Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 388 Antworten
und wurde 5.653 mal aufgerufen
 Forenspiele
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 16
Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

02.02.2014 11:35
Schuldig oder Unschuldig....? Zitat · Antworten

Ich dachte mir, stell ein neues Spiel rein!
Naja ist im Prinzip ganz einfach: Jemand stellt eine frage, die/der Nächste beantwortet mit unschuldig oder schuldig.

Bsp. Frage: Schonmal soviel Schokolade gemapft, dass dir danach schlecht war?
Die Antwort beimir würde dann: Schuldig lauten!



So los gehts:


Schonmal was in einem Laden mitgehen lassen?

Alex Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.947

02.02.2014 11:38
#2 RE: Schuldig oder Unschuldig....? Zitat · Antworten

Unschuldig



Schon mal jemand aus Rücksicht mit einer Notlüge angelogen ?

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

03.02.2014 09:45
#3 RE: Schuldig oder Unschuldig....? Zitat · Antworten

Schuldig


Schonmal den Freund von wem ausgespannt?

Elli Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.360

03.02.2014 14:23
#4 RE: Schuldig oder Unschuldig....? Zitat · Antworten

Unschuldig!

Hast du jemanden schon einmal offensiv ins Gesicht gelogen, obwohl du dir in dem Moment schon bewusst warst, dass es Folgen hat?

Tolles Spiel, Greta!

Aliii Offline

Praktikant:


Beiträge: 18

03.02.2014 14:32
#5 RE: Schuldig oder Unschuldig....? Zitat · Antworten

Unschuldig!

Hast du dir schon Mal etwas ausgeliehen (bei Freunden, Familie, etc.) und es nicht zurückgegeben?

Elli Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.360

03.02.2014 14:35
#6 RE: Schuldig oder Unschuldig....? Zitat · Antworten

Schuldig!


Bleibst du bei der Devise, dass du noch nie in Selbstmitleid versunken bist?

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

04.02.2014 08:53
#7 RE: Schuldig oder Unschuldig....? Zitat · Antworten

Unschuldig



Hast du mal extra was kaputtgemacht.. um wen zu verletzten oder weil du was potthässlich fandest?


Danke Elli

manney Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 882

20.02.2014 22:26
#8 RE: Schuldig oder Unschuldig....? Zitat · Antworten

Schuldig (eine ganz furchtbare Tonlampe. Nur leider war ich beim zerstören nicht sonderlich geschickt und man konnte sie kleben. jetzt steht sie bei meiner Mutter zuhause in der Küche. Gruselig hässlich!)

Hast du schon mal versucht dich extra kompliziert auszudrücken, um Eindruck mit Wissen zu schinden?

Lilia Offline

Student:


Beiträge: 358

20.02.2014 23:32
#9 RE: Schuldig oder Unschuldig....? Zitat · Antworten

Schuldig! Oh jaa! Allerdings nur, bei ganz besonders doofen Leuten, die sich für grundlos geil halten. Ansonsten geschieht mir Klugscheißen oder 'mit Wissen Eindruck schinden' aber eher ungewollt und ist dann mehr unangenehm als ein Grund, stolz zu sein. Und meine Antwort ist viel zu lang geworden!

@manney19 I love this gif!


Hast du schon einmal geschwiegen, statt die Sache zu klären, wenn jemand zu Unrecht für etwas beschuldigt wurde, das du verbockt hast?

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

21.02.2014 07:55
#10 RE: Schuldig oder Unschuldig....? Zitat · Antworten

Schuldig Da waren wir zu meiner Verteidigung noch Kinder und es ging um irgendwas was kaputtgegangen ist.. ich und meine Schwester waren immernoch so baff... dass wir gar nicht reagiert haben.. als die Standpauke kam.. und da meine Schwester die Erste beim Maleur war.... naja... weiter brauche wohl nicht erzählen. ..


Schonmal einen "grösseren" Geldschein gefunden... so ab 10 euro und es bahalten?

manney Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 882

15.04.2014 16:24
#11 RE: Schuldig oder Unschuldig....? Zitat · Antworten

Also Zehn Mark, schon - was heute ja "nur" fünf Euro wären. Also nicht schuldig? Oder schuldig?

Schon mal versucht sich zu ändern nur um anderen Menschen zu gefallen?


24. Februar 2014 (MANNEY HAT EIN NEUES MBP!!!)

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

16.04.2014 11:00
#12 RE: Schuldig oder Unschuldig....? Zitat · Antworten

Schuldig... leider.. da war ich so 14/15.. und den Jungen den ich mochte.. hat Handball gespielt.. im Verein.. und ich wollte da auch umbedingt auch spielen.. Dazu muss man sagen.. ich bin sowas von unsportlich und hasse alles was mit Hand- oder Fuss- Augen- Ballkonbinationen.. Sprich.. Fussball.. Basketball.. oder eben auch Handball.. aber eben.. er war da dabei.. und ich dachte.. wenn ich es auch mag.. dann... Naja.. das Ende vom Lied.. ich hab nach ein paar Wochen aufgehört.. weil ich es wirklich gehasst habe.. also ja schuldig!



Warst du schonmal in den Freund deiner Freundin "verguckt"?

BitterSweetCherry Offline

Alter Ha(a)se:


Beiträge: 3.765

16.04.2014 14:48
#13 RE: Schuldig oder Unschuldig....? Zitat · Antworten

Unschuldig! Meine Freundinnen und ich haben einen total unterschiedlichen Männergeschmack. So unterschiedlich wie Feuer und Wasser - was aber nicht heißt, dass ich mit den Liebschaften meiner Freunde nicht zurecht komme ;)


Schon mal ein kleines Lügenmärchen erzählt? (Sprich, Dich beruflich besser gestellt, als Du tatsächlich bist - z.B.)

--------------------------------

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

17.04.2014 10:35
#14 RE: Schuldig oder Unschuldig....? Zitat · Antworten

Schuldig.. und zwar in genau dem Punkt... Aber zu meiner Verteidigung.. ich habs bei einer früheren Schulkameradin gemacht.. die damals echt fies zu mir war.. heute würde man es Mobbing nennen.. klar wir waren 7oder 8.. aber die war wirklich so verdammt fies.. kaum zu glauben.. als ich sie dann vor ein paar Jahren in einem Laden wiedergesehen habe.. während meiner Mittagspause.. indem sie als Hilfsverkäuferin gearbeitet hat.. und sie so ein bisschen in die Breite gegangen ist/war.. wo sie mich früher damit immer gehänselt hat.. wobei ich jetzt nicht sooo dick war.. wie sie mich dargestellt hat.. da muss ich ehrlich sagen.. da habe ich sowas wie Genungtung verspürt! Der Zufall wollte es.. dass ich genau in dem Moment nen Anruf gekriegt habe.. vom Büro.. und naja.. ich habs halt ein bisschen ausgenutzt.. Und nachdem ich dann aufgelegt habe... musste ich noch ne Schippe draulegen.. und habs ein bisschen ausgeschmückt! Ja ich konnte einfach nicht anders.. obwohl ich sonst sowas eigentlich nicht mache..



Schomal eine sinnlose Diät gemacht.. obwohl du es eigentlich besser wusstest.. dass es nicht gesund sein kann?

BitterSweetCherry Offline

Alter Ha(a)se:


Beiträge: 3.765

28.04.2014 17:19
#15 RE: Schuldig oder Unschuldig....? Zitat · Antworten

Hm... schuldig? ..Weil ich eher gesagt Diäten immer angefangen, aber NIE bis zum Ende durchgehalten habe... leider. Wobei es bei allen Diäten den Jojo-Effekt gibt. Langfristig hilft halt 'nur ne Ernährungsumstellung und deshalb sind - salopp gesagt - alle Diäten erfolglos!


Warst Du Deiner besten Freundin schon mal zickig gegenüber?

--------------------------------

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

29.04.2014 09:46
#16 RE: Schuldig oder Unschuldig....? Zitat · Antworten

Schuldig, vor allem an gewissen Tagen im Monat, kann es bei mir durchaus vorkommen!




Schonmal was total verrücktes, also für deine Verhältnisse, verrücktes getan?

BitterSweetCherry Offline

Alter Ha(a)se:


Beiträge: 3.765

19.05.2014 14:37
#17 RE: Schuldig oder Unschuldig....? Zitat · Antworten

Hmmm... unschuldig... da bin ich echt ein Langweiler, LEIDER.


Schon mal jemanden geradeheraus des Lügens bezichtigt?

--------------------------------

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

20.05.2014 09:39
#18 RE: Schuldig oder Unschuldig....? Zitat · Antworten

Hmm.. ich glaube eher unschuldig.. Ich bin da eher der Typ der es sehr wohl merkt.. aber ich sage es nicht direkt ins Gesicht.. sondern frage dann nach.. so unaufällig.. bis sich die Person immer mehr in Wiedersprüche verfällt.. Ja direkt gesagt habe ich es noch nicht.. ich ich frage mich gerade warum nicht!




Schonmal was gegessen was du nicht magst, um bei wem Eindruck zu machen oder wem zu gefallen?

BitterSweetCherry Offline

Alter Ha(a)se:


Beiträge: 3.765

20.05.2014 10:59
#19 RE: Schuldig oder Unschuldig....? Zitat · Antworten

Schuldig... ich hasse Pilze und weil sich meine Tante einmal so Mühe mit einem selbst gesammelten, zubereiteten Riesen-Pilz gegeben hat (sie hat ihn paniert und angebraten) habe ich doch ein paar Stücke davon verzehrt, obwohls mir echt zuwider war. Lag aber eher an dem Gedanken, ich ekel mich fast schon vor Pilzen - zumindest vor dieser glitschigen Konsistenz (Pilzgeschmack finde ich seltsamerweise ja lecker) ..ich schweife aus... aber ja, habe ich schon mal gemacht. Da war ich allerdings was jünger, heute würde ich es nicht mehr tun.


Schon mal versucht Deinem Lieblingsstar eine Liebesbotschaft zukommen zu lassen?

--------------------------------

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

21.05.2014 12:11
#20 RE: Schuldig oder Unschuldig....? Zitat · Antworten

Unschuldig.. Schwärmerei ja.. aber mehr nicht! Dazu würde ich mich wahrscheinlich nie trauen! Aber geile Frage!





Hast du schon mal was vorsätzlich zerstört.. z.B. ein selbstgemachtes Geschenk, weil es einfach hässlich war?

Lilia Offline

Student:


Beiträge: 358

26.05.2014 20:02
#21 RE: Schuldig oder Unschuldig....? Zitat · Antworten

Nein... wer macht denn so was? Oo


Aber meine Schwester hat meiner Mutter so ne ganz grässliche Kette zum Muttertag geschenkt und als sie mir die gerade zeigen wollte mit den Worten 'Schau mal, die hat mir deine Schwester geschenkt aber ich weiß ja nicht..' ist sie ihr auf die Fliesen geknallt und war kaputt... ohne Vorsatz, lachen musste ich trotzdem :D


Hast du dir schonmal ausgemalt wie die Kinder von dir und einem dir eigentlich völlig Fremden aussehen könnten?

BitterSweetCherry Offline

Alter Ha(a)se:


Beiträge: 3.765

26.05.2014 20:21
#22 RE: Schuldig oder Unschuldig....? Zitat · Antworten

Nee, unschuldig, bin (noch) nicht am Kinderkriegen interessiert und außerdem fallen Fremde da ohnehin aus dem Rahmen. So gut müssen die erstmal aussehen, dass ich meine Gene mit denen teilen will


Schon mal Gerüchte gestreut, weil Du eine Person nicht leiden konntest?

--------------------------------

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

27.05.2014 12:24
#23 RE: Schuldig oder Unschuldig....? Zitat · Antworten

Unschuldig, und da bin ich echt stolz drauf, weil ich so jemanden kenne, und ich das Ganze einfach kindisch finde! Wenn ich was zu sagen habe.. dann sage ich es "ins Gesicht"!



Hast du dich schon mal "krank gestellt" weil du auf eine Prüfung nicht vorbereitet warst?

BitterSweetCherry Offline

Alter Ha(a)se:


Beiträge: 3.765

27.05.2014 14:06
#24 RE: Schuldig oder Unschuldig....? Zitat · Antworten

Schuldig.


Hast Du schon mal eine richtige Fressorgie veranstaltet?

--------------------------------

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

28.05.2014 10:50
#25 RE: Schuldig oder Unschuldig....? Zitat · Antworten

Schuldig!



Schonmal bei wem "abgeschrieben" bei einer Prüfung? Oder "gemogelt"?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 16
 Sprung  
Weitere Links
| Sicher und kostenlos Bilder hochladen|9-1-1 FanSeite|
zum Impressum | 2008- © Doctor's Diary FanForum | Admins JackySunshine & Seppy | Moderatoren Lorelei & Mellow | Gründerin des Forums Flora
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz