Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8.440 Antworten
und wurde 169.244 mal aufgerufen
 Kommentarseite zu den Fortsetzungen!
Seiten 1 | ... 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | ... 338
Hassi1 Offline

Mitglied


Beiträge: 4.307

21.11.2010 12:32
#3301 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke!
Dass ist ja schön, Sabine holt sich Ratschläge von Gretchen.
Da kann Sabine froh drüber sein, dass Gretchen ihr hilft und ich freue mich für Sabine, dass sie jetzt glücklich ist. Ich gönne es ihr, sie hat ja nicht immer Glück gehabt in der Liebe.
Dass Sabine mit einem Mann, ist schon eine komische Vorstelllung, aber wieso nicht, Sabine hat es auch verdient glücklich zu sein.Image and video hosting by TinyPic
Aha die Beiden gehen auf Shoppingtour, dass wird bestimmt lustig
Was hat denn Bärbel, geht sie auch mit oder was ist los?
Ansonsten hat der neue Teil mir wieder sehr gut gefallen. mich schon auf den nächsten Teil.
Liebe Grüße
Miriam

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

21.11.2010 14:08
#3302 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo mein Schätzelein

Ich hatte auch schon lange kein Rondo mehr, bin nähmlich Teetrinkerin.

Ja, so ein Blumenmädchen unter den ganzen Ärzten, sie würde auf jedenfall mit ihrem Klkeid im Mittelpunkt stehen.
Gretchen und Sabine beim Kleid kaufen. *lol* Frau darf darauf gespannt sein.

Und jetzt, Bärbel schreit???? Hat da jemand die Klappe nicht gehalten und die Überraschung ausgeplaudert oder hat sie von Franz's Aufgabenverteilung gehört. Da würde ich auch schreien.

Freu mich auf die Shoppungtour, die sicher etwas anders wird.
LG
Pinklady

Olivenbaum Offline

Mitglied

Beiträge: 781

21.11.2010 18:43
#3303 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

hahaha... Sabine geht also mit Gretchen shoppen echt lustig, aus was für einen wichtigen Grund sie die beiden Ärzte stört und das Frauengespräch... hach... da hast du die beiden einfach wieder super getroffen
Bin ja schon mal gespannt, was sie dann da kaufen!!!
Freu mich schon auf mehr!!!
lg

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

21.11.2010 22:07
#3304 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Spätzchen,

guck an, Franz hat sein Butterböhnchen schon aufgeklärt über die Überraschung und die ist natürlich völlig aus dem Häuschen.

Haha, Gretchen versucht sie hinsichtlich des Weihnachtsfestes zu beruhigen.

G (lässt keine Einwände zu): Du wirst ein Weihnachtswunderland vorfinden, wenn ihr an Heiligabend wiederkommt.
Hmm... auch wenn ich wirklich nicht weiß, wie wir das machen sollen. Es gibt doch auch Weddingplaner....


Ich fürchte ja, das wird ein Weihnachtshorrorland.

Ich freu mich schon.

Supi! Schööön fleißig weiterschreiben, ne?

Liebe Grüße

Kate

Hassi1 Offline

Mitglied


Beiträge: 4.307

21.11.2010 22:13
#3305 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke!
Ich fand es ganz toll, Franz hat Bärbel schon die Überraschung gesagt und Bärbel freut sich wie ein Schneekönig darüber.
Von Gretchen ist klasse, dass sie ihre Mutter versucht zu beruhigen wegen dem Weihnachtsfest. Darauf bin ich mal gespannt, wie dass werden wird.
Ich bin schon ganz gespannt, wie es weiter gehen wird und mich schon wenn es weiter geht.
Liebe Grüsse
Miriam

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

22.11.2010 09:20
#3306 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Guten Morgen mein Schätzelein

Das Bärbel völlig aus dem Häuschen ist, ist absolut nachvollziehbar. Welche Frau würde sich nicht nach 36 Ehejahren über so eine Überraschung freuen. Manche Männer kriegen das nicht mal nach 3 Jahren hin!
Mensch, da hat Franz ja voll den Rosenkavalier raushängen lassen, sogar mit Kniefall. Image and video hosting by TinyPic
Aber Bärbel wollte dieses einzigartige Geschenk doch nicht wirklich absagen nur wegen dem Weihnachtsfest. Sie braucht sich doch absolut keine Sorgen machen, die Vorbereitung ist doch in den besten Händen.
Bin schon gespannt, wie die Operartion "Weihnachtswunderland" ablaufen wird. Ich sag nur "Oh du fröhliche"

Wird es ein Weihnachtsmärchen geben, wie:

- Das Wunder von Manhatten (Berlin)
- Versprochen ist versprochen
- Mein Schatz, unsere Familie und ich

oder doch eher so:

- Der Grinch
- Nightmare Before Christmas
- Schöne Bescherung
- Wie überleben wir Weihnachten
- Verrückte Weihnachten

Ich starte mal einen Aufruf! Herbei, o ihr Gläubigen Denn ich bin fest überzeugt, dass Weihnachten nicht ins Wasser fällt!

In diesem Sinne, Lasst uns froh und munter sein

LG
Pinklady

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

22.11.2010 15:48
#3307 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Ach Schätzelein, mir fällt gerade auf, dass ich mit dir meinen 10.000 Beitrag feiere.

Zur Feier des Tages will ich mal nicht so dolle schimpfen. Ich solle ja schließlich an meine Falten denken. Hä, welche Falten?

Das beste am heutigen Teil war das Lied. Der Rest.... Siehst du ich reg mich schon wieder auf. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10...tief durchatmen.....so es geht wieder.

Ausnahmsweise will ich mal nicht wissen wie es weiter geht.

Schneeregnerische Grüße
die Motzlady

Hassi1 Offline

Mitglied


Beiträge: 4.307

22.11.2010 15:53
#3308 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke!
Das Lied war wunderschön, bis auf den Rest...
Kein Kommentar zu dem Teil, sonst rege ich mich wieder auf und dass ist nicht gut.
Trinke meinen Tee weiter.
Ich möchte auch nicht wissen wie es weiter geht.
Warte aber geduldig bis morgen und vielleicht ändere ich meine Meinung für den morgigen Teil
Liebe Grüße
Miriam

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

22.11.2010 17:40
#3309 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Eierscheckchen

Daaaaaaaaanke!Ein Bidi-Teil für das Prinzesschen und mich. Du bist süß, aber ehrlich gesagt haben Aza und ich das auch wirklich verdient, schließlich haben wir mit vollem Körpereinsatz dafür gekämpft und uns neben schweren grippalen Infekten auch noch blutige Finger vom vielen Tippen eingefangen.

So! Dann will ich mal ein bisschen Honig verteilen, nachdem die miesepetrigen Mehrias hier so schlechte Laune verbreiten. Diese Damen, ob rosa oder nicht, scheinen wahre Romantik nicht mal zu erkennen, wenn sie mit der Nase drauf fallen. (Hab Dich lieb Zuckertütchen!)

Wie sie gestrahlt hatte! Wie die Sonne, wenn sie früh am Morgen langsam über den Horizont aufsteigt und ihre ersten Strahlen allmählich alles zum Leben erwecken. Er hatte sich auch so lebendig gefühlt und das nicht nur beim Salsatanzen gestern Abend, nein, dazu reichte schon allein ihre Anwesenheit aus.

Ja, Mehdi, Du Depp, so fühlt es sich an, wenn man verliebt ist.Image and video hosting by TinyPic

Sie war schon unglaublich, seine Gabi. Ha! Der nächste Beweis.

Der Held der Armen geriet regelrecht ins Träumen, als er sie so intensiv ansah und hielt abwesend seinen Kuli zwischen seinen Zähnen. Sein Blick wanderte immer wieder über ihren entzückenden Rücken und ihren knackigen Po, der mal wieder nur von einem knappen kurzen Minirock und ihrem weißen engen Kittel umschmeichelt wurde. Er blieb regelrecht daran kleben und lächelte verträumt vor sich hin. Seine Arbeit hatte er schnell vergessen.

Beweis! Beweis! Beweis! Ach übrigens: Held der Armen?Spatzemuckel, hast Du wieder Sekt gesoffen, Du böses Mädel?

Oder hätte sie ihn vielleicht vorhin doch richtig küssen sollen, als sie kurz in seinen Armen gelegen hatte? Sie hatte doch deutlich gespürt, dass er es auch genossen hatte. Wie hätte er dann reagiert? Wäre er darauf eingegangen oder wäre er wie gestern Abend wieder vor der Situation geflüchtet? Vielleicht würde sie die Antwort darauf viel schneller bekommen, als sie es erwartet hätte, denn der undurchsichtige Oberarzt stand plötzlich direkt hinter ihr...

Ey, ich will diese Antwort auch, aber soooooofort, Du Grillmaster.

Mein Lieblings-FK, das war ein wunderbarer Teil, der Lust auf mehr macht. Und keine Angst vor den Mehrias, überlass die UROMA (steht für Unromantiker) ruhig mir und der Geheimnisvollen, wenn die dann endlich auch wieder auf dem Damm ist.



Heute gibt es ein Bienchenstempel, morgen dann vielleicht noch mehr.


Liebe Grüße

Dein Karmegeenchen

(Angst)-Haase Offline

Mitglied


Beiträge: 694

23.11.2010 15:59
#3310 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

huhu

Danke übrigens für deine nette Begrüssung

Naja, Gabi mag ich irgenwie immer noch nicht so, aber das muss ja Mehdi(das heisst du) selbst wissen

B (wird plötzlich hektisch): Ja, am besten kommst du heute nach der Arbeit gleich mit zu uns. Wir müssen einen Plan machen, was vor und während unserer Abwesenheit alles erledigt werden muss. Und... oh Gott, in zwei Wochen ist ja auch schon Weihnachten. Das habe ich ja völlig verpasst. Ich... Nein, ich muss eurem Vater absagen.
Oh Gott, Mama!
G (tätschelt ihre Hand u. versucht ihre aufgeregte Mutter zu beruhigen): Quatsch, Mama! Mach dir mal keinen Kopf. Es ist alles schon geklärt.
B (schaut sie perplex an): Wie meinst du das? Sag nicht, du wusstest Bescheid, was dein Vater vorhat? Wie konntest du mir das nicht...
G (unterbricht sie, bevor sie ihr noch Vorwürfe macht): Mama, er hat uns auch gerade eben erst eingeweiht.
B: Oh! Und was ist mit...?
G (atmet laut aus): Mama, genieße einfach euren Urlaub. Den habt ihr euch nach dem turbulenten Jahr reichlich verdient. Entspann dich. Wir kümmern uns um alles.
B: Aber...
G (lässt keine Einwände zu): Du wirst ein Weihnachtswunderland vorfinden, wenn ihr an Heiligabend wiederkommt.
Hmm... auch wenn ich wirklich nicht weiß, wie wir das machen sollen. Es gibt doch auch Weddingplaner. Ob es so etwas auch für Weihnachten gibt? Christmasplaner oder so? Muss ich dann mal googlen.
B (zweifelt noch): Dir traue ich das zu, aber Jochen...


Haha Ich liebe Bärbel und ihre hysterischen Anfälle, da muss man als Tochte ja durchdrehen...

Hab es dir zwar schon mal gesagt, aber deine Geschichte ist wirklich der Oberhammer und super witzig

Schreib schnell weiter

Lg Sandra

(Angst)-Haase Offline

Mitglied


Beiträge: 694

23.11.2010 16:55
#3311 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Jetzt ist es gleich ein Dopperlkommentar von mir^^

Ahhhhhh ich versteh nicht was er an Gabi findet. Gut sie ist hübsch und sexy, aber ihr Charakter ist doch unterste Schublade
Typisch Männer

Hmm ob Gretchen wohl etwas gemerkt hat?!

Ich sage schon vorneweg, dass ich mich total auf den Ärzteball freue Hoffentlich dauerts nicht mehr so lange...

Ich wünsche dir einen tollen Abend

Sandra

Hassi1 Offline

Mitglied


Beiträge: 4.307

23.11.2010 17:02
#3312 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke!
Soll ich mich gut oder schlecht äußern über den neuen Teil?
Also ich fand den neuen Teil wunderschön geschrieben
Man hat richtig gemerkt dass sie in einander verliebt sind und keinen richtigen Satz zustande bekommen so verwirrt sind die Beiden nach dem Kuss.
Vielleicht kann ich mich doch noch damit anfreunden, dass Gabi die richtige Frau ist an Mehdis Seite.Image and video hosting by TinyPic
Ich mal gespannt, ob Gretchen davon etwas gemerkt hat und wie es jetzt weiter gehen soll?
Ich hoffe, es dauert nicht mehr lange bis der Ärzteball kommt und darauf ich mich schon riesig.
mich schon auf den nächsten Teil.
Liebe Grüße
Miriam

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

23.11.2010 17:09
#3313 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo mein Schätzelein

Zum Glück habe ich keinen Kamin. Und eine Kerze hab ich wegen dem Palaver auch nicht angemacht.
Aber...haha...ich sehe gerade, die Vorsitzende des "Mehria-Fanclubs" kann ein neues Mitglied begrüßen. Herzlich Willkommen im Club (Angst)-Haase

So, zum heutigen Teil.
Das Lied war wunderschön. Image and video hosting by TinyPic und der Rest???? Ich sag mal so, wenn ich Gabi mal ausblende, suuuuuuuuuuuper schönImage and video hosting by TinyPic.... mit Gabi .

Also das Knistern hab ich bis hierher gehört. Wahnsinnig gefühlvoll geschrieben.
Da ist dir echt wieder ein Glanzstück gelungen. (ich rede immer noch vom Schreibtechnischen, nicht dass mein Herz'l denkt ich hätte die Fronten gewechselt!!!!)

So, wenn mein Arzt, das wüsste, was hier abgeht, hätte er heute so einige Antworten auf die offenen Fragen gehabt.

Ich schrei heut mal nicht nach mehr....oder doch? Die Gefahr einen Herzinfarkt zu erleiden ist doch erstmal gebannt oder????
LG
bis später, muss jetzt nochmal raus in den Schnee
Pinklady

Lorelei Offline

Mitglied


Beiträge: 7.453

23.11.2010 17:09
#3314 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

@ Sandra

Ich hab mich sehr über deinen Doppelkommentar gefreut. Danke!

Zum Verständnis: Gabi ist in meiner Geschichte schon lange nicht mehr das berechnende Biest, das wir aus der Serie kennen. Sie hat sich nach allem, was passiert ist (Fehlgeburt; Entführung durch Mechthild v. Buren,...), langsam zum Positiven gewandelt (dazu haben vielleicht auch ihre starken Gefühle für ihren Oberarzt beigetragen ), und das hat auch Mehdi erkannt. Er sieht sie mit anderen Augen, als Marc oder Gretchen oder die anderen sie sehen würden. Vielleicht habe ich das noch nicht so deutlich rüber gebracht , aber Geschmäcker sind eben verschieden. Entweder man mag die Charaktere oder eben nicht. Jeder hat ja auch seine eigenen Vorstellungen, wer vielleicht zu wem passen könnte. Und ich schwanke da auch noch.

@ Miriam, das freut mich aber, dass ich zumindest eine des Mehria-Gedächtnis-Fanclubs umdrehen konnte.

Was den Ärzteball betrifft, da müsst ihr euch noch ein kleinwenig gedulden. Ich muss noch diesen Tag abschließen und den darauffolgenden mit der Mädelsshoppingtour und daaaaaann kommt der Ärzteball. Zeitlich kann ich es aber noch nicht genau sagen. Das dauert halt alles seine Zeit, bis das alles niedergeschrieben ist und es soll ja auch perfekt werden.

@ Teufelchen: wie war das noch mal mit dem Meckern? Aber solange es dir schreibtechnisch gefällt, bin ich beruhigt. Viel Spaß noch beim Schneeschippen!


Ich wünsche euch allen auch einen schönen Winterabend.

Liebe Grüße

Anke

PS: Fast hätte ich es vergessen , mein Dank gilt auch dem Karmegeenchen für die tolle Songauswahl. Du hattest Recht, das Lied (ich kann nicht einordnen, woher ich es kenne, aber ) passte wirklich wie Arsch auf Eimer.

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

23.11.2010 18:30
#3315 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey, mein Spatzemuckel,

vorab erst Mal ein paar andere Sachen. Bei der Liedauswahl habe ich Dich gerne beraten, keine Frage. Dass Du tatsächlich auch dieses Lied genommen hast, hat mich wahnsinnig gefreut. Ich hatte krampfhaft überlegt, welches Lied, welcher Text die Gefühle der beiden wiederspiegelt. Und dann fiel mir "Feels like home" ein. Du könntest es kennen aus "Dawsons Creek", damals allerdings von einer anderen Sängerin gesungen.

Und um noch mal eine Lanze für Gabi zu brechen, ich sehe das genauso wie Du. Gabi hat viel mitmachen müssen und sie hat sich sehr entwickelt. Mehdi ist ihr Vorgesetzter, er hat also die Veränderung immer hautnah mitbekommen. Außerdem bin ich der Meinung, dass jeder Mensch ein zweite Chance verdient hat, wenn ich das nicht wäre, hätte ich niemals an ein "Martchen" glauben können. Schon zu Beginn dieser Dreiergeschichte habe ich gedacht, Mehdi und Maria, das geht gar nicht. Diese Frau ist mir einfach insgesamt zu kalt für unseren heißblütigen Perser und sie ist zu stark für ihn, aber das habe ich ja auch schon an anderer Stelle erläutert. Aber was ich auch nicht wollte, war, dass Mehdi Gabi als pures Sexobjekt sieht. So hast Du es lange Zeit geschrieben und ich hatte schon gar nicht mehr gedacht, dass es sich jemals in eine Richtung entwickelt, wo erkennbar ist, dass er auch etwas fühlt für Gabi.

Jetzt aber zu dem Teil von heute, der mich geradezu bezaubert hat.Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic

Nun, mein liebes Eierscheckchen, da hast Du ja alles an Romantik und Gefühl aufgeboten. Mein Herz hat die ganze Zeit vor lauter Aufregung mitgeklopft.

Mehdi war plötzlich völlig in ihren Bann gezogen. Er wusste überhaupt nicht mehr, was er eigentlich tat. Ohne es überhaupt bemerkt zu haben, hatte er sich wieder direkt hinter sie gestellt und sog mit geschlossenen Augen den betörenden Duft ihres Parfums ein, das von der zarten Haut ihres Halses ausstrahlte und ihn umnebelte. Am liebsten würde er sie jetzt genau an der Stelle berühren, nur mit der Fingerkuppe, sie sanft streicheln, vielleicht auch küssen, schoss es ihm durch den Kopf, doch er traute sich nicht. Image and video hosting by TinyPic

Du hattest bislang eingentlich immer mehr die Verliebtheit Gabis herausgestellt, aus Mehdi wurde man so recht nicht schlau, aber dieses "er traute sich nicht" zeigt, dass da doch mehr ist als bloße Begierde.

Er legte seine warme Hand an ihre weiche Wange und streichelte diese sanft mit dem Daumen. Sie erschauderte. Das war wirklich echt! Und auch er war tief bewegt von diesem wunderschönen Augenblick. Sein Herz drohte aus seiner Brust zu springen, je länger er sie ansah und sie spürte. Ihr ging es da nicht anders. Die Schmetterlinge tanzten gerade in Gabis Bauch. Langsam berührten sich ihre Köpfe an der Stirn. Sie verharrten einen Moment lang in dieser Haltung. Stirn an Stirn. Beide schlossen automatisch die Augen. Sie genossen die Nähe des jeweils anderen mit jeder Faser ihres Körpers. Sie atmeten schwer. Mehdi legte seine andere Hand in ihren Nacken, streichelte diesen sanft und zog sie schließlich ganz nah zu sich heran. Vorsichtig senkte er seinen Kopf. Ihre Wangen berührten sich. Eine Gänsehaut zog sich über beide Körper. Sehnsüchtig streiften sich ihre Gesichter. Ihre Nasen stupsten zufälllig aneinander. Beide mussten daraufhin lächeln. Die Welt stand für einen kurzen Moment still. Doch noch immer hatten sie sich nicht geküsst. Mehdi drehte seinen Kopf ein wenig. Seine Lippen berührten erst ihre rechte Wange, dann wanderten sie langsam nach oben, erst über ihre Stirn, dann über ihre Augenlider und anschließend ihre linke Wange. Dann gingen sie tiefer, streiften zärtlich über ihren schlanken Hals. Gabi zerriss es fast vor Sehnsucht. Ihr ganzer Körper prickelte. Sie wollte ihn so sehr. Sie presste sich an seinen muskulösen Körper, legte eine Hand in seinen Nacken und zog seinen Kopf zu sich herunter. Und endlich, endlich nach endlosen zärtlichen Minuten trafen sich ihre Lippen wie ein gigantisches Feuerwerk. Es fühlte sich an wie tausend kleine Explosionen, als sich ihre warmen Lippen sanft liebkosten. Mehdi hielt Gabis Gesicht mit beiden Händen fest umschlossen und küsste sie unglaublich gefühlvoll. Es war ein Kuss für die Ewigkeit. Minutenlang verharrten sie so innig vereint, bis sie sich irgendwann atemlos voneinander trennten.

Ich musste diesen ganzen Absatz zitieren, weil er genial ist. Das, was man hier liest ist die perfekte Schilderung eines magischen Moments, eines Augenblicks, der alles verändert, alles bisher da gewesene in Frage stellt. Dazu kann ich nur sagen. Bravo und Hut ab!

Beide waren völlig überwältigt und auch leicht überfordert von den Gefühlen, die dieser Kuss bei beiden ausgelöst hatte. Gefühle, die sich Mehdi doch eigentlich gerade erst entsagt hatte und die ihn nun förmlich zu überrollen drohten. Gefühle, die bei Gabi nun umso präsenter waren als jemals zuvor. Sie liebte ihn und war sich sicher, dass es ihm genauso ging. Beide Herzen pochten im Gleichklang. Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic

Das untermauert diesen magischen Moment noch mal.

Liebe Anke, es ist mir ein Rätsel, wie Du nach diesem Teil voller Gefühl und Knistern zwischen diesen beiden Menschen noch wieder einen Mehria-Teil schreiben kannst, aber ich fürchte genau das wirst Du tun. Denn Du schreibst ja selbst, dass Du noch schwankst, was für mich unfassbar ist.Ich sage Dir allerdings, dass ich diese Mehria-Teile künftig nicht nur nicht kommentieren werde, sondern, dass ich sie erst gar nicht mehr lese. Das könnte ich einfach nicht. Wäre ja so, als wenn Gretchen sich von Marc trennt um anschließend wieder irgendeinen Alexis anschleppt. Sorry schon mal jetzt dafür.

Ich danke Dir auf jeden Fall tausend Mal für diese grandiosen Zeilen. Ich war so oft kurz davor gewesen, aufzugeben. Aber für diesen Teil hat es sich dann doch gelohnt zu kämpfen und zu warten.

Liebe Grüße und ich drück Dich .....und ach ja bevor ich es vergesse:



Dein Karmegeenchen

P.S.: O.K. Schatz, wann heiraten wir?

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

24.11.2010 14:39
#3316 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo mein Urmel aus dem Eis.

Bei uns taut es zwar, trotzdem bleibe ich eiskalt was Gabi und Mehdi betrifft!

So gefühlstaumelig wie der ist muss doch Gretchen mal was mitbekommen und ich bin mir ziemlich sicher sie steht auf meiner Seite.

Da fällt mir ein, wir haben schon lange nichts mehr von Maria gehört! Was macht den der Wasserschaden? Eigentlich könnte Mehdi ihr doch ein bisschen zur Hand gehen bei dem Feuchtigkeitschaden der mittelschweren Art. und

ein Rohr verlegen!


Und bei Gabi piept es? Ja, wieso wundert mich das nicht? Welches Vögelchen pfeift denn jetzt nach ihr? Vielleicht ein Truthahn????

Freu mich auf den nächsten Teil.

Und hey respekt. Hat der Meier dazu gelernt? Ne Schwangere im OP und die Gyn wird informiert.

WAAAHNSINN!!!!

Freu mich auf mehr.

Liebe Grüße
die Schnneefrau

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

24.11.2010 14:46
#3317 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Ich nochmal....hab noch was vergessen.

Hab ich dir schon gesagt wie affengeil ich deine Story finde und dass du Bora Konkurrenz machst!

Lorelei Offline

Mitglied


Beiträge: 7.453

24.11.2010 14:55
#3318 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

@ Schneeteufelchen :

Ja, Maria ist schon noch anwesend, nur eben irgendwo anders in Berlin. Mehdi ist zwar handwerklich begabt. Hat er ja eindrucksvoll bewiesen, als er Gabis Möbel zusammengeschraubt hat , aber wieso sollte er im Kindergarten von Sarah H. Rohre verlegen? Hmm... außerdem hat die Kleine doch jetzt einen neuen Hortplatz und den Hassmann-Frauen geht das Leid der armen Kindergärtnerinnen, die den Wasserschaden haben, gelinde gesagt am Arsch vorbei. Die haben gerade ihren Spaß im Schwimmbad. So viel zur Frage, wo sie abgeblieben ist. Aber vielleicht kommt sie ja bald wieder.

Ob Gretchen auf deiner Seite stehen würde, kann ich dir leider nicht sagen, denn sie ahnt ja nichts von dem Kaanschen Dilemma. Woher auch?

Tja und selbst der Meier lernt mal dazu! Das ist der positive Einfluss eines blonden Engels. Aber ob Mehdi den beiden im OP wirklich eine Hilfe ist?

So das war mein Zwischenbericht. Ich geh jetzt erst mal Schnee schippen.

mich auf eure Kommis!

Liebe Grüße

Anke

PS: Schätzilein, du machst mich ganz verlegen.

Schneewittchen Offline

Mitglied

Beiträge: 5.510

24.11.2010 15:03
#3319 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Tatsächlich habe ich mich auch schon gefragt, wo denn Maria abgeblieben ist.

Und nun zur Frage: kann man 2 Frauen gleichzeitig lieben??? Der Mehdi, hat es auch
nicht so leicht im Moment, jedoch scheint er für Gabi mehr zu empfinden als für die
Neurologin.....

Alles schön und gut, aber so ein bißchen Gretchen und Marc zwischendurch würde ich auch
schön finden...

Viel Spaß beim Schnee schaufeln!

______________________________________________

Hassi1 Offline

Mitglied


Beiträge: 4.307

24.11.2010 15:08
#3320 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke!
Bei uns taut der Schnee langsam weg!
Ich fand den neuen Teil einfach genial geschrieben!
Mehdi ist ja richtig abwesend wegen dem Kuss noch und Gretchen hat es auch bemerkt, aber ob sie was mitbekommen hat, glaube ich nicht.
Gabi hat es genauso schwer erwischt mit dem Verliebtsein wie bei Mehdi.
Ich schätze mal Mehdi empfindet mehr für Gabi als für die Hassmann.
Ich bin erstaunt, dass der Meier dazu gelernt hat, dass man die Gyn informiert und ob Mehdi ihnen eine Hilfe ist im OP, darauf bin ich gespannt.
Ich lasse mich mal überraschen, wie der nächste Teil aussehen wird von deiner coolen Story.
mich schon auf den nächsten Teil.
Liebe Grüße
Miriam

Olivenbaum Offline

Mitglied

Beiträge: 781

24.11.2010 15:50
#3321 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Ich will auch Schnee!!! Bei mir ist noch alles grün bzw braun... Aber jetzt zu deiner Story, wieder ein toller Teil und so nett, das Gespräch zwischen Gretchen und Mehdi ... Gretchen, die einfach überhaupt keinen Schimmer hat, was da gerade bei Mehdi abläuft Ah... was wird das nur mit dem Mann?!?!

Freu mich schon, wenn's weitergeht!
lg

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

24.11.2010 18:03
#3322 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Na, mein Backfischchen!

Das war also der Teil danach! Hat mir sehr gut gefallen, da kam noch viel von der Stimmung des vorherigen Teils rüber.Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic

Aber das hier:

MK (merkt nicht wirklich, was er sagt, bis er plötzlich mit Schrecken wahrnimmt, wer da eigentlich vor seinem Schreibtisch steht, u. rot anläuft): Von der Frau, mit der ich...

Diesen Satz möchte ich gerne zu Ende gesprochen haben, Du Folterknechtelsdorferin. Jajaja, spar es Dir, Du Weltmeister des Nichtkommentierens!

GH (zeigt mit dem rechten Arm zur Tür): Ja, die kam doch gerade aus deinem Büro. Sie konnte sich kaum noch auf den Beinen halten und musste sich auf einen der Wartestühle setzen.
MK (muss unweigerlich wieder lächeln): Oh!
Hach.... Gabi! Was war das nur gerade mit uns? Das war so... so... unglaublich. Hach... Ob es ihr genauso geht wie mir? Hmm.... Ooooohhhh! Gretchen! Äh... Ganz ruhig bleiben! Sie hat nichts bemerkt!
Image and video hosting by TinyPic

Er ist verliebt und das sowas von! Eh basta! Da will ich von schwanken und wanken nichts mehr hören und lesen.

Sofort fing sie wieder an breit zu grinsen. Sie konnte es nicht kontrollieren. Und auch Mehdi musste lächeln, als er die schöne Frau sah, die er noch vor zehn Minuten innig geküsst hatte.

Mannomann, bei dem Dauergegrinse könnte jemand auf die Idee kommen, dass das Pflegepersonal des EKHs Drogen nimmt.

Und wer ruft Gabi jetzt an? Gordon? Ich weiß es nicht, sag es mir doch, so von Braut zu Braut.

Well done, thanks!

Liebe Grüße

die Kate

julie Offline

Mitglied


Beiträge: 801

24.11.2010 19:55
#3323 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Servus!!


Mensch ich trau mich kaum schreiben, weil ich so lange nicht hier war Hab aber immer fleißig mitgelesen. Man muss ja fleißig bei dir sein, da du immer recht viel schreibst, sehr löblich
Tja Mensch wo fang ich an?
Ich fand total geil, als Franz Grete, Marc und Jochen in sein Büro gerufen hat Die Sprüche und vor allem auch die Gedanken, genial!!!
Aber auch als Sabine in die "Besprechung" von Marc und Gretchen geplatzt ist sehr lustig und sehr treffend getroffenGroßes Lob

Mehdi und Gabi.... ich weiß nicht. Besser gesagt, ich weiß noch immer nicht, was ich davon halten soll Aber er scheint ja doch verknallt zu sein.. Gut Mehdi kennt man irgendwie ja nur als verknallten Trottel. Aber Gabi ist so krass anders geworden. Tja, Menschen können sich eben doch ändern Bin jetzt aber auch gespannt wer sie ruft.

Und ich freu mich auf den Shopping Trip von Gretchen und Sabine!!!!!!

Übrigens: bei uns hats auch keinen Schnee, nur Regen bin mal gespannt wanns uns trifft

LG

----------------------------------------------------
Hold fast to your dreams
for if dreams die
life is a broken-winged bird,
that cannot fly!

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

25.11.2010 15:19
#3324 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallöchen Schätzelein

Gerade frisch zurück von meiner Shoppingtour und schon am kommentieren.

Was soll ich sagen...der Wrigley's Spearmint-Märchenprinz ist ja völlig neben der Spur. Ablenkung tät ihm wirklich ganz gut. Egal ob Weihnachtsmarkt oder Squash...hauptsache er kommt mal raus und somit auf andere Gedanken.

MM (funkelt sie an): Wenn du damit anspielst, dass du meine Kreditkarte haben willst, dann...
Och wenn er mich so lieb fragt! Hihi!
GH (hebt ihren Blick wieder u. schaut ihrem Machofreund direkt in die Augen): Keine Sorge, ich will dich doch nicht ausnutzen. Ich kann immer noch für mich selbst zahlen, aber danke für das Angebot.
MM (schaut sie sprachlos an): Boah! ... Wie emanzipiert!
...Tja, da staunt der Meier nicht schlecht, wie emanzipiert seine Süße ist was? Ganz nach dem Motto: Ich bin emanzipiert, hältst du mir verdammt nochmal die Tür auf! Aaaaaber, da sieht man wieder, Gretchen ist eben nicht Gabi!

So, die OP ist vorbei, die Überwachung vom Gynäkologen war eigentlich umsonst, weil der während dieser nicht in dieser Welt zu Gange war. Mal sehen, wie unsere beiden Lieblingsärztin ihn wieder zurück holen wollen. Vielleicht einfach mal an Maria erinnern!!!!

Bin wieder mal begeistert von deiner abgelieferten Leistung.
Isch will meehr.

LG
Pinklady

limona Offline

Mitglied

Beiträge: 570

25.11.2010 15:29
#3325 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey, wieder ein toller Teil, echt lustig, wie Gretchen und Marc sich ihre Gedanken machen, wie sie Mehdi ablenken können nur dass Marc da doch noch eine Winzigkeit mehr weiß Bin ja schon mal gespannt, wann Mehdi wieder ansprechbar ist
Hach und Gretchen braucht natüürlich nicht Marcs Kreditkarte ... Marcs Antwort darauf fand ich irgendwie so lustig
MM (schaut sie sprachlos an): Boah! ... Wie emanzipiert!

Da bin ich ja schon mal gespannt, was die beiden Damen sich da kaufen werden!!!

Freu mich schon riesig auf mehr!!!
Liebe Grüße
limona

Seiten 1 | ... 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | ... 338
 Sprung  
Unsere offiziellen Partner
Türkisch für Anfänger
Weitere Links
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen