sollte sich dieses beklemmende Gefühl..dass er da spürt..sich gut merken!! Damit es nie wieder soweit kommt!! Aber ich denke er hats kapiert!!
Und nach einigen Anlaufschwierigkeiten...scheinen sie ja was gefunden zu haben!! Ich kann nicht anders als zu sagen, das mir das Herz da richtig aufgegangen ist!Image and video hosting by TinyPic Die kleine ist aber auch wirklich goldig!!! Zieht sich um, weil Maria, sie als Prinzessin verkleidet hat!!Image and video hosting by TinyPic Zuckersüss!!Image and video hosting by TinyPic Ja aber die Kleine hat ja recht..alle gehen als Prinzessin!!Image and video hosting by TinyPic Ja da scheinen die Genen der Eltern durchzukommen!!
Und in einem muss ich Kate recht geben...Finn-Kevin??? Gott..wie kann man ein Kind so strafen!!???Aber die Geschichte die sie erzählt hat...mit diesem Finn Kevin?? Gut wenn sein Vater Tierarzt ist... Da muss ich Cedric schon recht geben...da kann nichts gescheites aus dem Kind werden... Nein..das war jetzt glaub ich nicht so korrekt...
aber er hat schon recht..Einfach so abzuhauen!!!
Ohoh..und Maria kommt auch schon.... un sie scheint mir... Rette sich wer kann!!!!
Weiter so! Freu mich auf mehr!!!

GLG Greta

Bichi91 Offline

Mitglied

Beiträge: 1.447

21.02.2012 16:35
#6246 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hi. Wann kommt der eifersüchtige marc? Bin schon gespannt!!!!!

Frage. Wieso und wann hast du dich dazu entschlossen zu schreiben anzufangen? Wie hast du herausgefunden wie du anfangen sollst? Sorry. Ich weis bin neugierig aber hab selbst ein paar ideen auf lager trau mich nur noch nich so richtig drüber.

Lorelei Offline

Mitglied


Beiträge: 7.274

21.02.2012 17:19
#6247 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallöchen!


@ Pinky:

Ich freu mich, dass ich Faschingsmuffel einen kleinen Beitrag zur Verschönerung der tollen Tage liefern durfte. Und als was hast du dich nun verkleidet? Aber weißt du, worüber ich mich noch mehr gefreut habe? Dass du die zwei kleinen Protagonistinnen für so gelungen hältst. Ich zweifele nämlich manchmal, ob sie nicht doch zu frühreif geworden sind. Obwohl... bei den Eltern?



@ Miriam:

Du sagst es, es sind immer die Jungen schuld. Und in meiner Geschichte sowieso. Aber so konnte sich Cedric wenigstens einmal beweisen. Jetzt wird der Ton rauer. Die Mutter ist da.



@ Kate:

Ja, ich habe mal wieder tief in die Klischee-Kiste gegriffen. Aber es bot sich an der Stelle so gut an. Apropos Namen, ich gehe heute an Fasching als Schnurdelputz? Was zum Himmel ist das? Ansonsten, Frau Schnippel habe ich in meiner Story noch nicht erwähnt, nein. Aber das bot sich so gut an, wenn wir schon ein Kind im Kindergartenalter hier haben. Aber ein Postmann spielt leider nicht mit. Noch mehr potentielle Kandidaten für Maria wollte ich euch dann doch nicht zumuten.



@ Greta:

Ich denke, diese Begegnung mit seiner Tochter war Cedric eine gute Lehre. Er sollte ruhig mal ein bisschen leiden. Das hat er gar nicht anders verdient, nachdem er sich in den letzten Jahren nicht hat blicken lassen. Ich merke schon, Klischees kommen gut an und hebeln die Regeln der Political Correctness aus. Und mit Tierärzten verhält es sich wohl so wie mit Kinderärzten. Sie rangieren bei echten Medizinern wohl ganz weit unten. Und nach Meinung von Dr. Stier rangieren die Neurochirurgen natürlich ganz weit oben. Dr. Meier würde da natürlich ganz etwas anderes behaupten, versteht sich.

So und nun heißt es tatsächlich, rette sich wer kann.



@ Bichi91:

Also mit dem eifersüchtigen Marc ist im Moment nichts geplant, da meine Priorität momentan bei einem anderen eifersüchtigen Mann liegt. Und was deine anderen Fragen betrifft, ich hab mich damals nach der zweiten Staffel entschlossen zu schreiben, denn der fiese Cliffhanger mit der tatsächlich geschlossenen Hochzeit, mit der ich niemals gerechnet hätte, und dem Virusausbruch musste erst einmal verdaut werden. Das war also eher so eine spontane Geschichte und vor allem Frustbewältigung. Ich war ja auch nur Laie und hab hier die eine oder andere FF gelesen. Aber das Schreiben hat mir dann so viel Spaß gemacht, dass ich einfach nicht mehr aufhören konnte. Die Serie war und ist immer noch meine Hauptinspirationsquelle. Und wenn du auch schreiben willst, nur Mut, hier frisst dich keiner auf. Im Gegenteil, wir freuen uns immer über tolle neue Geschichten.



Ich danke euch und wünsche euch gleich ganz viel Spaß mit Dr. Hassmann.

Liebe Grüße, Anke

Azadeh Offline

Mitglied


Beiträge: 2.718

21.02.2012 18:04
#6248 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Mausi!

Tschuldigum, ich hinke schon wieder hinterher!!

Gelobe Besserung!

So fangen wir an!

Die Drei Vater Tochter Kapitel waren wirklich herzzerreißend und zum nieder knienImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic. Und Marc war auch total süß und auf seine eigne Art und Weise sehr Einfühlsam. Ich fand es ganz toll, das er Cedric die Chance geben hat, ein paar Augenblicke mit seiner Tochter zu verbringen. Gretchen wäre bestimmt ganz stolz auf ihn.Image and video hosting by TinyPic

Was mich auch sehr beeindruckt hat ist Cedric. Er zeigt so viel Gefühl (für seine Verhältnisse natürlich) und man spürt regel recht, dass er die Begegnung mit seiner Sarah so lange herbeigesehnt hat und sich jetzt, wo es soweit ist, wahnsinnig darüber freut. Wie gesagt wirklich zum nieder knien.
Und die kleine Sarah? Am Anfang ist sie nicht so gesprächig, ist aber auch kein Wunder! Erstens kennt sie Cedric nicht und zweitens….nun ja ist nicht ganz ohne was die kleine Maus angestellt hat. Einfach so aus dem Kindergarten abhauen. Ne, ne das ist gar nicht gut.

Und kleine Jungs die kleine süße Mädchen ärgern, sind auch nicht nett! Also dieser Finn- Kevin sollte sich was schämen!!!

Finn- Kevin! Wo hast du denn Name wieder her? Genial!!!!!

So und jetzt?? Oh Je Hassi in Anmarsch mit einer DICKEN Rauchwolke im Schlepptau!! Mit einem Familienausflug können wir nicht rechnen oder…eher das Gegenteil, glaub ich!!

Jäh meine Güte bist du schnell!! Schon wieder wurde meine Frage beantwortet!

Und in der Tat, Maria Hassmann ist nicht gerade begeistert über das Verhalten ihrer Tochter! Verständlich, es hätte ja sonst was passieren können. Heutzutage weiß man nie, ein Glück das Sarah so ein Schlaues und selbstständiges Mädchen ist. Nun ja trotzdem hätte sie das nicht tun dürfen und Marias Standpauke ist durchaus berechtigt. Aber ich hoffe dass die Freude Sarah gesund in die Arme schließen zu können überwiegt. Ach ja Cedric hat sie vor lauter Aufregung auch nicht entdeckt!

Hmm, was jetzt wohl kommt? Eine Diskussion mit Cedric? Oder hält sie sich wegen Sarah zurück und bedankt sich nur bei ihm?? Tja, mal sehen!

Wunderschön, bin hin und weg!! Mehr davon bitte!!

Hab dich ganz doll lieb, mein kleiner Ping!
Dein Prinzesschen

Hassi1 Offline

Mitglied


Beiträge: 4.291

21.02.2012 18:58
#6249 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke!

So es geht los, dass Maria anfängt zu toben mit ihrer Tochter, aber schon gut, dass sie wenigstens ihre Mailbox abgehört hat, damit sie bescheid weiß, dass Sarah im KH ist bei Marc.

Oh oh es gibt Ärger, weil Maria entdeckt hat, was ihre Tochter für ein Kostüm anhat und was wird Cedric jetzt machen, wird er sich davonstehlen oder Sarah zur Seite stehen, da bin ich echt gespannt, immerhin hat Maria ihn noch nicht entdeckt.

Mal sehen wie es weiter gehen wird im EKH und was als nächstes passiert.

mich auf den nächsten Teil.

Liebe Grüße,
Miriam

Jelika Offline

Mitglied


Beiträge: 452

21.02.2012 21:30
#6250 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Liebe Anke!
Ich hoffe, du hattest einen schönen Faschingsdienstag!!!

Cedric versucht also, mit seiner Töchterchen zu sprechen. Und wie Männer das halt so machen, ist er nicht unbedingt sehr geschickt. Gut, dass Sarah ein sehr gescheites Kind ist, dass mit erwachsenen Männern umzugehen weiss. Siehe Marc. Hach, ich liebe Marc-und-Kinder-Szenen!! Sie sind einfach grossartig. Männer mit Kinder sind einfach sexy!
Aber Sarah ist wirklich schon ein kleines Fräulein. Wie sie da eine halbe Modenschau hinlegt (Ja, Baby! Aber du musst machen mit mehr Ausdruck in deine Auge!) dass war ja wirklich sehr goldig.
Und sie ging als Schiorgän (ich hoff, ich hab das jetzt richtig geschrieben, kann mich nicht mehr genau erinnern: Ein super Wort übrigens!), dass zeigt ja sehr deutlich, dass die Familie Hassmann-Stier zum Arzt/zur Ärztin geboren ist!
Und dann fängt sie an zu weinen! Und natürlich ist es wegen einem Jungen! Böser Finn-Kevin (wie kommst du nur auf einen solchen Namen? Gut, ich muss nichts sagen, der erste Jungenname, der mir in den Sinn kam, war Maximilian) Ich konnte den Beschützerinstinkt von Ceddy beinahe fühlen.
Und dann war der Finn-Kevin der Sohn eines Tierarztes! Ich nehm jetzt mal einfach an, dass er das nachplappert, was sein Vater ihm sagt. Und der muss ja gewaltige Komplexe haben, dass er behauptet, Frauen können keine Ärztinnen sein und Neurochirugen/innen gäbe es gar nicht. Naja, vielleicht muss er ja nicht nur seinen Beruf kompensieren…
Aber das gibt es wirklich noch. Männer, die glauben, dass Frauen gewisse Berufe nicht ausüben können. Hab das am eigenen Leib erfahren: Als mein Onkel meinen Berufswunsch erfuhr, hat er einfach blöd gelacht. Penner.
Gut, dass Sarah und ich beide einen netten Vater haben!
Und Väter sind sehr wichtig für Töchter. Eigentlich finde ich es nur okay, dass sich Ceddy ein schlechtes Gewissen macht. Kann er auch haben. War nämlich scheisse von ihm, Maria und sein Kind sitzen zu lassen!
Und wie süss war das denn, Sarah hat sich also umverkleidet? Sehr süss!
Uhh, und dann kam Mutti, die ehm, um es gelinde auszudrücken, leicht in Panik geriet. Aber ich kann sie gut verstehen. Muss ein schreckliches Gefühl sein.

„Tach! Ich weiß nicht, ob du es schon wusstest, aber könnte es eventuell unter Umständen sein, dass dir etwas Entscheidendes abhanden gekommen sein könnte? Ich sage nur „Krötenwanderung.“ Endpunkt EKH!!! Falls du verhindern willst, dass sie mit ihrer Flennerei die ganze Station unter Wasser setzt, dann beweg schleunigst deinen drahtigen Hintern hierher. Aber pronto! Ich hab nicht ewig Zeit. Ach so, Meier hier.“

Das war einfach nur genial!! Meier, wie er leibt und lebt.
Schwester Greta? Eine Namensvetterin von Greta? Wie nett! Und dann bekommt sie sogar noch ein Küsschen von einer überalles erleichterten Mutter.

Und jetzt ein Küsschen von mir!!
Jelika

Seiten 1 | ... 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | ... 336
 Sprung  
Unsere offiziellen Partner
Türkisch für Anfänger
Weitere Links
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen