Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8.378 Antworten
und wurde 158.942 mal aufgerufen
 Kommentarseite zu den Fanfics
Seiten 1 | ... 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | ... 336
Lorelei Offline

Mitglied


Beiträge: 7.227

21.10.2010 15:24
#3051 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Oje! Was lese ich da, ihr wollt lieber Mitzi an Mehdis Seite sehen? Jetzt bringt ihr mich aber aus dem Konzept!

Genauso wie die technischen Schwierigkeiten. Mein Internet spinnt , deshalb habt ihr auch noch keinen neuen Teil. Sorry! Gerade eben habe ich wohl eine gute Minute erwischt. Da ich aber nicht weiß, wie lange die anhält, kann ich nicht sagen, wann der nächste Teil kommt. Ich werde es jedenfalls dann gleich probieren, wenn die Verbindung hält. Mit Bidi sind wir bald durch u. dann kommt auch wieder endlich ganz viel Martchen. Versprochen.

Eine genervte Anke

Azadeh Offline

Mitglied


Beiträge: 2.718

21.10.2010 17:34
#3052 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Du Knalltüte !

Na waren wir gestern ein bisschen durcheinander ? Du das tut mir wirklich,wirklich ganz doll leid ,ich weis garnicht was ich dazu sagen soll,oder doch ,sorry!


Ok,ok ich hör schön auf!

So jetzt geb ich mal auch meinem Senf zum letzten teil dazu! Soll ich wieder auf persisch?

Also wo fang ich den an, ach ja!

Mehdi lächelte sie charmant an und wirbelte sie nun gekonnt zweimal im Kreis herum, dass ihr fast schwindelig wurde und sie sich noch mehr an ihm festklammern musste. Sie war völlig verzaubert... Mehdi, was machst du nur mit mir?

GK (atemlos): Von wegen, du bist ein schlechter Tänzer.
MK (grinst verschmitzt u. schwingt sie herum): Ich zeige meine Talente nur ganz besonderen Menschen.
Hmm... Wenn er so gut drauf ist, dann...
GK (schaut in seinen strahlenden Augen sehnsüchtig hin u. her): Oh! Bin ich so jemand?
... dann geht da auf jeden Fall noch was. Dich lasse ich heute nicht mehr los, mein Schatz


Oh man das war so schön, ich würde sagen Love is in the Air Image and video hosting by TinyPic! Wie zwei Herzhälften, die endlich zueinander gefunden haben,herrlich!

Ja und dann das hier huiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii boing !

Jetzt wurde dem tanzenden Oberarzt, der die letzten anderthalb Stunden wie im Rausch verbracht hatte, die Situation dann doch etwas zu brenzlig... Was mache ich denn hier? Das geht doch nicht. Du musst aufhören mit ihr zu flirten! Sonst kommst du nie von ihr los. Wenn es nur nicht so viel Spaß machen würde, mit ihr zu tanzen, mit ihr zu lachen. Ihre Lebensfreude ist so ansteckend. Sie ist so toll. Ich kann gar nicht anders. Aber... Er lockerte seinen Griff ein wenig und schaute verlegen zu Boden. Er suchte nach Worten...

Ja du persischer knallkopf(@Kate:ach Mausi du bist so SÜß), die hat "Gilmore" gestern auch gesucht! Ich gib dir mal ein Tipp, da gibts so was wie naja, hm, mal überlegen, ach ja WÖRTERBÜCHER, da steht bestimmt das passende drin:Mehdi liebt GABI!!!!
Ich hoffe für dich ist das auch klar SCHATZI?

Ach ja jetzt tanzen sie auf "Dirty Dancing" ich liebe diesen Film und den Song auch, hoffentlich endet das auch wie im Film,Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic!

So meine liebe Anke,ich hoffe für dich es bleibt so schön zwischen den Beiden süßen ansonsten gits einen erweiterten Persischkurs für Anfänger extra für dich!

So von mir auch liebe Grüße von der plattdeutsch-persischen Front!
dein Prinzesschen

P.s Ach ja,KOMM JA NICHT AUF DIE IDEE VON WEGEN MITZI UND MEHDI!

Jule ( gelöscht )
Beiträge:

21.10.2010 20:05
#3053 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Ha-ha-hallo meine Liebe

Das ist ja eher bescheiden, dass dein Internet spinnt.
Ich hoffe das ist bald nicht mehr der Fall, denn ich hab mich ja an meine tägliche (doppel oder dreifach) Dosis Lorelei gewöhnt

Das war heute wieder ein ganz bezaubernder TeilImage and video hosting by TinyPic
supiii geschrieben und total romantisch
Nur schade das Mehdi die Hebefigur nicht geschafft hat. Hab das auch mal im Schwimmbad meines vertrauens ausprobiert, über das Ergebnis möchte ich aber nicht sprechen

Er gab Gabi einen kleinen Handkuss und sah ihr dabei tief in die Augen und zog sie schließlich wieder in die Mitte der Tanzfläche.
ich möchte ja nicht wissen, was passieren würde wenn Maria jetzt vorbei kommen würde. ich mein, ich will ja nicht, dass sie alleine endet, aber gabi ist nun mal einfach besser für Mehdi, ich kann mir richtig vorstellen wie sie gleichzietig Vamp und schüchternes Mädel ist Image and video hosting by TinyPic ich hab zwar das Gefühl, dass du mehr für Mehdi/Maria bist (was ich angesichts der Kommentare sehr mutig finde )
Aber gut, wir wollen dich ja zu nix zwingen.... oder doch?

Ich drücke deiner Internetverbindung die Daumen, wenn es nicht klappt, ruf an, ich komm vorbei und mach das Ding fertig

bis bald hoffentlich,
kann es kaum erwarten

Jule

DDfan96 Offline

Mitglied


Beiträge: 1.575

21.10.2010 21:25
#3054 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Ich mag deine Geschichte und verfolge sie schon seit Wochen aufmerksam!!
Ich komme heute erst dazu dir einen Kommi dazu lassen, bin aber froh das ich es überhaupt mal geschafft habe!!
Du hast echt klasse Ideen und ich bin schon neidisch das mir für meine Story sowas nicht einfällt
Großes Lob an dich sie ist wirklich super!Image and video hosting by TinyPic

Schreibe schnell weiter! Freue mich über jeden Teil!!

LG
DDfan96(Julia)

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

22.10.2010 11:26
#3055 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke,

ich hatte schon den leisen Verdacht, dass Du Dein Internet selbst sabotiert hast, um uns Bidis langsam und schmerzvoll zu Tode zu quälen, aber wenn Du uns jetzt die letzten Teile in einem Rutsch gibst, dann lag ich wohl falsch. Also Danke dafür, meine Süße.

Ja Schatz, was soll ich sagen. Dieser Teil (Teile) waren wunderbar geschrieben und man spürt natürlich wieder die große Zerrissenheit des Mannes.

Sollte er seinem heimlichen Verlangen nachkommen, das er heute den ganzen Abend über schon versucht hat zu verdrängen? Aber er wollte doch nicht wieder in alte Muster zurückfallen. Heute sie, morgen sie, schlechtes Gewissen inklusive, das ihn aufzufressen drohte. Nein! Er hatte doch eigentlich vorgehabt, Gabi heute endlich zu sagen, dass sich in seinem Leben etwas grundlegend verändert hatte und er war sich doch so sicher gewesen, dass er sich richtig entschieden hatte. Noch heute Morgen hatte er sich kaum von Maria Hassmann trennen können. So schön war sie, so aufregend, so verständnisvoll. Er war doch wirklich glücklich gewesen, nachdem sie gestern wieder zueinander gefunden hatten. Er hatte sich doch eigentlich längst für sie entschieden, dachte er. Oder etwa doch nicht? Wieso fühlte er sich dann so sehr zu Gabi hingezogen? Mehdi wusste es nicht. Aber eins wusste er. Er konnte das hier nicht tun, auch wenn die Versuchung noch so groß war. Wo sollte das denn hinführen? Er hatte es schon viel zu lange so laufen lassen. Es ging einfach nicht mehr. Das war doch nicht er. Er hatte doch von Anfang an gewusst, dass er nicht der Typ für eine heimliche Affäre war und für zwei erst recht nicht. Damals war er verzweifelt gewesen. Er hatte Trost gesucht und war da irgendwie hineingerutscht. Er hatte nicht groß nachgedacht. Das Gefühl, doch begehrt zu werden, war einfach größer gewesen als die Bedenken, die schon damals da waren. Aber jetzt wurde es allmählich ernst. Er konnte nicht mehr so weitermachen. Das schlechte Gewissen Maria gegenüber war einfach stärker als die tiefe Sehnsucht nach dieser aufregenden Frau, die ihm heute Abend mal wieder völlig den Kopf verdreht hatte. Er hatte heute schon viel zu viel Nähe zugelassen, als er sich eigentlich hätte erlauben dürfen ..

Wie gesagt, toll geschrieben, aber der Ochse trampelt wieder und zwar genauso derb, wenn nicht noch schlimmer als vorher. Mehdi soll Gabi endlich sagen, was Sache ist, vielleicht hat sie dann die Chance sich in jemanden anderen zu verlieben, vielleicht in Gordon.

Mehdi legte seine warme Hand an ihre Wange und streichelte zärtlich mit seinem Daumen über ihre samtweiche Haut. Gabi ließ den Schlüssel wieder los und schloss ihre Augen. Sie hielt ihren Kopf leicht schräg und genoss diesen kurzen innigen Moment in vollen Zügen. In jede Faser ihres Körpers drang dieses wohligwarme Gefühl. Ihn zu spüren, zu riechen, das war das Größte für sie. Mehr konnte sie im Moment wohl nicht von ihrer großen Liebe erwarten. Mehdi hatte einfach nicht anders gekonnt.

Gabi liebt diesen Mann so sehr und er spielt nur mit ihr. Er will sie berühren, ja, aber scheinbar nur, weil er scharf auf sie ist. Tut mir leid Schatz, der Mann ist endgültilg unten durch bei mir.

Das war also die von Dir angekündigte Wende? Mmm, hatte ich mir anders vorgestellt, das kannst Du Dir sicher denken. Aber ich möchte nicht mehr schmollen, betteln oder plattdeutsch kommentieren, ich nehme das jetzt wirklich, wie es kommt. Wann wird es in dieser Dreiercksgeschichte weitergehen? Weihnachten vielleicht?

Jetzt freu ich mich erst Mal auf Martchen. Hoffe, dass es da nur Anlass zur Freude gibt, traurig war ich ja wohl oft genug in den letzten Wochen.

Ich wünsche Dir einen schönen Tag und hoffentlich funktionuckelt Dein Netz bald wieder problemlos.

Liebe Grüße

Kate

Hassi1 Offline

Mitglied


Beiträge: 4.286

22.10.2010 12:25
#3056 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke!
Der neue Teil war wieder sehr schön geschrieben und man merkt schon, wie Medhi ist.
Aber ich verstehe einfach nicht, warum Medhi gegenüber Gabi nicht den Mund auf macht, dann wäre es geklärt und Gabi könnte sich in einen anderen Mann verlieben!
Tut mir Leid Anke, aber Medhi ist echt nicht mehr zu helfen, statt mit Gabi zu reden, spielt er mit ihr und Gabi ist doch so doll verliebt in ihn, dass merkt man doch!
Ich mich schon ganz doll auf Martchen und ich bin mal gespannt wie es weiter geht!
Ich mich schon auf einen neuen Teil deiner Story.
Schöne liebe
Grüsse Miriam
P.S.: Hoffentlich funktioniert dein Internet wieder einwandfrei, so dass wir die letzten Teile von Bidi bekommen.

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

22.10.2010 15:29
#3057 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Huhu Schätzelein

Schön, dass du wieder da bist. War gestern echt langweilig ohne dich.
UMTS (Ultra Mega Tranige Schnecke)

Da ist das Teufelchen aber froh, damit das Engelchen gesiegt hat. Puuh, für einen Moment hatte ich wirklich gedacht, er lässt sich auf den Kaffee ein. Tja liebste Gabi, dass war dann wohl eine Runde Muggefugg.

Ich führ hier grad ein Freudentänzchen auf.
Bin gespannt wie es weiter geht.
ganz Liebe Grüße
Pinklady

Jule ( gelöscht )
Beiträge:

22.10.2010 16:25
#3058 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Meine liebste Anke,

pah, da muss ich jetzt auch mal mit dir schimpfen.
Ich hab mir zwar schon gedacht, dass Mehdi wohl nicht mit Gabi hoch kommt, weil ich ja wie bereits erwähnt habe denke, dass du Mehdi&Maria favorisierst, enttäuscht bin ich aber trotzdem die arme Gabi... Und dann sagt ihr Mehdi noch nicht mal was sache ist. Wobei ich auch denke, dass Gabi weiß das sich Mehdi gegen sie entschieden hat. Die ärmste. Und trotzdem kämpft sie weiter um Mehdi
Es muss schrecklich für sie sein wieder das Gefühl zu haben nur zweite Wahl zu sein. Tja, und wenn erst mal alles rauskommt, wirds auch schwer für sie werden mit ihm zusammen zu arbeiten. Liebe schlägt dann ja doch schnell in Hass um (wie man bei ihr und Marc gesehen hat.)
Ach die arme Gabi... :(
Hmm, aber wenn sie schon nicht Mehdi bekommt (wie ich befürchte) dann verpasst du ihr einen ganz tollen Typen, okay??? Image and video hosting by TinyPic

Ach so, ja übrigens war der Teil supi geschrieben, man konnte Mehdis innere Zerrissenheit förmlich spüren. Zum heutigen Teil hätte wohl das Lied "jein" von fettes Brot perfekt gepasst

Ansonsten freu ich mich natürlich auf Marc&Gretchen, da bekomm ich dann endlich wieder den Zucker den ich vermisse Image and video hosting by TinyPic

bis dahin, ich drück dir und deiner Verbindung die Daumen :)

Liebe Grüße, deine
Jule

Azadeh Offline

Mitglied


Beiträge: 2.718

22.10.2010 19:14
#3059 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Mausi, Spatzi, Schatzi !

Na biste wieder On? Gottseidank hatte schon Entzugserscheinungen ! Aber nach dem Heutigen Teil hatte ich wohl eher ein klos im Hals !

Besonders nach dem Teil!

Mehdi legte seine warme Hand an ihre Wange und streichelte zärtlich mit seinem Daumen über ihre samtweiche Haut. Gabi ließ den Schlüssel wieder los und schloss ihre Augen. Sie hielt ihren Kopf leicht schräg und genoss diesen kurzen innigen Moment in vollen Zügen. In jede Faser ihres Körpers drang dieses wohligwarme Gefühl. Ihn zu spüren, zu riechen, das war das Größte für sie. Mehr konnte sie im Moment wohl nicht von ihrer großen Liebe erwarten. Mehdi hatte einfach nicht anders gekonnt. Ein unsichtbares Band hatte ihn regelrecht zu ihr hin gezogen. Er war machtlos dagegen gewesen. Er musste sie noch einmal berühren, bevor er endgültig ging. Sein Herz schlug unregelmäßig, als er sie streichelte, ihres dafür umso schneller. Gabi öffnete ihre Augen wieder und sah ihrem Liebsten tief in seine rehbraunen Augen, die ungewöhnlich funkelten und sie so sehr fesselten, dass sie ihren Blick nicht mehr abwenden konnte. Sie war machtlos gegen das Gefühl, das immer mehr Besitz von ihr ergriff. Sie wusste es, spätestens jetzt hätte sie sich unsterblich in ihn verliebt. Mehdi erwiderte ihren sehnsüchtigen Blick und neigte leicht seinen Kopf in ihre Richtung. Seine wohlgeformten Lippen kamen ihren gefährlich nahe. Gabi hielt die Luft an und sah erwartungsvoll in seinen Augen hin und her. Sie spürte seinen warmen Atem schon auf ihren Lippen und schloss jetzt ihre Augen. Überall in ihrem Körper prickelte es. Mehdi stand kurz davor, sie tatsächlich auch zu küssen. Alles in ihm schrie danach, aber sein Verstand war einfach stärker als die Unvernunft. Er drehte ihren Kopf ein wenig zur Seite und gab ihr einen sehnsuchtsvollen Abschiedskuss auf die Wange. Gabi erschauderte. Eine Gänsehaut überzog ihren ganzen Körper. Mehdi verharrte einen Moment lang, drückte seine Wange an ihre und streichelte mit zitternder Hand über ihren grazilen Hals. Sein Atem ging schwer. Er drehte seinen Kopf ein wenig, stupste mit seiner Nase gegen ihre Wange, dann ließ er sie langsam los. Seine Fingerkuppen strichen noch ein letztes Mal zärtlich über ihre Wange, dann fasste er sich verlegen an seine Lippen und fuhr mit der flachen Hand über sein Gesicht. Sein Herz klopfte ihm bis an den Hals. Er war völlig verwirrt. Was war das gerade, fragte er sich immer wieder. Gabi, die insgeheim gehofft hatte, dass noch mehr nachkommen würde, öffnete schließlich ihre Augen und sah ihren Liebsten, der rote Wangen bekommen hatte, verdutzt an. Alles in ihr schrie danach, dass er sie endlich richtig küssen sollte, doch er tat es einfach nicht. Mehdi, der einigermaßen wieder in die Realität zurückgefunden hatte, trat einen Schritt zurück und lächelte sie verschämt an. Gabi hielt sich an der Türklinke fest, denn ihre Knie waren weich wie Wackelpudding und sie konnte keinen klaren Gedanken mehr fassen. Sie sah ihn mit pochenden Herzen an und wartete gespannt auf mehr. Doch Mehdi, der sich überhaupt nicht erklären konnte, was das gerade gewesen war, ging langsam rückwärts die drei Treppenstufen hinunter. Sein schmachtender Blick haftete aber noch immer an ihr. Völlig überfordert von der Situation verabschiedete er sich von der wunderschönen Krankenschwester...


Das war sehr Traurig,Gefühllvoll und Wünderschön zu gleich geschrieben,wirklich!
Mensch ,die arme Gabi tut mir unendlich Leid, ich glaub es wird ihr das Herz brechen wenn sie mitbekommt das Mehdi und M.Gz na ja du weist schon,ach ich kanns nicht ausprechen sonst muß ich wieder heulen!

Mal sehen was du dir ausgedacht hast! Ich werde keine Vermutungen, Ideen oder sonstiges erwähnen weil es sonst wieder heist,na,rüüüchtig: No Comments !

Hab dich trotzdem lieb, und freu mich auf mehr und vor allem auf MAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAARRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRTTTTTTTTTTTTTTTTTTTCCCCCCCCCCCCCCCCCCHHHHHHHHHHHHEEEEEEEEEEEEEEEEN ! Ach ja endlich was fürs HerzImage and video hosting by TinyPic!

Liebe,Liebe Grüße dein Prinzesschen

limona Offline

Mitglied

Beiträge: 570

22.10.2010 20:04
#3060 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Die letzten Teile waren wieder alles super geschrieben!!! Und Mehdis Gedanken hast du echt gut hingekriegt, ich kann den Mann aber trotzdem nicht wirklich verstehen, naja wenigstens konnte er sich noch gerade von Gabi losreißen, aber vielleicht sollte er ihr das auch mal klar sagen...
Freu mich schon auf mehr von deiner tollen Geschichte!

Liebe Grüße
limona

Olivenbaum Offline

Mitglied

Beiträge: 781

22.10.2010 20:06
#3061 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey, na da hatte ich ja wieder ganz schön viel zum nachholen!!! Und das war einfach wieder toll geschrieben, vor allem das tanzen aber der Mehdi... da weiß ich schön langsam nicht mehr, was ich dazu sagen soll außer argh... was soll das mit Gabi? Wo soll das noch hinführen

Bin schon ganz gespannt, wie's weitergeht!!!
lg

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

23.10.2010 00:07
#3062 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Schätzelein

Ich wollte gerade zu Bett gehen, da dacht ich mir, schaust nochmal schnell rein. Und es hat sich gelohnt.
Das ist der Anfang...
O.K. ich bin vorbereitet.


schau mal

Das klingt sehr, sehr vielversprechend was da kommen mag. Ha, Wortspiel.
Huuuuuu...ich bin schon so uffjeräscht.
Jetzt wollen wir doch mal das Beste hoffen, dass die schöne UMTS Verbindung Morgen dir nicht wieder einen Strich durch die Rechnung macht. Sonst werde ich die Spacken vom I-net Betreiber persönlich aufsuchen und das wird kein Freundschaftsbesuch.

Ich wünsch dir eine wunderschöne Nacht. Schlaf gut und träum süß.
LG
Pinklady
P.S. Du hast übrigens Sterne in deinem anderen Emailfach.

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

23.10.2010 09:28
#3063 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Moin Anke,

uppsala, das hört sich ja vielversprechend an.

Aber vorab, Gretchen malt sabbernde Smileys in ihr Tagebuch?

Tja, und da muss Madame nun mal mit rechnen, wenn sie ihr wohlproportioniertes Hinterteil in der Gegend rumschwenkt, dass sie von einem allzeit bereiten Raubtier angefallen wird.

Aber was zum Teufel holt er für Utensilien? Doch nicht Handschellen und Peitsche? Oder doch etwas Obst und Gemüse?

Ich bin gespannt

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

Kate

Hassi1 Offline

Mitglied


Beiträge: 4.286

23.10.2010 10:56
#3064 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Guten Morgen Anke!
Dass hört sich doch wieder viel besser an, wenn Martchen Teile kommen.
Ich kann es mir vorstellen, wie Gretchen ihren süssen Popo in der Gegend rumschwenkt und dass sie vom Raubtier Meier zu jeder Zeit angefallen wird, tja so ist dass eben beim Meier!
Soso er holt ein paar Utensilien, aber was für welche bitte? Darauf bin ich ja gespannt.
Ich mich schon wenn es weiter geht mit deiner "Gute Laune" Story.
Schönes Wochenende
und schöne liebe
Grüsse Miriam
Übrigens schicke Signatur und Avatar hast du wieder!!

Olivenbaum Offline

Mitglied

Beiträge: 781

23.10.2010 13:49
#3065 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

haha... Gretchens Aktion ist ja lustig, wo die den Schlüssel versteckt und Marc kann ja gar nicht anders als die Gelegenheit zu nutzen
Freu mich schon auf mehr!
lg

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

23.10.2010 16:25
#3066 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

My sweet little "15",

Du meine Güte, dieser neue Teil....ich bin überwältigt.Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic

Schau mal was da auf dem Weg zu Old Kate ist:

http://www.youtube.com/watch?v=AeByTBYkyXM

Liebes, ich ziehe wirklich meinen Hut, dieser Teil hatte wirklich alles:

Romantik:

Immer wieder küssten sie sich, mal sanft und zärtlich, mal leidenschaftlich und stürmisch. Gretchens Fingerspitzen strichen zärtlich über seinen nackten Rücken und hinterließen bei ihm eine Gänsehautspur, die sich über seinen ganzen Körper zog. Ganz behutsam gingen die beiden miteinander um und schauten sich immer wieder sehnsüchtig in die Augen. Image and video hosting by TinyPic

Komik:

G (lächelt verliebt u. schmiegt sich an ihn): Hmm... damit ist es bewiesen.
M (streichelt sie verträumt weiter): Was denn?
G (grinst ihn frech an): Das, was ich dir heute Morgen gesagt habe.
M (seufzt): Haasenzahn, du sagst viel, wenn der Tag lang ist.


oder

Marc legte seine feurigen Lippen wieder an ihren Hals und küsste sie. Gleichzeitig steuerten seine Hände wieder die Poregion an.

G (provoziert ihn erneut): Da schon wieder!
M (löst seine Lippen wieder von ihr u. schaut sie sauer an): Was, verdammt?
G (grinst ihn breit an): Du bist doch verschmust!


Leidenschaft:

Seine Hände wanderten begierig ihre Konturen entlang, während seine geschickte Zunge ihre Knospen zum Sprießen brachte. Er liebte es sehr, sie zwischen seinen Zähnen zu spüren. Er konnte einfach nicht genug davon bekommen. Sein Atem ging immer schneller. Sein Mund löste sich nach endlosen Minuten von ihren weichen Hügeln und wanderte langsam tiefer, über ihren flachen Bauch zu ihrem Bauchnabel, den er eine Weile mit einem zärtlichen Zungenspiel verwöhnte, dann wieder nach oben zu ihren vollen Brüsten, ihrem grazilen Hals, ihre süßen Lippen.

Was mich aber am meisten vom Hocker gehauen hat, war diese unheimliche Poesie der letzten Sätze, die Du heute als ein weiteres überragendes Talent offenbart hast:

.....steuerte seine rechte Hand, nachdem sie minutenlang im Hochgebirge gerastet hatte, langsam das Paradies an, durchquerte erst eine flache Ebene, besichtigte dann einen zart bewachsenen Olivenhain, bis sie schließlich eine stille Lagune erreichte, an deren Ufer sie sich niederließ. Nach einer intensiven ersten Begehung des Geländes, tauchten die Finger schließlich vorsichtig ein. Eine Welle löste sich vom Ufer aus. Ein zarter Windhauch war zu spüren, der dem leisen Stöhnen einer Frau glich. Sie gingen tiefer. Die Temperatur erhöhte sich von Minute zu Minute. Die sanften Wellen nahmen zu. Ein Sturm kam auf. Die heftigen Böen warfen die Person, zu der die magischen Hände gehörten, zu Boden. Er lag jetzt im warmen Sand und spürte, wie sich langsam ein weicher Frauenkörper auf ihn legte und seinen Adamskörper mit unzähligen gierigen Küssen bedeckte. Seine nackte Eva war wild und zügellos.Image and video hosting by TinyPic

Das war bewegend, überwältigend, grandios. Man müsste das mal Reich-Ranicki vorlegen, ich bin sicher, auch er würde lobende Worte finden.

Bravo, Schriftstellerin, ich bin begeistert!

Hab Dich schrecklich lieb auch wenn Du manchmal nervig bist wie eine SHF.

Liebe Grüße

Deine Kate

Hassi1 Offline

Mitglied


Beiträge: 4.286

23.10.2010 18:33
#3067 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke!
Holla die Waldfee, war der neue Teil...mir fehlen gerade die Worte!Image and video hosting by TinyPic
Anke dieser Teil hatte alles zu bieten und ich ziehe auch meinen Hut vor dir!
Es war einfach gigantisch, diesen geilen Teil zu lesen, er war voller Romantik, Witz und totaler Leidenschaft!Image and video hosting by TinyPic
Dieser neue Teil war einfach ganz große klasse geschrieben!
Ich bin total begeistert! Ich bin mal gespannt, wie es weiter gehen wird und mich schon ganz riesig auf einen neuen Teil deiner ganz tollen Story.
Schöne liebe
Grüsse Miriam

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

23.10.2010 18:41
#3068 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo mein Schätzelein

Und es sind doch Fesselspiele....Gefesselt von dem himmelblauen Meer ihrer Augen

WowImage and video hosting by TinyPic Sehr sehr schön geschrieben

Ein Meisterwerk. Ich liebe diese Umschreibungen. Man kann Liebe sooo schön ausdrücken. Erinnert mich ein bisschen an den Piraten.

Aber etwas kam mir spanisch vor...Sie stöhnte leise wie eine Babytigerin Seit wann stöhnen Babytiger????

Super Teil, ich bin hellauf begeistert. Ich will mehr, viiiiiiiiiiiiiel mehr.
Das wird ein super Wochenende.
LG
Pinklady

Azadeh Offline

Mitglied


Beiträge: 2.718

23.10.2010 19:06
#3069 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

So Mausi, its my turn !

Keine Angst ich hau dich nicht, heute hab ich nur gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz viel Lob für dich !

Ne im ernst, das waren zwei hammer Teile ,bin begeistert!

Gretchen und ihr Tagenbucheintrag, kurz und bündig,klasse und auch noch mit smilies !

Aber sie hat recht es gibt wichtigeres wie einen heißen, liebeshungriegen und sabbernden Oberartzt der schon bei Anblick ihres wohlpropotionierten Hinterns außer Rand und band geret! Wie man im 2 Abschnitt deutlich gesehen hat !

Ach ja was sind den das für Utensilien,naaaaa ?

So nü weiter im Text!

Der zweite Tel war ein wirklich ein wahres Meisterwerk, ziehe ebenfals den Hut vor dir einfach genial!

Es war eine Perfekte Mischung aus Romantik,Witz, Liebe und leidenschaftlicher Erotik! Und jedesmal spürt die Verbundenheit der Beiden immer intensiver!
Bin wirklich sprachlos! UhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhImage and video hosting by TinyPic!

Wirklich ganz große Klasse, will gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz viel davon!
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünsche ich dir!

Dein Prinzesschen

limona Offline

Mitglied

Beiträge: 570

23.10.2010 19:12
#3070 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

ja, da kann ich mich den anderen einfach nur anschließen, der Teil war wirklich wirklich toll, super und wunderschön.... Image and video hosting by TinyPic Du schaffst es einfach die Liebe der beiden so schöööön zu beschreibenImage and video hosting by TinyPic!!!!
Freu mich schon auf ganz viel mehr!!!

Liebe Grüße
limona

katha93 Offline

Mitglied

Beiträge: 6.133

23.10.2010 20:07
#3071 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke

man, bin ich froh, dass Mehdi Gabi nur ein Abschiedsküsschen auf die Wange gedrückt hat. Wobei ich langsam Mehdi überhaupt nicht mehr versteh. Der Typ ist auch n Buch mit 7 Siegel. Zu seinen Beziehungen zu Maria und Gabi, hab ich mal eben beschlossen, sag ich gar nix mehr. Es bringt ja eh nix. Soll er ieine nehmen und glücklich werden.

Aber was mich ja auch riesig gefreut hat war, dass wieder was von Martchen kam.Image and video hosting by TinyPic
Gretchens Tagebuch Eintrag war ja mal wirklich sehr sehr lang. Aber die Vorstellung bei ihrem Versuch den Schlüssel wieder unters Bett zu kleben und die Beobachtung von Marc fand ich ja auch sehr amüsant.
Den andren Teil kann ich leider nicht kommentieren, hab mich ja an die FSK 21 Vorschrift halten müssen. Wirklich schade!

Hätte wirklich zu gerne geschrieben, dass es wirklich verdammt heiß und leidenschaftlich war, aber darf ja nicht. Muss mich ja an die Vorschriften der lieben Anke halten.


Hoffe ja, dass ich den nächsten Teil wieder lesen darf!

Liebe Grüße
Katha

Jule ( gelöscht )
Beiträge:

24.10.2010 00:56
#3072 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Guten abend meine Süße,

ich fass mich heute mal kurz

1. Seine Hände wanderten begierig ihre Konturen entlang, während seine geschickte Zunge ihre Knospen zum Sprießen brachte. Er liebte es sehr, sie zwischen seinen Zähnen zu spüren.
-> Ich wette Marc ist ein Flaschenkind gewesen, so Brustfixiert wie er ist, außerdem scheint mir Elke auch nicht wirklich der Still-Typ zu sien

2. In einem innigen Kuss vereint, steuerte seine rechte Hand, nachdem sie minutenlang im Hochgebirge gerastet hatte, langsam das Paradies an, durchquerte erst eine flache Ebene, besichtigte dann einen zart bewachsenen Olivenhain, bis sie schließlich eine stille Lagune erreichte, an deren Ufer sie sich niederließ. Nach einer intensiven ersten Begehung des Geländes, tauchten die Finger schließlich vorsichtig ein. Eine Welle löste sich vom Ufer aus. Ein zarter Windhauch war zu spüren, der dem leisen Stöhnen einer Frau glich. Sie gingen tiefer. Die Temperatur erhöhte sich von Minute zu Minute. Die sanften Wellen nahmen zu. Ein Sturm kam auf. Die heftigen Böen warfen die Person, zu der die magischen Hände gehörten, zu Boden.
-> Das mag zwar nett geschrieben sein, aber jetzt bekommst du von mir den Ferkel Smiley zwischen selbst hand an legen und Händchen benutzen liegt nicht so ein Unterschied

Aber gut, das war wirklich toll geschrieben (an dieser Stelle übersehen wir mal mein geburtsdatum, wobei ich denke ü18 ist ü18) ich bin froh, dass es wieder um marc und gretchen geht, denn die beiden sind einfach nur die puuure LiebeImage and video hosting by TinyPic
freu mich wie immer über mehr

ich liebe deine geschichte einfach sooooooooooooooooo sehr


eine Gute Nacht,
deine Jule

[nicole] Offline

Mitglied


Beiträge: 1.389

24.10.2010 01:21
#3073 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey,

hätte den teil zwar erst in 8 Monaten lesen dürfen aber hab mich einfach mal drüber hinweg gesetzt und es trotzdem gelesen

kann dazu echt nicht viel sagen od. schreiben...du kannst sowas einfach echt super schreiben und ich bin immer wieder total begeistert und der letzte teil war auch wieder

freu mich jedesmal wenn wieder ein neuer teil drin ist :) und ich bin schon gespannt wie es weiter geht..

glg

Nicole

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

24.10.2010 10:28
#3074 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Bon giorno quindici, bella!

Ja, was ist das denn? So ein Megateil? Wie haben wir das denn verdient? Daaaaanke!

Hach, ich liebe es, wenn unsere beiden Süßen sich so necken und rumkäbbeln.Image and video hosting by TinyPic Das war wieder eine wunderbarer Dialog.

Die Utensilien, die er da zusammengeholt hat, sind ja vielversprechend Image and video hosting by TinyPic.

Gretchen wurde allmählich unruhig, weil Marc überhaupt nichts sagte und ihr immer kälter wurde, weil sie seinen warmen Körper vermisste. Der Oberarzt hockte sich jetzt neben das Tablett, biss sich auf seine Unterlippe, als er die nackte Venus vor sich betrachte, die zu schlafen schien und von einer Ganzkörpergänsehaut überzogen war. Ihr Brustkorb bewegte sich im schnellen Rhythmus auf und ab und auch sein Herz schlug höher, als er daran dachte, was er gleich mit ihr vorhatte.....

Also meine Pumpe läuft hier auch auf Hochtouren, weil ich wissen will, was er genau vorhat.

Moment ich muss mich eben präparieren:



o.k. Sofa steht in Eisquadern



Mega-Gebläse ist aufgestellt



Die medizinische Versorgung ist gewährleistet



Was zum Wegspülen ist auch da


So! Ich bin bereit. Es kann losgehen

Kann es kaum abwarten

Liebe Grüße und einen schönen Tag

Kate

katha93 Offline

Mitglied

Beiträge: 6.133

24.10.2010 12:42
#3075 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey Anke,

wieder ein grandioser Teil!
Ach, wie ich dieses Hin und Her von Martchen vermisst habe. Es ist einfach köstlich, wenn die 2 einen Schlagabtausch haben. Und du schreibst das ganze immer wahnsinnig lustig und realistisch! Kompliment!
Ach und Marc ist wieder so süß und hat mal wieder ne Überraschung für seine Liebste.Image and video hosting by TinyPic Er wird wirklich noch der perfekte Partner.
Scheint wohl so, als dürfte ich den nächsten Teil wieder nicht lesen, weils wieder zu heiß wird. Menno.

Aber danke für das Blümchen und den Bienchenstempel! Hab mich wirklich sehr gefreut!:)

Liebe Grüße
Katha

Seiten 1 | ... 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | ... 336
 Sprung  
Unsere offiziellen Partner
Türkisch für Anfänger
Weitere Links
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen