Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 49.475 mal aufgerufen
 Die Challenges
Seiten 1 | 2
Nachteule Offline

Mitglied


Beiträge: 331

11.06.2018 18:43
#26 RE: Brainstorming - Ideen für die Challenges Zitat · antworten

Klassentreffen-Szenen gibt es in gefühlt jeder zweiten Fanficition.
Ich finde ein Thema passend zum Serienjubiläum nach wie vor passend. Oder angelehnt an manneys Gedankengänge: was ist zwischendurch passiert? So wurde uns z.B. Gretchens Verlobungszeit mit Frank Muffke vorenthalten. Was mag in den drei Monaten geschehen sein bis zur Hochzeit?

JackySunshine Offline

stellv.Admine


Beiträge: 7.714

11.06.2018 19:05
#27 RE: Brainstorming - Ideen für die Challenges Zitat · antworten

Klassentreffenszenen, würde ich nur mit diversen Vorgaben machen. 30 Jahre später und mit ausgesuchten Wörtern, die definitiv eingebaut werden müssen. Zum Beispiel. Zum Einstieg möchte ich wirklich 's Vorschlag nehmen, weil es einfach ein sehr schöner Gedanke ist, passend zum Jubiläum was zu machen. Zumal die Möglichkeiten riesig sind und sich dort kurz zuhalten, wirklich schwierig sein könnte. Medizinischer und technischer Fortschritt, die Charaktere sind alle älter geworden, Lebensumstände haben sich geändert. Wird unter Garantie sehr interessant.

Ich werde mir dazu noch einmal ordentlich Gedanken machen und dann schauen, wie wir das organisieren.

Karo Offline

Mitglied

Beiträge: 499

11.06.2018 22:59
#28 RE: Brainstorming - Ideen für die Challenges Zitat · antworten

Hallo zusammen.

Zitat
Klassentreffen-Szenen gibt es in gefühlt jeder zweiten Fanficition.



Wirklich??? Von allen Geschichten, die ich gelesen habe, war das nur einmal Thema. Aber ich habe mit Sicherheit nur einen Bruchteil der Geschichten gelesen .

Wobei wir uns ja eh mit Loreleis Vorschlag einig sind, nicht?

LG
Karo

manney19 Offline

Mitglied


Beiträge: 677

12.06.2018 01:20
#29 RE: Brainstorming - Ideen für die Challenges Zitat · antworten

Klassentreffen, auch wenn eines meiner Lieblingsthemen, würde ich, ähnlich wie die Schulzeit, nicht gern als eine Challenge haben wollen.
@Lorelei s Vorschlag hingegen finde auch ich sehr gut, hab dann allerdings noch ein paar Fragen:

"Wie geht es Marc und Gretchen zehn Jahre nach dem Wiedersehen?"
Meint man damit jetzt ausschließlich das erste Zusammentreffen im Fahrstuhl also nur die erste Folge, oder aber muss es im Canon der Serie weitergehen. Bedeutet man muss zwar zehn Jahre nach dem ersten Treffen schreiben aber sieben Jahre nach der Flughafen-Szene. Oder darf dies frei entschieden werden?
Dann ist da noch die Frage, wie viele Worte es maximal sein dürfen und ob man wieder von jedem, der bei der Challenge mitmacht Worte einholt, die verwendet werden müssen?
An wen wird die fertige Geschichte eingesendet - wer postet sie?
Sollten wir, gerade weil's so ein episches Jubiläum ist, evtl. vorher - nur der Fairness wegen - eine Rundmail an alle FF-Autoren aus dem Forum schicken und sie darauf hinweisen? Wer weiß, vielleicht kommen ja ein paar Hardcore Fans zurück (ich würde gern noch einmal gegen Miss Blond antreten ).
Setting: privat oder im Krankenhaus wo alles angefangen hat, oder ist auch das frei wählbar?

Wäre schön, wenn man all diese Dinge vorher auch besprechen könnte um nicht hinterher ein paar Autoren zu haben, die angepisst sind, weil die Rahmenbedingungen nicht zu 100% klar waren (jou, Leute - das war wirklich damals so!)

lg
manney

JackySunshine Offline

stellv.Admine


Beiträge: 7.714

12.06.2018 08:32
#30 RE: Brainstorming - Ideen für die Challenges Zitat · antworten

@manney19 die Geschichten gehen an mich, wenn es soweit ist. Gepostet werden sie, wie gehabt: Autor 1, Autor 2 und so weiter. Das Setting lassen wir frei wählbar. Jeder wird sicherlich jetzt schon etwas im Kopf haben. Die Länge ... 1500 - 3000 Wörter. Also nicht weniger als 1500 und nicht mehr als 3000 Wörter. In sich abgeschlossen und mit nachvollziehbarer Handlung. Posten würde ich am 16.09?!, wenn das für Euch genug Zeit ist. Also hättet ihr bis zum 15.09 Zeit, mir Eure Geschichte zu schicken. Ab wann ist mir egal ... Wer jetzt schon die Muße hat - bitte.

Eine Rundmail an alle Foren-Autoren? Mh. Könnte man machen. Werde ich heute Abend einfach mal in Angriff nehmen.

Wie ihr das nun verfassen wollt, überlasse ich Euch. Ob ihr jetzt von der Fahrstuhlszene ausgeht oder eben vom Flughafen. Das müsst ihr wissen. Und ob ihr Euch bestimmte Wörter ausdenken wollt, die definitiv vorkommen sollten, bleibt ebenfalls Euch überlassen. Ich werde mich hier nicht hinsetzen und mich als Oberhaupt der Challanges aufspielen und Euch Rahmenbedingungen nennen, die nicht erwünscht sind und einfach nur durchgesetzt werden, weil man es ja kann. Meine Vorgaben sind: Einsendeschluss 15.09 und die Länge vonn 1500 - 3000 Wörtern. Dafür kann man sich ja austauschen .

Also: Wie wollt ihr das haben, oder machen?!

Lorelei Offline

Mitglied


Beiträge: 8.099

12.06.2018 09:54
#31 RE: Brainstorming - Ideen für die Challenges Zitat · antworten

Wow! Ich freue mich echt riesig, dass euch mein Gedankenblitz zum DD-Jubiläum so gut gefällt, dass wir ihn gleich zum Thema machen. Mit „10 Jahre nach dem Wiedersehen“ hab ich wirklich die Begegnung im Fahrstuhl gemeint in der allerersten Folge. Denn damit fing damals ja alles an und ich fand es passend so zur Rückbesinnung auf die gute alte Zeit, als die Serie uns in ihren Bann gezogen hat. Wie wir die Umsetzung dann genau handhaben, ob wir bestimmte Begriffe mit reinnehmen, wie in den bisherigen Challenges, find ich gut, muss aber auch nicht sein. Die Wortbegrenzung halte ich für angemessen. Ob ich mich daran halten kann, weiß ich nicht. Das wird sich zeigen. Denn ich hab noch keine richtige Idee im Kopf. Deshalb finde ich es auch gut, dass wir dafür den ganzen Sommer über Zeit haben.

Marcie Offline

Mitglied

Beiträge: 85

13.06.2018 14:23
#32 RE: Brainstorming - Ideen für die Challenges Zitat · antworten

Alles klar, dann ist es abgemacht! 10 Jahre nach Folge 1! Freue mich! Dann ist Gretchen also 39 und Marc etwa 42, richtig? In Folge 1 meinte Gretchen sie sei fast 30 (habe ich immer als 29 gewertet) und Marc sei "höchstens 32". Bin gespannt wie sehr sich unsere Vorstellungen, wie das Leben der beiden (und falls erwähnt der anderen Charaktere) beruflich und privat entwickelt hat ähneln oder unterscheiden.

Es gibt schon viele Fanfics zu Klassentreffen? Das ist ja super! Habe bis jetzt keine entdeckt. @Nachteule und @Karo: Wisst ihr vielleicht noch welche das waren? Würde sie gerne lesen.

Karo Offline

Mitglied

Beiträge: 499

14.06.2018 23:03
#33 RE: Brainstorming - Ideen für die Challenges Zitat · antworten



Zitat
Es gibt schon viele Fanfics zu Klassentreffen? Das ist ja super! Habe bis jetzt keine entdeckt. @Nachteule und @Karo: Wisst ihr vielleicht noch welche das waren? Würde sie gerne lesen.



Ich mit Sicherheit nicht. Hab nur mal von einem gelesen, aber keine Ahnung, in welcher Geschichte.

LG
Karo

Lorelei Offline

Mitglied


Beiträge: 8.099

15.06.2018 10:29
#34 RE: Brainstorming - Ideen für die Challenges Zitat · antworten

@Marcie: Ich hab mich auch mal an einer Klassentreffenszene versucht, eine meiner ganz frühen Szenen. Mein Gott, ist das lang her.

Story von Lorelei (25)
(ab dem Eintrag vom 28.7.2010)

Falls du Interesse hast, kannst du ja mal reinschauen.

LG

Marcie Offline

Mitglied

Beiträge: 85

15.06.2018 15:52
#35 RE: Brainstorming - Ideen für die Challenges Zitat · antworten

Zitat von Lorelei im Beitrag #34
@Marcie: Ich hab mich auch mal an einer Klassentreffenszene versucht, eine meiner ganz frühen Szenen. Mein Gott, ist das lang her.

Story von Lorelei (25)
(ab dem Eintrag vom 28.7.2010)

Falls du Interesse hast, kannst du ja mal reinschauen.

LG


@Lorelei: Hi! Danke für den Link, die Klassentreffen-Szene war echt süß. Aber jetzt muss ich natürlich die ganze Story lesen, will ja auch die Vorgeschichte kennen. Damit werde ich wohl eine Weile beschäftigt sein...

Nachteule Offline

Mitglied


Beiträge: 331

16.06.2018 14:47
#36 RE: Brainstorming - Ideen für die Challenges Zitat · antworten

Zitat von Marcie im Beitrag #32
Alles klar, dann ist es abgemacht! 10 Jahre nach Folge 1! Freue mich! Dann ist Gretchen also 39 und Marc etwa 42, richtig? In Folge 1 meinte Gretchen sie sei fast 30 (habe ich immer als 29 gewertet) und Marc sei "höchstens 32". Bin gespannt wie sehr sich unsere Vorstellungen, wie das Leben der beiden (und falls erwähnt der anderen Charaktere) beruflich und privat entwickelt hat ähneln oder unterscheiden.

Es gibt schon viele Fanfics zu Klassentreffen? Das ist ja super! Habe bis jetzt keine entdeckt. @Nachteule und @Karo: Wisst ihr vielleicht noch welche das waren? Würde sie gerne lesen.


Es gibt eine Forensuche in der Menüleiste oben links. Wenn man dort z.B. "Susanne Krupp" oder direkt Klassentreffen eingibt, findet man schon eine ganze Reihe Ergebnisse. Auf der linken Seite kann man in bestimmten Kategorien nachlesen, das macht es einfacher. Und da zeigt sich sehr schön, wie viele Autoren sich schon an das Thema gewagt haben.
Am besten, man sucht bei den abgeschlossenen oder den abgebrochenen Fortsetzungen.

@Lorelei

Ich schleime gerne mal wieder . Aber deine Klassentreffen-Episode fand ich bei weitem am besten. Habe sie ja jetzt schon ein paar Mal gelesen .

Karo Offline

Mitglied

Beiträge: 499

17.06.2018 00:51
#37 RE: Brainstorming - Ideen für die Challenges Zitat · antworten



Zitat
Aber deine Klassentreffen-Episode fand ich bei weitem am besten. Habe sie ja jetzt schon ein paar Mal gelesen .



@Lorelei Bin dem Link natürlich auch gefolgt und siehe da... das war das einzig mir bekannte Klassentreffen Hach, ich liebe dieses Getuschel... ist er es wirklich? Und was will er mit Hasenzahn? Herrlich

LG
Karo

Lorelei Offline

Mitglied


Beiträge: 8.099

17.06.2018 13:18
#38 RE: Brainstorming - Ideen für die Challenges Zitat · antworten

Hach... ihr seid ja süß. Danke für die Blumen! Diese Was-wäre-wenn-Episoden sind aber auch mit meine Liebsten. Was würde Marcs Clique von damals wohl sagen, wenn er auf dem Klassentreffen mit Hasenzahn auftauchen würde. Das war meine Motivation und Inspiration. Da ist das Ganze wie in einem Rutsch entstanden.

LG

Rems Offline

Mitglied


Beiträge: 324

14.07.2018 17:28
#39 RE: Brainstorming - Ideen für die Challenges Zitat · antworten

Halli Hallo!
Es ist viel Zeit vergangen, seit ich das letzte mal hier unterwegs war und umso mehr hat es mich gefreut von einer neuen Challenge zu lesen.
Die Idee etwas zum 10 jährigem Jubiläum zu machen, finde ich großartig und weckt in mir die Freude nach langer Zeit mal wieder ins DD Universum einzutauchen.
Also ich bin bei der Challenge dabei und erinnere mich noch daran, dass ich es damals ganz schön fand einige Wörter zu haben, die es einzubauen galt, schreib es aber auch ohne Vorgabe.
Vorallem bin ich auch gespannt darauf etwas von all den, für mich, neuen Autoren zu lesen.
LG Rems

Karo Offline

Mitglied

Beiträge: 499

25.07.2018 20:13
#40 RE: Brainstorming - Ideen für die Challenges Zitat · antworten

Hallo zusammen,

na nutzt ihr die hitzigen Temperaturen oder die Ferien für körperliche Ertüchtigung oder geistige Ergüsse

@JackySunshine - hattest Du mal Zeit eine solche Rundmail an alle Autoren zu starten oder ist es dem Zufall überlassen, ob es entdeckt wird? Ich bin jedenfalls schon sehr gespannt auf die Geschichten, die entstehen werden. Oder bereits entstanden sind. Ich jedenfalls... bin schon voll in Gedanken.

Ich freue mich

LG
Karo

JackySunshine Offline

stellv.Admine


Beiträge: 7.714

25.07.2018 21:22
#41 RE: Brainstorming - Ideen für die Challenges Zitat · antworten

Huhu ihr Lieben!

Leider hatte ich bis jetzt noch nicht die Zeit, wegen meinem Praktikum. Werde mich aber, an meinem freien Wochenende, dran setzen . Wenn das Wetter nun so bleibt, werde ich den Zeitraum wohl auch noch verlängern. Glaube nicht, dass jemand Lust hat, sich bei dem Wetter an den Rechner zu setzen .

Liebe Grüße
JAcky

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Unsere offiziellen Partner
Türkisch für Anfänger
Weitere Links
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen