Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8.440 Antworten
und wurde 169.024 mal aufgerufen
 Kommentarseite zu den Fortsetzungen!
Seiten 1 | ... 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | ... 338
Gesine Offline

Mitglied


Beiträge: 246

02.04.2011 21:36
#4126 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Ich hab mir die Zeit genommen und deine ganze Story gelesen... Die Seitenzahl hätte mich zu erst zwar fast abgeschreckt, aber nachdem ich die ersten paar Teile gelesen hatte, konnte ich einfach nicht mehr aufhören^^ Ich find's echt unglaublich, wie du so viel schreiben konntest ohne dass dir der Stoff ausgeht. Ich werde deine Geschichte auf jeden auch weiterhin verfolgen.
LG Gesine

Lorelei Offline

Mitglied


Beiträge: 7.453

03.04.2011 01:09
#4127 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

@ Gesine:
ich hab mich sehr über deinen Kommi gefreut. DAnke! In letzter Zeit melden sich immer mehr Leute, die sich tatsächlich noch an mein ganzes Mammutwerk herangetraut haben. Ihr macht mich echt sprachlos. Aber ich freu mich riesig darüber.

Liebe Grüße u.

Anke

PS: Nachschub gibt's in ein paar Stunden. Mir fallen jetzt die Augen zu und ich brauche meine ganze Konzentration, um euch Bärbels schlüpfriges Geheimnis zu präsentieren.

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

03.04.2011 10:35
#4128 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

mein Schätzelein

Er hat sich nackt neben sie gesetzt???

http://www.youtube.com/watch?v=tIeVWsRYmE0&feature=related

Dieser Wüstling, dieser Sittenstrolch, dieser Lüstling, dieses Sexmonster, dieser Frauenjäger, dieser Schwerenöter, dieser Ladykiller, dieser Casanova, dieser Don Juan, dieser Playboy, dieser Herzensbrecher, dieser Weiberheld, dieses Scheusal!

Dieses Nackedei!

Wo ist die Sittenpolizei?

Das ist sicherlich nur ein Missverständnis. Vielleicht war Bärbel vermummt und Olivier dachte es wär Elke.

Weihnachten, das Fest der Katastrophen.

Ich bin bereit für mehr Chaos, Tränen, Wut, Enttäuschung, einen brennenden Weihnachtsbaum.

Liebe Grüße

die Eventmanagerin

P.S. Komm aus dem planen überhaupt nicht mehr raus. Hochzeit und vier Geburtstage.Puuh, ist das anstrengend.

Olivenbaum Offline

Mitglied

Beiträge: 781

03.04.2011 11:04
#4129 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Bärbel ist soo bärbelmäßig und er soll sich nackt neben sie gesetzt haben, wie kann es denn dazu gekommen sein???? Ich bin überfragt, spontan fällt mir keine alltägliche Situation ein, in der sich ein Olivier nackt neben eine Bärbel Haase setzen sollte, vor allem auf einem Schiff! Wo saß Bärbel denn, vielleicht in seinem Badezimmer??? Ich bitte um Auflösung

Freu mich schon, wenn's weitergeht!!!

lg

Jule ( gelöscht )
Beiträge:

03.04.2011 11:19
#4130 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Guten morgen meine liebste Schnecke

haha

Olivier hat tatsächlich Bärbel belästigt?
Und wer wusste es?
Ich!


Gut, wenn ich schon nicht errate, was Marc jetzt genau für sein Gretel geplant hat (sei ehrlich, es war doch die Reise nach Lampukistan) dann errate ich wenigstens warum Olivier ein Lustmolch ist.
Und Schnick Schnack, wegen mir musst du doch nichts umschreiben, du weißt doch, ich mach doch nur spaß. Basinga
Und ich freue mich, wenn so ein genialer interllekt mit meinen bescheidenen Gedanken irgendwo eine schnittstelle findet. Uhhh, das war exstremst geschleimt

Soso, Olivier hat Bärbel nun belästigt.
Dann Rekonstruieren wir das einmal:
Bärbel und Franz auf Kreuzfahrtschiff.
Elke und Olivier auf dem selben Kreuzfahrtschiff.
Bärbel und FRanz mögen Olivier.
Bärbel und Franz mögen Elke... nicht.
Elke ist auf Lesetour.
Olivier sitzt im Rogelt-Kittel daneben, um eben übrige Fanarbeit zu erledigen.
Olivier möchte Zeit mit Elke verbingen, doch sie muss lesen und zwingt ihn wieder in den Kittel.
Olivier hat dadrauf wenig Lust und spielt lieber mit Bärbel (und einem kotzenden Franz) canasta.
Elke ist davon wenig angetan, da sie Bärbel und Franz eher so semi nett findet.
Elke stellt Olivier also vor die Wahl Bärbel und Franz oder Dr. Rogelt Kittel.
Olivier stellt ELke vor die Wahl Lesereise oder zweiter Frühling.
Die beiden trennen sich.
Elke ließt munter weiter, The Show must go on!
Olivier leidet und ertrinkt seinen Kummer in Alkohol.
Betrunken will er elke zurück gewinnen und sie im Adams Kostüm verführen.
Olivier landet nackt neben Bärbel.
Da da da damm!

Und da Bärbel ja nicht nur eine Madame Prüderie, sondern Presidentin Prüderie ist (auch wenn sie gerne etwas anderes behauptet) ist dieses kleine Missverständnis der Auslöser dafür, dass sie an Gretchens und Marcs Hochzeit darauf bestehen wird, dass Olivier und Elke nicht am Tisch des Brautpaares sitzen dürfen.
Jawohl!

G: Aber ihr habt am Telefon gar nichts davon erzählt.
B: Das war der Schock, Gretchen, der Schock! Und ich wollte euch ja auch nicht beunruhigen. Wie war eigentlich der Ärzteball? Hat Marc dich...?

Wie man aus einer Mücke einen Elefanten macht?
Ungefähr so, aber schön dann doch noch einmal dezent wegen dem Ärzteball nachgefragt. Hach, der war schöööööööööööööööönImage and video hosting by TinyPic
Ich hab mich so... so benutzt gefühlt. So nackt und hilflos
Warte, aus einem Pantoffeltierchen einen Tyrannosaurus Rex machen. Das habe ich gesucht.
B (atmet tief durch u. gesteht es ihr schließlich): Er hat sich nackt neben mich gesetzt.
Hoffentlich kommt da jetzt noch was, wenn er sie angegrabbelt hat, dann ist es belästigung gewesen, wenn nicht, dann wird es ein ultrapeinliches Versehen gewesen sein, das Olivier wohl peinlicher ist als Bärbel.
Ich bin gespannt ob das jetzt alles war, weil wenn ja, dann soll sich Bärbel einfach auf ihre Zeit in den wilden 70er besinnen und nicht so kleinlich sein. Kann ja mal passieren. Sollte nicht, aber kann
Ich bin gespannt, wenn da wirklich noch mehr war, dann kann ich Bärbel verstehen...

Ich bin wirklich sehr gespannt, vielleicht geht es ja auch mit Vater und Sohn weiter und seine Sicht der Dinge.
Ich möchte ja nicht wissen was Marc dazu sagt, neben Sabine ist Bärbel ja ungefähr die abschreckendste Frau für ihn.

Anke, das war wirklich sehr aufschlussreich, die Charaktere sind wie immer traumhaft gut getroffen.
Deine Verbindung von Chaos, Humor und Drama ist einfach toooooooooooooooll

Liebste Grüße
deine vollkommen verzückte Penny


p.s.
magst du mir deine Muse für einen Tag ausleihen, irgendwie macht meine gerade Urlaub...
Vielleicht ja auf einem Kreufahrtschiff ...

limona Offline

Mitglied

Beiträge: 570

03.04.2011 11:31
#4131 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Wieviel Schockierendes verträgt eigentlich so ein unschuldiger Heilig Abend Oh mein Gott, was ist da auf dem Schiff losgewesen? Olivier nackt neben Bärbel? Wie konnte es denn dazu kommen? Das muss doch ein ganz normal Zufall, Zwischenfall, Verwechslung, Missverständnis sein, nur welches, das ist mir noch nicht ganz klar???

Aber das Gespräch zwischen Bärbel und ihrer Tochter war einfach genial, genauso läuft ein Gespräch zwischen den beiden ab, eine ohne Pause plappernde Bärbel, die Details preigibt, die eine Tochter einfach nicht wissen will

Dein Vater ist aber auch ein verkappter Romantiker! ... *kicher* ... Ich hab mich gleich wieder wie mit zwanzig gefühlt. Und wir haben dann die ganze Nacht... Äh... aber das... ist nicht für deine unschuldigen Ohren bestimmt. ... *kicher* ...

Bärbel ist echt unglaublich
Gretchens Konzentration auf das Wesentliche :

Ihr habt euch doch immer gut verstanden. Er ist mein Schwiegervater... also fast... quasi... irgendwann dann... demnächst.


Und Bärbels Ablenkversuche
B: Das war der Schock, Gretchen, der Schock! Und ich wollte euch ja auch nicht beunruhigen. Wie war eigentlich der Ärzteball? Hat Marc dich...?
G (sieht sie eindringlich an): Mama, jetzt lenk nicht ab! Ich will wissen, was mit Olivier war.


Das war echt super!!!
Und ist zwar schon etwas her, aber ich fand das so schön, wie Marc wieder bei den Haases mit den Plätzchen ankommt und Gretchen da in der Tür erblickt, da geht einem gleich das Herz auf, das war so schön Image and video hosting by TinyPic

Auf den weiteren Verlauf des Weihnachtsabend bin ich schon mehr als gespannt! Ein von Seekrankheit gezeichneter Franz, ein Lustmolch, eine äußerst schockierte Bärbel, eine nicht anwesende unglückliche Elke und Marc und Gretchen mittendrin

Freu mich schon riesig auf mehr!

Liebe Grüße

Lorelei Offline

Mitglied


Beiträge: 7.453

03.04.2011 11:38
#4132 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

@ Jule: Deine Muse macht Urlaub? Ich hatte eigentlich nicht den Eindruck. Deine Erklärungsversuche waren nämlich mal wieder göttlich. Was habe ich gelacht. Diese Erklärung gefällt mir nämlich schon fast besser als meine eigene.

Was soll ich bloß mit meiner Meisterautorin machen? (Ich versuch's auch mal mit schleimen. ) Ich schicke dir positive GEdanken. Mehr kann ich im Moment nicht für dich tun. Ich hoffe, es wirkt, damit wir endlich Nachschub von dir bekommen. Ich leide nämlich schon unter schlimmsten Entzugserscheinungen.

So ich gehe jetzt in die Sonne.

Bussi

Andie91 Offline

Mitglied


Beiträge: 3.063

03.04.2011 12:01
#4133 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke, !

Ich werd nicht mehr .
Also waren die vier frisch Verliebten im zweiten Frühling auf ein um demselben Boot.
Zumindest heile - mal abgesehen von Franz' Kloliebhaberei - sind sie ja in Berlin angekommen. Die einen zusammen, die anderen getrennt, die einen werden an unliebsame Überraschungen erinnert, die anderen haben sie wohl verdrängt.
Göttlich

Das beste an der ganzen Story ist: LUSTMOLCH!!!

Ohoh, Olivier was hast du denn da angesetellt, wenn die Schwiegermutter in spe deines Sohnes sich benutzt und nackig fühlt.
Es hat sich im Adamskostüm neben sie gesetzt.
Hmm, vielleicht in der Sauna. Da ist es ja unter Ottonormalverbrauchern üblich, dass man (und frau) sich nackig auf die Bänke setzt, bzw. eventuell ein Handtuch mitnimmt.
Also Bärbel kein Grund sich gleich sexuell genötigt zu fühlen.

Aber wer weiß was du dir ausgedacht hast. Vielleicht ist Olivier ja auch einfach nur betrunken in die falsche Koje und hat Bärbel mit den nackten Tatsachen überrumpelt, die eigentlich für seine Elke bestimmt waren.
Wer weiß, wer weiß:

Ich freu mich schon auf weitere schmutzige Details

__________________________________________________

krauli Offline

Mitglied


Beiträge: 493

03.04.2011 13:08
#4134 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

ohhh weh... die Bärbel ist los...
Nun gut, ich möchte nun hier eine Theorie offenlegen. Dachte zwar zunächst daran, dass Olivier betrunken war und dann irgendwas wegen Elke verzapft hat aber mittlerweile bin ich der Meinung, dass diese Meier-Haasesche-Titanic eine *tatata*
SAUNA besaß.
Und der gute Olivier sie benutzt hat, wie man Saunen nunmal benutzt, nur die Mutter von "Miss Prüderie", trotz ihrer Indienreise, wahrscheinlich mit Badeanzug und mindestens 2 Handtüchern in der Sauna saß...

Also es war bestimmt eine ganz kleine Mücke...
würde zumindest erklären, warum Olivier nichts erzählt hat, weil er einfach das Problem nicht gesehen hat und wahrscheinlich immernoch nicht sieht...
aus der Bärbel einen riesen großen Meier-fressenden rosa Elefanten gemacht hat

Liebste Lorelei, glaubst Du der Tag schreitet jemals soweit vor, dass wir erfahren, was Marc vorhat?!

edit: oh ich seh schon, die Sauna-theorie war schon vertreten. Stimme also Andie91 hiermit vollkommen zu

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

03.04.2011 20:16
#4135 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Meine liebe schon wieder dauerfremdflirtende Verlobte! (ich sage nur "MEINE Penny Lane"!)

Ich hatte mir so gedacht, dass ich etwas zum weihnachtlichen Stimmungserhalt beitrage, weil sich Dein Heilig-Jahrzehnt ja doch etwas zieht. Also stöberte ich bei youtube nach einem gescheiten Liedchen und stieß dabei, ohne es zu wollen, auf einen Hinweis zu Deiner Story. Damit scheint sich das Geheimnis umd Oliviers Nudisten-Einlage zu lüften.

Denn Olli ist also in Wirklichkeit Santa Klaus. Elke ist klar, aber wer zum Henker verbirgt sich hinter Gunnar (Günni etwa?) und wer ist Rudolf.

Ach sieh selbst und erkläre es mir bitte. Aber Achtung, das Video ist FSK16.

http://www.youtube.com/watch?v=4ADI9mDEA1I

Aber jetzt mal im Ernst. Der Olli hat nie und nimmer Bärbel angegraben. Dazu war er viel zu sehr verliebt in seine Kalorienbombe und außerdem würde er das wegen Gretchen schon nicht machen. Aber wieso setzt er sich nackig neben Muttern?

Vielleicht war er einfach nur zerstreut und hat vergessen sich anzuziehen? Ja sicher, es war ein Notfall, das Schiff ist auf einen Eisberg gelaufen und alle mussten schnell an Deck. Was? Zu warm? Ein anderer Film? Na gut! Vielleicht war ihm ja einfach nur heiß. Er ist doch Arzt und natürlich weiß er, wie gefährlich es ist, wenn der Körper sich erhitzt. Was? Auch nicht?

Ach, was weiß denn ich. Bin ich Jesus oder wächst mir etwa Gras aus der Tasche? Du solltest mal, anstatt hier mit anderen Frauen rumzuschütteln, mal lieber ein bisschen schneller tippen und zur eigentlichen Bescherung kommen. PRONTO!

So! Das wäre es von mir. Ich schau mich jetzt mal im Forum um, ob ich auch etwas zum shaken finde.

Angespannte Grüße

die Käthe

Lorelei Offline

Mitglied


Beiträge: 7.453

03.04.2011 20:38
#4136 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten



Spatzemuckel, willst du mich umbringen? Kann ich den als Titelsong für meinen nächsten Teil verwenden oder verletze ich da irgendwelche Rechte?

Da verstreut man im Netz ein paar Hinweise und du hast sie sofort entdeckt. Oli ist natürlich Santa Klaus, wie sollte es auch anders sein. "Es ist Sand da, Klaus." Elke ist Elke. Bei Gunnar und Rudolf streiten sich aber die Geister. Muss mal kucken, wer noch so alles an Bord war.

So und bitte nicht hetzen! Ich schaffe doch nur gerade die passende Atmosphäre für ein entspanntes Abendessen in der Familie.

Viel Spaß noch beim Shaken, Käthe. Ich bin auch überhaupt nicht eifersüchtig. Gegessen wird immer noch zuhause.

Schönen Abend noch.

krauli Offline

Mitglied


Beiträge: 493

03.04.2011 21:18
#4137 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

@Kate

oh Gott, diesmal ist es um mich geschehen, ich liege hier unterm Tisch und kann nicht mehr
was für ein Lied

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

03.04.2011 21:27
#4138 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

@krauli

Haha! Dann sind wir ja jetzt wohl quitt.

@Lorelei

Waaaaas? Du bist nicht eifersüchtig? Na, das wollen wir doch noch mal sehen.

Azadeh Offline

Mitglied


Beiträge: 2.732

03.04.2011 21:53
#4139 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Mausi!

Sorry Schatz,wenn ich in letzter versäumt habe deine Wundervolle Story gebürend zu würdigen,sprich dir ein Kommi zu hinterlaseen! Aber jetzt hab ich Zeit und ich tu mein bestes!

Also fange wir mal an!

6 Teile,wow!

Was in mir in allen Teilen stark aufgefallen ist: Es ist immer noch Weihnachten! Ist ja schon gut,schneckchen,du machst das super!

Ok,Güni in Weihnachtsmannkostüm .... ähm oh gott! Nun ja was tut man nicht alles für die lieben kinderschen,süß!! Sabine und Güni da haben sich zwei gesucht und gefunden,herrlich!

Was nicht so erfreulich ist,dass sich Elke und Olivier getrennt haben,warum auch immer! Und Marc scheint es ganz schön mitzunehmen,auch wen er es mal wieder versucht es gegenüber Mehdi abzustreiten bzw zu verdrängen! Er tut mir wirklich leid,gerade haben sich seine Eltern versöhnt und schon ist es vorbei! Nun ja vielleicht klärt sich ganz bald auf!

So weiter gehts!

Marc und Gabi,die beiden könnten zu zweit eine 25 köpfige Kindergartengruppe ersetzen und die ist halb so anstregend wie die zwei! Ganz im ernst so langsam,sollten sie die Sache ruhen lassen,ich mein sie müssen nicht die besten Freunde werden aber ein wenig Respekt dem anderen Gegenüber wäre schon mal ein Anfang! Wenigstens Mehdi zu liebe, könnten sich die beiden zusammenreißen. Vieleicht eines schönen Tages kommt die Erleuchtung!

Aber trotz allem, Mehdi ung Gabi sind so süß zusammen und jedesmal hhat man das Gefühl sie lieben sich immer mehr! Das ist wirklich zum dahinschmelzenImage and video hosting by TinyPic!

Ab pro zum Dahinschmelzen,Marci und sein Gretchen stehen dem ganzen in nichts nach! Wow,Gänsehaut purImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic! Und dieser spontane einfall von Marc,so schnell wie möglich das weite zu suchen fanden einfach nur hoffnungslos Romantisch! Schade nur das sie DOCH nicht gefahren sind!
Ok gut, der Grund hat mich überzeugt, Gretchens Besucher war also Olivier! Grrr,ich will wndlich wissen was da vorgefallen ist!! Die trennen sich doch nicht ohne Grund und ich glaube nicht das Oliviers vorliebe für Fkk ein Grund dafür war,aber darauf komme ich später!

Weiterrrrrrrrrrrrrr!

Oh gott Ehepaar Haase is back, und das mit einem riesen tam tam und eine wahsinns spanende Reisegeschichte im schlepptau,nun ja was Bärnel betrifft! Die Frau mit einem Redeschwall, ohne Punkt und Komma,armes Gretchen! Wirklich,wirklich armes Gretchen! Ich glaube ich wäre nach dem gehörten,das weite gesucht! Familie Haase und Fischer/Meier AUF DEM SELBEN KREUZFAHRTSCHIFF!!!!!! OLIVIER HAT BÄRBEL SEXUEL BELÄSTIGT!!!! Ich glaub ich werd ohmächtig!

Ok,gaaaaaaaanz ruhig! Ohhhhhhhhhhhhhhhhhm.... also sorry Bärbel hat doch ein Vogel,nur weil Olivier sich nackt neben ihr gesetzt hat,ist es noch lange keine sexuele Blästigung!!

Ich hätte da ein paar Theorien!

1.Bärbel hat sich im Deck geeirt! Vieleicht gab es auf dem Schiff ein FKK Bereich!

2.Olivier dachte Elke würde neben ihn sitzen und wollte sie "Überraschen"

3. Die beiden Pärchen wussten bis zu diesem Tag nicht,das sie auf dem selben Schiff gelandet sind!Tja und weil Elke und Bärbel sich nicht unbedingt ganz doll lieb haben(wegen der Affäre mit Franz),kam eins zum anderen!

Aber auf garkeinen Fall glaube ich, dass Olivier Bärbel sexuel Belästigt hat!
Nun ja mal sehen,wie es weiter geht und was Gretchen dazu sagen wird!

Waaaaaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhhhhhhhhsinn,super,mehr davon bitte!


Hab dich lieb!

Dein Prinzesschen

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

04.04.2011 16:45
#4140 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten





Ich will nix hören und nix sehen!!!!!

Schätzelein, was machst du denn für Sachen?

Es war also doch die Sauna. Ein Ort des Schreckens. Naja, zumindest für die Mutter Haase, die ja üüüüüüüüüüüüüüüüüüberhaupt nicht prüde ist.
Vielleicht sollte Gretchen ihrer Mutter ein Englischwörterbuch zu Weihnachten schenken, damit soetwas nie wieder passiert.

Und dann hat die "Nackte Kanone" auch noch die Kajüte direkt nebenan. Ein Wunder das Bärbel die Geräusche richtig gedeutet hat. Es soll schon vorgekommen sein, das manche Personen dachten, im Nachbarzimmer werden Mücken gefangen.

Und ich könnte wetten (um einen Schokohaasen), dass der "Bewegte Mann" seinem Mokkapralinchen einen Heiratsantrag gemacht hat. Die Reaktion darauf kennen wir ja.

Ich freu mich schon auf ein verklemmtes, beschämtes Weihnachtsessen.

Liebste Grüße

das Zuckertütchen

Anni_ Offline

Mitglied


Beiträge: 971

04.04.2011 16:55
#4141 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

hihih,

ich finde es soo toll, dass du so oft neue Teile postests!
Das musst du unbedingt beibehalten, hast du gehört?
Ich lese alle immer ganz aufmerksam und sofort, auch wenn ich es nicht immer schaffe zu kommentieren
Ich lese sie IMMER!

Das wird ja ein lustiges essen mit den ganzen Geschichte von der Kreuzfahrt
Ob sich da noch ein Dialog zwischen Olivier und Bärbel anbahnt?
Auf jeden Fall möchte ich wieder Martchen Moment, die ich in letzter Zeit wirklich vermisst habe

und dann kommt die .... ... ÜBERRASCHUNG Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic

Ich verrücktes Kind kann es einfach nicht lassen

hihihi, und Gretchen scheint nach den ganzen Ereignissen auch nicht wirklich noch große Lust auf das Abendessen zu haben!
Von daher hat Marc ja eine gute Chance früher da mit ihr abzuhauen ...

und sich aber auch noch mit seinem Vater auszusprechen! Ganz wichtig!

Ich hoffe es geht sehr sehr bald weiter! Heute Abend?

liebe Grüße, Anni

Andie91 Offline

Mitglied


Beiträge: 3.063

04.04.2011 17:44
#4142 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke, !

Also, ich nehm meinen Preis gerne an und es ist mir Wurst ob's ein Schokoosterhase oder doch Weihnachtsmann wird. Ich schick dir meine Adresse und dann kannst du mir das Präsent zukommen lassen!

Jetzt mal im Enst:

Hmm es kommt ja so rein gar nicht vor, dass in einer gemischten Sauna Männlein und Weiblein gemiensam sitzen und ihre Ruhe haben wollen/ sich einfach nur entspannen wollen.
Da würd ich mal sagen: Donnerstag, 19 Uhr gibt's in unserer örtlichen VHS einen Englischkurs für Einsteiger und Rentner. Also falls Bärbel Interesse hat, dann besorg ich ihr die Anmeldeformulare.

IM Übrigen: Bärbel ist ja mal gar nicht prüde. Der Brüller der Tages.
Aber so viele Infos über die jeweiligen Aktivitäten der beiden älteren Pärchen.
Naja Gott sei Dank hat sie jetzt eingesehen, dass es etwas übertrieben war die ganze Reaktion. Und alles ist wieder FFE. Naja zumindest fast.

Olivier tut mir ja schon leid. Ganz genau weiß man ja immer noch nicht, was eigentlich vorgefallen ist. Aber anscheinend hat sich Olli richtig Mühe für sein Mokkapralinchen gegeben und dann lässt sie ihn einfach so stehen. Ich bin wirklich gespannt, was es war, immerhin müssen das ja eine ganze Menge Leute mitbekommen haben, zum Dinner. Der Arme. Die doofe Elke. Sie soll den Olli nicht wieder verjagen. Es war doch alles auf einem guten Weg. Und wenn sie halt mit seiner romantischen Art überfordert ist, dann sollte sie ihm das mal mitteilen, anstatt hier gleich Butter bei die Fische und weg ist sie bzw. er.

Ich bin gespannt, wie das Weihnachten weitergeht.

Dann mal weiter sonst fällt Weihnachten und Ostern wirklich noch auf einen Tag.
Dann kannste mir ja Osterhase und Weihnachtsmann schicken.
Ich freu mich schon.

LG,

__________________________________________________

krauli Offline

Mitglied


Beiträge: 493

04.04.2011 17:57
#4143 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Ah immerhin einen Schokohaasen.. und keinen Weihnachtsmann.. den nehm ich nur, als Weihnachtsmarc noch im April

Zitat
na du weißt schon... seinen Prof. Meier... den Großen... äh... Kleinen



oh mann die Frau, prüde wie sonstwas aber genau hinschauen musste sie trotzdem

Zitat
Ich bin ja auch nicht prüde oder verklemmt oder so. ...


mir kommt es sovor, als hätte ich das aus anderem munde, schonmal vernommen

ok, aber nun weiß ich warum die Dame in pink hier so rumschreit
Ich brauch ganz schnell Schokolade und einen Marc!!!
Oh, Gott

Zitat
Äh... nein, dann lieber mit George Clooney oder Brad Pitt oder Ballack. Äh... hab ich gerade Ballack gedacht? Nee, Gretchen echt!


Da hat die nen marc und denkt an diese Kerle. Sorry George, Brad und Michael aber da kommt ihr nicht dran! Gretchen, schäm Dich

Zitat
Ok, ich hätte nie gedacht, dass der Moment einmal kommen würde, in dem sie ihre eigene Durchgeknalltheit noch toppen könnte, aber das hier schlägt wirklich alles.


Genialer Kommentar


Oh man Elke... so typisch...das die Meier/Fischer-Familienmitglieder auch immer türmen oder Drama machen, wenn jemand sich binden möchte

Olivenbaum Offline

Mitglied

Beiträge: 781

04.04.2011 18:15
#4144 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey, der Lustmolch saß also in der Sauna, neeeein Na hoffentlich trägt Bärbel keine bleibenden Schäden davon Das Gespräch mit Gretchen war fantastisch Das war wieder super geschrieben!!!!

Bitte schreib schnell weiter, ich freu mich auf mehr!

lg

Azadeh Offline

Mitglied


Beiträge: 2.732

04.04.2011 19:20
#4145 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Mausi!

Warte !!!! Oh mein gott wie geil ist das den!

Also wirklich Olivier du Lustmolch ,die arme Bärbel ist schon ganz fertig!!! Mein gott die Frau ist echt ne Nummer,als ob man in der Sauna mit nem Strickpuli rumsitzt! Bärbel kann hier alles erzählen aber nicht das ihr der Anblick nicht gefallen hätte!

Armes Gretchen sie hat ihre Mutter wirklich ganz doll lieb, wenn sie so ein Gespräch über sich ergehen lässt! Nun Ja Mütter,man muß sie einfach liebe,auch wenn sie einem manchmal den letzten nerv rauben!

So jetzt will ich wissen was zwischen Olivier und Elki vorgefallen ist! Also ich denke immernoch, das sie seinen Heiratsantrag abgelehnt hat! Aber ich lass mich mal überraschen!!

Wahrhaft großes Kino, mehr davon bitte!!

Hab dich lieb!

Dein Prinzesschen

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

04.04.2011 19:30
#4146 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Ach mein sächsi Muckelchen,

ich bin also ein eifersüchtiges Hühnchen? So wie ich momentan fühle wohl eher ein eifersüchtiges Hühnerfrikassee. Vielleicht sollten wir eine offene Beziehung führen, dann sparen wir uns das "Gehühnere".

Jetzt zum Teil:

Die Sauna also! Ich stell mir das mal gerade bildlich vor. Nein, das geht gar nicht. Irgendwie kommt mir da auch mein Kollege John in den Sinn, halb Ire und halb Brite. Der hat mir mal gesteckt, dass er das mit den gemischten Saunen von der Insel nicht so kennt. Und er hätte auch Schwierigkeiten eine zu besuchen. Warum denn nur, habe ich gefragt. Da meinte er doch ganz trocken: "Well, wenn ick sehe all die schönen nackten Frauen, dann habe ick mick nickt mehr im Grüff!" Wir waren beim Mittagessen in der Kantine, sicher kannst Du Dir denken, dass mir der Bissen im Hals stecken geblieben ist.

Olli hatte sich sicher im "Grüff" bei Bärbel, dafür ist er viel zu verschossen in sein Konfektteilchen.Image and video hosting by TinyPic Und dass er komisch geguckt hat, muss man ihm doch nachsehen. Bärbel nackig, das ist ja wohl mehr als gewöhnungsbedürftig.

Aber so ganz schnall ich noch nicht, was zwischen Olli und seiner Süßen vorgefallen ist, entweder habe ich es überlesen oder Du hältst uns wie immer hin.

Ach ja, ich vergaß, ich soll Dich ja nicht immer hetzen. Äääh, wie hetzt man denn ein Schnecke? Man fährt gaaaaannnnz langsam mit einem Trecker auf sie zu, oder was?

O.K., ich übe mich wie immer in Geduld.

Liebe Grüße

Dein Chicken

limona Offline

Mitglied

Beiträge: 570

05.04.2011 01:41
#4147 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

hahaha... das ist ja echt unglaublich und überhaupt dieses Mutter-Tochter-Gespräch, ich müsste wohl hier alles zitieren, das war einfach zu genial

Ich wusste überhaupt nicht, wo ich hinschauen sollte. Und dieser Exo... Exi... Exe... äh... dieser Perverse hat noch nicht einmal den Anstand besessen, seinen... seinen... na du weißt schon... seinen Prof. Meier... den Großen... äh... Kleinen... angemessen zu bedecken. Stattdessen starrt er mich ungeniert von der Seite an.


Bärbel ist einfach zu geil, ich kann mir so gut vorstellen, wie sie sich aufregt

B (redet unberührt weiter u. wird dabei immer wütender): ... aber das gibt diesem Spanner nicht das Recht, mich so unverschämt anzustarren. ... Lustmolch! ... Ich werde ihn anzeigen.

und dann nochmal dieses Lustmolch

B (geht in den Flüsterton über): Na ich hatte dir doch neulich am Telefon von unseren Kabinennachbarn erzählt, die so laut... nachts... hmm... hmm...
G (weitet ihre Augen u. senkt dann schnell beschämt den Blick): Oh! Ich erinnere mich... dunkel.
B (gestikuliert mit ihren Armen wild in der Luft herum): Jede Nacht dieser ständige Terror und das stundenlange Sexgestöhne. Du weißt gar nicht, wie viel Ohropax ich in den zwei Wochen verbraucht habe. ... Dieser Prof. Meier ist ein ganz Schlimmer.
G (rollt entsetzt mit den Augen): Äh... so genau wollte ich das nun auch nicht wissen.


äh... ja ab da nimmt das Gespräch wirklich eine äußerst unwillkommene Wendung für eine Tochter... aber Bärbel fühlt sich ja gottseidank nicht in ihrem Redefluss gestört

B: Denkst du ich? Ich glaube, der hat das extra gemacht.
G (sprachlos): Jetzt spinnst du aber. Wieso sollte er?
B (zuckt mit den Schultern): Na ich weiß nicht. Um mich zu beeindrucken vielleicht.


Bärbels Mutmaßungen sind ja einfach der Hammer

Aber wenigstens konnte Gretchen ihr ein bisschen den Wind aus den Segeln nehmen. Auch wenn ich mich wiederhole: Ein fantastisches Mutter-Tochter-Gespräch

Freu mich schon riesig auf den nächsten Teil!

Liebe Grüße und gute Nacht!

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

05.04.2011 17:39
#4148 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Tataaaaaa...hier bin ich.

Klingelingeling Klingelingeling, hier kommt der Eiermann. Haha, schön wärs.
Ich hab die Befürchtung, das Elke vor der Türe steht. Entweder will sie sich bei ihrer Schwiegertochter in spe ausheulen oder sie sucht nach ihrem Sohn.

Ich würde sagen, es steht einer Familienzusammenführung nichts mehr im Wege. Ich gehe aber NICHT davon aus, dass alle besinnlich unter dem Baum sitzen werden und Weihnachtslieder trällern. Irgendwie hab ich das Gefühl, das es ein feucht-trauriges Fest wird.

Franz hängt nicht über der Suppen- sondern über der Kloschüssel, Elke, Bärbel und Olivier liegen sich in den Haaren, Marc hält sich diskret aus allem heraus und Gretchen versucht zu retten, was nicht mehr zu retten ist.
Und dann fliesen die Tränen, bei Franz vom Würgereiz, bei Bärbel, Elke und Olvier vor Wut, bei Marc vor Schadenfreude und Gretchen, weil ihr schöner Traum von einem besinnlichen Weihnachtsfest zerplatzt ist.

-Ende-

Ich hoffe, es läuft dann doch etwas anders ab!

Liebe Grüße

Miss Pinky

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

05.04.2011 18:26
#4149 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Eierscheckchen,

ich scheckchen mal wieder rein gar nichts. Was ist denn nur los mit Olke/Elivier? Der große Schweiger ist ja scheinbar ziemlich verwirrt als der kleine Schweiger ihm deutet, dass es aus wäre mit dem Pralinchen. Er scheint es also nicht so zu sehen.

Du machst es echt wieder spannend, Ekna! Dabei will ich jetzt die Bescheeeerung! Fand ich schon als Kind zum Erübeln, wenn man so lange warten musste. Also heb Dein Schneckenpopöchen und seh zu, dass Du voran kommst.

Sonst:

http://www.youtube.com/watch?v=Ifvsu4Dg-EA



Jetzt bist Du echt geplättet, was?

An der Tür ist übrigens Elke, die will sich versöhnen.

Bussi

Das böse Katechen

Azadeh Offline

Mitglied


Beiträge: 2.732

05.04.2011 20:42
#4150 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Mausi!!

Ähhh !! Böse Katemausi!

Sorry musste mich erst von Katemausis Video erholen!

Ok los geht!

Also ich habe den heutigen Teil gelesen, Buchstabe für Buchstabe gaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz langsaaaaaaaaaaaaaaaam damit ich jaaaaaaaaaaaaaa alles versteh! Als ich dann fertig war,hab ich nachgedacht......und nachgedacht........ und nachgadacht.....und rate mal genau nachgedacht und dann,ja und dann bin ich zum Folgenden Entschluß gekommen:

ICH BIN GENAUSO SCHLAU WIE VOHER!!! ALSO DU KLEINER QUÄLGEIST MIT DEM HANG ZUM SCHNECKENTEMPO,WAS IST MIT ELKI UND OLIVIER????????


Und wer ist jetzt vor der Tür???Ich denke auch es ist ELKE!!!

Oh du fröhliche!!

Also Schatzi,weiter im Text,aaaaaaaber gaaaaaaaaaaaaanz schnell!!

Hab dich lieb,dein Prinzesschen!

Seiten 1 | ... 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | ... 338
 Sprung  
Unsere offiziellen Partner
Türkisch für Anfänger
Weitere Links
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen