Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8.378 Antworten
und wurde 159.010 mal aufgerufen
 Kommentarseite zu den Fanfics
Seiten 1 | ... 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | ... 336
Hassi1 Offline

Mitglied


Beiträge: 4.286

29.11.2011 18:39
#5851 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo Anke!

Oh es ging also tatsächlich um eine Frau bei Marc und Cedric und was hat Cedric bitte, an Marcs Quelle gezapft, wieso denn dass?

Ehrlich gesagt kapiere ich garnichts mehr warum Marc so einen Hass auf den Stier hat und Cedric war der Ersatz-Mehdi für Marc, warum?

Tut mir Leid Anke, aber dieser Teil war kompliziert um ihn zu verstehen, ich hoffe, du verzeihst mir

Ansonsten war der neue Teil interessant.

Ich bin gespannt, wie es weiter gehen wird und mich auf mehr.

Liebe Grüße
Miriam

Azadeh Offline

Mitglied


Beiträge: 2.718

29.11.2011 20:50
#5852 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Mausi!

Oh Danke süße! Komm lass dich drücken! Hach endlich kann ich wieder ruhig schlafen!!

Rüüüüüüüüchtig du Mausebäckchen, das Gaspedal ist genau in der Mitte! Hast du das ganz alleine raus gefunden oder hat dir jemand gaholfen?

So was haben wir heute???

Hä? Cedric war der Ersatz- Mehdi für Marc!

Der „Kummerkasten“ oder der „ ich nehm dich mit zu Partys damit ich nicht allein dahin muss und wie ein Idiot dastehe“?
Ob wohl! Mehdi hat Marc auch bezüglich seines Studiums ab und zu in den Hintern getreten und ihm auch geholfen! Vielleicht hat Cedric Marc auch geholfen und ihn dann hintergangen.

Oder!

Ja ich habs!


Sie haben Frauentausch betrieben und Marc hatte statt einer Frau eine aufblasbare Gummipuppe vor der Tür liegen!


Oder auch nicht!!



So mein Schatz du weißt ja jetzt wo das Gaspedal ist! Also gaaaaaaanz schnell weiter!

Hab dich lieb, du süßer kleiner Ping!
Dein Prinzesschen

Greta Offline

stellv.Admine


Beiträge: 86.357

30.11.2011 10:30
#5853 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Liebe Anke

Jaja nicxht nur Gretchen ist da neugierig darauf mehr zu erfahren... Ich will auch.... Und nachdem meine letzte theorie eher fehlgeschlagen ist...jaja..ich gebs ja zu..war voellig daneben geschossen..
Aber Marc hat schon Recht..es geht doch immer um eine Frau...Wobei er selbst sagt das von Gefuehlen nie die Rede war....Hmmm..macht mich jetzt irgendwie noch neugieriger...

Er hat meine Quelle angezapft, ok. Im wahrsten Sinne des Wortes.

was meint er damit...? Hmm...hat sich der Liebe Cedrik an sein Schwarzes Buechlein bedient? Und somit ein ungeschriebenes Gesetz gebrochen?

Marc (kuckt die „Unschuld vom Lande“ eindringlich an u. muss unweigerlich schmunzeln): Boah! Aber sag nachher nicht, ich hätte dich nicht gewarnt.
OK...jetzt frag ich mcih ob ich es wissen will... Aber ja ich will wissen...Es muss ja schon ziemlich heftig sein ....wenn Marc so nachtragend ist..nach all den Jahren..Da hat Gretchen schon recht..er hat ja sogar seiner Mutter verziehen....Und die hat ja wirklich so einiges verzapft....Aber wahrscheinlich gehts hier um verletzte maennliche ehre oder so... So wie er reagiert!

Marc: Er war mein Ersatz-Mehdi.

OK jetzt bin ich Richtig gespannt..War doch bestimmt zu der zeit wo Medhi in Italien war...Austauschjahr oder? Oh Mann weisst du das es gemien war an dieser stelle aufzuhoeren?

Ich freu mich auf mehr!!

GLG Greta

Lorelei Offline

Mitglied


Beiträge: 7.227

30.11.2011 20:21
#5854 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Huhu ihr Lieben ,

bevor es gleich ans Eingemachte geht, erst mal der Senf des Tages. Wirklich sehr interessante Theorien habt ihr da aufgestellt.


@ Pinky:

Tut mir leid, ich wollte dich nicht so verwirren. Komm, ich drück die Löschtaste für dich und spule zurück in die Vergangenheit. In die wilde Zeit von Marc Meier und Cedric Stier. Ob Cedric aber von Marc im Kofferaum transportiert wurde, kann ich dir leider nicht beantworten. Das ist nicht überliefert worden. Ich hoffe, der F. steht bereit?



@ Kate:

Hach ja, meine Verlobte hat mich mal wieder komplett durchschaut. Wenn du in ein paar Wochen in Rente gehst, kannst du ja dann den Job für mich übernehmen, mhm? Du hast immer den richtigen Riecher. Aber etwas korrigieren muss ich dich dann doch, es ist eine Mischung aus allem!

Anm. 1: In dieser Zeit begann tatsächlich ihre Sammelleidenschaft.

Anm. 2: Marc hat nie verwunden, dass seine Mutter einen Akt von Cedric im Schlafzimmer hängen hat.

Anm. 3: Im Gegenzug hat Marc auch bei ihm alle Vorräte vernichtet, hat anschließend nackt auf den Tischen getanzt und Cedric hat das gefilmt und das Video überall auf dem Campus herumgezeigt. Es fand bei sämtlichen Studentinnen einen reißenden Absatz.

Anm. 4: Wenn ich Kloster höre, fällt mir eigentlich nur eine ein.

Anm. 5: Leider war die Investition auch für Cedric ein Pleitegeschäft. Seine zukünftige Exfrau hat nämlich die Unterlagen gefunden und großes Geld gewittert. Du bist mir auf die Schliche gekommen. Das ist der wahre Grund, warum sie sich verdrückt hat.




@ Sissi:

Oje! Dann erwartet uns wirklich eine lange Durststrecke. Der Zucker ist tatsächlich komplett aus.

Was den Traum betrifft, Oh Gott, ich weiß nicht, ob ich jetzt noch den genauen Inhalt wissen möchte. Ich bin noch von gestern vollkommen traumatisiert.

Viel verraten kann ich dir an der Stelle noch nicht, aber Gretchen wird sich wirklich wünschen, nicht näher nachgefragt zu haben. Ob es da überhaupt noch was zu kitten gibt? Schwierig, schwierig!


@ Miriam:

Oh das tut mir so leid, aber vielleicht siehst du nach dem nächsten Teil klarer?


@ Aza:

Und wieder eine die voll ins Schwarze getroffen hat. Glückwunsch! Ich müsste dann mal eben schnell noch Kates Ausführungen um eine Gummipuppe ergänzen.


@ Greta:

Hihi! Ich fand die Umschreibung ja eher nicht so gelungen, aber wenn sie so einen Spekulatius hervorruft, sollte ich wohl öfters ein paar Quellenrätsel einschieben. Willst du die Auflösung wirklich wissen? Bist du wirklich sicher? Ok, dann will ich mal nicht so sein. Mit deinem "verletzte Ehre" hast du schon den richtigen Riecher, aber nur fast. Die Geschichte ist etwas komplexer. Ich hoffe nicht zu komplex? Aber zu dem Ideenraub wollte ich unbedingt noch etwas mehr dazu haben.

Oh mein Gott, wie peinlich. Du weißt sogar noch mehr als ich. Mehdis Auslandssemester hab ich ja komplett vergessen. Das hätte mit dem Zeitrahmen sogar noch besser hingehauen. Zu der Zeit hat doch Anna bei Marc gewohnt, als sie untergetaucht war. Mist! Chance vertan! Aber egal, so geht es auch. Das mit Cedric fällt in die Zeit, kurz nachdem Mehdi Berlin gen Heidelberg verlassen hat, um da fertig zu studieren. Als Marc plötzlich wieder ganz allein dastand. Der Arme!



So und jetzt möchte ich euch wirklich nicht mehr länger warten lassen. Ihr könnt umschalten. An anderer Stelle erwartet euch jetzt nämlich ein XXL-Teil. Viel Vergnügen u. schönen Abend noch.

Anke

sissi Offline

Mitglied


Beiträge: 1.942

30.11.2011 22:22
#5855 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Guten Abend meine gelbe Blume

Mhhhh alles aus???Kein Zucker?? Auch in deinen Schränken nicht? Hach was machen wir den da, vielleicht mal wieder einen Einkauf um die Grundnahrungsmittel wieder aufzufühlen

Du bist von gestern traumatisiert??Von was den?? Von mir??? Also von dem Traum??? Dann meine liebe Blume werde ich dir nie erzählen was im zweiten Traum passiert ist!!!


So da erzählst du mir das du nicht zum schreiben kommst und dann bekommen wir einen Monster Teil
Da gabs ja mächtig was zum lesen!!! Das hab ich gern

Was hatten wir den!!
Ja es ging also um eine Frau, also eigentlich ja gar nicht wirklich den es ging ja weniger um die Frau wie um die Quelle, ich denke die Frau war da einfach nur das Mittel zum Zweck für Beide. Mhh ich finde das was die Beiden da gemacht haben, ist verächtlich und ich möchte das auch keines Falls gut heißen, aber so waren sie halt beide!! Ich hoffe sie waren wenigstens so fair zu den Frauen und haben ihnen nicht die große Liebe vorgegaugelt!!! Das sich Cedric dann in dieser Zeit schon zweimal verliebt hat, zeigt doch schwer von Menschlichkeit!! Wiederrum hätte er sich diese blöde Retourkutsche echt sparen können. Und was ich von der Schlägerrei halte das muss ich dir glaub ich nicht sagen!! Ich kann das nicht ab wenn Männer sich prügeln und ich bekomm da auch schnell Angst!!!

Aber nun wissen wir auch woher die Narbe kommt!!!

Nach der heutigen Erkenntnis was für eine Freundschaft die beiden verbunden hat, glaub ich nicht das die beiden je wirklich Freunde werden könnten, den gewesen waren sie es ja wohl nie!!

Und nun zu der täglichen Frage: Was hat den Bärbel für Neuigkeiten??

So Blümchen das wars, von mir für heute
Ich hab dich lieb, so lieb, lieber als du denkst

Dein Obelixchen

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

30.11.2011 22:45
#5856 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Muckelchen,

na gut, es war kein Kamasutra, aber ich war nahe dran, oder?

Was mich dieser Teil heute gelehrt hat ist, dass ich ums Verrecken nicht wissen will, was Marc Meier getrieben hat, bevor er mit Gretchen zusammen war. Sie hat schon Recht in ihren Gedanken, der Meier war ein Schwein.

Alles was nicht bei drei auf auf den Baum gesessen hat, oder wie?

Eine frauenverachtende Lebensweise, dazu fällt mir nichts mehr ein.

Außerdem finde ich, braucht er sich gar nicht so über Cedric aufzuregen, die beiden stehen sich in Nichts nach.

Und was will die Bärbel denn jetzt wohl? Rezepte austauschen? Ich habe keine Ahnung.

Freu mich auf jeden Fall auf mehr

Liebe Grüße

Dein müdes Karmegeenchen

Azadeh Offline

Mitglied


Beiträge: 2.718

30.11.2011 23:23
#5857 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey süßes kleines Mausebäckchen!

Ok!! Keine Gummipuppe! Ziel knapp verfehlt würde ich sagen!

Gut!

Oh mein Gott!

Also mir fehlen echt die Worte Marc und Cedric haben wirklich nichts anbrennen lassen! Unglaublich wie respektlos sie gegenüber Frauen und leichtsinnig ihrer beruflichen Laufbahn waren. Das ganze hätte auch nach hinten los gehen können. Sie hatten Glück das die Dozentin, nun wahrscheinlich auch aus persönlichen Gründen, die beiden hat nicht auflaufen lassen. Mehr Glück wie Verstand würde ich sagen!

Jetzt kann ich Marcs Eifersucht, auf Cedric, nachvollziehen. Marc denkt wahrscheinlich, das Cedric sich an Gretchen ran Macht um ihm eins auszuwischen und somit den Chefarztposten zu erlangen! Aber ich denke die Sorge ist unbegründet Stierlein hat bereits eine andere Fährte aufgenommen Richtung Maria. Und als zukünftiger Schwiegersohn ist der Chefarztposten sowieso für Marc bestimmt.

Nun ja ich hoffe die hören endlich auf mit dem Kindergarten!!

So eine Frage noch!

Was bedeutet das hier:
Gretchen (ironisch): Danke dass du mich an dieses sehr bedeutungsschwangere ????Kapitel meines Lebens erinnerst.


Hä???

Ach ja noch was! Was will Bärbel schon wieder???

Weiter so liebes, will noch mehr davon!

Hab dich ganz doll lieb, Mausi!
Dein Prinzesschen

Hassi1 Offline

Mitglied


Beiträge: 4.286

01.12.2011 05:56
#5858 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo Anke!

Gut den neuen Teil habe ich jetzt kapiert.

Aha der Stier und auch der Meier, die beiden Schlawiner, hatten also was mit einer Dozentin, besser gesagt Marc, wollte ich dass wissen, was Marc sich damals geleistet hat, nein eigentlich nicht, deswegen ist er auch so schlecht auf den Stier zu sprechen und die Beiden haben also die Frauen nur verarscht und garnicht nett behandelt, also dass ist die absolute Krönung was sich Marc und Cedric da geleistet haben ob es mit den Frauen oder aber auch mit ihrem beruflichen Weiterkommen, wie gut, dass sie damals keinen Ärger bekommen haben und die Dozentin dicht gehalten hat wegen dem Streit der Beiden Trottel.
Deswegen hat Marc die Narbe wegen Cedric, dass ist ja interessant zu hören.
So und Marc wollte was alleine schaffen ohne seinen Vater, kann ich verstehen und dass Marc jetzt Not hat wegen Gretchen, dass der Stier ihm Gretchen irgendwie ausspannt oder gar anmacht, ist nachvollziehbar.

Schön, dass es wenigstens jetzt noch eine gute Nachricht gab, nämlich dass Marcs Vater wieder zurück nach Berlin kommt, dass freut mich.

Es wäre ja jetzt gut, wenn Marc aufhört mit den Streitereien, aber ich denke schon, weil Gretchen ihm was dazu gesagt hat und süß, die Beiden küssen sich nochmal zu Abschied, aber war klar, dass Bärbel anruft, nur was hat sie für eine Neuigkeit?

Ich bin mal gespannt, wie es denn weiter gehen wird und mich schon auf mehr.

Liebe Grüße
Miriam

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

01.12.2011 09:35
#5859 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Guten Morgen mein bald-ich-seh-Schätzelein

Das ist ja wohl DAS Adventskalendertürchen überhaupt und nicht zu toppen.Image and video hosting by TinyPic

Und hinter einem anderen Türchen (hab es erst heute gelesen) steckte eine Offenbarung.

Was soll ich dazu sagen, es ist halt ein typischer Krieg unter Männern. Alkohol, Weiber, Sex und Karriere. Am Anfang war alles noch ganz locker, doch dann war plötzlich Schlumilu. Es zählte nur noch Rache. Aber das ist Jaaahre her. Wie kann man nur so nachtragend sein? Gut, ich muss mal ganz ruhig sein, ich bin nämlich auch nachtragend.

Ich tage meinem Kind ständig die Sachen hinterher.


Doch Gretchen hat Recht. Marc sollte allmählich lernen damit umzugehen. Auch wenn er vielleicht mit Cedric niemals auf einen grünen Zweig kommen wird, da Cedric mit seinem Racheakt genau Marcs empfindlichste Stelle getroffen hat. (nein, ich meine nicht seine "Quelle") Die Karriere. Durch seinen Aufstand fühlt sich Cedric doch nur noch bestätigt. Vielleicht sollte Marc es einfach mal mit einem Lächeln abtun! Könnte sein, dass er sich damit anfangs noch schwer tut, aber Übung macht den Meister. Denn Lächeln ist die schönste Art, Zähne zu zeigen.

Marc hat von Maria und Cedrics ganz speziellen Neckereien noch nichts gerafft? Tyyyypisch Mann. Für sowas offensichtliches haben sie kein Auge. Und dann sind sie immer total überrascht, was sich da vor ihren Nasen abspielt. Wenn man sie dann frägt, ob sie davon nichts mitbekommen haben, kommt dann immer so ein Spruch wie: Was gehen mich denn die Anderen an.

Gut, jetzt haben wir das also auch geklärt. Jetzt könnten wir doch eigentlich zurück in den Aufzug schalten. Öffnen wir heut mal zum 1.Dezember die Tür des Fahrstuhls!

Ich wünsch dir einen schönen Tag

Buuuuussi

dein Zuckertütchen

Olivenbaum Offline

Mitglied

Beiträge: 781

01.12.2011 10:46
#5860 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey, die letzten Teile waren wieder allesamt super gewesen! Tja und zu Marcs und Cedrics Vergangenheit... ahhh... so genau will ich ich das gar nicht wissen oder nein, doch ist nämlich echt schon wieder lustig, wie er es dann Gretchen erzählt und ihre Gedanken dazu
Freu mich schon auf den nächsten Teil!

Greta Offline

stellv.Admine


Beiträge: 86.357

01.12.2011 11:25
#5861 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Liebe Anke

WOW...Ich liebe deine XXL Teile...Und ueberingends..ich denke nicht das ich mehr weiss als du...Bei mir ist es so..wenn mir was gefaellt oder interessiert dann bleibt es mir besonders gut in Erinnerung! Und ich LIEBE deine Geschichte...Daher...

Aber nun ans eingemachte...
Oh mein Gott!! Gretchen hat aber schon recht..es gibt Sachen die man als Freundin so nicht umbedingt wissen will...Vor allem so Detailgenau.... Aber eins wundert mich doch...diese Angelika...das ist doch Anna oder? Oder besser gesagt meinte Cedrik Anna...? Ja ihr Kuenstlername war zwar Franzoesisch angehaucht..aber Trotzdem....Zufaelle gibt es... Wenn Cedric gewusst haette wie nah er ihr doch tatsaechlich war... Aber sie war ja schon mit Medhi verheiratet..es sollte einfach nicht sein...Was die beiden so alles erlebt haben...

Cedric und ich sind dann immer mal wieder zusammen auf Baggertour gegangen, haben benotet, gewettet, abgeschleppt, wieder bewertet und auch mal getauscht. Immer dasselbe Spiel.

Ja das glaube ich ihnen gerne...Gut das Gretchen damals in Koeln war!! Hat sie schon recht!! Die haben wirklich nichts anbrennen lassen! Ich an Gretchens Stelle wuerde die Detail auch nicht hoeren wollen! Eh ja..und wie sollte es auch anders kommen...Marc hat..naja...

Aber egal, zurück zur eigentlichen Geschichte, jedenfalls hat sich Stier irgendwann in eins der zahlreichen Weiber verknallt, die wir zusammen aufgerissen haben. Ich hab’s nicht gecheckt und sie geknallt. Das fand er dann nicht mehr ganz so amüsant wie unsere Golfpartien und Kneipentouren.

Ja..es war nicht die feine Art..doch zu seiner Verteidigung...es gehoeren immer zwei dazu..wenn dieser Frau Cedric wirklich was bedeutet haette ...haette sie doch nicht mit Marc geschlafen...Und ich schaetze Cedric wirklich nicht als schuechtern ein..das er sich nicht getraut hat sie anzusprechen! Aber wie das so nunmal ist..Verletzte Ehre...maennlicher Stolz...wie auch immer war es vorbei..mit was auch imme sie hatten...

Marc: Nichts! Funkstille! Ich hab ihn erst im nächsten Semester zufällig wieder gesehen. Er saß leider in einem meiner Kurse und hat sich wohl gedacht, dem Meier würge ich jetzt mal so rüüüchtig eins rein. Nachtragender Arsch! Ja dass sagt ja genau der Richtige... Er ist ja so gar nicht nachtragend!!!
Und das mit seiner Dozentin... Marc erzaehlt das als waere das normalste auf der welt!...Tss...

Marc (nickt): Jep! Ich hatte zu dem Zeitpunkt was mit unserer Dozentin, der rechten Hand meines Doktorvaters. Alles ganz locker, ohne Hintergedanken.
Gretchen (hat da so ihre Zweifel): Ohne Hintergedanken?
Marc (verdreht die Augen angesichts der Skepsis in ihrer Stimme): Ja, mein Gott, sie hat mir ein paar hilfreiche Tipps geben, auf was der und der Professor Wert legen und in welche Richtung die eine oder andere Klausur gehen würde. Also nichts Weltbewegendes. Macht doch jeder.
Gretchen: Also ich habe mit keinem meiner Dozenten angebändelt.

Ja da geb ich Gretchen vollkommen recht...Aber ein Marc Meier..war sich ja schon immer bewusst welche Wirkung er auf Freauen hat..also kann man es ihm nicht veruebeln wenn er es zu seinem Vorteil ausgenutzt hat..
Jaja...Und endlcih haben wir erfahren in wie fern Cedric von Marc geklaut hat. Jaja..die zwei sind sich ja wirklich aehnlich..schlaegt er mit denselben Waffen zuerueck!! Interessant auch die Tatsache woher er die Narbe hat...Durch eine Glastuere geflogen... GENIAL!
Aber ist ja schon ne interesante Geschichte die die beiden verbindet...

Gretchen hat also Baerbel da mir der Wohnung erzehlt... Oh je..ich hoffe fuer Marc sie gibt ihr keine Einrichtungstips..ich hab naemlich nicht das Gefuehl das Marc auf gelbe Cordsofas steht!! Und was het den Baerbel fuer eine Neuigkeit? Bin gespannt!

Freu mich wie immer auch mehr!! Viel viel viel mehr!!

GLG Greta

Lorelei Offline

Mitglied


Beiträge: 7.227

02.12.2011 16:13
#5862 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey ihr Lieben ,

melde mich pünktlich zum Wochenende zum Dienst zurück. Wenn ihr mich denn hier noch sehen wollt nach dem letzten Teil? Ja, es gibt eben Dinge, die man äh... frau nicht über Marc Meier wissen will. Und ich verspreche euch, ich werde euch in Zukunft mit weiteren Details aus dem wilden Vorleben von Marc und Cedric verschonen. Das ist besser fürs Herz.



@ Sissi:

Die Kaiserin hat tatsächlich die Pole Position erreicht! Glückwunsch! Es kommt ja, außer im Wintersport, selten genug vor, dass Österreich mal den ersten Platz belegt oder?

Zucker ist übrigens wieder vorrätig, war gestern einkaufen. Aber versprich dir nicht zu viel davon, es bleibt in einer gesitteten Dosis. Und ich war nicht wegen dir traumatisiert, sondern wegen der Flitzerin in unserer Familie.

So dann wäre das auch mal geklärt. Was bleibt? Ach so der Kommi. Was soll ich sagen? Ich hab dich ja gewarnt. Ich hoffe, es sind nicht sämtliche Illusionen zerstört worden? Ich denke, eine engere Freundschaft zwischen den beiden Knallköpfen ist eher weniger wahrscheinlich. Dafür aber vielleicht irgendwann ein normales Arbeitsverhältnis ohne Eifersüchteleien und Mauscheleien. Gretchen wird schon dafür sorgen. Was Bärbel will? Hängt euch doch nicht an solchen Nichtigkeiten auf? Bärbel hat doch immer etwas zu berichten. Vielleicht hat sie ja ein neues Kuchenrezept entdeckt und Gretchen soll das Versuchskaninchen spielen?

Ich hab dich auch sehr lieb, mein Obelixchen.



@ Kate:

Mir geht es genauso wie dir. Dieses Verhalten ist unentschuldbar. Aber für die Aufklärung des Stier-Meierschen Verhältnisses war ein Blick in die wilde Studentenzeit von Nöten. Mach es am besten wie Gretchen, verdrängen und vergessen. Das Hier und Jetzt ist doch viel viel schöner. Image and video hosting by TinyPic



@ Aza:

Tja, ein Gutes hat die Geschichte dann doch. Ja, kaum zu glauben, aber wahr. Es zeigt auch, wie ähnlich sich die beiden Charaktere sind, was natürlich ihr Verhalten gegenüber Frauen in keinster Weise entschuldigt. Und da Marc genau weiß, wie Cedric tickt, kann er ja nur so was denken. Aber Gretchen hat ihm da vielleicht die Augen geöffnet. Er wird Cedric aber trotzdem weiterhin im Auge behalten. Denn der Chefsessel ist überhaupt nicht sicher. Wie kommst du da bloß drauf?

Was deine Frage betrifft, heute sind wir aber mal wieder begriffsstutzig, mhm? Im Sinne von bedeutungsvoll, bedeutsam. Sie war natürlich nicht schwanger von Peter.



@ Miriam

Tja, die beiden hatten damals mehr Glück als Verstand und sind mit einem blauen Auge und einer gebrochenen Nase davon gekommen. Aber eigentlich bräuchte sich Marc gar keine Sorgen machen. Cedrics interessierte Blicke gelten doch einer ganz anderen Frau. Und da wären wir auch schon beim heutigen Kapitel angelangt.



@ Pinky:

Nun ja, Marc wird jetzt versuchen die Zähne zusammenzubeißen. Mal sehen, wie lange er durchhält. Nicht dass er sie noch bis zum Zahnfleisch runtermahlt. Schade, dass in der Story nicht mehr Weihnachten ist. Das Fest der Liebe und der Versöhnung. Das hätte doch ein Anreiz für die beiden sein können. Aber Cedric verfolgt ja gerade ganz andere Reize. Das hat leider nicht mehr in das erste Adventstürchen gepasst. Aus gutem Grund, befürchte ich mal.



@ Olivenbaum:

Dankeschön! Für Gretchen war diese Geschichte alles andere als lustig. Aber sie hat ja mittlerweile ein hartes Fell, was Marcs Verfehlungen in der Vergangenheit anbelangt.



@ Greta:

Danke, aber die langen Teile sollen nicht Gewohnheit werden. Es gab nur keine Stelle, wo ich noch mal einen Break hätte machen können. Aber heute verwöhne ich euch noch mal. Na ja, wie man's nimmt.

Tja, Zufälle gibt es. Man bedenke nur, Cedric hätte Anna damals tatsächlich wieder getroffen. Was dann wohl aus Mehdi geworden wäre? Und aus Maria? Nein, das ist alles schon gut so, wie es gekommen ist und so hab ich immer noch etwas zu berichten. Der Flug durch die Glastür war übrigens eine Hommage an den tatsächlichen Freiflug von Herrn Fitz, der doch bei sich zuhause im Elternhaus das Treppengeländer runtergerauscht war und gleich die Glastür mitgenommen hat. Daher seine markante Narbe. Aber ein Wetttreppenrutschen in der Uniaula wäre mir dann doch etwas zu kindisch gewesen. Deshalb die etwas härtere Version. Die Schlägerei.



So das war's auch schon wieder. Gleich geht es dann wie erwartet im Aufzug weiter. Viel Spaß schon mal und einen schönen Start ins 2. Adventswochenende.


eure Anke

sissi Offline

Mitglied


Beiträge: 1.942

03.12.2011 07:41
#5863 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Guten Morgen Blume

Na, da kuckst du, schon wieder Pole Postion!!
Liegt daran das ich schon ne Stunde im Auto sitze und ich noch zwei vor mir hab 
Aber spür ich da vielleicht ein wenig Spott gegen deine Nachbarn? Woran liegt das eigentlich?? ich weiß es nicht aber du hast recht besonderes sind wir nicht in vielen Dingen! Schifahrer haben wir einige Gute, aber sonst naja egal Hauptsache wir sind dabei nicht der super Verliererspruch manchmal sind wir ja nicht mal dabei!! Fussball aber egal ich bin nicht so der Wettkampftyp und es ist nicht wichtig wie gut man ist, auszeichnen tunen einem andere Dinge und eins kann ich dir sagen wir Ösis, sicher nicht alle, aber ein paar sind ein besonderes Völkchen, mit oder ohne ersten Platz bei irgendwas

Du warst also shoppen?? Mhhh und warum um Gottes Willen lässt du dann den Einkauf im Laden stehen das kostet doch alles ne Lawine da wäre es schon von Vorteil wenn man die Dinge auch mit nach Hause nimmt!!

Die Fahrstuhlszene hatte in meiner Vorstellung so viel Zucker gehabt, das aus dem Türspalt des Liftes Karamell läuft!! In Reality war's fast als würde man auf ne saure Zitrone beissen!! Die haste nicht im Laden vergessen was  Und dieses Ende Ich dachte mir die ganze Zeit das kann sie doch nicht ernst meinen!! Der Stier müsste ihr nachlaufen, hatte sie den nichts rotes an?? Mhhh daran lags wahrscheinlich, nicht? Mhhh und dann ein Anflug von Resignation? 

was soll ich sagen?? 

Es war wunderschön geschrieben, absolut glaubhaft und klar dauert das bis man sowas wieder kitten kann, wenn man den überhaupt kann! Aber so einen kleinen Moment hättest du uns schon geben können!!! ich weiß es gab einen Moment, einen Klitzekleinen, aber deine Obelixchen ist doch ein Nimmersatt!! 

Ich bin unheimlich gespannt ob,wann und wie die beiden das kitten können!!

Und nun Blume mach dich bitte auf den Weg, zurück in den Laden um die wichtigen Dinge die du da vergessen hast, ab zu holen

Schönen Tag und Daumen drücken bis es weh tut!! Vielleicht ist der Erfolg ja gerade auf meiner Seite???

Bussi 
Dein Obelixchen

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

03.12.2011 09:11
#5864 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

mein Schätzelein

Fei wirklich, Maria ist ja echt ne harte Nuss. Aber sie muss doch zu knacken sein. Und weil ich der Überzeugung bin, hab ich da mal was vorbereitet.

Achtung, ich fahr schweres Geschütz auf!!!!!

O.K. fangen wir an.

http://www.youtube.com/watch?v=Xfuswp8RZ1k

http://www.youtube.com/watch?v=RjqOeybb6Mw





Quelle: de.fotolia.com/id/17274204




http://bilder.afterbuy.de/images/48291/98046.jpg












und wenn gar nichts mehr hilft



http://www.allmystery.de/dateien/uh60967,1267982761,M60LC-Abrissbirne-Juli2005.jpg




Liebe Grüße und ein schönes Adventswochenende

dein Zuckertütchen

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

03.12.2011 09:58
#5865 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Guten Morgen mein Elbfischlein,

nachdem Elsbeth ihre Gewaltphantasien hier ausgelebt hat, komm ich jetzt mit einems etwas friedvollerem Kommentar.

Stier geb. Meise? Muckelchen, ich glaube, Du hast auch eine Meise.

Hach, die Vorstellung von Papa Stier mit dem dem kleinen Zwerg auf dem Arm ist einfach nurImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic.

Mit Maria und Cedric ist es wirklich eine verzwickte Situation.

Maria (muss kurz hämisch auflachen u. wird schnell wieder ernst): Ich bin abweisend? Zu dir? Du spielst doch hier die ganze Zeit Theater. Aber ich will das nicht mehr. Verstehst du? Ich will das einfach nicht mehr! Hör auf damit! Mit deinen Spielchen, deinen Andeutungen, deinen Überfällen und Einmischungen, einfach mit allem. Sonst wird das mit uns beiden hier auf Dauer nicht funktionieren. Und ich bin dann nicht diejenige, die gehen wird.
Cedric (spürt den Schmerz in ihrer Stimme, resigniert u. gibt sie schließlich frei): Ok, wenn das wirklich dein Wunsch ist? ... Aber eins noch: Vielleicht solltest du auch mal hinter die Kulissen schauen, Mary. Aber offenbar fehlt dir dazu einfach der Mut. Wir sind da.
Maria (sichtlich verwirrt starrt sie Cedric an, der von ihr abrupt zurückweicht u. sich auf die andere Seite des Aufzugs stellt): Was?


Warum erkennt die Hassmann nicht, dass Cedric kein Theater spielt. Er war doch ehrlich zu ihr und hat ihr alles gesagt, da hat er Recht. Aber noch sind die bösen Erinnerungen bei ihr präsent und hindern sie daran sich erneut auf ihn einzulassen. Vielleicht sollte Cedric sich wirklich eine Zeitchen zurückziehen.

Das wird die Hassmann wahnsinnig machen, ich bin mir ziemlich sicher.

Schön, mein Schnurzelbäckchen, weiter so!

Liebe Grüße

Kate

Greta Offline

stellv.Admine


Beiträge: 86.357

03.12.2011 09:59
#5866 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Liebe Anke

Gut das die Aufzugsfahrten bei etwas laenger dauern, ne... Gut unser Glueck..Marias Pech..denn die waere am liebsten rausgesprungen wahrscheinlich..aber von Anfang..

Maria ist ja wirklich ein harter Brocken.. Aber ich muss da zu ihrer Verteidigung sagen...das ich sie verstehe..Cedric hat sich in der Vergangenheit einiges geleistet..wenn man es so sagen kann...Das kann man nicht einfach so ausloeschen...Klar er hat sich ihr geoeffnet..er war erlich und hat sich entschuldgt..das war ein Anfang...aber ich finde da muss mehr kommen...Cedric soll isch da ruhig ein bisschen ins Zeug legen...das schadet ihm nicht... Im gegenteil!...Aber Zunaechst sollte er ihr die Zeit geben die sie braucht..und ihr beweisen das er auch anderes kann...ihr ein Freund sein vielleicht..ihr zeigen das er ihr die Zeit gibt und wartet...Ich verstehe Maria..sie hat Angst..wenn man einmal so verletzt wurde..wie Cedric Maria..da wird man Vorsichtig! Das ist doch nur verstaendlich...ich meine wer von uns wuerde sich da sofort wieder auf Ceric einlassen? Und sie ist ja auch nich alleine..Sie sagt es auch..es geht ihr nicht nur um sie... Und da hat sie recht...Mit Kind wird es immer eine Stufe komplizierter...
Aber ich denke Cedric..wird das schon schaffen...Wie gesagt..er soll sich ein bisschen ins Zeug legen...schaden kann es ja nicht!

Jaja..und dann ist auch noch der Franz...Hat mich total an die erste Staffel erinnert...aber irgendwie scheint sichniemand fuer seine Geschichten zu interessieren..Cedric haegt lieber seinen Gedanken nch...Und damals waren Gretchen und Marc auch lieber mich sich beschaeftigt..Trauriges Schicksal..

Freu mich auf mehr viel viel mehr!!

GLG Greta

Hassi1 Offline

Mitglied


Beiträge: 4.286

03.12.2011 10:28
#5867 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo Anke!

Aha es geht also weiter im Fahrstuhl, gut so, denn da wollte ich mal gerne wissen, was da so los ist zwischen Maria und ihrem Exmann.

Das Gespräch was Cedric und Maria miteinander geführt haben, fand ich sehr interessant, was da so gesagt wurde.

Oh je jetzt gibt sich Cedric Mühe mit Maria zu reden und sie ist wieder nicht gut drauf zu sprechen, gut es ist nicht toll, wenn man weiß, was sich der ehemalige Partner alles geleistet hat in der Vergangenheit, aber Maria sollte sich einen Ruck geben und ihn akzeptieren, dass er nur das Beste für sie will als Freund so gesehen.
Dass Maria auch Angst hat wieder verletzt zu werden, ist klar, vielleicht kommt sie doch noch zur Besinnung und vertraut sich Cedric an.

Ich denke mal, Cedric wird schaffen weiterhin im Maria zu kämpfen, aber erstmal alles der Reihe nach.

So und jetzt steigt Franz in den Aufzug, nachdem Maria ausgestiegen ist.


Ich bin schon ganz neugierig wie es weiter gehen wird und mich schon auf den nächsten Teil.

Schönes Adventswochende und liebe Grüße
Miriam

Shorty <3 Offline

Mitglied


Beiträge: 864

03.12.2011 11:53
#5868 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Anke ;
I'M BAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAACK (!)
Also ab jetzt kann ich wieder jeden Teil Kommentieren.
Aber heute gibt's nochmal einen großen Kommentar.
Deswegen lege ich jetzt auch los :)

28.11.2011 + 29.11.2011 & 30.11.2011
Nach langer langer Zeit mal wieder ein Martchen Teil !
Wenn ich ehrlich bin, hab ich schon die ganze Zeit darauf gwartet, auch wenn ich Wissen möchte, was mit den anderen so los ist ..
Auch wenn Marc es immernoch Wehement abstreitet, tatsache ist, ER IST DOCH SÜß !!
So, und diese Tatsache hat er ja mit der Anfangsszene im Büro eindeutig bewiesen !
Das Männer auch immer so Nachtragend sein müssen, kann ich überhaupt nicht verstehen.
Ich meine, klar, was Cedric damals gemacht oder nicht gemacht hat war richtig scheiße, aber meine Güte, das ganze ist Jahre her.
Und Marc ist doch trzd. Der jüngste Oberarzt geworden, ist ein sehr guter Chirurg, und hat die wie ich finde heißere Freundin der beiden, also was will er den noch mehr ??
Die beiden müssen ja keine besten Freunde werden, aber es muss doch irgendwie möglich sein, eine Ebene zu finden, in der beide ohne diesen schwachsinnigen Kindergarten arbeiten können.
Nicht das ich das schlecht finde, sind ja beide ganz schöne Sahneschnitten aber ich glaube das das auf die Dauer ein bisschen zu viel für Gretchens Nerven sein wird, wenn sie immer der Pitchingball ist, der vermittelt.
Hab ich schonmal erwähnt, dass ich es ziemlich niedlich finde, wenn Marc schmollt, oder wie ein kleines Kind muckelt ??
Aber das muss so ein Gen bei Männern sein, meiner kann das nämlich auch ganz gut ..
Und dann macht er auch noch wieder so einen Aufstand, weil Cedric & Gretchen sich duzen, der Mann ist echt der Brüller, wie man so eifersüchtig sein kann ist mir immernoch ein Rätsel.
Aber die Geschichte von damals hätte er auch nicht SO ausführlich erzählen brauchen, so genau bis ins kleinste Detail wollte ich es eigentlich nicht wissen.
Aber naja, so war er der Marc Meier.
Marc hat die Narbe wegen Cedric ??
Naja, geschadet hat's nicht, ich finde sie steht ihm, also die Narbe
Marc: Ich verspreche dir, ich reiß mich jetzt zusammen, wenn du mir versprichst, jedem noch so kleinen Flirtversuch von Cedric verbal und schlagkräftig abzuwehren.


P.S. Da die drei Teile ja eigentlich ein Gespräch sind, habe ich es mal zu einem Kommentar zusammengefasst, verständlich oder ??


2.12.2011
Endlich erfahren wir auch mal, was so im Farhstuhl passiert.
Kleiner Scherz, Martchen ist ja auch ne' super Sache.
Also ich kann mir Cedric mit Kind wirklich gut vorstellen, auch wenn er eigentlich so vom Charakter her wie Marc ist, aber die Kombination Marc Meier und Kinder ist auch exellent ( Siehe Marc & Lilli Image and video hosting by TinyPic )
Schön, dass ein Mann auch endlich mal am eigenen Leib erfährt, wie anstrengend Kinder sein können, Rache ist süß mein Lieber
Hach, ich liebe dieses Katz - und Mausspiel einfach, egal ob bei Marc & Gretchen, oder ebend jetzt bei Cedric & Maria.
Er wünschte sich das wirklich von ganzem Herzen. Er liebte sie. Mit jeder Minute mehr.
Das du auch immer so gut schreiben musst ..


Alles quatsch, danke für diese einzig artigen Momente, die ich so sehr Liebe !


LG, deine Shorty

Lorelei Offline

Mitglied


Beiträge: 7.227

03.12.2011 14:42
#5869 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey ihr Lieben ,

ich freue mich, dass euch der letzte Teil trotz akutem Zuckermangels gefallen hat, aber ich denke, es hätte nicht Marias aktueller Gemütslage entsprochen, wenn sie plötzlich doch noch weich geworden wäre, so gerne ihr auch eine Nahbegegnung im Aufzug bespitzelt hättet. Aber was nicht ist, kann ja noch werden.



@ Sissi:

Glückwunsch! Gleich zweimal Pole Position in Folge! Du hast offenbar gerade eine Glückssträhne. Also wird das bei der Hundeschau auch ganz sicher hinhauen. Ich drück mir schon die ganze Zeit die Finger wund. Natürlich hab ich nicht gestichelt. Ich weiß doch, was für ein besonderes Völkchen ihr seid. Mit so einer Kaiserin wie dir. Image and video hosting by TinyPic Ich weiß, , aber es stimmt, du bist was ganz Besonderes.

Upps, da hab ich doch gestern tatsächlich den falschen Wageninhalt mitgenommen. Und wer hat jetzt meinen Zucker? Muss ich wohl doch die Zuckerglasur von meinen Plätzchen runterkratzen, damit heute die richtige Dosis Image and video hosting by TinyPic zustandekommt. Aber wie ich dich kenne, wird es sich wohl auch wieder wie ein Biss auf eine Zitrone anfühlen.



@ Pinky:

Fehlt eigentlich nur noch der Abschleppwagen. Du meine Güte, hast du aufgefahren. Ich bin mir aber nicht sicher, ob wir dieselbe Person meinen. Cedric ist nicht Norman Bates. Aber er würde seine Mary sicherlich gerne unter der Dusche antreffen wollen. Nee, nee, nee, angesichts dieser schlagkräftigen Argumentation ist das Schneckchen wirklich mal platt und sprachlos. Ich glaube, ich hole den Nussknacker aus dem Regal und geh ein paar Walnüsse knacken. Ich brauche Nervennahrung.



@ Kate:

Frag mich nicht, wie lange ich den passenden Vogel gesucht habe. Die kommen ja in DD immer schlecht weg und gleichzeitig sorgt er auch noch für einen Lacher.

Tja, vielleicht sollte Maria einfach mal einen Nachmittag im Hause Stier vorbeischauen. Im Umgang mit seiner Kleinen würde sie sicherlich schmelzen. Image and video hosting by TinyPic Nur leider würde sie sich eher den Fuss abhaken, als freiwillig da aufzukreuzen und Eisköniginnen schmelzen nicht so leicht. Aber unterschätze Maria nicht, Cedrics Auftritt hat sie zum Nachdenken gebracht, wie der 1. Abschnitt des neuen Teils noch zeigen wird.



@ Greta:

Ich denke auch, er muss noch nachlegen. Schaden würde es ihm sicherlich nicht. Aber momentan ist da kein Herankommen. Er sollte Maria Zeit geben und es respektieren. Das Vergangene lässt sich nun mal nicht mit einem Mal vergessen lassen. Aber vielleicht bietet sich ja die Chance, sich neu kennen zu lernen.



@ Miriam:

Aufgeben wird Cedric sicherlich nicht, nur sollte er Maria Zeit geben, um zur Ruhe zu kommen. In ihrer aktuellen Verfassung ist vorerst kein Herankommen.



@ Shorty:

Wie schön! Du bist zurück.

Ich weiß, ich hab mich mit Martchen-Teilen sehr zurückgehalten, aber ich gelobe Besserung. Und du, lass dich lieber nicht erwischen. Wer Marc Meier als süß bezeichnet, lebt gefährlich. Dankeschön für deine lieben Worte. Ich bemühe mich, auch weiterhin einzigartige Momente zu schaffen.



Ich danke euch und wünsche euch noch einen schönen Rest-Samstag.

Anke

Azadeh Offline

Mitglied


Beiträge: 2.718

03.12.2011 20:52
#5870 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Mausi!

Begriffsstutzig?? Oh Gott ich sollte wirklich die Finger von der Wasserpfeife lassen!
Danke süße für die Aufklärung!

So fangen wir mal an!

Och nöööööööö!!!! Ich hab mir so viel MÜHE gegeben bei meinen Überlegungen und WAS machst duuuuuuuuuuuuuuuuuu????? Grrrr geht ja wohl gar nicht!

Nun was nicht ist kann ja noch werden!

Also ich kann Maria ja verstehen, dass sie verletzt ist und endlich ihre Ruhe haben will vor Cedric, aber ich finde so langsam übertreibt sie auch ein bisschen. Einerseits ist sie Eifersüchtig auf Anna und macht Cedric deswegen Vorwürfe, und andererseits stößt sie ihn ständig von sich! Ja was jetzt? Will sie ihn oder nicht? Wenn ja dann sollte sie endlich, die Augen aufmachen und genauer hinschauen.

Und Cedric? Tja egal was man macht oder welche Entscheidungen man im Leben trifft, all das hat Konsequenzen. Maria sieht im Moment den verletzenden und draufgängerischen Cedric und es liegt an ihm ihr das Genau Gegenteil zu beweisen.
Aber zu aller erst brauchen sie beide Zeit um sich über einige Dinge im Klaren zu werden.

Ok!

Was den heutigen Teil betrifft, zumindest den Anfang, bin ich etwas unschlüssig. Es ist absolut berechtig, dass sich Maria wegen ihrer Tochter Gedanken macht. Erstens kennt sie ihren Vater noch gar nicht und zweitens was würde geschehen, wenn es nicht funktioniert. Aber ist ihr schon mal in den Sinn gekommen, das Cedric fasst in der selben Lage ist? Er wurde schließlich von seiner Frau verlassen, die nichts von ihrem Kind wissen will. Und nun steht er alleine da mit seiner Tochter und kümmert sich rührend um sie. Ist das nicht ein Zeichen dafür, dass er sich verändert hat? Und braucht ein Kind nicht auch ihren Vater?? Früher oder Später wird Sahra nach ihm Fragen.
Maria sollte sich wirklich Gedanken darüber machen und ihren Stolz etwas bei Seite schieben.

So und Nü?

Jaaaaaaaa Bidi beim Knutschen! Hach ja, zum dahinschmelzen! Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic
Aber was soll das jetzt? Gaby soll in die Notaufnahme wechseln?? Und Bärbel nimmt ihren Platz auf der Gyn ein???? Oh man diese Oberdrache Stefanie braucht dringend ein Mann! Ist noch einer Frei? Sie kann doch mal den Dr. Fuchs besuchen! Der arme Kerl braucht dringend ein bisschen Gesellschaft! Echt ey, die Frau braucht dringend Beschäftigung! Sie kann doch nicht einfach so unsere beiden Turteltauben trennen!

Vielleicht kann sie Gaby noch umstimmen!! Aber jetzt geht’s erst mal zur Familienfeier! Denk dran Madame wenn Tantchen nervt….dann weißte bescheid???

So jetz ganz schnell weiter, Schneckchen! Will unbedingt noch mehr davon!

Hab dich lieb mein kleiner Ping und wünsche dir einen schönen zweiten Advent!

Dein Prinzesschen

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

04.12.2011 09:42
#5871 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Muckelchen,

guck an, Maria übt sich weiterhin im Selbstbeschiss. Gut, dann ist es eben so, sie empfindet nichts für Cedric und wird einsam und unglücklich bleiben.

Im Gegenteil zu Bidi, die ihr Glück vollkommen auskostenImage and video hosting by TinyPic. Habe ich eigentlich schon mal gesagt, wie süß die zwei zusammen sind? NICHT? Also dann wird es Zeit, die Zzwei sind sooooooooo süß zusammen.

Bärbel soll jetzt auf die Gyn? Kann sie ja gleich die Oma-Rolle üben.

Mehdi (schaut an ihr herab u. seine Augen leuchten auf): Oh! Ja, du hast Recht, du musst unbedingt aus diesen Klamotten raus.

Anzüglich zwinkerte Mehdi seiner Freundin zu, die natürlich sofort verstand, was diese Andeutung zu bedeuten hatte und sich diebisch darauf freute. Gabi lächelte nur verheißungsvoll und schlängelte ihre Arme nur noch fester um seinen Nacken und presste ihren Traumkörper gegen den seinen. Sie taumelten etwas. Doch Mehdi hielt seine Traumfrau fest umschlossen. Dann küsste sie ihn plötzlich so stürmisch, dass ihm diesmal tatsächlich die Luft wegblieb. Hingebungsvoll erwiderte er ihren leidenschaftlichen Kuss, der sämtliche Sinne vernebelte.


Mehdi ist schon fast so unersättlich wie der Meier, aber ich mag es Image and video hosting by TinyPic.

Sehr schön, mein Schatz!

Liebe Grüße und einen schönen 2. Advent

Deine Braut

Hassi1 Offline

Mitglied


Beiträge: 4.286

04.12.2011 12:42
#5872 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo Anke!

Tja zu Maria, ihrer Situation wegen Cedric und auch ihre Gedanken gibt es nicht viel zu sagen.

Bidi sind richtig schwer verliebt ineinander und dass freut mich.Image and video hosting by TinyPic

Aha Gabi muss in die Notaufnahme und Bärbel auf die Gyn? Wieso denn dass, dass hört sich nicht toll an, was Oberschwester Stefanie da vorhat, aber wer weiß, vielleicht kann Mehdi nochmal mit der reden.

So ich bin gespannt, wie es weiter gehen wird und mich schon auf mehr.

Liebe Grüße
Miriam

Greta Offline

stellv.Admine


Beiträge: 86.357

04.12.2011 12:48
#5873 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke

War das wieder ein Teil... Aber zu dem Spaeter...Beginnen wir von vorne...

Also Maria ist wie ich erwartet habe in der Phase..."Solange ich mi 100 Mal am Tag vorbete das mir Cedric nichts bedeutet, galube ich es auch" Und wie ich schonmal erwaehnt habe..kann ich sie durchaus verstehen...seien wir mal erhlich, was wuerden wir an ihrer Stelle machen? Also ich wuerde ihm sicher nicht sofort um den Hals fallen...Cedric hat sch dafuer in der Vergangenheit einfach zuviel erlaubt...
Aber gleichzeitig scheint mir ihre Fassade jeden Tag ein winzig, mirkroskopisch kleines Stueckchen zu broeckeln...Zumindest erkennt sie eine Veraenderung...Aber Angst und vielleicht Stolz..werden sie hindern zu diesem Zeitpunkt, sich auf Cedric einzulassen..Was ich durchaus verstehen kann...
Erhlich gesagt freue ich mich darauf, Cedric in "Aktion" zu sehen...Ja..ich hab richtig Lust zu sehen wie er es den schlussendlcih anstellt..Maria's Herz zu erobern...
Was Sarah betrifft..ja das ist ein schwieriges Thema..die wenigen Male die sie sich gesehen haben..wusste doch die kleine nicht das Cedric ihr Vater war, oder? Ich denke eine Schrittweise annaehrung waere in diesem Fall nicht schlecht..Vielleicht wenn Cedric in Bezug auf Maria ein bisschen auf abstand geht und sich dafuer seiner ersten Tochter annaehert...Wobei..dann koennte Maria denken, er macht es nur um so an Maria anzuschleichen..ist wirklich ne verzwickte Situation..

Aber dafuer scheinen mir Gabi und Medhi gluecklich zu sein! Freut mich wirklich fuer die beiden.. Aber sie werden in Zukunft..ein bisschen weniger zusammen Arbeiten...Baerbel auf die Gyn.. Genial...Anke..das ist einfach Genial...Ich freu mich schon Schwester Baerbel in Aktion zu sehen oder ehm zu lesen..! Oh Mann..sie wird bis in alle ewigkeiten mit den Enkelkinder nerven..und Marc erst... Genial..!

So bin gespannt wie es weitergeht..und freu mich auf mehr!!

GLG Greta

sissi Offline

Mitglied


Beiträge: 1.942

04.12.2011 13:10
#5874 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Blume

Ich bin gerade am Weg nach Hause! 3 Stunden Autofahrt nach einem Wochenende an dem kaum mehr hätte schief gehen können!! Glückssträhnen?? Mhhh eher nein!!! Irgendwie läuft das nimma so, ich denke ich werde es wohl lassen!! Mal sehen vielleicht packt mich dann doch wieder der Ehrgeiz??

Hach du hast also doch Zucker!! Nur hast du ihn für mich aufgehoben!! Du findest also das ich was besonderes bin? Mhhh sicher nicht für viel aber vielleicht für manche, bemühen tu ich mich auf alle Fälle sehr

Sodala

Maria denkt aber schon ganz schön viel darüber nach! Diese nachdenkliche hätt ich ihr jetzt gar nicht zu getan, steht ihr aber und hat viel Bedeutung! Den wenn sie soviel und schon so konkret an ihn denkt dann ist sie doch schon fast bereit, ein bisschen auf ihn zu zu gehen!! Mal sehen!!!!!

Der Rest du hast recht, ein Biss auf eine Zitrone obwohl nein eigentlich nicht, ich würde sagen es schmeckt nach Grapefruit!!! Und glaublich Dauer und zugleich widerlich bitter!! Ich hasse Grapefruit, kannste dir wahrscheinlich denken

So ja das woar's
Ich hab dich lieb

Dein mies gestimmtes Obelixchen!!

Jelika Offline

Mitglied


Beiträge: 452

04.12.2011 14:58
#5875 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hei Anke!!!
Schön, dass du immer so fleissig schreibst, wie machst du das nur? Denk mal, dass fliesst einfach so aus dir raus oder so...
Ersatz-Medhi?!?!? Ehrlich ich sterbe hier gerade fast vor lachen!
Aber "Der Stier, das Tier" ist konkurrenzfähig. Wie kommt man nur auf solche Ideen??!? Mir solls egal sein, solange du sie mit uns teilst... Aber ich hab da so nStier(also das Tier) mit Cedrics Kopf gesehen.
Naja, aber Gretchen mit"Welch ein Schock für dein... äh... euer Ego." war jetzt auch nicht schlecht. Sie wird wirklich immer selbstbewusster, gefällt mir sehr!
Aber dass Marc und Cedric Frauen getauscht hat und Marc dann aus Versehen die falsche, also die, in die Cedric verliebt war, geknallt hat, hat Gretchen dann doch relativ ruhig aufgenommen. Und ja, Köln war wohl wirklich die richtige Entscheidung...
Aber wenigstens hatte Marc Spass bevor er seinen Saufkumpanen/Golfkkumpel/Sexwettengegner verloren hatte, ne?
Cedric und Maria, ja, da bahnt sich wohl wirklich was an... Aber ob Maria ohne Zicken zu machen oder ihn anzumotzen überleben kann, naja, wird sich auf die Dauer ja zeigen.
Und Medhi und Gabi sind wirklich, und ich hätte nie gedacht, dass ich das mal sagen würde, süss zusammen.Image and video hosting by TinyPic
Ach ja, und ich wünsche Medhi viel Spass mit der (prüden) Schwester Bärbel, die wohl in Ohnmacht fallen wird, wenn sich die erste Patientin "unten freimacht"!! Ich freu mich!
von Jelika

Seiten 1 | ... 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | ... 336
 Sprung  
Unsere offiziellen Partner
Türkisch für Anfänger
Weitere Links
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen