Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8.395 Antworten
und wurde 161.524 mal aufgerufen
 Kommentarseite zu den Fortsetzungen!
Seiten 1 | ... 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | ... 336
Andie91 Offline

Mitglied


Beiträge: 3.063

17.04.2011 16:51
#4201 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke, !

Oh nein.
Nein Elke. Ach Gottchen.
Das ist alles so verzwickt. Am liebsten würd ich Elke gern ein paar scheuern. Klar kann man die Vergangenheit nicht zurück holen. Es heißt ja nicht um sonst Vergangenheit. Aber man kann Fehler die man begangen hat hinter sich lassen und neu anfangen. Ohne Balast. Tabula rasa.
Die beiden lieben sich trotz allem. Das sollte Elke nicht einfach so aufgeben.
Und Oli würd ich am liebsten in den Arm nehmen und sagen, dass alles gut wird. Und das hoffe ich wirklich.
Die beiden haben ja jetzt die Chance alles zu klären und endlich neu anzufangen.

So und nü den Braten retten, bevor er noch wirklich verbrennt.

Freu mich auf mehr

__________________________________________________

Jule ( gelöscht )
Beiträge:

17.04.2011 19:58
#4202 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo liebe Anke,

sag mal wirst du ein bisschen nachlässig was das veröffentlichen angeht?
Ich war jetzt ein paar Tage out of space und ich habe nur 2 Teile verpasst?
Oder hast du einfach nur das Julia-freundliche-Veröffentlichen eingeführt? Fände ich gut

Also Elke und Olivier...
Hmmm....
Olivier ist ja echt schon ein süßer...
macht sich so viele Gedanken um seine Elke und sie stößt ihm so vor den Kopf.
Ich erwähne hier nur einmal, dass ich das total nachvollziehen kann, wenn das jemand "für" mich getan hätte, ich schwöre bei Gott, man hätte keine Auswanderer Soap über mich machen können, da ich aber sowas von schnell auf den Neptun geflohen wäre, so schnell könnte man gar nicht gucken. Und ich wäre niemals wieder gekommen, lieber hätte ich so lange geübt, bis ich mich durch Zellteilung weiter vermehren könnte und so etwas zu essen hätte. Wobei das durchaus sehr kranke Gedanken sind, hoffen wir, dass es niemals soweit kommen wird xD
Aber darum soll es nicht gehen.

Wir sind bei Olivier.
Der Arme
Die Tür blieb geschlossen. Ihm wurde mit einem Mal furchtbar kalt. Er zitterte. Er nahm das Getuschel um sich herum gar nicht richtig wahr, das allmählich einsetzte. Man starrte den Verlassenen wie ein Tier im Zoo an, bemitleidete ihn.
Das hat er nicht verdient (auch wenn er seiner Frau so etwas angetan hat... Sorry, der Mann in mir wollte doch eigentlich ruhig bleiben) er tut mir wirklich wanhsinnig doll leid
wie er da steht, die welt nicht mehr versteht, von allen angestarrt wird. Wie demütigend.

Wie konnte sie ihn so bloßstellen? Er hatte ihr doch zum wiederholten Mal sein Herz geschenkt. Wollte sie es denn nicht? Wollte sie ihn nicht noch einmal heiraten? Aber wieso? Liebte sie ihn doch nicht so sehr, wie er sie liebte?
Das ist das problem, wenn der eine den anderen mehr liebt.
Wobei das hier noch nicht einmal der Fall ist, man möchte es ja eher so bezeichnen. Einer der beiden zweifelt mehr. Und es ist nicht Olivier...
Oliver hat ja eher ein Urvertrauen, das ist ja unfassbar...

Bereute sie es? Er würde ihr sofort verzeihen, wenn sie ihm nur sagte, zeigte, dass sie ihn immer noch wollte, ihn liebte.
Er würde ihr das verzeihen? Sofort?
Das ist ja wirklich wahnsinnig toll und zum niederknien, aber leider auch sehr naiv.
Also wenn jemand so etwas mit mir abziehen würde, dann wäre aber mehr als ein "entschuldigung" fällig. Nämlich ein triftiger Grund.
Wobei ihre Tränen dann wieder sehr herzerweichend sind.
Da würde ich auch schwer schlucken müssen, vorallem vor dem Hintergund, dass sie sonst nie weint. So ein Zeichen von Schwäche heißt schon einiges.
olivier ist einfach nur toll toll und nochmal toll.
Anstatt ihr Vorwürfe zu machen spürt er, das sie ihn jetzt braucht. Er stellt seine Bedürfnisse so weit hinter ihren zurück, das ist ja kaum auszuhalten, wie süß das istImage and video hosting by TinyPic

E: Olivier, dein Hang zu dramatischen Auftritten hat mir immer gefallen, aber wir sind keine zwanzig mehr.
O (lächelt charmant): Man ist immer nur so alt, wie man sich fühlt, Elke. Das sagst du doch immer.
E (muss unweigerlich schmunzeln): Ja, schon, aber...
O (sanft): Kein Aber, Elke! ... Ich liebe dich.

Ach komm Elke, soooo oft wie du zum Fitness gehst, da gehst du doch noch locker für Ende vierzig durch

E: Können wir nicht! ... Es ist vorbei.
O: Was?

Da da
Zwei Herzen bluteten.
Damm...

Sehr dramatisch, gefällt mir
Ich bin ausgewiesene Drama Liebhaberin.
Vorallem wenn es erst einmal nicht Marc und Gretchen betrifft, da macht sich dann nämlich meine Harmoniesucht bemerktbar...

Ich kann Elke sogar ganz gut verstehen.
Einerseits liebt sie Olivier wirklich mehr als jeden anderen Mann auf der Welt (wenn man mal von der mütterlichen Liebe für Marc absieht) aber andererseits kennt sie sich. Sie kennt ihre zynische, hysterische und distanzierte Art besser als jeder andere.
und gerade deswegen fragt sie sich, ob sie überhaupt jemand lieben könnte.
Also kommt sie heimlich zu dem Entschluss, nein, kein Mann könnte mich so lieben wie ich bin.
Und anstatt sich qualen zu bereiten macht sie einfach gleich schluss, spart auch zeit und so xD
Für eine Sekunde flackerten Elkes Augen auf, aber ihre Entscheidung war unabänderlich. Es gab kein Zurück mehr. Sie würde ihn sonst auf Dauer unglücklich machen und das wollte sie nicht. Also ein harter Schnitt! Kurz und schmerzlos!
Schmerzlos ist relativ

Verzweifelt schriee er in die dunkle Nacht...
O: Aber ich liebe dich doch.
Doch Elke hörte es nicht mehr. Sie war bereits in der Dunkelheit verschwunden.

Na da bemühe ich doch gleich mal meinen Gartenschlauch um das ganze via Regen noch ein bisschen more Drama zu machen und Oliviers weißes, offenes Hemd ein bisschen an seinen Körper festkleben zu lassen
Nein, spaß bei seite, Olivier tut mir wirklich unendlich leid. Schön fand ich auch die Geschichte mit dem Rettungsboot. Sehr passend auf einem schiff, schön

Aber nein, Tante Anke hat mitgedacht und setzt selbst ein bisschen Regen ein...
Dramatischer bekommst man es in keiner Daily Soap hin.

M: Der hat doch echt nicht mehr alle Tassen im Schrank.
G (erstaunt): Bitte? Hab ich das richtig verstanden, du hast Verständnis für sie, dass sie weggelaufen ist?
M (stöhnt entnervt auf): Äh... nee, Verständnis würde ich es nicht unbedingt nennen. Eher Torschusspanik oder so.
G (zickig): Ja, damit kennst du dich ja bestens aus.

sag mal riechst du das auch?
Reicht nach Drama im Hause Meier/Haase, ein geruch den ich noch weniger mag als Tankstell
Untersteh dich da noch irgendetwas zwischen zu bringen, hatten wir nicht schon genug drama in dieser stillen Nacht??
Auch wenn du das ganze entschärft hast ist das Thema alles andere als durch.
Und wenn du weiterhin gerne meine geistigen ergüsse in form von kommentaren lesen möchtest, ja dann sage ich dir hiermit: ich habe fürs erste an diesem Tag genug drama gehabt. Mein Bedarf ist also gedeckt.
Nicht an weihnachten, okay?

Also was soll ich zum schluss noch sagen?
Toll geschrieben, gefühlvoll, ergreifend, mitreißend...
Und Marc machts wie immer lustig
perfektes Maß also...
Un ich bin sicher wir bekommen bis zum essen noch ruhe im hause haase rein.
Hoffen wir nur, dass Gretchen genug gekocht hat, immerhin hat sie mit olivier und elke ja nicht gerade gerechnet.
Aber ob die beiden hunger haben ist eine andere sache und franz liegt ja auch flach.
Müsste also passen...
Und wenn das essen schon passt, dann passt ja hoffentlich auch alles andere.

Also bitte bitte liebe Anke, lass den Weihnachtsmann ein bisschen liebe bringenImage and video hosting by TinyPic

Mit Karfreitag wird es übrigens knapp, die zeit läuft da eindeutig gegen dich meine süße

bis dahin,

liebste Grüße
deine begeisterte Penny

Azadeh Offline

Mitglied


Beiträge: 2.718

18.04.2011 00:40
#4203 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Mausi!!

Och nö,das war so traurig!Erst machts sie schluß und dann gehht sie einfach so von Bord!! Armer Olivier,er tut mir wirklich leid! Auch wenn ich Elke ein wenig verstehen kann,aber sie muss sich endlich entscheiden was sie will! Und sie sollte die Vergangenheit endlich hinter sich lassen,nach vorne schauen und es besser machen!

Ich hoffe wirklich die Beiden kriegen das wieder hin!!

Zrück in die Gegewart!

Marc und Gretchen!

Das war ja klar das Marc die Entscheidung seiner Mutter nachvollziehen kann und Gretchen übernimmt den Part von Olivier! Nun ja am Ende müssen sie das untereinander klären!

So jetzt will ich unbedingt wissen:

1.was bei Elke und Olivier pasiert und

2. Die Übrraschung die Marc geplannt hat!!

Also liebes,Schatzi,Schnecke,schreib ganz schnell weiter!!

Hab dich lieb,dein Prinzesschen!

Olivenbaum Offline

Mitglied

Beiträge: 781

18.04.2011 12:24
#4204 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

oje, der Rückblick endet wirklich sehr traurig, warum muss Elke so distanziert sein und so pessimistisch in die Zukunft blicken, aber andererseits finde ich, triffst du sie damit einfach super so ist Elke nunmal!

Und dann gab's mal wieder eine Marc und Gretchendiskussion über Freigeister und Romantik, die dann mit dem Braten endet Also durch ist der jetzt dann bestimmt so schön geschrieben, ich freu mich schon auf mehr!!!

Bin schon richtig gespannt, wie's jetzt mit Olivier und Elke im Garten weitergeht!

glg

sissi Offline

Mitglied


Beiträge: 1.942

19.04.2011 12:14
#4205 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Oh mein liebes Schnugglchen

Ich weis ich hab mich ganz schön geziert diesemal,
aber du weißt ja warum, irgendwie waren meinen Gedanken,
wo anders, und ich bekomm sie auch unheimlich schwer weg davon, und
es ist so viel passiert in den letzten Tagen, auch bei mir privat!!
Ich hab immer noch keinen Plan was ich schreiben soll
aber ich versuch mich mal darin:

So der Arme Oli, schon klar hat ihm sicher ne riesen Überwindung gekostet, und er
hat das auch unheimlich süß gesagt und gemacht, mit Sicherheit würden dreiviertel
der Frauenwelt dafür toten, einmal so was zu erleben, ich allerdings zähle
zu dem anderm viertel, das zu dem auch Elke zählt, ich würde schlagartig versuchen
diese Welt zu verlassen!!! Jaja dieses öffentlich zu schau stellen einer so besonderen
Sache und dann auch noch so in die Enge getrieben zu werden, würde bei mir
unheimlich Ängste auslösen, somit kann ich Elke,da gut verstehen!!!
Das Marc das auch gut versteht war ja klar, allerdings wissen wir somit
auch das wenn er sein Mädchen mal fragt ob sie ihn heiratet, dann wird das wohl
was ganz kuscheliges, ohne viele Leute drumherum, hoffentlich dürfen wir dabei sein, in
ca 3 Jahren???

Der Braten wird nun aber bald gegessen oder???
Es hoppelt der Hase schon zügig auf uns zu!!!
Quatsch liebes lass dir soviel Zeit wie du brauchst um so länger du schneckst umso länger
bleibst du uns erhalten und ohne deine Story kann ich mir im Moment garnicht vorstellen!!!

Ich hab dich lieb und freu mich wenns weiter geht,
wann auch immer!!!




und dich nochmal ganz fest


@jule: wann sind den die Treffen immer!! und danke für das Shirt das trifft es echt auf den Punkt!!!

Rapunzel Offline

Mitglied


Beiträge: 2.927

19.04.2011 21:20
#4206 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey, ich "oute" mich jetzt auch mal ;))

Mag deine Story echt gern und freue mich schon auf den nächsten Teil

(Weiß eigentlich jemand, wo Colli hingekommen ist?)

GLG Rapunzel

schleumel Offline

Mitglied


Beiträge: 2.683

19.04.2011 21:27
#4207 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

hey!
wow was für ein teil! großartig!
ich bin wirklich froh, dass olivier so hartnäckig ist. elke sträubt sich ja zu anfangs noch ganz schön und dann beißt sie den armen olivier auch noch
aber ich bin auch dafür, dass die beiden noch mal neu anfangen und alles hinter sich lassen.
und da sich beide verändert haben, muss elke auch keine angst haben oliviers erwartungen nicht erfüllen zu können.
ich freu mich riesig wenns weiter geht
liebe grüße

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

19.04.2011 21:29
#4208 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo mein Schätzelein

Was für eine Szene am Gartenzaun.
Olivier ist einfach nurImage and video hosting by TinyPic Und Elke? Wie kann sie sein Herz nur so mit Füßen treten?
Aber wie heißt es so schön: "Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm." Elke erinnert mich soo an Marc. Familie "Bindungsangst" läßt grüßen.
Dass da noch Gefühle sind, das merkt man doch.
So behämmert kann Frau doch überhaupt nicht sein, diesen Mann einfach in den Wind zu schießen.
Tja Elke, wenn einen die Fiction einholt und die dann auch noch besser ist, als man es sich immer erträumt hat. Das ist wirklich ein harter Brocken, der einem da in den Weg gelegt wird.

Kurze Zwischenfrage: Bei welcher Bank ist Elke? Vielleicht sollte Elke ja wechseln und zwar zu den

Volksbanken und Raiffeisenbanken, die machen den Weg frei!


Anstatt Olivier auf die Lippe zu beißen, sollte sie sich selbst in den Hintern beißen!!!! Bei dem Schwachsinn, den sie da von sich gibt.

Bin schon gespannt wie und wo das mit den Beiden noch endet.

Liebe Grüße und einen schönen Abend

Pinky

Andie91 Offline

Mitglied


Beiträge: 3.063

19.04.2011 21:44
#4209 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Nabend Anke, !

Ach ich sag nur: Es weihnachtet sehr.

Alles wird gut. Ja das stimmt ausnahmsweise mal wirklich.
Die Szene im Vorgarten war echt rührend. Hab so dermaßen die Daumen gedrückt und mitgelitten, ob sich Elke überzeugen lässt von ihrer Liebe und der gemeinsamen Zukunft mit Olivier. Und Gott sei Dank hat sie es begriffen.
Übrigens war es am Höhepunkt der Szene echt schön, dass du es hast leicht schneien lassenImage and video hosting by TinyPic. Das war wundervoll und hat sich so schön dem Moment angepasst. Ein schönes Symbol für ihre neue LiebeImage and video hosting by TinyPic. Für den Neuanfang. Zusammen. Ich denke, die beiden werden das Kind schon schaukeln. Gut, dass Elke ihm mal so mehr oder minder erklärt hat, was sie bewegt. Und daran sollte sie ja merken, dass es Oli ernst meint, sie so nimmt wie sie ist, auch wenn sie so einen Schmarr'n verzapft.
Jedenfalls, Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Da hat Oli recht. Deswegen, mehr als vor den Baum kann es nicht gehen und ich denke die beiden werden sich arrangieren. Ich finde es auch toll, dass Elke gesehen hat, wie Marc die Situation mitnimmt auch wenn er schon ein "großes Kind" ist. Es sind seine Eltern.

Ich bin sehr gespannt, wie Weihnachten nun bei den beiden gefeiert wird. Ein großes gemeinsames Festmahl kann ich mir nicht vorstellen.
Aber man soll ja niemals nie sagen.

So dann würd ich mal sagen, das Messer kann geschwungen werden, der Braten möchte ja heute noch warm in die Mägen der Beteiligten gelangen. Und die Überraschung steht noch aus.

Tja Weihnachten und Ostern fällt eben doch mal zusammen.

Freu mich auf mehr

__________________________________________________

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

19.04.2011 21:57
#4210 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Eierscheckchen,

ich muss mich mal bei einem weisen Herrn bedienen:

„Da steh ich nun, ich armer Tor,
und bin so klug als wie zuvor.“

Der Goethe hat Recht. Man wird einfach nicht schlau aus Elki! Natürlich ist viel Zeit ins Land gegangen und das was vor langer Zeit passiert ist, wirft einen langen Schatten. Aber warum kann sie es nicht annehmen, dass das Schicksal ihr und ihrer großen Liebe eine 2. Chance gibt. Image and video hosting by TinyPic Die zwei sind so süß miteinander.

Ich hoffe, dass Olli nicht aufgibt und um sein Konfekt kämpft.

Für Dich, mein Schatz, auch noch mal zur Erinnerung. WEIHNACHTEN IST DAS FEST DES FRIEDENS! Erinnerst Du Dich?

Wieder eine wunderschöne Liebesgeschichte, die Du da aufgemacht hast. Im Moment ist es zwar ein bisschen traurig, aber ich bin sicher, die zwei und meine Schnecke kriegen noch die Kurve.

Wann geht`s weiter? Ich hoffe bald!

Bussi und schlaf gut

Deine ELB

sissi Offline

Mitglied


Beiträge: 1.942

19.04.2011 22:24
#4211 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Süße
Ich bin es schon wieder, heute war ich ja schon mal hier!!
Aber doppelt hält besser, und du gibt mir ja neuen Stoff zum
träumen!!!Dankeschön
Wie süß dieser Oli ist, er ist ja so verliebt das muss, ja echt
verdammt weh tun!! Der Arme und Elke lässt ihn so zappeln, diese
Unschicherheit ist zwar schon verständlich, aber ich hoffe sei lässt
es nicht zu das er sie gehen lässt!!!
Aber ich bin der Meinung die beiden fallen sich in den nächsten 10 Sekunden,
um den Hals und Küssen sich so arg das rundherum die Welt vergessen wird,
was der blonde Dame, mit der schlechten Dauerwelle, am Fenster, die Schamesröte
ins Gesicht zaubert!!!

Ah eins noch, das sich Marc angewidert weg dreht als er seine Eltern knutschen
sieht, wer will den sowas auch sehen??? Also ich auch nicht


so das war jetzt aber echt für heute!!!

*Knutscher* Gute Nacht und träum schön!!!

Deine Sissi

Anni_ Offline

Mitglied


Beiträge: 971

19.04.2011 22:55
#4212 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey

oou mann, ist das alles aufregend mit Oli und Elke.
Ich meine, sie muss doch jetzt auch mal merken, dass sie keine Chance hat gegen ihn, denn er wird nicht aufhören um sie zu kämpfen.
Und vorallem weiß sie ja tief in sich, dass sie ihn liebt, nur weil sie es ihm nicht gleich zeigen kann, muss sie nicht so eine Angst haben. Ich denke Olivier hat ihr das mehr als deutlich gezeigt!

Es ist auch einfach nur zu schön, wie er um sie kämpft Image and video hosting by TinyPic

Aber sie sollte jetzt auch mal drauf eingehen, damit es noch ein schönes Fest werden kann!
Das Ende hast du ja mal wieder ziemlich gemein für uns gemacht
Aber jetzt bin ich gespannt wie die ganze Chose weitergeht!

Aber bitte lass Martchen auch wieder durchs Bild hüpfen
Ich vermisse dir beiden schon
Und vorallem leidet Marc unter der ganze Sache mit seinen Eltern auch ziemlich, wie er da so am Fenster steht und verzweifelt nach draußen guckt ...
Im Gegensatz zu ihm hat Gretchen bestimmt ganz andere Sorgen mit dem Braten
Die ganze Küche ist bestimmt schon ein einziges Chaos... mich wundert es, dass noch nichts brennt, explodiert ist, oder sie sich verletzt hat Okay, letzteres wäre auch wirklich eher unschön...

Ich hoffe es geht bald weiter, meine liebe Lorelei! Image and video hosting by TinyPic

Anni

Hassi1 Offline

Mitglied


Beiträge: 4.291

20.04.2011 15:35
#4213 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke!
Ich kann mich den Anderen nur anschließen.
Ich hoffe wirklich, dass Olivier und Elke wieder zusammen finden werden und Elke Olivier eine Chance gibt.
Es wäre ja schön, wenn alle zusammen Weihnachten feiern würden, aber ich mal gespannt, was du da geplant hast.
Ansonsten war der neue Teil perfekt geschrieben.
mich schon wenn es weiter geht.
Liebe Grüße
Miriam

Azadeh Offline

Mitglied


Beiträge: 2.718

20.04.2011 18:51
#4214 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Mausi!

Wiedermal ein Wundervoller Teil mit einer Szene voller Emotionen!

Ich bin wirklich beeindruckt welch ein Durchhaltevermögen Olievier an den Tag legt! Nun ja, ist ja auch nicht verwunderlich er liebt Elke schließlich von Herzen und will mit ihr zusammen sein! Was Elke betrifft,jeder Mensch macht mal Fehler,wichtig ist nur dass sie draus lernt und es besser macht! Und vorallem sollte sie aufhöhren diese Fehler als Ausrede zu benutzen um eine Beziehung zu beenden!Denn sie liebt Olivier genauso sehr wie er sie,und wenn man sich liebt sollte man auch zusammen sein! Also Elke gib dir en Ruck,es ist schließlich WEIHNACHTEN (bei 25C´ im Schatten)!!


Süße,das war mal wieder herrlich,will noch mehr davon!!

Hab dich lieb,dein Prinzeschen.

Olivenbaum Offline

Mitglied

Beiträge: 781

21.04.2011 12:41
#4215 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey, das war wieder super geschrieben Bin schon ganz gespannt, was Elke jetzt sagt! Die Stimmung zwischen den beiden war echt toll beschrieben!!!!

Freu mich auf mehr

lg

Schneewittchen Offline

Mitglied

Beiträge: 5.510

21.04.2011 13:36
#4216 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Dieser Mann weiß, was er will! Und er muß sie ganz schön lieben,
diese Möchtegernautorin, daß er sich so dermaßen ins Zeug legt!!

Sie hat wohl einfach Angst genauso wie Marc früher auch, wird mal Zeit,
daß ihr die jemand nimmt.

Weihnachten bei 28 Grad kann man sich kaum vorstellen...

______________________________________________

limona Offline

Mitglied

Beiträge: 570

21.04.2011 13:50
#4217 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

das war wieder eine wundervolle Szene, unglaublich wie du da wieder die Stimmung mit den Worten getroffen hast!!!

E: Du spinnst, Olivier! Was fällt dir ein, über mich herzufallen wie ein... wie ein...
Seine spontane Tat hatte auch Auswirkungen auf ihr brillantes Sprachvermögen. Der wortgewaltigen Erfolgsautorin gingen tatsächlich die Worte aus. Der perfekte Moment, um zu kontern, dachte sich der Starchirurg und lächelte dabei süffisant...
O: ...verliebter Mann?


Fand das irgendwie lustig, dass trotz der ernsten Situation, es doch auch immer wieder was zum lächeln gab!!!
Ich hoffe nur, Elke trifft die richtige Entscheidung, Olivier legt sich ja wirklich mächtig ins Zeug, hoffentlich geht sie darauf ein!!!

Freu mich schon riesig auf mehr!!!

Liebe Grüße

Azadeh Offline

Mitglied


Beiträge: 2.718

21.04.2011 18:20
#4218 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Mausi!

Also Weihnachten bei 28C´??? Kein Problem,30C´ ist auch Ok!!

Oh man,Mädel du machst mich fetisch! Ich bin hellauf begeistert!

Wieder so ein Teil mit ganz viel Emotionen in beiden Szenen!! Gretchen ist wirklich ein Engel, sie steht Marc bei wo sie nur kann und durchschaut zugleich das die Situation seiner Eltern nicht Spurlos an ihm vorbei geht! Das ist wahre Liebe Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic!!!

Was Olivier und Elke betrift,tja wollen sie es wirklich nochmal miteinander versuchen? Ich weis nicht,irgendwiie trau ich den Frieden nicht! Bin echt gespannt!!


Ach süße,was soll ich sagen.... willlllllllllll mehr davon!!!

Hab dich lieb,dein Prinzesschen!

Anni_ Offline

Mitglied


Beiträge: 971

21.04.2011 18:25
#4219 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Lorelei,

endlich kehrt ein bisschen Frieden in die ganze Angelegenheit ein... wurde aber auch langsam mal Zeit!
Ich kann nur hoffen, dass das mit Elke und Olivier wirklich funktioniert, denn wie Gretchen bereits bei sich dachte, würde Marc das auch ziemlich auseinanderreißen ..
Aber zum Glück gibs' da noch Gretchen, die um jeden Funken Liebe bei egal wem käpft

Und es gab auch wieder Martchen! Ich hoffe, es geht dann auch langsam mal zum essen über, sonst endet dieser Abend ja nie!
Marc sitz sowieso schon wie auf Kohlen, weil er da endlich weg will!

Ich hoffe, du lässt die derweilige Harmonie erhalten?

Freue mich auf meeeher!

Anni

katha93 Offline

Mitglied

Beiträge: 6.133

21.04.2011 19:01
#4220 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke,

mein Gott bin ich froh, dass Oliviers Worte bei Elke gefruchtet haben. Ich hätte mir das ewige hin und her nicht länger antun wollen und können, aber zum Glück hast du uns ja jetzt erlöst und alle haben sich lieb.
Gretchen ist auch immer wieder zu süß, wenn sie für Marc da ist. Er wills ja nie zugeben, aber es tut ihm wirklich gut, dass jemand da ist, der ihn ab und zu auch mal auffängt. Achja, Martchen unser Traumpärchen.Image and video hosting by TinyPic
Mal sehn, ob es jetzt ein Haase-Meier-Fisher-Familienweihnachtsfest gibt. Das wäre sicherlich sehr amüsant.

Freu mich auf mehr!

Liebste Grüße
Katha

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

21.04.2011 19:23
#4221 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo mein Schätzelein

Wenn es nicht nach Weihnachtsbraten duften würde und die Lichter des Weihnachtsbaumes leuchten würden, könnte das heute jeder x-beliebige Tag sein. Ostern zum Beispiel. EBEN!!!!

Wart mal, ich geh mal eben suchen...

hier ist nichts...


hier auch nicht...


Hier?.....Sieht fast danach.....ne, doch net.


Wo ist er denn?

Ich suche weiter.....



Hier ist ein Ei, aber kein Kommi. Wo zum Teufel ist der nur versteckt?


Hiiiiiiiiiiiiiiiiiiiier

Ich hab es endlich gefunden, Loreleis Osternest. Und was war drin?

Ein KUSS

So wie es aussieht, herrscht jetzt Friede, Freude, Weihnachtsbraten.

Ob Elke und Olivier mit am Tisch sitzen werden, bezweifle ich allerdings. Da ja noch diese nackten Tatsachen zwischen Bärbel und Olivier im Raum stehen.

Freu mich auf schon auf einen weiteren biblischen Feiertagsteil.


LG

Pinky

Hassi1 Offline

Mitglied


Beiträge: 4.291

21.04.2011 21:00
#4222 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke!
Dass ist einfach wunderbar, dass sich Olivier und Elke vertragen haben, da steht dem Weihnachtsfest nichts mehr im Wege, falls die Beiden auch eingeladen sind bei Familie Haase.
Hach ja Gretchen und Marc sind so süß zusammen und auch zueinander.Image and video hosting by TinyPic
Mal abwarten wie der Abend weiter geht und ob Gretchen und Marc doch noch rechtzeitig gehen können.
mich schon auf einen neuen Teil.
Liebe Grüße
Miriam

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

21.04.2011 21:53
#4223 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Muckelchen,

also bei 25°C muss ich jetzt erst Mal etwas tun, um in die richtige Stimmung für Deine Story zu kommen.

http://www.youtube.com/watch?v=f2l_yfjNOI0

Hä? Und wieso ist mir jetzt immer noch nach Gartenparty?

Haaaach, wie süüüüß! Gretche ist da für Marc.Image and video hosting by TinyPic Ich wüsste allerdings auf Anhieb noch über 900 ausgetickte Weibchen aller Altersklassen, die ihm gerne durch seinen Kummer hindurchhelfen würden.

Ich weiß ganz genau, dass dir das nicht so egal ist, wie du immer behauptest. Aber ich höre mal lieber auf, darin herumzubohren, sonst geht die Stimmung noch ganz flöten.

Äääh, welche Stimmung? Moment, ich bring sie zurück:

http://www.youtube.com/watch?v=5bk5FWo4PLw

Yepp , jetzt ein kühles Bier, das wäre es.

Die Antwort auf ihre Frage lieferte ihr Marc, indem er seine Lippen sanft auf die ihren bettete und sie ganz gefühlvoll küsste. Gretchen schwebte auf einer rosa Wolke davon bei diesem nicht enden wollenden zärtlichen Kuss. Und auch der coole Oberarzt fühlte sich regelrecht beseelt von dem schönen Moment. Zeit und Raum schienen still zu stehen.Image and video hosting by TinyPic

Das ist doch mal was, was Stimmung schafft......aber ob es eine weihnachtliche ist?

Hääää? Und Olli und Elki sind jetzt doch wieder ganz dicke miteinander? Da komme ich zwar jetzt nicht mit, aber ich find`s 1a!

Dafür lasse ich es zur Feier des Tages auch noch mal wieder besinnlich werden:

http://www.youtube.com/watch?v=RmsTMTwurWE&feature=related

Herrje, ich glaube, das wird keiner mehr, also höre ich lieber auf.

Ein toller Teil, aber ich will definitiv mehr Martchen. Vieeeeeel mehr!Image and video hosting by TinyPic

Liebe Grüße und noch einen schönen Abend

Deine ELB

Lorelei Offline

Mitglied


Beiträge: 7.272

21.04.2011 22:16
#4224 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Aaaaaahhhh!!! Die Hosen! Ich hab doch gewusst, dass was gefehlt hat. Die musikalische Komponente. Kein Wunder, dass hier keine Stimmung aufkommt. Danke Spatzemuckel, dass du mir mal wieder ausgeholfen hast.


Ich wünsche dir und allen anderen schon mal fröhliche Wei... äääähhhhh... Osterfeiertage.

Eure Lorelei, die das mit den christlichen Feiertagen immer noch nicht hinbekommen hat.

Olivenbaum Offline

Mitglied

Beiträge: 781

22.04.2011 09:53
#4225 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Ohh.... das war schön Image and video hosting by TinyPic Sowas von Marc und Gretchen zu lesen ist einfach wunderschön!


G (blickt Marc Verständnis suchend an): Aber es betrifft dich ja auch irgendwie.
M (schüttelt verständnislos den Kopf): Süße, ich bin aus dem Alter raus, bei dem es ums Sorgerecht geht.

ich liebe seine Kommentare! Und Marc ist eben immer noch Marc, nur um eine Facette reicher Image and video hosting by TinyPic

M (seufzt u. schaut seinen süßen Trotzkopf liebevoll an): Sagen wir mal so, vergessen wir unsere verkorksten Eltern, deine bezaubernde Anwesenheit wertet die ganze Geschichte hier nämlich zumindest um 60 Prozent auf.
Oooooooohhhhh!!!!!
G (strahlt ihn glücklich an): Das hast du aber schön gesagt.
Yeah! Bin halt der Beste. Außerdem würde ich sie zickig nicht mitnehmen. Noch mehr Stress kann ich heute echt nicht mehr gebrauchen.
M (grinst sie frech an): Ich bin ein Mann. Ich passe mich den Gegebenheiten halt an.


Das war auch gut vor allem Gretchens ohhh - was nur verständlich ist - und Marcs Reaktion auf Gretchens Antwort!
Elke und Olivier wollen es also miteinander versuchen Image and video hosting by TinyPic Jetzt kann Weihnachten kommen!!!

Wieder ein wundervoller Teil! Ich freu mich schon auf mehr!!!

Seiten 1 | ... 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | ... 336
 Sprung  
Unsere offiziellen Partner
Türkisch für Anfänger
Weitere Links
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen