Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8.411 Antworten
und wurde 164.131 mal aufgerufen
 Kommentarseite zu den Fortsetzungen!
Seiten 1 | ... 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | ... 337
Lorelei Offline

Mitglied


Beiträge: 7.341

24.02.2011 17:29
#3901 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

@ Pinki: Ich sehe, wir verstehen uns. Obwohl, das mit den Kühen habe ich jetzt nicht verstanden. Aber egal.

Diese Idee hatte ich auch schon. Aber deine Wunschvorstellung hat einen kleinen Haken: Maria kennt Anna. Sie hat die Komapatientin ja damals betreut. Obwohl... muss ja auch nichts heißen. Ich überleg mir das mal und wenn die Zeit gekommen ist, wirst du es ja merken.


Was die vier Füße betrifft, es ist kein Mutant, kein entlaufenes Nilpferd von Oberschwester Stefanie, keine lila Kuh (Hast du das gemeint? Also eine Tafel Milka hab ich noch irgendwo. ) und auch kein Vierfüßler. Ach und Marc ist es auch nicht.

Na genug verwirrt?

Guuuuuut!!! See you tomorrow!

Liebe Grüße u. Bussi an alle

eure Anke

Jule ( gelöscht )
Beiträge:

25.02.2011 01:18
#3902 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey mein liebster lieblingsgroupie,

ich muss gleich zu beginn sagen, dass ich mich heute mal etwas kürzer fassen werde (jaaaa, das kann ich durchaus auch...) da es schon echt spääät ist und ich morgen, also heute wieder früh raus muss, dann aber bis samstag abend von meinem laptop getrennt sein werde. Also wollte ich dir unbedingt noch ein Kommentar zum aktuellen Teil lassen, bevor du ein paar stunden auf mich verzichten musst.

Aber nun Butter bei die Fische, ich schwöre ich könnte Mehdi einen geben, ey unglaublich der Mann
Einerseits klang es wie ein Abschied auf Zeit, andererseits spürte er auch einen gewissen Wehmut und tiefe Verunsicherung, die unterschwellig in ihrer Botschaft mitschwangen.
Mehdi, falls du es noch nicht gemerkt hast, du willst ihr den Laufpass geben!!!! Da gibt es keine Verunsicherungen! Das einzige was du da fühlen darfst ist tiefste Abscheu über dein schäbiges Verhalten!
Schließlich waren sie ja irgendwie auch quasi „zusammen“
Die arme Maria macht sich vorwürfe und er ist in wahrheit das Arsch, püüüühhh
Ihr Herz schmerzte. Ihr war schlecht. Sie fühlte sich schäbig. Und sie war feige.
Ich hab keine andere Wahl. Ich muss es ihm dann sagen. Das ist nur fair.
Nimm dir daran mal ein Beispiel, Mehdi du mieser Schuft Mal ganz ehrlich, Mehdi ist echt so ein arsch... Maria leidet und macht sich vorwürfe und Mehdi legt klammheimlich ne andere flach, nein mehr noch, er verliebt sich so mir nichts dir nichts in sie. Der Versuch von Mehdi reinen tisch zu machen alle ehren, aber er muss da echt mal auf den Tisch hauen und sagen, so jetzt halt mal den schnabel und hör zu, ich muss dir was sagen. Ach er ist so ne Pussy

Die schöne Neurologin ließ den charmanten Gynäkologen
klingt ein bisschen nach bauer sucht frau haha die bullige Bulldozerfahrerin Burghilde, aber nun gut, es ist spät, ich fantasiere....

Und das letzte Rätsel des Abends: Vier Füße?
Ich wünsche mir Marc und Gretchen, vielleicht weil ich die beiden schon wieder vermisse
Aber Marc ist es ja nicht...
Dann Gretchen und Gabi, die ne runde schlamm catchen gemacht haben und jetzt beide mit Verdacht auf eine leichte Gehirnerschütterung auf die Neurologie müssen
Wobei, wenn was mit Gretchen wäre, wäre wohl Marc dabei, der würde sie ja nicht aus den Augen lassen.

Wie wäre es mit Sabine und Günni, jawoll, ich habe es, das ist mein Tipp, ich leg mich fest

Gut, ich wollte mich kurz fassen, also mache ich hier mal einen Punkt.

Ich wünsche dir ein schönes Wochenende,
dein ewiger Groupie
Penny

Hassi1 Offline

Mitglied


Beiträge: 4.301

25.02.2011 14:19
#3903 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke!
Soso es waren also Gretchen und Schwester Sabine, zu denen die Füße gehörten, okay.
Aber ich hoffe, dass Marc auch noch sein Fett wegbekommt von Gretchen, aber erstmal ist ja jetzt Mehdi dran.
Der arme Kerl, aber ich finde es wird wirklich allerhöchste Eisenbahn dass er mit Gretchen darüber redet.
So ich bin mal gespannt, was Gretchen jetzt dazu sagen wird was Mehdi gesagt hat und wie sie reagieren wird.
Ansonsten hat der neue Teil mir wieder freude gemacht ihn zu lesen.
mich schon auf das weiter führende Gespräch zwischen Mehdi und Gretchen.
Liebe Grüße
Miriam

katha93 Offline

Mitglied

Beiträge: 6.133

25.02.2011 17:08
#3904 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke,

wieder super Teile!
Mensch, du ziehst die Aussprache mit Maria ja ganz schön raus. Langsam werd ich in der Sache schon ungeduldig und jetzt nimmt sie sich auch noch ne Auszeit. Das wird ja nie was, wenn das so weitergeht.
Naja, wenigstens ist er jetzt mit Gretchen auf Konfrontationskurs und muss ihr alles erklären. Die Ohrfeige von ihr fand ich ganz schön hart. Man hätte das auch anders regeln können. Hm...aber vll hat sie Mehdi doch verdient. Das "Ich liebe sie" von ihm war auf jeden Fall mutig. Er hätte ja auch wieder um den heißen Brei reden können. Bin mal gespannt, ob Gretchen und er mit "sie" auch die gleiche Person meinen oder ob sie erst wieder aneinander vorbei reden.
Ach und übrigens find ichs klasse von Marc, dass er in dieser Sache schweigen kann wie ein Grab.

Freu mich auf mehr!

Liebe Grüße
Katha

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

25.02.2011 17:40
#3905 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo mein Schätzelein

Spielen wir heute "Hau den Lukas", äh ich meine "Hau den Mehdi"? Warte, ich mach auch mit. Ich hol nur noch schnell die Pfanne und den Baseballschläger. *flitze-flitze* So, bin wieder da. Es kann losgehen.



Gretchens Analyse über Mehdis ICH und seinen Charakter . Aber wie heißt es so schön. Stille Wasser sind tief. Da glaubt man jemanden zu kennen und dann muss man schmerzlich feststellen, dass man die ganze Zeit nur geblendet wurde.

Für diese Tat kann man Mehdi einfach nicht zum Ritter schlagen. Aber ein kleiner Schlag auf den Hinterkopf fördert ja bekanntlich das Denkvermögen.

Jetzt will ich wissen wie es weiter geht. Nachdem ja das Liebesgeständnis kam.

Ich wünsch dir ein schönes WE

LG

das Teufelchen

Löckchen ( gelöscht )
Beiträge:

25.02.2011 21:19
#3906 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo Lorelei,
ich bin schon eine Weile ein stiller Leser deiner Story und dachte ich muss dir jetzt auch mal ein Kommentar
da lassen. Ich finde deine Story ist der "lebende" Beweis, dass es noch sehr viel nach einem Zusammenkommen
von Gretchen und Marc zu erzählen gibt. Ich bewundere dich, dass du immer neue Ideen dazu hast und vorallem die
Ausdauer besitzt, uns jeden Tag aufs Neue ,seit einem nun doch beachtlichen Zeitraum, mit deiner DD Fortsetzung
zu "versorgen". Ein großes Kompliment!
So nun aber zum aktuellen Teil. Gretchen ist ja-verständlicherweise- total geladen. Und die Gedanken die sich Gretchen macht
sind wirklich klasse beschrieben. Ich bin ja wirklich gespannt wie Gretchen jetzt auf Mehdis Worte reagieren wird...

Liebe Grüße,
Löckchen

Olivenbaum Offline

Mitglied

Beiträge: 781

26.02.2011 12:44
#3907 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey, Gretchens Gedanken über Mehdi waren einfach super... und ihre Verhalten gegenüber Mehdi Und ja, irgendwie gönne ich dem Mehdi diese Abreibung gerade Geschieht ihm ganz recht!
Bin gespannt, wie's jetzt hier weitergeht!

lg

Hassi1 Offline

Mitglied


Beiträge: 4.301

26.02.2011 20:26
#3908 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke,
der neue Teil hat mir gefallen und ich bin froh, dass das Gespräch gut verlaufen ist zwischen Mehdi und Gretchen.
GsD hat Mehdi Gretchen gesagt, dass er Gabi liebt, wurde ja auch langsam Zeit, dass Mehdi damit rausrückt ohne dass Gretchen weider denkt, sie reden über Maria.
So und jetzt bin ich mal gespannt, ob Gretchen und Mehdi noch beste Freunde sind, mal abwarten, aber ich kann Gretchen verstehen, dass sie erstmal alles verarbeiten muss.
mich schon wenn es einen neuen Teil gibt.
Liebe Grüße
Miriam

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

26.02.2011 22:00
#3909 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Palim Palim

Na wenigstens hat Mehdi Gretchen alles erzählt. Auch wenn sie enttäuscht über sein Verhalten ist, wer wäre das nicht, bei dem was alles passiert ist, denke ich nicht, dass Gretchen die Freundschaft beendet. Aber ihr freundschaftliches Verhältnis wird einen Knacks weg haben und so schnell wird Gretchen Mehdi wohl nicht mehr vertrauen können.

Ich freu mich auf den nächsten Kracher.

Liebe Grüße und einen schönen Abend

das Putz-Teufelchen

P.S. Nachdem ich bis heute Mittag um halb eins durchgeschlafen habe (das war auch dringend nötig), hab ich bis vorhin die Wohnung geputzt. Den Dreck nach einer Woche Männerhaushalt beseitigt.

limona Offline

Mitglied

Beiträge: 570

27.02.2011 10:44
#3910 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

So, dann ist es jetzt also raus... Er hat's tatsächlich geschafft, Gretchen zu erzählen!!! Dass sie sauer ist, kann ich gut verstehen, das Gespräch und auch Gretchens Gedanken und ihre Reaktion waren einfach super getroffen!

Freu mich schon, wenn's weitergeht!!!

Liebe Grüße

Hassi1 Offline

Mitglied


Beiträge: 4.301

27.02.2011 14:25
#3911 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke,
Sabine ist also aufgefallen dass Gretchen etwas bedrückt, aber Sabine muss ja nun nicht alles wissen, was da jetzt war bei Gretchen und Mehdi und was sie besprochen haben, Sabine ist einfach wieder sehr neugierig, aber ich mag Sabine trotzdem.
Es ist gut, dass Sabine darüber schweigt, was da war auf der Neurologie, wenn Marc dass erfahren würde, der würde bestimmt sauer werden oder es gut finden, dass Mehdi gegenüber Gretchen endlich mit der Wahrheit rausgerückt ist.
So, was hat denn die liebe Sabine für ein Problem mit dem Günni? Da bin ich aber sehr gespannt schon drauf.
mich schon auf einen neuen Teil.
Liebe Grüße
Miriam

Olivenbaum Offline

Mitglied

Beiträge: 781

27.02.2011 18:30
#3912 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Sabine ist echt lustig...

G: Der Vorfall vorhin... in der Neurologie... der bleibt unter uns!
S: Sie meinen Ihren Übergriff auf Dr. Kaan?


G (schaut sich hektisch um, ob sie auch wirklich allein sind u. flüstert ihr ins Ohr): Psst! Nicht so laut! Außerdem war das kein Übergriff, sondern...
S (vorlaut): Ein Überfall?


Wieder super geschrieben, das Gespräch zwischen den beiden, bin schon gespannt, was Sabine jetzt auf dem Herzen hat!!

Freu mich, wenn's weitergeht!!!

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

27.02.2011 18:57
#3913 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo mein Schätzelein

Sabine hat etwas auf den Herzen, was sie die Frau Doktor fragen möchte und immer kommt etwas, oder besser gesagt jemand dazwischen???? Woher kommt mir das nur sooo bekannt vor.

Na hoffentlich hat Sabine den Übergriff oder Überfall nicht missverstanden. Sonst geht irgendwann noch rum, Mehdi hätte was mit Gretchen. Obwohl.....auf eine Frau mehr kommt es nun auch nicht weiter an.

Aber jetzt...ich spitze meine Ohren und schärfe meine Augen,um zu erfahren was Sabine den von der Frau Doktor Haase wissen will. Hat es etwas mit ihrem "Sternzeichen" zu tun?

Jungfrau
Weil eine Gebrauchsanweisung fürs Stöpsel stecken passt ja nicht so ganz ins Geschehen.

Oh man, auf das Frau zu Frau Gespräch bin ich aber echt gespannt.

Ich wünsch dir einen schönen Abend

Ganz liebe Grüße

das Teufelchen Pechmeier

Jule ( gelöscht )
Beiträge:

27.02.2011 19:09
#3914 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Schönen Guten Abend meine Hübsche,
wie was wo? Mein Kaffee wird kalt?! Na gut, dann wird er wohl noch kälter werden wenn ich hiermit erst mal fertig bin, denn wenn du mir genau 6151 Wörter runter schreibst, da gegen muss ich mich ja irgendwie gegen zur Wehr setzen. Dieses mal ohne Smileys, denn das hier ist von langer Hand mit einem Word Dokument geplant! Tz, da sachste nix! :D

Also, los geht es:
Okay, du hast dich für Gretchen und Sabine entschieden, wobei das ja eigentlich relativ latte ist, da Gretchen sie ja sowieso verscheucht. Ich hätte ja immer noch gerne marc in dieser Szene gesehen, dass wäre bestimmt ein mordsspaß für ihn gewesen, kennen unseren Experten ja. Wo steckt er denn? Ich hoffe wir sehen ihn bald wieder...
Sabine riss ihre Augen weit auf und konnte gar nicht glauben, was sie da gerade zu sehen bekam...
Oh gott, die Arme, hoffentlich denkt sie nicht, dass es normal ist mit einem Mann so umzugehen, sonst seh ich schon ganz harte Zeiten für Günni anbrechen haha

... sogar noch eine Ohrfeige hinterher gab, die ihr aber sofort wieder leid tat...
GH: Tschuldigung!

Also Mehdi hätte wirklich was gaaanz anderes von mir bekommen als so eine nette Ohrfeige und entschuldigt hätte ich mich auch nicht!
Gut, im Prinzip ist es seine Sache, aber geht trotzdem gar nicht, da will man sich gar nicht vorstellen was Maria mit ihm anstellt, die reißt ihm ja wirklich den Kopf ab. Zu recht!
Sie hatte alles versucht, über emotionale Erpressung, die Schmusetour bis hin zur schlimmsten Waffe einer Frau, nämlich Sexentzug, aber der sture Kerl hatte sich nicht weiter zu Mehdis offensichtlichem „schmutzigen Geheimnis“ geäußert und stattdessen unbeeindruckt und eisern schweigend seine Nudeln gegessen.
Marc ist wirklich ein toller Freund für Mehdi, widersteht seiner eigenen freundin für seinen Freund und hält sogar einen mehr oder weniger ernst gemeinten Sex entzug aus. Das nenne ich ehrlich, verlässlich und vorbildlich. Irgendwie krank, dass man Marc mal moralisch höher einordnen würde als Mehdi. Aber der Wind kann sich ja drehen....

Das war doch wie Zucker und Salz, wie Engelchen und Teufelchen, wie Tag und Nacht, wie Gretchen und Marc. Äh... Gretchen und Marc?
Süüüß, da tritt wohl mal wieder das Gesetz in Kraft „Gegensätze ziehen sich an“, Gretchen sollte mal runterkommen, immerhin hat er nicht sie betrogen, sondern Maria. Auch doof, aber dass sie deswegen so ein Drama macht, also sie sollte sich da nicht so sehr einmischen, aber das ist halt typisch Gretchen, man erinnere sich wie enttäuscht sie war, als Sabine Gabi zum Reden mit Günni vorgeschickt hat. Sie sollte nicht immer alles zu ihrem persönlichen Vendetta machen, kein Wunder, dass Mehdi ihr nix davon erzählt hat.
Dieses Bild passte doch überhaupt nicht zu ihm. Diesem treuen, sensiblen, sanften Mann.
Gretchens Gedanken sind echt niedlich, aber jemand sollte ihr sagen, dass der Mörder am Ende immer der unauffällige Nachbar mit dem Muffinkorb zum Einzug war.

Schlugen jetzt seine persischen Gene durch? Die Scheiche da unten durften ja auch mehrere Frauen auf einmal haben.
Haha, bestimmt. Mehdi hat seinen eigenen Harem zu Hause, macht das ganze wie Rainer Langhans mit seiner Komune1, nur mit Geschirr. Aber dafür hat Marc ja keins, dafür aber Sex...
Mehdi als Mischung von Marc und Rainer Langhans, man weiß es nicht :D
Find es aber auch sehr sympatisch, dass Gretchen genau in dem Moment an die heißen Momente auf seiner Arbeitsplatte denkt, während sie ihm eigentlich die Ohren lang ziehen will. Das nenne ich Konsequent

MK (atmet tief durch u. sieht ihr dann direkt in die Augen): Gretchen, ich... also, was ich dir die ganze Zeit schon sagen will, ist, ähm... ich... ich bin... in Gabi... verliebt. Wir... sind... zusammen.

Herzlichen Glückwunsch, Mehdi ist also doch stolzer Besitzer von zwei Eiern, mensch, ich hab ja gedacht das wird nie was... Da hast du uns echt auf die Folter gespannt, meine Güte...
So, jetzt ist es aber amtlich, jetzt kann er keinen Rückzieher mehr machen in Sachen Gabi, toll<3 wirklich super, jetzt steht er zu ihr, also da müsste Maria wirklich schon mit einer Schwangerschaft oder sonst was auffahren um noch ne Chance bei Mehdi zu haben, Schadeee

GH: Kannst du auch nicht. Drei sind immer einer zu viel.
Genau mein erster Gedanke, ja das sagt grade die richtige. Aber schön trotzdem, dass sie weingstens etwas verständnis zeigt, ich mein, klar ist sie mega enttäuscht, aber am Ende hat sie etwas verständnis. Tja, die Liebe geht halt ihren eigenen Weg, aber das wird Gretchen wohl schon ganz genau wissen. Aber süß, dass sie Gabi trotzdem akzeptieren will und wenn man sich die Gute mal in der dritten Staffel ansieht, muss man ja einfach sagen, dass sie sich schon verändert hat auch wenn ihre Rolle mit Fritz irgendwie einen komischen Verlauf genommen hat. Aber gut, so ist das eben.

Was passierte denn, wenn sie ihm das Herz brach? schoss ihr plötzlich durch den Kopf. Meinte sie es wirklich ernst oder spielte sie nur mit ihm? Liebte sie ihn genauso sehr wie er sie?

Hey, jetzt mischt sich Gretchen auch noch da ein. Es ist ja nicht schon kompliziert genug, Mehdi, Gabi, Maria, Marc und Gretchen. Was ist schon ein Triangel gegen ein Fünfeck? Richtig, nur halb so spannend :D

Seltsam! Sehr, sehr seltsam! Vielleicht sollte ich mal meine Karten befragen?

Sabine ist so dermaßen niedlich, echt zum knuddeln, wie sie sich sorgen macht, horoskope liest und ihre Karten und sonstigen Dinge befragt. Pendel oder sonst was, wirklich echt süß<3

G (schaut sich hektisch um, ob sie auch wirklich allein sind u. flüstert ihr ins Ohr): Psst! Nicht so laut! Außerdem war das kein Übergriff, sondern...
S (vorlaut): Ein Überfall?

Sabine ist so übelst geil, haha ich stell mir das wirklich bildlich vor wie sie da mit ihrer monotonen Stimme solche Dinger bringt. Haha
Wundert mich aber, dass sie von der ganzen Gabi Geschichte nichts mitbekommen hat, die weiß doch auch sonst alles.
Wenn es dann offiziell wird kommt dann sowas wie „Ja, und wo ist jetzt die Neuigkeit?“ :D

S (starrt stur auf die runde Tischplatte, weil sie sich vor Peinlichkeit nicht traut, Gretchen anzusehen): Nein, an sich... nicht! Es ist nur... Ich frage mich... Also es geht um... um Günni... Ääähhhh... Dr. Gummersbach.
Anke, Anke, und nü, spielst du die Jungfrauenkarte?
Sabsi, Sabsi, pass auf, das könnte peinlich werden, sollte das der Fall sein und der Schatten deiner Frau Doktor irgendwo rum schleichen, aber ich lass mich dann mal überraschen...
Alles in allem sehr lange Teile (komm gib zu, hast du mit Absicht gemacht, jetzt wo ich weg war :D) und tolle Teile, da sie sowohl Dialog stark wie gewöhnlich waren und auch Gefühle&Gedanken nicht zu kurz kamen, ich bin wunschlos glücklich... Nein halt, wunschlos glücklich bin ich, wenn ein gewisser Oberarzt wieder die Bühne betritt. Mal abwarten was noch so kommt<3

Und nun zu deinen Fragen:
Ja, eine petersilienhochzeit gibt es, das ist nach 12,5 Jahren, ich bin da nicht so bewandert auf dem Gebiet, wollte zuerst silberne Hochzeit schreiben, aber durch meinen Freund und Helfer google bin ich auf die petersilienhochzeit gestoßen, was ich witziger fand.
Und ja, Ross spielt auf friends an. In 2x08 ist er mit einer Frau zusammen Julie, hat aber erfahren, dass Rachel in ihn verliebt ist.
Er kann sich nicht entscheiden und Joey und Chandler machen mit ihm ne Pro und Contra liste. Und Julies Contra ist eben, dass sie nicht „Rachem“ ist, Rachel liest das und checkt nicht das Rachem Rachel heißen soll und das Drama geht weiter....

War sonst noch was, nö, ich glaub eigentlich nicht....


Ich fands wie immer toll und freu mich wie immer auf mehr.
So, wo ist nun mein Kaffee?

Liebste Grüße
Penny

Löckchen ( gelöscht )
Beiträge:

28.02.2011 17:11
#3915 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo Lorelei,
jetzt weiß es Gretchen also endlich auch. Jetzt fehlt nur noch Maria..aber ich könnte mir
vorstellen, dass sie es nicht direkt über Mehdi erfährt, sondern durch einen blöden Zufall...aber ich lass
mich da mal überraschen was du für uns geplant hast. Und dass Gretchen mächtig von Mehdi entäuscht ist, kann ich
gut nachvollziehen. Sie ist immer davon ausgegangen, dass er eben nicht wie Marc ist und dann fährt
ausgerechnet er zweigleisig. Die Erkenntnis jedoch, dass Mehdi sich ihr nicht anvertraut hat, ist verständlicherweise
noch einmal entäuschender. Schließlich ist sie ja davon ausgegangen, dass sie beste Freunde seien.
Und dann kommt die liebe Sabine und versucht natürlich gleich die neusten Gerüchte in Erfahrung zu bringen
Gretchen ist aber noch so mit sich selbst beschäftigt, dass die arme Sabine auch noch eins aufs Dach bekommt, obwohl sie ja
ausnahmseise nur mal über sich sprechen wolllte. Bin jetzt gespannt was von dieser "Front" noch kommt und ob Marc
wegen der Mehdi-Geschichte auch noch sein Fett weg kriegt. Auf jeden Fall wieder super geschrieben!

Lg,
Löckchen

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

28.02.2011 21:40
#3916 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Mein Schätzelein

Was war denn das????? Ich bin hin und weg, mir fehlen die Worte, ich weiß nicht, was ich sagen soll. Ist eigentlich logisch, wenn einem die Worte fehlen.
Was für ein Gespräch und dann kam die Analyse über Männer und ihre Gefühle. Also, so trefflich kann es in keiner von Deutschlands hunderten von Frauenzeitschriften gestanden haben. Soetwas schreibt man aus Eigenerfahrung. Ich stimme dir 1000&ig zu, so ist. So und nicht anders.

Und da wir gerade beim Thema Zeitschriften sind....das "FACHBLATT" Ich schmeiß mich weg! Ja, so kann Mann es auch bezeichnen. Naja, aber so habt doch Einsicht mit der Männerwelt. Sie sind doch wie Kinder und wenn sie ihren "SPIELJUNGEN" noch brauchen, dann lasst ihnen doch ihren Spaß. Aber gut, irgendwann ist Schluß mit lustig. Spätestens, wenn die neue "Mutti"(Freundin) zu Hause eingezogen ist. Sie werden sich nicht und unter gar keinen Umständen von ihrem Bilderheftchen trennen, wie das Kleinkind vom Nucki. Aber es gibt Hoffnung. Und zwar: Bei den Kleinen kommt immer der Weihnachtsmann und nimmt den verhassten Schnuller mit. Na? Wäre das nicht auch eine Idee, um das "Fachblatt" loszuwerden? Weihnachten steht ja eh bei dir vor der Tür...ach ja, da müssen wir dann wieder zum Fenster ein und aussteigen.

Das war SPITZE!!!!!

Ich will mehr von deiner Schreibkunst!!!!

Ich drück dich ganz sehr dolle, für dieses Meisterwerk.

LG

Teufelchen Glückmeier

Jule ( gelöscht )
Beiträge:

28.02.2011 21:52
#3917 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Guten Abend meine Schnecke,

mal wieder ein sehr sehr schönes Gretchen/Sabine Gespräch, ich mag die Kombi echt gerne.
Sabine ist mit ihrer treu doofen Art einfach so knuffig
und jetzt wo sie so verunsichert wegen Günni ist Image and video hosting by TinyPic
Aber kann ich voll verstehen, sie hat ja noch nicht die Erfahrung und dann kommt da ein Mann der sich für sie interessiert, küsst sie und dann gibts wieder nur händchen halten... Da kann man ja schon verwirrt sein, aber günni ist bestimmt auch total verwirrt, der weiß doch auch gar nicht was er tun soll so süßImage and video hosting by TinyPic
Da muss Doktor Gretchen Sommer eingreifen...

G: Männer sind im Prinzip ganz einfach gestrickt. Am Anfang geben sie sich unheimlich viel Mühe, um beachtet und verehrt zu werden, sie plustern sich auf und mutieren zu Gockeln, sie zeigen sich von ihrer besten Seite, verschenken Blumen und Pralinen, sie wollen erobern, wie es ihnen die Evolution seit Jahrmillionen eingetrichtert hat, aber haben sie die Frau dann soweit, dass sie ihnen ihr uneingeschränktes Interesse bekundet, dann knicken sie meistens ein und ziehen sich zurück. Alles ein natürlicher Reflex, weil sie denken, sie würden nun ihre hart erkämpfte Freiheit verlieren. Sie reden sich ein, dass alles viel zu schnell geht, sind sich ihrer Gefühle, die im Übermaß vorhanden sind, plötzlich nicht mehr sicher, obwohl sie eigentlich bis über beide Ohren verknallt sind und das Unterbewusstsein das auch weiß, aber sie wollen Bedenkzeit, quasi eine Gnadenfrist, bevor es ernst werden könnte, und verschanzen sich auf ihrer Burg. Und weißt du warum?
S (hängt ihr förmlich an den Lippen): Nein!
G: Weil Männer, was die Offenbarung ihrer Gefühle betrifft, schlichtweg feige sind. Gefühle setzen sie mit Schwäche gleich. Und wir wissen ja, dass Männer niemals Schwäche zeigen wollen. Sie sind in ihren Augen immer noch das starke Geschlecht. Sie haben schließlich jahrhundertelang Büffel gejagt und erlegt. Diese recht einfältige Einstellung geht durch alle Schichten und Altersgruppen. Männer sind feige! Merk dir das, aber sag es ihnen niemals ins Gesicht, umso höher würden sie dann ihre Trutzburg errichten.

Alles klar, danke Anke, da kann ich das Freundin-Abo ja auch gleich kündigen und mir ne Jahre lange Therapie ersparen
Aber man merkt, da spricht die Expertin, nach Jahre langen Marc Analysen weiß sie aber wirklich bescheid wie das so mit den männern läuft.
Sie hatte sie aber auch alle: Machos, Softies (die sich dann zu Machos entwickeln), saufende Millionäre und absolute Weicheier (die sich dann in Betrüger verwandeln)

Drei Dinge lassen mich aber auf einen positiven Ausgang hoffen:

1. Günni und Sabine, das gibt ein happyend, ich witter es gegen en WIndImage and video hosting by TinyPic
2. Dass man in zwei Menschen gleichzeitig verliebt sein kann, kenne ich ja auch zur Genüge und ich habe ja am Ende auch mein Herz entscheiden lassen. Und wenn seins für Gabi schlägt, dann... Oh! Ich hätte ihn nicht so stehen lassen sollen.
Toll, Gretchen wird Gabi akzeptieren, da sie Mehdi verstehen kann und jetzt wird sie sich mit Mehdi versöhnen. Und vielleicht werden Gretchen und Gabi ja auch Freundinnen, in der dritten staffel schien das ja auch nicht so unrealistisch
3. Ich habe ja eigentlich auch noch ein Hühnchen mit ihm zu rupfen. Naja vielleicht auch nur ein kleines. Oder ein halbes?
Es sieht also doch noch eher rosarot aus, schön schön schön, ärger im Paradies mag ich nicht so vielleicht können wir uns dann ja bald wieder auf schöne Liebesmomente freuen

Ich freu mich schon tierisch auf deine Weihnachtsepisoden und wenn der ganze Mehdi Kram geklärt ist.

Also wie immer eigentlich, tolle Szene
toll geschrieben
toll toll tollImage and video hosting by TinyPic

hat mich meine lieblingsautorin mal wieder nicht enttäuscht


So, und nun booste ich weiter mein ego und wende mich wieder dem niveauvollen rtl2 Programm zu

Liebste Grüße
dein größter Fan und Groupie

Hassi1 Offline

Mitglied


Beiträge: 4.301

28.02.2011 21:53
#3918 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke,
dass war ein wunderbares Frauengespräch was Gretchen und Sabine geführt haben.
Am besten hat mir die Analyse gefallen, wie die Beiden über Männer und ihre Gefühle reden.
So Gretchen will also weg, irgendwie kann ich sie verstehen, denn wer würde es so lange aushalten mit Sabine ein Gespräch zu führen.
So ich bin mal gespannt, wie es weiter gehen wird und mich schon auf den nächsten Teil.
Liebe Grüße
Miriam

collimatz Offline

Mitglied


Beiträge: 791

28.02.2011 23:57
#3919 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Die arme Sabine Gretchen überfordert sie doch total mit ihrem Fachwissen über die männliche Gefühlswelt!!

Und wie Gretchen mitten im Gespräch wieder voll weg driftet mit ihren Gedanken - ganz typisch!!

Aber jetzt gönn der Médhi/Gretchen/Gabi/Maria-Sache ein bißchen Ruhe. Ich find das gut, das Medhi mal nen Arsch in der Unterhose hatte, also hat er sich Frieden verdient. Und die Hassi paßt so schön zu Dr. Stier in deiner Geschichte.

Ich freu mich auf den nächsten Teil!

limona Offline

Mitglied

Beiträge: 570

01.03.2011 10:04
#3920 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

hahaha... das Gespräch zwischen den beiden war wieder sooo genial! Gretchens Analyse ist echt unschlagbar

Der perfekte Moment. Fast genauso schön wie in Dr. Rogelt, Bd. 56 „Winterball der einsamen Herzen“. Hach... Günni! Das perfekte Buch dazu!

Er geht gerne Tiere kucken, weißt du. Das beruhigt ihn ungemein. Sabine und Günni im Zoo, ich stell mir das so lustig vor

Ich habe ja eigentlich auch noch ein Hühnchen mit ihm zu rupfen. Naja vielleicht auch nur ein kleines. Oder ein halbes? Er wollte ja nur Mehdi nicht in die Pfanne hauen. Das war quasi ein Freundschaftsdienst, auch wenn ich es hasse, wenn er nicht ehrlich ist. Aber er war für Mehdi da. Das muss man schon honorieren. Früher war ihm das immer egal. Er lernt dazu. Hach... Er hat halt doch ein großes Herz.
Ja, das hat er wohl Image and video hosting by TinyPic

Und Gretchen kommt nach ihrer stichhaltigen Analyse darauf, ihre und gleich auch noch Marcs Fachblätter kündigen - was für eine Entscheidung

Einfach super geschrieben, ich will mehr davor!!!

Liebe Grüße

Olivenbaum Offline

Mitglied

Beiträge: 781

01.03.2011 10:19
#3921 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey, war wieder total lustig!!!! Sabine und Gretchen... Gretchen schweift in Gedanken immer wieder ab und Sabine vergleicht ihr Liebesleben mit Dr. Rogelt Interessant auch, was für Fachblätter da von Ärzten zur Fortbildung herangezogen werden

Freu mich schon auf mehr !!!

katha93 Offline

Mitglied

Beiträge: 6.133

01.03.2011 18:08
#3922 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke,

die letzten Teile waren wieder klasse!
Das Gespräch zw. Gretchen und Sabine war großartig und ich finde, dass du beide Charaktere sehr gut getroffen hast.

Weil Männer, was die Offenbarung ihrer Gefühle betrifft, schlichtweg feige sind. Gefühle setzen sie mit Schwäche gleich. Und wir wissen ja, dass Männer niemals Schwäche zeigen wollen. Sie sind in ihren Augen immer noch das starke Geschlecht. Sie haben schließlich jahrhundertelang Büffel gejagt und erlegt. Diese recht einfältige Einstellung geht durch alle Schichten und Altersgruppen. Männer sind feige! Merk dir das, aber sag es ihnen niemals ins Gesicht, umso höher würden sie dann ihre Trutzburg errichten. Da stimm ich Gretchen voll und ganz zu! Männer sind in Gefühlsdingen wirklich sehr oft zu feige.

Und für diese Erkenntnis habe ich jahrelang jeden Monat 150 Euro in sämtliche auf dem deutschen Markt vorhandenen Frauenzeitschriften investiert. Sollte bei Gelegenheit mal die ganzen Abos kündigen. Marc weigert sich schon, jeden Donnerstag den Briefkasten zu öffnen, weil er dann immer - O-Ton Dr. Marc Olivier Meier - vor „dummen männerverachtenden Weiberkram“ überquillt und da geht er mit seinen Machohänden nicht mal mit einer Kneifzange ran. Blöder Idiot! Wenn er wüsste, was er alles lernen könnte, wenn er nur einmal einen Blick in die „Freundin“ werfen würde. Aber wahrscheinlich ist er auch nur beleidigt, weil ich immer still und heimlich seinen „Playboy“ in der nächsten Mülltonne entsorge. Er hat nämlich neulich erst lautstark gemeckert, dass sein „Fachblatt“ wieder nicht geliefert wurde und wollte schon den Verlag verklagen. Pah! Ich habe ihn durchschaut. Ich habe nämlich gerade im „Chirurg“ geblättert, als er das gesagt hat. Von wegen „Fachblatt“. Ich bin doch nicht blöd. Werde dieses frauenverachtende Schundblatt gleich mit den anderen Abos kündigen. Damit tue ich ja schließlich auch gleichzeitig etwas für die Umwelt. Somit müssen weniger Bäume im Regenwald abgeholzt werden. Es dient also einer guten Sache. Und das müsste auch ein Marc Meier verstehen. Naja!? Vielleicht! Äh... ich glaube, ich schweife gerade ab. Wo war ich? Ach ja, Männer sind feige Hunde! Das habe ich ja gerade eben erst mit Mehdi erlebt. Und dabei habe ich immer gedacht, gerade er würde zu seinen Gefühlen stehen. Gut, das tut er zwar jetzt, aber trotzdem. Seine Entscheidung kam viel zu spät und wird noch für viel böses Blut sorgen. Also ich möchte nicht in Marias Haut stecken. Tschuldigung für dieses ellenlange Zitat, aber dieser Textabschnitt ist einfach zum Schießen. Ich könnt mir immer noch einen ablachen. Gretchen ist einfach genial!

Das einzige was ich schade fand war, dass Gretchen Sabine einfach so sitzen lassen hat, um die Sache mit Mehdi sofort zu klären. Sabine einfach so sitzen zu lassen, ist nicht nett. Und jetzt musste Sabine auch noch selbst ohne jegliche Tipps ein Gespräch mit Günni aufbauen. Wobei ich finde, dass sie das eig. ganz gut hingekriegt hat. Der Teil mit dem Leberwurstbrot war einfach nur witzig.

S: Ich hab dich lieb.

Günni, dessen Herz plötzlich doppelt so schnell als normal in seiner Brust schlug, woraufhin er irritiert seine rechte Hand auf seinen von einem weißen Kittel bedeckten Oberkörper legte und mehrmals darüber strich, drehte sich aber nicht zu ihr um. Seine Augen wanderten aufgeregt hin und her und er lächelte sanft, als er ihr Geständnis erwiderte...

Gü: Ich... dich... auch.
Und das war das Beste überhaupt.Image and video hosting by TinyPic Total schüchtern und süß.

Freu mich auf mehr!

Liebe Grüße
Katha

Hassi1 Offline

Mitglied


Beiträge: 4.301

01.03.2011 18:53
#3923 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke,
der war ja süß der neue Teil.Image and video hosting by TinyPic
Ach war dass herrlich wie die Beiden also Sabine und Günni ein Gespräch führen und was ich am besten fand war die Stelle mit dem Leberwurstbrot.
Ich kann verstehen, dass Dr. Gummersbach noch schüchtern ist, aber dass finde ich süß.Image and video hosting by TinyPic
So ich bin mal gespannt, was denn Marc jetzt von Sabine will.
mich schon wenn es weitergeht.
Liebe Grüße
Miriam

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

01.03.2011 18:57
#3924 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo mein Schätzelein

Da findet Sabine endlich den Mut, um ihren Mr. Spock anzusprechen und dann reden sie über Leberwurst????

Doch dann....

S: Günni?
Gü (bleibt in der Tür stehen): Ja?
S: Ich hab dich lieb.


Image and video hosting by TinyPic ist das süüüüüüüüüüüß.

Beide so verklemmt, wie eine alte Kellertür. Ich könnt quieken.

Freu mich auf mehr.

LG
das Teufelchen Glückmeier

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

01.03.2011 20:09
#3925 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Na Muckelchen!

Kannst Du Dich wage erinnern, wer ich bin?

Ja genau! Dein Gewissen! Schatz, schau doch mal unter Deinen Füßen nach! Da tut sich ein Riesenloch auf, weil Du auf der Stelle trittst! MAL WIEDER, mein Schneckchen. Ich mache Dich schon mal drauf aufmerksam, dass in 299 Tagen Heiligabend ist und ich lach mir wirklich einen Wolf, wenn das tatsächlich mit Deiner Weihnachtszene, die Du vor dreiMonaten angekündigt hast, zusammenfällt.

Na ja, Schluss mit dem Gemeckere, aber einer muss Dir ja ab und an in den Hintern treten, damit Du nicht vollends in Trance verfällst.

Wenigstens weiß Gretchen jetzt über Bidi Bescheid und sie scheint es ja nach anfänglichem Schock auch zu verdauen. Das hätte ich auch nicht anders erwartet.

Sabine und Günni sind einfach nur süß zusammen. Irgendwie auch ein Traumpaar, oder?Image and video hosting by TinyPic

Geschrieben hast Du wie eh und je einfach nur prima, es wird sogar immer besser, aber Mädel giiiiiib Gas!

Liebe Grüße von der Unbekannten aus dem Emsland

P.S.: Also nach der Heirat ziehen wir definiv nicht zu Dir. Ich habe meine DVD nämlich schon seit Freitag. Hattest Du nicht gesagt, Du wohnst im Erzgebirge? Bist Du sicher, dass es nicht der Ural ist?

Seiten 1 | ... 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | ... 337
 Sprung  
Unsere offiziellen Partner
Türkisch für Anfänger
Weitere Links
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen