Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 915 Antworten
und wurde 22.231 mal aufgerufen
 Forenspiele
Seiten 1 | ... 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37
JackySunshine Offline

stellv.Admine


Beiträge: 7.568

20.07.2017 07:24
#901 RE: Spiel : Marc Meier - der Schlagabtausch Zitat · antworten

Sagt mal hackts?!?! Sollen wir vielleicht auch noch Topflappen stricken??? DU, hast bis auf weiteres, Frauenverbot Kaan! Ich weiß, dass es Dir schwer fällt, aber Du könntest wenigstens einen Tag versuchen, ein richtiger Mann zu sein. Wir gehen squaschen und danach heben wir ein paar Becher in ner Bar!



Das ist für Mehdi allerdings viel zu viel Stress. Er würde viel lieber in einem Spa entspannen !

Greta Offline

stellv.Admine

Beiträge: 103.564

22.07.2017 12:47
#902 RE: Spiel : Marc Meier - der Schlagabtausch Zitat · antworten

Alter.. du guckst mir nicht nur zuviel unter den Röcken.. was an sich nichts verwerfliches wäre.. ja wenn du was *gescheides* machen würdest! Nein, stattdessen, befasst du dich mit Themen, die kein Mann so recht hören will.. und wenn du damit fertig bist, hörst du dir deren Mist an! Kein Wunder kommst du jetzt mit Mädchenscheiss.. SPA.. seh ich aus wie Haasenzahn???

Jetzt hast du Medhi, ne prima Idee gegeben, er will mit Gretchen in die SPA!

JackySunshine Offline

stellv.Admine


Beiträge: 7.568

22.11.2017 20:05
#903 RE: Spiel : Marc Meier - der Schlagabtausch Zitat · antworten

Hast Du Karussellbremse etwa Sellerie im Schädel? Du gehst ganz sicher nicht mit MEINER Freundin, ins Spa!!! Ihr könnt Euch in den Krankenhauspark setzen und bei ner Tasse Tee ne Runde häkeln. Alles andere, ist TABU. Haben wir uns da verstanden?!


Doch der Frauenversteher, lacht Dich eifersüchtigen Gockel aus...

Greta Offline

stellv.Admine

Beiträge: 103.564

23.11.2017 11:48
#904 RE: Spiel : Marc Meier - der Schlagabtausch Zitat · antworten

War ja schon klar, dass das Mädchen mich wieder da als *eifersüchtig* hinstellen will.. Hat er wohl wieder in einer seiner Frauenzeitschriften gelesen hat! ICH.. Tss.. GANZ SICHER NICHT!

Jetzt kommt auch noch Gretchen dazu, und Medhi muss natürlich alles brühwarm erzählen!

JackySunshine Offline

stellv.Admine


Beiträge: 7.568

24.11.2017 09:56
#905 RE: Spiel : Marc Meier - der Schlagabtausch Zitat · antworten

„Müsst ihr Frauen immer Quatschen?“, ärgerte Marc sich über die Tratschweiber. „Und wenn ja - ihr wisst ja wo die Toiletten sind! Vergesst nicht Eure Binden zu wechseln. Obwohl... Haben wir schon Zirkuszelte für Euch bestellt?!“


Nachdem Du wütend abgerauscht bist, kommt Dir Deine Mutter entgegen - mit einem neuen Manuskript!

Greta Offline

stellv.Admine

Beiträge: 103.564

25.11.2017 11:24
#906 RE: Spiel : Marc Meier - der Schlagabtausch Zitat · antworten

Fuck.. Fuck.. F U C K.. Vielelicht erkennt sie mich nicht, wenn ich schnell genug vorbei laufe.. ja... ich könnte sie abhängen.. oder sie direkt bei Sabine abladen.. Fuck.. sie ist schon da..


Und deine Mutter ist heute so richtig in Bestform.. 500 seiten nur für dich!

JackySunshine Offline

stellv.Admine


Beiträge: 7.568

25.11.2017 12:52
#907 RE: Spiel : Marc Meier - der Schlagabtausch Zitat · antworten

Samma, wat solln der Scheiß? Ich bin Arzt! Als ob ich Zeit hätte, mir das bedruckte Klopapier durchzulesen. Gibs meinetwegen den Hunden zum Mittag, aber lass mich damit in Ruhe...



So darfst Du aber nicht mit Mami reden...

Nachteule Offline

Mitglied


Beiträge: 316

25.11.2017 15:04
#908 RE: Spiel : Marc Meier - der Schlagabtausch Zitat · antworten

Gott redet mit nervenden und alternden Müttern, wie er will. Außerdem werden meine goldenen Hände gringend im OP gebraucht.

Olivier! Wie kannst du nur so zu mir sein? Nachdem ich dich vor dreiunddreißig Jahren, zehn Monaten und zwölf Tagen und schlimmsten Qualen zur Welt gebracht habe...!

JackySunshine Offline

stellv.Admine


Beiträge: 7.568

25.11.2017 15:25
#909 RE: Spiel : Marc Meier - der Schlagabtausch Zitat · antworten

Glaub mir... Dass war nichts im Gegensatz zu dem, was Du mir seit 35 Jahren antust! Ich habe zu tun Mutter und - nenn mich nicht Olivier!



dackelt Dir natürlich hinterher und denkt dabei nicht im Traum daran, leise zu sprechen...

Nachteule Offline

Mitglied


Beiträge: 316

25.11.2017 15:35
#910 RE: Spiel : Marc Meier - der Schlagabtausch Zitat · antworten

Also, dass du mir 2 Jahre zusätzlich auf den Puckel schmierst, Mutter... Und hör auf, hier so rumzukreischen! Sonst kriege ich noch Tinnitus.

Marc-Olivier, lies das! Sie drückt dir ein zusammengefaltetes Blatt Papier in die Hand, das so glatt wie gebügelt aussieht, und sieht dich mit einem leidenden, aber auch gespannten Gesichtsausdruck an.

JackySunshine Offline

stellv.Admine


Beiträge: 7.568

25.11.2017 15:49
#911 RE: Spiel : Marc Meier - der Schlagabtausch Zitat · antworten

Ja... und? Was soll ich jetzt damit? Vielleicht Einsatztruppen mobilisieren oder was?!



Was?! Mehr hast Du nicht dazu zu sagen, wenn Dein Vater mit schriftlich androht, nach Berlin zu kommen?! Was, wenn er mich verschleppen will?

Nachteule Offline

Mitglied


Beiträge: 316

25.11.2017 16:10
#912 RE: Spiel : Marc Meier - der Schlagabtausch Zitat · antworten

Jetzt mach mal nicht so einen Aufriss, nur weil... mein *räusper* Erzeuger nach zwanzig Jahren endlich die Scheidung von dir durchboxen will. Hat echt lange genug gedauert. Kannst echt froh sein, wenn du den auch offiziell nicht mehr an den Hacken hast.

Olivier...! Ich habe deinen Vater geliebt. Außerdem werde ich nach einer Scheidung in eine schlechtere Steuerklasse rutschen. Wie soll ich mir dann noch jeden Monat ein neues Chanellkostüm leisten können? Geschweige denn, dass dein finanzielles Erbe dadurch erheblich schrumpfen wird. Willst du das wirklich?

JackySunshine Offline

stellv.Admine


Beiträge: 7.568

26.11.2017 14:12
#913 RE: Spiel : Marc Meier - der Schlagabtausch Zitat · antworten

Ergeben lässt Du den Kopf hängen... Mutter! Solang man Deinen Leserinnen, nicht etwas Hirnmasse implantiert, musst Du Dir über Deine UND meine Finanzen, echt keine Sorgen machen. Und um an mein Erbe zu kommen, müsstest Du erstmal wirklich krank werden. Aber sämtliche Erreger dieser Welt, haben sich gegen mich verschworen, und meiden Dich - wahrscheinlich weil sie Angst vor Dir haben!



Einmal mehr, fragt sich Deine Mutter, was bei Deiner Erziehung nur falsch gelaufen ist...

Nachteule Offline

Mitglied


Beiträge: 316

26.11.2017 14:30
#914 RE: Spiel : Marc Meier - der Schlagabtausch Zitat · antworten

Du siehst dir deine etwas abwesend wirkende Mutter skeptisch ein paar Sekunden lang an, kannst es aber dann doch nicht lassen, deinen zynischen Senf abzugeben. Also, wenn du jetzt darüber nachdenkst, was bei deiner Erziehung mir gegenüber schiefgelaufen ist, dann nur eines: Gar nichts! Im Grunde genommen hast du mich ja gar nicht erzogen. Niemand hat das. Ich habe mir alles, was ich weiß, kann und habe, selbst beigebracht oder erarbeitet. Und sieh, was aus mir geworden ist: Deutschlands begnadetester..."

Du wirst von deiner augenrollenden Mutter bei deiner Eigenlobrede unterbrochen. Dabei wedelt sie sich mit ihrem winzigen Guccihandtäschen unbändig Luft zu (*dedicated to *) Ja, ja. Und nun erzähle mir doch bitte ganz ehrlich, was läuft da zwischen dir und dieser blonden... "Dings"... also, Franz' Tochter?

Greta Offline

stellv.Admine

Beiträge: 103.564

08.01.2018 09:47
#915 RE: Spiel : Marc Meier - der Schlagabtausch Zitat · antworten

Dass Mutter, geht dich nichts an.. oder frag nach Lover 6532467890322 nach? Oder was du mit meinem Chef treibst? Kopfkinoalarm hoch 10.. ne das Eine Mal, hat mir gereicht!

Aber deine Mutter lässt nicht locker.. und diesmal, lässt sie sich auch nicht von “Publikum“ aufhalten!

Nachteule Offline

Mitglied


Beiträge: 316

10.03.2018 08:40
#916 RE: Spiel : Marc Meier - der Schlagabtausch Zitat · antworten

Die Erfolgsautorin wendet sich mit mitleiderregendem Gesichtsausdruck an die kleine Krankenschwester, die seit geraumer Zeit neben ihrem Vorgesetzten und seiner Mutter steht und ihr großes Idol ehrfurchtsvoll anblickt.

Sehen Sie nur, Kindchen, wie mein unverschämter Sohn mit mir umgeht, obwohl ich immer ALLES(!) für ihn getan und ihm auch nach dem Auszug seines... (kurze Pause) Vaters *seufz* ein wunderschönes Zuhause gegeben habe. Ich weiß gar nicht, woher er seine Unverschämtheiten nur hat. Von meiner Seite garantiert nicht.

Schwester Sabine strahlt ihre Lieblingsautorin verzückt dafür an, dass diese überhaupt ein paar Worte mit ihr zu wechseln wagt und wiegelt breit lächelnd ab...

Seiten 1 | ... 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37
 Sprung  
Unsere offiziellen Partner
Türkisch für Anfänger
Weitere Links
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen