Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 86 Antworten
und wurde 19.773 mal aufgerufen
 Abgeschlossene Fortsetzungen!
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Marc_The_King_of _our_hearts Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 153

08.03.2010 22:17
#26 RE: Story von Marc_The_King_of_our_hearts Thread geschlossen

2 Monate später

Gretchen war nun im 3.Monat schwanger , Marc und sie waren total Glücklich , doch sie ahnten nicht das dieses Glück nicht mehr lange anhielt.

An diesen Morgen machte Gretchen sich auf den Weg zur arbeit , Marc war schon etwas länger da .
Gretchen ging grade am Wald entlang als sie plötzlich von jemanden in den Wald hinein gezert wird .
,,HIIIILLLLFFFFEEEE!" ,,Hallo Sternchen schön dich wieder zu sehen , ich würde dir raten , dass du die fresse hältst!"
,,Frank...lass mich los BITTE!" Hilfe was will der von mior ich brauche hilfe !!!!
,,hab gehört du bist jetzt mit dem Arschloch zusammen !" ,,Frank lass mich LOS SOFORT oder ich schreie!"
,,ein scheiß wirst du machen !" Er drückte sie prutal gegen einen Baum und tritt sie .
,,Frank hör auf BITTE!" ,,Du kleines Biest bist einfach abgehaun du SCHLAMPE!" ,,HAST DU DICH VILLEICHT MAL GEFRAGT WARUM? DU HAST MICH NUR NOCH GESCHLAGEN ! ICH WAR IMMER GEFESSELT!" ,,ja aber nur weil du zu diesen Arsch wolltest!" ,,weißtz du was , ich hab dich sowieso nie richtig geliebt , und es war ein verdammt großer fehler DICH zu heiraten du arschloch!" sie nahm sich heimlich ihr Handy und wählte die 1 , Kurzwahl für Marc !
,,Meier!" meldete er sich , doch Frank hatte das gesehen und tritt wieder auf Gretchen ein ,,Du kleine schlampe meinst du ich bin blöd ...!"
,,GRETCHEN!" ,,MARC HILFF MIR...WALD!" Frank trat auf das Handy , so das es kaputt ging und zog Gretchen bei den Haaren zu sich hoch ,, du scheiß HU*E " schrie er , schmiss sie gegen den Baum und trat wieder und immer wieder auf sie ein !
Mein Baby ! Er soll aufhören..Mein Baby!
Irgetwann , als Gretchen bewusstlos auf den Boden lag hörte er auf knete sich neben ihr und sagte,,Du bist so eine Dumme Schlampe , wir hätten glücklich werden können !"
Er ging.
...
,,GRETCHEN ? GRETCHEN WO BIST DU???" schrie Marc durch den Wald
,,Gretchen ..ach du scheiße..Gretchen !" Er kniete sich neben ihr ,,Gretchen , wach auf.." er nahm sie hoch und fuhr so schnell er konnte mit ihr ins Krankenhaus!
,,MEHDII" ,,Marc..ah du scheiße GRETCHEN!" Marc trug Gretchen in ein Freies Zimmer .
Dr.Rössel untersuchte sie .
Marc musste draußen warten , Mehdi war mit drinne um nach dem Baby zu sehen
Nach langer zeit kamen die Ärzte dann aus dem Zimmer !


wenn ich gleich mind. ein kommi habe schreib ich weiter SOFROT WEITER!!

Marc_The_King_of _our_hearts Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 153

08.03.2010 22:44
#27 RE: Story von Marc_The_King_of_our_hearts Thread geschlossen

,,Was ist mit Gretchen um meinem Kind?" fragte Marc sofort nach .
Mehdi warf DR.Rössel einen *ich mach das schon*-Blick zu , da
nn ging Dr.Rössel .
http://www.youtube.com/watch?v=25i56AWtFqk&feature=related
,,Marc setz dich bitte mal!" ,,Mehdi sag mir lieber wie es Gretchen geth und was mit meinem Kind ist!"
,,Ja ehm..also Marc ...ich ...ich habe..ehm..ich habe wirklich alles...versucht was ..was ich konnte , aber ...(er holte tief luft)...sie hat ...das Kind verloren , zu oft wurde ihr in den Bauch getreten oder geschlagen!"
,,das..das ist nicht...das ist nicht dein ernst oder?"
,,doch Marc..leider .ich wünschte ich könnte dir sagen das alles okay ist aber..Marc..sie ..sie hat ...das Baby verloren ..es tut mir leid !" Mehdi ging , es fiel ihm überhaupt nicht leicht seinem besten Freund so eine Nachrricht zu überbringen !

Marc_The_King_of _our_hearts Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 153

08.03.2010 22:56
#28 RE: Story von Marc_The_King_of_our_hearts Thread geschlossen

Marc liefen die Tränen , er hatte grade sein Kind verloren , sein Baby , worauf er sich so sehr gefreut hatte , alles , wirklich alles hätte er für dieses Kind getan , er träumte sogar schon einmal davon sein und Gretchens Kind auf dem Arm zu halten , doch jetzt konnte er es nie tun ,sie hatte das Baby verloren , und dass war nur Franks schuld , er hatte in diesen moment wieder so eine wut , doch die trauer war stärker gewesen!
Mein ...Mein Kind! Es wären nur noch 6 Monate gewesen und ich hätte es im Arm halten können ..Gott ! wieso tust du uns das an ? ...Gut! ich habe viel scheiße gemacht , aber warum musst du Gretchen und mein Kind dafür bestrafen? Weiso immer wir ?
hast dus auf uns abgesehen oder was? scheiße ey...wie soll ich das nur Gretchen sagen? ...
Dieser IDIOT ich krig dieses Schwein und dann bekommt er das was er verdient , ich bring dieses Arschloch um !

Marc_The_King_of _our_hearts Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 153

09.03.2010 20:36
#29 RE: Story von Marc_The_King_of_our_hearts Thread geschlossen

Marc ging in Gretchens Krankenzimmer und setzte sich neben ihr Bett
http://www.youtube.com/watch?v=_XpIuAKAFGY
Er nahm ihre Hand .
Sie war ganz kalt und ihr gesicht blass!
Langsam öffnete sie ihre Augen.
,,Marc?" sagte sie schwach ..Marc kamen sofort wieder die tränen
,,Gretchen..ich bin hier!" ,,wo bin ich?" ,,im Krankenhaus ...in sicherheit!" ,,gehts dem Baby gut?" fragte sie nicht ahnent ...
,,Gretchen (er fing an zu weinen) ...das ...du...hast...das baby...ver..verloren!" ,,Nein!"
,,d..doch!" sie fing sofort bitterlich an zu weinen er nahm sie in den Arm und legte sich zu ihr ins Bett!


kommis biiiitttteeeeeeee

Marc_The_King_of _our_hearts Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 153

15.03.2010 17:45
#30 RE: Story von Marc_The_King_of_our_hearts Thread geschlossen

Seit dem waren 3 Monate vergangen .
doch Gretchen trauerte immer noch , Marc zwar auch aber er fing langsam wieder an zu leben .
Lachen konnten sie beide noch nicht , egal was war , Marc zwang sich meistens nur ein grinsen raus .
Doch Gretchen hatte sich total verändert , sie lachte nicht , drinste nicht , weinte nicht , aß keine schockolade mehr , eigentlich aß sie garnichts mehr und ihre Augen , in denen war nur leere zu erkennen .
Auch in der Beziehung hatte sich vieles verändert , Gretchen ließ Marc nicht mehr an sich ran , er durfte sie weder küssen noch umarmen , im Bett hielt sie immer soweit wie möglich abstand zu ihm , wenn sie denn mal wieder im Bett schlief , denn entweder schlief sie auf der Coutch oder bei ihren Eltern !

An diesem Tag wollte Marc sich endlich aussprechen .
Er fuhr zu der Villa Haase !
..
,,hallo Dr.Meier wollen sie zu Gretchen?" ,,ja eigentlich schon!" ,,sie ist in ihrem Zimmer , ich werde dann mal gehen ja, sprechen sioe sich aus !"

Er ging hoch und klopfte!
,,Ja?" er trat ein .
,,Marc? was willst du?" sagte sie unfreundlich
,,mit dir reden!" ,,wieso?" ,,Gretchen das geht doch so nicht weiter verdammt , du redest kaum mehr mit mir!" ,,Marc wie stellst du dir das vor ? soll ich so tun als ob nie was gewesen ist ? , soll ich so tun als ob es das Kind nie gegeben hat?"
,,das hab ich nicht gesagt , aber wir müssen anfangen wieder zu leben , wir können nicht unser leben lang trauern , verstehst du !"
,,tzz...du bist echt sowas von geschmack los .Geh. ich habe mein Kind verloren und du willst das ich so tu als ob es nie da war ?"
,,Verdammt Gretchen . das hab ich nie gesagt ... weißt du was , du tust grade so als ob nur DU das kind verloren hättest , aber du vergist da was ...Es war auch mein Kind , ich war der Vater und Erzeuger dieses Kindes , meinst du du wärst die einzige die monate lang getrauert hat ? NEIN warst du nicht , ich habe genau so um UNSER Kind getrauert wie du !" Gretchen drehte nur ihren Kopf weg ,,tz...du hast doch keine ahnung ich hab doch gesehen wie du gelacht hast , dabei waren es erst 2 Wochen nachdem ich es verloren habe!"
,,Ich hab also keine ahnung ja? jetzt pass mal auf , ich habe die ganze zeit für dich , für UNS stark zu sein , ich wollte die umarmen , dich berüghren , dich Küssen , doch du wolltest es nicht , und ich habe es anfangs verstanden aber jetzt?..aber wenn dus so willst ..!"
Er drehte sich um und ging!

Kommis Bitte

Marc_The_King_of _our_hearts Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 153

15.03.2010 22:36
#31 RE: Story von Marc_The_King_of_our_hearts Thread geschlossen

http://www.youtube.com/watch?v=3mdMrg3x3P8
während Marc schon wieder zuhause war , lag Gretchen auf ihrem Bett und weinte bitterlich .
Wa hatte sie da nur ngerichtet ? Hatte sie Marc nun für immer verloren?
Oh nein was hab ich getan?Ich Liebe ihn doch warum hab ich ihn so abgeschossen?
Er hat doch genau so gelitten wie ich .Was hab ich nur in den drei Monaten gatan?
Marc versuchte für mich stark zu sein , tröstet mich wochenlang und ich denke nicht mal daran dass es ihm genau so beschissen ging , ich hab ihn nicht einmal getröstet , er suchte nähe und ich wich immer aus ...OH GOTT GRETCHEN WAS HAST DU GETAN? SCHEIßE

Die bilder der letzten wochen kamen ihr vor Augen !

-

Marc saß zuhause auf seiner Coutch und musste sich zusammen reissen nicht los zu heulen , doch ein paar tränen rannen ihm über die wange
in nur drei Monaten hatte er das verloren was er am meisten liebte , erst sein Kind und dann seine große Liebe!
Plötzlich klingelte sein Handy
°Gretchen°
Sein Herz began schneller zu schlagen , er nahm ab und dachte sie würde ihn zurück holen , doch:
M:Meier!
G:Ich hole morgen nach der arbeit meine sachen ab !
M:Gretchen ..wa..
doch sie hatte schon wieder aufgelegt!
Mit voller wucht schmiss er sein handy gegen die Wohnzimmer wand .
Das Handy zersprang in 1000 Teile , wie sein Herz grade !

Kommis Bitte

Marc_The_King_of _our_hearts Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 153

16.03.2010 00:06
#32 RE: Story von Marc_The_King_of_our_hearts Thread geschlossen

Am nächsten Tag , hatte Marc grade Mittagspause , als es plötzlich an der Tür klopfte
,,Herrein!" ,,Hey Marc!"
es war Vanessa.
,,was willst du?" ,,eh...naja ich dachte so nach der trennung hättest du mal wieder einwenig zeit für mich!"
,,tzz..!" ,,War nurn angebot , so ,,trösten " weißt du" sagte sie und sah ihn verführerisch an
Marc sah sie an !
...

Gretchen hatte in dieser Nacht eine entscheidung getroffen , sie wollte ihre Beziehung retten , mit Marc reden !
Sie machte sich in der Mittagspause auf zu seinem Büro .
Sie öfnete die Büro tür ohne zu klopfen , doch als sie das sah , was dort in dem Büro ihres Ex-Freundes grade geschah wünschte sie sich , sie hätte diese Tür nicht geöfnet . Auf dem Schreibtisch sah sie Vanessa und Marc , in einer sehr sehr eindeutigen positsion!
Marc und Vanessa , waren jedoch so sehr miteinander beschäftigt , dass sie Gretchen nicht bemerkten , erst als sie die Tür ins schloss fielen hören schauten sie sich erschrocken an ,,scheiße..sabine ey..wie oft soll ich der noch sagen die soll nicht einfach ohne anzuklopfen rein kommen !".
Nach der Mittagspause ging Marc ins Stationszimmer und maulte Sabine an ,,Sabine wie oft soll ich ihnen noch sagen sie sollebn nicht ohne anzuklopfen rein kommen , nun sind sie selberschuld was sie gesehen haben wo sie doch so heilig sind !" ,,eh ..aber Heer Doctor , das war doch die Frau Doctor , sie wollte sich doch mit ihnen versöhnen , doch sie ist total verweint nachhause gefahren , sie hat sogar noch gebrochen ...was war denn los?"
,,eh..." Vanessa kam an und küsste Marc ,,das können wir gerne noch mal wiederholen !"
Sie ging wieder.
,,Also Heer Doctor das hätte ich aber nicht von ihnen gedacht , erst so einen aufstand bei dem Heer Professor machen , wollen das sie geht und dann so was , und für dieses ..entschuldigung Flittchen haben sie sich das mit der Frau Doctor nun endgültig versaut!"
,,WAS?hat sie was gesagt?" ,,ja sie murmelte immer nur geschockt ,,das kann doch nicht wahr sein ..und dann aht sie gebrochen ...naja würde ich auch wenn ich sowas sehen müsste ...ach und die Frau Doctor zieht zu mir ..falls es sie interessiert!"


AM abend klingelte es an Marcs Haustür .
Er öfnete die Tür .
Gretchen:,,Ich wollte nur meine Sachen abholen!" sagte sie und ging an ihm vorbei ohne ihm nur einmal anzugucken .
Sie ging ins Schlafzimmer , doch dort wurde sie wieder von den errinerungen eingeholt , ihr schossen plötzlich die bilder im kopf , wie Marc und sie hier ihr erstes mal hatten , wie sie dort glücklich lagen !
Tränen rannen ihr über die wangen , doch sie riss sich zusammen und packte ihre sachne , Marc war mittlerweile auch im schlafzimmer , doch erst als Gretchen ihren Koffer schon nehmen wollte hielt er sie am Handgelenk fest .
,,lässt du mich bitte los!" sagte sie , doch wieder ohne ihn nur einaml anzusehen
,,Gretchen ich..!" ,,lass mich los..bitte ..Sabine wartet draussen auf mich !"
Er ließ sie los und schaute ihr hinterher .

Marc_The_King_of _our_hearts Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 153

19.03.2010 15:14
#33 RE: Story von Marc_The_King_of_our_hearts Thread geschlossen

was habe ich nur getan ..ich bin so ein verdammter idiot ..scheiße!
Er setzte sich aufs Bett und sah unterm Bett ein T-shirt , Gretchen musste es wohl übersehen haben .
Er nahm es und roch dran , es roch noch immer nach Gretchen .
Ich hab sie verloren...Für immer !
Erst mein Kind und jetzt sie...


Am nächsten morgen fuhr Marc wie immer zur arbeit .
Vanessa kam ihm im KH entgegen !
,,Hey Marc !" sie gab ihm einen Kuss .
,,was willst du?" ,,ehm ich wollte fragen ob ich heute mit zu dir kann ?" ,,eh..ich weiß nicht!"
,,ach komm hatten doch gestern sehr viel spaß!" ,,Vanessa hör zu ich.." ,,okay dann bis heute abend "
Gretchen sah dies und ihr kamen sofot die tränen!

Marc_The_King_of _our_hearts Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 153

23.03.2010 16:26
#34 RE: Story von Marc_The_King_of_our_hearts Thread geschlossen

Marc sah Gretchen , wie traurig sie dort stand .
,,Gretchen , warte bitte!" doch sie ging .
-
Vanessa war in der zeit in der Umkleide angekommen und überlegte
Wie binde ich ihn am besten an mir? Er wird diese Affäre beenden das weiß ich , aber WIE verhinder ich das? .....GENAU....so mach ich es muss ich jetzt nur noich hoffen , dass er noch ein wenig mit mir ,,zusammen" bleibt!

Einige Wochen waren vergangen in dem Vanessa und Mrc ihre ,,Affäre" weiter führten !
Marc wollte sie immer beenden , doch Vanessa fiel ihm immer ins Wort, doch dieses mal schwor er sich würde er es durch ziehen!
Er war mit Vanessa um 22:00Uhr bei ihm ,,verabredet"

Es klingelte .
Marc öfnete die Tür , Vanessa sprang ihm sofort im Arm!
,,Hey Marc!" ,,eh..hi..Vanessa ich muss mit dir reden!"
,,okay?" ,,komm mal bitte mit!" ...
,,hör mal , ich..eh!" ,,Warte Marc ich muss dir zuerst was sagen...also ehm ich..ich bin schwanger ...von dir!" ,,WAS?!" ,,Ja ...es muss passiert sein , als das mit uns angefangen hat..ich weiß ja das du schon ein kind verloren hast , desswegen , bitte sei mit mir zusammen und unterstütze mich mit dem Kind , sonst muss ich es abtreiben lassen!" ,,a...aber das kann doch garnicht sein...!" ,,Marc es tut mir ja leid aber willst du wirklich noch ein Kind verlieren in dem ich es abtreiben lassen muss oder?" ,,o..okay!" ,,gut !" sie küsste ihn .

Am nächsten morgen führ Marc zur arbeit und traf auf vanessa , die ihm sofort nen Kuss gab .
,,ich geh ins büro!" sgate Marc und ging .
vanessa ging in die Umkleide , wo sie auf Gretchen traf ! ,,Guten Morgen Dr.Haase na? gehts ihnen gut?" ,,eh ..ja kann mich nicht beschweren und ihnen?" ,,mir gehts hervoragend , hat Marc es shcon erzählt?" ,,eh was soll ..Dr.Meier mir erzählt haben?" ,,naja ...Wir sind zusammen und ich bin schwanger..ist das nicht toll?..ich hoffe nur das ich es nicht verliere , so wie sie ne!"
Das war ein schlag ins Gesicht für Gretchen . Als Vanessa ging fing sie sofort an zu weinen und brach zusammen !
,,Sabine sind sie hier?" kam marc in die Umkleide ,,..ach du scheiße Gretchen was ist los?" sie weinte.
,,..du bist..so ein..arsch...unser Baby ist nicht mal 4 Monate ,,tot" und ...du schwängerst..schon die nächste!"

Marc_The_King_of _our_hearts Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 153

23.03.2010 19:55
#35 RE: Story von Marc_The_King_of_our_hearts Thread geschlossen

Er setzte sich neben sie und nahm sie in den Arm , erst wehrte sie sich doch letzendlich lies sie es zu!
,,w..warum...hast du das...gemacht?" weinte sieimmer noch
,,Hör zu Gretchen , das...das war nicht geplant..wirklich nicht ...es tut ..mir leid okay! Sie...sie meinte wenn ich nicht mit ihr zusammen sein will müsste sie das Kind abtreiben ,doch nach dem ...unser...Baby ge...
aufjedenfall kann ich nicht zu lassen das wieder ein Kind stirbt nur weil....nur weil ich zu blöd bin verantwortung zu übernehmen!" ,,wieso...du?" ,,naja wär ich nicht schon so früh zur arbeit gefahren oder hätte ich dich wenigstens abgeholt , dann wär das....nie passiert!" Sie schaute ihn verweint an , und sah das er kurz davor war zu weinen , sie umarmte ihn ,,Marc...das mit unserem Baby ist nicht deine schuld , du konntest das doch nicht wissen !" ,,ich häts aber wissen müssen , ich alleine bin daran schuld !" ,,Marc das ist völliger unsinn du bist nicht schuld ...du warst der Verantwortungsvollste werdene vater den ich kenne ..und..und du wirst ein guter Vater sein...das weiß ich!" sagte sie gab ihn einen letzten kuss auf den Mund und verschwand !

Marc_The_King_of _our_hearts Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 153

23.03.2010 20:15
#36 RE: Story von Marc_The_King_of_our_hearts Thread geschlossen

Als sie weg war , saß Marc noch auf dem Boden und murmelte ,,verdammt Ich Liebe Dich doch Gretchen!"
,,Marc alles okay?" fragte Vanessa die ihren ,,Freund" suchte und auch fand
,,was? eh..ja alles bestens!" ,,hast du grade was gesagt?" ,,was ich? NEEEIN!"
Er hängt immer noch an diesem Pumeplchen! Ich muss irgentwas machen!..und da fällt mir auch schon was ein!

Ich muss mich trennen , ich kann ja auch so für das Kind da sein!
,,vanessa wart mal , ich muss mit dir reden!"
scheiße , er wil schluss machen ...Okay ich weiß was zu tun ist!
vanessa packte sich am Unterleib ,,Ah...Marc es tut so weh!" ,,was tut weh?" ,,mein Bauch ...hilf mir..ich will das Baby nicht verlieren!" ,,eh...scheiße ..komm wir müssen zu Mehdi!" ,,nein ...nein es geht schon wieder alles okay ...ich muss mich nur beruhigen ..ich glaube aufregung ist jetzt nicht gráde das beste ...!"

In der Zeit war Gretchen auf der Gyn. angekommen .
,,Hey Gretchem wie geht es dir?" kam gabi an .
Die beiden haben sich in letzter zeit oft getroffen und wollten einfach noch mal von vorne anfangen!
,,Hey Gabi, mir gehtsgut und dir?" ,,eh naja klingt nicht grade überzeugend ..was ist passiert?" ,,ach..nichts!" ,,erzähl mir kein , komm mit und erzähl mir alles hm?!",,o..okay!" ...
Gretchen erzählte Gabi alles !
,,WAS? dieses miese schwein!" ,,hey..es..es ist okay..wir sind ja nicht zusammen und er kan ne Familie gründen mit wem er will!" ,,komm mal her süße ...wir werden morgen so richtig auf Männerfang gehen okay..dann werden wir Marc mal zeigen wie es sich anfühlt so schnell ersetzt zu werden!"
,,hmm!"

Marc_The_King_of _our_hearts Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 153

23.03.2010 23:02
#37 RE: Story von Marc_The_King_of_our_hearts Thread geschlossen

Am nächsten Tag trafen Gabi und Gretchen sich .
Erst gingen sie shoppen:
Gretchen war grade in einer Umkleide und zog sich ein Kleid an , was für die Disco sein sollte !
Sie kam raus ,,und ?"

http://de.tinypic.com/view.php?pic=21e41s3&s=5

,,Das sieht hamma aus , das kaufst du , so jetzt guck ich mal was für mich so dabei ist!"
...
Gabi suchte sich ein Kleid raus und ging in die Umkleide , wenige Minuten später kam sie raus
,,und was sagst du?"

http://de.tinypic.com/view.php?pic=23vno9c&s=5

,,das sieht toll aus , das musst du nehmen !" ,,okay ..dann komm lass uns zur Kasse!"
Sie zog sich das Kleid aus , zog ihre anderen sachen wieder an und sie gingen zur Kasse!

Auf dem Nachhause weg:
,,sag mal Gabi du suchst doch auch ne Wohnung oder?" ,,ja wieso?" ,,naja ich will auch nicht unbedingt mehr mit meinen Eltern zusammen wohnen !" ,,was hälst du davon wenn wir zusammen ziehen? so eine Mädchen WG?" ,,klar das wär super !" ,,okay dann fangen wir morgen an nach einer wohnung zu suchen!" ,,ja okay..oh schon so spät , komm wir müssen uns umziehen !" ,,okay!" .

Am abend :
http://www.youtube.com/watch?v=o-bQllsULIk

Gretchen und Gabi kamen an der Disco an und gingen rein !
Sie setzten sich an die Bar und bestellten sich Sekt .
..
http://www.youtube.com/watch?v=DVUvD0JBuFI
Einige Zeit verging .
,,Hey na?" fragte ein Unbekannter Mann Gretchen
Sie drehte sich um ,,Hey ...!"
(http://de.tinypic.com/view.php?pic=2ive13l&s=5 - Gretchens neue bekanntschaft)
WoW der ist echt nicht von schlechten Eltern!
..
Gabi hatte währenddessen auch schon eine neue bekanntschaft gemacht
(http://de.tinypic.com/view.php?pic=v7t555&s=5)

Marc_The_King_of _our_hearts Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 153

28.03.2010 03:34
#38 RE: Story von Marc_The_King_of_our_hearts Thread geschlossen

,,ich bin Thomas und du?" ,,freut mich, ich bin Gretchen !" ,,schöner name !" ,,danke diener ist auch schön !" ,,danke ... bist du single?" ,,eh...!" ,,ah verstehe frisch getrennt was?" ,eh..ja !" ,,hm...!" ,,und du?" ,,ich bin auch single !" ,,aha...und schon ne Frau in sicht?" ,,eh...also ich hab schon zwei augen af jemanden geworfen , sie ist wirklich hinreisend und du , auch schon jemanden in sicht? !" ,,ah...joa!" ,,aha und wen wenn ich fragen darf?" ,,eh also er steht grade vor mir und bei dir ? wer ist es?" ,,so ein zufall sie steht grade auch genau vor mir " ,,Oh was für ein zufall!" beide lachten .
Die beiden tranken was und flirteten die ganze zeit heftig.
Gabi kam irgentwann an die Bar zuz Gretchen ,,Gretchen ?..wow wer isn das?" ,,das ist Thomas ...Thomas das ist Gabi , meine Freundin ! ,,hallo freut mich!" ,,sag mal Gretchen ich fahre mit Jan mit ist das ein problem für dich?" ,,wer isn das?" ,,hab ich grade kenn gelernt also ?" ,,ne kein problem !" ,,kannst ja bei mir mitfahren !" sagte Thomas ,,eh gerne!" ,,gut ich geh ne bye bis morgen und viel spaß noch!" ,,tschüss!" Gabi ging .
,,wolln wir auch los?" fragte Thomas dann ,,eh..ja klar!" ,,okay zu mir?" ,,ja okay!" Sie gingen .

Am nächsten morgen wachte Gretchen auf .
Oh Gott wo bin ich ...au mein schädel ...ach du scheiße ich bin nackt ...und der Typ neben mir auch ..ach du heilige scheiße was ist gestern passiert? ich hab doch garnicht viel getrunken ! Ich muss hier weg !
Sie stand auf suchte ihre sachen zusammen , zog sich an und verschwand .
Sie hatte dienst und fuhr ins KH.
Als sie ankam , begegnete sich auch sofort wieder Marc und Vanessa , dass ,,glücklich pärrchen"
Gretchen ging an den beiden vorbei . Marc schaute ihr hinterher , doch Vanessa sah dies und küsste ihn schnell!

Marc_The_King_of _our_hearts Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 153

28.03.2010 04:22
#39 RE: Story von Marc_The_King_of_our_hearts Thread geschlossen

2 Wochen später war Vanessa wieder bei Marc zu hause .
,,Marc ich war gestern bei Dr.Kaan und hab nen Ultraschall machen lassen willst du das Bild mal sehen !
Sie hielt es ihm direckt vor die augen .
Marc kamen sofort die Bilder hoch , wie er sein und Gretchens Kind zum ersten mal auf so einem Bild gesehen hat !
,,eh ja sch..schön !" ,,ja find ich auch !" sie strahlte .
Marc dachte aber nur an Gretchen , er vermisste sie total !
Verdammt ich will sie bei mir haben !
-
Gretchen lag zu der zeit auf ihrem Bett
Marc ich vermisse dich so ...GRETCHEN HAASE streich ihn dir aus dem Kopf , er ist vergeben und wird bald Vater... bei diesen Gedanken fing sie sofort wieder an zu weinen .

-
Am nächsten Tag hatte Gretchen Nachtschicht .
Gretchen saß in dem Büro ihres vaters und erledigte Akten kramm . Marc musste heute nicht arbeiten.
Sabine kam rein ,,Frau Doctor ich mach jetzt Feierabend .bis morgen ..ach und der Rösssel , der ist bei Dr.Hassman irgenteine OP besprechen falls was ist müssen sie ihm anpiepen!" ,,ja danke tschüss!" ,,tschüss".
...
Drei Stunden später war es 1:00Uhr nachts Gretchen war aber noch nicht fertig .
Plötzlich öfnete sich die Tür . Gretchen schaute auf ,,ach du scheiße !" Alexis /Frankl stand vor ihr .
Sie wollte grade schreien , doch er hielt ihr den Mund zu . ,,SO jetzt wirst du dafür bezahlen ,du kleine schlampe hast mich verraten !" Er schubste sie in eine Ecke und hielt sie dort fest .
Er versuchte sie zu küssen doch sie wich aus .
,,Hey Sternchen was soll das ..ich dachte mir , dafür das du mich in letzter teit so unglücklich gemacht hast , dass du mich jetzt mal wieder ..glücklich machen kannst!" Er riss ihr den Kittel vom Leib , hielt ihr dabei jedoch immer noch den Mund zu . Die angst war ihr ins Gesicht geschrieben !
Alexis/Frank packte ihr an ihrer intimsten Stelle zwischen hre Beine .
Er öfnete seine Hose mit einer hand (mit der anderen hilt er ihr den Mund zu)und ließ diese runtergleiten .
Er packte ihr an den Brüsten . ,,boha Sternchen du machst mich so heiß!"
Gretchen weinte bitterlich und versuchte sich irgentwie zu wehren , doch es gelang ihr nicht.
Plötzlich öfnete sich doie Tür
,,Gretchen ich mu...ach du scheiße!" es war Marc ! Er wollte grade hin gehen und Alexis/Frank von Gretchen weg holen und ihm eine rein hauen , doch Alexis /Frank Hiel plötzlich eine Waffe auf Gretchen gerischtet ,,kommst du mir zu nahe ist sie tot wir drei gehen jetzt hier raus !" Alexis /Frank zog sich schnell die Hose wieder hoch und riss Gretchen vor sich und hielt ihr Die Waffe an die Schläfe ,,ihr beide werdet mir helfen zu fliehen!" ,,Ich mach alles was du arschloch willst aber lass sie los !" ,,das einzige was ich mit ihr mache ist ihr ne Kugel im Kopf jagen du arsch geh jetzt voran!" ,,is ja gut!" Marc ging neben den beiden
,,lass sie doch los verdammt !" ,,Halt die schnauze !" ,,wenn wir hier raus sind wer ich dir so richtig die Fresse polieren du Flachwixer..weißt du eigentlich das du mein Kind auf dem gewissen hast du arschgesicht!"
,,schön back mir gleich nen Kuchen !" Das reichte Marc , schon als er ihn m Büro gesehen hatte , kam die Wut in ihm hoch , doch jetzt war es so weit , marc konnte sich nicht mehr zurück halten !
Er wollte grade drauf hauen , doch Alexis / Frank schoss ihn in den Arm ,,Marc!" ,,das versuchst du nicht noch mal du arschgeige!" Gretchen hatte in diesen Moment kurz die gelegenheit nach der Waffe zu greifen , doch Alexis merkte dies und der kampf um die Waffe begann .
Plötzlich fiel ein schuss , Alexis hatte Gretchen in den Bauch geschossen !
,,GRETCHEN!" schrie Marc und rannte zu Grtchen , die schon stark blutend am Boden lag!
er kniete sich neben sie .
Alexis haute ab .
,,Gretchen...!" ,,M..marc ...i..ich.....!" ,,shhhhh...Gretchen nicht reden ...halte durch bitte ,nein Gretchen lass die Augen auf !" ,,M...Marc ich....i...ich...L..Liebe....D...di..dich!" Marc rannen die tränen über die wange ,,Gretchen Ich Liebe Dich auch , bitte geb nicht auf du schafst das ...!" Doch in diesen Moment hatte Gretchen ihre Augen geschlossen ,,Gretchen wach auf ...du darfst nicht sterben hörst du ..das geht nicht!"
Sie öfnete wieder ganz leicht die augen , doch sie war einfach zu sschach um sie auf zuhalten .
Marc holte seinen Pieper aus der hosentasche und piepte Dr.Rössel an !
Diese rkam sofort .
,,Oh Gott was ist passier?" ,,erzähl ich ihnen gleich helfen sie ihr jetzt lioeber !" ,,sie bluten ja auch!" ,,das ist jetzt nicht so wichtig kümmern sie sich jetzt erstmal um sie!" ,,okay ..ach du scheiße Bauchschuss!"

Marc_The_King_of _our_hearts Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 153

28.03.2010 15:25
#40 RE: Story von Marc_The_King_of_our_hearts Thread geschlossen

Dr.Rössel musste Gretchen sofort operieren .
Marc versorgte sich in der zeit selber , doch als er Alexis/Frank wieder sah stand er auf und rannte hin .
Er schafte es ihn einzuholen und packte ihm am Kragen ,,du verdammtes arschloch wenn sie stzirbt bring ich dich um !" schrie Marc und boxte ihm ins gesicht!
Marc schlug immer wieder auf den schon am boden liegenden Alexis/Frank ein , er ließ all seine wut raus die er in den letzten Monaten verdauen musste !
,,Dr.Meier was machen sie denn da!" .Schwester Ingeborg holte Marc von Alexis/Frank .
,,schwester Ingeborg holen sie die Polizei!" ,,aber...!" ,,HOLEN SIE DIE POLIZEI!" ,,o...okay!" ...

2 Stunden später-
Marc saß nun die ganze zeit vo dem OP Saal und betete das Gretchen durchkommen wird.
Dr.Rössel kam aus dem OP.
,,was ist mit ihr?" ,,ehm...Dr.Meier ...Dr.Haase ...ehm...also...wir können noch nicht sagen ob sie die nach...durchhält!" ,,was?.." ,,t..tut mir leid...sie liegt auf zimmer 238!" ,,d..danke!"
Marc ging zu ihr .
Ihm kamen die tränen als er sie da so sah .
er setzte sich neben ihr ans Bett und nahm ijre Hand.
,,Gretchen ..lass mich nicht alleine...bitte...du musst bei mir bleiben , dass halte ich nicht aus ...ich brauch dich doch ... ich liebe dich!"
Das bkam jedoch noch jemand mit.Vanessa.
Er kommt einfach nicht über diese dumme Sau weg ...ich muss irgentwas tun...
,,Hey Marc wie geht es ihr?" ,,eh..(er ließ ihre Hand los)man weiß nicht ob sie durchkommen wird !" ,,was oh mein gott!" tat sie entsetzt .
Plötzlich hielt sie wieder die Hand am Unterleib ,,ah aua!" ,,hey alles okay?" ,,ja alles...ahhh Marc das Baby ich will es nicht verlieren!" ,,eh..!" ,,puhh...geht schon wieder !" ,,isoll ich zu mehdi gehen und nach einem Mittel fragen?" ,,ja mach das !" ,,okay!" ...
Marc ging ...
Vanessa war bei Gretchen ,,du willst ihn mir also immer noch weg nehmen ?...wirst du aber nichtz mehr schaffen !" sie ging an die Marschiene , die an Gretchen angeschlossen war ...

Marc kam in der zeit bei mehdi an ,,Mehdi ich brauche irgentwas gegen Unterleiob schmerzen !" ,,wieso habt ihr ne patientin die schwanger ist?" ,,he?..nein Vanesa , sie war doch hier !" ,,Ach war sie das?" Mehdi schaute am Computer und schaute
,,Marc sie war zwar hier, aber sie ist nicht schwanger!" ,,WAS?..dieses Dumme Miststück ...scheiße...sie ist mit Gretchen alleine!" Marc rannte sofort runter.
Als er in Gretchens zimmer ankam , wollt Vanessa grade den Schlauch aus Gretchen ziehen !
,,Du dummes miststück!" ,,ehhh...!" ,,du bist gar nicht schwanger!...du wusstest genau , dass ...bohaa...RAUS!"...

Marc_The_King_of _our_hearts Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 153

28.03.2010 20:13
#41 RE: Story von Marc_The_King_of_our_hearts Thread geschlossen

Vanessa ging .
Marc schrie ihr noch hinter her ,,UND DEINE RESTLICHEN SACHEN SCHMEIß ICH RAUS , KANNST DU DIR DANN DRAUSSEN ZUSAMMEN SUCHEN!"
Er regte sich total auf , doch plötzlich ...Herzstillstand bei Gretchen
,,scheiße Gretchen nein , das kannst du mir nicht an tun !"
Die Ärzte stürmten in den Raum . ,,Dr.Meier raus bitte !" ,,was ?...ihr könnt doch nciht!" ,,Dr.Meier , wenn wir sie jetzt wiederhjolen , wird sie leiden und die nach sowieso nicht überleben !" ,,was seid ihr für Arschlöcher man ...holt sie wieder oder ich machs !" Marc holte sich den Defi und versuchte Gretchen wieder zu holen , doch nichts geschah Marc sank zu boden und streichelte ihren Kopf ,,Gretchen das kannst du doch nicht machen verdammt ich liebe dich doch ...nicht du auch noch ...bitte nicht !"
in diesen moment öfnete sie die Augen ,,marc!" sagte sie noch total erschöpft ,,danke!" sagte marc nur und schaute hoch !
Dr.Rössel und seine assis untersuchten Gretchen !
Marc musste draussen solange warten !

Marc_The_King_of _our_hearts Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 153

28.03.2010 20:43
#42 RE: Story von Marc_The_King_of_our_hearts Thread geschlossen

Dr.Rössel kam aus dem Krankenzimmer ,,sie können rein !" ,,danke!"
Marc ging ins Zimmer , wo Gretchen schwach lag .
,,H..Hey!" ,,Hey Marc!" sagte sie schwach
,,w..wie gehts dir?" ,,ganz gut soweit und dir?" ,,mir gehts gut !" ,,Dr.Rössel hat mir erzählt , dass du Alexis oder auch Frank zusammen geschlagen hast stimmt das?" ,,eh..ja tut mir leid!" ,,das muss dir überhaupt nicht leid tun , er hats verdient , das hast du gut gemacht !" grinste sie ihn an Marc grinste nun auch ,,stimmt er ist jetzt im Knast !" ,,danke!" ,,wofür?" ,,wenn du nicht da gewesen wärst dann ....dann hätte er mit ...vergewaltigt und umgebracht!" sie fing an zu weinen , Marc ging zu ihr und nahm sie in den Arm .
Nachdem die beiden sich aus der Umarmung gelöst hatten schauten sie sich in die Augen .
,,Gretchen Ich Liebe Dich!" ,,Ich Dich Auch Marc !" sie küssten sich !
nachdem kuss fragte Gretchen ,,und was ist mit vanessa und..dem...Baby?" ,,tzzz...diese dumme schlampe war garnicht schwanger !" ,,was?" ,,ja sie wollte nur nicht das ich schluss mache !" ,,oh gott die ist ja total krank !" ,,jaaa...aber die ist mir sowas von egal ... ich liebe dich und nur das ist wichtig!"
,,ich dich auch !" sie küssten sich nochmal .
,,hast du hunger oder durst?" fragte Marc ,,nein du?" ,,nein !" Gretchen hob die Bettdecke hoch ,,komm bitte !" ,,sehr gerne doch !" grinste er .Sie lagen nur so enganeinander gekuschelt da und schliefen irgentwann ein !

Marc_The_King_of _our_hearts Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 153

28.03.2010 22:33
#43 RE: Story von Marc_The_King_of_our_hearts Thread geschlossen

1 Woche später wurde Gretchen entlassen.
Marc holte sie ab ,,Hey ..kommst du?" ,,klar !" sie wollte grade einen Koffer nehmen , doch bevor sie überhaupt nach greifen konnte , hatte Marc ihn schon in der Hand !
,,du darfst noch nicht schwer tragen !" ,,ja aber das ist doch nicht schwer!" ,,doch für dich schon !"
,,okay danke!" ,,kein ding...du kommst übrigens mit zu mir !" ,,ach?" ,,ja natürlich nur wenn du willst !" ,,ja will ich !" grinste sie ,,gut dann komm!" sie gingen zum Auto und fuhren los.

Am nächsten morgen hatte Marc dienst , Gretchen schlief jedoch noch , er gab ihr einen Kuss auf die Stirn stellte ihr ein tablett mit Frühstück auf seine Bettseite und schrieb ihr einen Zettel:

Guten Morgen Prinzessin ,
Muss leider arbeiten , würde aber natürlich viel lieber mit dir im Bett liegen ...
Ruh dich aus und bleib schön liegen Frühstück steht auf meiner Bett seite auf dem Tablett !
Bis Nachher Ich Liebe Dich
Dein Prinz xD


Dann fuhr er zur arbeit.
Dort lief ihm auch direkt Vaness aüber den Weg .
,,Marc warte mal bitte !" ,,wüsste nicht warum !" ,,Hey , bitte verzeih mir ich dachte du würdest mich sonst verlassen !" ,,WoW...da liegst du richtig !" ,,kannst du mir nicht bitte ne chance geben !" ,,Vanessa NEIN ...Ich Liebe Gretchen nicht dich ! Kapier das endlich !" ,,aber ..." ,,nichts aber geh lieber an die arbeit!" .
--
Gretchen wurde in der zeit wach un dlas den zettel durch , dieser ließ ihr herz schneller schlagen !
Er ist so süß wie konnte ich nur denken ich würde ohne ihn glücklich werden?
Sie aß und schaute dann Fernseher .
Plötzlich klingelte ihr handy:,,haase!...hey was gibts?...ja...und?....w--was?...ja ehm...tschüss!"
http://www.youtube.com/watch?v=Zh3WljFZVvk
Gretchen fing an zu weinen
Warum immer ich?
...
Am arbemd kam Marc nachhause ,,Hey !" ,,H..Hey!" sagte Gretchen ,,was ist los?" ,,nichts was soll sein ?" ,,du siehst so aus als ob dich irgentwas bedrückt" ,,eh(sie fing an zu weinen)nein..alles okay!"
,,ja das seh ich Gretchen was ist passiert?" ,,Mehdi hat angerufen!" ,,ja...und?" ...

Marc_The_King_of _our_hearts Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 153

28.03.2010 23:39
#44 RE: Story von Marc_The_King_of_our_hearts Thread geschlossen

,,er hat gesagt ...!",,was hat er gesagt?" ,,er hat gesagt , dass es sein kann , dass ich nie mehr ....!" ,,das du nie merh was?" ,,dass ich nie mehr schwanger werden kann!" ,,was?" ,,ja es kann sein das sie da irgentwas verkapselt hat oder so ich habe keine ahnung !" Marc wusste nicht was er sagen sollte .
,,hey...das muss aber nicht sein ...du musst doch sicher erst richtig untersucht werden bevor er das mit fester überzeugung sagen kann oder?" ,,ja...aber Marc was ist wenn..." ,,hör mal es wird nicht so sein ! "
,,und wenn doch...obwohl wenn ich doch noch schwanger werden kann , ich hätte viel zu viel angst davor!" ,,das brauchst du nicht soetwas wird nie wieder passierwn!" ,,ja weil ich ja auch wahrscheinlich gar keine Kinder mehr kriegen kann!"
,,quatsch..wir fahren jetzt sofort da hin und machen dieses Tests und Morgen haben wir dann gewissheit!"
,,okay!" ,,gut komm wir fahren !" ...

Im KH bei mehdi:

,,Hallo was macht ihr denn hier?" ,,Gretchen wollte diese Test machen lassen !" ,,du hast es ihm schon gesagt?" ,,ja!" ,,also okay habe jetzt grade keine Termine ....wir werden jetzt erst mal Blut abnehmen !" Während Mehdi mit Gretchen die Tests durchführte , über wachte Marc das ganze neben Gretchen mit Adlersaugen!
...
,,So morgen haben wir dann das ergebnis!" ,,okay danke ..bis dann!" ,,tschüss !" ,,tschüss!"
Sie gingen .
Am nächsten tag hatte Marc sich frei genommen .

AM frühen Morgen wachte Marc auf und beobachtete Gretchen bis sie auch wach wurde .
,,Morgen!"nuschelte Gretchen verschlafen ,,Morgen !"
Das Telefon klingelte ,,sone scheiße!" Marc stand auf und ging ran
,,meier!" ,,Marc hier ist Mehdi!"
MM:Mehdi? und ?
MK:DIe Ergebnisse müssten eigentlich schon in eurem Briefkasten sein hab sie zu dir geschickt !
MM:Okay ich werde sofort rein schauen ...weißt du das ergebnis schon ?
MK:Nein habs direkt an euch weiter geschickt
MM:achso okay...dann bis dann!
MK:Joa tschüss!
.
,,das war Mehdi die ergebnisse sind im briefkasten !...ich geh sie holen okay!" ,,okay!"
OH GOTT BITTE LIEBER GOTT TU MIR DAS NICHT AN , ICH WILL DOCH KINDER MIT MARC DAS WWAR SCHON IMMER MEIN TRAUM!
marc kan rein ,,willst du den Umschlag öfnen ?" ,,nein öfne du ihn !" ,,okay!" er atmete nmoch einmal tief durch und öfnete den Umschlag .
Er lass die ertsen Paar seiten grob durch und kam dann zum Ergebnis!
,,Gretchen........"

Marc_The_King_of _our_hearts Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 153

29.03.2010 15:58
#45 RE:Story von Marc_The_King_of_our_hearts Thread geschlossen

,,Marc sag schon !" ,,Gretchen ...(er fing an zu grinsen)!"
Er grinst positiv oder negativ?
,,Gretchen ....!" ,,MAAAARC!" ,,Gretchen ...wir können weiterhin schwanger werden!" grinste er Gretchen fing an zu schrein ,,ICH LIEBE DICH MARC!" sie sprang ihm um hals und küsste ihn!
,,Gretchen nicht so stürmisch , denk an deine Narbe!" ,,oh..hab sie aber nicht gemerkt!"
Er grinste und gab ihr einen Kuss.
Danke lieber Gott ....DANKE!

2 Wochen später war Gretchens Narbe entgültig und vollständig verheilt !
Gretchen wohnte schon wieder bei Marc !
Marc war arbeiten , Gretchen zwar auch , durfte aber noch nur akten kram machen .
Als sie damit fertig war , ging sie zu Marc ins Büro!
http://www.youtube.com/watch?v=aZ51DZOFAh0
Sie ging rein und schaute ihn verführerisch an ,,WoW Frau Doctor was wird denn das?"
Sie zog ihn am Kragen zu sich und küsste ihn . ,,Ich dachte nach so vielen schweren OPs brauchst du einwenig ablänkung " schon schwer atment antwortete er :,,hm...ein wenig ablänkung könnte wirklich nicht sschaden !"
sie schupste ihn in seinen Schreibtischstuhl und stellte ein Bein aud die seitenlehne!
Oh Gott sie hat Reizunterwäsche drunter ...das ist alles geplant...
Sie küsste ihn und zog ihm seinen Kittel aus .
Dannach knöpfte sie ihm das Hemd auf und küsste jede frei gewordene stelle .
meier jun. meldete sich nun auch schon . SIe streichelte drüber und öfnee seine Hose !
,,°boha° Gretchen...!" Marc konnte nicht mehr warten und mit einem ruck saß sie plötzlich auf seinem Schreibtisch . SIe grinste .
Er küsste ihren Hals und zog ihr ihren Kittel aus .
Sie stöhnte auf .
Als sie nur noch mit Unterwäsche da saß , zog Marc ihr den Slip auch noch aus und dran vorsichtig in sie ein!
Als die beiden zum Höhepunkt kamen küssten sie sich um das stöhnen zu ersticken , sie woltlen ja schlißlich nicht das sie jemand hört!

Marc_The_King_of _our_hearts Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 153

29.03.2010 17:03
#46 RE: RE:Story von Marc_The_King_of_our_hearts Thread geschlossen

Nach dem ,,schäferstündchen" zogen die beiden sich an.
Gretche als Marc seine Hose hochzieht , öfnete sich die Tür .
,,OH...eh.. enttschuldigung....oh eh...tut mir leid...eh !" es war Sabine.
,,wie oft soll ich ihnen noch sagen , dass sie anklopfen sollen? RAUS!" Sabien schloss peinlich berührt die Tür .
,,scheiße ich hab vergessen abzuschließen tut mir leid!" ,, ist doch nicht schlimm!" ,,doch jetzt wird das ganze KH wissen , dass wir beide hier drinnen....!" ihr kamen die tränen !
,,Hey, was ist los?" ,,die werden doch alle denken ich wär die letzte schlampe , die es überall treibt!" ,,quatsch , und sollte das irgentjemand denken , kriegt der von mir persönlich eins aufs Maul!"
er nahm sie in den Arm .
Dann zog siesich auch ihr hirt über nahm ihren Kittel und ging aus dem Büro .
...
In der Mittagspause kam Dr.Hassmann ihr über den weg ,,na Frau Doctor haase , wie wars?" ,,eh...wie war WAS?" ,,na komm tun sie doch nicht so , wie war der wilde Sex mit dem Meier ...im Büro?" ,,eh...ich weiß nicht wo von sie reden?" ,,Nein? Nicht? ..ach komm sie ich weiß das , man hat sie beide doch gehört!" ,,WAS?" ,,ja aufjeden fall wenn man an der tür lauscht!" ,,Gretchen lief rot an !
,,tja sie können mich nicht belügen!" Nun kam auch Marc ,,wer kan wen nicht belügen ?" ,,DR.Haase kann mir nicht sagen , das sie beide...heute im Büro wilden Sex hatten !" ,,hatten wir aber!"
,,MARC!" ,,ja WAS ? kann doch jeder wissen das ich mit der schönsten Frau der Welt schlafe!"
UPS..Peinlich Meier die Hassi steht noch neben dir!
,,oh Dr.Meier sowas hab ich noch nie aus ihren Mund gehört !"
,,tja...jetzt haben sie es!"
,,na dann wünsch ich ihnen noch nen schönen Tag!"

Marc_The_King_of _our_hearts Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 153

30.03.2010 02:31
#47 RE: RE:Story von Marc_The_King_of_our_hearts Thread geschlossen

2tage später , hatten Marc und Gretchen frei .
Sie saßen auf der Coutch und schauten ,,Blood Diamond".
Plötzlich klingelte es an der Tür . Gretchen löste sich aus Marcs Armen und ging zur Tür und öfnete diese!
,,Was machst du denn hier?" .GiGi stand vor der Tür !
,,Gretchen?" Alexis dieses Arsch er sollte sie doch festhalen ...scheiße er ist bestimmt im Knast und hat erzählz das ich da mit drin hing!
,,GiGi alles okay?" ,,eh..ja alles okay ...Gretchen ehm..ich was sag ich verdammt?
nichts...ich eh...habe gehört das du hier bist und ich dachte ich komme mal vorbei!" ,,Wir haben jetzt aber keine zeit!" ,,aber Gretchen ich..:!" ,,sorry GiGi heute echt nicht !" ,,o..okay tschüss!" ,,tschüss!"
Gretchen schloss die Tür !
Der gedanken kam wieder hoch , dass IHRE ,,beste freundin" schon einmal mit IHREM Freund geschlafen hatte .
Sie musste weinen . Marc hörte ein schniefen und stand auf. ,,gretchen alles okay...Hey was ist los wieso weinst du wer war das? ,,D..das war Gina ...!" ,,Oh näää was wollte die und wieso weinst du?" ,, nichst wollte sie..!" ,,Hey...Gretchen wieso weinst du?" er nahm sie in den Arm , doch sie stoß ihn weg !
Hä? was ist mit ihr los?.........scheiße.........
,,Gretchen komm mal her!" ,,Marc...ich...!" ,,komm her...Gretchen Gina und ich hatten NIE was miteinander und werden auch NIE was miteinander haben okay ...!" ,,was? ihr habt garnicht?" ,,Nein haben wir nicht ich habs rechtzeitig beendet!" ,,sie hat mich belogen?" ,,ja , ich weiß nichtt warum aber sie hats getan !"
,,ich war sauer ohne einen gruind ?" ,,ehm...sorry aber...ja!" ,,tut...tut mir leid..Marc es tut mir so leid!" sie ging zu ihm und küsste ihn .

Marc_The_King_of _our_hearts Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 153

03.04.2010 22:28
#48 RE: RE:Story von Marc_The_King_of_our_hearts Thread geschlossen

Am nächsten Morgen klingelte es an der Tür ,,ich mach schnell auf" sagte Gretchen und stand auf um zur tür zu gehen!
Sie öfnete die Tür .
Der Postbote.
,,guten Morgen Frau?...Meier?"
,,eh..ne !"
,,achso dann sind sie die ?..Leengefährtin?"
,,joa!" ,,na dann hier die Post !" ,,danke tschüss!" ,,tschüss!"
,,MAARC!" ,,WAS?" ,,Post!" ,,bring sie mit!" ,,okay!"§ sie ging ins Schlafzimmer und krabbelte wieder unter die Decke !
Sie gab Marc die Briefe!
Er öfnete einen und war geschockt!Ach du SCHEIßE!

Marc_The_King_of _our_hearts Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 153

14.05.2010 19:35
#49 RE: RE:Story von Marc_The_King_of_our_hearts Thread geschlossen

SORRY das ich solange nicht mehr schreiben konnte !!!!

,,Marc alles okay?" ,,eh..j..ja alles okay!" ,,was isn das fürn Brief?" ,eh..das..ist ..ehm..das ist..unwichtig!" er zerknüllte den Brief und schmiss ihn weg ! ,,Marc was warn das fürn Brief ?" ,,ich sagte doch bereits unwichtig !" ,,aha?"
,,ja son scheiß gewinnspiel oder so!" ,,ahhja?" sie war skeptisch konnte sie dem glauben was Marc ihr da erzählte?
Er vertraut mir nicht! wieso?
,,Marc?" ,,hmm?" ,,wieso vertraust du mir nicht?" ,,was? ich..ich vertrau dir doch!" ,,wenn du mir vertraun fwürdest hättest du mir gesagt das der Brief kein einfaches Gewinnspiel wäre!" ,,eähh..aber es ist ein.." sie unterbrach ihn ,,Marc hör doch auf zu lügen ...ich kenne Gewinnspiele und die sind nicht in so einen Umschlag gepackt!" ,,eh..." ,,ich hab echt gedacht du hast mittlerweile endlich den mut mir zu vertraun !" ihre Augen füllten sich mit tränen sie stand auf , nahm ihre Sachen und ging ins Bad um sich um zu ziehen .
sch...
,,GRETCHEN!" schrie er doch bekam keine antwort drauf .
Er ging zum Badezimmer und klopfte an der Tür .
,,SCHAATZ!" doch von Gretchen kam nur ein :,,LASS MICH INRUHE!" ,,süße das war doch, man sorry Gretchen bitte mach die Tür auf , ich vertau dir doch wirklich nur...das...ach man Gretchen bitte mach die Tür auf , ich werde dir alles erzählen !"
Gretchen schloss die Tür auf . Als Marc ihre verweinten Augen sah ..es brach ihm einfach das Herz sie so zu sehen , und das wieder wegen ihm! Er nahm sie in den Arm .


bitte schreibt was ihr denkt von wem der Brief ist !

Marc_The_King_of _our_hearts Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 153

16.05.2010 14:12
#50 RE: RE:Story von Marc_The_King_of_our_hearts Thread geschlossen

Marc nahm Gretchens Hand und zog sie zum Sofa im Wohnzimmer.
Marc begann:,,Gretchen , der..der Brief, der ist von...von meinem ..Vater!"
,,von deinem Vater?...du hast nie was von ihm erzählt!" ,,das werd ich jetzt..also wenn du das überhaupt hören willst!" ,,ja natürlich!" ,,okay...also mein Vater ist damals abgehaun ...ich war sech oder sieben !" ,,wieso ist er denn abgehaun?" ,,naja ..wie soll ich sagen ich war nie...also ich war nie grade ein wunschkind ...meine Mutter und er haben sich nur noch gestritten und irgehtwann musste ich dann hören , das ich nicht da wäre wenn es nicht zuspät für ne Abtreibung gewesen wär !" ,,WAS?" ,,ja...ich kam grde von der Schule , hatte meine Hausaugaben fertig und wollte raus , er hats mir verboten und die WOrte platzten aus mir raus , solange habe ich mich von ihm demütigen lassen , ich habs mir also nicht verbieten lassen und ging raus , später kam ich nachhause , mein Vater stand an der Tür ..kannst du dir vorstellen was da los war?...er zog mich ins Haus und beschimpfte mich ...ja und dann fielen halt diese Worte er meinte ich wäre ein NICHTS und würde es auch nie zu etwas bringen können..jah und das ich sowieso nicht da wäre , wenn es für eine abtreibung nicht zuspät gewesen wär " ,,Oh mein Gott Marc das..." ,,verstehst du jetzt warum ich damals so war oder ein Teil von mir immer noch so ist?" sie nikte
,,ja und dann hat er seine sachen gepackt und ist gegengen!" ,,das ist ja...schrecklich !" ,,sagte sie mit tränen in den Augen ,,ich wollte es mir nie eingestehen aber er hat mir gefehlt !" ,,wirst du den Brief lesen?" ,,nein!" ,,wieso?" ,,um mich fertig machen zu lassen?...ne danke darauf kann ich verzichten !" ,,kann ich verstehen!" ,,hmm..." plötzlich fing er wieder an zu grinsen ,,was ist jetzt so lustig?" ,,och ich hab nur grade nachgedacht!" ,,über was?" ,,naja er sagte damals ich würde es zu nichts bringen ..da lag er aber Falsch , ich hab die beste Freundin der Welt und nen super Job!" ,,aha ...sag mal diese Freundin die du hast ne?" ,,was ist mit der?" ,,liebst du die?" ,,nöö überhaupt nicht ...doch sehr sogar !" ,,ich dich auch !" sagte sie und küsste ihn ,,hmm..kann ich verstehen !" ,,na eingebildet ist der Dr.Meier aber heute garnicht was?" ,,ne quatsch ich doch nicht" ,,nööööö du doch nicht!" sagte sie sakastisch

wollt ihr noch mehr ???

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Weitere Links
| Sicher und kostenlos Bilder hochladen|9-1-1 FanSeite|
zum Impressum | 2008- © Doctor's Diary FanForum | Admins JackySunshine & Seppy | Moderatoren Lorelei & Mellow | Gründerin des Forums Flora
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz