Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 1.134 mal aufgerufen
Umfrage: Umfrage: Gesamtbeurteilung der dritten Staffel
Bisher wurden 143 Stimmen zur Umfrage "Umfrage: Gesamtbeurteilung der dritten Staffel" abgegeben.
 AntwortenAbgegebene StimmenGrafische Auswertung
1. sehr gut 116
81,1%
2. gut 22
15,4%
3. befriedigend 5
3,5%
4. ausreichend 0
0%
5. mangelhaft 0
0%
6. ungenügend 0
0%
Sie haben nicht die benötigten Rechte um an der Umfrage teilzunehmen.
98 Mitglieder haben an der Abstimmung teilgenommen.
 Umfragen
LadyausNRW Offline

Mitglied


Beiträge: 2.022

14.02.2011 20:25
Umfrage :Gesamtbeurteilung der dritten Staffel Zitat · antworten

Liebe Mitglieder,

ich würde gerne von euch wissen,wie ihr die gesamte dritte Staffel fandet?

LG Lady

Bianka700 Offline

Mitglied

Beiträge: 161

14.02.2011 22:36
#2 RE: Umfrage :Gesamtbeurteilung der dritten Staffel Zitat · antworten

Ein bißchen wenig Martchenküsse aber das Happy End hat alles wettgemacht. Ich gebe der Staffel 120 Punkte von 100.

jacobs_girl ( gelöscht )
Beiträge:

14.02.2011 22:39
#3 RE: Umfrage :Gesamtbeurteilung der dritten Staffel Zitat · antworten

am anfang waren ja wenige augenblicke wegen marc+greti aber als alexis dann weg war fang für mich die staffel3 erst richtig an also von dem und dem finale 100000 punkte

(Angst)-Haase Offline

Mitglied


Beiträge: 694

14.02.2011 22:44
#4 RE: Umfrage :Gesamtbeurteilung der dritten Staffel Zitat · antworten

Zu Beginn war ich ein bisschen erschrocken, aber so rückblickend kann ich mir diese Staffel nicht anders und auch nicht besser vorstellen!!! Im nachhinein passt einfach alles!!!!!

Manu Offline

Mitglied


Beiträge: 277

14.02.2011 22:54
#5 RE: Umfrage :Gesamtbeurteilung der dritten Staffel Zitat · antworten

Ich sag nur ---> HAMMER Wie bis jez alle Staffeln von DD ... Für mich waren alle 3 gleich HAMMER :) .. und hoffe natürlich sehr dass es noch eine 4. geben wird

Hase08 ( gelöscht )
Beiträge:

15.02.2011 08:21
#6 RE: Umfrage :Gesamtbeurteilung der dritten Staffel Zitat · antworten

finde die 3. staffel echt super, besonders das Ende, aber im vergleich zur 1. staffel kann ich sie leider nur mit gut bewerten.

Mona Offline

Mitglied


Beiträge: 4.929

15.02.2011 11:04
#7 RE: Umfrage :Gesamtbeurteilung der dritten Staffel Zitat · antworten

Also ich vergebe mal ein "gut", weil es einige Folgen und Storylines gab, die mir nicht so gefallen haben.

Schneewittchen Offline

Mitglied

Beiträge: 5.510

15.02.2011 13:09
#8 RE: Umfrage :Gesamtbeurteilung der dritten Staffel Zitat · antworten

Ich fand die 3. Staffel sehr gut, jedoch tut es mir leid, daß manche Personen sozusagen eingeschrumpft wurden,
z.B. Elke (ich vermisse sie!), Gabi, Gordon.

Allerdings bin ich sehr von Günni begeistert, der passt ja wirklich so gut zu Sabine, hoffentlich wird das
was Ernstes!
Der neue junge Marc passt auch irgendwie besser!

______________________________________________

jessi14 ( gelöscht )
Beiträge:

17.02.2011 19:31
#9 RE: Umfrage :Gesamtbeurteilung der dritten Staffel Zitat · antworten

Ich vergebe ein 'sehr gut', weil Diana und Florian so genial gespielt haben!
Die sind einfach das Herz und die Seele von Doctor's Diary, (zumindest für mich)....
Sonst von der Handlung/dem Inhalt wäre es für mich gerade noch ein 'gut'.
Manchmal, wohlgemerkt manchmal waren mir die Storylines zu überladen,
zu extrem, gewisse Entwicklungen/Geschehnisse wurden zu schnell abgehandelt.
Ich finde diese Staffel hätte gut 2 weitere Folgen haben können, statt den üblichen 8, mal 10,
hätte auch dem Happy End gut getan...

Aber Florian und Diana haben alles glaubwürdig rübergebracht, natürlich auch mit Unterstützung ihrer
tollen Kollegen.

Tani Offline

Mitglied


Beiträge: 958

18.02.2011 20:53
#10 RE: Umfrage :Gesamtbeurteilung der dritten Staffel Zitat · antworten

Insgesamt hat mir die 3. Staffel gut gefallen. Vorallem gab es wieder mehr "Marc + Gretchen"-Szenen. Das hatte mir in der 2. Staffel einbisschen gefehlt, vorallem weil Alexis dazwischen kam. Ich habe mir die Folgen meistens ein paar mal nach Erstaustrahlung angeschaut und ich fand sie wurden dadurch immer noch besser. Wie immer hat Bora geniale, neue Ideen so guuut umgesetzt. Ich denke, wenn man sich alle Staffeln noch einmal nacheinander "reinzieht", IST ALLES PERFEKT!!!

Sarah96 Offline

Mitglied


Beiträge: 447

18.02.2011 21:20
#11 RE: Umfrage :Gesamtbeurteilung der dritten Staffel Zitat · antworten

Insgesamt fand ich die 3. Staffel sehr gut, weil es viel Martchen gab <33
Obwohl viele nicht oft zu sehen waren, das fand ich ein bisschen schade.

Regenbogen ( gelöscht )
Beiträge:

18.02.2011 21:34
#12 RE: Umfrage :Gesamtbeurteilung der dritten Staffel Zitat · antworten

Ich fand die 3. Staffel sehr schön :)
Zu Beginn war ich irgendwie noch nicht so begeistert und die Doppelfolge fand ich auch nur so "naja". Die folgenden Episoden fand ich aber umso besser.
Ich fand Schwester Sabine und Günni einfach so toll. Die Musik die immer kam und die Art wie Sabine immer "Dr. Gummersbach" gesagt hat ... und das ende war ja auch total toll :)
Ich hätte gerne mehr von Gabi gesehen, sie kam ja eigentlich nur vor, als es darum ging, dass sie von Alexis' Geheimnis erfuhr...
Und natürlich das Finale :) Fand ich total klasse, besser als ich erwartet hätte :)

LadyC Offline

Mitglied


Beiträge: 119

19.02.2011 15:07
#13 RE: Umfrage :Gesamtbeurteilung der dritten Staffel Zitat · antworten

Also ich gebe dieser Staffel ein "sehr gut", ob ich sie jetzt aber besser finde als die ersten beiden, kann ich nicht sagen !
Martchen srorys waren top, und es gab natürlich das lang ersehnte happy end :)
Insgesamt fand ich nun doch, dass viele charaktere zu kurz gekommen sind:
- gretchens eltern
- Elke (obwohl ich sie eig. nicht leiden kann)
- Mehdi

Die Geschichtentopf der Patienten wurden dieses Mal noch weiter reingegriffen, was ich an sich ganz gut fand, doch in manchen folgen hätten sie ein bisschen weniger Krankheiten/ Patienten einbauen können, dafür aber mehr von den anderen Personen.

Die Gastrollen fand ich diese Staffel wirklich super, Daumen hoch !!
Besser als in den letzten beiden Staffeln.
Wer mir besonders gut gefallen hat war natürlich Brad ;) und Dr. Stier.
Wen ich allerdings zu Beginn der Staffel etwas vermisst habe, war Alexis Sekretärin. Die fand ich eigentlich immer lustig.

Der neue Charakter Günni war natürlich ein grooßes Hilight!
Kompliment an Marc Ben Puch, der die Rolle wirklich super hinbekommen hat.
Überhaupt die ganze story mit Sabine und Günni fand ich herzegreifend. Hat sich zwar ein wenig zu sehr in die länge gezogen 8meine Meinung), war aber auf jeden Fall super spannend!
Sabines Mutter fand ich wirklich gruselig, schauspielerische leistung war zwar gut, aber die Frau hat mir einfach nur Angst gemacht. Aber sie hat zum Schluss ihr Fett abgekreigt!!

Ich denke es gäbe immer noch genug Stoff für eine vierte staffel und würd mich natürlich riiiiieeeeesig über weitere folgen freuen.

Insgesamt: Die dritte Staffel war SUPER !!!
Hab mir auch schon gleich die DVD bestellt :DD

Alizee Offline

Mitglied

Beiträge: 28

20.02.2011 08:08
#14 RE: Umfrage :Gesamtbeurteilung der dritten Staffel Zitat · antworten

Vom Ende abgesehen fand ich die Staffel doch immer wieder mal einen Ticken too much - zu schnell, zu viel SL. Daher gibts gesamt auch nur ein "gut".
Für mich war und bleibit die erste Staffel überlegen an Platz 1

BitterSweetCherry Offline

Mitglied


Beiträge: 3.765

26.04.2011 15:24
#15 RE: Umfrage :Gesamtbeurteilung der dritten Staffel Zitat · antworten

Ich vergebe auch ein "gut".

Die Staffel war nicht perfekt, aber richtig gut.
Gerade beim Staffelauftakt wurde mir fast schon ein bisschen bang als Gretchen und Alexis sich so knutschi-knutschi- lieb gehabt haben.
"Goldieeee" ...aargh. So übel. Das gab schon mal Punkteabzug.
Gabi in ihrer Erpresser-Mission fand ich alles andere als gut.
Und der Mehtchen-Sex hätte nicht sein müssen, obwohl wir in den Trailern schon drauf vorgewarnt wurden. Und überhaupt dass Gretchen es drauf angelegt hat und im Endeffekt nichts mehr davon wissen wollte, fand ich doof. Wenn man nicht geküsst und getröstet werden will, dann sagt man nicht provokativ: "Ich habe das Gefühl, keiner liebt mich..."

Die Story mit der Studentengruppe, die unabhängig vom Campus weiter experimentiert haben, fand ich auch nicht so pralle.
Gretchens Karrieredenke und gesundheitsbewusste Benehmen fand ich in der einen Folge mehr als unangebracht.

Gut, ich will nicht an allem mäkeln, denn es gab einige Hammer-Szenen, die keiner von uns missen möchte und die ALLES wettgemacht haben :)!! Eine gute, durchwachsene Staffel! (Wäre ja schließlich auch langweilig, wenn alles nur nach unseren Martchen-Wünschen ginge ;))

Dr. Mellinchen Meier Offline

Mitglied


Beiträge: 1.139

26.04.2011 17:47
#16 RE: Umfrage :Gesamtbeurteilung der dritten Staffel Zitat · antworten

Mmh, wenn ich das ganze mal kritisch betrachten soll, würde ich auch nur ein "gut" verteilen... Es hat teilweise so gewirkt, als würde man die Story "auf Zwang" in die Länge ziehen wollen... Klar, so kann man besser mitfiebern, aber trotzdem irgendwie überflüssig. Musste z.B. Mehdi nochmal mit einbezogen werden? Er war doch schon seit der ersten Staffel iwie "abgehackt" und so eine wirklich Rolle hat das ja für die Zukunft von Gretchen auch nicht gespielt... Teilweise komisch...

BitterSweetCherry Offline

Mitglied


Beiträge: 3.765

14.06.2011 11:53
#17 RE: Umfrage :Gesamtbeurteilung der dritten Staffel Zitat · antworten

Stimmt, dass mit Mehdi habe ich ja auch kritisiert.
Ich vermute einfach, dass Bora auch den wenigen Mehtchen-Shippern unter uns wenigsten ein kleines "Happy End" diesbezüglich geben wollte. Ob das so gut gewählt war, wage ich zu bezweifeln... erst ist Gretchen Feuer und Flamme und dann wieder total "down", nachdem sie mit ihm geschlafen hat?
Na ja, ich fands eh sehr ungläubig.

Bianka700 Offline

Mitglied

Beiträge: 161

14.06.2011 22:06
#18 RE: Umfrage :Gesamtbeurteilung der dritten Staffel Zitat · antworten

Ich vergebe auch ein "gut +"! Das Plus ist für das Happy End, das war wirklich so wunder-, wunderschön und hat vieles wettgemacht. Wie meine Vorschreiberinnen schon meinten, entweder weniger Storylines oder mehr Folgen hätten der Geschichte gutgetan. So wurde vieles (vor allem die Mißhandlungen in Marc's Kindheit) viel zu schnell abgehandelt. Man hätte gerne mehr über Marc's Vergangenheit also Kindheit und auch was damals mit Cedric Stier passiert ist, weil sie von Freunde auf Todfeinde wurden, erfahren. Und natürlich wäre es schön gewesen ein bißchen mehr von den anderen Charaktere zu sehen (Mehdi, Elke, Gretchen's Eltern), obwohl natürlich Martchenszenen am schönsten sind. Aber das kann Bora ja in einer 4. Staffel alles wiedergutmachen, nicht wahr!

Schoki Schokolade Offline

Mitglied

Beiträge: 1.730

10.05.2012 11:28
#19 RE: Umfrage :Gesamtbeurteilung der dritten Staffel Zitat · antworten

Ungalublich toll!!!!!
Aber das war ja zu erwarten...


 Sprung  
Unsere offiziellen Partner
Türkisch für Anfänger
Weitere Links
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen