Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.748 Antworten
und wurde 57.425 mal aufgerufen
 NEWS
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 70
Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

19.11.2012 10:14
#176 RE: VIP-News & Promitratschecke Zitat · antworten

Die Twilight-Stars in Berlin
Verliebt auf dem roten Teppich! Robert Pattinson und Kristen Stewart reisen für „Breaking Dawn – Teil 2“ nach Berlin ...


Hier das Video:
http://www.bunte.de/videos/flash/pattins...n_vid_2368.html

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

20.11.2012 12:36
#177 RE: VIP-News & Promitratschecke Zitat · antworten

Herzogin Kate
Freundin: Im Dezember gibt's Baby-News!Werden Kate und William bald Eltern? Jetzt verriet eine ehemalige Mitschülerin der Herzogin: Im kommenden Monat werden die beiden „wundervolle, glückliche Nachrichten“ verkünden.


Seit ihrer Hochzeit im April 2011 wartet die halbe Welt auf Baby-News: Wann werden Herzogin Kate (30) und Prinz William (30) endlich Eltern? Zugegeben, seit dem Jawort standen einige wichtige Groß-Events im royalen Kalender. Queen Elizabeth (86) feierte 2012 ihr 60. Thronjubiläum und in London fanden kurz darauf die Olympischen Sommerspiele statt.

Doch nun soll es endlich so weit sein – zumindest, wenn man Kates ehemaliger Mitschülerin Jessica Hay glaubt. In einem Interview mit dem „New Idea“-Magazin erzählte sie, dass das Herzogspaar von Cambridge im Dezember „wundervolle, glückliche Nachrichten“ verkünden werde. „William und Kate konzentrieren sich darauf, eine Familie zu gründen“, sagte Hay. Zudem merkte sie an, dass Kate in letzter Zeit ein wenig an Gewicht zugelegt habe.

Die beiden sollen sich allerdings höchstens zwei Kinder wünschen – im Idealfall einen Jungen und ein Mädchen. Doch bei dem Erstgeborenen hoffen sie angeblich auf einen Stammhalter. „Das wirkt sehr traditionell, aber natürlich wären sie mit zwei Jungs oder zwei Mädchen auch zufrieden – zwei sind auf jeden Fall genug. Sie haben lange darüber geredet und möchten keine alten Eltern sein“, berichtete Hay.

Fragt sich nur noch: Wie vertrauenswürdig ist diese Quelle? Jessica Hay besuchte als Teenager mit Kate das noble Marlborough-Internat. In den Klatschspalten taucht sie seit Jahren immer wieder auf – und gibt stets Geschichten aus dieser Zeit zum Besten ...

Quelle:http://www.bunte.de/royals/herzogin-kate..._aid_36642.html

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

21.11.2012 10:16
#178 RE: VIP-News & Promitratschecke Zitat · antworten

Franziska van Almsick
Sie spricht über ihr Schwangerschaftsglück!
Sie erwartet ihr zweites Kind! Schwimmstar Franziska van Almsick ist wieder guter Hoffnung. Mit BUNTE sprach die 34-Jährige erstmals über ihr Schwangerschaftsglück und verriet, dass sich auch ihr fünfjähriger Sohn Don Hugo auf sein Geschwisterchen freut.


Schwimmstar Franziska van Almsick freut sich auf ihr zweites Kind. Ihrem Sohn Don Hugo (5) habe sie schon von der Schwangerschaft erzählt, sagte die 34-Jährige der Illustrierten BUNTE. „Er hat schnell gelernt, dass wir nun als Familie größer werden, dass die Situation auch für Mami und Papi neu ist, dass wir das gemeinsam auf uns zukommen lassen.“
Sie wünsche sich, „dass die Leute respektieren, dass ich meine Privatsphäre noch mehr schützen möchte, weil ich momentan noch sensibler geworden bin.“

Mit ihrem Lebensgefährten, dem Unternehmer Jürgen B. Harder (51), sei sie sehr glücklich. „Ich gehe oft ins Bett und denke mir: Das war ein schöner Tag. Meine Bilanz fällt meist positiv aus. Das macht mich glücklich.“ Dabei frage sie sich auch, ob so viel Glück normal sei, bekannte van Almsick. „Oder ob ich irgendwann die Quittung bekomme.“

Quelle: http://www.bunte.de/society/franziska-va..._aid_36674.html

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

22.11.2012 10:18
#179 RE: VIP-News & Promitratschecke Zitat · antworten

Jennifer Aniston
Große Sorge um ihre Mutter
Arme Jennifer Aniston! Nach der Verlobung mit ihrem Freund Justin Theroux sollte ihr Himmel voller Geigen hängen. Wäre da nicht die Sorge um ihre Mutter Nancy Dow. Die 74-Jährige soll angeblich erste Anzeichen von Alzheimer zeigen ...


Eigentlich läuft in ihrem Leben gerade alles perfekt. Jennifer Aniston (43) hat eine tolle Karriere, gute Freunde und einen Mann, der ihr erst vor Kurzem einen Heiratsantrag gemacht hat. Statt jedoch im Liebesglück zu schwelgen, überschatten düstere Ereignisse das Leben der 43-Jährigen. Besonders der Zustand ihrer Mutter Nancy Dow (74) bereitet der schönen Schauspielerin große Sorgen.

Bereits im vergangenen Jahr erlitt die Mutter des Hollywoodstars einen Schlaganfall und ist seither linksseitig gelähmt. Nun stürzte die 74-Jährige bei ihrem Gang zum Wahlbüro. Dabei zog sich Nancy einen Haarriss in der Schulter zu. Und damit nicht genug: Nach Informationen von Insidern, leidet Jennifer Anistons Mutter auch an Gedächtnislücken. „Die Ärzte müssen noch mehr Tests machen und es besteht der wahre Verdacht, dass sie an Alzheimer im frühen Stadium leidet“, weiß ein enger Vertrauter der Familie gegenüber dem US-Magazin „National Enquirer“ zu berichten. „Zeitweise ist sie verwirrt, manchmal erkennt sie die Leute nicht und ihr Kurzzeitgedächtnis scheint beschädigt zu sein“, erklärt der Insider weiter. „Es ist traurig und sehr schwer für die ganze Familie.“

Besonders Jennifer Aniston soll unter dem Krankheitszustand ihrer Mutter sehr leiden. Das zumindest will das Magazin erfahren haben. „Jennifer kann den Gedanken nicht ertragen, dass ihre Mutter so eine schreckliche, unheilbare Krankheit hat“, weiß der Freund der Familie. „Es bricht einem das Herz. Die Verschlechterung des Zustands ihrer Mutter ist schockierend und Jen will einfach nur, dass es ihr wieder gut geht!“

Quelle: http://www.bunte.de/stars/jennifer-anist..._aid_36712.html

gummibärchen55 ( gelöscht )
Beiträge:

22.11.2012 10:34
#180 RE: VIP-News & Promitratschecke Zitat · antworten

ich finde kim gloss und rocco stark gut villeicht kennen einige kim gloss von dsds
:Rocco stark ist schauspieler und der freund von kim gloss ,und die beiden werden eltern ,kim gloss ist im siebten monat schwanger von rocco stark
quelle:http://www.bunte.de/society/kim-und-rocc..._aid_36631.html

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

23.11.2012 09:58
#181 RE: VIP-News & Promitratschecke Zitat · antworten

die Fotos vom Bambi 2012, kann man sich hier ansehen:

http://www.bunte.de/

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

24.11.2012 10:33
#182 RE: VIP-News & Promitratschecke Zitat · antworten

Larry Hagman
Die „Dallas“-Legende ist tot
Larry Hagman ist tot. Der Schauspieler, der als J.R. Ewing in der TV-Serie „Dallas” weltberühmt wurde, starb am Freitagnachmittag in einem Krankenhaus in Dallas. Er wurde 81 Jahre alt.


"J. R. Ewing“ ist tot. Larry Hagman starb am Freitagmittag in einem Krankenhaus in Dallas, wie die „Dallas Morning News“ berichtet. „Larrys Familie und enge Freunde haben mit ihm das Erntedankfest in Dallas verbracht. Als er ging, war er von seinen Lieben umgeben. Es war ein friedlicher Abschied, genau wie er es sich gewünscht hatte”, hieß es.
Es ist so traurig“, sagte sein Agent dem „People“-Magazin. „Larry wurde von allen geliebt. Er war ein liebevoller, wunderbarer, großzügiger Mann.“

Der Schauspieler wurde 81 Jahre alt. Im vergangenen Jahr hatte er mitgeteilt, dass er an Krebs litt. Zuletzt hatte er in der Neuauflage der Serie aus den Achtzigern wieder die gleiche Rolle gespielt.

Quelle: http://www.bunte.de/stars/larry-hagman-d..._aid_36769.html

Alex Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.909

24.11.2012 10:44
#183 RE: VIP-News & Promitratschecke Zitat · antworten

RIP Larry Hagman

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

25.11.2012 11:06
#184 RE: VIP-News & Promitratschecke Zitat · antworten

Aniston & Theroux
Pssst! Neue Details zu ihrer Hochzeit
Auf diese Hochzeit fiebern alle hin! Wann endlich wird Jennifer Aniston ihrem Justin Theroux das Jawort geben? Und wie wird die Hochzeit sein? Neue Insider-Infos bringen Licht ins Dunkeln.


Lange musste Jennifer Aniston (43) auf diesen Moment warten. Nun hat die schöne Schauspielerin nach vielen Enttäuschungen endlich ihr Glück gefunden. Und das hält sie ganz fest! Im August feierten die ehemalige „Friends“-Ikone und ihr Liebster, der Schauspieler Justin Theroux (41), Verlobung. Aus seiner bevorstehenden Hochzeit aber macht das Paar ein großes Geheimnis.

Wann werden sich die beiden das Jawort geben? Wo wird geheiratet? Und wer darf dabei sein? Antworten darauf auf diese Fragen gibt es bisher nur wenig. Sowohl die schöne Braut in spe als auch ihr Bräutigam bewahren Stillschweigen. Trotzdem kommen immer wieder neue Details ans Licht.
Wie mehrere US-Medien berichten, wollen Jennifer und Justin ihre Hochzeit im engen Familien- und Freundeskreis feiern. Nur etwa 50 Gäste sollen zur Trauung geladen werden. Eine große Feier kommt für die 43-Jährige nicht in Frage. Schließlich hatte sie schon einmal die perfekte Hochzeit. Ihre Ehe mit Brad Pitt (49) endete dennoch vor dem Scheidungsrichter. Beim zweiten Mal soll es also etwas dezenter, intimer und privater ablaufen.

Nur eine Sache soll Jen und Justin wichtig sein: Die beiden wollen noch in diesem Jahr heiraten!

Quelle: http://www.bunte.de/stars/aniston-und-th..._aid_36683.html

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

26.11.2012 10:26
#185 RE: VIP-News & Promitratschecke Zitat · antworten

Halle Berry & Olivier Martinez
Haben sie Aubry reingelegt?
Nach dem Prügel-Drama vor Halle Berrys Haus zwischen ihrem Verlobten Olivier Martinez und ihrem Ex Gabriel Aubry bleiben viele Fragen offen. Vor allem aber eine: Wer ist Opfer, wer ist Täter?


Diese Geschichte hat viele offene Fragen, drei Verlierer und einen Gewinner oder vielmehr einer Gewinnerin: Halle Berry. Nach der brutalen Schlägerei an Thanksgiving zwischen ihrem Verlobten Olivier Martinez (46) und ihrem Ex-Freund Gabriel Aubry (36), dem Vater ihrer Tochter Nahla (4), zieht die Schauspielerin nun laut der US-Website „TMZ“ vor Gericht: Ihr Ziel sei eine einstweilige Verfügung gegen Aubry. Nach der Prügelei war das Männer-Model festgenommen worden. Dem Kanadier wurde auferlegt, sich Halle und Nahla nicht auf weniger als 100 Meter anzunähern. Doch dieses Verbot gilt nur bis Dienstag. Nun möchte Halle Berry nach Angaben des Promi-Portals gleich Anfang der Woche gerichtlich erwirken, dass die Verfügung länger gilt. Zudem will sie permanenten Schutz für sich und Nahla.

Ein bisschen merkwürdig mutet an, dass der Zwischenfall vor allem Aubry schadet, falls ihm das Gericht die Schuld geben sollte. Denn Halle wollte mit Olivier und Nahla unbedingt nach Paris ziehen, ein Familiengericht in Los Angeles hatte ihr allerdings erst vor Kurzem einen Strich durch die Rechnung gemacht und ein Urteil im Sorgerechtsstreit gefällt – zugunsten von Aubry. Der Umzug außer Landes ist damit vorerst ausgeschlossen. Und nun, nur kurz darauf, dieser Schlägerei ...

Ob Gabriel Aubry unter diesen Umständen tatsächlich riskieren würde, seine Tochter für immer zu verlieren? Freunden habe der 36-Jährige erzählt, er habe sich nur verteidigen wollen, meldete „TMZ“. Laut der US-Website „radaronline.com“ soll es zudem ein Video geben, das beweise, dass es Olivier Martinez war, der zuerst zuschlug.

Und der französische Schauspieler hat momentan noch ein weiteres Problem. In seinem Restaurant in Miami wurden während einer Routine-Untersuchung Verstöße gegen das Lebensmittelgesetz festgestellt, wie die Zeitung „The Miami Herald“ meldete. Diese Verstöße seien so schwerwiegend, dass die Gefahr bestünde, sie könnten Vergiftungen hervorrufen. Keine guten Geschäftsaussichten für Martinez. Wie es um die juristischen bestellt ist, muss sich noch zeigen.

Quelle: http://www.bunte.de/stars/halle-berry-ha..._aid_36787.html

Alex Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.909

26.11.2012 12:50
#186 RE: VIP-News & Promitratschecke Zitat · antworten

Justin Bieber verliert Youtube Thron



Psy entthront Justin Bieber

Psy / Adriana M. Barraza / WENN.com

Seit 2010 war Pop-Star Justin Bieber (18) der ungekürte Youtube-König. Sein Hit „Baby“ war über Jahre hinweg das meist geklickte Video der Welt. Aber jetzt hat die Plattform einen neuen Herrscher – „Gangnam Style“-Sänger Psy (34)!

Der südkoreanische Shooting-Star kommt mit seinem Kult-Video mittlerweile auf über 805 Millionen Klicks und überrundete das „Baby“-Video damit locker. Die Frage ist natürlich, ob sich das die Fans von Justin Bieber tatenlos mit ansehen werden, oder jetzt eine Youtube-Offensive starten.

„Gangnam Style“ geht um die Welt

Aber Psy hat mit seinem Lied mittlerweile einen echten Kultstatus eingenommen! Stars wie Madonna, Heidi Klum oder Hugh Jackman haben bereits den „Gangnam Style“getanzt. Tja, Psy erobert eben nicht nur die Youtube-Welt!

MB





Alex Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.909

26.11.2012 13:31
#187 RE: VIP-News & Promitratschecke Zitat · antworten

Charlie Sheen zahlt Lindsay Lohans Steuerschulden ab


Charlie Sheen hat ein Herz für Lindsay Lohan und zeigt sich als edler Spender: Der Schauspieler soll dem Starlet einen Check über 100.000 US- Dollar geschickt haben, damit sie ihre Steuerschulden bezahlen kann.Laut "TMZ" sind die zwei Schauspieler seit ihrer gemeinsamen Arbeit am fünften "Scary Movie"- Film (Bild oben) eng befreundet, weshalb Sheen seiner 26- jährigen Kollegin nun angeblich finanziell unter die Arme gegriffen hat. Mit dem Geld deckt er dem Bericht zufolge sogar fast die Hälfte ihrer Schulden, die sie durch versäumte Steuerzahlungen in den Jahren 2009 und 2010 angehäuft hat. Diese belaufen sich auf über 233.000 Dollar.

Wie Nahestehende enthüllen, bot der 47- jährige Hollywood- Star Lohan das Geld bereits im September an, als sie für den Horror- Klamauk vor der Kamera standen. Damals lehnte die junge Skandalnudel aber noch ab. Inzwischen soll sie die großzügige Spende von ihrem Co- Darsteller angenommen haben.

Bevor er in diesem Jahr von seinem "Two and a Half Men"- Nachfolger Ashton Kutcher von der Spitze der "Forbes"- Rangliste der reichsten TV- Stars gestoßen wurde, belegte Sheen im letzten Jahr noch den ersten Platz. Damals hatte er innerhalb eines Jahres ganze 40 Millionen Dollar verdienen können.


Quelle http://www.krone.at/Stars-Society/Charli...er-Story-342120

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

27.11.2012 09:53
#188 RE: VIP-News & Promitratschecke Zitat · antworten

Reese Witherspoon
Ihr Jim ist der perfekte Daddy!Sie hat sich einen Traummann geangelt. Reese Witherspoon ist glücklich mit ihrem Agenten Jim Toth liiert. Nach der Geburt ihres ersten gemeinsamen Kindes steht fest: Er ist auch der perfekte Daddy!


Besser kann es für eine Frau nicht laufen: Seit Schauspielerin Reese Witherspoon (36) und ihr Mann Jim Toth (41) wussten, dass sie ihr erstes Kind erwarten, ging der Künstleragent ganz und gar in seiner Vaterrolle auf. „Er ist für Reese bei jedem Schritt dieses Weges da gewesen“, erzählte nun ein Insider dem Magazin „Us Weekly“ über die Schwangerschaft. Die Geburt von Söhnchen Tennessee James in Los Angeles habe sein Glück dann perfekt gemacht: Er sei „sehr aufgeregt, dass sein Sohn endlich hier ist“, verriet die Quelle.
Und im Gegensatz zu vielen anderen Vätern, die nach der Geburt wieder schnell in ihre Büros verschwinden, tritt Toth beruflich kürzer. Er will sich voll und ganz um die Familie kümmern – zu der auch Reeses Kinder Ava (13) und Deacon (8) aus der Ehe mit Ryan Philippe (38) gehören. „Die Kinder haben das Baby gleich am ersten Tag im Krankenhaus besucht. Deacon ist sehr aufgeregt, einen Bruder zu haben, und Ava kann das Babysitten kaum erwarten“, sagte der Insider zu dem Magazin.
Damit genug Zeit für alle Kinder bleibt, bekommt Reese auch noch Hilfe von ihrer Mama. Sie war schon kurz vor der Geburt vor zwei Monaten aus Nashville angereist, der Heimatstadt des Hollywoodstars und steht ihrer Tochter auch weiterhin zur Seite. Bei so viel Familienidylle überrascht dann auch nicht, wie die Quelle den Zustand der frischgebackenen Mama beschreibt: „Sie wirkt sehr entspannt und glücklich.“

Quelle: http://www.bunte.de/stars/reese-withersp..._aid_35749.html

Alex Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.909

27.11.2012 18:10
#189 RE: VIP-News & Promitratschecke Zitat · antworten

Berrys Ex klagt an: Martinez hat mit Mord gedroht


Dienstag, 27. November 2012, 8:44 Uhr



Der Exfreund von Oscar-Preisträgerin Halle Berry ist nach einem handgreiflichen Streit mit seinem Nachfolger, Schauspieler Olivier Martinez, vor Gericht gezogen. Er sieht sich als Opfer.


Nach US-Medienberichten hielt das kanadische Model Gabriel Aubry (36) am Montag in Gerichtspapieren seine Version einer Schlägerei mit Berrys Verlobtem, dem französischen Schauspieler Olivier Martinez, fest. Angeblich sei er von Martinez am vergangenen Donnerstag vor Berrys Hollywood-Villa bedroht und angegriffen worden, berichtete die «Los Angeles Times» über Aubrys Darstellung vor Gericht.



Er habe Verletzungen erlitten, darunter eine gebrochene Rippe, Prellungen im Gesicht und Platzwunden, die genäht werden mussten. Das Promi-Portal «tmz.com» veröffentlichte am Montag Fotos aus Aubrys Gerichtsakte, die den Kanadier mit blau unterlaufenen Augen und Wunden im Gesicht zeigen.


Ich wünschte, ich könnte dich jetzt krankenhausreif prügeln

Olivier Martinez
Laut «tmz.com» gab Aubry ausserdem zu Protokoll, bereits am Vortag des Kampfes – bei einer Schulveranstaltung seiner vierjährigen Tochter Nahla – von Martinez bedroht worden zu sein. Dabei soll er ihm ins Ohr geflüstert haben: «Ich wünschte, ich könnte dich jetzt krankenhausreif prügeln. Du hast Glück, dass wir gerade in einer Schule sind.»



Entweder sagst du ihnen, dass du mich angegriffen hast oder ich bring dich um

Olivier Martinez
Am nächsten Tag habe Martinez ihn dann auf der Einfahrt von Berrys Anwesen attackiert und ihn genötigt, gemeinsam mit ihm, Berry und Nahla nach Paris umzuziehen. Anschliessend soll er ihn erpresst haben: «Wir haben die Polizei angerufen. Entweder sagst du ihnen, dass du mich angegriffen hast oder ich bring dich um.»


Fall Berry: Gerichtsverhandlung Mitte Dezember


Aubry hatte Berry (46) wegen ihrer gemeinsamen kleinen Tochter Nahla besucht. Beide liefern sich einen erbitterten Sorgerechtsstreit. Nach dem handgreiflichen Vorfall am Thanksgiving-Feiertag hatten sich beide Männer in der Notaufnahme eines Krankenhauses behandeln lassen. Aubry war vorübergehend festgenommen worden. Am 13. Dezember muss er vor einem Richter in Los Angeles erscheinen. Berry hat beantragt, dass Aubry von ihr, Martinez und Nahla Abstand halten muss. Im Gegenzug hat er jetzt eine einstweilige Verfügung gegen Olivier Martinez erwirkt.


Quelle http://www.glanzundgloria.sf.tv/Nachrich...it-Mord-gedroht

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

28.11.2012 10:19
#190 RE: VIP-News & Promitratschecke Zitat · antworten

Brad Pitt
„Es wird bald passieren!“
Hat der Countdown zur Traumhochzeit schon begonnen? Brad Pitt spricht offen über die bevorstehende Heirat mit Angelina Jolie und verrät: „Es wird bald passieren!“


Ganz Hollywood fiebert gespannt der Hochzeit des Jahrzehnts entgegen! Seitdem Brad Pitt seiner Liebsten nach sieben Jahren wilder Ehe im April endlich die Frage der Fragen stellte, warten alle gespannt darauf, dass die Hochzeitsglocken endlich läuten.

Und bald soll es endlich soweit sein! Das verriet jetzt niemand geringeres als der Bräutigam in spe. „Ich werde von meinen Kindern immer mehr gedrängt und es ist etwas, dass ich zu ihren Lebzeiten tun sollte“, erklärte Brad Pitt laut dem „People“-Magazin bei der Premiere seines neuen Films „Killing Them Softly“. Dann schiebt er hinterher: „Aber ich habe das Gefühl, dass die Zeit gekommen ist.“

Schließlich bekräftigt der Schauspieler seine Absichten: „Die Zeit ist reif. Es wird bald passieren. Ich habe ein gutes Gefühl.“

Ein nicht ganz so gutes Gefühl soll hingegen angeblich Angelina Jolie (37) ergriffen haben. Wie ein US-Peoplemagazin kürzlich berichtete, möchte sich die Schauspielerin ganz auf ihre Arbeit konzentrieren. „Es ist ihre absolute Priorität. Sie hat kein Interesse daran, Brad irgendwann in naher Zukunft zu heiraten“, plauderte ein vermeintlicher Insider gegenüber dem Blatt aus. Was dran ist? Das wird sich zeigen.

Wir sind auf jeden Fall gespannt, ob Brad seinen Worten auch Taten folgen lässt und er seine Angie endlich zum Traualtar führt.

Quelle: http://www.bunte.de/stars/brad-pitt-es-w..._aid_36836.html

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

29.11.2012 10:26
#191 RE: VIP-News & Promitratschecke Zitat · antworten

Jessica Simpson
US-Medien berichten: Sie ist wieder schwanger!


Überraschende Babynews: Jessica Simpson soll schon wieder schwanger sein! Nur sieben Monate nach der Geburt von Töchterchen Maxwell ist die Musikerin angeblich erneut in anderen Umständen. Das berichtet ein amerikanisches People-Magazin.


Die Babypfunde der letzten Schwangerschaft hat sie gerade größtenteils zum Schmelzen gebracht, da überrascht Jessica Simpson (32) erneut mit einer süßen Nachricht. Die Sängerin und Schauspielerin ist angeblich wieder schwanger. Rund sieben Monate, nachdem ihr Töchterchen Maxwell das Licht der Welt erblickte, freuen sich die Musikerin und ihr Verlobter, der Football-Spieler Eric Johnson (33), auf das zweite gemeinsame Kind. Das will das amerikanische Magazin „US Weekly“ erfahren haben, das die Baby-News auf die Titelseite der aktuellen Ausgabe gehoben hat.

„Es war definitiv nicht geplant. Aber ja, Jessica ist wieder schwanger“, zitiert das Blatt einen Insider. Sie selbst sei von der Nachricht vollkommen überrascht worden. Dennoch: „Jessica ist überglücklich!“, verrät die Quelle weiter.

Jessica Simpson hat sich selbst noch nicht zu dem Bericht geäußert. Ihr Sprecher wollte gegenüber „US Weekly“ nach Darstellung des Magazins keinen Kommentar abgeben, und auch auf Jessicas Twitter-Seite herrscht seit Tagen Funkstille. Zuletzt hatte die Blondine vor fünf Tagen ein Foto ihres Liebsten mit Töchterchen Maxwell gepostet. „Ich bin so dankbar für meine kleine Familie“, schrieb sie dazu. Und diese kleine Familie könnte nun wohl schon in wenigen Monaten um ein Mitglied größer sein ...

Quelle: http://www.bunte.de/stars/jessica-simpso..._aid_36853.html

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

30.11.2012 10:28
#192 RE: VIP-News & Promitratschecke Zitat · antworten

Thomas Gottschalk
Er war krankhaft eifersüchtig!
Moderator Thomas Gottschalk stellt sich heute nicht nur dem Gespräch mit seinem „Wetten, dass ...?“-Nachfolger Markus Lanz. Er gewährt ihm auch ungewöhnlich private Einblicke!


Showbusiness-Ikone Thomas Gottschalk (62) trifft auf seinen Nachfolger! Am Donnerstagabend (23:15 Uhr) besucht er als einziger Gesprächspartner Moderator Markus Lanz (43) in seiner ZDF-Talkshow. Und liefert überraschende Einblicke, wie das ZDF vorab verrät. Er sei beispielsweise früher „krankhaft eifersüchtig“ gewesen, gibt Gottschalk zu. „Da hab ich auch wahnsinnig getrickst. Thea war ja wirklich ´ne Granate – und da hatte die so ein nebulöses kleines Büchlein, und da stand dann Robert Dingens und so, die Thea kann sich keine Zahlen merken – und dann hab ich der jede Telefonnummer versaut, aus der Eins hab ich ´ne Vier gemacht, aus der Drei ´ne Acht, dann hab ich gedacht, wenn die irgendwo mal anruft, die hat ‚Kein Anschluss unter dieser Nummer‘.“
Auch über den geplanten Verkauf seines Schlosses am Rhein plaudert er offen mit Lanz. „Ich merke jetzt zum Beispiel, dass das Schloss, in das sich meine Frau verliebt hat und das toll ist, nicht mehr passt“, sagt er. „Es ist überflüssig geworden, weil ich bin da kaum, und da gebe ich auch schon zu, dass wir jetzt in so einer ‚Loslassphase‘ sind, auch das musst du einfach üben, dass du sagst, nee, es geht auch ohne.“

Künftig solle zudem Schluss mit der Konkurrenz zwischen ihm und Lanz sein, kündigt der Entertainer an. Sollte er zur ARD wechseln, erklärt Gottschalk, werde er „dafür sorgen, dass wir uns aus dem Wege gehen.“

Gottschalk sitzt nach seiner gescheiterten ARD-Vorabendshow in der RTL-Castingreihe „Das Supertalent“ in der Jury, die Show läuft zeitgleich mit seiner Ex-Show „Wetten, dass ...?“. Derzeit verhandelt er mit der ARD über eine neue Abendshow, die nach Vorstellungen der ARD-Vorsitzenden Monika Piel möglichst am Samstag laufen soll. „Im öffentlich-rechtlichen Bereich halte ich es für völlig unsinnig, wenn es eine Programmplanung gäbe, wo der Lanz im ZDF unterwegs ist und ich bei der ARD, also das halte ich für Quatsch“, sagt Gottschalk.

Bei den bisherigen Zusammentreffen zwischen „Supertalent“ und „Wetten, dass ...?“ hatte allerdings Markus Lanz deutlich die Nase vorn, mit ingesamt jeweils mehr als zehn Millionen Zuschauern. (Mit Material von dpa)

Quelle: http://www.bunte.de/society/thomas-gotts..._aid_36875.html

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

01.12.2012 10:47
#193 RE: VIP-News & Promitratschecke Zitat · antworten

Brad Pitt
Er nennt Angelina “Mama”!
Niedlicher Witz oder peinlicher Kosename? Während eines Interviews nennt Brad Pitt seine Verlobte Angelina Jolie „Mama“.


Brad Pitt (49) möchte seiner Liebsten Angelina Jolie (37) nach mehr als sieben Jahren der wilden Ehe die ewige Treue schwören. Und lange soll es nicht mehr dauern, bis die beiden endlich „Ja, ich will“ hauchen. Das verriet Brad Pitt kürzlich in einem Interview mit dem „People“-Magazin.
Brad Pitt (49) möchte seiner Liebsten Angelina Jolie (37) nach mehr als sieben Jahren der wilden Ehe die ewige Treue schwören. Und lange soll es nicht mehr dauern, bis die beiden endlich „Ja, ich will“ hauchen. Das verriet Brad Pitt kürzlich in einem Interview mit dem „People“-Magazin.
Schlicht und einfach ist auch der Kosename, den Brad für Angie hat: „Mama“. Rückblickend auf das vergangene Jahr erklärt der Schauspieler: „Es war ein familiäres, bodenständiges Jahr. Mama hat mehr gearbeitet. Und offen gestanden, ich habe es wirklich sehr genossen.“ Mit seiner Rolle als Hausmann scheint der Schauspieler sich durchaus angefreundet zu haben, aber was Angelina dazu sagt, dass Brad sie „Mama“ nennt? Das ist fraglich!

Schließlich möchte wohl keine Frau von ihrem Partner in der Öffentlichkeit gerne als „Mama“ reduziert und angesprochen werden. Oder was meinen Sie?

Quelle: http://www.bunte.de/stars/brad-pitt-er-n..._aid_36913.html

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

02.12.2012 10:39
#194 RE: VIP-News & Promitratschecke Zitat · antworten

Luke Perry & Jennie Garth
Was läuft wirklich zwischen ihnen?
Es wäre die Sensation für Serien-Fans! Bereits seit Wochen mehren sich die Gerüchte, dass Jennie Garth und Luke Perry mehr als nur gute Freunde sein sollen. Nun wurden die beiden schon wieder gemeinsam gesichtet. Läuft da doch mehr?


In den 90er-Jahren waren sie eines der TV-Traumpaare: Jennie Garth (40) und Luke Perry (47). In der amerikanischen Kultserie „Beverly Hills, 90210“ sorgte die komplizierte Beziehung zwischen der blonden Schönheit Kelly Taylor und dem attraktiven Einzelgänger Dylan McKay Woche um Woche für Unterhaltung bei den Zuschauern. Als die Serie im Jahr 2000 nach zehn Staffeln endete, gab es für das Paar ein Happy End. Privat dagegen hatten Jennie Garth und Luke Perry bisher weniger Glück in der Liebe.

Jennies erste Ehe mit dem Musiker Daniel Clark endete 1996 nach nur zwei Jahren. Auch beim zweiten Mal hatte die schöne Schauspielerin kein Glück. Im Frühjahr 2012 gab sie nach elf gemeinsamen Jahren das Beziehungs-Aus mit „Twilight“-Star Peter Facinelli (39) bekannt. Luke Perry erging es ähnlich. Seine Ehe mit Minnie Sharp endete 2003 nach zehn Jahren, seine letzte Beziehung zerbrach im Sommer 2011.

Gerüchten zufolge sollen die beiden ehemaligen „Beverly Hills, 90210“-Schauspieler ihr Glück nun aber gefunden haben – und zwar miteinander. Bereits seit Wochen kursieren Gerüchte, dass Jennie Garth und Luke Perry mehr sind als nur Freunde. Auch wenn die blonde Dreifach-Mama und ihr ehemaliger Kollege das bisher dementierten. Zumindest eins scheint jedoch klar: Jennie und Luke fühlen sich sehr wohl und verbringen viel Zeit miteinander.

Nun wurden die beiden beim Spaziergang durch Los Angeles gesichtet und wirkten dabei äußerst vertraut. Nicht nur modischen machten die beiden dabei eine Zeitreise zurück in die 90er. Wenn man sich das Foto anschaut, kommen auch die alten Erinnerungen an Kelly und Dylan wieder hoch. Ob es für die beiden auch im wahren Leben ein Happy End gibt? Wir würden es uns zumindest wünschen!

Quelle: http://www.bunte.de/stars/luke-perry-und..._aid_36923.html

Alex Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.909

02.12.2012 11:52
#195 RE: VIP-News & Promitratschecke Zitat · antworten

Letztes Mal «Benissimo»


02. Dezember 2012 09:28; Akt: 02.12.2012 11:39 Print

.
«Nun ist es nur noch eine schöne Erinnerung»«Nun ist es nur noch eine schöne Erinnerung»


«Benissimo» ist Kult. Ganze 21 Jahre lang moderierte Beni Thurnheer die SF-Familienkiste und wurde so Teil vieler Schweizer Kindheitserinnerungen - jetzt ist Schluss. Wir nehmen Abschied.







Beni Thurnheer moderierte am Samstag den 1. Dezember 2012 zum 103. und letzten Mal «Benissimo». Zu Gast in der Abschiedsvorstellung waren Stars wie Pink, Kylie Minogue, Joe Cocker und Robbie Williams. Amy MacDonald musste aus gesundheitlichen Gründen ihren Auftritt absagen. Das Ende einer TV-Ära wurde mit der grossen Kelle angerichtet - zu Recht. Denn «Benissimo» ist seit 21 Jahren Kult. Auch wenn in den letzten paar Jahren einige Modernisierungsmassnahmen ergriffen wurde, hat sich die Sendung in den zwei Jahrzehnten kaum verändert. Das Fernsehballet wie auch die Sketche der «Friends» - die den meisten Zuschauer nicht einmal ein Schmunzeln auf den Lippen abgewinnen dürften - sind geblieben.


«Ja, genau. Und ich bin Trudi Gerster!»


Das wirklich Schöne an der Sendung war, dass sie so bodenständig daher kam. Auch im Jahre 2012. Klischiert schweizerisch eben. Durch die Schlichtheit fühlte sich manch ein Betrachter wahrscheinlich ein wenig gelangweilt, wir sind uns inzwischen auch schnelleres Fernsehen gewöhnt mit mehr Special-Effects.


«Benissimo» setzte aber stets auf alte Werte. Unvergessen bleiben auch all die Interaktionen mit den Anrufern, deren Los von der Glücksfee gezogen wurden. Die Mehrzahl der Gespräche verliefen steif. Thurnheer musste, dem Unterhaltungswert wegen, den Gewinnern öfters jede Antwort aus der Nase ziehen. Sympathisch waren dann die Gespräche allemal. Auch bei der letzten Sendung. Da nahm beispielsweise eine ältere Dame das Telefon ab. Nachdem Thurnheer sich vorstellte und ihr sagte, dass sie nun live in der Sendung sei, antwortete diese hörbar ungläubig: «Ja, genau. Und ich bin Trudi Gerster!»


In der letzten Sendung standen dem Plappermaul der Nation 15 Minuten mehr Zeit als üblich zur Verfügung. Robbie Williams trat bereits zum fünften Mal in der Live-Sendung auf. Auf ihn und Pink freute sich Thurnheer am meisten, wie er in einem Interview mit der «Basler Zeitung» sagte.


Während der letzten 21 Jahre waren die meisten Gäste nett zu ihm, wie Thurnheer weiter ausführte. Einige hätten jedoch den Star rausgehängt - beispielsweise Dieter Bohlen und André Rieu. Letzterer kam extra zu spät zu den Proben, «um zu zeigen, wie wichtig er ist».


Publikumsgeschmack ändert sich


Dass «Benissimo» nach 21 Jahren abgesetzt wird, hält Thurnheer «für den Lauf des Lebens». Die Zeit vergehe, der Publikumsgeschmack und die Anforderungen an eine Sendung änderten sich. «Und neue Chefs wollen Neues machen.»


Dankbar ist Thurnheer dafür, dass das «Benissimo«-Konzept vom Schweizer Fernsehen während zweier Jahre entwickelt worden ist. «So kann etwas entstehen, das gut ist, das eine Weile hält.» Heute müsse alles schnell gehen. «Da kommt man nicht so weit», findet er.


Durch den Trend weg von Live-Sendungen hin zu Aufzeichnungen haben sich gemäss Thurnheer auch die Anforderungen an einen Moderator verändert. «Als Moderator kannst du heute dein Gehirn outsourcen. Du musst einfach noch kompetent und sympathisch wirken, der Rest wird für dich erledigt.»


Interesse an Fussballtalk


Der 63-jährige Thurnheer arbeitet künftig nur noch in der SF Sportredaktion. Neben der Fussball-Berichterstattung würde ihn als neue Herausforderung ein Fussballtalk interessieren.


«Benissimo» zählte zu den erfolgreichsten regelmässig ausgestrahlten Sendungen des Schweizer Fernsehens. Seit dem Start im Jahr 1992 wurde die Show von über 100 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauern gesehen.


Zum Schluss der Sendug war Beni Thurnheer vor der abgebauten Kulisse zu sehen und sagte: «Nun ist Benissimo nur noch eine schöne Erinnerung.» Dann löschte er im Studio 1 das Licht.


Quelle http://www.20min.ch/entertainment/tv/sto...erung--11891774











Hier ein Clip von wegen die Schweizer sind zurückhaltend , wenn Robbie kommt gibt es kein Halten mehr


Hier noch der Auftritt von Kylie Minougue


Auch DSDS Sieger Luca Hänni war da

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

03.12.2012 10:25
#196 RE: VIP-News & Promitratschecke Zitat · antworten

Heidi Klum
Funkelnder Soloauftritt als Kleopatra!
In New York holte Heidi Klum ihre verschobene Halloween-Party nun als Adventsfeier nach. Das Topmodel erschien im Kleopatra-Kostüm – doch ohne ihren Lebensgefährten Martin Kristen.

achdem ihre 13. Halloween-Party wegen Wirbelsturm Sandy aus Respekt vor den Opfern abgesagt wurde, holte Heidi Klum (39) das Event Samstagabend in der New Yorker Edel-Disko „Finale“ nach. Das Topmodel lud zur „Haunted Holiday“-Party (der Erlös fließt an das Rote Kreuz) und empfing seine Gäste in einem Kleopatra-Kostüm und unzähligen bunten Glitzersteinen im Gesicht. Die Halloween-Verkleidung von Martin Izquierdo hatte sie bereits im September auf ihrer Webseite gezeigt – doch nach der geplatzten Halloween-Party musste die Königinnen-Robe nun eben für Heidis ungewöhnliche Adventsfeier herhalten.
Dabei guckten alle nicht nur auf ihr goldig glänzendes Kostüm, sondern hielten auch nach ihrem Lebensgefährten Martin Kristen (39) Ausschau. Doch vergeblich. Statt mit ihrem Ex-Bodyguard erschien das Model mit einem deutlich kleineren Santa Claus an der Hand. Vielleicht passte Martin ja auf Heidis vier Kinder auf – schließlich hatte das Model kürzlich in einem TV-Interview verraten: „Ich vertraue ihm das Leben meiner Kinder an.“ Ein schöneres Liebesgeständnis gibt es kaum ...

Quelle: http://www.bunte.de/stars/weihnachtsspec..._aid_36924.html

Alex Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.909

03.12.2012 11:44
#197 RE: VIP-News & Promitratschecke Zitat · antworten

Elite Model Look 2012 Weltfinale: Aargauerin Manuela ist Dritte!


Nach Julia Saner schaffte es endlich wieder eine Schweizerin auf die vorderen Plätze beim Elite Model Look World Final. Manuela Frey ergatterte sich den dritten Rang.




© David Biedert


61 junge Frauen aus aller Welt hatten am Samstag nur ein Ziel: den ersten Platz beim Weltfinale des Elite Model Look in Shanghai. Für die Schweizerin Manuela Frey reichte es zwar nicht ganz nach oben aufs Siegertreppchen - die 15-Jährige darf sich aber über den hervorragenden dritten Platz freuen. «Das habe ich mir immer gewünscht. Jetzt werde ich alles geben», sagt sie kurz nach dem Wettbewerb zu SI online. Mama Trix und Gotti Gabi, die mit ihr nach China gereist sind, waren ebenfalls ganz aus dem Häuschen.

Den Sieg schnappte sich eine Französin, den zweiten Platz mussten sich eine Rumänin und eine Chilenin teilen. «Die Qualität war sehr hoch», weiss Ursula Knecht von der Zürcher Agentur Option Model, bei der Manuela unter Vertrag ist.

Schon im Vorfeld überzeugte die Aargauerin die Designer und konnte bereits für Jil Sander in Mailand und für Yves Saint Laurent in Paris laufen. Die Drittplatzierung am Elite Model Look in Shanghai wird ihrer Karriere nun einen weiteren Schub geben: Manuela darf mit Kampagnen im Wert von 200'000 bis 400'000 Franken rechnen.


Quelle http://www.schweizer-illustrierte.ch/pro...y-dritter-platz

Alex Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.909

03.12.2012 11:48
#198 RE: VIP-News & Promitratschecke Zitat · antworten

Jared Leto Was ist bloss mit dem Schauspieler los?


In der Vergangenheit machte der Schauspieler schon mit einigen schrägen Looks auf sich aufmerksam. Jetzt hat Jared Leto aber alles übertroffen: Er zeigt sich völlig abgemagert und ohne Augenbrauen. Und stellt sich fast schon stolz vor die Linse von Terry Richardson.





Weitere Fotos siehe Link http://www.schweizer-illustrierte.ch/sta...las-buyers-club

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

04.12.2012 12:30
#199 RE: VIP-News & Promitratschecke Zitat · antworten

Prinz William
Stundenlang wachte er an Kates Krankenbett!
Es sind Freudentage für Prinz William, aber auch große Sorge ist dabei: Seine Kate ist schwanger, doch sie liegt im Krankenhaus. Stundenlang wachte der besorgte Vater in spe an ihrem Bett.



Prinz Willliam (30) dürfte gerade eine Achterbahnfahrt der Gefühle erleben: In die übergroße Freude über die Babynachricht mischt sich die große Sorge um seine Frau, Herzogin Kate (30) – sie muss wegen extremer Schwangerschaftsübelkeit im Londoner Krankenhaus „King Edward VII“ liegen.

In diesen schweren Stunden wollte William seine Kate nicht alleinlassen. Stundenlang war er in der Klinik, wachte am Krankenbett seiner Frau. Später wurde der Prinz dabei fotografiert, wie er mit gesenktem Kopf und besorgter Miene zügig das Krankenhaus wieder verließ und in einem Wagen verschwand, der auf ihn gewartet hatte. Sämtliche öffentlichen Auftritte der Herzogin, die in den kommenden Tagen anstanden, wurden vom Palast abgesagt.

Gestern war die Nachricht, auf die alle Welt gewartet hatte, verkündet worden: „Ihre Royalen Hoheiten der Herzog und die Herzogin von Cambridge sind sehr erfreut zu verkünden, dass die Herzogin von Cambridge ein Baby erwartet“, lauteten die ersten Worte der Meldung, die sich schnell wie ein Lauffeuer um den Globus verbreitete.

„Die Queen, der Herzog von Edinburgh, der Prinz von Wales, die Herzogin von Cornwall und Prinz Harry und Mitglieder der beiden Familien sind entzückt von der Neuigkeit“, hieß es weiter. Bleibt zu hoffen, dass Kate schnell wieder auf den Beinen ist und ihre Schwangerschaft dann in vollen Zügen genießen kann.

Im wettverrückten Commonwealth-Staat Australien, wo der Thronfolger einmal Staatsoberhaupt werden könnte, wird inzwischen bereits fleißig auf den Namen des ungeborenen Kindes gesetzt: „Mary“, „Victoria“ und „John“ standen am Dienstag ganz oben auf den Tipplisten. Wer einen Dollar darauf wettet, würde in dem Fall, dass William und Kate einen der Namen tatsächlich auswählen, acht Dollar Gewinn einstreichen. Sollte das Kind „Brynne“ oder „Fergie“ getauft werden, wären sogar 150 beziehungsweise 250 Dollar fällig. Als wahrscheinlichste Paten werden von den Buchmachern Prinz Harry und Kates Schwester Pippa Middleton gehandelt, aber auch das britische Promi-Paar David und Victoria Beckham liegt gut im Rennen.

Quelle: http://www.bunte.de/royals/prinz-william..._aid_36964.html

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

05.12.2012 11:40
#200 RE: VIP-News & Promitratschecke Zitat · antworten

Herzogin Kate
Die Queen wusste nichts von ihrer Schwangerschaft!
Eigentlich sollte Kates Schwangerschaft noch bis Heiligabend geheim bleiben – nicht einmal die Queen und andere Mitglieder der Royal Family wussten von der Baby-News, berichtet die Zeitung „The Sun“.

Sie hatten ihr süßes Geheimnis wie die Kronjuwelen gehütet – und hätten es wohl gerne noch länger für sich behalten. Doch nachdem Herzogin Kate (30) am Montag wegen einer extremen Schwangerschaftsübelkeit („Hyperemesis gravidarum“) ins Londoner Krankenhaus „King Edward VII“ eingeliefert wurde, ließ sich die Baby-News nicht länger verheimlichen. Prinz Williams (30) Büro Clarence House verkündete gegen 17 Uhr die frohe Botschaft: Das Herzogspaar bekommt ein Baby! Das Besondere daran: Kate soll sich noch in einem sehr frühen Stadium der Schwangerschaft befinden, unter der kritischen Grenze von zwölf Wochen.

Laut der britischen Zeitung „The Sun“ soll bis dato nicht einmal die Queen (86) davon gewusst haben. Auch Prinz Philip (91), Prinz Charles (64) und Herzogin Camilla (65) waren angeblich nicht eingeweiht. Die frohe Nachricht wollten Kate und William erst an Heiligabend auf Schloss Sandringham verkünden, schreibt das Blatt. „Sie hatten nicht vor, das so bald öffentlich zu machen, aber als klar war, dass die Herzogin einige Tage im Krankenhaus verbringen wird, stand fest, dass die Nachricht durchsickern würde“, zitiert die „Sun“ einen Palast-Insider. Die Zeitung vermutet, dass Kate selbst erst seit rund vier Wochen weiß, dass sie ein Baby bekommt.

Die Bekanntgabe löste in London einen Medienrummel aus: Seit Montag warten vor der Privatklinik unzählige Kamerateams und Fotografen aus der ganzen Welt. Kate hat inzwischen die erste Nacht hinter sich gebracht und muss vermutlich noch ein paar Tage bleiben. Ihr Mann William hatte am ersten Abend lange an ihrem Krankenbett gesessen. In diesen schweren Stunden ist er mehr denn je für seine Frau da. Gleichzeitig wurden alle öffentlichen Auftritte der Herzogin in den kommenden Tagen vom Palast abgesagt. Kate hat jetzt andere Prioriäten. Und zuerst muss sie wieder auf die Beine kommen.

Quelle: http://www.bunte.de/royals/herzogin-kate..._aid_36970.html

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 70
Digital NEWS »»
 Sprung  
Unsere offiziellen Partner
Türkisch für Anfänger
Weitere Links
| Sicher und kostenlos Bilder hochladen |
disconnected Schwesternzimmer Mitglieder Online 2
zum Impressum | 2008- © Doctor's Diary FanForum | Admins JackySunshine & Greta | Moderatoren Lorelei & Melli84 | Gründerin des Forums Flora
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen