Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 1.086 mal aufgerufen
 True Blood
Alex Offline

Mitglied


Beiträge: 2.889

17.07.2013 16:03
True Blood : Staffel 7 bestätigt Zitat · antworten

"True Blood": HBO bestellt siebte Staffel für 2014



"True Blood"
Bild: HBO



HBO setzt weiter auf seine blutsaugenden Bewohner von Bon Temps. Der US-Bezahlsender hat "True Blood" am Montag offiziell für eine siebte Staffel verlängert, die neuen Folgen werden im Sommer 2014 ausgestrahlt.

Showrunner bleibt Brian Buckner, der zu Beginn der Produktion von Staffel 6 die Position von Mark Hudis übernommen hatte. Hudis sollte eigentlich die Nachfolge von Serienschöpfer Alan Ball antreten, die Gründe für den erneuten Wechsel wurden nicht bekannt (wunschliste.de berichtete).

"'True Blood' bleibt ein Aushängeschild für HBO und ein wahres Phänomen für unsere Zuschauer", so Michael Lombardo, Präsident für Programmplanung bei HBO in einem Statement. "Dank Brian Buckner und seinem talentierten Team ist die Serie noch immer eine Achterbahnfahrt, die man sonst im Fernsehen nicht findet."

Die Premiere der sechsten Staffel von "True Blood" verfolgten im Juni 4,5 Millionen Zuschauer, etwa 700.000 weniger als im Vorjahr. In Deutschland ist aktuell die vierte Staffel von "True Blood" im Pay-TV auf Syfy zu sehen.


Quelle http://www.wunschliste.de/tvnews/m/true-...affel-fuer-2014

Mona Offline

Mitglied


Beiträge: 4.929

17.07.2013 17:03
#2 RE: True Blood : Staffel 7 bestätigt Zitat · antworten



Bisher gefällt mir Staffel 6 ganz gut, auch wenn einige Handlungsstränge etwas verwirrend sind.

Alex Offline

Mitglied


Beiträge: 2.889

17.07.2013 18:29
#3 RE: True Blood : Staffel 7 bestätigt Zitat · antworten

@Mona

Die Serie ist mir zu blutrünstig.

Nasti Offline

Mitglied


Beiträge: 438

17.07.2013 19:06
#4 RE: True Blood : Staffel 7 bestätigt Zitat · antworten

@Mona Du hast schon Staffel 6 gesehen? Auch wenn die Frage blöd klingt, aber wo denn? Habe die fünfte Staffel erst zu ende gesehen und gestehe nachdem Ende wirklich unbedingt wissen zu wollen wie es weitergeht. Das war ja so ein fieser Cliffhanger. Bill/Billith hat mir wirklich Angst gemacht, also mehr als sonst
Bisher fand ich im Übrigen eigentlich jede True Blood Staffel irgendwie verwirrend und das obwohl ich alle bisher veröffentlichten Bücher der Sookie Stackhouse- Reihe gelesen haben, aber die haben ja mit der Serie nicht mehr viel gemein.

Sassi Offline

Mitglied


Beiträge: 1.124

17.07.2013 19:26
#5 RE: True Blood : Staffel 7 bestätigt Zitat · antworten

Zitat von Mona im Beitrag #2


Bisher gefällt mir Staffel 6 ganz gut, auch wenn einige Handlungsstränge etwas verwirrend sind.


Seh ich auch so. Und wenn man miteinbezieht, dass die Staffel auch noch 2 Folgen kürzer wird als normalerweise, dann sind ein paar Sachen, die passieren, auch überflüssig bzw. hätte man das auch in der nächsten Staffel unterbringen können.
Aber sind ja jetzt noch 5 Folgen, wer weiß, wie am Ende alles zusammenkommt..

Mona Offline

Mitglied


Beiträge: 4.929

18.07.2013 22:42
#6 RE: True Blood : Staffel 7 bestätigt Zitat · antworten

@Nasti

Die Bücher haben gar nichts mehr zu tun mit der Serie. Finde ich sehr schade. Ich habe die Bücher gerne parallel gelesen. Und ich muss zustimmen, dass es immer verwirrender wird. Die einzelnen Charaktere haben keine gemeinsamen Storylines mehr. Alles läuft parallel nebenher. Wann hatten z.B. Alcide und Sookie das letzte Mal Kontakt zueinander, bzw. Sam und Sookie oder Tara und Lafayette? Die haben keine gemeinsamen Szenen mehr, obwohl sie sich in der Staffel davor so nah waren.

Alex Offline

Mitglied


Beiträge: 2.889

04.09.2013 13:54
#7 RE: True Blood : Staffel 7 bestätigt Zitat · antworten

Nach Staffel 7 ist fertig mit " True Blood "
HBO gibt Ende von «True Blood» bekannt


Im kommenden Jahr werden die letzten Episoden des Pay-TV-Hits in Amerika laufen.


Über Jahre hinweg war «True Blood» die Nummer-1-Serie des amerikanischen Bezahlsenders HBO – inzwischen hat «Game of Thrones» diesen Platz eingenommen. «True Blood», das 2014 in eine siebte Staffel gehen wird, ist aber verhältnismäßig teuer und wohl deshalb hat der Kanal in dieser Woche mitgeteilt: Nach 2014 wird es für die Vampir-Serie nicht mehr weitergehen. Die finalen Folgen sollen aktuellen Planungen nach im kommenden Sommer in Amerika laufen.

HBO-Programmchef Michael Lombardo bezeichnete «True Blood» als eine für den Sender prägende Serie, die es einem schwer machen werde, den Bewohnern von Bon Temps auf Wiedersehen zu sagen. Dennoch freue er sich auf das noch ausstehende fantastische letzte Kapitel.

Alan Ball, lange Zeit Mastermind, ist inzwischen übrigens gar nicht mehr bei «True Blood» an Bord. Die Zügel in der Hand hält Brian Buckner. In der finalen Staffel bleiben die wichtigsten Hauptrollen bei den Darstellern Anna Paquin, Stephen Moyer und Alexander Skarsgard.


Quelle http://www.quotenmeter.de/n/65922/hbo-gi...e-blood-bekannt

BitterSweetCherry Offline

Mitglied


Beiträge: 3.765

04.09.2013 14:20
#8 RE: True Blood : Staffel 7 bestätigt Zitat · antworten

Ich finde es furchtbar, dass die Serie enden "muss"...
Sie hat sich nicht totgelaufen und war zwar nicht mehr der Quotengarant von HBO, aber dennoch sehr beliebt und gerne gesehen. Das war eine der wenigen Vampirserien mit dem größten Suchtpotenzial! ...und dann schenken die uns 'nur' 10 Folgen!! Ich bin gespannt, wie die Autoren das Ende gestalten wollen und vor allem die Beziehungen unter den Charakteren. Hoffentlich bekommen Eric & Sookie noch eine Chance
Apropo:

Hoffen wir mal, dass Eric nicht zum blutigen Matsch zerfällt


Aber wie sagt man so schön: Man soll aufhören, wenn es am Schönsten ist

Dennoch: Es ist irgendwie ein Schock.

Carita Offline

Mitglied


Beiträge: 10

22.10.2013 09:41
#9 RE: True Blood : Staffel 7 bestätigt Zitat · antworten

Oh ja, ich hoffe auch, dass es ein Happy End für Sookie und Eric geben wird. Die beiden haben in meinen Augen doch am besten zusammengepasst :) Bill mochte ich noch nie... Aber wer weiß, ob sie bei 10 Folgen überhaupt die Möglichkeit haben, eine richtige Liebesstory einzuflechten. Ich fand schon in der sechsten Staffel alles sehr kurz gehalten und abrupt. Es hat alles nicht mehr zusammengepasst... Dennoch will ich die letzte Staffel defintiv nicht verpassen!

Man bleibt nur gut, wenn man vergisst.
Friedrich Nietzsche

Greta Online

stellv.Admine


Beiträge: 86.059

02.01.2014 11:08
#10 RE: True Blood: Luke Grimes verlässt die Serie wegen 50 Shades of Grey Zitat · antworten

True Blood: Luke Grimes verlässt die Serie wegen 50 Shades of Grey
Sein Charakter „James“ bleibt jedoch erhalten





Mehr dazu hieR: http://www.serienjunkies.de/news/true-bl...lsst-56378.html

BitterSweetCherry Offline

Mitglied


Beiträge: 3.765

25.06.2014 16:18
#11 RE: True Blood: Luke Grimes verlässt die Serie wegen 50 Shades of Grey Zitat · antworten

Ach, guck mal einer an... habe ja jetzt den Staffelauftakt gesehen und dachte nur so: "Heeeh, das ist aber jetzt nicht der Alte...?!" Hatte aber weder Serien- noch Darstellernamen im Kopf. Die neue Wahl ist aber nicht schlecht. Hat doch ein bisschen Ähnlichkeit.

BitterSweetCherry Offline

Mitglied


Beiträge: 3.765

25.06.2014 16:19
#12 RE: True Blood: Luke Grimes verlässt die Serie wegen 50 Shades of Grey Zitat · antworten

Apropo: Was sagt Ihr zum Staffelauftakt und zum Schocker, dass

Tara tot ist
?!!

:)

Sassi Offline

Mitglied


Beiträge: 1.124

25.08.2014 19:27
#13 RE: True Blood: Luke Grimes verlässt die Serie wegen 50 Shades of Grey Zitat · antworten

Hat (noch) einer das Serienfinale gesehen?


- Eric und die Yakuza: Zum Brüllen, wie er im Auto mit der Musik mitgewippt hat :D
- Hoyt und Jessica: Aaaaw...ging zwar etwas schnell, aber süß war's trotzdem. (Ich hätte bei einer Hochzeit eher auf Andy und Holly getippt)
- Schön, dass Gran Stackhouse nochmal in einer Szene vorkam.
- Sookie tötet Bill. WTF?! Gut, es war sein Wunsch aber ich hätte nicht gedacht, dass sie das bringt. Oder dass es tatsächlich so endgültig passiert. Gingen ja so einige Spoiler/Gerüchte rum, dass er wieder Mensch wird. (Was ich auch doof gefunden hätte)
- Hätt' ja nie gedacht, das mal zu schreiben, aber am Ende hatte ich echt Mitleid mit Sarah Newlin. Den Rest ihres Lebens als lebender Blutbeutel im Keller vom Fangtasia verbringen zu müssen ist schon heftig.
- Pam und Eric gehen sozusagen back to their roots und sind die opportunistischen Geldmacher, die sie am Anfang waren.


Der Moment der Staffel war für mich allerdings eine Folge früher...
Eric & Ginger & der Thron...das war zum totlachen ;)

 Sprung  
Unsere offiziellen Partner
Türkisch für Anfänger
Weitere Links
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen