Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 57 Antworten
und wurde 9.217 mal aufgerufen
 Pausierende und abgebrochene Fortsetzungen!
Seiten 1 | 2 | 3
Pati- Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.078

31.12.2009 16:11
Story von Pati & Laurii Zitat · Antworten

Hallo ihr. Laurii & Ich lesen gerne eure FF's & da dachten wir wir schreiben mal auch eine Story
Wir freuen uns über jeden Kommentar und auch Kritik! Wollen uns ja auch verbessern.
Hoffen das euch unsere Story gefällt
GGGGlG Patii & Laurii

Gretchens Gedanken sind Lila & Marcs blau

So der erste teil:

"Ja ich will",
sagte Gretchen. Jetzt bin ich offiziel Gretchen von Buren. Hört sich klasse an! :)
"Sie dürfen die Braut nun küssen" sagte uns der Pfarrer.
Alexis küsste Gretchen leidenschaftlich als es einen lauten Knall gab.
Was war das jetzt?! Gretchen schaute in die Richtung des Lärmes und sah einen Man laufen. Wer war das? Das ist Marc. Was hat er da zerbrochen? Als sie genauer hinsah sah sie das eine Vase am Boden zerbrochen lag.Wieso haut er jetzt ab?Wenn es wegen mir ist er hat doch Gigi..und er liebt mich doch eh nicht oder vllt. doch? Nein! ganz falscher Gedanke ich habe gerade geheiratet oder bin gerade noch dabei :) & ich denke an Marc.Ganz Falsch.
Der Pfarrer ernannte sie jetzt zu Frau & Mann, dann gingen sie Richtung draußen zu der Kutsche. Die frisch verheirateten fuhren nach Hause zu der Buren-Villa.
Es gab danach noch eine große Feier mit allem was die Herzen der Gäste begeehrte.
"Frau Doktor!!!" schallte es durch den Raum. Dann ergriffen die Braut plötzlich zwei Arme.Es war Sabine. War ja klar das die wieder hergestürmt kommt :)
"Herzlichen Glückwunsch" "Danke Sabine".
Die Feier zog sich bis spät in die Nacht. Aber eine Sache schwirrte ihr immer noch im Kopf.Was war mit Marc in der Kirche? Und wieso kommt er nicht zur Feier? Muss Gott immer alles anders machen?


Mitlglied im:
-We Flo David Fitz-Club!
-We Marc Club!
& anderen Clubs.
Ja leck mich doch die Waldfee! gell Laurii?! :)
Familie Holzmann ♥

Laurii. Offline

PJler:


Beiträge: 1.192

31.12.2009 16:36
#2 RE: Story von Pati & Laurii Zitat · Antworten

Währenddessen bei Marc:
Marc sitzt in seinem Auto und fährt so schnell wie es geht zu sich nach Hause.Ich hab es gewusst das Gretchen heiraten wird. Wieso bin ich überhaupt in die Kirche gegangen?
Ich wollte es glaub wirklich wissen.. das sie jetzt vergeben ist und nicht für mich bestimmt ist
,dachte er sich.
Marc stieg aus dem Auto, schlug die Tür zu und rannte in seine Wohnung. Er zog unter seinem Bett einen Koffer heraus und packte ihn. Wo ist den dieses sch***ß Ding?. Er suchte das Reiseticket nach Russland, das wo er von seinem Kumpel Malte bekommen hat. Er fand es in einer Box in der er auch ein Bild von Gretchen ,hatte das er einmal heimlich geschossen hat. Er packte die Tickets und das Bild ein & fuhr zum Flughafen. Er setze sich an seinen Platz im Flugzeug holte seinen Ipod raus und schaltete die Musik an. Als erstes dröhnte es Metallica dann kam ein Lied von dem er gar nicht wusste das es drauf ist: http://www.youtube.com/watch?v=_WaVv874DfE (Missy Higgins Where i stood)
Marc musste an Gretchen denken, als er das Lied hörte.
Hasenzahn, wenn ich jetzt doch nur bei dir wäre. Ich würde alles für dich tun. Aber du musst ja diesen Geldsack heiraten.
Marc war noch immer in seinen Gedanken vertieft als aus den Lautsprechern des Flugzeuges ein Lied kam das jetzt gar nicht zu seiner Stimmung passte: http://www.youtube.com/watch?v=jlBxRr4-Gu4 (Moskau - Moscow by Dschinghis Khan)
Boah sind die gestört? Nur weil wir hier nach Russland fliegen, müssen die nicht jetzt das Lied bringen, wenn ich hier gerade an mein Hasenzahn denk, dachte Marc genervt.
Marc machte nun seinen Ipod aus & ging auf die Toilette. Als er wieder Richtung Sitz gehen wollte knallte er gegen eine hübsche Blondine. Was soll das hat die keine Augen im Kopf? "Kannst du nicht aufpassen" frsgte Marc leicht wütend zu ihr. "Oh, Entschuldigung war gerade in Gedanken da hab ich sie nicht gesehn. Sind sie alleine hier? Sie haben tolle Augen"
Was labert die denn jetzt vorn nen Bullshit? Sieht die nicht das ich kein Interesse an ihr hab? Wenn ich eins hätte wären wir schon lang bei anderen Aktivitäten als Reden.
"Ich heiße Diana & wie heißt du?", "Was geht dich das an?"
Diana setzte ein trauriges Gesicht auf. Marc konnte das nicht mit ansehn und verriet seinen Namen. Dann ging er ohne etwas zusagen zu seinem Platz zurück und versuchte zu schlafen. Diana wollte ihm nachgehen doch als sie sah das Marc seine Augen zu hatte lies sie ihn alleine und ging auf ihren Platz

würden uns auf kommis freuen


Mitglied im:We love Flo David Fitz-Club!
<Ja leck mich doch die Waldfee.> n Patii?
Hasenzahn wird kämpfen
Familie Holzmann

Pati- Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.078

01.01.2010 22:14
#3 RE: Story von Pati & Laurii Zitat · Antworten

Wünschen euch ein gutes Neues Jahr! Viel Glück & alles was ihr euch wünscht!

Jetzt geht es mit Gretchen weiter:

Oh man bin ich kapput..das war eine Party dachte sie sich. Gretchen schaute auf die andere Seite des Bettes und endeckte ihren Mann Alexis. Wie toll sich das anhört MEIN MANN! Ich könnte Luftsprünge machen.
"Alexis bist du wach?" "Sternchen? Bist du auch endlich von den Toten auferstanden?" "Von den Toten was soll das wieder bedeuten?" "Ja schau mal wie du aussiehst"
Alexis hielt ihr einen Spiegel hin und sie sah was er meint. Ihre ganze Schminke ist verschmiert,ihre Haare stehen in alle Richtungen und sie stinkt fürchterlich.
"Ich sollte dann duschen gehn, wo ist das Bad?" "Da hinten"
Sie eilte zum Bad und duschte sich. Cool, Alexis hat Frühstück gemacht, naja eher sein Diener. Ich hoffe er hat Schokocrossiant gekauft!
"Sternchen nur für dich: Schokocrossiant" "Danke, Schatz. Ich liebe dich"
Gretchen gab ihm einen Kuss und aß ihr Crossiant. Nach dem Frühstücken gingen sie und Alexis ins Schlafzimmer und packten ihre Koffer für ihre Flitterwochen. Wo es hingeht weiß Gretchen noch nicht. Ist top secret. Als ihre Koffer gepackt waren gingen sie zum Taxi, das Alexis angerufen hat und fuhren zum Flughafen. Sie flogen 12 1/2 Stunden und fuhren danach mit einem Boot das ihrem Ehemann gehörte raus aufs Meer. Weil sie schon so lange unterwegs waren schlief Gretchen im Boot ein.
"Gretchen?"
Sie antwortete nicht , da sie ja gerade schläft. Als die beiden an einer Insel ankamen kam ein Butler und trug die Koffer in das Schloss der Insel. Alexis trug Gretchen auf das Zimmer & sie schliefen beide ein. Am nächsten Morgen rüttelt Gretchen an Alexis.
"Alexis!!! Wach auf wo sind wir hier?" "Sternchen wir sind auf einer Insel und jetzt lass mich noch ein bisschen schlafen"
Das hilft mir sehr viel weiter.....dachte sich Gretchen. Als Alexis endlich auch wach ist geht er zu Gretchen die schon in der Küche etwas isst.
"Na Schatz, Soll ich dir jetzt nochmal sagen was das vor ein Ort ist?" "Ja!" "Margarethe Haase mein Geschenk an dich ist diese Insel und du darfst dir den Namen der Insel aussuchen." "Jetzt echt?!" "Ja echt."
Alexis hat mir eine Insel gekauft & ich darf mir den Namen aussuchen. Ich habe den tollsten Mann der Welt.
"Also Sternchen wie willst du sie nennen?" "mhmm..lass mal überlegen." Vllt Gretiinsel? Nein hört sich dumm an. GretchensWelt? Noch schlimmer. Haasenparadis. Hört sich noch dummer an.
"Mir fällt gerade keiner ein Schatz, ich werde es mir noch überlegen ok?" Gretchen dachte den ganzen Tag nach sie hatte ihn gefunden,den Namen ihrer eigenen Insel.

freuen uns auf kommis


Mitlglied im:
-We Flo David Fitz-Club!
-We Marc Club!
& anderen Clubs.
Ja leck mich doch die Waldfee! gell Laurii?! :)
Familie Holzmann ♥

Laurii. Offline

PJler:


Beiträge: 1.192

03.01.2010 20:26
#4 RE: Story von Pati & Laurii Zitat · Antworten

hey Unser Neuer Teil
hoffe er gefällt euch

Es geht jetzt wieder mit Marc weiter ;

Marc sitzt noch immer schlafend im Flugzeug.Er wacht auf als eine Stimme aus den Lautsprechern ertönt:
"Liebe Fluggäste wir erreichen bald unser Ziel. Bitte schnallen sie sich an."

Zum Glück bin ich bald da. Lauter Irre hier.
Diana, die 3 Reihen hinter ihm sitzt beobachtet ihn genau.
Dieser Marc ist wirklich ein heißes Schnittchen. Aber zu doof das er keine Interesse an mir hat

Diana holt ihren Spiegel raus und fährt ihren Lippenstift nocheinmal nach.
Sie zieht ihr Oberteil ein bisschen nach unten, das ihr Ausschnitt größer ist.
Danach versucht sie verführerisch an ihm vorbeizugehn, doch Marc bemerkt sie nicht.
Der greift mich schon noch an!

1/2 Stunde Später ist das Flugzeug gelandet.
Marc ist schon ausgestiegen und hat sein Gepäck geholt.
Er rufte sich ein Taxi und fuhr damit zu seinem Hotel. Doch er merkt nicht wer ihn verfolgt.

Dr. Meier checkt in das Hotel ein, danach packt er seinen Koffer aus und duscht.
Als er mit dem Duschen fertig ist ruft er Medhi an.
Muss mich auch mal wieder bei Medhi melden.
Den hab ich ziemlich vernachlässigt in letzer Zeit.


ME:"Kaan"

MA:"Hier Meier"

ME"Hey Marc du lebst ja noch. Wo bist du eigentlich?"

MA"Ja sonst könnt ich ja nicht anrufen. Bin in Moskau, ein Geschenk von nem Kumpel"

ME:"Achso. Und wie ist es so?

MA:"Ja ganz ok bin gerade erst angekommen."

ME:"Eine Frage: Was ist jetzt mit Gretchen? Willst du sie jetzt einfach vergessen, so als ob du sie nie geliebt hast?
Muss der jetzt davon anfangen, einmal wenn ich nicht an sie denken fängt irgendein Trottel damit an

MA:"Echt Medhi fang mir bitte nicht mit dem an."

ME:"Meier du bist wirklich ein Arsch, der keine Gefühle zulässt.
Bestimmt gehst du in Moskau auf Nonnensuche und legst eine nach der anderen flach."


MA:"Mhm...die lassen mich wenigstens ran nicht so wie Hasenzahn!"
Dieser Meier und seine Sprüche.
Ich könnte ihn erwürgen wenn er so über Gretchen redet.


ME:"Wenn du wieder da bist musst du ihr es sagen, ich weiß das du sie noch liebst. Was kommst du wieder?"

MA:"Ich weiß noch nicht. Wenn mir der Wodka &
die Russinen auf den Sack geht dann komm ich wieder.Und wann ich es Gretchen gestehe ist meine Sache."

Okey Medhi anderes Thema du merkst doch das er sich nicht helfen lassen will.

ME:"Du Marc ich brüchte deine Hilfe. Jochen,
Gretchens Bruder ist ins Krankenhaus eingeliefert worden, er hatte einen Unfall.Glaubst du er wird es schaffen?"

MA:"Was ist mit ihm passiert?"

ME:"Er hat sich ein paar Rippen und sein rechtes Bein gebrochen,
dazu hat er noch eine etwas größere Platzwunde."

MA:"Ja ich denk schon. Das kann dir doch Hasenzahn auch sagen"

ME:"Nein sie ist ja in den Flitterwochen für mehrere Wochen Nur der Rössel und Knechtelsdorfer ist da."

MA:"Und ohne mich seit ihr Hilflos und du rufst Gott an &
fragst ihn nach seiner Meinung. Medhi einmal in deinem Leben hast du was richtig gemacht"


ME:"Marc wieso bist du immer so selbstverliebt?
Nur weil die Frauen darauf stehen? Ich bin auch kein Macho und ich habe auch Dates!"

Ich bin tot. Das war doch geheim Ich Volltrottel.

MA: "Medhi sollte ich da etwas wissen?"

MA:"Nein Marc sollst du nich. Geht dich nichts an“.

Ich werde es schon noch aus ihm rausquetschen.

Marc hatte keine Lust mehr auf Medhis Gerede und sagte zu ihm er sei müde vom Flug.
Er verabschiedet sich und schläft daraufhin im bett ein.


bitte Kommis machen
wir würden uns freuen
eure Laurii&Patii


danke für sigi Elaly =)
Mitglied im:We love Flo David Fitz-Club!
<Ja leck mich doch die Waldfee.> n Patii?
Hasenzahn wird kämpfen
Familie Holzmann

Pati- Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.078

07.01.2010 17:36
#5 RE: Story von Pati & Laurii Zitat · Antworten

Ein neuer Teil aber ein bisschen kürzer danke für eure kommis freuen uns über jeden!

9:30 Uhr:

Marc war gerade wach geworden. Er ging ins Bad und machte sich fürs Frühstücken fertig. Als er in dem Speisesaal ankommt nimmt er sich ein Brötchen mit Käse und einen Kaffee.Er setzte sich an einen abgelegenen Tisch und schrieb seinem Kumpel Malte eine SMS:

Hey Malte,
Alles klar bei dir? Bei mir ist alles klar soweit.
Nochmal danke für die Reise. Ein bisschen Urlaub tut gut :-)
Wenns was neues gibt schreib mir ne E-mail!
Marc


Als die SMS abgeschickt war verputze Marc sein Frühstück.
Diana war gerade auf dem Weg einen Platz zu suchen da entdeckte sie Marc.

Soll ich zu ihm gehen?! Ja ich machs! Sie ging auf Marc zu und begrüßte ihn.
D: Hey Marc

M. Bist nich du die aus dem Flugzeug?
Kann man nicht mal irgentwo seine Ruhe haben?

D:Ja bin ich. Diana falls du es vergessen hast.

M:Ehm ja,ist mir gar nicht aufgefallen das du auch in dem Hotel bist.


D: Ob ich ihm sagen soll das ich ihm hinterhergefahren bin & dann da ein Zimmer genommen hab? Nein lieber nicht! Mir auch nicht das du da bist.. Kennst du jemanden? Oder bist mit jemand hier, weil im Flugzeug warst du doch alleine oder?

M: Was geht die dis an? Ok sei mal nicht so Marc sie ist auch nur eine Frau.
Ich bin alleine da.

D: Ah cool.
Yahoo dann hab ich vielleicht Chancen bei ihm.

M: Hm...ich muss dann jetzt gehn.Bye.

D: Ok....


Marc stand auf und ging in sein Zimmer. Diana setzte sich auf den Stuhl wo gerade Marc gesessen ist und aß ihr Brötchen.


Mitlglied im:
-We Flo David Fitz-Club!
-We Marc Club!
& anderen Clubs.
Ja leck mich doch die Waldfee! gell Laurii?! :)
Familie Holzmann-> Nudel,Küken,Barbie&Marshmallow :)

Pati- Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.078

09.01.2010 22:01
#6 RE: Story von Pati & Laurii Zitat · Antworten

was neues ;) freuen uns auf kommis

was kleines von Medhi:

Medhi Kaan hatte die Tage nach der Hochzeit frei genommen.Er wusste nichts mit seiner Zeit anzufangen darum ging er heute schon Arbeiten. Als er im Krankehaus ankommt geht er in sein Büro und schaut sich die Akten an. Gabi tritt ohne anzuklopfen hinnein und begrüßte ihn.

G: Hallo Dr. Kaan ich habe gedacht sie kommen erst übermorgen?
M: Ja aber ich bin einfach früher gekommen dann nimm ich mir anderes mal frei.
G: Achso, wenn sie schon mal da sind wir haben eine Patientin die sehr schlimme Schmerzen hat.
M: Okey ich komme.


Medhi machte sich auf den Weg zu der Frau. Man stellte fest das man das Kind per Kaiserschnitt zur Welt bringen muss. Nach der OP erledigte Medhi seine Arbeit und ging nach Hause. Medhi machte sich ne Pizza & schaltete den Pc an, checkte seine E-Mails. Er hatte Werbung von einem Flirtportal bekommen. Möchten sie neue Leute kennen lernen? Dann melden sie sich an! Medhi überlegte ob er sich anmelden soll. Nach Gretchen hatte er keine Frau mehr gehabt nicht mal ein Date oder einen Kuss. Sein Kumpel Felix hatte seine Freundin auch in Internet gefunden. Nach langem überlegen meldete er sich an.Er füllte sein Profil aus und speicherte es.

Im nächsten teil kommt sein Profil dann


Mitlglied im:
-We Flo David Fitz-Club!
-We Marc Club!
& anderen Clubs.
Ja leck mich doch die Waldfee! gell Laurii?!
Familie Holzmann-> Nudel,Küken,Barbie&Marshmallow :)

Pati- Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.078

12.01.2010 20:54
#7 RE: Story von Pati & Laurii Zitat · Antworten

Hey ihr :) Das Profil von Medhi...uns ist nichts besonderes eingefallen..hoffen trotzdem das es euch gefällt
& tut uns leid das es etwas später kommt.. schulstress
danke für eure kommis

Username: Medhi_
Name/Vorname: Medhi K.
Wohnort: Berlin
Beruf: Arzt/ Gynäkologe
Hobbys: Lesen,Schwimmen,Spazieren gehen,Essen,usw.

Ich suche: Meine Frau fürs Leben. Sie sollte humorvoll,nett,romantisch,treu sein.

Ich bin: Ich bin Halbperser. Ich bin 35 Jahre alt.Ich arbeite im Elisabeth Krankenhaus als Gynäkologe.Ich bin Romantiker.Ich gehe gerne Essen. Wenn ihr noch was wissen wollt schreibt mir ;)

Medhi schaut sich auf der Seite um und endeckte ein paar sympatische Frauen. Die meisten waren blond.Eine Frau hatte von sich kein Bild drin nur in ihrem Profil stand : brünett.
Sie schrieb ihm eine Nachricht.
Hallo Medhi. Wie gehts dir so? Finde dich sehr attraktiv Gruß.


Mehdi war überrascht das so schnell eine Nachricht kommt.

Hallo.Mir gehts gut & dir? Danke. Was arbeitest du? Gruß zurück.

Mir auch gut Ich bin Krankenschwester.

Cool.In welchem Krankenhaus?

Sag ich dir anderes mal,muss jetzt gehen.Hoffe wir schreiben uns mal wieder.Bye!


Medhi hoffte sie schreiben sich noch.Er würde gerne wissen in welchen Krankenhaus sie arbeitete.Irgentwie hat es ihm gefallen auch wenn es nur kurz war.
Er bestellte sich noch eine Pizza & ging danach ins Bett, er musste morgen wieder früh raus zum Arbeiten.


Mitlglied im:
We Marc Club! & anderen Clubs.
Ja leck mich doch die Waldfee!gell Laurii?
Familie Holzmann->N,K,B&M <3


Unser Snowboardheld mit seinem geilen Board, ne Katha?

Pati- Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.078

14.01.2010 19:50
#8 RE: Story von Pati & Laurii Zitat · Antworten

Jetzt gehts mal wieder mit Gretchen weiter :D
freuen uns natürlich wieder auf euere Kommentare & Kritik
p&l

Gretchen & Alexis saßen noch am Tisch. Alexis fing schon an Dauemn zu drehen, denn er wartete immer noch bis Gretchen einen Namen für die Insel gefunden hat.

G: Ich glaube ich nenn sie Hasenzahninsel.
A (verwirrt): Wieso "Hasenzahn"? So nennt dich doch dieser komische Meier oder?
G: Alexis bitte sei doch nicht gleich eifersüchtig wenn es um Marc geht. Auf dem Polterabend hast du dich mit ihn verstanden...irgentwie.
A: Ja...aber ich mag ihn trotzdem nicht. Er tut so als ob er Gott oder so wäre.

Also Gott ist er! Gretchen.. beherrsch dich nicht an Marc denken.. an seinen tollen Körper.
Gretchen schlug sich mal gegen ihren Kopf um wieder zu anderen Gedanken zu kommen.
G:Aber der Name bleibt wie er ist!!
A(sauer): Ah und wieso?
G:Schatz, jetzt sei doch nicht so wütend. Ich habe Marc meine ganze Kindheit und sogar noch länger geliebt.Glaubst du ich kann ihn einfachso aus meinem Herzen löschen? Männer vielleicht schon.. aber ich kann es nicht! Ihm gehört immer ein Platz in meinem Herzen.. aber du besitzt halt jetzt ein größeren Platz wie er. Verstehst du mich?
Und ich habe dich geheiratet und nicht Marc...ich denke der Name ist ein letzes Geschenk für ihn.. sozusagen ein Abschiedgeschenk,oder so.
A:Du liebst ihn wirklich nicht mehr?

Wieso frägt der alles ins Detail. Ich weiß es doch nicht, immer wenn ich Marc seh bekomm ich so ein gutes Gefühl. Ob ich ihn doch noch liebe? Aber ich bin jetzt mit meinem Alexis verheiraten. Marc ist Vergangenheit!
G:Ich liebe dich, glaubs mir!!Ich hab dich geheiratet mein Bärchen.
A:Ok. Aber ich geh sicher. Ich traue dem nicht. Wenn ich euch bei was nicht berufliches erwische mach ich euch die Hölle heiß, das kannst du mir glauben!


Alexis sagte Gretchen er ging ein bisschen Spazieren, weil Gretchen musste noch ihren Koffer auspacken, den sie bis jetzt noch nicht geschafft hat auszupacken.
Nach einer halben Stunde haben sie sich etwas zum Essen gemacht.

G:Schatz, schauen wir noch einen Film an?
A:Welchen?
G:KOmmt drauf an welche du hast!
A:Komm mit.


Sie gingen in eine Art Videothek, dort waren alle Filme von alt bis neu.
Gretchen suchte sich Dirty Dancing aus.Nach dem Film gingen beide in das Schlafzimmer das eine tolle Aussicht hatte, von dem Gretchen überwältigt war. Sie zogen sich um und schliefen ein.

ein dickes Sorry für Rechtschreibfehler


Mitlglied im:
We Marc Club! & anderen Clubs.
Ja leck mich doch die Waldfee!gell Laurii?
Familie Holzmann->N,K,B&M <3


Unser Snowboardheld mit seinem geilen Board, ne Katha?

Laurii. Offline

PJler:


Beiträge: 1.192

17.01.2010 13:54
#9 RE: Story von Pati & Laurii Zitat · Antworten

Gretchen wachte schon recht früh auf.. sie konnte wegen der Hitze nicht lange schlafen.
Alexis schlief noch tief und fest, als Gretchen ihn versuchte zu wecken.
G: Alexis, wach auf!Wie kann man in so ner Hitze nur schlafen?

Gretchen ging erst mal auf die Toilette und dann machte sie sich was zu essen, eigentlich hatte Alexis gesagt wenn sie etwas wollte sollte sie die Angestellten fragen. Doch sie wollte hier niemand unnötig wecken.
Sie machte sich ein Toastbrot mit Nutella. Sie schaute sich ein bisschen die Villa an, sie ging nach draußen und sah das Meer.Oh wie toll, ich frage heute Alexis ob wir baden gehen.
Sie ging wieder hinein und suchte sich en Buch.
Alexis wachte 1 1/2 Stunden später auf & ging hinunter.

A: Hallo Sternchen.
G:Endlich bist du wach, ich wusste gar icht was ich machen soll, da hab ich mir ein Buch genommen.
A: Schon ok, hast du schon gegessen?
G:Ja ich hab dir auch was gemacht.
A:Ok danke. Ihhh.. Nutella wieso Nutella ich hass Nutella!
G:Ja sorry das weis ich doch nicht!
A:Ok.. das wusstest du echt nicht. Tut mir leid.
G:Ist ok...


Gretchen ging zu ihrer Tasche uns holte ihr Tagebuch raus, sie setze sich damit ins Wohnzimmer uns schrieb hinein.

Hallo Tagebuch,
Sorry das ich mich erst wieder so spät melde. Hatte nie Zeit!
Ja ich habe geheiratet weisst du ja schon, ich bin sogar bis zum JA wort gekommen nicht wie damals bei Peter...ich hoffe das diese Ehe sind auseinander bricht. Ich bin schon 30 Jahre wie soll ich dann noch einen Mann finden.. ich bin doch schon zu alt, alle Männer haben schon eine Frau, nicht alle.. Marc ist noch Single.. ehm soweit ich weiß! Ich kann Marc einfach nicht vergessen, obwohl er mit Gigi geschlafen hat. Er war meine Jungendliebe. Wenn ich ihn wieder sehe muss ich ihn unbedingt fragen wieso er mit meiner Freundin geschlafen hat! Auf die Antwort bin ich gespannt.
Jetzt mal weg von Marc. Bin auf einer Insel die mir Alexis geschenkt hat.. Ich kanns gar nicht glauben.. werde dir berichten was hier noch alles passiert ;)

So ich muss jetzt aufhören, werde versuchen bald wieder dich zu besuchen. Versprochen.
Dein Gretchen.


Ps:würden uns auf kommis freuen
eure Laurii&Patii


danke für sigi Elaly =)
Mitglied im:We love Flo David Fitz-Club!
<Ja leck mich doch die Waldfee.> n Patii?
Hasenzahn wird kämpfen
Familie Holzmann Nudel,Küken,Barbie&Marshmallow :)

Pati- Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.078

17.01.2010 20:22
#10 RE: Story von Pati & Laurii Zitat · Antworten

Danke für eure KOmmis...weiter gehts:

Als Gretchen fertig war ging sie zu Alexis.

G: Alexis sollen wir ans Meer gehen und bisschen baden gehen?
A:Ja ok.


Gretchen & Alexis zogen sich um und gingen nach draußen.
Alexis sagte zu Gretchen sie sollte schon mal voraus gehen er holte noch zwei Handtücher.
Als Alexis wieder kommt ist Gretchen schon im Wassen und schwimmt in der Gegend herum.
Er schwamm zu ihr und drehte sie um und gab ihr einen Kuss. Für Gretchen kam dieser Kuss so überraschend, das sie auf ein giftiges Tier getreten ist. Gretchen spürte das sie auf irgentrtwas getreten ist doch sie wusste nich was es war.Sie blieben noch ein bisschen im Meer, dann gingen sie nach draußen und trockneten sich ab.

Als es Abend wurde machten sie sich eine Pizza und liegten sich auf das rießengroße Sofa.
Sie schalteten den Fernseher an und es kam gerade "Bauer sucht Frau".

G:Was machen wir morgen? Ich fand das heute wirklich toll.Das Meer ist so schön.
A:Ja ich fand es auch toll,das Beste war natürlich wo du fast ertrunken wärst,aber ich hab dir ja geholfen.Morgen können wir ein bisschen in die Stadt hinüber fahren.
G:Das war gar nicht lustig ich hätte sterben können!


Gretchen schmiss ein Kissen in Alexis Gesicht.

A:Das war doch nur ein Spaß Sternchen. Ich könnte mich doch darüber nicht lustig machen.
G:Das hoff ich!


Als "Bauer sucht Frau" zuende ist sagte Gretchen das sie jetzt nach oben ginge und ins Bett geht. Sie ging ins Bad um sich die Zähne zu putzen und bemerkt das ihr rechter Fuß angeschwollen ist.Wieso ist der so angeschwollen? Ist es weil ich im Wasser auf irgentetwas getreten bin? Naja ich bin jeetzt müde vielleicht ist es morgen besser.
Eine halbe Stunde später geht auch Alexis ins Bett.

danke Andrea für deine Idee sonst würden wir jetzt auf dem Schlauch stehen


Mitlglied im:
We Marc Club! & anderen Clubs.
Ja leck mich doch die Waldfee!gell Laurii?
Familie Holzmann->N,K,B&M <3


Unser Snowboardheld mit seinem geilen Board, ne Katha?

Pati- Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.078

18.01.2010 19:52
#11 RE: Story von Pati & Laurii Zitat · Antworten

neu neu neu:

Es war wieder morgen auf der Hasenzahninsel, als Gretchen Haase aus ihrem Schlaf erwacht. Weil sie dringend auf die Toilette muss, springt sie Richtung Bad.
Als sie fertig ist beweundert sie ihren Fuß.

Oh mein Gott.Der ist ja noch dicker als vorhin...was sol ich jetzt machen, ich weiß ja nicht was das ist.ich wecke erstmal Alexis. Gedacht getan, sie weckte Alexis der sich dann ihren Fuß anschaute.

A: Gretchen was hast du gemacht, gestern war doch noch nix.
G: Doch am Abend war er schon dick, aber ich war so müde nach dem ganzen schwimmen, da wollte ich nix mehr sagen.
A: Das nächste mal sagst du was ok? G: Ja...
A: Sollen wir in die Stadt fahren, das braucht halt 1 Stunde bis wir dort sind.
G: ich rufe glaub meinen Vater im Krankenhaus an und mach halt dann was er mir sagt.
A: Okey.


Gretchen schnappte sich das Telefon und rufte im Krankenhaus an. Nicht der Professor ging hin, sondern Schwester Sabine.

S: Elisabeth Krankenhaus Berlin, hier Schwester Sabine.
G: Hallo Sabine ich bins Gretchen.
S: Frau Doktor, wieso rufen sie denn an?
G: Ich brauche Hilfe, ist mein Vater da?
S: Nein er hat sich Urlaub genommen er ist mit ihrer Mutter weggefahren.
G: Toll, wer soll mir sonst helfen?

Soll ich nach Marc fragen? Der wird mir doch eh nicht helfen!

S: Der Doktor Meier ist auch nicht da.Er ist im Urlaub. Nur noch Dr. Rössel ist da.
G: Ja fragen sie ihn dann rufen sie mich zurück ok?
S: Ok, wieso brauchen sie eigentlich Hilfe?
G: Mein Fuß ist plötzlich so richtig angeschwollen, das ist nicht normal...und mir ist desöfteren so schwindelig.
S: Du meine Güte, wieso sind sie zu keinem Arzt gegangen? Gehen sie bevor es schlimmer wird.
G: Wir sind auf einer Insel.. da ist nur ein Haus mehr nicht.. wir brauchen ne Weile bis wir in einer Stadt sind. Ich weiß auch nicht so recht wie die Ärzte hier sind.
S: ich werde mich erkundigen, dass wir so schnell Hilfe für sie haben ok?
G: Ok danke.


Sabine bemerkte gar nicht das Medhi das ganze Gespräch mitgehört hat.
Was ist mit Gretchen das sie Hilfe benötigt? Ich muss Marc anrufen!

Danke für die KOmmis


Mitlglied im:
We Marc Club! & anderen Clubs.
Ja leck mich doch die Waldfee!gell Laurii?
Familie Holzmann->N,K,B&M <3


Unser Snowboardheld mit seinem geilen Board, ne Katha?

Pati- Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.078

18.01.2010 21:36
#12 RE: Story von Pati & Laurii Zitat · Antworten

Weil wir gut drauf sind (weil Flo im tv kommt) stellen wir nochmal
einen Teil rein bitteschön:

Medhi ging in sein Büro und wählte Marcs Nummer.

MA: Meier.
ME: Hier ist Medhi.Marc ich muss dir was wichitges sagen!
MA: Ja mach schnell.
ME: Gretchen ist irgentwie verletzt, sie hat heute im Krankenhaus angerufen das sie Hilfe braucht. Dortdrüben soll es keine guten Ärzte geben. Sie braucht dich!


Hasenzahn braucht Hilfe, hoffentlich ist es nicht zu schlimm.. sche**e was soll ich machen?
Nein sie hat doch Alexis .. der kann einen Arzt für sie kaufen.


MA: Du ich bin gerade im Urlaub...ich kann jetzt nicht wieder kommen. Sie ist doch eh irgnentwo weit weg von Berlin.
ME: Ich überred sie das die nach Hause kommt, sie kann doch nicht wenn sie krank ist irgentwo in Nirgentwo sein. Komm Marc hilf ihr, bitte tu es wenigstens für mich. Wir sind doch Freunde.
MA: Ich überlege es mir noch, aber ich glaube ich werde nicht kommen. Einmal wenn ich Urlaub habe.


Ich muss einfach Nein sagen, wenn Gretchen so schlimm drann ist dann kann ich das nicht mit anschauen.


Wieso ist der nur so dumm. WEnn er Gretchen liebt dann soll er doch kommen, ich ruf heute noch Gretchen an und überred sie nach Hause zu kommen.


ME: Ok dann nicht, du bist einfach dumm Marc. Helf ihr doch du bist Arzt und ein Arzt hilft Menschen, auch wenn er den Patientin liebt und sie nicht erreichbar ist.


Medhi legte auf und ging wütend in die Cafeteria. Er holte sich einen Schokoladen Kuchen und dachte über Marcs verhalten nach. Man Man Man... Dieser Marc ist wirklich dumm, nur weil sie für ihn unerreichbar ist muss er hier so ein Drama machen...ich versteh ihn einfach nicht.

Marc ging nach dem Gespräch erstmal eine Rauchen auf den Balkon. Doch eine Zigarette reichte ihm nicht so nahm er nochmal eine. Eine halbe Stunde später klopfte es an der Tür.
Wer ist das jetzt?!!!

Danke für eure Kommis..hel


Mitlglied im:
We Marc Club! & anderen Clubs.
Ja leck mich doch die Waldfee!gell Laurii?
Familie Holzmann->N,K,B&M <3


Unser Snowboardheld mit seinem geilen Board, ne Katha?

Laurii. Offline

PJler:


Beiträge: 1.192

19.01.2010 17:53
#13 RE: Story von Pati & Laurii Zitat · Antworten

Danke Für eure Kommis
Würden uns natürlich auf mehr freuen




Vor der Tür stand eine nervöse Diana.
Ich hoffe er ist da. Ich werde ihm jetzt sagen das ich ihn total heiß finde.Ich frag ihn glaub noch ob er ein Date mit mir möchte.

Marc ging Richtung Türe und öffnete sie.
Was will den die jetzt von mir?


D: Hallo Marc.
M: Hi, was willst du?
D: Ich wollte mal vorbeischauen, wie es dir geht unso.

Diana schaute ihn mit einen liebenwürdigen Blick an.
M: Ja, passt schon. Ach komm rein mir ist eh gerade langweilig.
Yahooo!
D: Cool, danke. Ich muss dir was sagen ist das ok?
M: Schieß los....

Soll ich oder soll ich nicht..?? Oh mein Gott ich bin echt aufgeregt.
D: Ich finde dich voll heiß unso und ich wollte dich fragen ob du mal mit mir zum Essen oder so gehst?
Ach komm Marc jetzt gib dir einen Ruck, du bist Single uns willst das Leben genießen. Bis jetzt hast du auch jede Frau genommen die es wollt. Warum nicht auch die? Einfach nicht an Gretchen denken!
M: Ja ok, bleib einfach da dann hast du schon dein Date.
D: Ehm okey.. und was sollen wir jetzt machen? Die Wand anschauen?
M: Willst du mich verarschen? Ich kenn nur eine Art von Dates und die geschehen im Bett.
D: Achso ja dann komm her.

Diana zog Marc zu sich aufs Bett und gab ihm einen Kuss. Er zog ihr das T-Shirt runter und sie legten sich auf das Bett.
Doch bevor noch mehr Anziehsachen auf dem Boden lagen hörte Marc eine Stimme in seinem Kopf.

Marc, ich bins dein Hasenzahn. Bitte hilf mir! ich fühle mich schrecklich. Bitte Marc, du bist der einzige der mir helfen kann.

Marc begriff nicht wieso er aufeinmal Gretchen hörte. Er liegt hier mit einer Frau im Bett und sein Hasenzahn ist krank. Er musste ihr helfen.
Marc stand auf und sagte zu Diana sie sollte jetzt besser gehen.

D: Wieso soll ich gehen?
M: Okey zum mitschreiben: 1. Ich finde dich nicht scharf. 2. Ich wollte nur mit dir schlafen um auf andere Gedanken zu kommen. 3. Ich flieg jetzt wieder nach Berlin zurück ich muss jemand bestimmtes helfen.
D: Wem denn? Und wieso auf andere Gedanken kommen, ist es so schlimm was dich bedrückt?
M: Nur wenn du mir einen Tipp gibst. Also sie heißt Gretchen und ja, ich.. ich...
D: ja du?
M: Boah f**k, Ich liebe sie verdammt nochmal. Sie hat erst geheiratet und jetzt ist die sehr krank, aber dort wo sie ist gibt es keine Ärzte. Mein Kumpel Medhi überredet sie wieder nach Berlin zukommen und sie untersuchen zu lassen. Seiner Meinung nach soll ich auch nach Hause kommen und ihr helfen. Erst wollte ich das nicht, doch jetzt muss ich einfach ihr helfen.
D: Achso...und du willst bestimmt wissen wie du ihr sagen kannst das du sie liebst. Sowas ist bestimmt nicht deine Stärke, so Gefühle zu zeigen oder?
M: Ja genau....
D: Sag ihr es einfach wenn du spürst dieser Moment ist der Richtige. Dein herz verrät es dir schon, wenn du sie wirklich liebst.
M: Ok danke.
D: Ich werde jetzt gehen. Vielleicht sieht man sich ja mal wieder. Ich komme nähmlich auch aus Berlin. Tschau.
M: Tschau.


Frieda du hattes Recht es ist Natülich Diana
das wird wahrscheinlich heute noch ein neuen Teil kommen
aber nur noch ein kleiner
bitte fleißig kommis schreiben
eure Laurii & Patii


danke für sigi Elaly =)
Mitglied im:We love Flo David Fitz-Club!
<Ja leck mich doch die Waldfee.> n Patii?
Hasenzahn wird kämpfen
Familie Holzmann Nudel,Küken,Barbie&Marshmallow :)

Pati- Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.078

19.01.2010 19:59
#14 RE: Story von Pati & Laurii Zitat · Antworten

Hey ihr danke für die KOmmis..wir freuen uns immer voll
Wie versprochen noch ein Teil, viel spaß damit, hoffen er gefällt euch :D

Medhi Kaan machte sich für einen neuen Anruf bereit. Er musste Gretchen einfach überreden dass sie zurück kommt. Er wählte ihre Nummer.

G: Hallo? Gretchen hier.
M: Gretchen..ich bins Medhi.
G: Hallo Medhi, na alles klar?
M: Nein! nicht alles klar! du hörst mir jetzt zu!
G: Was ist denn los?
M: Ich weiß das du krank bist...
G: Woher?
M: Ich habe Sabine gehört, ist ja auch egal. Bitte komm nach Hause!! Bitte Gretchen.
G: Hallo? ich bin in den Flitterwochen ich werde nirgends hingehen...
M: Komm schon Gretchen tu es bitte für mich. Wenn es schlimmer wird was machst du dann? Überleg es dir einfach dann ruf mich an und sa mir dine Entscheidung!
G: Ok Medhi bis dann.


Gretchen ging zu Alexis und erzählte ihm was Medhi zu ihr sagte.Alexis meinte das sie nach Hause fahren sollte, bevor es noch schlimmer werden würde.
Gretchen rufte Medhi an und übermittelte ihre Nachricht.

M: Kaan.
G: Hallo hier Gretchen.
M: Und?
G: Ich komme.
M: Echt? Das freut mich wirklich.
G: Also du ich muss auflegen packen jetzt unsere Koffer. Morgen Abend kommt unser Flugzeug nach Berlin.
M: Ok. Rufst du mich an wenn du zuhause bist?
G: Mach ich. Machs gut Medhi.
M: Tschüss.


Gretchen und Alexis gingen nach oben und packten ihre Koffer. Sie aßen noch etwas dann gingen sie in ihr Bett, denn sie mussten früher wie sonst raus. Sie traten ja ihren Heimflug an.


Nachdem Marc sich von Diana verabschiedet hat, packte er seinen Koffer und sagte an der Rezeption bescheid das er morgen auschecken würde. Er würde den Flug , der übermorgen kommt nehmen. Als er wieder in seinem Zimmer ankommt klingelt sein Handy.

MA: Meier.
ME: Ja hier Kaan.
MA: Was ist?
ME: Ich habe gerade mit Gretchen telefoniert, sie kommt nach Hause.

Jaaaa! Dann hab ich mich richtig entschieden!! Ich werde ihr helfen, ich werde alles tun!

MA: Ja du, ich komm auch heim, übermorgen kommt mein Flugzeug. Aber ich komm nur , weil mir die Arbeit fehlt.
ME: Das kannst du einem Baum erzählen, du willst Gretchen helfen darum kommst du.
MA: Dann glaubtst du mir es halt nicht..egal.
ME: Ok dann stör ich dich nicht weiter muss jetzt auch nach Hause, hab da noch was zu tun.
Muss an den Pc, mal schauen ob die Frau aus dem Chat mir geschrieben hat.
MA: Ok tschau.
ME: Bis dann.


Marc ging unter die Dusche und legte sich ins Bett.


Mitlglied im:
We Marc Club! & anderen Clubs.
Ja leck mich doch die Waldfee!gell Laurii?
Familie Holzmann->N,K,B&M <3


Unser Snowboardheld mit seinem geilen Board, ne Katha?

Pati- Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.078

21.01.2010 21:12
#15 RE: Story von Pati & Laurii Zitat · Antworten

Hey ihr danke für die Kommis
Ein kleiner Teil von Medhi:

Medhi ging nachdem er seine Arbeit erledigte nach Hause. Dort schaltete er seinen Computer an un loggte sich in das Flirtportal ein. Er schaute ob die brünette Frau online war. Sie war nicht da, so ging Medhi in die Küche und kochte sich etwas zu Essen.
Nach ca. 10 Minuten machten es "Kling", es war sein Computer. Medhi machte sich auf den Weg in sein Büro um die Nachricht zu lesen.

Hallo Medhi, wir war dein Tag?

M:Hallo, meiner war ganz gut und deiner? Sagst du mir eigentlich wie du heißst?

Hmm...Du hast mich doch erst gefragt in welchem Krankenhaus arbeite?

M:Ja habe ich. Sagst du mir es?

Ja, im Elisabeth Krankenhaus in Berlin.

M:Cool. Du ich komme gleich wieder hab noch was auf dem Herd stehen.


Medhi ging in die Küche und machte währenddessen den Herd aus.
Die braunhaarige Frau meldete sich aus dem Chat ab.Als er zurück kommt sieht er das sie offline ist.
Hoffentlich kommt sie morgen nocheinmal online.


Mitlglied im:
We Marc Club! & anderen Clubs.
Ja leck mich doch die Waldfee!gell Laurii?
Familie Holzmann->N,K,B&M <3


Unser Snowboardheld mit seinem geilen Board, ne Katha?

Pati- Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.078

21.01.2010 21:44
#16 RE: Story von Pati & Laurii Zitat · Antworten

Wieder ein mini-mini Teil

10:15
Gretchen und Alexis wachten auf und gingen in die Küche um etwas zu essen.
G: Alexis Bärchen, wann müssen wir am Flughafen sein?
A: Um 16:30. Ich wollte ja mein PrivatJet nehmen aber Frau von Buren muss sich ja immer quer stellen.
G: Ja so ist es halt.


Gretchen biss von ihrem Nuttella-Brot runter.

4Stunden später machten die beiden sich für ihren Heimflug bereit.
Sie fuhren mit ihrem Boot in die Stadt und dann mit dem Taxi zum Flughafen.

Gretchen schrieb im Flugzeug in ihr Tagebuch.

Liebes Tagebuch,
Ich bin gerade auf dem Weg nach Hause, ja eigentlich sollt ich meine Flitterwochen genießen doch mir geht es nicht so gut.
Die Tage auf der Insel waren echt schön. Ich hoffe ich werde irgentwan nochmal dort hinfliegen. Ist ja jetzt meine Insel ;)
Ich hoffe wenn ich daheim bin, geht es mir wieder besser.
Ob Marc schon wieder da ist?
Ich werde jetzt ein bisschen schlafen.
Dein Gretchen.



Als die beiden endlich in Berlin ankamen, rufte Alexis ein Taxi nach Hause, dort werden sie von den Angestellten herzlich empfangen.


Mitlglied im:
We Marc Club! & anderen Clubs.
Ja leck mich doch die Waldfee!gell Laurii?
Familie Holzmann->N,K,B&M <3


Unser Snowboardheld mit seinem geilen Board, ne Katha?

Laurii. Offline

PJler:


Beiträge: 1.192

22.01.2010 22:22
#17 RE: Story von Pati & Laurii Zitat · Antworten

Ihr noch ein kleiner Teil
hoffe wir bekommen wieder neue Kommis
würden uns freuen



Nun war der Tag, andem Marc heimfliegt. Bevor er aus dem Hotel auscheckte ging er nochmal schnell in sein Zimmer er hatte seine Zahnbürste vergessen.
Diana sah das Marc sein Koffer unten stehen gelassen hat, so steckte sie einen Brief für ihn hinein. Als Marc wieder hinunter kommt läuft sie schnell weg.

Er fuhr mit dem Taxi zum Flughafen. Dort ging er ins Flugzeug und flog Richtung Berlin.
Hasenzahn ich komme!

Marc sitze sich hin und lauschte der Musik. Er holte sein Handy raus und spielte Pac-Man.
3Stunden später meldete sich der Pilot und sagte das sie jetzt landen werden.

Nachdem Marc seinen Koffer geholt hat fuhr er mit dem Taxi nach Hause.
Er dachte sich weil es jetzt Nachmittag war, das er noch schnell ins Krankenhaus geht und den Professor fragt ob er ab morgen wieder arbeiten kann.

Als er am Büro vom Professor ankommt klopft er.

F: Herein
M: Guten Tag Professor.
F: Meier was machen sie hier?
M: Ich wollte wieder nach Hause. Ich wollte sie fragen ob ich ab morgen wieder arbeiten kann?
F: Ja ist ok..sie haben Frühschicht morgen.
M: Danke, guten Tag noch ihnen.
F: Danke ihnen auch.

Marc ging noch auf die Gyn zu Medhi.
Ohne anzuklopfen ging er in das Büro. Medhi klappte schnell seinen Laptop zu, Marc sollte ja nicht sehn das er in einem Flirtportal sich angemeldet hat.

Ist das Marc , was macht der hier?

MA: Hallo Medhi, ich bin doch gekommen!
ME: Das habe ich gemerkt.
MA: Ist Gretchen schon zuhause?
ME: Ich weiß nicht, sie hat sich nicht bei mir gemeldet. Also wird sie noch nicht daheim sein.
MA: Ja ok.

Ohne ein weiteres Wort zu sagen ging Marc nach Hause. Dort holte er sich erst mal ein kühles Bier aus dem Kühlschrank.
Ich hoffe das es Gretchen gut geht. Ich möchte sie sehen, aber dieser Geldtrottel da... ich kann ned nicht leiden. Wie kann sie nur so einen heiraten?

Nachdem Marc sein Koffer ausgepackt hat. Fand er noch Gretchens Bild. Er stellte es auf sein Nachttisch, gab dem Bild einen Kuss dann schlief er ein.


danke für sigi Elaly =)
Mitglied im:We love Flo David Fitz-Club!
<Ja leck mich doch die Waldfee.> n Patii?
Hasenzahn wird kämpfen
Familie Holzmann Nudel,Küken,Barbie&Marshmallow :)

Laurii. Offline

PJler:


Beiträge: 1.192

23.01.2010 20:47
#18 RE: Story von Pati & Laurii Zitat · Antworten

Wir danken euch alle für eure kommis
Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic


Der Wecker klingelt, Marc wacht auf und geht unter die Dusche. Er musste heute wieder zum Arbeiten gehen. Er fuhr ins EKH und ging in sein Büro. Heute waren nicht viele OP’s, darum fragte Marc den Professor ob er früher heim dürfe. Nachdem Marc ein “Ja” bekommen hat.

Gretchen ging zum Kühlschrank nachdem sie aufgestanden ist.
Boah hab ich einen Hunger! Och ne, der ist ja ganz leer. Ich glaub ich muss einkaufen gehen.
Gretchen ging die Treppen hinauf zu Alexis.
G: Alexis ich geh schnell einkaufen, der Kühlschrank ist ganz leer.

A: Ja ok.

Als Gretchen die Haustür hinaus geht kommt Mechthild.
M: Frank, hopp hopp deine Aufgabe wartet.
Ihhh... ich glaube ich könnt kotzen, aber für Gretchen tu ich das!
A: Ich komme.
Alexis ging zu seiner "Mutter" und ging seinen Pflichten nach.

Gretchen ging in eine Bäckerei und kaufte Brot und einen Schokoladenkuchen.
Lecker, den verputze ich später.

Marc machte eine Spazierfahrt durch Berlin. Er schaltete seine Metallica Cd an.
http://www.youtube.com/watch?v=eV3DJzT0ndI&feature=related

Gretchen ging noch zum Metzger und holte etwas Fleisch. Als sie auf dem Weg zum Zebrastreifen ist verspürt sie einen Schmerz im Fuß.
Aua! Was ist jetzt mit meinem Fuß los. Mir ist plötzlich so schwindlig. Bis nach Hause werde ich es bestimmt noch schaffen.
Gretchen lief über die Straße und sie viel plötzlich um. Sie wurde bewusstlos.

Marc fuhr die Straße entlang und bemerkt das auf einem Zebrastreifen eine blonde Frau lag. Er machte das Auto aus und rannte zu ihr.
Er drehte die Frau auf den Rücken. Als er bemerkt wer diese Frau ist bekommt er einen Schock der richtig tief sitzt.
NEEEEEEIIIIIIIIN! neeiiin bitte nicht!
M: Gretchen? Hallo? Bitte sag was!
Marc war schon den Tränen nah. Er trug Gretchen in sein Auto und fuhr ins Krankenhaus.

Haut in den Tasten Leute
Eure Laurii& Patii


danke für sigi Elaly =)
Mitglied im:We love Flo David Fitz-Club!
<Ja leck mich doch die Waldfee.> n Patii?
Hasenzahn wird kämpfen
Familie Holzmann Nudel,Küken,Barbie&Marshmallow :)

Laurii. Offline

PJler:


Beiträge: 1.192

24.01.2010 19:57
#19 RE: Story von Pati & Laurii Zitat · Antworten


Danke =)für eure Kommis


Marc raste durch ganz Berlin.
Sch**ß Auto fahr mal schneller!
Marc fuhr über jede Ampel egal ob sie rot war, das störte ihn nicht.
Hauptsache er kommt so schnell wie möglich ins Krankenhaus.
Als er am Krankenhaus ankommt rennt er mit Gretchen im Arm in die Chirugie.
M: ICH BRAUCHE HILFE!!!! GANZ SCHNELL!!
Wie lang brauchen denn diese Schnarchzapfen?
Schwester Sabine kommt zu Marc angerannt.
S: Herr Doktor was ist mit Frau Doktor passiert?
M: Ich weiß es nicht ich hab sie auf der Straße gefunden.

Sabine ging zu dem Professor und sagte ihm bescheid das seine Tochter verletzt ist.
Franz kommt in windeseile zu Marc und nimmt ihm Gretchen ab. Er bringt sie in einen Opsaal.
F: Meier, möchten sie mit operieren?
M: Ja ok.

Ich hoffe ich schaffe es.
Marc ging sich umziehen und ging dann in den Opsaal.
Er versuchte alles um es richtig zu machen, doch er fing an zu zittern, ihm kamen schon die tränen, er musste einfach raus hier.
Ich kann Gretchen so nicht sehen. Ich muss hier raus! Sofort!
Marc ging ohne etwas zu sagen hinaus. Er setzte sich auf den Boden, er konnte einfach nicht mehr stehen.Medhi lief an Marc vorbei, er sah ihn und fragte was mit ihm los ist.
MA: Gretchen ist dort im Op, ich wollte helfen, doch ich konnte nicht.
ME: Ist glaub besser so.
MA: Ja ist es echt, bevor ich etwas falsch mache. Der Professor ist ja drin, er schafft das bestimmt.
Ich hoffe es!

Marc stand auf und ging in sein Büro. Nach 2 Stunden kam der Professor in Marc Büro und sagte ihm, das die Op gut verlaufen ist.Als Franz hinaus ging, lief Marc in Gretchens Zimmer.
Er holte sich einen Stuhl und setzt sich neben ihr Bett hin.
Oh Hasenzahn, wieso kannst du nicht besser auf dich aufpassen.Ich will dich nicht verlieren. Bitte werde wieder schnell gesund.
Er saß noch immer an ihrem Bett, als Sabine hereinkommt.
S: Oh, Herr Doktor. Was machen sie denn hier?
Oh sch**ße, was die bestimmt denkt, wieso ich hier rumsitzt.
M:Ich habe nur nach ihr geschaut ob alles ok ist. Jetzt gehe ich wieder.
Marc eilte so schnell es geht aus dem Zimmer. Sabine stellte Gretchen etwas zu trinken hin, falls die Durst bekommt, wenn sie wieder aufwacht.


Unsere Kommisseite hat sehensucht nach euch Leute =)


danke für sigi Elaly =)
Mitglied im:We love Flo David Fitz-Club!
<Ja leck mich doch die Waldfee.> n Patii?
Hasenzahn wird kämpfen
Familie Holzmann Nudel,Küken,Barbie&Marshmallow :)

Laurii. Offline

PJler:


Beiträge: 1.192

25.01.2010 15:50
#20 RE: Story von Pati & Laurii Zitat · Antworten

Das soll schon alles gewesen sein
da müsst ich aber noch fleißiger werde
aber wir danken euch trotzdem für eure Kommis
also bei uns gehts mit Marc weiter


Marc fuhr nach Hause. Er bestellte sich eine Pizza, also er diese nach einer halben Stunde bekam kligelte sein Handy.

M: Meier
E: Hallo hier ist deine Mutter.
M: Hallo, was willst du?
E: ich wollte nur sagen das ich übermorgen in den Urlaub fliege...


Plötzlich hörte Marc nichts mehr. Er schaute auf sein Handy, sein Akku war leer.
Toll jetzt ist der Akku leer. Wo ist das Ladekabel. Müsste eigentlich noch im Koffer sein.
Er ging in sein Zimmer und schaute in ein kleines Fach des Koffers.
Da ist es ja. Hm? Was ist das vor ein Brief?
Er schaute ihn genau an und merkte das er an ihn addresiert war.
Er las ihn durch.

Lieber Marc,
dieser Brief ist von mir, also Diana.
Ich wollte dir nur nochmal sagen das du sehr attraktiv bist (:.
Ich weiß auch das du eine andere Frau liebst, darum habe ich keine Chance.
Wünsche dir viel Glück, das du deine Traumfrau eroberst.
Wenn du jemand zum reden brauchst. Schau im Telefonbuch ich heiße Diana Stumpf.

Diana.





Noch ein Versuch
ich klickt einfach hier rauf und schon schreibt ihr einfach rein
Kommentare zur Story von Pati&Laurii

supi
wir würden uns Freuen


danke für sigi Elaly =)
Mitglied im:We love Flo David Fitz-Club!
<Ja leck mich doch die Waldfee.> n Patii?
Hasenzahn wird kämpfen
Familie Holzmann Nudel,Küken,Barbie&Marshmallow :)

Pati- Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.078

26.01.2010 21:24
#21 RE: Story von Pati & Laurii Zitat · Antworten

So ein neuer teil. Ist zwar ein etwas kürzerer.. hoffen aber trotzdem er gefällt euch :)
An alle die Kommis dalassen: Danke


Was soll dis jetzt eigentlich?Aber eigentlich ist das schon nett von ihr. Trotzdem die soll mich mal in Ruhe lassen.

Am nächsten morgen ging Marc zum Arbeiten.
Als er seine Mittagspause hatte ging er zu Gretchen. Er klopfte und machte die Tür auf.

M: Gretchen?
G (leise) : Ja?


Er ging zu Gretchens ans Bett.
Oh, ich hab ganz vergessen wie gut er aussieht. Nein! Alexis ist jetzt dein Mann.

G: Ah, hallo Marc.
M: Hi.
G: Wieso bin ich im Krankenhaus. Das einzige was ich noch weiß, das ich zuletzt beim Metzger war.
M: Du bist auf der Straße umgekippt. Ich war gerade in der Nähe und hab dich dann ins Krankenhaus gebracht.
G: Achso danke.
M: Nichts zu danken. Als Arzt muss man soetwas doch machen.


Ich kann nicht dableiben. Ihr Anblick ist einfach Traumhaft. Sie ist so hübsch, mein Hasenzahn. Sie ist jetzt verheiratet Marc. Jetzt gehst du.Aber erst noch nachfragen ob sie Schmerzen hat.


M:Hast du Schmerzen?
G: Nein bis jetzt noch nicht. Ich sage dann bescheid wenn ich etwas benötige ok?
M: Ja ok. Ich muss jetzt gehen. Tschüss Hasenzahn.


Gretchen verabschiedete sich, doch Marc bekam es nicht mehr mit.

Schwester Sabine rufte Alexis an, das seine Frau im Krankenhaus ist.
Eine halbe Stunde später kam Alexis zu Gretchen.Er wünschte ihr Gute Besserung und schenkte ihr einen Teddybär.Er sagte ihr das er wieder gehen müsste, weil seine Mutter "krank" sei und er sie "verarzten" muss.

Marc ging währendessen wieder an seine Arbeit.

Freuen uns natürlich auf weitere Kommis und Kritik ;)


Mitlglied im:
We love Marc Club! & anderen Clubs.
Leck mich doch die Waldfee, gell Lauri?
b-n-k&m (:

Unser Snowboardheld mit seinem geilen Board, gell Katha?

Pati- Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.078

27.01.2010 21:29
#22 RE: Story von Pati & Laurii Zitat · Antworten

wieder was kleines nur.. sry
viel spaß dabei :)

Nachdem Medhi mit Marc geredet hat ging er nachause
Nachdem er gegessen, seine Sachen gemacht hat und geduscht hat ging er an den Computer.
Ob sie online ist?

Er schaute ob sie online war.
Ja sie ist online!


Hallo du, wie gehts dir so? Wie war dein Tag?

Hallo Medhi. Mir geht es klasse dir? Mein tag war ganz ok, habe heute frei.

Ja ich bin vorhin keingekommen. Naja, ok. Du ´kennst doch Gretchen Haase oder? Wenn ja sie hat man heute operriert.

Ist mir ihr alles ok?

Ja soweit schon. Die OP ist gut verlaufen.

Okey gut.

Sollen wir uns einmal treffen? Ich finde wir verstehen uns recht gut.


Oh nein, wie soll ich mich jetzt rausreden? Ich sag ihm jetzt noch nicht. Er soll selbst draufkommen wer ich bin.

Nein jetzt noch nicht. Du sollst einfach herausfinden wer ich bin.


Hm.. wer kann sie sein?


Ja du Mehdi ich werde jetzt gehen. Geh mit einer Freundin weg. Also tschau. Bis dann. Kuss <3


Medhi schrieb ihr noch Auf Wiedersehen, doch sie war schon gegangen.
Er überlegte eine Zeit lang wer sie sein kann.
Eine Krankenschwester,brünett,geht glaub gerne aus...Ich hab glaub eine Idee.

Medhi hatte so eine Ahnung, die er morgen ihr bekannt geben wird.

Kommis gerne erwünscht! :D


Mitlglied im:
We love Marc Club! & anderen Clubs.
Leck mich doch die Waldfee, gell Lauri?
b-n-k&m (:

Unser Snowboardheld mit seinem geilen Board, gell Katha?

Pati- Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.078

28.01.2010 22:05
#23 RE: Story von Pati & Laurii Zitat · Antworten

Huhu! Wieder nur etwas kleiner, war heute nicht viel Zeit.
Wünschen euch trotzdem viel Spaß ;D

Nachdem Medhi ausgeschlafen hat ging er ins Krankenhaus.
Er erledigte seine Arbeit. Als er auf dem Weg zu Gretchen war kam ihm Schwester Gabi entgegen. Sie lächelte ihn an.

Komisch, Gabi lächelt mich sonst nie an. Ob sie Drogen genommen hat?


G: Hallo Dr. Kaan
M: Hallo Gabi. Ich muss auch schon weiter , ich besuche Gretchen einbisschen.
G: Ok.


Er klopfte an der Tür des Zimmers, wo Gretchen drin war.

G: Ja?
M: Hallo Gretchen.
G: Ah hallo Medhi.
M: Wie gehts dir?
G: Ja bis jetzt ganz gut.
M: Ja das freut mich.
G: Sonst alles klar bei dir? Wie läufts eigentlich in der Liebe bei dir?

Liebe? Ich muss jetzt gleich nach Hause, schauen ob sie online ist.

M: Ja bei mir ist alles ok. Die Liebe ist zurzeit naja.. weiß selber nicht.
Ich muss auch schon wieder gehen. Ich komm dich morgen wieder besuchen ok?
G: Ja ok!


Medhi ging zu seinem Auto und fuhr nach Hause. Er schaltete seinen Pc an und schaute natürlich gleich ob die nette Unbekannte da war.
Ja sie ist da!


Hey, na alles klar?

Hi, ja bei mir schon, bei dir?

Ja bei mir auch...

Wie soll ich anfangen mit meiner Theorie?

Du hast doch gestern gesagt ich soll überlegen wer du bist. Ich habe da so eine Theorie.

Und die wäre?

Ob er es weiß?

Ich glaube du bist Gabi.

Ok das glaubst du. Es ist....


Ob es richtig oder falsch ist werdet ihr im nächsten "Medhi-teil" erfahren


Mitlglied im:
We love Marc Club! & anderen Clubs.
Leck mich doch die Waldfee, gell Lauri?
b-n-k&m (:

Unser Snowboardheld mit seinem geilen Board, gell Katha?

Pati- Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.078

29.01.2010 22:14
#24 RE: Story von Pati & Laurii Zitat · Antworten

Nachdem Medhi von Gretchen gegangen war, schlief sie eine Weile.
Durch ein Klopfen von der Tür wachte sie auf. Es war Alexis.

A: Hallo Gretchen, meiner Mutter geht es jetzt wieder besser.

G: Ok gut.

Und mich fragt er nicht wie es mir geht oder wie?


A: Ich muss übermorgen für einen Tag nach München fliegen.

G: Wieso?

A: Berufliche Sache mal wieder.

G: Achso ok.


Plötzlich klopfte es wieder an der Tür. Es war Marc.

G: Hallo Marc.


Was will der jetzt hier?(A)

M: Hallo Gretchen.

Marc würdigte Alexis keinen Blick. Er fragte Gretchen ob alles mit ihr ok sei.

G: Ich habe irgentwie Schmerzen im Arm.
M: Gib mal dein Arm her.

Marc streifte Gretchens Ärmel nach oben um zu schauen ob er angeschwollen war.

A: Hey, fass meine Frau nicht an!

M: Was willst du von mir? Ich bin ihr Arzt und muss sie untersuchen also halt jetzt mal deine Klappe!!

A: Sowas lass ich mir doch von so einem Ar*** wie dir nicht gefallen!

Alexis schuckte Marc. Er flog gegen das Bett, das neben Gretchen stand.

M: Sag mal spinnst du? Gretchen tut mir leid aber ich geh jetzt. Ich halte das nicht aus. Ich schicke Sabine zu dir!

G (erschrocken): Ja.


Marc ging wütend hinaus und sagte Sabine sie sollte nach Gretchen schauen.

G: Alexis, musste das gerade sein? Er hat doch gar nichts gemacht!
A: Doch er hat dich angefasst. Keiner darf dich anfassen außer ich. ICH BIN DEIN MANN!
G: Und er ist mein Arzt verdammt nochmal! Ich habe Schmerzen, das ist die wohl egal! So wie ich es bemerkt habe.
A: Wer sagt das, das es mir egal ist? Dieser Depp von Meier?
G: Lass Marc daraus! Er hat gar nichts gemacht! Er hat mich gerettet! Und jetzt geh komm erst wieder wenn du normal bist!


Gretchen kamen die Tränen, als Alexis aus dem Zimmer raste.
Ein paar Stunden später kam Sabine herein, Gretchen fragt sie ob sie kurz nach Hause kann, frische Klamotten holen.Nach Sabines "JA" fuhr Gretchen mit dem Taxi nachhause. Sie hatte Schiss vor Alexis, das sie wieder so vollgeschrien wird.

Kommis sind gerne gesehen :D


Mitlglied im:
We love Marc Club! & anderen Clubs.
Leck mich doch die Waldfee, gell Lauri?
b-n-k&m (:

Unser Snowboardheld mit seinem geilen Board, gell Katha?

Pati- Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.078

29.01.2010 23:56
#25 RE: Story von Pati & Laurii Zitat · Antworten

Ein kleiner "gute-Nacht-Teil" werde jetzt schlafen. Wünsch euch eine gute Nacht & viel Spaß mit dem kleinen Teil! :)

Gretchen ging in ihr Haus hinein. Sie sah Alexis auf der Couch im Wohnzimmer mit einer Wodka Flasche.Sie begrüßte ihn. Er fragte sie in einem nicht geraden lieben Ton wieso sie zuhause ist.

G: Ich hole mir nur frische Klamotten, dann muss ich wieder ins Krankenhaus.
A: Mach doch.


Gretchen ging ins Schlafzimmer,holte sich eine Tache und packte ein paar Klamotten ein.
Wo ist den mein Tagebuch?

Ewig suchte sie ihr Tagebuch. Sie schaute überall nach. Sie ging zum Schreibtisch von Alexis, sie machte eine Schublade auf und entdeckte 5 verschiedene Pässe.

Was soll das mit diesen Pässen?


Sie nahm die Pässe aus der Schublade und schaute in eine Tasche, da war ih Tagebuch. Gretchen packte es in ihre Tasche ein und ging nach unten.
Sie warf Alexis die Pässe neben ihn hin.

G: Was soll das bedeuten Alexis?


Sch***e, was soll ich jetzt machen?(A)

A: Das sind Spaß-Pässe für den Fasching! Und jetzt verschwinde, will jetzt alleine sein!

G: Naja...
Ich werde darauf zurück kommen. Ich glaube ihm nicht. Aber heute ist er nicht in der Stimmung. Der wird mich noch verprügeln wenn ich was falsches sag.Ich kenne ihn gar nicht so...komisch.
Ich geh dann wieder. Kommst du morgen?

A: Mal schaun.


Gretchen ging nach draußen. Sie nahm den roten Ferrari.Gretchen raste durch ganz Berlin Richtung Elisabteth-Krankehaus. Dort angekommen nahm sie ihre Tasche und ging in ihr Zimmer. Plötzlich klingelte ihr Handy.Es war Bärbel Haase.

G: Hallo Mama.
B: Hallo Liebes, wie sind die Flitterwochen?
G: Ich bin im Krankenhaus, ich bin irgentwie krank. Ich erzähle dir es anderes mal ok? Ich werde jetzt schlafen gehen.
B: Aber wirklich ok? Gute Nacht.


Nach dem kurzen Telefonat legte Gretchen sich in ihr Bett und schlief ein.

--------------------------
Rechtschreibfehler nicht beachten! :P


Mitlglied im:
We love Marc Club! & anderen Clubs.
Leck mich doch die Waldfee, gell Lauri?
b-n-k&m (:

Unser Snowboardheld mit seinem geilen Board, gell Katha?

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Weitere Links
| Sicher und kostenlos Bilder hochladen|9-1-1 FanSeite|
zum Impressum | 2008- © Doctor's Diary FanForum | Admins JackySunshine & Seppy | Moderatoren Lorelei & Mellow | Gründerin des Forums Flora
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz