Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8.412 Antworten
und wurde 164.505 mal aufgerufen
 Kommentarseite zu den Fortsetzungen!
Seiten 1 | ... 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | ... 337
Olivenbaum Offline

Mitglied

Beiträge: 781

12.04.2011 08:53
#4176 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey, die letzten Teile waren wieder allesamt super und die Geschichte mit Olivier und Elke ist wirklich sehr ergreifend. Seine Rede auf dem Schiff war total schön!!! Und Elkes Gedanken waren auch toll zu lesen! Da bin ich schon mal gespannt, wie's mit den beiden weitergeht! Was du dir da ausgedacht hast!

Freu mich schon auf den nächsten Teil!

lg

sissi Offline

Mitglied


Beiträge: 1.942

12.04.2011 12:08
#4177 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Liebes

Ich weis garnicht wie ich beginnen soll!!! Der Oli *schamcht* ohhh was war das süss,
er liebt seine Elke wirklich, das hat man ja auch schon früher gemerkt aber, wenn
man es so zu "hören" bekommt, dann hat das trotzdem nochmal was ganz spezielles!!!
Oh ich komme aus dem Schwärmen garnicht raus, du hast das ganz einzigartig
bewegend geschrieben.Ich hatte ja vor kurzen das großen Glück bei einer
Laudatio selbst dabei zu sein, ich hab da ja sehr mit den Tränen gekämpft weil es
so der artig rührend war, bei deiner war es mindestens genauso intensiv!!!

Ich muss mich da allerdings Jule anschließen ich würde in Grund und Boden
versinken und ich wäre wahrscheinlich sogar aus dem Raum gegangen wenn mein
Franzl mir mal vor so versammelter Mannschaft sowas sagt!!! Ich hätte
auf den Preis mit Sicherheit verzichtet!! Und Jule: total witzig ich müsste
auch an diese Szene aus DSDS denken, ich fand das total peinlich und ich hätte Nein
gesagt!!


So und Jule hat dir ja schon eine beeindruckende Laudatio geschrieben, der man echt nichts
mehr zufügen kann !!Ich bin da ganz ihrer Meinung!!!
Und hiermit möchte der deinem ewigen Groupie fragen
wo man denn den beitreten kann???
Denn ich kann mich hier definitv dazu zählen!!!!!

So das wars von mir
Image and video hosting by TinyPic
Grossartig geschrieben, du hast mein RomantikerHerz mal wieder hüpfen lassen!!!
Ein tiefer Knicks
Die Kaiserin

schleumel Offline

Mitglied


Beiträge: 2.683

12.04.2011 15:04
#4178 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

hey!
ich kann mich da meinen vorschreiberinnen nur anschließen. :)
die sache mit elke und olivier ist einfach nur Image and video hosting by TinyPic
Denn deine Bücher waren das einzige Band, das uns über die vielen Jahre hinweg noch verbunden hat. Frag mich nicht, welche Mühen es mich gekostet hat, dein neuestes literarisches Kunstwerk in die Staaten liefern zu lassen. Ich war jedes Mal aufgeregt wie ein kleiner Junge, der auf den ersten Liebesbrief seiner Sandkastenfreundin wartete, wenn ein neues Paket aus Europa ankam.
das fand ich so süß kann mir richtig vorstellen wie er da gesessen hat und mit großen augen sein paket aufmacht
M: Wenn ich könnte, würde ich sie umtauschen.
... murmelte Marc währenddessen in seinen Dreitagebart. Gretchen lachte und strich ihm zärtlich über seine stoppelige Wange...
G: Du weißt gar nicht, wie oft ich das schon über meine Eltern gedacht habe.
M: Erschieß mich, falls ich mich jemals so aufführen werde!

das fand ich auch sooo geil ich kann mir genau vorstellen was marc für ein gesicht macht während er das sagt
ich könnte jetzt noch ewig so weiter machen und so gut wie jede stelle der letzten teile zitieren aber ich lass es lieber und sag dir lieber nochmal wie toll deine story ist :)
ich freu mich wenns weiter geht
glg

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

12.04.2011 16:45
#4179 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo mein Schätzelein

Schneeeeeeeeeeell ein Taschentuch!!!!!

Nein, ich muss nicht schnäuzen oder niesen. Ich heule.

war das romantisch.Image and video hosting by TinyPic

Das erinnert mich an etwas. Nur leider war die Antwort darauf,"Der hat aber eine schöne Blumenvase."

Herr Roth, das wird dich verfolgen, bis ans Ende deiner Tage, das versprech ich dir!!!!


Und warum hab ich so eine Ahnung, dass Elke auch so eine "Blumenvasen-Antwort" gibt????

Ich glaube der nächste Teil wird nicht so, wie wir das wollen.

Aber nun ja, warum soll es anderen Leuten besser gehen als mir.

Ich wünsch dir viel Spaß mit den Kidis.

Liebe Grüße

die Schniefnase

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

12.04.2011 18:10
#4180 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Eierscheckchen,

warum bist Du bloß immer so bescheiden? Mir war von Anfang an klar, dass eine Rede aus Deiner Feder, in der es um ein Liebesbekenntnis geht, wieder ein Sahnestückchen werden würde. Und so ist es dann ja auch gekommen.

Ich muss gestehen, ich hatte genau wie die rosa Dame Verlangen nach einem Taschentuch, als ich den heutigen Teil gelesen habe. Und ich habe im Gegensatz zu ihr nicht die Rüsselseuche.

Das war Gefühl pur. Ein Gänsehauterlebnis der allerfeinsten Sorte.

Wir sogen die Magie dieses wunderbaren Ortes in uns auf. Du hattest deine Arme weit ausgebreitet, drehtest dich im Kreis und hast in den nächtlichen Himmel geschrieen. Ich lehnte am Geländer und habe dich völlig fasziniert beobachtet. Du sahst aus wie eine Göttin. Dein langes lockiges Haar wehte im eiskalten Wind. Deine Wangen waren leicht gerötet. Deine Augen strahlten wie eine Million Diamanten. Dein warmer Atem schimmerte in der Dunkelheit. Image and video hosting by TinyPic

Und dann dieser romantische Antrag.Image and video hosting by TinyPic Ich habe keine Ahnung, was nun passiert, dass es Stress gibt. Ich will es ehrlich gesagt auch gar nicht wissen, jedenfalls nicht heute. Dafür war der Teil zu schön.

Wunderbar, mein Schneckchen. Bitte bald mehr und dann mit einem Ja von Elki.

Bussi und liebe Grüße

Dein Karmegeenchen

katha93 Offline

Mitglied

Beiträge: 6.133

12.04.2011 19:46
#4181 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke,

ich fand die Laudatio von Olivier wirklich toll. Ich an Elkes Stelle hätte wahrscheinlich vor Rührung geheult wie ein Schlosshund.^^ Und ich ahne jetzt auch böses, Elke wird Oliviers Antrag ablehnen und den armen Kerl womöglich vor versammelter Mannschaft stehen lassen. Aber es könnte ja auch ein Happy End an Heilig Abend geben. Was hältst du davon? Ich fänd's auf jeden Fall toll.

Freu mich auf mehr!

Liebe Grüße
Katha

Andie91 Offline

Mitglied


Beiträge: 3.063

12.04.2011 20:22
#4182 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Nabend Anke, !


Taschentuchalarm

Ok ich geb es zu, ich hab mir die Tränen nicht verdrücken können.
Das war so romantisch, ehrlich, einfühlsam, gänsehaut bereitend, rührend, gefühlvoll, weich, emotional, sentimental, spontan, expressiv, leidenschaftlich und noch so vieles mehrImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic.

Zu Beginn war ich ja echt skeptisch, ob das so eine gute Idee ist was Oli da macht. Ich mein, ich find das total toll, wenn jemand den Schneid hat - und den hat Oli ja mal sowas von - so eine Rede zu halten, aber wir kennen ja auch Elke. Mit groen Gefühlsbekundungen hat sie es nicht wirklich und ich kann mir schon vorstellen, dass ihr das auch ein wenig unangenehm war, auch wenn wohl die Frude überwiegt hat.

Ich hab allerdings jetzt sehr große Angst vor den schmerzhaften Aufprall, der nun weiß Gott unmittelbar bevorsteht. Ich mag meine Wolke nicht verlassen, ist sehr gemütlich da und vor allem ist das so schön zu lesen, wie sehr sich die beiden lieben, wieder lieben, nie aufgehört haben sich zu lieben.
Aber die bittere Realität sieht anders aus.
Immerhin im Hier und Jetzt. Weihnachten. Heiligabend. Kurz vor um 7 (ich weiß ja nicht wann es essen gibt). Ein Streitendes Ehepaar Meier/Fischer.

Ich bin gespannt auf die Auflösung.

Und nochmal an dieser Stelle sei erwähnt. Diese Rede war großartigImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic.
So was wünscht sich doch jede Frau. Vor allem, wenn man dann noch gesagt bekommt, man ist die Eine.

Ich freu mich auf mehr

eine zu Tränen gerührte Andie

__________________________________________________

Jule ( gelöscht )
Beiträge:

12.04.2011 20:49
#4183 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Guten Abend meine Süße,

soooo heute aber wirklich kurz, also ganz wirklich...

Eine sehr bewegende Laudation hast du da geschrieben, sehr schöner Blick in die vergangenheit, ich kann mir richtig gut vorstellen wie Elke und Olivier vor 35 Jahren am Eiffelturm standen, der Wind durch ihr Haar flatterte und es Olivier schlagartig klar wurde. Das ist die Frau mit der ich mein Leben verbringen werde. Ich hab das zwar noch nie erlebt (was mit noch nicht mal 20 ja keine schande ist) aber trotzdem glaube ich, dass man einfach weiß wenn man den richtigen getroffen hat und dann ist es egal ob das andere verstehen oder damit einverstanden sind.
ich muss da immer an meine Eltern denken, meine Mama war 13 Jahre lang, also seit sie ein Teenie war mit ein und dem selben Typen zusammen, dann haben sie sich getrennt.
Meine Mama hat meinen Papa kennen gelernt, sie haben sich ineinander verliebt, kurze Zeit später war sie schwanger und sie wollten heiraten. Als meine Mama das meiner Oma erzählt hat, kannte meine Oma ihren Schwiegersohn noch nicht einmal (um sich einmal die Dimensionen vorstellen zu können) und jetzt sind meine Eltern seit 23 Jahren verheiratet. So kann es gehen
Aber ist ja eigentlich auch egal...
Oh ich merke, das hier wird doch nicht kurz. Verdammt...

Jedenfalls fand ich die Rede von Olivier echt toll und Elke ja scheinbar auch.
Immerhin hat sie Tränen in den Augen, das lässt ja schon einmal auf nichts schlechtes schließen. Also nicht, dass sie wegen dem Liebesgeständnis von Olivier und dem Heiratsantrag sauer wäre und sich getrennt hätte.
Ich bin ehrlich ein bisschen verwirrt.
Oder kommen ihr wieder zweifel, weil sie eben nicht mehr jung und leidenschaftlich ist? Fühlt sie sich nicht mehr bereit dazu spontan nach paris zu fliegen? Meint sie, dass wäre nicht sie und das würde nicht gut gehen?
Die Tränen machen mich wirklich stutzig, denn das macht meine Theorie zu nichte.
Aber egal, ich spinne mir einfach eine neue:
Sie ist gerührt von der Rede und fragt sich noch einmal ob sie diese Liebe wirklich verdient hat. Aus welchem Grund auch immer denkt sie nein, hat sie nicht. Sie liebt Olivier ja und will nicht, dass die beziehung von ihnen wieder in die Brüche geht, denn sie könnte ihren Oli nicht ein zweites mal verlieren (ai, man könnte meinen ich hätte wieder zu viele Schomonzetten gelesen, aber nein) also beschließt sie, es ist jetzt besser ihn zu verlassen, als dass sie sich noch mehr in ihn verliebt und sie der Schmerz wenn es dann unweigerlich zur Trennung kommt umbringen würde.
Sie handelt also nach dem Motto besser früher als später, bevor sie ihr Herz wieder zu sehr öffnet.
Und all das geht ihr während der Rede durch den Kopf, sie weiß, dass sie nein sagen wird und olivier verlassen muss, sie weiß das sie sein Herz brechen wird und deswegen hat sie Tränen in den Augen!
Badamm! Ich bin gut

ich glaube wirklich, dass sie von dieser art von heiratsantrag gerührt ist, denn sonst hätte sie keine Tränen in den Augen.
sonst wäre sie wie ich schon nach Timbuktu geflohen Ich säße schon im nächsten Flieger, oh mein gott
Aber nein, ich glaube Elke würde gerne, aber sie hat angst verlassen zu werden nachdem sie sich so sehr geöffnet hat.

Aber das mit Paris ist schon schön...
Du bist dir sicher, dass Marc sein Gretchen nicht nach Paris entführt???

Man man, ich bin wirklich gespannt wie ein Flitzebogen

Ach Anke, wie machst du das nur???
Dieser Teil war wieder einfach nur bombastisch tollImage and video hosting by TinyPic Voller Gefühl und Liebe, auch wenn du mich nicht zum weinen gebracht hast
lass Olivier bitte nicht eine zu große Abfuhr bekommen. Es ist doch Weihnachten... Da hat es doch keiner verdient alleine zu sein, versprichst du mir das?

Ja, das war es eigentlich im großen und ganzen.
ALso knapp auf den Punkt gebracht...
So knapp wie es bei mir nur irgendwie möglich ist, ich bin schlimm...

Ich freue mich auf mehr,
also lass uns nicht zu lange auf dem trockenen sitzen

Liebste Grüße,
deine Penny



Ach ja...
P.S.
@sissi: Klar du darfst gerne zu den Anonymen Ankeholikern kommen, ist gaaaaanz einfach.
Wir sitzen immer in einem Sitzkreis, alle mit unseren Laptops auf dem Schoß und schmachten alle die Worte auf dem Bildschirm an.
Dabei tragen wir dieses T-Shirt

Olivenbaum Offline

Mitglied

Beiträge: 781

13.04.2011 00:29
#4184 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

ohhh... da ging's ja genauso wundervoll weiter. Das war echt wunderschön, was Olivier seinem Mokkaböhnchen da sagt Image and video hosting by TinyPic
Und als nächstes kommt jetzt wahrscheinlich Elkes Reaktion, oje... ich ahne schlimmes, da tut mir Olivier jetzt schon leid!!!

Freu mich aber trotzdem sehr auf einen neuen Teil deiner tollen Geschichte
lg

Azadeh Offline

Mitglied


Beiträge: 2.726

13.04.2011 21:06
#4185 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey mein Lieblingsmausebäckchen!!

Ja ich weiß, hab schon wieder so viel verpasst, Tschuldigum! Ich hoffe du verzeihst mir!


So legen wir mal los!

Puh, Ich dachte schon Bärbel und Elke treffen auf einander, aber sie ist zum Glück noch rechtzeitig raus, wenn auch unfreiwillig!

So und nü endlich erfahren wir was auf der Kreuzfahrt passiert ist!
Die Rede von Olievier war ein absolutes Meisterstück, du hast es echt drauf süße! Wirklich Respekt, es war alles dabei, Witz, RomantikImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic, Gefühl und etwas Wehmut!
Und am Ende ein Antrag b z w eine Erneuerung des Ehegelübdes! Das war es also, was Elke dazu veranlasst hat sich von Olivier zu trennen! Aber Warum? Wo vor hat sie Angst?
Vielleicht hat sie Angst, dass es wieder schief geht??Aber dann hätte sie sich nicht auf ihn eingelassen! Und der Gedanke nicht gut genug für ihn zu sein finde mittlerweile nicht berechtigt! Ok ich dachte auch das was die Elke gemacht hat, könnte man nicht verzeihen

Aber ich finde man sollte die Vergangenheit endlich ruhen lassen und nach vorne schauen! Und vor allem muss Elke sich erstmals selbst verzeihen! Jeder macht mal Fehler! Also Elka gib dir ein Ruck, es ist schließlich Weihnachten!!

Großes Kino, einfach genial, freu mich auf viel mehr!

Hab dich lieb!

Dein Prinzesschen!

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

14.04.2011 17:43
#4186 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo mein Schätzelein

Oh wei. Elke ist so überrumpelt von diesem öffentlichen Liebesgeständnis, dass sie sofort die Flucht ergreift?

Aber sie weint, das zeigt, wie sehr Oliviers Worte sie berührt haben. Und trotzdem stößt sie ihn von sich, sonst würde es nicht so sein wie es ist. Nämlich das sie streitend im Vorgarten der Haase-Villa stehen und Gretchen Marc diese Geschichte erzählt.

Och manno, ist doch alles Bullshit!

Bin gespannt wie es weiter geht.

Liebe Grüße

Miss Pinky

schleumel Offline

Mitglied


Beiträge: 2.683

14.04.2011 18:05
#4187 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

hallöchen :)
och neee, hatte mir ja schon gedacht, dass elke nicht einfach ja sagen kann. gut, nein gesagt hat sie ja jetzt auch nicht so wirklich aber weggerannt ist sie
dabei liebt sie olivier doch, sonst würde sie doch wohl kaum weinen. tz tz tz versteh einer die frauen
wie immer ein wundervoller teil meine liebe
ich freu mich auf mehr

Andie91 Offline

Mitglied


Beiträge: 3.063

14.04.2011 18:38
#4188 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Huhu Anke, !

Ich hab echt bist zum letzten oder vorletzten Absatz noch gehofft, gebangt und Daumen gedrückt, dass Elke keine Dummheiten macht.
Und nunja was soll ich sagen, hmm ich bin sprachlos. Genauso wie Olivier.
Gut, sie hat jetzt nicht nein gesagt, aber auch nicht ja. Und noch viel schlimmer sie ist einfach abgehauen.
Der arme Oli. Gibt sich so eine Mühe und dann sowas. Sein armes kleines Herzchen leidet aber ganz schön.
Und Elke, ja was soll man dazu sagen.
Immoment nichts.
Vielleicht erklärt sie sich ja ggü. Oli. Teilt ihm ihre Beweggründe mit. Sagt, was in ihr vorgegangen ist. Einfach nur nicht die SItuation so stehen lassen. Sie liebt ihn doch genauso.
Die Schlussszene war wieder Emotion vom feinsten. Ich kann es mir nicht vorstellen, dass Elke da ihren Tränen freien Lauf lässt. Liegt wohl daran, dass man Elke auch nie in der Serie herlich erlebt, sodass man sagen köntte sie hat so eine verletzliche Seite, obgleich man es in deiner Geschichte verfolgen konnte.
Ich bin sehr gespannt, was weiter passiert ist. Und vor allem was jetzt in der Gegenwart passiert.

Freu mich auf mehr

__________________________________________________

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

14.04.2011 19:01
#4189 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Meine liebe Verlobte!

Der viele Honig scheint Dir nicht gut bekommen zu sein.

Lang, lang habe ich es nicht mehr gesagt, aber scheinbar führt heute kein Weg an dieser Anrede vorbei.

FISCHKOPP!

Lang, lang habe ich es nicht getan, aber Du bettelst ja geradezu darum:



Na, wird die Luft knapp?


Nee, jetzt mal im Ernst! Wie kann Elke soooo reagieren? Träumen wir nicht alle von so einer Liebeserklärung? Und dann bekommt sie sie, und verdünnisiert sich einfach?

Bin sehr gespannt auf ihre, respevtive auf DEINE Erklärung für dieses inakzeptable Verhalten.

Angespannte Grüße

Die Emsländerin

Azadeh Offline

Mitglied


Beiträge: 2.726

14.04.2011 19:03
#4190 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Mausi!

Oh nein,das ist so traurig!Armer Olivier,warum hat Elke das gemacht??

Sie liebt ihren Oli doch von Herzen sonst würde sie nicht weinen!! Och meno,das ist gar nicht schön!

Bin gespannt,wie das Gespräch zwischen den beiden verläuft!


Ach Schatzi,das war mal wieder Wunderschön geschrieben aber inhaltlich etwas Traurig!Will mehr davon,aber bitte nicht so traurig!!


Hab dich lieb,Dein Prinzesschen.

krauli Offline

Mitglied


Beiträge: 493

14.04.2011 19:06
#4191 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Also das einzige was mir gerade dazu eionfällt lässt sich in 3 Smilies ausdrücken:



Wie kann Elke bloß soooo so na wie Elke Fischer sein und wie kannst Du als Autorin das auch noch gut heißen und unterstützen?!

katha93 Offline

Mitglied

Beiträge: 6.133

14.04.2011 22:12
#4192 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallöchen liebe Anke,

wieder ein super geschriebener Teil! Aber über den Inhalt lässt sich streiten.^^
Es war mir ja schon klar, dass Elke abhauen wird, aber ich fand es trotzdem schrecklich das zu lesen. Olivier tat mir wirklich Leid, als Elke einfach so abgehauen ist und er dann oben auf der Bühne stand und eig. nicht wusste was er falsch gemacht hat. Ich mein, er hat ja auch absolut nichts falsch gemacht! Seine Liebeserklärung war der Wahnsinn und Elke haut einfach ab. Ne, ich kanns nicht fassen.
Bin jetzt mal wirklich gespannt, was da noch kommt.

Freu mich auf mehr!

Liebe Grüße
Katha

Schneewittchen Offline

Mitglied

Beiträge: 5.510

14.04.2011 22:20
#4193 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Meine Güte, drama queen Elke at her best!
Was ist denn in diese Frau gefahren, war ihr das etwa peinlich vor all diesen fremden
Menschen??

Trotz allem hätte sie doch irgendwas sagen müssen, der liebe Oli hat sich ja mächtig ins
Zeug gelegt und seine innersten Gedanken preis gegeben und dann haut sie einfach ab??
Diese Frau hat manchmal wirklich keinen Funken Gefühl in ihrem Körper, gsd ist Marc nicht ganz
so kalt, sein Hasenzahn hat ihn ganz schön gedreht diesbezüglich!

Bin schon neugierig ob es doch zu einer Aussprache kommen wird zwischen dem Oli und seiner
Angebeteten, sie sollte sich wirklich glücklich schätzen daß er sie noch so dermaßen liebt!

______________________________________________

Olivenbaum Offline

Mitglied

Beiträge: 781

15.04.2011 13:33
#4194 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey, oje... Elke läuft einfach raus... Dabei hat Olivier so eine rührende Rede gehalten... Aber dass Elke weint, das hat ja schon mal was zu bedeuten!
Freu mich schon auf mehr !!!!

lg

Hassi1 Offline

Mitglied


Beiträge: 4.301

15.04.2011 22:29
#4195 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke!
oh je ich hatte meinen Kommi heute noch vorgeschrieben, aber jetzt ist er weg.
Die anderen hier haben schon alles gesagt.
Okay die Rede die Olivier für Elke gehalten hat, fand ich einfach wunderbar.
Aber wieso rennt Frau Fisher einfach raus aus dem Saal und lässt den armen Mann da einfach stehen, wenn er ihr einen Antrag macht?
Verstehe einer diese Frau und warum weint sie jetzt? Vor Rührung?
Ich lasse mich mal überraschen was du dir ausgedacht hast.
mich schon wenn es weiter geht.
Liebe Grüße
Miriam

limona Offline

Mitglied

Beiträge: 570

16.04.2011 10:50
#4196 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Das war wieder so gefühlvoll und einfach wunderschön geschrieben!!! Aber aaahhhh, was macht denn Elke, was geht denn in ihr vor???

Dass eine Elke Fisher weint, ist ja auch nichts alltägliches!!! Nicht einmal Olivier hatte sie je weinen gesehen!

Tief gerührt trat er einen Schritt auf sie zu und strich ihr zärtlich über die feuchte Wange. Sie ließ es ohne Widerworte geschehen und schloss ihre Augen. Ohne zu zögern nahm Olivier sie schließlich in seine starken Arme und drückte sie fest an sich. Sie bebte innerlich und klammerte sich an ihn. Er strich ihr gefühlvoll über den Rücken. Minutenlang standen sie so da und sagten kein Wort, bis sie sich endlich beruhigt und aufgehört hatte zu weinen. Image and video hosting by TinyPic

Bis jetzt ist das ja noch wunderschön zwischen den beiden, nur sagt der Weihnachtsabend ja was anderes! Was hat denn Elke gesagt???

Freu mich schon riesig auf den neuen Teil !!!!

Liebe Grüße

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

16.04.2011 18:24
#4197 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Spatzemuckel,

was maaaaachst Du nur? Elkes Reaktion kann das romantische Köpfchen Deiner Verlobten so gar nicht verstehen und das most romantische Herzchen derselben so gar nicht verkraften.

Was geht nur in ihr vor? Warum hat sie solche Angst, sich noch mal zu Olli zu bekennen? Nein, das geht so gar nicht. Bieg das bitte wieder hin.

Dass Marc, dieser Gefühlsbarbar, kein Verständnis für die Aktion seines Vaters aufbringt, war klar. Wenn er sich mal erinnern würde, wie sehr er selbst verknallt ist, würde ihn das sicher erleuchten.

Ach menno, ich plädiere noch mal für Frieden. Es ist Heiligabend! Büüüütttttte!

Deprimierte Grüße

Deine Elb

Anni_ Offline

Mitglied


Beiträge: 971

16.04.2011 20:09
#4198 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo Lorelei

Ou man, ist das alles wieder aufregend!

Aber vielleicht versöhnen sich ja Marcs Eltern während dem Streitgespräch vor der Tür wieder?
Es ist doch Weihnachten!

Aber ich finde nach dem langen Rückblick muss jetzt auch mal wieder ein bisschen mehr Martchen kommen
Und ich will ja nichts sagen, aber: Die Überraschung ist auch noch nicht vorangekommen
Aber ich lese deine Geschichte wirklich sehr gerne, also kein Stress oder so!
Aber von einem ruhigen, schönen Weihnachtsfest kann man auch nicht reden.
War ja klar das alles chaotisch wird, aber mit so einem Drama hat ja wirklich niemand gerechnet!

sososo, jetzt hoffe ich aber, dass sich alle versöhnen und essen können!

liebste Grüße, Anni

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

16.04.2011 21:23
#4199 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Haaaaaaaaaaaaaaallöchen mein Schätzelein

Elke kommt mir vor wie eine Gottesanbeterin.

Erst hat sie ihren Spaß und danach "frisst" sie das Männchen einfach auf. Wohlgemerkt ohne es vorher in den Toaster zu stecken und mit Marmelade zu bestreichen.

Armer, armer Olivier. Er tut mir so leid. Doch vielleicht ist Elke wirklich nicht der Typ für öffentliche Liebesgeständnisse. Für manche ist das doch peinlich und dann kann es schon zu so einer Abwehrhaltung kommen.

Doch jetzt reden sie ja miteinander. Was sie streiten? Mag ja sein, ist aber auch ein Gespräch. Immer schön raus damit, mit dem Seeelenbalast, danach geht es einem besser. Obwohl?????? Ich sollte in der Beziehung vielleicht doch besser meine Klappe halten.

Geht es denn jetzt endlich los mit der Bescherung??? Jetzt wo alles gesagt und fast alle Geheimnisse gelüftet sind?

Ich würde mich freuen.

Wünsche noch einen angenehmen Abend

LG

Pinky

Hassi1 Offline

Mitglied


Beiträge: 4.301

17.04.2011 00:10
#4200 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke!
Der letzte Teil Flashback ist dir wieder besonders gut gelungen.
Ich werde einfach nicht schlau draus was Elke betrifft.
Olivier tut mir am meisten Leid, aber vielleicht wird doch noch alles gut.
So jetzt streiten sich die Beiden also, okay.
Mal gucken wie es da weiter gehen wird und ich mich schon auf den nächsten Teil.
Liebe Grüße
Miriam

Seiten 1 | ... 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | ... 337
 Sprung  
Unsere offiziellen Partner
Türkisch für Anfänger
Weitere Links
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen