Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8.440 Antworten
und wurde 169.256 mal aufgerufen
 Kommentarseite zu den Fortsetzungen!
Seiten 1 | ... 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | ... 338
Greta Offline

stellv.Admine

Beiträge: 96.369

05.02.2012 18:59
#6176 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke

Wie schoen !!!Ich muss zugeben ich hatte schon gewisse Entzugserscheinugen!
Jaja die beiden!Die immer wieder soooo suess zusammen!Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic Gretchen die sich (wie es sich gehoert)noch ein bisschen zierrt..[grins! Ja und bei Marc..hat es den effekt das er sie jetzt erst recht... haben will...
Und da er genau weiss welche Knoepfe er bei Gretchen "druecken muss" Also dazu kann man nur sagen: sie hatte von Anfang an keine Chance!!Image and video hosting by TinyPic Gut seien wir mal ehrlich...Wollte sie das? Ich denke nicht...
Ja und dann...ihr ist kalt und weiter? willst du mich etwa folter indem du wieder zu gabi und Gordon schaltest? Oder hat es einen besonderen Grund? Wollte Marc sich auf der suche nach einem waermer Plaetzchen machen und hat sie dabei entdeckt..Hmmm aber da du gesagt hast... waeren nicht die, die sie gesehen haben oder noch werden...glaub ich es nicht...
aber da muss ich doch staunen...Gordon will was? Ja...aber das ist jetzt nicht mehr einfach Schweigegeld..sondern Mithilfe... Ohooooh....Wenn das mal nicht in die Hose geht..
Das sbine ausgestiegen ist..wundert mich erlich gesagt nicht...das sie nun wirklich niemand ist..der luegt...Aber ich glaube ich spinne...Gordon wusste wirklich noch nichts von den Plaenen mit dem Ostfluegel? Der hat echt mehr Glueck als Verstand! Ja sieht so aus als sei es die letzte Erntesaison! hmm...muessen sich ja auch ein neues Liebesnest suchen... Da bin ich aber gespannt!
Vor allem bin ich aber gespannt wie es weitergeht! Ich kanns kaum erwarten! Vor allem weil wir ja betreffend einfach ins ungewisse laesst..
Weiter so!

GLG Greta

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

05.02.2012 21:29
#6177 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Huhu mein Schätzelein

Ich hab mich mal unter meiner warmen Kuscheldecke hervorgetraut, um zu sehen, ab an anderer Stelle schon die Erderwärmung begonnen hat. Und ja, das hat sie.

Aber gemach, gemach. Du machst das schon richtig. Bei der Popokälte sollte man nicht gleich volle Power schieben, sondern es ganz langsam angehen. Schließlich sind die Glieder steif. Das ist nämlich die reinste Physik. Hm, Physik sehr passend.

Die Physik (wissenschaftliche Erforschung der Naturerscheinungen‚Naturforschung)untersucht die grundlegenden Phänomene in der Natur in der Absicht, deren Eigenschaften und Verhalten anhand von quantitativen Modellen und Gesetzmäßigkeiten zu erklären. Sie befasst sich insbesondere mit Materie und Energie und deren Wechselwirkungen in Raum und Zeit.

Quelle: Wikipedia


In der Schule hab ich Physik gehasst. Doch mal von der Seite betrachtet, finde ich sie jetzt sehr interessant. Wenn der Physikunterricht so abgelaufen wär, mit so einer wunderschönen anschaulichen Erklärung deinerseits, wäre ich freiwillig zur mündlichen Physikprüfung gegangen, aber so ....

Martchen glühen also schon mal vor. Ich freu mich, wenn sie warm, oder besser gesagt heiß genug sind, dass es so richtig losgeht.

Vorher waren da aber noch Dinge in den Raum geworfen wurden, die mir so gar nicht gefallen.

1. Ich hatte Recht. Gabi will die Kohle von Gordon organisieren.
Das der die Scheinchen nicht ohne weiteres locker macht, ist ja klar. Eine Gegenleistung will er schon dafür haben. Gabi soll sich bloß auf den Scheiß nicht einlassen. Wenn das rauskommt und das wird es mit Sicherheit, gibt es gewaltigen Ärger und Mehdi könnte sich vielleicht davon überzeugen lassen, dass Gabi doch nicht die Richtige für ihn ist. Von daher gesehen....soll sie ruhig mal machen!
Klar braucht Gabi das Geld, um ihrer Mutter die Entziehung zu ermöglichen, aber da wird sie sich wohl was anderes einfallen lassen müssen. Wie wär es denn mit



2. Der Ostflügel soll abgerissen werden???? Das geht doch nicht!!!! Wo sollen denn dann die ganzen Hanfpflanzen hin??? Ne, die sind mir schnurz. Aber wo sollen denn dann in Zukunft die physikalischen Experimente stattfinden???? Das geht doch nicht. Aber wahrscheinlich hat es sich eh bald ausgebangt. Denn da ja Gabi und Gordon beobachtet werden, fliegt das Versuchungslabor auch bald in die Luft...äh auf.

Hoffentlich kommen die Beiden (Martchen) noch bis zum Ende. Nicht dass sie eiskalt erwischt werden. Womit wir wieder beim Thema wären. -16° Bei uns ist es am kältesten von ganz Deutschland.

Ich verkriech mich jetzt wieder unter meiner Decke.

*winke* *winke*

dein Eistütchen

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

06.02.2012 10:28
#6178 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Guten Morgen meine Süße!

Komm doch mal bitte hierher zu mir. Noch ein bisschen näher. Und noch ein bisschen. Jaaaa, das ist gut!



Ich glaub, ich lüge. Erst ein abgebrochener FSK-Teil und dann lässt Du Gabi auch noch wieder kriminell werden?

Wird glaube ich mal wieder Zeit für ein paar Schweigerunden.


Eisige Grüße

Frau Karmeschneckchen

Johannes Offline

Mitglied


Beiträge: 57

06.02.2012 12:39
#6179 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Guten Tag, Frau meiner Arbeitskollegin

Obwohl Arbeitskollegin kann man ja jetzt nicht unbedingt sagen, ist sie schon seit über einem halben Jahr nicht mehr im Dienst gewesen.

Übrigens ist eurer Zimmer besser gesagt euer Trakt im Schloss längst fertig renoviert und wartet auf den Einzug.

Die Kaiserin selbst ist leider im Moment damit beschäftigt sämtliche Tier zum Arzt zu bringen und wenn sie gerade nicht beim Arzt ist dann ist sie auf Krankenbesuch. Sie ist also im Moment verhindert und somit übernehme ich das heute mal für sie.

Also eines Vorweg wir haben uns gestern Abend lange über den neuesten Teil unterhalten und unser beider Meinung ist das das absolut heiß war, bei den momentanen Temperaturen kann man schon ein wenig Körpererwärmung gebrauchen. Und ja du bringst unsere Köper in Wallung, der Ostflügel ist mal wieder im Gebrauch!! Die Kaiserin hat die ganze Zeit über überlegt, wie staubig die Kissen alle sein müssen, ich allerdings halte das für völlig schnuppe wenn man mal in Fahrt ist kann es Staupschnuppen regnen und ist auch egal!!!

Und jetzt mal ehrlich, wie verpeilt ist eigentlich Gretchen, warum genau hat sie gedacht das Marc sie in den Ostflügel schleppt??? Also das es da um das eine geht war ja sowas von klar.

Die Romantiksüchtige Kaiserin meinte doch allen ernstes das sie Gretchen versteht, es hätte ja auch sein können, das er sich nur küssen will, ungestört um ihr zu zeigen wie sehr er sie liebt, tja die Frauen mal wieder, ich meine klar liebt er sie aber wir sind halt Männer der Druck der sich hier in den letzten Minuten aufgestaut hat muss ja auch irgendwie wieder abgelassen werden.


Und was wir zu der Sache mit Gabi sagen, tja wir für unseren Teil sehen Gabi nun endlich in ihrer richtigen Rolle, tja aber wir müssen leider sagen, wir haben auch wenn es uns sehr gefällt, ein bisschen Angst das deine Frau das nicht so sieht und sie vielleicht alleine in unser Schloss zieht

Ich mag das Rollenbild gerne was sie gerade bekommt, es passt halt einfach, aber ich denke nicht das es überall gut ankommen wird.

Ich verabschiede mich

in Vertretung der Kaiserin soll ich dir sagen das sie sich entschuldigt, für ihr erneutes Fernbleiben

und von meiner Seite aus wünsche ich einen herrlichen Tag

Johannes holt nun die Kaiserin und es geht zum Eislaufen mit der Hundescharr

Liebe Grüße

Johannes

Lorelei Offline

Mitglied


Beiträge: 7.453

07.02.2012 16:09
#6180 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten




Brrr.......ist das kalt. Ich hab noch ein paar Scheite nachgelegt, damit uns schnell wieder warm wird. Aber vorher noch, mein Dankeschön an euch.



@ Jelika:

Weißt du was, da Mehdi gerade eh unterwegs ist, lasse ich ihn einen kleinen Umweg zu dir fahren. Damit du auch in den Genuss eines solchen süßen Leckerlis kommst, äh.... , einer Marzipanrose meine ich. Tja, und der Meiersche Ausziehservice hat es mir auch sehr angetan. Äh... Danke noch mal an unsere Pippi für diese geniale Erfindung. Tja, und was das abrupte Ende anbelangt, das ist vielleicht nicht ganz so rund geworden wie geplant, aber dafür geht es gleich an der passenden Stelle weiter.



@ Aza:

Mhm...die Kandidatin gefällt mir schon ganz gut. Wer is'n das? Mensch und dann hab ich mir so große Mühe gegeben mit den Sabünni-Teilen, aber niemand will sie lesen. Find ich schade. Die beiden haben so viel Liebe zu geben. Image and video hosting by TinyPic Ich hoffe, du bekommst deinen Läppi wieder fit. Wäre schade um den heutigen Teil. Ich hab mich nämlich doch getraut und blicke in den Patho-Keller.



@ Miriam:

Bitteschön! Gern geschehen! Und ich finde auch, dass Gabi alt genug ist und eigentlich wissen müsste, was sie tut. Die Betonung liegt auf "eigentlich".



@ Greta:

Ich hoffe, die Entzugserscheinungen sind jetzt behoben? Und wenn nicht, muss ich wohl noch mal nachlegen. Hmm... mittlerweile denke ich auch, dass das Ende des letzten Teiles etwas unglücklich gelöst ist, aber irgendwo musste ich noch mal einen Break machen. Und die Parallelität der Ereignisse hat auch einen Grund. Ich weiß gar nicht, was ihr habt. Dass Bärbel und unsere herzensgute Sabine da auch mitmischen, hat euch doch auch nicht so sehr bewegt. Es wird wohl wirklich Zeit, das Geschäft aufzugeben, wenn es hier solche hohen Wogen schlägt. Für Gordon bedeutet das, dies wird definitiv die letzte Erntesaison. Der Arme! Aber vielleicht sind bei der Sibirienkälte, die gerade deutschlandweit herrscht und mit der Gabi ihn gerade ankeift, die Pflänzchen auch schon längst eingegangen. Mal sehen.



@ Pinky:

Freut mich, dass dir diese kleine Physikstunde so gut gefallen hat. Dabei war Physik früher auch nicht so meins. Durchweg immer auf vier, bis ich es in der elften endlich abwählen konnte. Auf die Ergebnisse der Meierschen Studie am lebenden Objekt Haase bin ich auch schon sehr gespannt.

Zu deinen Fragen noch:
1. Äh... ich weiß nicht, ob Mehdi so begeistert wäre, wenn Gabi der bayrischen Jobbeschaffungsmaßnahme nachgehen würde. Obwohl so ein kleiner Frauenclub schon interessant anzusehen wäre. Gretchen und Sabine am Telefon hätte großes Lachpotential. Ich erinnere nur allzu gern an die 1. Folge der 3. Staffel, letztes Drittel, wo Sabine während der Hochzeitsnacht bei den von Burens angerufen hat. "Geben Sie Ihrem Mann einen Kuss von mir." Was für ein Spaß.

2. Oh daran hab ich noch gar nicht gedacht , aber Marc findet da immer Mittel und Wege. Ich schau mal nach, wie es auf dem Dachboden des EKH aussieht und ob der für Forschungsexperimente zur Verfügung stehen könnte.



@ Kate:

Aua! Nicht so doll. Das tat richtig weh. Ich wusste ja gar nicht, was für einen Schlag du drauf hast. Unsere Ehe fängt ja wirklich prima an. Erst Kloppe, dann eisernes Schweigen. Ich will das nicht. Bitte, bitte, ich mach das auch wieder gut. Eigentlich wollte ich dich ja auf andere Weise sprachlos machen. Schau mal in die FF-Ecke. Ich hab dich ganz doll lieb, vergiss das nicht. Übrigens sind unsere Gemächer in der Hofburg fertig. Ich packe schon mal unsere Koffer, während du weiter schmollst.



@ Johannes:
Jetzt bin ich tatsächlich aus allen Wolken gefallen. Sie hier? In meiner bescheidenen Hütte, in der ich mich vor meiner schlagenden Braut und der eisigen Kälte verkrochen habe. Das freut mich wie wahnsinnig. Ich hatte schon lange vorgehabt, mich bei Ihnen für diese zauberhafte Trauungszeremonie zu bedanken. Ihre Worte haben mich und meine Frau sehr berührt, auch wenn sie es gerade nicht so sehr nach außen kehrt. Ich danke Ihnen für diesen unvergesslichen Tag im SChnee. Und ich danke Ihnen für diese wunderbaren Worte hier. Das bedeutet mir unheimlich viel. Ich freue mich, dass auch Ihnen die Geschichte so gut gefällt. Aber ich dachte eigentlich, dass wenigstens Sie Gabis wahren Charakter erkannt hätten. Aber Sie sind wohl genauso verblendet wie die Kaiserin selbst. Der Schein trügt. Das gute Wesen schimmert nämlich immer noch durch, auch wenn sie vielleicht gerade aus Verzweifelung eine kleine Dummheit begeht. Aber ich will hier niemanden für seine Meinung verurteilen. Man(n) sieht die Dinge eben manchmal anders und das ist auch gut so. Ich danke ihnen trotzdem für Ihre Meinung. Richten Sie der Kaiserin ganz liebe Grüße aus. Ich kann noch nicht sagen, wann wir vorbeikommen. Momentan sind die Verhältnisse noch zu eisig. Ich will lieber nichts riskieren. Bin ja immer noch etwas angeschlagen.

Habe die Ehre!

Anke

Hassi1 Offline

Mitglied


Beiträge: 4.307

07.02.2012 18:49
#6181 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke!

Der neue Teil ist dir wieder super gut gelungen, besonders bei diesen Temperaturen, die überall sind, wenigstens ist mir jetzt warm.

Einfach süß die Zwei und dass kann keiner toppen, was sie machen, finde ich jetzt, gut vielleicht Bidi noch, aber dass glaube ich auch nicht, denn Marc weiß, wie er seine Süße dazu bringen kann, dass sie es schön warm gegenseitig haben.

So mal gucken wie es weiter gehen wird und achso was wird überhaupt, aus Martchensliebesnest, wenn demnächst umgebaut wird?
Gibt es da irgendeine andere Möglichkeit für Martchen?

mich schon auf mehr.

Liebe Grüße,
Miriam

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

07.02.2012 19:19
#6182 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

BUENOS DÍAS mein Schätzelein

Zum heutigen Teil, will ich dir etwas zeige.



Ich glühe.


Katement und Schmusi, ihr braucht mich nicht mehr. Das Schätzelein hat abgeliefert und dürfte euren Wunsch nach Wärme mehr als erfüllt haben. Also ich sprech mal für mich: Eine Hitzewelle hat mich überrollt. Kalte Hände und Füße waren schlagartig warm. Ein wohlig warmer Schauer löste den kalten auf meinem Rücken ab.

Das da gerade eben, wärmt besser durch, als heißer Tee, Glühwein, eine heiße Suppe, ein warmes Bad, eine Heizdecke oder ein Kamin.
Die Eisblumen am Fenster schmelzen. Und ja, die Außentemperatur ist um 2° gestiegen.

Das war WARMSINN!

Es grüßt

ein durchgewärmtes Zuckertütchen

Jelika Offline

Mitglied


Beiträge: 452

07.02.2012 21:36
#6183 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Allerliebste Anke!
Huch!! Ich bekomme wirklich auch ein Scheibchen von Medhi, äh, also von seinem Marzipanröschen?!? Image and video hosting by TinyPic
Vielen herzlichen Dank! Du machts mich sehr glücklich. Wenn du mir jetzt noch Marc ausleihst… Ne, war nur ein Scherz. Will ja nicht gierig erscheinen. Ich frag dann in einer Woche wieder.
Und zum heutigen Kapitel, lass ich nur ein Bildchen sprechen. Nehme nämlich an, dass Gretamaus dich mit Bildchen zukleistern wird:


Ja und sonst. Danke fürs Aufwärmen. Auch wenn ich noch nicht 21 war. Nicht hauen!

Ganz grosses
Jelika

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

08.02.2012 05:36
#6184 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Guten Morgen Schneckchen,

so richtig viel Lust auf Reden habe ich nicht. Brauche ich auch nicht, denn.......

Wooooooooooooooooooooooooooooow!Image and video hosting by TinyPic


Das war ein absolut grandioser Teil! Du beschreibst diese Szenen immer sehr eindrücklich und sehr berauschend, aber diesmal ist Dir das wirklich perfekt gelungen. Vor allem, weil Du neben aller Erotik die Gefühle der zwei so hervorragend präsent machst.

Einen gerade "singenden" Schreibstil hast Du gewählt, wie z.B. an dieser Stelle:

Dieses Feuer konnte man nicht löschen. Ihre Liebe entfachte es jede Sekunde neu. Wild pochten ihre Herzen im Einklang. Das Blut in ihren Adern rauschte wie ein gewaltig angewachsener Gebirgsbach im hereinbrechenden Frühjahr. Die mächtigen Fluten rissen sie mit.

Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicEine wundervolle Formulierung!

Jetzt habe ich schon mehr geredet, als ich wollte, denn wegen der anderen Sache schmolle ich weiter.

Habe die Ehre

Kate Karmeschneckchen

Greta Offline

stellv.Admine

Beiträge: 96.369

08.02.2012 11:44
#6185 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Liebe Anke

Was oll ich sagen? Das warten hat sich gelohnt! Ich bin restlos begeistert, und lasse daher meine treuen Begleiter fuer mich und deinen grandiosen Teil sprechen!
Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic
Deine Art diese Besonderen Momente zu beschreiben machen mich immer wieder so sprachlos..das es damit endet das ich sabbernd/bewundernd/vertraeumt vor dem PC sitze und denke!!
Da hat er doch tatsaechlich, damit seine Liebste nicht zu frieren braucht, dicke Decke aufgetrieben..Image and video hosting by TinyPic WOW..Ich weiss gar nicht was ich mehr dazu sagen soll..!
Was ich mich dann doch frage...wie du ja eindrucksvoll geschrieben hast..waren sie ja bei einem gewissen Punkt..nicht mehr von dieser Welt..Image and video hosting by TinyPic(ich traeume schon wieder..) ergo hatten wahrscheinlich ihre Stimmbaender auch nicht mehr unter Kontrolle.. Was wenn Gabi und Gordon sie gehoert haben? Gut sie werden sich sicher nicht zu erkennen geben, dann muessten sie naemlich erklaeren was sie da unten gesucht haben!
Jedenfalls bin ich sehr gespannt wie es weitergeht! Danke nochmals fuerd diesen wunderbaren Teil! Freu mich auf mehr!!

GLG Greta

sissi Offline

Mitglied


Beiträge: 1.942

08.02.2012 13:06
#6186 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo Einsblume

Ja da hat sich aber wer gefreut über meine Vertretung, leider ist er gerade verhindert, er führt die Horde aus, sonst hätte er heute auch meinen Job übernommen, den die Kaiserin selbst kann sich ja zu dem gelesen nicht äußern!!

Nur soviel wir konnten im Schloss die Kamine auslassen!! Wärmewelle!!! Du hilfst uns Heizkosten zu sparen!!
Ein herzliches Dankeschön vom Kaiserlichen Finanzminister!!

In einem sind wir uns einig das muss einfach gesagt werde, es war grandios und genial,es war pickelt und absolut heiß, es war einfach alles und noch viel mehr wie man es sich je wünschen kann, jeder deiner Teile ist was besonders, im Moment finde ich allerdings das du deinen Still irgendwie ein klein wenig veränderst, ich mag das, sehr sogar, nicht falsch verstehen, du weißt ja ich vergöttere deinen Geschichte vom ersten Teil an,das weißt du ja, ich finde auch das sich im Laufe der Story viel an deinem Still verändert hat, aber jetzt gerade passiert das irgendwie gerade wieder!!!

Ich bin beeindruckt, wir sind beeindruckt!!

Ach ja und eines noch, klar teilt Johannes meine Meinung, ich meine ich bin die Kaiserin, ich bin seine Kaiserin, was wäre das denn wenn er nicht von dem was ich denke überzeugt ist!!! All mein Personal ist von dem was ich sage Überzeugt, mhhh naja bis auf eine



Die Kaiserin warte auf euch

Hatte die Ehre
deine Majestät

Lorelei Offline

Mitglied


Beiträge: 7.453

09.02.2012 14:46
#6187 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey ihr Lieben,

um es mit den Worten der einzigartigen Schwester Sabine zu sagen: "Ihr macht mich glücklich." Image and video hosting by TinyPic Danke für eure lieben Worte. Das bedeutet mir unheimlich viel. Ich hoffe, ihr habt genauso viel Freude an der nächsten Martchen-Szene. Eine habe ich nämlich noch in Petto. Bei dem Winterwetter da draußen genau das Richtige. Hilfe, wir schneien ein.



@ Miriam:

Dankeschön! Ich finde ja, beide Paarungen halten sich die Waage, aber ich weiß ja, dass eure Tendenz eindeutig mehr in Richtung geht. Deshalb gönne ich euch natürlich noch einen weiteren Moment mit den beiden. Und mach dir mal keine Gedanken wegen dem Ostflügel. Noch steht er ja. Und Martchen finden doch immer und überall einen Ort, um ihre Liebe zu leben.



@ Pinky:

Liebes, du machst mich ja ganz verlegen. Ich hätte auch nicht gedacht, dass eine einzige besondere Szene mit ausreicht, um tatsächlich die Temperaturen da draußen wieder nach oben zu treiben. Sie sind schon einstellig mit Tendenz nach oben. Wie passend. Der Frühling kann also kommen. Oder die Frühlingsgefühle. Bald ist ja auch Valentinstag. Image and video hosting by TinyPic



@ Jelika:

Tut mir leid, den Meier gibt es leider nicht zum Ausleihen. Er kann sich einfach nicht von seinem lösen. Und das ist auch gut so. Aber eine Rose vom Kaan ist doch auch was Schönes. Freut mich, dass dir diese Episode gefallen hat, ich drücke mal ein Auge zu, was die Altersbeschränkung betrifft. Aber beim nächsten Mal bitte weiterklicken.



@ Kate:

Ich schmelze dahin. Image and video hosting by TinyPic Meine Frau hat so liebe Worte für mich. Image and video hosting by TinyPic Danke! Das bedeutet mir unheimlich viel, gerade von so einer Ausnahmeautorin wie dir. (Ich lese übrigens gerade nebenher das kaiserliche Geschenk, deine 1. Story hier, und ich kann nur noch mal wiederholen, wie begeistert ich immer noch von dieser unvergleichlich schönen und einzigartigen Geschichte über Pouch und Joey bin. Image and video hosting by TinyPic Und in Buchform ist es noch mehr etwas ganz Besonderes. ) Ich bin glücklich, wenn ich dich glücklich machen konnte, mein nörgelnder Schatz. Ich hab dich lieb, auch wenn du schmollst.



@ Greta:

Zu deinen farbenfrohen Kommentaren kann ich eigentlich nur sagen: Damit machst du mich auch sehr glücklich. Ich danke dir. Deine Freude springt förmlich auf mich über. Und zu deiner Beruhigung kann ich sagen, noch wurden die beiden nicht gehört.



@ Sissi:

Das Dankeschön vom Finanzministerium ist angekommen. Ich bemühe mich auch weiterhin, die Energiekosten möglichst niedrig zu halten, jetzt wo durch die Sibirienkälte der Heizölpreis in die Höhe geschossen ist. Und nun noch ein riesiges Dankeschön an dich. Deine Worte haben mich echt umgehauen. Mir ist noch gar nicht aufgefallen, dass sich etwas geändert hätte. Aber vermutlich springt da die reine Schreibfreude raus, denn endlich hab ich wieder einen Lauf. Das hatte ich lange nicht.



Mädels, ich danke euch von ganzem Herzen und wünsche euch gleich ganz viel Spaß mit dem nächsten Martchen-Teil. Ich hoffe, er ist ganz zu eurer Zufriedenheit und wenn nicht, könnt ihr mir trotzdem Bescheid geben.


Ein dickes fettes Bussi und verschneite Winterwonderland-Grüße Image and video hosting by TinyPic

schickt euch, eure Anke

Greta Offline

stellv.Admine

Beiträge: 96.369

09.02.2012 16:14
#6188 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke

Wie schoen es geht weiter!! Und dann noch mit !! Die es sichtlich geniesen noch ein bisschen in den Armen des Anderen zu liegen!Image and video hosting by TinyPic Das war sooo wunderschoen!!
Jaja..das hatten wir wirklich schon laenger nicht mehr!! Auch wenn Marc.. sagen wir mal so...es anders sieht! Denn dass was er da gesagt hat...ich glaube ihm wirklich jedes Wort!
Aber Gretchen hat schon recht..dieser Ganze Stress..Anna, ihre OP..., seine Forschung..ihre Lernerei, Die Wohung..und jetzt noch seine Eltern..ja..da ist wirklich einiges! Aber auch die stressigste Zeit geht irgendwann mal zu Ende da hat er Recht..Das mit der Wohung..wird sich sicherlich bald klaeren..heisst...irgendwann kommen die Moebel bestimmt! Nur positiv denken! Ewig werden die Beiden auch nicht lernen bzw. "forschen" muessen...und dass mit Marc Eltern..ich muss zugeben das es das Einzige ist..welcher mir ein wenig mehr Magenschmerzen bereitet! Schliesslich wissen sie ja nicht soviel wie wir..wobei wir auch nur vermuten koenen was da wirklich vorgefallen ist! Jedenfalls scheint Gretchen..so wie immer....als einzige den richtigen Riecher zu haben...Und da Medhi auch weg ist..koenen wir nur hoffen Elke meldet sich bald wieder..Doch sie scheint mir an Sturheit, Marc nicht nur zu uebertreffen...nein sie ist die ungkroente Koenigin! Und der arme Olivier leidet! Da hat Gretchen schon recht..er muss dringend auf andere Gedanken gebraucht werden! Aber bitte nicht sinnlos besaufen!
ins Kino koennen sie ja auch Morgen...aber Marc sucht den film aus..und wie es scheint hat er nicht wirklich vor diesen auch zu sehen..suess..wie Teenager!!Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic
Und dem Herr ist also wieder kalt...Na da muss Schester Margarethe ran...
Aber jetzt muss ich wirklich... Wer zum Teufel ist es jetzt schon wieder? Und dann noch Inflagranti!! Und warum schreit sie..oder auch er?
Ich muss aber zugeben ich wuerde gerne wissen was Marc da genau sagen wollte..
Jedenfalls bin ich gespannt wie es weitergeht!! Freu mich auf mehr!!

GLG Greta

Hassi1 Offline

Mitglied


Beiträge: 4.307

09.02.2012 17:40
#6189 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke!

Wieder einmal sehr schön der Martchenteil und Gretchen muss man recht geben, denn der ganze Stress der noch anliegt oder schon fertig ist, geht bald zuende und auch mit Wohnung, da braucht sich Gretchen keinen Kopf zu machen, es wird bald geklärt.
Gretchen will also wieder mal was mit Marc unternehmen, er will lieber was anderes, aber gut, dass er mit seinem Vater was unternehmen will, denn Olivier könnte ruhig auch miteinbezogen werden, mal sehen was Marc mit seinem Vater so vorhat und ob Marc überhaupt morgen Abend mit Gretchen ins Kino gehen wird und auf den Film, bin ich auch schon ganz gespannt, welchen er aussucht.
So und Monsieur hat kalt, da hilft nur eines, nur zu doof, dass jetzt wer die Beiden ertappt hat, aber wer ist es denn, der so rumschreit ist es eine sie oder ein er?
Löse es doch bitte im nächsten Teil auf ja, wer da die Tür von Martchens Liebesnest aufgerissen hat und die Beiden erwischt?

Ich bin schon ganz aufgeregt, wie es im nächsten Teil weiter gehen wird und mich auf mehr.

Liebe Grüße,
Miriam

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

09.02.2012 17:47
#6190 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Ski Heil, mein Schätzelein

Tja, da kannst du mal sehen, was für übersinnliche Kräfte du hast. Du meine Wettergöttin.Image and video hosting by TinyPic

Nun zum aktuellen Wetter.

Das Gespräch der Beiden war ja heiter bis sonnig. Die Höchsttemperatur liegt schon sehr hoch, gefühlt wird sie allerdings nicht so hoch.

Mir ist nämlich mittlerweile kalt geworden. .... Dir ist kalt geworden? Was können wir da nur dagegen tun?

Tja, da gibt es viele Möglichkeiten.

Möglichkeit 1: sich warme Gedanken machen, oder sich die Wärme einbilden

Im Wald da liegt ein Ofenrohr. Stell dir mal die Hitze vor.

Möglichkeit 2 und das ist ein original Zitat von meinem Mann, als ich ihm mal sagte, das es mich friert: "Is dir kalt? Stell dich näher an den Herd!"
Marc und Gretchen bevorzugen allerdings Möglichkeit 3.

Und jetzt noch schnell die Wettervorhersage, für die kommenden Tage. Es wird stürmisch.

Schrille Stimme? Was geht denn hier passiert? Die gehört doch bestimmt Oberschwester Stefanie.

Sollte ich mit meiner Vermutung Recht haben, überrollt diese das Liebesparadies gerade wie eine unvorhersehbare Naturkatastrophe.

Das haben wir so lange nicht gemacht. Ja und es wird wohl auch das letzte Mal gewesen sein, noch bevor der Ostflügel zweckentfremdet wird.

Da stecken Martchen wohl in Erklärungsnot, was?

Oh Mann, warum denn gerade die Tür? Warum nicht die von der Grünanlage?

Selbst der Himmel ist empört, dass es unentwegt schneit.

Ich grüße

dein Zuckertütchen

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2012 08:56
#6191 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Guten Morgen, mein Eheweibchen!

Hach, die beiden verliebten miteinander kuschelnd in den Kissen.....Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic.

Doch dann das:

Marc: Äh... Haasenzahn, ich weiß zwar nicht, auf welcher Wolke du in den letzten Tagen, Wochen und Monaten durch die Welt geschwebt bist, aber meines Erachtens nach haben wir DAS ständig gemacht. Eigentlich jeden Tag. Mehrmals. Manchmal sogar aller paar Stunden. An guten Tagen. Wenn uns danach war. Also immer und überall. Auch mal öfter hintereinander. Immer und immer wieder. Und überhaupt... Jawohl! Das ist auch gut so. Lass dir das gesagt sein.

Der Meier ist wirklich zu köstlich.

Wobei mir auffällt, dass Du uns bei vielen dieser Martchen-Spiele einfach außen vor gelassen hast! Schäm Dich!

Es kommt dann ein bisschen Ernst in die Unterhaltung der beiden, aber auch da gab es eine Stelle, die mein Herz wieder wummern ließ:

Marc schnaufte tief Luft ein und pustete sie langsam durch seine beiden Nasenlöcher wieder aus. Sein Blick wanderte erst nachdenklich zur Decke, dann schaute er seiner aufgewühlten Freundin wieder direkt in die Augen, die ihn stechend musterten, und musste sich eingestehen, wie Recht sie doch damit hatte. Er würde es nicht überleben, wenn sie ihn je verlassen würde.

Haaaaaaach!Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic

Es wird sich also um Papa gekümmert. Das ist gut. Nicht gut ist, dass die 2. Runde Martchen-Spiele abrupt unterbrochen wurde. Von Stefanie? Glaube ich nicht. Ich denke, es ist Sabine. Vielleicht brennt wieder ein Patient.

Freu mich wenn es weitergeht

Liebe Grüße

Dein Katechen

sissi Offline

Mitglied


Beiträge: 1.942

10.02.2012 19:38
#6192 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo Schmusibacke

Heute nur ganz kurz, viel arbeit, MädelsAlarm und wenig Zeit!!!

Der Finanzminister dankt erneut den auch am heutigen Tag ist eine Heizung nicht notwendig!!

Ein wunderschöner Teil, der mal wieder zeigt das du deine Art Worte in Sätze zu verwandeln, geändert hat!!!

Das du so einen Schreibfluss hast, das freut mich unheimlich!!!!

Komm ich denn bald in Zeitnot??

Mein Lapi geht gerade nicht ich hoffe er geht bald wieder das ich meine Arbeit auch Zeit gerecht abliefern kann!! Im Kopf bin ich beinahe fertig, eine Idee fehlt mir noch, aber die kommt bestimmt!!!

Ich muss, Franzl tischt uns gleich das Essen auf!!

Bis bald Blümchen

Dein Barockhase

Bichi91 Offline

Mitglied

Beiträge: 1.447

10.02.2012 20:09
#6193 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo. Hoffe es gibt bald wieder etwas peppiges im leben von martchen!!! Will nen eifersüchtigen oberarzt oder so.

Bichi91 Offline

Mitglied

Beiträge: 1.447

10.02.2012 20:12
#6194 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Aber sonst gut geschrieben. Respekt für so viel ideen. Ich hoffe du nimmst mir meine kleine naja sagen wir mal kretik nichz so zu herzen.

Lorelei Offline

Mitglied


Beiträge: 7.453

11.02.2012 16:16
#6195 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Einen wunderschönen Samstag wünsche ich.


@ Greta:

Was Marc Gretchen zuflüstern wollte, wird wohl für immer sein Geheimnis bleiben. Ihr müsst schließlich auch nicht alles wissen. Gönnt ihnen doch ein bisschen Privatsphäre. Obwohl damit ist es wohl jetzt vorbei.



@ Miriam:

Des Rätsels Lösung folgt sofort. Nur nicht so ungeduldig sein. Aber ich verstehe schon, ihr hättet die beiden lieber noch ein Weilchen in trauter Zweisamkeit gelassen. Tut mir leid, ist nicht drin.



@ Pinky:

Punkt zwei hätte auch ein Spruch vom Meier sein können. Aber da wir ja um Gretchens Kochkünste wissen, erübrigt sich das und es bleiben wohl nur die Möglichkeiten 1 und 3. Oberschwester Stefanie ist es nicht. So schlimm wollte ich es dann doch nicht für die beiden machen. Außerdem versteckt die sich doch gerade vor dem Fuchs. Tja, warum nur diese Tür? Vielleicht hätte der Meier nicht gleich das erste Zimmer neben dem Eingang nehmen sollen. Und abschließen wäre auch nicht schlecht gewesen. Nur blöd, wenn man keinen Schlüssel hat. Aber vielleicht ist die Angelegenheit auch gar nicht so dramatisch, wie ihr denkt.



@ Kate:

Schnuckiputzi, komm lass dich drücken. Du findest den Meier köstlich! Wer nicht? Aber er hat das wirklich ernst gemeint, was er gesagt hat. Sabine ist es auch nicht. Aber das mit dem brennenden Patienten gefällt mir gut, das sollte vielleicht noch mal aufgegriffen werden. Brennen wird aber auch gleich was, aber diesmal nicht die Herzen zweier Liebender, sondern die Sicherungen eines gewissen Oberarztes brennen durch. Es ist also besser, schon mal in Deckung zu gehen. Vor allem die Person, die zwei Klinikangestellten in den Ostflügel gefolgt ist.



@ Sissi:

Ich hoffe, du hattest einen schönen Abend mit deinen Mädels und das Essen hat gemundet? Das mit deinem Läppi tut mir leid. Aber mach dir keinen Stress, ich bin noch nicht dran. Du hast also noch Luft. Ich gebe dir bescheid, wenn ich deine Inspiration brauche. Ich bin übrigens schon sehr gespannt.



@ Bichi91:

Oh ein neues Gesicht! Keine Bange, Kritik ist auch immer willkommen. So weiß ich, was man ändern oder verbessern könnte. Du wünschst dir also etwas Peppiges in Gretchens Leben? Mit Marc hat sie doch schon genug Pepp. Aber da ist tatsächlich schon etwas in Planung.



Ich danke euch und wünsche euch ein wunderschönes Wochenende.

eure Anke

Hassi1 Offline

Mitglied


Beiträge: 4.307

11.02.2012 17:03
#6196 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke!

Oh oh es war also Chantal die Martchen überrascht hat, tja nur dumm, dass sie sich in der Türe geirrt hat und dass Marc wütend wird, ist nachvollziehbar und jetzt ist Chantal wieder weg und Gabi ist auch froh, darüber, dass sie nicht entdeckt wurde mit Gordon, wer weiß, was sonst alles passiert wäre.
Gabi hilft also Gordon und sie hat recht, die Hanfplantage muss ganz schnell weg, bevor es Ärger gibt.
So und wer ruft Gabi an auf dem Handy? Bestimmt Mehdi, der Sehnsucht hat nach seiner Maus.

Mal sehen wie es weiter gehen wird und was jetzt mit Martchen geschehen wird.

mich schon auf den nächsten Teil.

Liebe Grüße,
Miriam

Jelika Offline

Mitglied


Beiträge: 452

11.02.2012 17:03
#6197 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Liebe Anke!

Intergalaktisch?!? Gibt’s das Wort? Wenn ja, ich find’s zum Fortschmeissen komisch!

Seine Reaktion auf das „das haben wir schon so lange nicht mehr gemacht“ Ich lach immer noch. Das ist Marc Meier live. Nur ein kleiner Satz, den ich also sofort verstanden habe, und der Meier fühlt sich in seiner Ehre angegriffen. Der Arme…
Übrigens bin ich auch mit Medhi sehr zufrieden. Die Marzipanrose war hmmm.Image and video hosting by TinyPic Schliesslich bin ich ja auch der Meinung das Hasenzahn und Marc Meier zusammen gehören!!!!

Marc: Äh... Haasenzahn, ich weiß zwar nicht, auf welcher Wolke du in den letzten Tagen, Wochen und Monaten durch die Welt geschwebt bist, aber meines Erachtens nach haben wir DAS ständig gemacht. Eigentlich jeden Tag. Mehrmals. Manchmal sogar aller paar Stunden. An guten Tagen. Wenn uns danach war. Also immer und überall. Auch mal öfter hintereinander. Immer und immer wieder. Und überhaupt... Jawohl! Das ist auch gut so. Lass dir das gesagt sein.


Vor allem der die letzten zwei Sätze… Scheisse, ich sterbe vor Lachen.
Find ich schön, dass Gretchen etwas unternehmen will. Nach einem längeren Disput, hat sich Marc ja auch gefügt. Was er immer noch nicht weiss: Gretchen tut nur so, als ob sie ihm die Entscheidung überlassen würde. Denn eigentlich entscheidet Marc dann doch so, wie sie es will! Frauen an die Macht!
Wobei, bei dir bin ich mir da nicht so sicher. Was sollte denn dieser sehr fiese Cliffhanger? Ich hänge, von einer Klippe und du hast mich runter geschubst…

Zum Glück geht es auch gleich weiter!

Doch Chantal Kunze war sich keinerlei Schuld bewusst. Sie war in der geöffneten Tür stehen geblieben, hielt die Klinke noch immer in der Hand und blickte ziemlich verdattert auf die zerwühlte Kissenlandschaft und den äußerst attraktiven, aber vor allem nackten Mann. Ihre beste Freundin hatte ihr nicht zu viel versprochen. Dr. Marc ‚the body’ Meier war in der Tat verboten heiß anzuschauen und sie konnte nun verstehen, warum Gabi ihm einst dermaßen verfallen war, dass sie ziemlich verrückte Dinge angestellt hatte.

Jaja, dem Meier kann aber auch keine widerstehen. Nicht einmal Chantal, obwohl sie doch eigentlich Jochen hat. Oder vielleicht gerade deswegen… Aber dass der Meier und sein Häschen keine Freude hatte, ist ja verständlich... Da musste sie ihn wohl lange beruhigen.
Und zu Gabi: Sie ist ja immer noch in dieser bösen, illegalen Sache verwickelt! Mach, dass sie da ganz schnell rauskommt. Bitte!?


Aber eigentlich sollte ich ja mit dir machen.

Ich hab noch einmal von vorne begonnen. Ja, von ganz, ganz vorne. Hab zu viel Zeit.(Scheissgrippe)
Ich hab ganz vergessen, dass Gretchen und Medhi bei dir auch den Virus hatten. Mir ist fast das Herz in die Hose gerutscht. Und dann diese Büro-9 ½-Woche-Szene… puh, mir ist immer noch heiss.
Und dann als er ihr die Überraschung zeigt!!! Oder als er in der Haaschen Dusche steht und Bärbel reinkommt… Und dann die Besenkammer-Sliptrophäe-szene. Also so eine hätte ich schon noch einmal gerne.
Ich fand schon beim ersten Mal lesen diese Flashbacks mit Sven super. Und die Szene, beim Abiball, als dann Marc abgeklatscht hatte, die war wirklich der Hammer! Oder die Addiere-meine-Gemeinheiten-du-kannst-es-Szenen…
Ich war auch damals schon fasziniert, wie du es geschafft hast, mit der ganzen Geschichte um Olivier und Elke naja, Marcs.
Gut, ich bin einfach immer noch begeistert von deiner Geschichte. Auch wenn du eine ordentliche Veränderung durchgemacht hast. Also jetzt nicht nur in der Darstellung, sondern auch in deinem Schreibstil. Aber eigentlich immer zum Positiven.
Drück dich
Jelika

lisa1234 Offline

Mitglied

Beiträge: 247

11.02.2012 18:33
#6198 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hi Anke,

ich meld mich auch mal wieder :-)
Ach ja, Marc und sein Gretchen im Ostflügel, hach! Nicht nur, dass einem heiß beim Lesen wird, nein, man merkt auch diese echte Liebe zwischen Ihnen, echt wieder wunderschön geschrieben :-)
Leider gab es ja dann die Störung...... und nun bin ich gespannt, wer bei Gabi auf dem Handy anruft, ich tippe auch auf Mehdi!

Freu mich wie immer auf mehhhhhhhhr!!!!!!

LG
Lisa

Bichi91 Offline

Mitglied

Beiträge: 1.447

11.02.2012 21:11
#6199 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo. Sehwn wir jetzt also einen eifersüchtigen mayer?

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

11.02.2012 21:22
#6200 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hi mein Schätzelein

DER Satz des Kapitels: Im Normalfall ist hier nicht so ein Verkehr. Jo, das kann man sehen wie man will. SEHEN, da sind wir auch schon beim nächsten Thema.
Chantal ist also die Spannerin. Und das tut sie auch, aber damit ist sie nicht allein. Ein spannender Teil, bei einer angespannten Situation. Aber so ist das nun mal. Die einen sind angespannt und die anderen eingespannt. Ich wiederrum bin verspannt. Gabi lässt sich doch auf den Deal ein? Für Geld tut die wirklich alles, was? Dabei führen doch viele Wege nach Rom. Aber nur einer aus dem Ostflügel. Und nun? Ein Handy klingelt? Das von Gabi oder etwa das von Marc? Nach dem Höhenflug kommt der Aufflug und ich mach jetzt nen Abflug.

Gute Reise

dein Zuckertütchen

Seiten 1 | ... 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | ... 338
 Sprung  
Unsere offiziellen Partner
Türkisch für Anfänger
Weitere Links
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen